Mittwoch, 25. Juni 2008, 05:40 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 401

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:07

Nun ging Seht näher zum Bett hin:,, Hi ich bin Seht. Meine Pokemon sind ein Kindwurm, ein Dratini, ein Larvitar und ein Tanhel. Ich hoffe dir geht es bald wieder gut.''


ich bin dann jetzt auch weg schleppt mich einfach mit. ich bin immer der meinung der mehrheit wenn was wichtiges anfählt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (15. Oktober 2006, 16:10)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 402

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:09

"nun, das muss jetzt erstmal verheilen. solang müssen wir trotzdem noh dableiben. ich geh jetzt erstmal wieder heraus und schau mich wieder um", sagt juri zu den anderen. dann geht er aus dem pokemoncnter und schaut sich wieder um. er geht ins hohe gras und sucht ein pokemon, das er vielleiht fangen kann.

hey dragon, du erinnerst mich an vegeta.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (15. Oktober 2006, 16:10)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 403

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:14

Mia setzte sich auf einen Nahe liegenden Stuhl und schaute zu Tay.Pichu wollte wieder auf ihre Schulter.Mia wusste nicht was sie sagen sollte.Mia schaute die gegenüberliegende Wand an.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 404

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:15

,,Ein Glück, dass es dir besser geht.'' Seine Pokemon trainierten immer noch draußen fleißig ihre Attacken. ,,Alles klar soweit bei dir, kein Schwindel! Nichts!'' Die beiden unterhielten sich eine Weile und Dylan ließ ihn dann erst mal allein mit den anderen, da Tay ziemlich erschöpft war und daraufhin einschlief. ,,Ruh dich aus, mein Freund.'' Er verließ den Raum und ging wieder hinaus um mit seinen Pokemon zu trainieren. Beim Hinausgehen sagte er noch zu den anderen, dabei hatte er ihnen den Rücken zugewendet: ,,Vielen Dank für eure Hilfe, ohne euch hätten wir das nie geschafft! Auf euch kann man sich 100%ig verlassen. Beim Herausgehen grinste er, denn er wusste, dass ihn diese Truppe nie im Stich lassen würde. Ein warmes Gefühl umgab sein Herz und er fühlte wie alle Sorgen von ihm abfielen. Derrath ging ihm hinterher und machte nur: ,,Hmmmm....''.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 405

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:17

Mia ging auch nach draußen und sagte zu ihren Pokemon das sie das gleiche Traning wie vorhin machhen soll.
Mia setze sich solange auf eine Bank und sah ihren Pokemon beim Tranieren zu.Ab und zu sah sie auch die anderen Pokemon beim Tranirern zu.Sie krammte in ihrer Tasche herum und holte ein Brot raus und aß es.


bei der geschichte könnte man wirklich anfangen zu heulen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (15. Oktober 2006, 16:19)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 406

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:26

juri denkt gerade über die ereignisse und abenteuer mit den anderen nach, wen er alles kennengelernt hat und eben über das ganze leben als pokemontrainer. dann ließ er seine pokemon heraus und sagt zu ihnen:"ist schon toll was wir schon alles erlebt haben, oder?", fragt juri seine pokemon. sie nickten. dann schaut er sich um und sieht ein paar taubsis spielen. dann nähert sich ihm ein tauboga und setzt sih zu ihm hin. "na mein kleiner, wie gehts?"fragt er es. "tau, tauboga!"antwortet es. "auh du hast deine bestimmung, kleiner kerl, wir alle haben eine bestimmung.", sagt juri vor sich hin.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 407

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:37

Dylan ist sehr gefühlsbetont und neigt zu Kurzschlussreaktionen, manchmal auch zu Übertreibungen, aber wie ich sagte hat er durch den Tod seines Vaters ein Kindheitstrauma, deswegen ist er auch so abgedreht. Da hat Dragon aber was gestartet, jetzt werden wir alle philosophisch :D.

Dylan schaute seinen Pokemon zu und beobachtete jetzt, wie sie die Attacken ausführen konnten. ,,Dratini, die Feuerodemattacke kannst du jetzt, das sehe ich. Mach weiter mit der anderen Attacke, die du lernen sollst.'' Dratini nickte und trainierte einfach weiter. Als nächstes schaute er seinem Seeper über die Schulter, dass in einer Art Badewanne trainierte. ,,Super, Seeper! Zeig mir das nochmal!'' Seeper vervielfachte sich mit Doppelteam. ,,Das hast du drauf, Seeper! Geh weiter zu der nächsten Attacke!'' Myrapla stäubte einige blaue Pollen durch die Luft. ,,Das kannst du jetzt ebenfalls, gut gemacht, Myrapla! Mach weiter mit Säure!'' Myrapla trainierte einfach weiter und versuchte Säure einzusetzen. Larvitar benutzte Antik-Kraft, was ihm auch einwandfrei gelang. ,,Das hast du geschafft, mach weiter so!'' Larvitar nickte und trainiertedie andere Attacke, die es lernen sollte weiter. Nun ging er zu Feurigel, dieses hatte ebenfalls hart trainiert. ,,Hast du es geschaff`t?'' Feurigel nickte etwas kaputt und sprang in die Luft. ,,Dann los, Feurigel!'' Feurigel verschwand kurzzeitig und tauchte dann vor einem Baum wieder auf. ,,Super, Feurigel!'' Das war sehr gut! Jetzt müssen wir gemeinsam trainieren, damit du die andere Attacke lernen kannst!'' Dylan holte einige Holzklötze hervor und schmiss diese in die Luft. ,,Ziel mit Glut darauf! Du musst deine Hitzekapazität erhöhen, deswegen trainieren wir jetzt die ganze Zeit Glut! Für die Attacke brauchen wir viel mehr Hitze.'' Feurigel schoss mit Glut auf die Holzstücke und traf jedes einzeln. ,,Deine Genauigkeit ist sehr gut, aber das reicht nicht aus! Mach weiter!'' Wieder schmiss er einige Stöcke in die Luft, auf die Feurigel dann zielte. Nun wandte er sich Mia zu, die sich draußen hingesetzt hatte. ,,Guten Appetit, Mia! Ich hoffe, das war dir jetzt nicht alles zuviel, aber Tay beißt nicht, der ist ein netter Kerl, ich erzähl dir auch gerne, warum er jetzt gerade auftaucht, wenn du möchtest.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. Oktober 2006, 16:38)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 408

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:40

Ja,ich würde gerne wissen warum er hier ist.Was ich mich immer noch frage ist:Wie kann man sich so eine schlimmer Verletzung bekommen und dann noch laufen kann??Das bleibt mir ein Rätsel,aber wir können ihn ja später fragen."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 409

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:47

,,Tja, so ist Tay eben. Ich weiß nicht, wo er sich diese Verletzung zugezogen hat, aber das sah ziemlich heftig aus. ,,Gut, dass er nicht schon vorher umgekippt ist, aber daran war wahrscheinlich das Adrenalin schuld. Er wollte unbedingt zu uns gelangen und uns irgendwas mitteilen, aber was genau weiß ich nicht. Er dachte, dass er Hinweise auf die S-Typen gefunden hatte, deswegen ist er so schnell hierhergeeilt. So wie ich ihn kenne ist er garantiert von seiner Heimat, das ist Eiland 7, bis aufs Festland geschwommen. Aber er hatte ja ne Menge Blut verloren, sonst wäre er auch nicht so blass gewesen. Sein Wille hat ihn bis hierher gebracht und als er hier war konnte er aufatmen. Aber wir können ihn ja befragen, wenn er wach ist. Apropo, die Mission hatte ich völlig vergessen, wir wollten ein Schwalboss verfolgen, aber wir werden es wohl nicht mehr einholen, das ist bestimmt schon über alle Berge.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 410

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:54

kann lavitar eigentlich antik-karft erlernen?


,,Was denn für ein Schwallboss?",fragte Mia.In diesem Moment hatte Evoli eine Starke Donnerschockattacke getroffen.Sie lief sofort zu Evoli und nahm es in dem Arm,,Ist alles Ok bei dir?Du hast dir erstmal eine Pause verdient."Mia setze Evoli ab.Evoli blieb liegen und ruhte sich aus.,,Pichu das war eine Tolle Attacke.Gut gemacht!Glumanda mach weiter so!Evoli du bist nartürlich auch gut!"Mia wandte sie wieder zu Dylan:,,Also nochmal zu meiner Frage:Was für ein Schwallboss?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (15. Oktober 2006, 16:55)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 411

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:01

Ja, kann es, habs auf www.serebii.net nachgeguckt, da ist alles aufgelistet was Larvitar irgendwie lernen kann.

,,Stimmt, davon weißt du ja nichts! Ich hatte dir ja erzählt, dass es mysteriöse Vorfälle in der Safari-Zone gab. Einige Panzaeron transportieren andere Pokemon von dort weg, wir haben dann also zuerst diese Pokemon verfolgt, als uns dann plötzlich ein Schwalboss begegnete. Diese Pokemon könnten ja auch von diesen S-Typen manipuliert worden sein, deswegen haben wir sie verfolgt, aber Schwalboss ist uns entkommen, als wir mit ihm kämpfen wollten. Das Zubat von Derrath kann es allerdings mit seinem Superschall erfassen, der reicht etliche Kilometer, damit wollen wir Schwalboss wiederfinden und Hinweise auf die S-Typen herausfinden, mit S-Typen meine ich die schwarzgekleideten Männer.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 412

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:06

Also ein manipulirtes Schwalboss.Das hört sich interessant an.kann das Zubat das Schwalboss wirjlich noch orten??Könnte es nicht auch ein anderes Pokemon orten


Ich bin auch eben off komme wahrscheinlich gleich wieder wenn wir weitergehen sollten kann ruhig jemand meine person spielen aber nur kommentare ab morgen kann ich auch nicht mehr so viel schreiben ich habe wieder schule

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 413

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:10

,,Das wissen wir nicht, aber wir vermuten es! Wir tippen immer noch ziemlich im Dunkeln, was diese Typen angeht. Ich hoffe das Zubat es noch orten kann, das muss dir aber Derrath beantworten, der Superschall ist ziemlich genau, daher denke ich, dass wir Schwalboss wahrscheinlich auch finden werden.''

Bis morgen

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 414

Sonntag, 15. Oktober 2006, 18:24

juri liegt immernoch im gras und schaut seinen pokemon beim spielen zu. das tauboga kreist in der luft um sich her. "hey, mih wundert es, wieso es immernoch bei uns ist, normalerweise sind doch pokemon sehr scheu, aber dieses niht, das erinnert mich an kangama, es ist normalerweise auch sehr scheu, aber es blieb erstmal einfach vor mir stehen, als ob es auf mich wartete", denkt sich juri. dann schaut er wieder vor sich hin.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 415

Sonntag, 15. Oktober 2006, 18:33

Tay war aufgewacht.
Er drehte seinen Kopf zur Seite.
Mhh ich glaube ich war einfach zu schnell. Dann schlief er wieder ein.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 416

Sonntag, 15. Oktober 2006, 18:46

Dylan beobachtete seine Pokemon, aber diese trainierten fleißig weiter, daher setzte er sich einfach auf eine Bank vor dem Pokemoncenter und beobachtete seine Pokemon beim Trainieren. Meine Pokemon trainieren ziemlich gut, ich sollte daher einfach mal auf dieser Bank sitzen und mir noch mal irgendwas durchlesen. Also schnappte er sich sein Buch und las sich nochmals die Attacken durch, die seine Pokemon erlernen sollten. Er erinnerte sich an die Worte Derraths, die er vernommen hatte, als er kurz aus dem Center herausgekommen war. Mein Trainerweg ist der Kampfes, das ist ein Ritual zwischen zwei Trainer, nicht bloß ein sinnloses Kräftemessen, das ist auch wie ein Gruß, es stellt einfach vieles dar. Aber ist der einzige Grund wirklich die Rache, weshalb ich auf diese Truppe gestoßen bin. Das denke ich nicht, aber vielleicht war es Schicksal, dass wir uns begegnet sind. Meine Pokemon und ich, wir kämpfen für die Gerechtigkeit, hört sich zwar kitschig an, aber stimmt irgendwie doch. Er dachte noch so einiges vor sich hin und schielte ab und zu nochmal in sein Buch und zu seinen Pokemon herüber. Dann stand er allerdings auf, da er wusste, das seine Pokemon auch gut ohne ihn trainieren konnten. Er ging wieder ins Pokemoncenter und wollte nach Tay schauen. Er machte die Tür vorsichtig auf und trat leise ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. Oktober 2006, 19:24)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 417

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:00

hier bin ich nochmal ich weiß nicht ob ich gleich noch da bin wenn nicht dann bis morgen

Mia sah ihren Pokemon lange beim Traning zu.,,Pichu,Glumanda und Evoli kommt her.Ihr habt wirklich gut gekämpft!Das reicht aber für heute!Evoli und Glumanda kommt zurück!"Mia rief ihre Pokemon zurück und ihr Pichu sprang ihr auf die Schulter.Sie und Pichu beobachten das Meer.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 418

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:21

Seht gab seinen Pokemon wieder vor dem Center anweisungen:,, Kindwurm, Dratini ihr Trainiert weiter eure windhose gegeneinander. Larvitar du versuchst Tanhel mit Fuchtlehr zu treffen und du Tanhel versuchst Larvitar mit Bodycheck zu treffen.''

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 419

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:30

Tay war aufgewacht.
,, Na Dylan was habt ihr die ganze Zeit gemacht, oder solang ich geschlafen habe."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 420

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:40

,,Oh, hab ich dich aufgeweckt, Tay! Tut mir leid. Wir trainieren momentan, Derrath hat sich aufgeregt, weil wir das Schwalboss wahrscheinlich nicht mehr zu fassen kriegen und er hat gezeichnet. Davor haben wir dich so schnell wie möglich hier ins Pokemoncenter befördert, wir dachten schon du würdest sterben, soviel Blut wie du verloren hast, aber Schwester Joy hat dir wieder Blut zugeführt. Ich war verdammt aufgeregt, weil ich mir Sorgen gemacht habe, seit meiner Kindheit habe ich ein psychisches Trauma, wenn ein Freund oder ein mir nahestehender Mensch in Gefahr ist ticke ich völlig aus und meine Gefühle machen sich selbstständig. Ich bin so froh, dass du wieder fit bist.''

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 421

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:43

,, Ich auch das , wärd ihr nicht so schnell gewesen wäre es vielleicht schief gegangen. Wo sind denn die anderen?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 422

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:02

,,Die anderen sind alle noch vor dem Pokemoncenter. Seth und Mia trainieren ihre Pokemon, Derrath zeichnet glaub ich noch. Juri versucht sich ein neues Pokemon zu fangen, aber was die anderen gerade machen, weiß ich nicht. Momentan ist hier Flaute, wir müssen erst warten, bis du wieder fit bist, vorher können wir noch nicht weiter.'' Er schaute seinen Rucksack an und holte dann den abgebrochenen Teil des Dolchs hervor. ,,Haste den noch?''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 423

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:08

Mia ließ Glumanda und Evoli wieder raus und sagte ihnen sie könnten machen was sie wollten.Erstaunlicher weiße wollte ihre Pokemon wieder tranieren,,Das finde ich aber toll von euch.Aber diesmal machen wir es anders.Diesmal machst du die Attacken und Pichu und Evoli müssen aussweichen."Ihre Pokemon tateb dies auf der Stelle.Mia setzte sich wieder auf die Bank und beobachtet sie.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 424

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:09

,, Klar hab ich den noch." Er zog das ander Stück des Dolches aus der Tasche und gab ihn Dylan.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 425

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:13

Seht Pokemon waren total vertig von dem Training trotzdem fragte Seht Mia:,, Hey hast du lust zu kämpfen?''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 426

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:19

Ja,schon aber meine Pokemon sind nicht sonderlich stark.1 gegen 1?

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 427

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:22

Seht sagte sofort:,, Ok. Los du bist dran Larvitar.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 428

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:27

,,Los Glumanda!Los Glut auf Lavitar!

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 429

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:32

,,Larvitar sandsturm das er dich nicht mehr sehen kann und dann Steinhagel''

Larvitar kann sich im Sandsturm verstecken und Steinhagel begräbt Glumanda.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (15. Oktober 2006, 20:32)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 430

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:33

Glumanda wurde schwer getroffen.,,Los Glumanda,das schaffst du!!!!Glut auf den Sandsturm!!!
Der Sandsturm verwandelte sich in einen kleinen Feuersturm.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 431

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:36

,, Los schnell raus da und dann Fuchtler.''

Larvitar erlid einigen schaden durch denn ´Feuersandsturm. Dann wurde Glumanda von Fuchtler getroffen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (15. Oktober 2006, 20:39)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 432

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:37

war das nicht larvitar???

Glumanda sieht sehr geschwächt aus.,,Los Glumanda Kratzer!!!"

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 433

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:41

,, Schnell wieder Sandsturm weich aus und dann Steinhagel.''

Larvitar konnte diesmal nicht ausweichen aber da es von Typ stein ist erlid es fast keinen Schaden. Dann wurde Glumanda wieder von Steinhagel getroffen.


Sorry ich verschreib mich andauernt bei denen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (15. Oktober 2006, 20:41)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 434

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:43

Glumanda wollte nicht mehr aufstehen,,Komm schon du schaffst das!"rief Mia ihrem Pokemon zu,aber es wollte einfach nicht mehr austehen.,,Ich sage du hast den Kampf gewonnen.Ich habe ja gesagt das meine Pokemon nicht gut traniert sind.Glumanda zurück.Ich fande es war aber ein toller Kampf.So viel müsste ich erstmal tranieren.


schatten_wolf jetzt musst du aber viel lesen um zu wissen um was es geht

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 435

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:45

,,Den sollst du auch behalten, ich hab ihn dir schließlich geschenkt, das erinnert uns immer an unsere Abenteuer. Wie geht es dir, bist du wieder einigermaßen fit?'' Dylan gab Tay die andere Hälfte des Dolches wieder und steckte seinen in den Rucksack zurück. Er sattelte seinen Pokemongürtel wieder über die Schulter und sah aus dem Fenster zu seinen Pokemon hinaus. ,,Was machen deine Pokemon eigentlich? Und wieso bist du eigentlich so eilig zu uns gekommen, du warst ja dabei einige Leute zu observieren.''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 436

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:48

Seht rief sein Pokemon zurück und wante sich zu Mia:,, Das war ein gutes Training. Das sollten wir irgent wann mal wiederholen.'' Dann ging er ins Pokecenter und gab seine Pokemon bei Schwester Joi ab.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 437

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:51

Mia fogte Seht und gab ihre Pokemon auch bei schwester joey ab.
Sie wartete einige Minuten und bekam ihre Pokemon zurück.Sie sagte zu Seht:,,Ja.Das könnten wir wirklich mal wiederholen.Sie ging wieder nach draußen,ließ ihre Pokemon raus.Sie beobachten alle das Meer.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 438

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:53

,, Diese Typen war nur gläubige , sie haben dort unten gebetet da die Siebenschatzschlcuht ein heiliger Ort sein soll. Und ich wollte so schenll wie mögleich zu euch zurück, ich bin ja uch den ganzen weg geschwommen."

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 439

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:54

Auch Seht bekamm seine Pokemon zurück. Dann folgte er Mia. Er sah eine Sternschnuppe und dachte an seinen gößten wunsch:,, Ich möchte Siegfried finen und ihn besiegen. Dann holte er seine Pokemon heraus und gab ihnen etwas zu essen.

bitte macht mal bei der umfrage in meiner Siegnatur mit.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 440

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:56

,,Ach so, also nur falscher Alarm, Mist. Wie ist das eigentlich mit deiner Verletzung passiert, die hast du ja nicht unmittelbar vorher gekriegt, du hast verdammt viel Blut verloren, da muss länger Blut herausgeflossen sein. Ich kann mir auch wirklich nicht vorstellen, wie du es so schnell hierher nach Fuchsania geschafft hast, von Eiland 7 bist du ja geschwommen, meine Güte, du musst ja echt verdammt in Eile gewesen sein.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. Oktober 2006, 20:57)


Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 441

Sonntag, 15. Oktober 2006, 20:59

,, Ich bin auf dem Radweg über eine Empore gefalle und mir meinen Arm an einem Stei aufgeratscht und dann bin ich hierher gesprinten und dann weiß ich nicht mehr was dann war."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 442

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:00

Boah,war das schöne Sternschnuppe!Ich finde es toll den Weg hierhin zu euch gefunden zu haben.Ihr seit richitg nett zu mir.Was Bessers hätte mir doch gar nicht passieren können!!!!!


ich bin jetzt off komme erst vielleicht morgen abend(hoffen wir mal nicht :D =)) wieder habe doofe schule also bis morgen @dream dann mach auch das in meiner sig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (15. Oktober 2006, 21:01)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 443

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:07

,,Nachdem du uns gefunden hattest bist du kollabiert, dank Derrath bist du weich gelandet, Seth, eín neues Mitglied, Derrath und ich haben dich auf das Tauros von Derrath heraufgelegt und ich bin mit Tauros so schnell es ging in Richtung Pokemoncenter geritten. Klingt aber nicht gerade nett, so eine Schnittverletzung. Tja, aber jetzt bist du ja wieder auf dem Damm, kannst du aufstehen?''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 444

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:08

bin jetzt gleich dann warscheinlich auch off

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 445

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:09

,, Ja wir können ja mal nach raußen gehen." Tay satnd langsam auf und er und Dylan gingen nach draußen.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 446

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:11

Seht sah jemanden aus dem Center rauslaufen. Es war der Junge der zusammengebroche war er stand auf und ging auf ihn zu:,, Hallo, ich bin Seht und das sind meine Pokemon ein Kindwurm, Larvitar, Dratini und Tanhel. Und wer bist du?''

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 447

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:16

Dylan bemerkte das Tay zwar noch ein bisschen wackelig auf den Beinen war, aber er wieder genug Kraft hatte um zu gehen. ,,Na dann! Ich hoffe wir kriegen das Schwalboss noch, da müssen wir uns aber an Derrath halten, sein Zubat kann als Einziges Superschall einsetzen.'' Sie gingen vor die Tür und Tay und er standen nun neben Dylans Pokemon, die mittlerweile ziemlich erschöpft aussahen vom Training. ,,Alles klar, Leute! Macht mal ne Pause, so ne Stunde ungefähr dann geht es weiter! Hier habt ihr noch eure letzte Mahlzeit für heute.'' Er machte ihnen noch einen Fressnapf fertig und seine Pokemon aßen genüsslich ihr Futter. Dann tranken sie auch noch ordentlich und ruhten sich erst mal aus. ,,Wie geht es deinen Pokemon, hast du auch mit ihnen trainiert? Was ist eigentlich mit deiner Heimat, war die immer noch von diesen Leuten besetzt, oder wie?''

schattenwolf

unregistriert

1 448

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:19

hab heute bis 17:48 geschlafen, weshalb ich nichts schreiben konnte.

Jan ging richtung Pokecenter, wo er Seht, Dylan und einen unbekannten Jungen sah. Er lief zu ihnen.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 449

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:20

,, Ich hab viel mit meinen Pokemon traniert aber keins hat sich entwickelt.
Auf Eilang 7 war es ganz ruhig nichts was auf sich amerksam gemach hat."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 450

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:27

,,Na dann hast du ja wohl ordentlich Schwein gehabt kann man sagen!'' Plötzlich entdeckte er Jan, der mitten in das Gespräch platzte. ,,Jan, wie geht's, was hast du so gemacht? Wir hatten hier in der Zwischenszeit einen derben Notfall. Der dir unbekannte Trainer heißt Tay, aber ich glaub er kann sich dir selbst vorstellen.'' Dann wendete er sich wieder Tay zu. ,,Ist jetzt alles vom Kreislauf her okay bei dir, kein Schwindelgefühl, nix?''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. Oktober 2006, 21:34)


Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 451

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:28

,, Doch mir wird gerade schwindelig ich glaube ich geh besser wieder auf mein Zimmer ihr könnt ja mitkommen."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 452

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:31

Er unterstützte ihn und half ihm beim Gehen. ,,So fit scheinst du doch noch nicht wieder zu sein, du musst dich noch ausruhen, vorher können wir auch nicht weiter, auch wenn Derrath das verdammt ärgern wird, wir werden solange hier bleiben müssen. Jan, du kannst ruhig mitkommen, wir unterhalten uns dann drinnen weiter.'' Dylans Pokemon machten noch Pause, aber als sie wieder einigermaßen fit waren machten sie sich wieder daran weiterzutrainieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 14:36)


schattenwolf

unregistriert

1 453

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:31

"Okay, ich komme mit", sagte Jan.

ähm, Dylan kann gar nichts von der Armwunde wissen.

schattenwolf

unregistriert

1 454

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:41

Jan half Dylan, Tay auf sein Zimmer zu bringen. Als sie es geschafft hatten, lehnte sich Jan an die Zimmerwand und Strich mit der Hand über die Stelle, wo vorher die Bisswunde gewesen war. " Also, freut mich dich kennen zu lernen, Tay. ", sagte Jan.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1 455

Sonntag, 15. Oktober 2006, 21:54

,, Hallo Ich bin Tay, freut mich auch dich kennen zu lernen."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 456

Sonntag, 15. Oktober 2006, 22:13

"Hmm...Ich bin dafür, dass wir hier bleiben, bis Tay sich erholt hat...", sagte Derrath, der plötzlich wieder aufgetaucht war, "Auch wenn das bedeutet, dass wir länger als geplant hier bleiben müssen...".

"Immerhin...Wir sind hier am Meer...", dachte Derrath, "Aber merkt euch eins! Sobald Tay wieder auf dem Damm ist, geht´s weiter...Und zwar ohne irgendwelche lästigen oder unnötigen zwischenstopps...Keine Kämpfe untereinander, kapiert? Wenn ihr schon jgegeneinander kämpfen müsst, dann innerhalb der Zeit, die Tay zur Genesung braucht...Dannach sind unnötige Kämpfe untereinander ausgeschlossen, kapito?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

1 457

Sonntag, 15. Oktober 2006, 22:28

Tartares hört zu wie Derrath mit den anderen tadelt und lacht dann. "Du kommst mir rein wie son Diktator" meint er dann zu Derrath. und kauft weiter an einem Stück Brot rum.

schattenwolf

unregistriert

1 458

Sonntag, 15. Oktober 2006, 22:31

"hm.... ich heisse Jan.", sagte Jan^^

schattenwolf

unregistriert

1 459

Sonntag, 15. Oktober 2006, 23:51

Jan verliess nach einer Zeit das Pokecenter, um Tartares zu suchen. Er hatte plötzlich lust, ihn zum Kampf herauszufordern. Jan fand ihn schliesslich bei Derrath und fragte ihn auch sofort: "hmmm, Tartares? Hättest du lust auf einen Kampf mit mir?"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 460

Montag, 16. Oktober 2006, 11:40

"Irgendeiner muss ehier ja mal die Initiative ergreifen...", sagte Derrath grinsend, " Sonst würden wir andauernd gegeneinander kämpfen und würden nicht weiterkommen...". Derrath lehnt sich wieder an die Wand.

schattenwolf

unregistriert

1 461

Montag, 16. Oktober 2006, 12:23

"Naja, aber wenn wir so oder so noch nicht weiter können, hat man ja genug Zeit, um einen kleinen Kampf zu machen.", erwiederte Jan, der immer noch auf Tartares Antwort wartete.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 462

Montag, 16. Oktober 2006, 14:39

,,Meine Pokemon sind momentan eh noch am Trainieren, da werde ich wohl nicht kämpfen, Derrath. Ich habe ihnen einige schwer zu erlernende Attacken erklärt, aber apropo, ich muss meinem Feurigel noch helfen, ich geh dann mal wieder nach draußen. Ich gebe dir übrigens Recht, Derrath. Wenn Tay wieder vollkommen fit ist, dann gehen wir sofort los, ich hoffe dein Zubat findet es noch.'' Er ging nach der Unterhaltung mit Derrath nach draußen und beobachtete weiter das Training seiner Pokemon. ,,Die Pause ist zuende, Leute! Es geht weiter! Ihr vier trainiert alleine weiter, ich muss dir helfen Feurigel!'' Dratini versuchte eine wellenartige Attacke am Boden entlängs zu schießen, doch das gelang ihm nicht so ganz. ,,Dratini, üb einfach weiter, das ist die richtige Einstellung!'' Myrapla konnte einige giftige Spritzer sprühen. ,,Das ist ein Anfang, Myrapla! Weiter so!'' Seeper trainierte schoss einige Rauchwölkchen durch die Luft. ,,Mach weiter so! Seeper, du schaffst es!'' Larvitar versuchte mit seinen Füßen Steine zu zerbersten, aber hier waren nicht viele Steine zum Trainieren. ,,Kommt mit, Leute! Wir trainieren solange vor der Stadt weiter, da geht es wesentlich besser und wir haben mehr Freiheit.

Dylan ging mit seinen Pokemon aus der Stadt heraus und verließ die Stadt in Richtung Osten, nach zwei Stunden hatte er den Weg aus der Stadt herausgefunden und seine Pokemon hatten fleißig weitertrainiert. Außerhalb der Stadt ging er in Richtung eines kleinen Waldstücks und stellte sich mitten auf die Wiese. Dann schaute er sich um und erblickte weit und breit niemanden mehr. ,,Das ist ein perfekter Platz zum Trainieren! Macht euch hier mal breit! Wir werden hier unser Lager aufschlagen!'' Die Pokemon stellten sich an geeignete Stellen. Larvitar hatte Steine zum Zertrümmern, Dratini genug Platz zum Schießen, Feurigel hatte genug Platz um seine Feuerpower zu trainieren, Myrapla hatte genug Grashalme, die es verätzen konnte und Seeper hatte genug Platz um seine Attacke an Bäume zu schießen, es saß in einem Planschbecken und konnte in Ruhe trainieren, das Wasser hatte Dylan aus einem nahegelegenen See hereingefüllt.

Leute, geht mal alle aus der Stadt raus, Imp will die Questkämpfe heute Abend machen! Die sollen außerhalb stattfinden!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 15:38)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 463

Montag, 16. Oktober 2006, 15:19

Mia sah Dylan aus dem Pokecenter gehen.Er ging in die Richtung wo die Stadt zu Ende zu scheinen schien.Mia folgte im.Es vergingen 2 Stunden.Bis Dylan endlich stehn blieb.Mia versteckte sich erstmal.Dylan schaute sich um um zu gucken ob jemand da war.Nachden er das getan hatte,kam Mia aus ihrem Versteck heraus und ging in die Nähe von Dylan und sah seinem Pokemon beim Traning zu.Sie und Pichu verhielten sich ruhig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (16. Oktober 2006, 16:01)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 464

Montag, 16. Oktober 2006, 16:02

Die nächsten 12 Stunden vergingen wie im Flug. Dylan und seine Pokemon hatten wie blöd trainiert und versucht das Trainingsziel zu erreichen. Dylan hatte mit all seinen Pokemon sehr hart trainiert und sie waren allesamt übermüdet und hatten dicke Augenringe. ,,Dann mal los, Leute! Zeigt, was ihr gelernt habt. Seeper, Doppelteam! Dann Octazooka!'' Seeper vervielfältigte sich zuerst dank Doppelteam und schoss dann einen Ball aus Tinte ab, der an einen Baum knallte, durch den enormen Druck wurde der Baum gespalten. ,,Nicht schlecht, das wird deine neue Spezialtechnik! Klasse! Ruh dich aus!'' Er zog sein Pokemon zurück und schaute dann zu seinem Larvitar hinüber. ,,Jetzt bist du dran, Larvitar! Antik-Kraft und dann Stampfer!'' Larvitar konzentrierte sich mit aller Kraft und wurde von einer sandgelben Aura umgeben, dann schlug es zu und spalete einen Baum in der Mitte. Als nächtes benutzte es Stampfer und zerstampfte einen Felsen damit. ,,Komm zurück, mein Freund! Das hast du sehr gut gemacht!'' Myrapla, du bist dran! Alle drei Attacken hintereinander.'' Myrapla stieß einige blaue Pollen aus, davon atmete ein Raupy, dass sich an einem Baum herunterrobbte, ein. Kurze Zeit später fiel es schnarchend herunter. Dann schoss es einige Samen auf Raupy, diese entzogen ihm die Energie. ,,Alles klar, du hast Egelsamen und Schlafpuder drauf! Jetzt noch Säure!'' Eine gelbe Substanz schoss aus Myraplas Gräsern heraus und verätzte die Rinde eines Baumes. ,,Komm zurück und schlaf dich aus. Dratini, du bist dran.''

Dratini kam feuerte zuerste eine grünliche Flamme gegen einen Baum. Dann schoss es eine wellenartige Attacke den Boden entlängs, die das Raupy auch noch verwirrte. Dabei wurde der Boden aufgewühlt ,,Sehr gut, Aquawelle und Drachenwut kannst du!'' Als nächstes klonte Dratini sich, indem es einen Teil seiner Energie opferte. Dann schlug Dratini zusammen mit seinem Klon gegen einen Baum, die Attacke wurde mit der Schwanzspitze ausgeführt und der Baum zeigte einen tiefen Riss. ,,Fassade und Delegator kannst du ebenfalls, schlaf gut! Dann bist du dran, Feurigel!'' Feurigel sprang nun zuerst in die Luft und verschwand für einen kurzen Moment und donnerte gegen einen Baum, der einen tiefen Riss aufzeigte. Als nächstes machte es zunächst seine Rückenflamme an, die ein ganzes Stück gewachsen war und viel schneller anging als zuvor. Sein ganzer Körper wurde in Flammen gehüllt und es spaltete damit den Baum. ,,Sehr gut, Feurigel! Flammenrad wird dich sehr verbessern! Schlaf jetzt in Ruhe!''

Dylan hatte seine Pokemon alle in ihre Bälle verfrachtet und war sehr stolz auf sie, das sie in solch kurzer Zeit eine solch große Menge an Attacken lernen konnten. Er gähnte lauthals und plötzlich wurde ihm schwummerig und er legte sich hin, plötzlich schlief er ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 16:15)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 465

Montag, 16. Oktober 2006, 16:19

Mia sah Dylan schon 12 Stunden beim traning zu.Er hatte sie immer noch nicht bemerkt.Mia hatte sich auch ruhig verhalten,bis ihr Pichu von ihrer Schulter sprang und so schlau war gegen einen Stein zu knallen und laut zu weinen.Mia ging sofort zu Pichu um es zu trösten.Sie hielt Pichu sofort den Mund zu damit sie Dylan nicht weckte.Als Pichu sich wieder beruhigt hatte legten sie sich auch hin und machten die Augen zu.

schattenwolf

unregistriert

1 466

Montag, 16. Oktober 2006, 16:28

Da Tartares nicht kämpfen wollte folgte Jan Mia unbemerkt.

Heute Abend? trifft sich gut ^^.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 467

Montag, 16. Oktober 2006, 17:06

Dylan schreckte kurz auf, als er ein Weinen hörte. ,,Was is hier los?'' Er schaute sich einmal gründlich um, aber er sah ziemlich verschwommen und da er nichts Genaues erkennen konnte legte er sich wieder hin. Was das wohl war? Na, egal! Ich hab alles erledigt, dann kann ich auch gleich mal wieder schlafen gehen. Nachdem er dies gedacht hatte, schlief er sofort wieder ein. Er träumte davon zu kämpfen, beim Schlafen murmelte er einiges vor sich hin: ,,Tornupto und Despotar! Los, setzt Erdbeben und Flammenwurf ein! Attacke!'' Dann drehte er sich ein paar mal um und schlief einfach weiter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 17:09)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 468

Montag, 16. Oktober 2006, 17:23

Mia wachte auf.Sie konnte nicht mehr schlafen.Sie guckte sich die Sterne an.Sie konnte ein Pikachu Sternenbild erkennen.Sie sah zu Dylan und dachte Zum Glück habe ich ihn getroffen. Dank ihm habe ich viele neue freunde gefunden!
Mia drehte sich einmal um,weil sie ein Geräusch gehört hatte.Sie bemerkte einen fremden Jungen..Sie drehte sich wieder um und schaute zu den Sternen.



schatten wolf Mia und Jan kennen sich noch nicht glaube ich war doch so oder

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 469

Montag, 16. Oktober 2006, 17:33

Derrath hatte sich ebenfalls dazu entschlossen, ausserhalb der Stadt zu trainieren. Er hatte Tay noch gefragt, ob er etwas brauche, allerdings schlkief dieser gerade, sodass er den Gedanken ausschlug und sein Training begann.

Enton und Flegmon sollten die Konfusion weiter ausbauen. Tauros schien stark genug zu sein, also konzentrierte er sich auf Zubats Training.

Zubat sollte sich Gegner suchen, vorzugsweise Pflanzen Pokemon, um den Blutsauger zu verstärken.
Das Training nahm einige Stunden in anspruch. Zubat trainierte härter den jeh. "Du musst stark werden, Zubat..", sagte Derrath, "Denn irgendwann sind wir sicher auf deine Superschallattacke angewiesen...", sagte Derrath, nachdem Zubat ein Myerapla besiegt hatte.

ich bin nachher weg...also macht nicht all zu viel...lasst mir was von Quest Kämpfen über, sonst werd ich grantig...wir haben Zeit, okay? am besten wäre es, wenn wir warten, bis jeder auf IMP´s Post reagiert hat, okay? ich komme um circa 23:00 wieder nachher...ich BITTE euch also, mich diesesmal ins Geschehen eingereifebn zu lassen, ich konnte schon bei dem Garados damals nicht helfen -_-")

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 470

Montag, 16. Oktober 2006, 17:33

Ich glaub schon, dass ihr euch kennt, du bist ihm auf jeden Fall schon begegnet, wahrscheinlich aber nur flüchtig, das war bei dem Unfall. Ich werde dir Bescheid sagen, sobald die Questkämpfe losgehen, ich kann Imp Bescheid sagen, dann geht es bald los, wie lange bist du da Dragon?

Dylan schlief seelenruhig 4 1/2 Stunden am Stück und gähnte lauthals. Als er aufwachte war es mitten in der Nacht und die Sterne leuchteten sehr klar, noch ein wenig benommen vom Schlaf schaute er in den Himmel und entdeckte ein Sternenbild, das genau wie ein Pichu aussah. Das erinnert mich an Mia und ihr Pichu, ich frag mich was die anderen machen. Als er sich jedoch genauer am Himmel umschaute entdeckte er auch ein Larvitarsternenbild, direkt neben dem Pichu. Das Sternenbild sah aus, wie ein Larvitar das Sandsturm einsetzte, er senkte seinen Kopf wieder, da ihm sonst sein Hals steif werden würde und er schaute sich dann um, er erschrak, als er plötzlich Mia mit ihrem Pichu sah. ,,Oh, hallo! Ich hab dich gar nicht gesehen. Sorry, das ich einfach weg bin, aber meine Pokemon mussten einfach dringend trainieren.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 17:35)


schattenwolf

unregistriert

1 471

Montag, 16. Oktober 2006, 17:40

naja, er weiss jedenfalls, dass du Mia heisst. Bei der Begegnung am Strand war ich lang nicht online und deshalb wurde ich einfach da zurückgelassen *schnüff*

Jetzt da er entdeckt war, gab sich Jan keine mühe mehr, unauffälig zu sein und setzte sich neben Mia. Er blickte auch zu den Sternen, doch etwas war seltsam. Er wusste weder, dass es etwas mit dem Vollmond, welcher sich noch hinter einer Wolke versteckte, noch mit der seltsamen Bisswunde, die sein Fiffyen ihm zugefügt hatte etwas zu tun hatte. Jan dachte nicht mehr an das seltsame Gefühl und sagte zu Mia: " Tur mir Leid, ich habe mich noch gar nicht richtig vorstellen können, seid unserer Begegnung am Strand. Also, ich bin Jan Salim, und komme aus Lavandia. Mein stettiger Begleiter ist mein Fiffyen namens Shadow.", daraufhin kläffte Shadow, um zu zeigen, dass er gemeint war.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 472

Montag, 16. Oktober 2006, 17:42

ich bin erst gegen 20:30 nicht mehr da, wegen proben...du weist schon.. :D:D aber, wie gesagt, ich BITTE darum, wenn ihr nicht wartet, dann eben nicht..wobei ich einige Ideen habe, wie ich in kämpfen agieren kann... :D:D:D)


Zubat trainierte immer noch.Es schien genau so verbissen zu sein wie Derrath. "Gut Zubat! Jetzt versuchen wir mal das: Den nächsten Gegner, den wir angreifen, attackierst du mit deinen Flügen, das wird dann ein Flügelschlag, okay?". Zubat umkreist Derrath einmal.

Nach einigem suchen findet Derrath ein Safcon. "Hmm...Okay...Dann nehzmen wir eben das... Zubat! Flügelschlag!".

WAMM! Safcon fliegt durch die Gegend. "Wow...Das war stark...". Das Safcon setzt Härtner ein. "Gut...Zubat, Blutsauger!". Safcon versucht immer noch, sich zu verteidigen. "Und Endschlag! Jetzt noch mal Flügelschlag!".

Safcon ist besiegt. "Klasse...Jetzt kann Zubat die Flügelschlag Attacke...".

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 473

Montag, 16. Oktober 2006, 17:46

ok dann kenne ich schatten wolf aber nicht vom namen her sorry welche quesatkämpfe??ich habe nichtmehr alle regelm im kopf


,,HI ich bin Mia.Und das ist mein Begleiter Pichu!Süßes Fiffen hast du da!Dylan ist nicht schlimm.Ich weiß wie wichtig es dir ist deine Pokemon zu tranieren.Was machen wir eigentlich als nächstes wenn Tay wieder auf den Beinen ist?";fragte Mia.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 474

Montag, 16. Oktober 2006, 17:52

Ich weiß, ja. Ich werde das berücksichtigen, aber wahrscheinlich wird eh jeder seinen Gegner kriegen, das heißt jeder kann seinen Gegner selbst gestalten und natürlich auch den Kampf, niemand kann dir also reinreden.

,,Na dann ist ja gut, Mia! Tay wird wohl so schnell nicht wieder fit werden! Der brauch noch ein Weilchen, aber dazu haben wir jetzt Zeit zu trainieren, er braucht auch seinen Schlaf, das ist garantiert die Nachwirkung der Narkose, die er verabreicht gekriegt hat. Wenn du willst kann ich dir ja die Früchte meines Trainings zeigen, wenn du Lust hast kannst du auch mit mir kämpfen? Ich will mal sehen, was meine neuen Attacken bringen, dafür haben sie auch lange genug trainiert.'' Er schaute Mia fragend an.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 475

Montag, 16. Oktober 2006, 17:56

ich bin auch ab 9 nicht mehr da was macht man den jetzt bei den queastkämpfen????

,,Nee ich habe keine Lust zu kämpfen.Ich habe schon gegen Seth verloren.Dieser Kampf war auch schon schnell vorbei.Das würde nichts nützen wenn du gegen mich kämpfen würdest.Frag doch Jan."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (16. Oktober 2006, 17:57)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 476

Montag, 16. Oktober 2006, 17:56

(Das finde ich gut.. :D:D:D hey, Kaito: Aaron :D:D)


Derrath nahm sein Pokecom raus und schrieb Dylan eine SMS.

Hi! Sag mal, wo seid ihr abgeblieben? Ich bin in der Nähe von Fuchsania City...Die Luft riecht hier so schön nach Salz. Okay, das war´s, wenn noch ein paar von den Anderen bei dir sind, grüß schön. Gez: Derrath P.S. Mein Zubat kann jetzt Flügelschlag :D:D

"So...Was machen wir jetzt?", fragt er sich selber. "Erst mal...", er gibt seinen Pokemon einen Mix aus verschiedenen Beeren, die er gefunden hatte. "So...Ich hoffe, ihr werdet noch ein bisschen stärker...".

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 477

Montag, 16. Oktober 2006, 18:03

Seht kam aus dem Pokemoncenter. Er ging in richtung Osten weil niemand mehr am Center war. Nach ca. 2 Stunden sah er Mia, Dylan, und Jan. Er hohlte seine Pokemon heraus und wartete darauf das ihn jamand bemerkte.

keine ahnung ob ich jan schon getroffen hatte.

schattenwolf

unregistriert

1 478

Montag, 16. Oktober 2006, 18:03

Jan war komplett abwesend. Er starrte geistesverloren den erst kürzlich zum Vorschein gekommenen Vollmond an. In seinem Blick lag etwas wildes, seine Augen und seine Haare schienen dünkler zu sein, letztere wirkten noch dazu zerzauster. Dies alles waren Veränderungen, die man leicht in der Dunkelheit übersehen konnte, doch würde man später auch eine Veränderung seiner Charaktereigenschafften bemerken.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 479

Montag, 16. Oktober 2006, 18:04

Wie Aaron? Das gilt jetzt allen: Die Questkämpfe wollte Imp abends machen, ich habe ihn aber angehauen, da wir ja nun genug Leute sind, damit jetzt anzufangen.

Plötzlich meldet sich Dylans Pokécom, ein dröhnender Bass erklang und ein Song mit dem Namen Cloud Breaker ertönte auf Dylans Pokécom. ,,Aha, eine SMS von Derrath! Ah ja, alles klar! Nicht schlecht, Alter! Da kriegst du gleich deine Antwort!'' Er tippte eine SMS zurück an Derrath:

Nicht übel, Kumpel! Meine Pokemon sind mit ihrem Training fertig und mein Feurigel kann jetzt sogar Flammenrad, ich hab viel trainiert, damit es seine Feuerpower erhöhen konnte. Wir sind irgendwo an einem Waldstück mit einem kleinen See, nicht weit abseits östlich von Fuchsania City, ich hoffe du findest hin, ich geb dir mal meine genauen Sektordaten mit. [zensiert], steht jedenfalls auf meiner Karte drauf, ich hoffe das kannst du entziffern. Greets, Dylan P.S.: Mach weiter so, Zubat! Ich bin gespannt, wie stark es nach seiner Trainingseinheit ist, ich hab es natürlich mal wieder übertrieben, hab zwölf Stunden am Stück trainiert, dafür haben meine Pokemon aber auch ne Menge neuer Attacken gelernt. :D

Als er die SMS beendet hatte steckte er sein Pokécom weg und wandte sich Mia zu. ,,Alles klar, aber ich bin so heiß darauf meine Pokemon kämpfen zu lassen. Ich muss unbedingt sehen, wie weit sich die Attacken in Kämpfe einbauen lassen.'' Er sah Jan, der völlig abwesend war an. ,,Hey, Jan! Hast du Lust auf einen Kampf, Tartares kann ja momentan anscheinend nicht, aber ich wäre bereit zu kämpfen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:10)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 480

Montag, 16. Oktober 2006, 18:08

,,Ok,wenn du meinst ich bin aber nicht sonderlich stark.3vs3 oder 1VS1??


was sind denn jetzt die queastkämpfe

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 481

Montag, 16. Oktober 2006, 18:12

"Na ja... Nee..ich werde alleine trainieren...Ist glaube ich besser...".

Zubat war immer noch schwer am Rackern. Enton und Derrath starteten wieder mit dem Tai-Chi, damit Entons Konzentration stärker wurde. "Wie das Wasser...Enton...Flüssig und doch stark...So hat Lorelei es damals im Kurs erzählt...". Enton nickt und schaut ernst (so ernst wuie ein Enton eben gucken kann :D:D).

"Das wird noch mal ein echter Champ...", murmelt Derrath.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 482

Montag, 16. Oktober 2006, 18:13

Questkämpfe sind Kämpfe, die vom Moderator arrangiert werden und innerhalb einer Quest stattfinden. Eine Quest ist eine Aufgabe, die der Moderator an die Spieler stellt. Bei Questkämpfen kann man sehr viel mehr Erfahrung sammeln und wenn man genug gemacht hat fragt der Mod auch, ob dein Pokemon sich entwickeln soll.

,,Vielen Dank, Mia! Ich wäre für 1 gegen 1. Aber du darfst beginnen, Ladies first.'' Dylan stellte sich kampfbereit hin und hatte die Hand schon fast an seinem Pokegürtel. Plötzlich bemerkte er jedoch Seth, der hinter ihm stand und ihm über die Schulter guckte, aber da er so auf den Kampf gespannt war schenkte er Seth keine weitere Beachtung, er gab ihm nur ein kurzes ,,Hallo.''.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:16)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 483

Montag, 16. Oktober 2006, 18:18

danke für die info

,,Los Evoli!
Evol stand da und drehte sich im Kreis.Es fing seinen Eigenen Schwanz.,,Nicht spielen Evoli,Kämpfen.Hi Seth!",sagte Mia asl auch sie Seth endeckte.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 484

Montag, 16. Oktober 2006, 18:21

Seht bergrüßte nun auch die andren.


na ja gibt nen problem wegen quest mein vater will jatzt drann und ich komm vor morgen mittag net mehr an den kompi wenns möglich wäre könnte jemand andres maine figur spielen und ein bischen kämpfen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 485

Montag, 16. Oktober 2006, 18:22

Bitte. Dragon, was heißt Aaron? Mach ich, wenn du willst, post mir per PN ne komplette Attackenliste deiner Pokemon, dann mach ich das gerne.

,,Gegen Evoli nehme ich Myrapla! Los, Myrapla! Setz Lockduft ein, um Evoli näher an dich heranzuholen.'' Myrapla machte sich kampfbereit und versprühte eine rosa Duftwolke in die Luft. Diese bedeckte das gesamte Kampffeld und schloss auch Evoli mit ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:24)


schattenwolf

unregistriert

1 486

Montag, 16. Oktober 2006, 18:23

"Hallo", sagte Jan mit emotions- und tonloser stimme zu Seht, was vorallem Dylan ein wenig überraschte, da er bis jetzt von den hier Anwesenden am meisten mit Jan gereist war.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 487

Montag, 16. Oktober 2006, 18:24

Evoli ging näher an Myrapla heran aber Mia rufte ihrem Pokemon zu:,Tu das nicht!"Schon zu spät.Evoli war schon sehr nah an Myrapla hergegangen.



um wie viel uhr sind die denn ich bin nämlich schon um 9 weg

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 488

Montag, 16. Oktober 2006, 18:25

Keine Ahnung um wieviel Uhr es losgeht, aber ich weiß, dass es heute Abend losgeht, wann genau da müsst ihr Imp fragen, im ICQ antwortet er mir aber nicht, also weiß ich nichts.

Dylan schreckte auf, da Jan sich völlig verändert, seine Art hatte sich verändert, seine Figur, einfach alles an ihm, er war nicht wiederzuerkennen. ,,Du siehst aus wie ein Wolf! Was ist mit dir, Jan?'' Dylan hatte sich wirklich erschrocken, da er Jan das erste Mal so sah und er schon seit einiger Zeit mit ihm gereist war.

Myraplas Lockduft hatte Evoli weiter an sich herangelockt. ,,Versuch eine Schlafpuderattacke, Myrapla! Ich hoffe es klappt!'' Blaue Pollen rieselten über das ganze Feld und vermischten sich mit den Duftstoffen, die bereits über dem Feld waren. ,,Das war wohl ein bisschen zu viel des Guten.'' Einige wilde Pokemon, die an den Bäumen hingen fielen herunter. ,,Myrapla, weg da!'' Doch es war schon zu spät, Myrapla war eingeschlafen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:29)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 489

Montag, 16. Oktober 2006, 18:29

Evoli schlief ein.,,Evoli wach auf komm schon!"Und plötzlich stand es auf und setzte Tackle ein.,,Cool,Evoli hat nur so getan."

schattenwolf

unregistriert

1 490

Montag, 16. Oktober 2006, 18:30

Jan antwortete nicht und ignorierte Dylan komplett. Jedoch schaute er dem Kampf zwischen Evoli und Myrapla zu. Im Grass neben ihm sass Shadow und beobachtete den Kampf auch.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 491

Montag, 16. Oktober 2006, 18:34

Dylan musste sich wieder dem Kampf zuwenden, daher ignorierte er Jan einfach, der immer noch sehr verändert war. Er dachte kurz nach: ,,Wir haben Vollmond, hat das vielleicht irgendwas zu bedeuten?''

Doch er hatte keine Zeit darüber nachzudenken, denn Evoli hatte Myrapla war hart getroffen von Evolis Tackle, doch dadurch wachte es wieder auf. ,,Myrapla, Rasierblatt! Wehr dich!'' Die Rasierblätter flogen in Richtung Evoli, welches von einem Sturm aus rasierscharfen Blättern getroffen wurde.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 492

Montag, 16. Oktober 2006, 18:38

wenn diw questkämpfe nach neun sind könnnte da jemand meine pokemon spielen???

,,Komm schon Evoli steh auf!",sagte Mia.Evoli regte sich.Es sah schon sehr geschwächt aus.,,Evoli setzt Heuler ein!!!".Ein grässliches Geräusch ertönt.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 493

Montag, 16. Oktober 2006, 18:45

(schon gut Kaito... guck in dem anderen RPG nach :D)

Derrath hatte sich mit seinen Pokemon an ein Lagerfeuer gesetzt.

"Puh... Es ist Vollmond...", murmelte er, holte seinen Zeichenblick raus und zeichnete seine Pokemon, wie sie an einandergekuschelt schliefen. "Hmmm...Mondschein-Frieden...Netter Titel ...", grinste Derrath.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 494

Montag, 16. Oktober 2006, 18:48

Questkämpfe können wir auch morgen machen, wenn ihr auf mich wartet, ja, die laufen ja nicht weg, es sei denn es wird zu viel gepostet. Hab da gepostet, Dragon.

Das grässliche Geräusch von Evoli ließ Myrapla zurückschrecken. ,,Myrapla, versuch Egelsamen einzusetzen und versuch vor allem Evoli zu treffen!'' Myrapla schoss wild einige Egelsamen durch die Gegend, Dylan hoffte innig, das sein Myrapla Evoli erwischen würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:52)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 495

Montag, 16. Oktober 2006, 18:51

wär schon wenn wir diese kämpfe morgen machen

,,Evoli,weich aus wie beim Traning!"
Evoli konnte zwar geschickt den Egelsamen aussweichen,knickte jedoch um und blieb liegen.
,,Oh nein,Evoli pass auf!"
Evoli blieb reglosliegen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 496

Montag, 16. Oktober 2006, 18:55

,,Myrapla, versuch noch einen Absorber! Hey, Moment. Myrapla, warte!'' Er sah Evoli und erschrak sich. ,,Das sieht ernst aus, sollen wir den Kampf lieber abbrechen, Mia? Ich hab hier was, das ihm helfen könnte.'' Er holte eine Flasche Supertrank aus seinem Rucksack hervor. ,,Das hier habe ich immer in Notfällen dabei, aber danach braucht es Ruhe. Es könnte schlimmer werden, wenn wir nicht sofort reagieren! Ich hoffe du hast noch sowas wie eine Decke dabei, das sieht irgendwie nach einer Unterkühlung aus, deine Pokemon haben doch nicht etwa die ganze Nacht an der frischen Luft gelegen, oder?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 18:56)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 497

Montag, 16. Oktober 2006, 18:59

Derrath schlief ebenfalls ein, an sein Tauros gelehnt. Flegmon legte sich neben ihn, Zubat machte es sich auf seinem Kopf bequem, Enton ruhte auf Derraths Schoß. "...Sieht mein Kopf wie ein Nest aus?", murmelt Derrath, schläft jedoch sofort wieder ein.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 498

Montag, 16. Oktober 2006, 19:01

,,Ich möchte Abrechen.Doch ich hatte sie ie ganze Zeit draussen.Und eine Decke habe ich auch."
Mia rannte zu Evoli und hob es auf und hüllte es in eine Decke.,,Evoli,es wird alles gut!"Mia ging zu Dylan,damit er ihr Evoli veratzen kann.

schattenwolf

unregistriert

1 499

Montag, 16. Oktober 2006, 19:08

Als Jan das verletzte Evoli sah, ging er zu mia und Dylan, um zu schauen ob er helfen könnte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 500

Montag, 16. Oktober 2006, 19:10

,,Das werte ich mal als Gewinn, auch wenn das makaber ist. Tut mir leid, dass ich unbedingt kämpfen wollte, dafür kümmere ich mich jetzt um dein Evoli. Myraplas Pollen und Attacken haben ihm wohl einfach den Rest gegeben.'' Dylan übersprühte Evoli mit dem Supertrank, sein Atem wurde langsam wieder ruhiger und es schlief langsam ein, die Hinterpfoten waren statt blau wieder braun und es bekam wieder Farbe im Gesicht. ,,Das wird ihm helfen, hoffe ich zumindest, ansonsten hab ich noch das hier!'' Er holte einige Stöcke hinter einem Stein heraus und legte diese zusammen. ,,Los, Feurigel!'' Feurigel kam aus dem Pokeball heraus und als es den Holzhaufen sah wusste es sofort, was zu tun war. Es zündete die Holzstücke an und Dylan legte einige Steine um das Feuer. ,,Das wird dein Pokemon wieder aufwärmen! Außerdem hab ich noch eine spezielle Pokemonnahrung bei Unterkühlung.'' Er setzte einen Topf auf, in dem einige Brühwürfel hereinkamen und das dann langsam anfing vor sich hinzuköcheln.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 501

Montag, 16. Oktober 2006, 19:21

,,Danke,Dylan das du mir hilfst.Du bist so nett zu mir!"Mia setze sich mit dem in der Decke ingewickelten Evoli in der Hand zum Feuer.,,Du hättest sowieso gewonnen."

ich draf nur noch 2 stunden jeden tag on ;( ;( ;( ;( ich komme dann wahrscheinlich nur noch abends

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 502

Montag, 16. Oktober 2006, 19:30

,,Einem Pokemon in Not zu helfen ist selbstverständlich für mich. Ich weiß, dass du genauso handeln würdest, wenn es meinen Pokemon schlecht ginge. Meine Pokemon können allerdings die Kälte relativ gut ab, Myrapla ist ein nachtaktives Pokemon, Feurigel ist ein Feuerpokemon, Seeper lebt im Wasser, das ist auch meistens kalt, Larvitar ist von Natur aus kalt, es ist ein Steinpokemon, Dratini kann Kälte allerdings nicht ab. ,,Ich hätte da auch noch ne Idee, da Evolis ja eigentlich eher Tag-Pokemon sind. Los, Feurigel Sonnentag!'' Feurigel schoss eine gelbe Kugel aus seiner Flamme, diese schien wie eine Minisonne über Evoli und wärmte es. ,,Das müsste helfen, wenn es nicht bald wieder fit ist weiß ich auch nicht mehr. Die Brühe ist auch fast fertig, moment warte.'' Er gab der Brühe noch einen Schubs Kräuter und gab diese dann Evoli, nachdem er es in einen Napf füllte. ,,Guten Appetit, kann man da nur sagen. Man weiß nie wie ein Kampf ausgeht, du solltest ruhig ein bisschen mehr Selbstvertrauen haben, nur da du neu bist hast du nicht weniger drauf als wir anderen.''

Wieso denn das? Das finde ich aber sehr schade.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 503

Montag, 16. Oktober 2006, 19:30

hey, sagt mir mal jemand per pn, was ab seite 72 passiert ist.

schattenwolf

unregistriert

1 504

Montag, 16. Oktober 2006, 19:31

Als er sah, dass das Evoli gut umsorgt war, wollte sich Jan wieder etwas abseits von den Anderen ins Grass setzten. Er stand auf und wollte zu einem entfernten Fleckchen gehen.

Schade, Mimi5893. P.s.: ich hab wollte geschrieben, falls Dylan mich aufhalten möchte.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 505

Montag, 16. Oktober 2006, 19:36

Ich muss für die BLÖDE schule lernen

,,Ich sage trozdem nochmal Danke!!!!Das ist wirklich total nett von dir!"
Evoli regte sich und ging zum Napf.Als es fertig war legte es sich hin.Mia umwickelte es noch mit der Decke und nahm es in den arm.Evoli schlief ein.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 506

Montag, 16. Oktober 2006, 19:36

Ich hab dir ne PN geschickt, Schiggy, da steht alles Wichtige drin. Und ich halte dich auf, Schattenwolf.

,,Jan, warte! Dein Shadow ist zwar nicht von der selben Pokemonart wie Evoli, aber könntest du ihm ebenfalls helfen wieder gesund zu werden, denn Shadow versteht Evoli sicher besser, vielleicht können wir dadurch herausfinden, wie es ihm jetzt geht. Du kannst die Ausdrücke deines Fiffyen am besten verstehen, du bist ja schließlich auch sein Trainer und Fiffyen kann Evoli am besten verstehen, da es ihm ähnelt.'' Er schaute Jan fragend und etwas fordernd an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 19:41)


schattenwolf

unregistriert

1 507

Montag, 16. Oktober 2006, 19:49

Jan kehrte mit Shadow auf dem Arm zurück. Er setzte sein Fiffyen wortlos neben das Evoli, und die beiden begannen sich sofort zu verständigen. Als sie fertig wahren, hatte Jan jede Wort verstanden, welches Shadow zu Mias Evoli gebellt hatte, jedoch nicht umgekehrt. Nachdem Shadow wieder auf seinem Arm sass, sagte Jan mit der selben Stimme wie zuvor: " Es hat etwas an seinem linken Hinterbein verrenkt.", und wandte sich wieder ab.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 508

Montag, 16. Oktober 2006, 19:52

,,Ohh mein armes Evoli!Aber es kommt doch bestimmt schnell wieder auf die Beine,oder?"

Ich komme dann abends immer 2 stunden on aber die blöde schule geht leider vor wenn wir dann weiter gehen kann ruihg jemand meinen chara übernehmen aber bitte nicht kämpfen

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 509

Montag, 16. Oktober 2006, 19:57

juri sitzt immernoch auf der wiese. plötzlich kommt das tauboga von oben auf ihn zu und will ihm etwas sagen:"tau, tauboga, tau!" "was, du willst mit mir kämpfen?", fragt juri es. tauboga nickt. "also gut, schiggy, komm mal her! du musst mal gegen es kämpfen.", sagt juri zu schiggy. es kommt und stellt sich vor juri. tauboga geht leicht in flugposition. dann befiehlt juri:"schiggy, fang an mit aquaknarre!" schiggy scießt den wasserstrahl auf taubog, doch es kann ausweichen. dann kommt es im sturzflug auf und auf schiggy zu. "schiggy, schutzschild und dann eisstrahl!" schiggy gehorht und baut vor sich ein schild auf, den tauboga nicht durchbrechen kann. dann schießt schiggy den eisstrahl ab, und er trifft, kann tauboga schwächen, aber niht besiegen. das hat aber nun es wütend gemaht und es maht einen windstoß, der auf schiggy sehr schnell zukommt, schiggy konnte nicht ausweichen und wurde getroffen. dann sagt juri zu schiggy:"schiggy, nicht aufgeben, biss auf tauboga!" schiggy rennt auf das geschwächte pokemon zu und beißt ihm in den flügel. tauboga stößt einen markerscütterten schrei aus, bei dem sich juri die ohren zuhalten musste. "ok, schiggy, bring es zuende mit eistrahl!", sagt juri und schiggy führt die attacke aus. das erlangsamte tauboga wird wieder getroffen und bleibt nun K.O. auf dem boden liegen. "superball, los!" ruft juri und wirft den superball auf tauboga, das nun vom roten licht eingesaugt wird. jetzt wakelt der ball. "komm schon, komm schon", sagt juri leise vor sich hin. minuten vergehen und der ball will nicht stillhalten, doh kurz bevor juri geglaubt hat, das der ball aufgeht, macht es"pling" und tauboga war sein pokemon. "yeah, ih hab ein tauboga!", sagt juri. dann schickt juri sein schiggy in den ball und geht zum pokemoncenter zurück.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 510

Montag, 16. Oktober 2006, 19:59

,,Mhm, ich kenn mich ein bisschen mit Pokemonanatomie aus, das sieht eindeutig verdreht aus, das müssen wir schnell wieder einrenken, aber das könnte verdammt schmerzhaft für dein Pokemon werden, es sei denn wir verpassen ihm eine Narkose mit Myraplas Schlafpuder. Damit könnten wir sein Bein schnellstmöglichst wieder einrenken. Es liegt an dir, Mia. Das ist deine Entscheidung.''

lernen ist schon scheiße, aber na ja, du kannst nach dem Lernen (wahrscheinlich für ne Arbeit, denk ich) ja auch wieder länger on kommen. Ich übernehm deinen Chara, wenn du willst, aber schick mir per PN die attacken der Pokemon zu.

schattenwolf

unregistriert

1 511

Montag, 16. Oktober 2006, 20:04

"Wenn ihr meine Meinung hören wollt", meinte Jan, "solltet ihr es am besten an einen wärmeren Ort bringen. Wenn es warm ist, kann man solche Dinge viel besser wieder einrenken. Desshalb werden dafür auch oft Hitzelampen gebraucht. Oder ihr könntet mich das machen lassen, ich weiss wie man das macht, ohne dem Pokemon Schmerzen zuzufügen."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 512

Montag, 16. Oktober 2006, 20:05

yep Magic Kaito du hast es erfasst ich hasse arbeiten aber übernehme nur meinen chara wenn es wichtig ist aber Mia sollte schon mitreisen wenn ihr weiter geht

,,Wenn Evoli dadurch wieder gesund wird und es nicht so strake Schmerzen erleidet kannst du es ruhig machen.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 513

Montag, 16. Oktober 2006, 20:06

auf dem weg zum center, dieht juri dylan und mia , die das evoli von mia verarzten. "hey, was ist denn hier los?", fragt juri aus neugier. dann ließ er sein neues tauboga heraus und verarztet es mit einem hypertrank. dann nimmt er noch aus seinem rucksack einen müsliriegel, den er sich mal gekauft hat, heraus, maht ihn auf und isst ihn. nahdem er dieses leckere lebensmittel verspeist hat, sagt er zu den beiden:"hey, das ist mein neues pokemon tauboga" als es seinen namen hört fliegt tauboga auf die schulter von juri.

nochmal thx für die pn, kaito.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (16. Oktober 2006, 20:07)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 514

Montag, 16. Oktober 2006, 20:08

Kein Problem, ich post hier ja auch am meisten, also ist es zum größten Teil meine Schuld, dass wir so weit sind, daher versteht es sich eigentlich von selbst, dass ich dich aufkläre, was passiert ist. Ich hoffe mal Imp erlaubt dir Tauboga, dann will ich auch ein Ibitak oder sowas, wär schon unfähr wenn du zwei ziemlich starke Pokemon hast, Kangama und jetzt noch Tauboga.

,,Ich hab auf dem Weg hierher eine Hütte gesehen, die ist nicht weit weg von hier, ich glaube Jan sollte diese Aufgabe übernehmen, er kann es besser, denke ich, denn wenn ich es mache wird Evoli in jedem Fall Schmerzen haben, auch wenn es schläft.'' Er schaute Jan an, der immer noch ein wenig geistesabwesend aussah, jedoch sah man ihm an, dass er es ernst meinte damit, Evoli zu helfen. ,,Jan, Evoli verlässt sich auf dich! Du schaffst das!'' Wenig später bemerkte er Juri, der plötzlich neben ihnen stand und auf dessen Schulter ein Pokemon saß, dass er noch nicht kannte. ,,Nicht schlecht, Juri! Aber kannst du uns helfen, Evoli zu verarzten? Wir müssen es an einen warmen Ort bringen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Oktober 2006, 20:13)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 515

Montag, 16. Oktober 2006, 20:11

"nun, dann nihts wie los", sagt juri und sie gehen nun in rihtung dieser hütte.

hey kaito, du machst doch deine beiträge nur im rpg, oder(ist mir jetzt so aufgefallen.)?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (16. Oktober 2006, 20:13)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 516

Montag, 16. Oktober 2006, 20:15

,,Ok."Mia war mit Evoli in der hand bereit.



schiggifanantiker das pokemoncenter lag aber zwei stunden entfernt du warst da in dder nähe und dann bei uns aber egal

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 517

Montag, 16. Oktober 2006, 20:19

ich war nicht in der nähe des centers.

nun gehen jan, juri, dylan und mia in die richtung des hauses, tauboga neben juri nebenherfliegend

geh jetztoff für heute, will mittermeier anschauen, also bis morgen.komm in der werbung immer mal rein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (16. Oktober 2006, 20:25)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 518

Montag, 16. Oktober 2006, 20:37

habs doch nochmal geschaft on zu kommen.

Seht beobachtete das geschehen wegen Evoli. Dann legte er sich mit seinen Pokemon an das Lagerfeuer und Grillte einige Würstchen.

Hoffe die questkämpfe gehen balt los.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 519

Montag, 16. Oktober 2006, 20:46

Mia sah zu der Hütte.Sie sah verlassen aus.Ihr Evoli atmete wieder normal,aber nur bei der kleinsten Berühnung am Fuß,zuckte es zusammen.Mia drückte ihr Evoli fesst an sich.Sie wollte es nicht im Stich lassen.Mia machte sich große Sorgen. Warum mache ich mir so Große Sorgen.Schon klar meinem Evoli geht es nicht gut,aber mit so tollen Freunden schaffen wir es.
Sie sah zu ihren Freunden und zu ihrem Evoli und drückte es liebevoll.


Magic Kaito das queast dingen würde ich schon gerne machen aber wenn es nötig ist kannst du es auch machen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (16. Oktober 2006, 20:47)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 520

Montag, 16. Oktober 2006, 20:58

"hey, mia, mach dir keine sorgen, evoli packt das schon. du kannst mir glauben", sagt juri aufmunternd zu mia. dann schaut er wieder sein tauboga an und sagt:" hey tauboga, willst du nicht lieber in den pokeball zurück?" tauboga nickt. dann anhm juri taubogas pokeball und schickt es zurück."mal hoffen, dass sich meine pokemon mit tauboga gut verstehen", denkt juri.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 521

Montag, 16. Oktober 2006, 21:07

,,Danke Juri.Cool das du ein Tauboga gefangen hast!Ich weiß noch nicht was ich als nächstes Pokemon fangen soll.Ich bin aber schon lange auf Hydropi scharf.Das gibt es aber leider in dieser Gegend nicht zu fangen.",Evo!",sagte Evoli,weil Mia es auswersen am Bein berührt hatte.Mia konnte jetzt ein paar Tränen nicht verstecken und rief:,,Das muss so schnell wie möglich ein Ende haben!Mein armens Evoli!Ich mache mir solche Sorgen!",,Pichu"sagte Pichu um Mia zu trösten.



so ich muss off leute komme morgen abend dann wieder ich würde am liebsten viel früher wieder kommen aber die blöde schule geht vor

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 522

Montag, 16. Oktober 2006, 22:36

,,Da vorne ist die Hütte, wir sind gleich da!'' Sie rannten so schnell sie konnten. Dylan streichelte Evoli über den Kopf. ,,Du bist ein sehr tapferes Pokemon, wir haben es gleich geschafft!'' Sie stießen die Tür der Hütte auf und Dylan und die anderen, bis auf Mia die hielt Evoli fest, bereiteten einen weichen Platz zum Liegen vor. Sie schmissen einige alte Kissen zusammen und Mia legte Evoli darauf. ,,Jan, jetzt bist du dran!'' Alle blickten ihn an.

schattenwolf

unregistriert

1 523

Montag, 16. Oktober 2006, 22:57

Ohne etwas zu sagen ging er auf Evoli zu und betrachtete sein linkes hinteres Bein. Nachdem er fertig war, hielt er das Bein mit beiden Händen, ohne das Evolie auch nur zuckte. Danach machte er eine spezielle bewegung mit den Händen, woraufhin man etwas knacken hörte. Er nahm das Evoli auf den Arm, wie er es sonst immer mit Shadow tat, und gab es Mia zurück. "Sein Bein ist wieder eingerenkt, aber es sollte es noch nicht zu stark belasten.", mit diessen Worten verliess Jan das Häusschien, wobei seine Augen nicht mehr ganz so dunkel wirkten, doch immer noch dunkler als normalerweise. Er würde erst wieder ganz normal werden, wenn der Mond am Horizont verschwunden war.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schattenwolf« (16. Oktober 2006, 23:05)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 524

Montag, 16. Oktober 2006, 23:06

,,Gute Arbeit, Jan!'' Dieser hatte ihn allerdings nicht gehört und Dylan dachte nach. ,,Er gleicht immer noch einem Wolf, aber was hat es damit auf sich? Wie kann man sich so verändern?'' Dann schaute er aus dem verstaubten Fenster der verlassenen Hütte und entdeckte den Vollmond. ,,Man sagt, dass man bei Vollmond Veränderungen im Körper durchlebt, aber das ist ja extrem! Wie kommt es, dass seine Haare sich verändert haben und seine Hände plötzlich Krallen gleichen, wie ein Wolf! Ist er vielleicht ein Werwolf? Nein, oder doch?''

schattenwolf

unregistriert

1 525

Montag, 16. Oktober 2006, 23:17

Jan war ziemlich durcheinander. Nur die frische Luft und der Anblick des Vollmondes konnten ihn beruhigen, und doch.... beunruhigte ihn dieser Anblick zugleich. Was war mit ihm passiert? Er erkannte sich selbst nicht wieder, doch irgendwie gefiel es ihm auch. In einem war er sich jedoch sicher, nähmlich dass dies alles etwas mit der seltsamen Bisswunde zutun hatte, welche ihm Shadow beim training mehr oder weniger absichtlich zugefügt hatte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 526

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:09

Dylan wollte Jan zuerst hinterherrennen, hielt es aber doch für besser Jan erst mal alleine zu lassen, da er nicht wusste, wie er reagieren würde. Er deckte Evoli warm zu, dessen Gesicht jetzt nicht mehr so schmerzverzerrt aussah, langsam konnte es einschlafen und Feurigel wärmte es noch ein bisschen mit seiner Flamme. ,,Gut, Feurigel! Das machst du genau richtig, weiter so.'' Der Raum war gut aufgeheizt und Evoli konnte mit all den Decken und Kissen gut abgedeckt werden. Dylan schaute zufrieden auf Evoli und blickte dann noch einmal zu Jan hinaus.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 527

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:27

Auf einmal waren nicht weit von der Hütte Schritte und ein paar Stimmen zu hören. Mit der Zeit kamen sie näher, und durch das Fenster waren einige in der Dunkelheit schwer zu erkennende Gestalten zu sehen, die sich geradewegs auf die Gruppe zubewegten.

schattenwolf

unregistriert

1 528

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:28

Jan entschloss, da er sich jetzt ein wenig besser fühlte zurück in die Hütte zu gehen, wo er dann auf die andern traff. Doch erst als er drinnen war, merkte er, dass sie von aussen umzingelt waren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schattenwolf« (17. Oktober 2006, 00:30)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 529

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:31

,,Hast du da nicht eben was gehört, Jan?'' Dylan hatte Schritte vernommen, die anscheinend vor der Hütte waren. ,,Vielleicht ist das aber auch nur Derrath, der sein Training beendet hat? Keine Ahnung.'' Er sah, dass es Jan besser ging, aber ihn beschäftigten innerlich mehr die Geräusche, die er soeben wahr genommen hatte. Plötzlich bemerkte er dass sie umzingelt waren. ,,Oh, Mist! Da hilft nur eins! Kämpfen!'' Er hielt die Hand bereits an einen seiner Pokebälle.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 00:32)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 530

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:34

Kurze Zeit später schienen die seltsamen Personen direkt vor der Tür zu sein, und man konnte auch halbwegs verstehen was sie sagten. "Da müssen sie drin sein wenn die Fuchsania City wirklich Richtung Osten verlassen haben, sonst wären sie uns entgegen gekommen." "Gut, ich klopf mal." Tatsächlich hörte man nun von innen ein recht lautes und heftiges Klopfen an die Tür.

schattenwolf

unregistriert

1 531

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:34

Jan griff sofort zu Nebulaks Pokeball, während sich Fiffyen bereit hielt.

schattenwolf

unregistriert

1 532

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:40

Als Nebulak aus dem Ball raus war, gab ihm Jan auch schon den Befehl, den Leuten draussen einen Schrecken einzujagen. Vielleicht konnten sie so vertrieben werden und wenn nicht, konnte Nebulak mit leichtigkeit zurückschweben. Also schwebte Nebulak durch die Tür nach draussen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 533

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:40

Leise verließen Dylans Feurigel und sein Larvitar seine Pokebälle und sie schlichen sich langsam an die Tür heran. Sie blieben dicht hinter Jan und seinen Pokemon, der sich ebenfalls bereit hielt. Verdammt, was wollen die von uns? Das werden wohl keine Versicherungsvertreter sein, die so spät nachts an die Tür klopfen. Er hatte ein mulmiges Gefühl in der Magengend, aber seine Hand wanderte langsam zur Tür und er war kurz davor sie zu öffnen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 534

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:41

Derrath hatte sich entschlossen, nun doch zu seinen Freunden zurückzukehren. Er fand die beschriebene Koordinate, auch die Hütte, doch dann seh er die Gestalten und verschwand vorsichtshalber erst mal in einem Gebüsch, um zu beobachten.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 535

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:47

Als er jedoch noch ein weiteres Rascheln in den Büschen hörte und kurz aus dem Fenster gelugt hatte sah er Derrath, der sich hinter den Männern im Gebüsch versteckt hatte. Er ließ von der Tür ab und tippte eine SMS ein, nachdem er den Pokécom auf lautlos gestellt hatte.

In der SMS stand:

Alter, die Typen haben uns umzingelt, du musst sie dringend irgendwie von hinten angreifen, sonst sind wir erledigt. Deine Pokemon schaffen das schon.

Dylan versteckte sich weiter unter der Tür und hoffte die Typen würden ihn nicht sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 00:48)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 536

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:59

"Hmmm...Dann wollen wir mal...". Derrath schlich sich, leise wie ein Mauzi, um die dunklen Gestalten herum, trat direkt auf den Weg und rief. "Yo! Was geht denn hier ab? So spät noch unterwegs?".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (17. Oktober 2006, 01:00)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 537

Dienstag, 17. Oktober 2006, 01:07

Dylan hatte Derraths Worte vernommen und tippte sofort eine neue SMS ein:

Doch nicht so, von hinten angreifen heißt soviel wie Überraschungsangriff. Da können wir dann auch gleich von vorne angreifen. Na dann Attacke!

Dylan machte sich bereit und drückte die Türklinke herunter. Seine beiden Pokemon drängten sich vor ihnen und er stand direkt vor den Typen, da es dunkel war konnte er ihre Gesichter nicht erkennen und auch nicht was sie anhatten, aber er war sich sicher, dass diese Typen nichts Gutes wollten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 01:10)


schattenwolf

unregistriert

1 538

Dienstag, 17. Oktober 2006, 01:09

Jan wartete, was als nächstes passieren würde. Nebulak war schon lange wieder in seinen Pokebal zurückgekert.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 539

Dienstag, 17. Oktober 2006, 01:10

Als das Nebulak aus der Tür kamen, schienen die Gestalten eher wenig beeindruckt, sondern fühlten sich eher bestätigt, dass die gesuchten Personen in der Hütte waren. Gerade wollten sie versuchen, die Tür einzuschlagen, da begegnete ihnen Derrath. Einer von ihnen antwortete recht unfreundlich: "Das ist unsere Sache wann wir unterwegs sind. Gehörst du zu denen die da in der Hütte rumgammeln?"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 540

Dienstag, 17. Oktober 2006, 12:54

"Öh...Ja! Und ihr seid wer? Gehört ihr etwa zu diesen S-Typen?", fragte Derrath und grinste breit, "Ich hoffe, ihr erhofft euch nicht all zu viel, okay?".

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 541

Dienstag, 17. Oktober 2006, 13:30

"nun, sie haben derrath entdeckt, helfen wir ihm, los, endivie, tauboga und kangama!" sagt juri leise und lässt seine pokemon heraus. die anderen dre wollte er sih für später aufheben, da die kämpfe wohl länger dauern werden.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 542

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:06

Sehts Larvitar wegte Seht auf der immer noch am Lagerfeuer schlief. Als Seht aufgestanden war hörte er aus der Entfehrnung einige stimmen. Dann hörte er ein Tauboga rufen. Nun war er Hell wach. Er rief seine Pokemon zurück und Kindwurm sprang in seinen Rucksack. Er ging in die richtung von wodie Stimmen kammen. Dort sah er eine Hütte die von Männern umzingelt war. Seht schaute sich um und sah noch Derrath und Juri. Dann gab er Kindwurm ein zeichen und Holte Dratini aus seinen Ball. Als nächstes rannte er mit Kampfgebrüll auf die Typen zu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 543

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:13

,,Hey ihr da! Egal was ihr hier sucht, ihr werdet es nicht finden!'' Er stellte sich in einer coolen Pose hin und redete dann weiter. ,,Für euch ist hier Endstation! Larvitar, Feurigel! Macht euch kampfbereit!'' Seine beiden Pokemon standen mutig vor ihm und fauchten die Typen an. Dylan hörte Juri und Seths Stimmen aus der Ferne, er wusste das die Lage nun besser für sie aussah. Mit vereinten Kräften würden sie sich die Typen vorknöpfen.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 544

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:16

Seht stand nun direckt hinter den Typen und war Kampfbereit.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 545

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:16

juri hört seht aus der ferne brüllen, dylan stand nun neben ihm. "oh, hi dylan, mahen wir sie fertig, oder!?", fragt juri ihn.

schattenwolf

unregistriert

1 546

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:18

Fiffyen gesellte sich zu Dylans Pokemon, um mit ihnen zu kämpfen, während Jan für den Notfall seinen Kampfstab bereit hielt.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 547

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:22

,,Jan, bist du bereit ihnen in den Hintern zu treten?'' Jan sah entschlossen aus, genauso wie Dylan und seine Pokemon, die immer noch die Typen anfauchten. Sie schienen Dylan und Jan zu mustern, aber es war zu dunkel um Genaueres erkennen zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 16:48)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 548

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:27

um ehrlich zu sein war ich in der hütte, ist alles dreams schuld, dass ich nun draußen bin.

juri schaut sih di männer an. "wenn ich euch so anschaue, seht ihr alle aus wie clowns", sagt juri spöttisch zu ihnen.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 549

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:28

So bin neu hier und will mitmachen^^

Nach einen marsch aus Fuchsania city bemerkte Blut eine Hütte und kinder die mit Männern kämpften. Blut überlegte nixht lange sondern hollte sein Zigzachs aus seinen Rucksack(hat geschlafen und wollte nicht in den pokeball) werckte es auf und rannte zu der ansammlung los...

Richtig so?

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 550

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:36

(genau so :D )

Derrath, seinem coolen Auftritts beraubt, lässt wortlos den Pokeball mit Flegmon fallen. "Okay, Flegmon...Die machen wir fertig!".

"Wir haben schließlich hart trainiert...".

(und wir warten wieder auf IMP! :D:D:D)

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 551

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:48

... der gleih siher was schreibt :D

"nun, ich möchte wissen, welche pokemon sie haben", überlegt juri.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 552

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:52

Einer der Leute grinste. "Ihr scheint ja richtig mutig zu sein. Erst unterbrecht ihr ungefragt unseren Flugverkehr in der Safari-Zone, und jetzt wollt ihr auch noch gegen uns kämpfen? Umso besser, die Abreibung hättet ihr eh früher oder später noch bekommen." Seine Kumpanen lachten und zückten ihre Pokebälle.

Ok, ihr könnt jetzt jeder gegen einen von diesen Typen kämpfen. Sie sollten etwa 2-4 Pokemon haben, die nicht allzu stark im Vergleich zu euren sind, so dass ihr dagegen auch ne realistische Chance habt. Den Kampf könnt ihr selbst schildern, aber bitte ordentlich (hier gilt das gleiche wie für Arenakämpfe). Das ganze zählt als Questkampf und gibt euren Pokemon mehr "Erfahrung" als Freundschaftskämpfe und ähnliches. Viel Spaß! ^^

schattenwolf

unregistriert

1 553

Dienstag, 17. Oktober 2006, 15:56

Jan ging jetzt auch nach draussen und nahm Shadow mit. "Bist du bereit?", fragte er es. Es kläfte als zustimmung.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 554

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:13

Dylan bemerkte, dass die Typen sich trennten und jeden von ihnen einzeln bekämpfen wollten, nachdem die anderen Männer verschwunden waren stand vor Dylan der grinsende Typ und grinste ihn erneut an. ,,Du kommst dir wohl sehr toll vor! Mal sehen was du meinen Pokemon entgegenzusetzen hast! Mir doch egal, ob wir euren Flugverkehr unterbrochen haben! Ist auch gut so, ich weiß nicht was ihr so treibt, aber sicher nichts Gutes! Ich und meine Pokemon werden dich niederstrecken!''

Der grinsende Typ hatte ihm zugehört und erwiderte nur Folgendes:
,,Was sollte ich einer Göre wie dir schon entgegenzusetzen haben, ich bin ein Elite-Trainer, mein kleiner Finger kann dich im Schlaf besiegen! Los, Georok und Tauboga! Gib auf, du hast keine Chance! Ich werde dich besiegen und deine Pokemon teuer verscharren!''

Dylan wurde nur noch wütender und seine beiden Pokemon fühlten seine Wut mit ihm. ,,Leute, jetzt ist die Zeit diesem Penner die Stirn zu bieten! Zeigt mir, wozu ihr fähig seid und das unser hartes Training nicht umsonst gewesen ist!''

Der Typ erwiderte daraufhin nur: ,,Georok, Megahieb! Strecke dieses Feurigel zu Boden! Tauboga mach Larvitar fertig, setz Flügelschlag ein!'' Feurigel wich mit einem Schaufler aus und tauchte unter Georok wieder auf und warf dieses von unten um, mit der rohen Kraft der Schauflerattacke. Larvitar sprang mitten auf Tauboga zu und biss ihm in den Flügel. ,,Ich und meine Pokemon werden nicht aufgeben, bevor du am Boden liegst!''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 555

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:15

Seht fing an zu lachen weil er die typen so komisch fand dan zückte er noch seine andren beiden Pokembälle und Larvitar und Tanhel erschienen. Der seltsamme Typ hlte 4 Bälle aus seinen Mantel und daraus erschienen: Rattikarl, Vipitis, Magneyen und Kadabra. Der Typ gab seinen Vipitis ein zeichen. Es schlängelte sich auf Seht zu. Er gab Larvitar ein zeichen und rief dann:,, Los jetzt Sandsturm dann Steinhagel.'' Der Typ reagierte sofort:,, Ausweichen dann Knirscher.'' Larvitar erzeugte einen Sandsturm und grief mit Steinhagel an der jedoch sein Ziel verfehlte. Dann grief Vipitis Larvitar mit Knirscher an. Larvitar war erschrocken konnte dann aber doch noch ausweichen und im Sandsturm verschwinden. ,,Nochmal Steinhagel dann Fuchtler und falls wieder ein Angriff kommt verschwinde im Sandsturm,'' rief Seht seinen Larvitar schnell zu. Von der andren seinte des Schlachtfeldes kamm der ruf:,, Knirscher dann Giftschweif.'' Larvitar griff nochmal mit Steinhagel an welcher diesmal voll ins schwarze traf. Allerdings konnte Vipitis wieder aufstehen und traf Larvitar mit Knirscher. Larvitar lag einige Sekunden auf den Boden. Vipitis bereitete die Giftschweifattacke vor und griff an. In dem moment Rollte Larviter zur seite sprang auf und traf Vipitis direkt mit der Fuchtler Attacke. Vipitis flog durch die Luft, knallte gegen einen Baum und blieb reglos am Boden liegen.


Puh so weit erstmal schreibe gleich weiter.

schattenwolf

unregistriert

1 556

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:18

Einer der Leute stellte sich Jan in den Weg und begann den Kampf. Der Typ grinste fies und schickte ein Ditto in den Kampf, welches sogleich Shadows Gestalt annahm. Sie knurrten sich Beide eine Zeit lang an, bevor der kampf erst richtig losging. Das Ditto grif als erstes an, sein erster Fehler. Shadow wich gekonnt aus und griff das Ditto dann von hinten mit einer gewaltigen Tackle attacke an. Diese schleuderte das Ditto ein Stück weit weg, wo es aber sofort wieder aufstand und kurz darauf mit Sandwirbel angriff. Shadow konnte auch diesmal ausweichen und konterte sofort mit einem Biss. Dieser war so kraftvoll dass das Ditto zu Boden fiel und nicht mehr aufstehen konnte. Der Typ rief es zurück und nahm seinen zweiten Pokeball zur Hand. Ein beissender Geruch stieg Jan in die Nase, als das Duflor gestallt annahm. Diesmal wartete der Typ auf meinen angriff, worauf ich ihn nicht lange warten lies. Shadow war blitzschnell, als es einen Ruckzuckhieb machte, so dass das Duflor fast nicht wusste, wie ihm geschah. Doch es erholte sich wieder und spuckte Shadow Säure entgegen, welcher es gerade noch ausweichen konnte. Jans Fiffyen griff das Duflor ununterbrochen mit Ruckzuckhieb an, bis dieses schliesslich am ende seiner Kräfte war, und vom Typ zurückgerufen wurde. Jedoch hatte er noch zwei weitere Pokebälle an seinem Gürtel, während Jan ausserd Fiffyen nur noch Nebulak hatte, welches überhaupt nicht gut im Kampf war.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 557

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:36

Nun gab der Typ seinen Rattikarl ein zeichen. Seht gab Dratini ein zeichen und Larvitar ging wieder zu Seht. Rattikarl grief direkt mit Hyperzahn an. Seht gab die befehle:,, Ok weich aus dann Windhose, Donnerwelle und Wickel.'' Dratini konnte dem Hyperzahn gerade noch ausweichen und griff dann mit Windhose an welche das Rattikarl hart gegen ainen Felsen warf. Die Donnerwelle ging daneben und Wickel konnte das Rattikarl auch ausweichen sodas Dratini gegen den Felsen knallte. Ratikarl nutzte die Gelegenheit und griff Dratini immer wieder mit Hyperzahn an. Seht versuchte sein Dratini anzufeuern doch es blieb Regungslos am Boden liegen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 558

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:38

Mia kam aus dem Haus heraus und einer der Typen blockierte ihr den Weg.,,Lass uns kämpfen!"Er zuckte zwei Bälle aus dem ein Zubat und ein Rettan erschienen.Mia,immer noch mit Evoli auf dem Arm,schickte Glumanda aus seinem Ball und Pichu aufs Feld.,,Los Pichu!Donnerschock auf Zubat und Glumanda Glut auf Retten!"rief Mia,,Los ihr beiden weicht aus!"rief der Mann.Rettan wich der Glutattcke mit Schaufler aus aber Zubat schaffte es nicht mehr ausszuweichen.,,Gut gemacht Pichu..."Mia hatte noch nicht mal ihren Satz beendet da kam das Rettan aus dem nichts und grif Glumanda an.Glumanda fiel zu Boden,stand aber sofort wieder auf den Beinen.,,Gut gemacht Glumanda!Los jetzt Donnerschock und Glut auf Zubat!"Zubat wurde von einer Mischung von Donnerschock Glut getroffen.In der Zeit wo Mias Pokemon angriffen schlich sich Rettan an Glumanda ran,,Glumanda pass auf!"rief Mia.Der Mann rief:,,Los Rettan Wickel!",,Glumanda weich aus!",befiel Mia.Aber zu spät!Glumanda wurde schon umwickelt.,,Zubat!Biss auf Glumanda",rief der Mann.,,Pichu Donnerschock auf Zubat!",rief Mia.Zubat war nicht schnell genug und konnte der Attacke nicht mehr aussweichen.Zubat fiel zu Boden,,Mist Zubat komm zurück.",sagte der Mann,,,Rettan Biss auf Giftstacheln auf Glumanda.,,Lass es los Rettan!,rief der Mann.Rettan liess Glumanda los und Glumanda fiel zu Boden.Es war K.O.,,Mist!"fluchte Mia,,Das war spitze Glumanda!"sie rief ihr Glumanda in den Pokeball zurück.,,Gut Pichu!Ruckzuckhieb auf Rettan!",,Rettan weich mit Schaufler aus!"Dies Geschah auch.Rettan war verschwunden.,,Pichu pass auf!Es könnte von Überall kommen!Konzentriere dich!",sagte Mia zu ihrem Pichu.Pichu sprang nach oben und im dem Moment kam das Rettan und Pichu verpasste ihm eine Ladung Donnerschock.,,Gut gemacht Pichu!Und jetzt noch einmal Ruckzuckhieb!"Pichu machte Ruckzuckhieb.Das Rettan fiel zu Boden und war K.O.


ist das so ok??ich bin nur kurz on komme nachher nochmal wieder

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 559

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:40

Er lachte nur und ließ abfällige Kommentare über Dylan und seine Pokemon los: ,,Du scheinst dir deiner Sache ja ziemlich sicher zu sein, aber mir macht es Spaß die Hoffnungen junger Menschen verpuffen zu lassen! Deine Eröffnungsattacken sind eh viel zu offensichtlich meine Pokemon werden sie gleich erledigt haben! Haha, du hast keine Chance!''

Seine fiese Lache erinnerte ihn an den Typen, der einst seinen Vater tötete. ,,Hör auf so zu lachen! Das bringt mich völlig in Rage!'' Das Lachen des Typen wurde immer lauter, es schallte in Dylans Ohren und er erinnerte sich an den Tag zurück, wie sein Vater starb, jetzt hatte er endgültig alle Beherrschung verloren. ,,Keine Gnade, Feurigel! Rauchwolke!'' Sein Pokemon erschuf eine Rauchwolke, in der sich Feurigel und Larvitar versteckten. Der Typ befahl seinen Pokemon einfach durch die Rauchwolke durchzufliegen und seine Pokemon mit roher Gewalt anzugreifen, mit einem Walzer und einer Schnabelattacke. ,,Leute, jetzt! Kraftreserve und Glut, zusammen abfeuern!'' Durch Larvitars Power und Feurigels Glut verfärbte sich der Strahl in feuerrot und eine heftige Welle aus Flammen drängte die beiden Pokemon zurück. ,,Wie können zwei Schwächlinge so stark sein? Die haben doch gar nichts drauf. Georok, Felsgrab! Tauboga, Ruckzuckhieb!'' Tauboga rammte Feurigel seinen Schnabel in den Magen und Georok sperrte Larvitar in einige Felsen ein, die aus dem Boden schossen. ,,Feurigel, Flammenrad!'' Feurigel schmiss seine Flamme an und sengte Taubogas Flügel dabei an, die Feuerkraft des Flammenrads ließ Tauboga zurückschrecken. ,,Feurigel, Ruckzuckhieb!'' Nun ließ Feurigel Tauboga mal seine eigene Medizin kosten.

Georok raste auf Larvitar zu, dass immer noch in die Felsen eingesperrt war. ,,Los, Larvitar! Stampfer auf die Felsen!'' Larvitar zerbarst mit seinem gezielten Stampfer die Felsen und rannte schnurstracks auf Georok zu, die beiden knallten zusammen. Georok rannte sofort wieder auf Larvitar zu, doch dieses tauchte mit Schaufler ab und erschien hinter ihm. ,,Kreideschrei, Larvitar! Feurigel, setz noch einmal Rauchwolke ein!'' Der Typ kam in Bedrängnis und fing an zu schwitzen, dabei dachte er nach. [I]Oh Gott, ist es möglich dass er der Sohn von ihm ist? Das wäre wirklich eine ziemliche Katastrophe!'[/I]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 18:34)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 560

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:46

"ok, schiggy, schieß auf den einen mann eine aquaknarre!", sagt juri und zeigt auf einen der männer. schiggy gehorcht und schieß ihn ein paar meter weg. juri läuft mit schiggy zu dem mann. "ok, dann komm mal raus, tangela!", sagt der mann und lässt aus seinem pokeball ein kleines pokemon, dass man aus den ranken nicht erkennen kann. "gegen so eines hab ich schon gekämpft, los tauboga!" sagt juri und lässt sein flugpokemon heraus, "tauboga, windstoss auf tangela!" tauboga gehorcht und lässt einen wirbelsturm entstehen, der auf tangela zuknallt. tangela landet gegen den nächsten baum, doch steht wieder auf."tangela, halte es fest mit rankenhieb und ziehe tauboga zu dir. dann megasauger", sagt der mann. tangela gehorcht und schmeißt ezwei ranmken auf tauboga, doch es kann ausweichen."du verdammtes vieh, komm zurück, los, elektek", sagt der mann und läßt das elektro-pokemon heraus,"elektek, donnerschlag!" elektek kommt auf tauboga zu und setzt es unter paralyse. "tauboga, richte dich nochmal auf, versuche es wenigstens!", ruft juri seinem pokemon zu. dann steht tauboga nochmal auf, aber immernoch ist es unter paralyse. "bring es zuende elektek, sternschauer und dann ruckzuckhieb!", sagt der mann gelassen. durch die paralyse kann tauboga nicht ausweichen und wird von beiden attacken getroffen. dann liegt es bewusstlos auf dem boden. "oh nein tauboga! komm jetzt zurück, du hast gut gekämpft, los, kangama!", sagt juri und lässt nun sein beuteltier-pokemon heraus. "kangama, fang an mit megahieb!", sagt juri. kangam führt den befehl aus und läft nun auf elektek zu." elektek, ausweichen und dann donnerschlag!", sagt der mann. elektek kann zwar ausweichen, aber es wurd trotzdem an einer schwachstelle gestriffen. "los kangama, halte elektek fest und dann kometenhieb!", befiehlt juri seinem pokemon. kangama gehorcht und hält das nahestehende elektek fest, und schlägt dann auf es ein. nach 5 schlägen fiel es um und juri sagt, "kangama, nochmal megahieb!" kangama trifft elektek und ist nun K.O. "noch so ein nutzloses pokemon, komm zurück, los, enton!", sagt der mann und lässt sein nächstes pokemon heraus. "ha, so ein pokemon? da wechsel ich nochmal mein pokemon, los, feuriegel!", sagt juri und lässt sein feuerpokemon in den kampf. "enton, aquaknarre!", sagt der mann. "en....enton?", sagt das enton. "du bist das nutzloseste pokemon dass ih je gesehen hab, dann eben kratzer!", sagt der mann verärgert. "haha, ich hab doch gesagt, dass dieses pokemon nutzlos ist. feuriegel, rauchwolken-kombination!", befiehlt juri. feuriegel macht eine rauchwolke und verwirrt das angreifende enton. "enton?" sagt enton. dann greift feuriegel mit einem rukzuckhieb an und gleich danach mit einem tackle, zuende bringt es das mit einem sternschauer. "eeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnnton!?", sagt enton und fällt um. "verdammt, jetzt hab ich nur noch ein pokemon, los, onix!", sagt der mann und lässt seine felsnatter heraus. "hey, dass pokemon erinnert mich an den felstunnel, feuriegel, flammenrad!", sagt juri und feuriegel geht auf onix zu, umm es bildet sich eine feuerkugel. dann trifft es auf onix ein, aber es macht ihm nichts aus und es greift nun mit dem steinhagel an, der feuriegel schachmatt setzt, da es eine steinschwäche hat. "gut feuriegel, du hast dir eine pause verdient, los, schiggy!" sagt juri und sein schildkröte geht ins kampffeld. "ok, schiggy, aquaknarre!", sagt juri und schioggy schießt eine wasserfontäne auf onix und trifft. dann sagt juri "gefriere dieses onix ein, eisstrahl-attacke!" schiggy gehorcht und shießt nun einen eisstrahl auf onix, der trifft, und nach und nach einfriert. nach wenigen sekunden ist onix vereist. "oh nein, ich hab verloren, du bist verdammt gut, ich hau ab!"sagt der mann und verzieht sich. dann sagt juri zuschiggy:"hey schiggy, super gemacht!" "schiggy!!!" sagt schiggy.

schattenwolf

unregistriert

1 561

Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:53

Der Kampf ging weiter. Als nächstes schickte der Typ ein Kadabra in den Kampf. "Maaaan, du kennst dich wohl überhaupt nicht mit Pokemontypen aus oder", fragte Jan genervt und dennoch mit tonloser stimme. Der Typ sah verdutzt aus : "Wie meinst du das?" Jan antwortete nicht, gab aber seinem Fiffyen den Befehl, Biss einzusetzten, was es dann auch tat, woraufhin das Kadabra k.o. war. Der Typ rief es verwundert zurück und rief sein letztes Pokemon, ein Geradachs. Es griff, kaum das es aus dem Pokeball war, Shadow mit einer Kopfnuss an. Dieses hatte keine Zeit mehr um auszuweichen und wurde mit voller Wucht getroffen. Es konnte wieder aufstehen, war jedoch sehr geschwächt. Und als es dann noch unerwartet von einem Ruckzuckhieb getroffen wurde, blieb es besiegt und blieb reglos am Boden liegen. Jedoch wollte das Geradacks weiter angreiffen, als Jan dazwischen ging und den Angrif mit seinem Stab abblockte. Er nahm Shadow auf den Arm und lies Nebulak aus seinem Ball. Danach ging er dahin zurück, wo er vorhin gestanden hatte und schaute Nebulaks Kampf zu. Dieser war ..... naja, Nebulaks attacken hatten keine Wirkung auf Geradacks, und dessen Attacken hatten keine Wirkung auf Nebulak. Jan meinte, dass sie dies mit einem Unentschieden beenden sollten, doch der Typ wollte nichts davon hören. Jan befahl seinem Nebulak nicht mehr anzugreifen, was es dann auch tat. Das Geradacks grif immer weiter an, bis es schliesslich vor Erschöpfung zusammenbrach. Der Typ wollte seinen Augen nicht trauen, rief sein Geradack jedoch wieder zurück. "Na, da hast du ja nochmal Glück gehabt. Aber das nächste mal kommst du mir nicht so leicht davon!", meinte der Typ. Jan beachtete ihn nicht weiter und suchte nach Dylan.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schattenwolf« (17. Oktober 2006, 17:10)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 562

Dienstag, 17. Oktober 2006, 17:25

,,Du wirst nichts schaffen, nach diesem Kampf wirst du verzweifeln und in ewiger Dunkelheit versinken! Dein Verstand wird sich ewig an diesen Tag erinnern, an dem dein Vater starb.'' Dylan hatte ihm sehr gut zugehört und schrie ihn an: ,,Was weißt du über meinen Vater, Mistkerl.'' ,,Nichts, was dich angeht! Nur, dass er noch lebt und wir ihn für unsere Zwecke benutzen! Er ist ein Opfer, damals sah es nur so aus, als ob er gestorben ist, du warst ein Kind, man konnte es dir leicht vorgaukeln, nicht wahr Dylan Dorson, Sohn des Arenaleiters von Silversand City! Dein Vater heißt Raphael Dorson und war der Arenaleiter von Silversand City, habe ich nicht Recht?'' Dylan erschütterte bis ins Mark. Sollte dieser Typ wirklich die Wahrheit sagen, dann würde sein Vater leben, sein bisheriges Leben wäre einem Irrtum auferlegen, er hätte eine Suche gestartet, die er nicht beenden könne, da esnichts zu finden gab. Tauboga, Georok! Windschnitt und Steinhagel! Beendet es!'' Die Attacken prallten auf Dylans Pokemon, doch sie reagierten nicht, da sie mit ihrem Trainer fühlten.

Dylan stand nur still da und hatte den Kopf gesenkt. Er starrte zu Boden. Er dachte nach: Ist Vater wirklich am Leben? Wenn ja, dann hilft mir dieses Herumjammern nichts, dann gibt es etwas Neues, dass ich finden muss! Anzeichen auf sein Leben! Auch wenn die Hoffnung nur klein ist, ich habe nie wirklich geglaubt, dass er tot ist! Ich werde diesen Typen aufmischen und meinen Vater finden, Rache ist sowieso nicht mehr mein Ding, seitdem ich so viele Freunde gefunden habe! Jetzt ist die Zeit um diesen Leuten den Kampf anzusagen! Jetzt ist die Zeit zu handeln!'' Er hob den Kopf und grinste den Typen mit selbstsicherem Blick an. ,,Danke für die Info! Das hat mir sehr geholfen! Ich glaube dir, denn du wolltest mich mit deinem psychischen Trick in die Enge treiben, mein Vater lebt und du wirst mich nicht daran hindern ihn zu finden! Feurigel, Larvitar! Zeit für eine Kombo! Antik-Kraft und Flammenrad!'' Larvitar und Feurigel begannen in einer sandgelben Aura zu leuchten und sprangen auf die beiden gegnerischen Pokemon zu. Sie glühten förmlich vor Hitze, dank Larvitar hatte auch Feurigel einen Powerschub bekommen und sie attackierten beide Pokemon direkt von vorne. Sie brachen einfach durch den Steinhagel hindurch und wehrten die Windschnittattacke ab. Georok wurde von der enormen Wucht hinter der Attacke gefasst und knallte mit Tauboga zusammen, beide Pokemon fielen Richtung Boden und blieben regungslos liegen.

,,Verdammt, du hast es wiklich geschafft meine Elite-Pokemon zu besiegen? Oder aber auch nicht! Explosion, Georok!''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 563

Dienstag, 17. Oktober 2006, 17:31

Seht rief Dratini zurück. Dann schickte er Kindwurm, Larvitar und Tanhel gleichzeitig in den Kampf. Auch der Typ schickte gleichzeitig Kadabra, Rattikarl und Magneyen. Seht rief:,, Ok macht zuerst Rattikarl fertig. Kindwurm Windhose. Larvitar Steinhagel. Tanhel Bodycheck. Der Typ befahl seinen Kadabra Psystrahl auf Larvitar einzusetzen und Magneyen sollte Knirscher audf Tanhel einsetzen. Ein gigantischer Steinhageltornade bewegte sich auf Rattikarl zu. Deises konnte nicht ausweichen und wurde hart getroffen. Es stand aber wieder auf. Dann gab Tanhel ihn mit Bodycheck denn Rest. Magnayen traf Tanhel mit Knirscher worauf Tanhel erstmal erstaunt im Kreis schwebte. Larvitar wurde von Kadabras Psystrahl gegen einen Baum geschleudert und blieb erstmahl liegen. Versuchte dann aber wieder aufzustehen. Seht rief:,, Komm Larvitar steh wieder auf. Tanhel Bodycheck auf Magnayen. Kindwurm Kopfnuss auf Kadabra. Larvitar schaffte es wieder auf die Beine zu kommen. Torkelte aber ein wenig. Dann wurde es von einer Konfusion gegen einen Felsen geschleudert und blieb diesmal entgültig liegen. Als nächtes wurde Kadabra von Kindwurms Kopfnuss getroffen und Knallte gegen einen Baum. Stand aber wieder auf und setzte genesung ein. Tanhel traf Magnayen mit dem Bodycheck. Dann wurde Tanhel von einen Psystahl getroffen blieb aber unbeeindruckt. Larvitar setzte nochmal Kopfnuss auf das Kadabra ein. Es knallte wieder gegen den Baum. In dem moment wo es sich heilen wollte wurde es von Tanhels Bodycheck getroffen. Diesmal blieb es am Boden liegen. Kindwurm wurde von Magneyens Knirscher überrascht. Tanhel drehte sich um und Setzte Bodycheck auf Magnayen ein worauf es gegen die Hütte Knallte und liegen blieb. Zur sicherheit gab seht noch den Befehl:,, Kindwurm Windhose. Tanhel Bodycheck.'' Beide Attacken traffen das am Boden liegende Pokemon. Dann kammen Tanhel und Kindwurm zu im zurück. Er rief sein Larvitar zurück und alle drei Grinsten den Typen gegen den sie Gekämpft hatten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dream« (17. Oktober 2006, 18:24)


Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 564

Dienstag, 17. Oktober 2006, 18:35

Blut der ursprünglich losgelaufen war um zu helfen war so erstaunt von den kapffertigkeiten der anderen das sich in gebüsch zumsammen mit zigzachs zurückzog um die leute zu beobachten. Nach kurzen warten fragte mich mein Zigzach mit einen fragenden ton:"Zigzachs?"Ich beruhigte es und schaute weiter interessiert zu.....

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 565

Dienstag, 17. Oktober 2006, 19:24

nahdem er den kampf gewonnen hat, geht er zu seinen freunden und schaut ihnen beim kampf zu. dylan hat dem einen mann fertiggemacht, aber sein georok glüht auf einmal auf. "oh, das heißt nichts gutes, ich geh mal besser weiter", sagt juri und schaut sih um, dann hört er etwas aus dem gebüsch. juri geht dort hin und schaut mal nach. dort sieht er einen jungen mit seinem pokemon in den armen. "hey du, wer bist du?", fragt juri.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 566

Dienstag, 17. Oktober 2006, 19:30

Blut erschrak als plötzlich dieser Junge vor ihm stand.Zigzachs Sträubte sich vor angst.Ich stammelte:"Ich bin blut und habe euch gesehen erst wollte ich helfen doch dann sah ich das ihr allein zurechtkommen würdet und sah euch deswegen nur zu. Und wer bist du?.........

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 567

Dienstag, 17. Oktober 2006, 19:31

"Du bist an der Reihe, Ariados!"Einer der Kerle stellte sich vor Derrath. "Du! Rotschopf! Du bist mein Gegner!", rief er.
"Wenn du meinst...", murmelte Derrath, Flegmon, los!".
Das Spinnen Pokemon sprang auf Flegmon zu. "Ariados, Fadenschuß". Der klebrige Faden umwickelt Flegmon. "Mist! FLegmon, versuch, dich mit deiner Konfusion zu befreien!". Die Fäden beginnen blau zu glühen, allerdings passiert sonst nichts. Der Typ befiehlt seinem Ariados, die Gigasauger Attacke. Flegmon wird ausgesaugt. ""Flegmon! Versuch noch mal Konfusion!". Dieses mal zereißen die Fäden, doch Flegmon sieht nicht gut aus, es atmet schwer und sieht auch sonst ziemlich ausgelaugt aus. "Ariados! Noch mal Gigasauger!"."Flegmon! Fluch Attacke!" Flegmon glüht orange auf und der Gigasauger wirkt diesesmal nicht ganz so stark. "Ha! Ariados, Kratzfurie!". Flegmon kann nicht reagieren und wird gnadenlos niedergemäht. "Mein...Mein stärkstes Pokemon! Verdammt! Komm zurück! Los, Tauros!". Derraths Tauros stampft dreimal auf den Boden, bevor es mit einem Tackle genau auf Ariados zurast und es mit seinen Hörner hochschleudert. "Ariados! Fang dich mit deinem Spinnennetz auf!". Das Ariados hält sich mit seinem Faden an einem Baum fest, dann schießt es seinen Giftstachel auf Tauros, dieses weicht aus und greift mit einer Hornattacke an, die Aridos K.O. schlägt.
"Das war´s...", sagt Derrath grinsend."Meinst du...Ich habe noch andere Pokemon...los, Sterndu!" Das sternförmige Pokemon zieht sofort Tauros´s Aufmerksamkeit auf sich. "Tauros, Hornattacke!". Tauros rast auf Sterndu zu. "Sterndu, Blubbstrahl!". Sterndus stahlharter Blubbstrahl lässt Tauros langsamer werden. Tauros erreicht Sterndu nicht mehr und kommt zum stehen. "Das hast du davon! Sterndu, Turbodreher!"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 568

Dienstag, 17. Oktober 2006, 19:43

"mein name ist juri, freut mich dich kennenzulernen, du kannst uns sicher helfen, also komm!", sagt juri und hilft ihm auf.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 569

Dienstag, 17. Oktober 2006, 19:57

"klar" Sagte Blut und rannte hinter Juri her. " Meine Pokemon sind bereit" sagte Blut noch und schon kammen Mauzi und rettan aus den Pokebällen.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (17. Oktober 2006, 19:57)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 570

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:01

,,Feurigel, Larvitar schnell weg von da!'' Die beiden Pokemon verschwanden schnell aus der Nähe Georoks, dieses explodierte zwei Sekunden später und erzeugte eine dicke Rauchwolke. Der Mann verschwand mit einem lauten Fluchen inmitten des Rauchs, so dass Dylan nicht erkennen konnte, wohin er verschwinden würde. ,,Wir werden uns wiedersehen, darauf kannst du dich verlassen Teufelsbrut!'' Dylan rief ihm nach: ,,Das werden wir und dann werden wir uns mal näher unterhalten! Ich kriege dich! Elender Verbrecher!'' Seine leeren Drohungen störten ihn nicht ein bisschen und Dylan wendete sich Juri zu, der in seiner Nähe stand. ,,Juri, alles klar? Hast du die Typen mit den anderen zusammen vertreiben können?''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 571

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:05

Tauros wird vom Turbodreher getroffen, kontert aber mit einer erneuten Hornattacke."Tauros, versuch noch mal Tackle!". Sterndu springt zur Seite und feuert einen Blubbstrahl auf Tauros ab. "Oh, Mann! Tauros, spring nach vorne!". Die Blubbstrahlattacke trifft statt Tauros nur die Wand der Hütte und haut ein Loch hinein. "Tauros, jetzt Tackle!". Sterndu wird gerammt und schlidedert über den Boden. "Sterndu! Spring hoch und dann noch mal Blubbstrahl!". Tauros wird dieses mal getroffen, kann sich jedoch, als Sterndu landet, noch mal zu einer Hornattacke aufrappeln, die ein Doppel K.O. heraufbeschwört. "Mist!", rufen beide Trainer gleichzeitig, ziehen ihre Pokemon zurück und setzen jeder ein neues ein. Derrath sein Zubat und sein Gegner ein Sichlor. "Zubat! Superschall!"."Sichlor, Zerschneider!". Sichlor springt auf Zubat zu, doch dieses fliegt einen Bogen und setzt seinen Superschall ein, um Sichlor zu verwirren. "Gut so... Zubat! Jetzt Biss!". Zubat verbeißt sich in Sichlors Flügel. "Sichlor! Es sitzt auf deinem Rücken! Was machst du denn da? Du musst herumwirbeln!". Doch Sichlor schafft es nicht. "Zubat! Jetzt lass los und setz deine neue Flügelschlag Attacke ein!". Zubat lässt los, fliegt einen Bogen und erwischt Sichlor, wird allerdings von einer der Sichlor-Sicheln erwischt und klatscht auf den Boden."Gut, Sichlor! Jetzt Zerschneider!" Sichlor will seine Sichel auf Zubat nieder rasen lassen, dieses aber schleudert sich selbst mit einem Flügelschlag weg, weicht so aus und erwischt Sichlor noch mal mit seinem Flügelschlag."Sichlor, Doppelteam! Dann Schlitzer. Sichlor vervielfacht sich und greift von allen Seiten an. Derrath holt Zubat schnell zurück, bevor es besiegt werden könnte. "Na toll...Los...En...Enton...". Der schwarze Kerl lacht über Derraths Enton und befiehlt seinem Sichlor eine Zerschneider Attacke. "Enton, Konfusion!". Derrath hofft, dass Enton die Attacke auf der Stelle hinbekommt. Tatsächlich wird Sichlor im Sprung gestoppt und auf den Boden geworfen. Derrath grinst, er war sich sicher, dass es klappen würde und befiehlt Enton noch mal die Konfusion. Das SIchlor wird erneut herumgeschleudert. "Klasse...", ruft Derrath, der gegnerische Typ zieht sein Sichlor zurück. "Na warte! Los Sleima!". "Bist du bescheuert? Enton beherrscht Psi-Attacken...Sleima ist total im Nachteil...Derrath schüttelt den Kopf. "Na und? Sleima! Toxin!". Die lila Flüssigkeit trifft Enton, welches plötzlich grünlich anläuft. Es ist vergifted und wird sekündlich schwächer. "Enton! Du musst nur noch einmal die Konfusion machen! Dann kannst du in den Pokeball zurück!",Derrath macht seinem Enton Mut. Enton reißt sich zusammen, eine Konfusion schleudert Sleima in die Luft, Derrath zieht sein Enton zurück und lässt Zubat noch einmal heraus. "Okay, Zubat! Mach die Blutsauger Attacke!". Zubat saugt Sleima die letzte Kraft aus. "Na also!". Der schwarze Typ hat offenbar kein Pokemon mehr über, denn er setzt keines mehr ein. "Das...Das werdet ihr büssen!". Das waren seine Worte, ehe er mnit seinen Kollegen flieht.

Derrath ist stolz auf seine Pokemon, sie hatten sich wirklich gut geschlagen. "Das werden wir sehen...", sagt Derrath cool, "Ihr habzt euch wohl mit den falschen Trainern angelegt...Wir sind...öh...Okay, einen Namen haben wir noch nicht, aber das kommt noch...".

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (17. Oktober 2006, 20:13)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 572

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:05

Mia ging zu Juri,Dylan und dem Fremden.,,Dylan was der Typ da zu dir gesagt hat,das habe ich gehört,das war gar nicht nett.Und wer bist du?",fragte Mia und zeigte auf den Fremden.Mia hatte immer noch ihr Evoli in den Armen.Sie schaute auf Evoli herab und knuddelte es.


war mein kampf gut???

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 573

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:12

Dein Kampf war sehr gut^^, weiter so.

Dylan lächelte und konnte die ganze Welt umarmen, er fühlte sich einfach gut. ,,Leute, mir geht es blendend, so ein paar Verbrecher zu vermöbeln ist immer noch das Größte, vor allem, wenn die miese Tricks anwenden und man trotzdem gewinnt!'' Dabei grinste er noch mehr. Nun wendete er sich Mia zu. ,,Was soll man schon von einem Verbrecher erwarten. Aber zumindest wissen wir jetzt, was diese Vorfälle in der Safarizone zu bedeuten hatten.'' Er schaute Evoli an und streichelte es sanft. ,,Jan hat ganze Arbeit geleistet, deinem Evoli geht es wirklich wieder viel besser.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 574

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:14

"Dylan! War das eben mal wieder einer deiner Aktionen?", fragt Derrath durch den Rauch, "Sag mal...Was wollten die eigentlich hier?":

(okay, das sliema am ende von meinem kampf war sinnlos, aber.. :D:D:D ich wollte enton noch mal kämpfen lassen :D)

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 575

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:20

,,Ja,dass ist toll das es Evoli schon viel besser geht.Wenn ich Jan wieder sehe muss ich ihm noch danke sagen!Eure Pokemon habe super gekämpft!!Ich muss mal nach meinem Glumanda gucken.Los Glumanda komm raus!"Glumanda kam heraus und sah Mia fragten an,,Geht es dir besser Glumanda?",fragte Mia.,,Glu Glu!",antwortete Glumanda was zu viel bedeutet wie Ja es geht mir gut,,Dann ist das ja ok Glumanda!Dann komm wieder zurück!Und du Pichu kommst in meinem Beutel damit dir auch nicht kalt wird!Aber wer ist jetzt diese Person?",fragte Mia und zeigte auf die fremde Person.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 576

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:26

"Hmmm...Die Typen müssen gemerkt haben, dass wir es auf sie abgesehen hatten...Zum Glück bin ich noch rechtzeitig gekommen, was?", sagt Derrath, "Vor allem, wie haben die euch gefunden? Habt ihr ne Spur gelegt, oder was?".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 577

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:31

Macht nichts, wenn schon, dann alle Pokemon, ich muss Dratini, Seeper und Myrapla auch mal kämpfen lassen, noch 1 Questkampf und unsere Pokemon können sich entwickeln^^, Imp sagte mal, dass wir mindestens 2 haben müssen, aber letztendlich ist das sein Ding.''

Dylan wendete sich an Derrath, er sah ihn zwar kaum durch den Rauch hindurch, aber er konnte ihn gut hören. ,,Nein, war es nicht! Der Typ gegen den ich gekämpft habe hat sein Georok explodieren lassen, daher der Rauch.'' Nun wandte er sich Mia zu: ,,Ich weiß nicht, wer das ist, aber er wird es uns schon sagen, Juri scheint ihn ein wenig zu kennen, aber ich bin da überfragt.'' Dylan zog seine beiden Pokemon zurück, die mittlerweile ziemlich fertig aussahen. Nun schaute er sich auch den fremden Trainer an. ,,Hey du, wie heißt du?'' Dann wandte er sich wieder Derrath zu. ,,Keine Ahnung, die haben uns offenbar wiedererkannt, schließlich haben wir ja ihren Flugverkehr gestört. Ja, war schon gut, dass du gekommen bist, wenn ich natürlich richtig gekämpft hätte, dann wärst du nicht nötig gewesen'', scherzte Dylan. ,,Na ja, dein Angriff war ja nicht der Beste, nicht wahr? Ich hab gesagt, von hinten angreifen!''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 20:35)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 578

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:35

,,Derrath.Wir waren nur in der Hütte.Die müssen uns beobachtet haben und haben abgewartet bis wir in der Hütte waren.Dann haben sie uns umzingelt.Aber sie wussten wohl nicht das wir viel mehr waren.Die haben mir richtig Angst gemacht und Dylan woher wüssten die deinen Namen???


blutkatze ist off da könnten wir lange auf eine antwort warten Magic Kaito

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (17. Oktober 2006, 20:36)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 579

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:38

,,Die haben nicht damit gerechnet, das wir Verstärkung kriegen!'' Er schaute zu Mia, Derrath, Seth und Juri herüber. ,,Leute, das habt ihr echt gut gemacht, ohne euch wäre das nix geworden!'' Dylan grinste breit und schaute seine Freunde an. ,,Gut, dass ich euch getroffen habe, sonst wären meine Abenteuer garantiert nicht so lustig, wie das was ich bisher erlebt habe.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 580

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:44

,,Dylan.Das gleiche Denke ich auch.Was wäre wenn ich auch nicht getroffen hätte?Ich wär bestimmt noch am Strand und würde mir das Meer anguckten.Wenn ich mir das jetzt so vorstelle das Meer anzuguckten wäre das im Gegensatz zu euch und das Geschen viieeelll langweiliger.Meine Pokemon sind jetzt auch schon viel stärker!",sagte Mia.Sie knuddelte ihr Evoli nochmal vodrauf Pichu neidsch zu sein schien.


Imp weiß doch jetzt das ich mitmache ,oder?

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 581

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:52

Nein, ich glaub nicht, dass er es weiß. Er hat viel um die Ohren. Tay kommt alleine.

Du hast absolut Recht, Mia. Wir müssen aber noch mal nach Tay schauen, schließlich haben wir ihn im Pokemoncenter zurückgelassen und er schläft immer noch, wir müssen ihn also irgendwo holen.'' Dylan überlegte und kam zu einem guten Entschluss, dann wendete er sich an die anderen. ,,Leute, könnt ihr mir helfen? Ich bräuchte ein paar eurer Pokemon dazu. Tay kann ja schlecht alleine gehen, er ist immer noch nicht so ganz fit, aber er ist schon wieder so weit, dass er das Pokemoncenter verlassen kann.''

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. Oktober 2006, 21:01)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 582

Dienstag, 17. Oktober 2006, 20:59

,,Ach ja genau Tay gibt es ja auch noch.Nachdem was hier alles passiert ist habe ich ihn total vergessen.Wir sollten ihn mal wirklich holen oder uns wenistesn melden.Der fragt sich bestimmt was wir machen"

ich bin off komme morgen abend wieder vielleicht schon früher

schattenwolf

unregistriert

1 583

Dienstag, 17. Oktober 2006, 21:00

Jan lief zu den Anderen, die sich über irgendwas unterhielten. Er ging zu ihnen, und war froh, wieder er selbst zu sein, denn der Mond war inzwischen untergegangen und der Himmel begann schon sich aufzuhellen. Als er mit Shadow, welches vor Erschöpfung eingeschlafen war, zu den Andern kam, sagte er fröhlich: "guten Morgen".

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 584

Dienstag, 17. Oktober 2006, 22:25

"Puha...Mann bin ich müde...",sagt Derrath gähnend, "Was sollen wir machen, wenn die wieder kommen?". Derrath zieht seine Handschuhe fester, "Denn unsere Pokemon sind wahrscheinlich müde und total kaputt...".

schattenwolf

unregistriert

1 585

Dienstag, 17. Oktober 2006, 22:35

"Naja, du und die Pokemon vielleicht, aber ich fühle mich stärker als je zuvor.", meinte Jan, der immer noch so fröhlich wirkte.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 586

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:14

"hey, also, das ist blut, er wollte uns helfen, hatte aber dann schiss, da wir ja so gut waren", sagt juri und zeigte auf den jungen neben ihm,"wir haben uns auh erst vor ein paar sekunden kennengelernt."

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 587

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:27

Sorry dass ich vergessen habe zu schreiben das ich off gehe sry

Endlich sagte blut was:"Genau und ihr wart wirklich super und ich dachte ihr braucht meine Hilfe nicht.Also wie gesagt ich bin Blut und ihr?" Zigzachs hatte ofenbar Vertrauen zu den meschen und ging los um alle Personen zu beschnüffeln.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 588

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:44

"meinen namen kennst du ja, ih bin juri kawasaki, meine freunde sollen sich selber vorstellen", sagt juri.

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

1 589

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:48

Gina lief weiter bis sie eine kleine Gruppe Menschen erblickte.
"Komm Zero!" rief sie zu ihrem Sichlor und lief zu der Truppe um sie zu fragen : "Habt ihr Tränke?Für mein Sniebel es ist verletzt und ich wüsste nicht ob es ein Pokecenter hier in der Gegend gäbe!?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gina« (18. Oktober 2006, 17:44)


schattenwolf

unregistriert

1 590

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:49

"Hi, ich bin Jan", sagte Jan (lol) und streckte Blut freundlich die Hand entgegen. "freut mich, dich kennenzulernen." Dann sah er die Fremde und begrüsste sie auch freundlich. "Tränke hab ich nicht, aber diese Kräuter helfen genau so gut.", sagte er und gab der Fremden ein paar Heilkräuter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schattenwolf« (18. Oktober 2006, 14:50)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

1 591

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:52

Als sie den Namen "Blut" hörte weckte sich eine ege erinnerung an einen alten Freund....

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 592

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:55

Seht bewegte sich nun auch auf die Gruppe zu und sah 2 Fremde. Er ging weiter und fragte immer noch mit einen Grinsem im Gesicht:,, Na wie war ich? Und wer sind die beiden da?''

irgendwie wird die gruppe grade ziemlich voll.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 593

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:57

,,Na dann willkommen im Team, Neuer. Ich bin Dylan Dorson. Wir können immer Verstärkung gebrauchen, also gib dir Mühe, Alter! Kämpfen kannst du ja schließlich auch, das nächste Mal fällt auch ein Kampf für dich ab.'' Als nächtes wand er sich Derrath zu. ,,Nur zwei meiner Pokemon sind ausgepowert, Dratini, Myrapla und Seeper können noch! Wenn die nochmal kommen, wovon ich nicht ausgehe, da wir ihnen eine ordentliche Lektion erteilt haben!'' Als nächstes holte Dylan seinen Pokécom hervor und tippte eine SMS ein:

Hey, Tay! Ist dir immer noch schwindelig beim Aufstehen? Wir könnten gut deine Hilfe gebrauchen, wenn du wieder fit genug bist, dann versuch zu uns zu gelangen, wir sind östlich von Fuchsania City in einer Holzhütte nahe eines kleinen Waldstücks mit einem See. Schau sonst mal auf deiner Karte nach.''

Er streichelte Zigzachs und tätschelte ihm den Kopf. ,,Nettes Pokemon, sag mal kann dein Pokemon was für mich finden? Zigzachs nehmen ja alles mögliche mit und packen es in ihr Fell.'' Plötzlich sah er eine Fremde und begrüsste diese sogleich. ,,Moin, ich bin Dylan Dorson! Wie heißt du eigentlich?'' Er kramte in seinem Rucksack hervor und warf ihr ein kleines grünes Fläschchen zu. ,,Der Trank sollte deinem Pokemon helfen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. Oktober 2006, 14:59)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

1 594

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:57

"Hallo,ich bin Gina!" ...."und wer bist du ?"fragte sie.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

1 595

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 14:59

Frage, wie viele sind wir scho? also, kaito, dragon, xion, valnar, tartares, mimi, blutkatze,wing, schattenwolf(sagt wenn ich jemanden vergessen habe), ich, macht 10, schon ne ziemlich große gruppe, aber trotzdem hallo

"hi, wie ist denn dein name?", fragt juri wie immer neugierig. dann schaut juri zu den anderen und fragt:"hey, wollen wir wieder zurück zum pokemoncenter?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (18. Oktober 2006, 14:59)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

1 596

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 15:00

"ich bin wie schon gesagt Gina^^, außerdem komme ich aus Valencia,bin 15 Jahre alt und habe : ,ein Sniebel,ein Sichlor und ein Hundemon^^." entgegnete sie ihm freundlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gina« (18. Oktober 2006, 17:44)


Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion