Mittwoch, 25. Juni 2008, 05:47 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 801

Samstag, 25. November 2006, 14:23

,,Auf ein Wort, mein Freund.'' Dylan ging Tartares hinterher und Derrath schien ihnen zu folgen. ,,Es ist alles vorbereitet, meine Pokemon sind bei Mia, der Pokécom ist weitgehend ausgestellt aber immer noch verfügbar und wir sind bereit.'' Sie gingen einen langen, grauen und tristen Gang entlang. Einige Polizisten liefen neben ihnen her und traktierten sie mit ihren Schlagstöcken um die ganze Aktion glaubwürdiger zu machen. ,,Lasst das, ihr Säcke.'' Dylan schrie die Polizisten an, da es ihm auf die Nerven ging und dies authentischer wirkte. Er blickte Tartares und Derrath an. ,,Na hoffentlich ist dieser verdammte Gang endlich mal zuende.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 802

Samstag, 25. November 2006, 14:28

"Jep sonst traktieren uns die lieben Polizisten noch grün und blau." sagt Tartares und grinst Derrath an, der sichtlich genervt ist :D Sie laufen wieder eine Weile weiter bis die Polizisten den dreien das Zeichen dafür gebe, dass sie sich jetzt in der nähe der Zelle mit den S-Typen befinden.

Sofort verhält sich Tartares wie ein Gauner und schreit die Polizisten an: "Fasst mich nicht an ihr Spasstis! Ihr werdet was erleben, wenn unser Boss davon hört das schwör ich euch. Scheiss Bullen."

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 803

Samstag, 25. November 2006, 14:30

Gina erhielt die PN von Dylan. "Mia...was habt ihr denn noch so erlebt? Und den anderen geht es allen gut....auch klara."Gina augen weiteten vor SChreck....ihr hätte sie auch bescheid sagen müssen .Sie kramte hastig in ihrer Umhängetasche und hohlte ihren Türkisen Pokecom hervor.Sie tippte schnell eine Nachricht für Klara zusammn:

Klara es tut mir Leid......du warst nicht da und...und ich wusste nicht wo du bist....edswegen konnte ich mich nicht von dir verabschieden.Mia und allen geht es gut. Dylan,Derath und so sind im Gefängnis.....sei befragen den S-Typen...sie wurden dort eingeschleust.Ich hoffe das du mir verzeihst wegen dem raschen Abschied von mir.Am besten schreiben wir uns viel. Ciao Gina und knuddel Crystal einmal für mich durch und Rex natürlich auch....einfach alle^^"


Gina packte ihn wieder weg.Sniebel sprang auf ihre Schulter und Hunduster rollte sich neben ihr zusammen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 804

Samstag, 25. November 2006, 14:38

Derrath kommt nachher noch bei mir vorbei, RayJay. Er möchte sicher auch mitmachen, also lass uns die ganze Aktion auf später verschieben, damit er auch noch was dazu sagen kann.

,,Wenn wir hier wieder herauskommen machen wir euch fertig, verdammte Bastarde. Unser Boss wird uns garantiert hier herausholen und dann seid ihr fällig, ihr Schweine.'' Dylan stellte sich neben Tartares und die Polizisten schlossen die Zelle auf und schubsten sie in die Zelle hinein. ,,Ihr miesen Gauner habt alle bloß große Schnauzen, aber in Wahrheit seid ihr nur kleine Lichter! Also Ruhe jetzt oder ihr werdet uns kennenlernen.'' Mit diesen Worten zogen die Polizisten ab und ließen Dylan, Tartares und Derrath in der Zelle zurück.

Die verdächtigen S-Typen saßen gelangweilt auf ihren Betten und starrten die drei an. Einer der Typen hatte einen braunen Kurzhaarschnitt und Dylan blickte ihn nur spöttisch an. ,, Guck mich nicht so blöd an! Tse, ihr seid nicht besser, was macht ihr denn hier in dieser Zelle? Keinen Deut besser als wir, oder nicht?''

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (25. November 2006, 15:51)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 805

Samstag, 25. November 2006, 17:41

"Halt die Klappe!", schrie Derrath, "Wenn hier einer was zu sagen hat, dann ich!".
"Wer bist du eigentlich?", fragte der S-Typ. "Wer ich bin? Noch nie was von RED RAG gehört?".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 806

Samstag, 25. November 2006, 17:47

"Du kennst Red Rag nicht und willst einer von uns sein du Spasst?" fragt Tartares mit aufgetragenem erstaunen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (25. November 2006, 18:01)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 807

Samstag, 25. November 2006, 17:50

,,Sehr gutes Stichwort, mein Name ist Scorch Blaze. Wir haben uns nicht verlaufen, das war der Plan, mein Plan. Ihr solltet mich nichtn, wir sind eine geheime Einsatztruppe, deren Namen wir nicht nennen dürfen, wir sind dem Boss direkt unterstellt. Trotzdem solltet ihr unsere Namen kennen, ihr unterbelichteten Idioten. Wir haben uns hier eingeschleust um euch zu befreien, also habt gefälligst ein bisschen Respekt.'' Dylan trug zwar ein bisschen dick auf, aber er hatte das Gefühl, dass es bei diesen Typen etwas zu bringen schien. Blieb nur abzuwarten, was sie dazu sagen würden. Dylan hatte vor der ganzen Aktion einige gefälschte Ausweise angefertigt, damit sie sich als Typen identifizieren konnten. Er hatte bei seinem Zusammentreffen mit einem der Rüpel dessen Ausweis geklaut und einige Kopien angefertigt. Leise stupste er Derrath und Tartares in die Seite und reichte ihnen die Ausweise.

Wir sind immer noch vor dem Polizeirevier, Schiggy. Ich, Derrath und Tartares befinden uns im Gefängnis und horchen die festgenommenen S-Typen aus, um Infos über das Versteck herauszukriegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (25. November 2006, 17:58)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 808

Samstag, 25. November 2006, 17:56

wie wenig ihr schreibt, wenn man mal net on ist... wo sind wir denn?

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 809

Samstag, 25. November 2006, 17:58

Dylan, Derrath und Tartares sind bei den S-Typen und die anderen sind draußen und trainieren Pokémon und Killerdog is back

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 810

Samstag, 25. November 2006, 18:01

"Nun stelle ich mich vor. Ich heisse Yakuza Tsuname. Wir drei sind wohl die besten Männer von unserem Boss. Man nennt uns auch die Rechte Hand von ihm. Hmm ihr drei seid also die Idioten, die sich haben erwischen lassen was? Ihr habt Glück, dass der Boss UNS geschickt hat. Wir bringen euch hier raus. Wir müssen schnell in unser Versteck zurück." sagt Tartares.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 811

Samstag, 25. November 2006, 18:03

"So siehts mal aus, ihr Identitäts-Krücken...", sagt Derrath und lehnt sich an die Zellenwand, "Aber, wenn ihr nicht brav seid, gibt´s keine Befreiung, klar soweit?"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 812

Samstag, 25. November 2006, 18:04

ich hab kan bock etz zu trainieren, danke dafür.

juri und sein schiggy sitzen gerade rum und essen was. danach gehen zu dylan, tratares und derrath, um zu sehen, was die grad machen.

ich will ein schillok ;( ;( ;( ;(

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 813

Samstag, 25. November 2006, 18:06

Seht merkte plötlich das alle weg waren deshalb ging er nun nach drausen und wollte seine Pokemon Trainieren. ,,Los kommt mal alle raus.'' Sofort erschienen Tanhel, Kindwurm, Larvitar, Dratini und Onix. ,,So jetzt wird mal wieder ein bischen Trainiert. Larvitar, Tanhel ihr kämpft einfach gegeneinander. Dratini, Kindwurm ihr greift euch gegenseitig mit feuerodem an und versucht auch auszuweichen. Onix du bekommst ein sondertraining von mir. Du gräbst dich im Boden ein und greifst den gegner dann von unten an. Am besten du übst des an den Felsen hier und wenn du die Schaufler Atacke beherscht Trainieren wir deine geschwindigkeit.'' Seht sah zu wie seine Pokemon mit dem Training begannen.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 814

Samstag, 25. November 2006, 18:09

Juri sry aber wenn wir nicht weitergemacht hätten, wären wir jetzt immernoch bei den Polizisten und das is auch nich viel spannender. Und das wegen Schillok: Ich denke jeder von uns würde gerne sein Pokemon entwickeln lassen, aber wessen Pokemon sich schlussendlich entwickeln, entscheided Imp


Tartares schaut die drei an und fragt: "Ihr Idioten wie konntet ihr euch erwischen lassen? Da wir uns vor dem Gefängniss trennen müssen hoffe ich für euch, dass ihr noch wenigstens wisst, wo unser Hauptversteck liegt... oder?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (25. November 2006, 18:14)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 815

Samstag, 25. November 2006, 18:14

"Aber voll, ey...", sagte Derrath und nickte, "Ihr seid schon so ein paar Wuchtbürsten...".

"Mann...hoffentlich klappt das...".

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 816

Samstag, 25. November 2006, 18:18

Seht sah seinen Pokemon beim Training zu Onix hatte schon 3 Felsen zertrümmert, Dratini war beim ausweichen in eines von Onix Lochern gefahlen konnte aber wieder herauskriechen und Tanhel wurde gerade gegen einen Baum geschleudert. Seht rief sienen Pokemon nun zu:,, Das macht ihr gut. Macht weiter so.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 817

Samstag, 25. November 2006, 18:19

"Habt ihr einen Kloss im Hals oder weshalb sagt ihr nichts? Ich hab gefragt, ob ihr noch wisst, wo unser Versteck liegt ihr Trottel???!!!! Soll ich unserem Boss sagen, dass ihr nicht gehorchen wollt???" fragt Tartares eindringlich.

"Verdammt nochmal die sollen mal mit der Sprache rausrücken. Die sind ja Dumm wie Brot." denkt sich Tartares.

Secundo

Schüler

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 60

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 818

Samstag, 25. November 2006, 18:30

Nach Rays Frage war ein Polizist herangetreten und hatte ihm mit strenger Miene geantwortet:"Deine Freunde tun das Wichtigste...ihr Andern müsst euch anderweitig beschäftigen...trainiert doch" Ray wandte sich ohne ein Wort ab."Trainieren...trainieren...ewig das Selbe...klar, wir brauchen Training...aber langsam sollten wir auch etwas tun....naja...ich sollte jetzt auf Dylans, Derraths und Tartares' Ergebnisse warten.." Nun begab er sich auch nach draussen und erlebte sofort eine Überraschung. Er sah Gina, die bei Mimi stand und grade die Andern begrüsste. Ray schlenderte ebenfalls zu ihnen und begrüsste sie:"Hey Gina. Lang nicht gesehen, ich hätte dich nicht hier erwartet...wieso bist du wieder zu uns gekommen?"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 819

Samstag, 25. November 2006, 18:35

,,Ihr solltet besser langsam mit der Sprache rausrücken oder eure Strafe wird euch nicht gut bekommen, ihr Griesklossköppe.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (25. November 2006, 18:37)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 820

Samstag, 25. November 2006, 18:38

,,Oh mein Gott, euer Intelligenzquotient liegt unter dem eines Laib Brotes, anders ausgedrückt eure Dummheit ist nicht in Worte zu fassen. Unser Boss ist sehr erzürnt über eure Festnahme und wir haben uns hier eingeschleust um euch aus diesem Ding hier zu befreien. Nun bewegt eure lahmen Hintern und rückt schon raus mit der Sprache, wir warten nicht ewig, wenn ihr hier drinnen versauern wollt, dann viel Spaß. Jetzt mal raus mit der Sprache, ansonsten werdet ihr leider eine sehr harte Strafe erhalten, die weitaus schlimmer ist als dieses Gefängnis.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 821

Samstag, 25. November 2006, 19:00

Mia wandte sich an Gina:,,Also wir haben gegen Aerion gekämpft.Der ist so eine Art Boss bei den S-Typen.Und in der Polizeistation befinden sich verdächtige die angeblich zu den S-Typen gehören.Dylan,Derrath und Tartares versuchen jetzt Infos ausihnen erauszuquetschen.Sie verkleiden sich als S-Typen..."Nun wandte Mia sich an Mike:,,Entschuldigung wegen den Kampf.Das ich aufgehört habe...Ich habe gerade aber gemerkt das ich noch was machen muss...Ich hoffe du verstehst das...?"Mia ging in das Poke Center und ging an einem Computer.Wie sie Tartares versprochen hatte schicke sie Taubsi und Nidoran nach Hause zu seinen Eltern.Als sie fertig war ging sie wieder zu den anderen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (25. November 2006, 19:00)


schattenwolf

unregistriert

2 822

Samstag, 25. November 2006, 19:00

... ... wo bin ich? ... ... wer bin ich? ... ... was mache ich hier?
Das waren Jans erste Gedanken, als er mit schmerzendem Kopf auf einer Wiese aufwachte. Etwas entfernt von ihm lag ein zerstörter Labtop auf einem Stein und daneben stand ein Fiffyen und bellte ihn an. Jan setzte sich auf und fasste mit seiner Hand an die schmerzende Stelle an seinem Kopf, wo sich ein Beule von beachtlicher grösse befand. was ist passiert? und was ist das da für ein Fiffyen? ... ... jan ... ... ist das mein Name? Er stand auf und bemerkte, dass an seinem Rücken ein Holzstock festgemacht war. Was ist den das?, dachte er und lief einfach mal drauf los. Shadow folgte ihm, und wunderte sich was mit seinem Herrchen los sei.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 823

Samstag, 25. November 2006, 19:03

Seht bemerkte nun auch das Gina wieder da war und lief auf sie zu. ,,Hi Hina lang nicht gesehen. Wie geht es dir und warum bist du hier und nicht in Kanto?''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 824

Samstag, 25. November 2006, 19:10

Derrath "Red Rag" hatte sich entschieden, kopfschüttelnd an der Wand gelehnt zu bleiben und ab und an "Trottel" "Idioten" oder andere beleidigungen zu murmeln.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 825

Samstag, 25. November 2006, 19:21

Die Häftlinge, die sich die ganze Zeit über eher zurückgehalten haben, starrten die drei Trainer nur ungläubig an, bis einer von ihnen erwiderte. "Was denkt ihr eigentlich wer ihr seid? Von diesen Namen haben wir noch nie was gehört, ihr müsst erst seit kurzem dabei sein, und sie würden nie solche Grünschnäbel schicken um Leute aus dem Gefängnis zu befreien."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 826

Samstag, 25. November 2006, 19:22

"Du nennst uns Grünschnabel? Achte auf deine Wortwahl Jüngchen. Wer von uns die Grünschnäbel sind können wir auch gerne draussen regeln. Aber erst sollten wir hier raus." antwortet Tartares, der schon befürchtet dass die Tarnung aufgeflogen ist.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 827

Samstag, 25. November 2006, 19:30

,,Nun, ihr unterschätzt uns offensichtlich, wir sind nicht in diese missliche Lage geraten, sondern ihr. Außerdem haben wir uns extra die Mühe gemacht hierherzukommen und euch zu befreien, ihr habt sowieso keine andere Wahl, als uns zu trauen. Selbst, wenn ihr uns nicht leiden könnt, wir sind eure einzige Chance aus diesem Kabuff hier, also passt euch unseren Regeln an.'' Dylan wirkte weiterhin selbstsicher und ließ sich nicht beirren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (25. November 2006, 19:30)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 828

Samstag, 25. November 2006, 19:30

Gina schaute zu den andern und erwiederte:"Ich bin gekommen....weil ich einfach zu dieser Gruppe gehöhre und außerdem brauch Mia mal Hilfe in Sachen Mädchen"Gina schaute zu Mia die ja bis jetzt das einzige Mädchen war in der Gruppe.Sie fragte sich ob die anderen es wohl schaffen werden,da sie ,wie Mia ausfürhlich erklärt hatte,in einem Gefägnis eingeschleust die S-Typen versuchten auszufragen. Hoffentlich gelingt es ihnen....

Gina´s Pokecom piepte und sie erhielt folgende Nachricht von Klara:

Hi Gina, ich respektiere deine entscheidung, aber trotzdem vermisse ich dich sehr... grüß bitte die anderen von mir. Wir schreiben uns regelmäßig, okay? Viele Grüße, vermisse dich, Klara.

daraufhin antwortete sie:

Hi Klara,ich vermisse dich auch,mach ich ,ja wir schriben uns regelmäßig.Außerdem denke ich das wir hier fortschritte machen,Dylan,Derath und Tartares wurden in ein Polizeirevier eingeschleüst und befragen einen verhafteten S-Typen.Grüß bitte auch die andern von mir und sag ihnen das es mir gut geht.deine Gina


sie steckte ihren Pokecom weg und sagte den anderen:" Ich soll euch alle von klara Grüßen."Sie setzte sich auf einen Baum und wartete ab.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 829

Samstag, 25. November 2006, 19:38

Mia lachte einmal kurz auf als Gina das Thema Mädchen ansprach:,,Da hast du Recht.Ich bin das einzige Mädchen gewesen"Mia betone das Wort gewesen sehr.Als sie hörte das Klara sie alle grüßte,war sie irgendwie fröhlich.In letzter Zeit hörte sie so viel von ihren alten Freunden.Sie glücklich darüber zu hören das es ihnen allen gut geht.Dann wandte sie sich wieder an Gina:,,Was hast du besser gesagt auch die anderen so gemacht?"

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 830

Samstag, 25. November 2006, 19:55

Quentin registrierte die neu angekommene zwar auch, ging aber, nachdem seine Pokémon erschöpft waren, erst einmal in Pokecenter, damit er und seine Pokémon sich ausruhen konnten.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 831

Samstag, 25. November 2006, 20:12

"Genau das...", sagt "Red Rag" Derrath genervt, "Von mir aus, können wir euch auch hier lassen...".

"Oha...Wir haben uns wohl zu viel rausgenommen....Die merkens wahrscheinlich..."

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 832

Samstag, 25. November 2006, 20:47

Der Häftling runzelte leicht die Stirn, fragte dann aber. "Woher sollen wir wissen dass ihr uns wirklich hier raus bekommt? Abgesehen davon sind unsere Pokemon und unsere Sachen beschlagnahmt worden, und da kommt auch ihr sicherlich nicht einfach so dran."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 833

Samstag, 25. November 2006, 20:58

,,Ein guter Agent hat immer einen sich ständig verändernden Plan. Das unterscheidet uns voneinander, Red Rag, wenn ich bitten dürfte. Zeig ihnen mal, was du für eine nette Überraschung mithast. Wir haben einige Fingertricks angewendet und konnten unsere Pokemon mit hineinschmuggeln. Aber bevor wir euch befreien beschreibt ihr uns den genauen Weg zum Versteck, wir haben unsere Funkgeräte leider abgeben müssen und der Boss hat uns den genauen Standort des Versteckes noch nicht mitgeteilt, wir sollen euch fragen, sagte er. Eure Sachen werden euch ersetzt, dafür sorgt der Boss und ihr kriegt neue Pokemon, wenn ihr wieder im Verteck seid.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (25. November 2006, 20:59)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 834

Samstag, 25. November 2006, 21:04

"Also jetzt liegt es an euch. Entweder ihr glaubt uns und ihr kommt hier raus oder ihr vertraut uns nicht und versauert hier drin. So wütend wie die Bullen auf euch sind, werdet ihr die nächsten paar Jahre nicht mehr rauskommen.." fügt Tartares hinzu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 835

Samstag, 25. November 2006, 22:01

Derrath griff grinsend in seine Sträflingskleidung und holte einen Pokeball hervor. "Dann mal los, Flegmon!". Derraths Pokemon schaut sich verschlafen um.
"So, jetzt haben wir zwei Möglichkeiten: 1. Wir nehem den eleganten Weg, das heißt direkt durch die Wche spazierend, oder aber 2. den radikalen, das heißt: Ab durch die Wand und Hastalavista, Bullerino...Welchen würdest du vorschlagen, Scorch?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 836

Samstag, 25. November 2006, 22:41

,,Nun, meine Freunde, wie ihr seht könnt ihr uns vertrauen, aber bevor ihr uns nicht beschrieben habt, wo das Versteck ist kommt ihr hier gar nicht heraus, klar soweit?'' Dylan war immer noch sehr selbstsicher und da Derrath seine Pokemon glücklicherweise mitgenommen hatte und Flegmon bereit war sein Bestes zu geben. ,,Nun Red Rag, das sollten wir unseren Kollegen überlassen. Schlauer wäre es allerdings den eleganten Weg zu nehmen.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 837

Samstag, 25. November 2006, 22:48

Tartares lehnt sich an die Wand und grinst die anderen S-Typen einfach nur seelenruhig böse an. Dann meint er mit gesenkter Stimme: "Macht jetzt! Wir haben nicht ewig Zeit!"

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 838

Samstag, 25. November 2006, 23:01

Einer der beiden Sträflinge schien bereits voller Vorfreude zu sein und wollte anfangen zu reden, doch der andere hielt ihn zurück. "Ich glaube, wenn ihnen der Ort des Verstecks nicht gegeben wurde, dann wird das wohl einen Grund haben. Ich will erstmal sehen dass sie uns hier überhaupt rausholen können. Vielleicht sind das ja auch so Weicheier die der Polizei helfen damit sie früher wieder rausdürfen."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 839

Samstag, 25. November 2006, 23:12

"Hm Wenn das so ist. Red Rag zeig ihnen was du kannst und bring uns hier dank deinem Flegmon raus." sagt Tartares zu Derrath schaut dann die Gefangenen mit einem bösen Blick an.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 840

Sonntag, 26. November 2006, 00:19

,,Nun mal nicht so schnell, Red Rag lass dein Flegmon die Stäbe ein wenig verbiegen, ihr werdet hier nicht vorher rausgelassen, bis ihr unsere Bedingungen erfüllt habt, ihr spielt nach unseren Regeln. Ihr seid ohne uns aufgeschmissen und könnt hier drinnen versauern, wir können jederzeit gehen. Wenn ihr unsere Bedingungen nicht erfüllt bleibt ihr hier für eine lange Zeit gefangen, kapiert?'' Dylan stellte den Gefangenen ein Ultimatum, da sie immer noch sehr misstrauisch waren.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 841

Sonntag, 26. November 2006, 00:55

Der Häftling lachte nur kurz. "Ihr könnt jederzeit gehen? Ihr seid auch nur Häftlinge wie wir, und wenn ihr ausbrecht, werdet ihr ohnehin nicht verhindern können dass wir auch mit rauskommen. Bloß weil ihr eure Pokemon mit reingeschmuggelt hab seid ihr noch lange nicht die Obermucker hier."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 842

Sonntag, 26. November 2006, 01:00

,,Nun, wenn du das denkst. Wer weiß, vielleicht, vielleicht nicht. Aber ich weiche nicht von meinem Wort zurück, das könnt ihr vergessen.'' Dylan blieb standhaft, egal, was sie ihm sagen würden, er blieb bei seiner Meinung und ließ sich nicht davon abbringen. ,,Wenn ihr hier rauswollt müsst ihr uns wohl oder übel vertrauen. Da wir unsere Pokemon hier hereingeschmuggelt haben sind wir euch eindeutig voraus, aber wer weiß, vielleicht gibt es noch einen anderen Weg hier heraus für euch, einen, der weniger auffällt als ein brutaler Ausbruch.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 843

Sonntag, 26. November 2006, 01:39

"Jetzt reicht es mir. Mir reisst der Geduldsfaden. Was denken sich die kleinen Spasstis hier eigentlich? jetzt ziehen wir hier mal ganz andere Seiten auf. Entweder ihr willigt ein oder es gibt eine Tracht Prügel. Wir kommen extra wegen euch hierher und ihr Idioten seid so sturköpfig!" Tartares platzt bald vor Wut.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 844

Sonntag, 26. November 2006, 10:21

Derrath hielt seinen ausgestreckten Arm vor Tartares. "Lass das...Dies sind es nicht wert..",sagte er, flüsterte dann sehr leise "Fall nicht aus der Rolle...".
Dannach wendete er sich an den S-Guy, der die hanze Zeit sprach.
"Du da...Du bist wohl sowas, wie der Ranghöchste hier, was? Mal ehrlich, habt ihr denn eine andere Wahl?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 845

Sonntag, 26. November 2006, 10:28

,,Red Rag, demonstriere ihnen mal, wozu dein Pokemon in der Lage ist. Du hast Recht, du scheinst der Ranghöchste zu sein. Ich bewundere deine Intelligenz, aber dein Misstrauen ist weder angebracht noch hilfreich, wir müssen hier nicht ausbrechen, es gibt weitaus andere Wege einen Weg aus diesem Gefängnis zu finden, nicht wahr Red Rag?'' Nun wandte er sich an Tartares alias Yakuza Tsuname. ,,Ich glaube, sie haben verstanden, das wir ihre einzige Chance hier heraus sind.''

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 846

Sonntag, 26. November 2006, 12:57

Gina antwortete auf MIa´s Frage:"Naja während ihr zu den Seviiinseln geflogen seid ,sind wir von Fuchsania city den Radweg hoch gefahren.AUf dem Radweg haben Klara und ich die Ponitas gefangen.Danach sind wir ins Hotel von prismania city gegangen und blieben ein paar Tage dort.Dann sind wir über die Route von Prismania city nach Safronia.Dazwishcne blieben wir ein paar Tage auf der Rout und sind dann nach Safronia city.Dort sind wir in das Pokecenter gegangen und waren dort ziemlich lange.Und ab dann bin ich fort gegangen und zu euch.Ist euch denn irgentetwas besonderes auf den Weg hierher ?"fragte Gina zum Schluss.Sie schaute Mia erwartungsvoll an und wartete was sie voll sagen wird.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 847

Sonntag, 26. November 2006, 14:14

Mia wandte sich an Gina:,,Cool das ihr beide Ponitas gefangen habt.Und das ihr in Prismania und Saffronia City wart ist cool.Mich würde irgendwie interissiern wer so alles in eure Gruppe gestoßen ist?Zu deiner nächsten Frage:Wir sind halt zu den Serviinseln geflogen.Dann würden wir von Aerion aufgehalten.Er gehört zu den S-Typen.Wir haben gegen ihn gekämpft.Dann als wir ihn besiegt haben,sind wir halt weitergeflogen.Als wir hier ankamen haben wir traniert und wurden später halt ins Polizeirevier gebracht.Den Rest kennst du ja schon.Dylan,Derrath und Tartares versuchen den verdächtigen Typen alles auszuquetschen!"
Hoffentlich geht es ihnen gut.Hoffentlich schaffen sie es.

Johnson

Schüler

Registrierungsdatum: 22. September 2006

Beiträge: 70

Geschlecht: Männlich

Wohnort: osten

2 848

Sonntag, 26. November 2006, 15:41

Mike der nun bemerkt hatte das noch jemand gekommen war,sah das Mia mit dem Kampf aufhörte und sich dieser Person zuwand.Während die beiden Mädchen miteinander sprachen sah Mike das dieser Kampf jetzt nicht zu Ende geführt werdenb konnte da sich die beiden wohl viel zu berichten hatte.Auch er ging nun zu dem Mädchen und sagte:"Hi ich bin Mike und wer bist du?" Dabei bemerkte er das er eigentlich einer der Jüngsten war.Mike fluchte :"Shit kann es eigentlich sein dass ich nhier der jüngste bin oder was ?Ihr seht alle so ...älter als ich aus."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 849

Sonntag, 26. November 2006, 16:10

Huuraaa.. Ich bin ein Knacki der nicht mehr weiss was er noch schreiben kann.. -.- Das Gefängnissleben ist langweilig -.-

Tartares beruhigt sich wieder und lehnt sich fluchend an die Wand und lässt die anderen beiden das regeln, da er sich vor Wut verraten würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (26. November 2006, 16:11)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 850

Sonntag, 26. November 2006, 16:39

bin ich auch im knast?

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 851

Sonntag, 26. November 2006, 16:42

Nein du bist ja draussen. -.- du kannst dich glücklich schätzen ;)

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 852

Sonntag, 26. November 2006, 16:45

Nein, du nicht. Nur ich, Derrath und Tartares sind dort. Deswegen kannst du uns eigentlich auch nicht gefolgt sein.

Dylan lehnte sich an die Wand und wartete darauf, dass Red Rag den S-Typen Flegmons Fähigkeiten demonstrierte, er hatte alles gesagt und schwieg lieber, da die S-Typen ihnen gegenüber immer noch misstrauisch waren. ,,Ne gute Show haben wir auf jeden Fall geliefert, jetzt müssen wir nur noch wissen, wo das Versteck ist. Die Sträflinge stellen sich aber auch dumm an, selbst wenn wir fliehen können, dann können wir sie immer noch im Stich lassen, also sollten sie uns lieber vertrauen oder es ergeht ihnen schlecht.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 853

Sonntag, 26. November 2006, 17:01

ich hab ja auch geschrieben, dass ich euch zuschauen wollte, dann hab ich euch halt net gefunden. haben sich irgendwelche pokemon schon entwickelt???

juri ist wieder draußen und überlegt, wann sich seine pokemon entwickeln werden, vor allem schiggy, feuriegel und auch, obwohl er es nicht häufig einsetzt, sein abra. dan ließ er genau diese drei heraus und ließ diese gegeneinander kämpfen, in der hoffnung, dass sich eines dieser entwickeln würde.

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 854

Sonntag, 26. November 2006, 17:02

Gina schaute sich den jungen an der zu ihnen getreten war.Sie band ihre schwarzen langen Haare zu einem Zopf und antwortete dem kleinem:"Ich bin Gina,15 und bin wieder zu dieser Truppe zurückgekehrt.Ich war erst mit einer anderen Gruppe in Safronia City habe mich aber gegen sie entschiedne und bin per Schnellboot zurückgekehrt.Hierhin auf die Seviinseln."Ponita sah den jungen funkelnt an und wieherte.Er trabte zu Gina.Die mittlerweile auf dem knorigem Ast eines stämmigen Baumes saß.Hunduster hatte sich neben Mia gelegt,Sniebel saß neben Gina und Sichlor flatterte in der kalten AbenLuft.Ihre Tasche hatte sie an einen kleineren Ast gehängt.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 855

Sonntag, 26. November 2006, 17:07

während feuriegel, schiggy und abra kämpfen, sieht er plötzlich gina ganz in der nähe. er ging zu ihr hin und sagt:"gina, ich hab dih überhaupt nicht gesehen, seit wann bist du wieder hier?"

@tartares: ich wär lieber bei euch, ganz ehrlich. ihr habt wenigstens etwas erlebt.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 856

Sonntag, 26. November 2006, 17:10

@Juri: Ne wir haben nichts erlebt. Wir sind in einem kleinen Raum eingesperrt... Ohne Pokemon... und wir konnten nur kurz ma labern.. aber jetzt? Jetzt wissen wir nicht mehr was wir schreiben sollen und warten einfach...

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 857

Sonntag, 26. November 2006, 17:13

toll, hier draußen kann man auch nur seine pokemon trainiern, auch langweilig, wann kommen die nächsten questkämpfe, weißt du des?

juri wartet auf eine antwort, da er gina wohl etwas erschreckt hat. dann schaut er kurz zu seinen pokemon, bei denen schiggy sich am besten schlägt, klar, iost ja auch das beste pokemon von juri.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 858

Sonntag, 26. November 2006, 17:17

Ne weiss nicht wann die nächsten Questkämpfe kommen aber ich rate mal erst in etwa einer Woche oder noch später... Den rest sollten wir per PN besprechen und hie rnich alles vollspammen

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 859

Sonntag, 26. November 2006, 17:17

Wir können jetzt nur leider nichts mehr schreiben, also ist uns auch langweilig. Die nächsten Questkämpfe gibt es wahrscheinlich in dem S-Typen Versteck, wenn ich Imp da richtig verstanden habe. Wir sitzen ja jetzt zusammen mit diesen Typen hier drinnen, weil wir den Standort des Versteckes finden wollten. Mal schauen, wann Imp da ist. Er gibt sein Bestes, also lasst ihn mal machen.

Dylan setzte sich nun auf den Boden und lehnte sich gegen die Gitterstäbe. ,,Wir haben Zeit, entscheidet euch ob ihr uns vertrauen wollt, oder nicht. Bedenkt dabei allerdings, das ihr eine Möglichkeit habt hier herauszukommen verpasst, wenn ihr unsere Bedingungen nicht erfüllt.'' Dylan war nun wieder still und blieb gelangweilt sitzen. Er starrte die S-Typen wütend an und ließ sich nichts von Unsicherheit anmerken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. November 2006, 17:17)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 860

Sonntag, 26. November 2006, 17:36

Gina war verwirrt und antowrtete schlieslich auf Jurie Frage:"Ich bin noch nicht sehr lange hier....."Sie schaute betrübt auf ihren Poekcom ,on nicht doch noch eine Nachricht ihrer Freunde kam.Sie warf den Poekcom zurück in ihre Tasche.´Sniebel schaute traurig den anderen beim Kämpfen zu.Gina nikte ihr zu und Sniebel sprang vom Baumum mit den anderen zu trainieren.Hunduster gesellte sich ebenfalls zu den Pokemon von Juri und Gina´s Sniebel.Sichlor erkundete die UMgebung und betrachtete das polizeirevier von oben.Ponita stand schlieslich auch auf und wollte ebenfalls mit trainieren.Gina´s pokemons hofften das Juries pokes sie mit trainieren liesen.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 861

Sonntag, 26. November 2006, 17:39

juri setzte sich neben gina und schaute den pokemon beim kämpfen zu. dann fragt er interessiert gina:"sag mal, was ist denn so passiert, nachdem wir weg waren?"

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 862

Sonntag, 26. November 2006, 18:28

Nun trat auch Quentin wieder heraus und merkte, dass das Mädchen anscheinend im Zentrum des Allgemeinen Interesses stand, daher ging er auf sie zu. "Hallo, ich bin Quentin, und du?"

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 863

Sonntag, 26. November 2006, 18:37

Der intelligentere der Häftlinge schien etwas zu überlegen. "Und ihr wollt dafür unbedingt wissen, wo das Versteck ist? Wie kann es sein, dass ihr auf so eine anspruchsvolle Mission hier im Gefängnis geschickt werdet, aber nicht mal darüber informiert werdet, wo die Beute und alles gelagert wird?"

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 864

Sonntag, 26. November 2006, 18:38

"Hi auch ,ich bin Gina,15 und war schon früher hier bei dieser Gruppe."dann an Juri gewand sagte sie:"naja von Fuchsania city aus sind wir über den Radweg gefahren.Dann in Prismania ´City haben wir für einige Tage im Hotel übernachtet.Danach sind wir nach Safronia city gewandert.Aber auf der Zwischenroute blieben wir auch eine Zeit.Als wir dann in Safronia waren blieben wir lange.Bestimmt sind die anderen immer noch da.Dann hab ich mich entschiedne zurück zukehren.Also bin ich nach Orania City geritten und hab mich auf die Fähre geschmuggelt."endete Gina.Sie sah Juri an und hooffte auf eine Antwort.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 865

Sonntag, 26. November 2006, 18:42

,,Diese Frage ist sicherlich berechtigt, allerdings sage ich nur soviel dazu, dass der Boss auf dem Weg hierher von irgendwelchen Kids aufgehalten wurde und diese ziemlich übel mit ihm umgesprungen sind, er gab uns schnell einen Auftrag, da er sich von diesem schweren Schlag erst einmal erholen musste. Er gab uns nur den Auftrag euch zu befreien, alles Nähere über das Versteck solltet ihr uns erklären.'' Auch wenn diese Behauptung ziemlich gewagt hatte fiel Dylan nichts Besseres ein.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 866

Montag, 27. November 2006, 19:46

"nun, find ich cool, dass du wieder hier bist. deine pokemon sind auf jedenfall besser geworden, dass sieht man bei diesem trainingskampf, vielleicht sind sie gleichstark mit meinen...", sagt juri erst normallaut, dann etwas leiser.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 867

Montag, 27. November 2006, 20:23

,,Sie müssen bestimmt besser geworden sein!"Mia schaute zur Polizeistadtion. Die sind aber schon ganz schön lange da drin.Hoffentlich ist alles ok... dachte Mia sich.Sie kraulte ihr Pichu.Das schien ihm zu gefallen.Mia setzte sich auf den Boden und schauten den beiden beim Tranieren zu.Nach einiger Zeit gesellten sich auch Glumanda und Paco zu ihr.Die beiden sahen ziemlich ausgepowert aus.Sie fühlte in ihrer Tasche herum und holte was zu trinken und zu essen heraus.Sie stellte es für die beiden Pokemon hin.Nun ließ sie auch Evoli heraus damit es nicht alleine im Pokeball ist.Es sprang auf Mias Schoß und schmuste mit ihr.Mia kraulte auch Evoli.

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 868

Montag, 27. November 2006, 20:30

"Ja ich habe einiges trainiert und ich habe ihnen geholfen die Attacken de sie lernen auf die Reihe zu kriegen.....Wie wäre es mit einem Kampf?MIa?Juri?"Gina lächelte sie an und Sniebel sprang angriffslustig wie immer herbei."Ich denke SNiebel könnte noch mehr Training vertragen"Gina kraulte Sniebel hinter den Ohren.Die anderen Pokemons von Gina trainierten oder spielten mit anderen.Gina sprang vom Buam herunter und schaute die anderen erwartungsvoll an.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 869

Montag, 27. November 2006, 20:39

,,Ne tut mir leid.Ich habe moment keine Lust..."
Sie saß mit ihren Pokemon in der Wiese und beobachtete die Wolken.Sie überlegte sich welches Pokemon sie darstellen könnten.Die ähnelt einem Hydropi...und die einem...Zigzachs murmelte Mia.Evoli sprang von ihrem Schuss und sprang im Gras umher.Zwischen den ganzen Blumen sah Evoli sehr niedlich aus.Auch Pichu ging zu Evoli um zu spielen.Die beiden spielten Fangen.
Sie sehen so glücklich aus... dachte Mia sich.
Nun schaute sie wieder zur Polizeistadtion.Ihnen geht es gut...mach dir nicht so viele Sorgen... sagte Mia zu sich.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 870

Montag, 27. November 2006, 20:44

Dylan in seiner Rolle als Scorch hatte sich an die Wand gelehnt und beobachtete die Sträflinge. ,,Meine Güte sind die stur. Das kann noch dauern, bis wir hier wieder herauskommen. Was die anderen wohl machen. Wie ich sie kenne trainieren sie garantiert. Ich hoffe wir kommen hier bald raus und können dann endlich dieses Versteck infiltirieren. Meine Idee war zwar gut, aber es dauert so oder so einfach zu lange und Zeit haben wir einfach nicht. Ach, verdammt jetzt vertraut uns endlich ihr Knalltüten.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 871

Montag, 27. November 2006, 20:51

Ouu Mann... -.-

Tartares war auch immernoch an die Wand gelehnt und je länger diese Knallköpfe brauchten, umso aggressiver wurde er. "Wenn das so weitergeht schlag ich denen echt die Köpfe ein. Wie kann man nur so stur sein, wenn man die Möglichkeit hat hier rauszukommen?" fragt er sich und wirft den Typen immer wieder Hasserfüllte Blicke zu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 872

Montag, 27. November 2006, 21:01

Derrath srtreichelte Flegmon, "Also, Boys...Sagt ihr uns jetzt, wo´s langgeht, oder sollen wir hier versauern?". Er richtete sich auf und schaute finster drein, "Oder besser gesagt...IHR versauert, während WIR drei Hübschen nen abflug machen..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 873

Montag, 27. November 2006, 21:18

Dylan nickte und stimmte Derrath zu. ,,Ihr kommt hier heraus, aber nur zu unseren Bedingungen. Oder wollt ihr euch das entgehen lassen? Die Uhr tickt. Wie ich erwähnte haben wir ein weitaus geräuschloseres Mittel aus dieser Zelle zu entfliehen.'' Er lehnte sich nun zu Derrath und flüsterte ihm zu. ,,Wenn das so weitergeht müssen wir die niederschlagen und gewaltsam dazu bringen uns das Versteck zu verraten, sie zwingen uns ja förmlich dazu.'' Dann drehte er sich wieder von Derrath weg und wandte sich den Typen zu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 874

Montag, 27. November 2006, 21:22

"Nee, du, lass mal...Die werden uns schon glauben...", flüsterte Derrath zurück, "Also, was sagt ihr?", fragte er laut in die Runde, "Macht ihr jetzt mit, oder was?".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 875

Montag, 27. November 2006, 21:27

,,Werden wir sehen, wenn sie noch weiter so störrisch sind haben sie nichts Besseres verdient, in ihren Sachen ist ja nix, die hat die Polizei bereits untersucht. Ach, Mann. Ich hab echt langsam keine Geduld mehr, Alter. Aber mach du mal, ich weiß du kannst das.'' Er drehte sich wieder weg und starrte die S-Typen böse an. Er schaute Tartares an, der immer noch wütend in die Ecke starrte. ,,Tartares scheint auch ziemlich sauer zu sein, irgendwann reicht es mir auch mit ihnen, ich muss mich echt zusammenreißen um ihnen nicht den Hintern aufzureißen.''

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 876

Dienstag, 28. November 2006, 14:18

Jetzt fing auch Quentin wieder mit dem Training an wies seinen Pokémon die gleichen Aufgaben wie vorher zu.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 877

Dienstag, 28. November 2006, 15:06

Mia rief ihre Pokemon nochmal zu sich,,Ich möchte nochmal eure Attacken testen.Ihr wisste was zu tun ist!"Mia ließ sich im Gras nieder.Paco tat es ihr gleich.Glumanda setzte seine Sternenschauerattacke ein.Es traf den Baum.Ein Ast fiel vom Baum,,Das hast du wirklich super gemacht!"Nun setzte Pichu seine Doppelteamattacke ein.Es kopierte sich und setzte dann Duplexhieb auf einen Stein ein.Der Stein wurde in der Mitte geteilt,,Echt super Pikachu!"Nun setzte Evoli seine Fluchattacke ein und setzte Tackle auch auf einen Stein ein.DIeser wurde auch geteilt.,,Ihr seit alle wirklich klasse!"Pichu und Evoli rannten auf Mia zu und wollten grkrault werden.Dies tat Mia auch.Glumanda und Paco verzogen sich wieder.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 878

Dienstag, 28. November 2006, 17:52

Derrath verschränkte die Arme und senkte den Kopf.

"Ich hasse es hier...Warum sind die so stur?"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 879

Dienstag, 28. November 2006, 18:31

"gerne, feuriegel, komm her!", ruft juri und sein feuriegel kommt. "mein feuriegel könnte auch mal wieder einen kampf vertragem.",sagt juri.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 880

Dienstag, 28. November 2006, 18:54

Tartares holt plötzlich ein Pokeball heraus und lässt sein Kanivanha raus. Dann schaut er wutentbrannt die drei Typen an und ruft voller hass: "SO IHR KOTZPFOSTEN HÖRT MIR MAL GENAU ZU! ENTWEDER IHR ENTSCHEIDET EUCH ENDLICH ODER ICH LEG EUCH ALLE UM ALTER. LANGSAM GEHT IHR MIR AUF DEN KEKS!!!!!!!!!!!!!!" und sein Kanivanha nähert sich langsam und mürrisch den drei S-Typen.

Tartares fügt noch hinzu: "Achja ihr wisst hoffentlich schon, dass Kanivanha's Haut so rauh ist, dass es fast alles schneidet..." und nun wartet er die Reaktion von den dreien ab.

Eigentlich wollte ich Kanivanha nicht dabei haben aber so langweilig wie es is.... -.-

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 881

Dienstag, 28. November 2006, 19:39

Seht hatte die ganze Zeit seine Pokemon beobachtet. Sein Onix beherschte nun die Schauflerattacke und seine anderen Pokemon kämpften immer noch gegeneinander. ,,Ok. Onix komm her jetzt Trainieren wir noch deine Geschwindigkeit. Versuch so schnell du kannst an einer stelle in den Boden zu gehen und an einer anderen wieder aufzutauchen.'' Sofort verschwand Onix wieder im Boden und das Training ging weiter.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 882

Dienstag, 28. November 2006, 20:09

,,Yakuza, bleib ruhig. Auch wenn sie uns hinhalten müssen wir das abwarten, beruhige dich. Das verbessert gar nichts. Ihnen zu drohen bringt uns auch nicht weiter, wir haben sie so oder so in der Hand. Wir könnten ihnen beispielsweise die Köpfe von ihren Hälsen entfernen, fliehen können wir von hier ohne, dass die Bullen das merken. Du weißt doch, was unsere Trumpfkarte ist, nicht wahr?'' Dylan alias Scorch lehnte sich gegen die Wand und wandte sich nun wieder an die Verdächtigen. ,,Wie wäre es, wenn ihr kooperieren würdet, ansonsten hat der Boss uns den Befehl eurer Exekution gegeben. Kooperiert oder sterbt, wie ihr es haben wollt. Wenn ihr weiter lebendig hier drinnen seid könntet ihr euch überlegen alles auszuplaudern und ihr wollt sicherlich noch ein wenig weiterleben, oder?'' Diesmal fuhr Dylan mit seiner letzten Waffe auf, die Typen sollten diesmal richtig Schiss kriegen. ,,Wenn das nichts hilft sollten wir echt ausbrechen und mit ihnen mitgehen, stur bleiben sie leider. Es ist wohl der einzige Weg, ihnen zu folgen. Eigentlich wollte ich das vermeiden, aber wenn diese Erbsenhirne nicht kooperieren wollen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (28. November 2006, 20:11)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 883

Dienstag, 28. November 2006, 20:14

Tartares liess nur ein "Tse" von sich hören bevor er seinem Kanivanha befiehl, zurückzukommen und neben ihm zu bleiben. Jedoch war er bereit jeder Zeit diese Typen zu verprügeln. Aber nicht mit Kanivanha, denn Kanivanha würde sie umbringen.

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 884

Dienstag, 28. November 2006, 20:17

Die sind da schon ziemlich lange drinnen.... dachte Gina und schaute zu dem Revier auf Hoffnetlich kommen sie auch wieder heil raus.... Gina schauderte an den Gedanken das sie ohne die drei auskommen müssten.Doch dann fsste sie sich wieder denn sie meinte das die anderen das auch aleine schaffen. Ich hab eimmer diesen Drang zum führen.... dachte Gina....sie wollte sich ändern ,es half ihr nicht weiter wenn sie führungsqualitäten hat,sie musste sich einfach so formen ,das sie wieder in diese Gruppe passt.Gina schaute zu wie das Onix von Seth den Schaufler ausführte.Dann sah sie Juri an der anscheinend kämpfne wollte:"Ok Juri ,Sniebel gegen Feurigel ,You first."Gina deutete an das Juri gemeint war und Sniebel machte sich kampfbereit.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 885

Dienstag, 28. November 2006, 20:22

Derrath war bereit gewesen, Tartares aufzuhalten, sah jedoch, dass er sich beruhigte. "Noch so eine Aktion und ich werde dich fertig machen, sei mal ganz friedlich, okay?", raunzte er Tartares zu.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 886

Dienstag, 28. November 2006, 20:31

"Erstens ich lass mich nicht fertig machen und zweitens: ich hab langsam die Schauze voll. Schau dir diese Typen mal an. Die sagen ja nicht mal EIN wort!" raunzt Tartares zurück ( :D )

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 887

Dienstag, 28. November 2006, 20:34

,,Ruhig, Leute. Wir haben nichts zu befürchten ihr wisst doch, dass wir auf der sicheren Seite sind. Egal, was wir tun, wir behalten eine weiße Weste. Wenn wir diese Typen abmurksen sollten schieben wir ihnen das einfach in die Schuhe, ich habe die Kameras manipuliert.'' Dylan begann wie ein Psychopath zu lachen und sein Blick veränderte sich sehr zu dem eines Irren. ,,Ganz richtig, wir werden mit euch kurzen Prozess machen, Leute. Irgendwann verliere ich auch mal die Geduld und dann bin ich nicht mehr so nett.'' Wenige Sekunden später wurde er wieder normal und stellte sich gelangweilt gegen die Wand.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 888

Mittwoch, 29. November 2006, 14:59

Der Häftling schien immer noch zu überlegen und war schon fast dabei einzuwilligen, vorausgesetzt er würde endlich erfahren wie genau es möglich war hier zu fliehen. Doch als er das mit der Exekution hörte, wurde er wieder skeptisch. "Glaubst du wirklich, dass er uns für so naiv halten würde alles auszuplaudern? Was denkst du, wieso wir nicht von Anfang an auf euer tolles Angebot eingegangen sind? Ich denke, das war schon die richtige Entscheidung, es kam mir gleich ziemlich verdächtig vor. Was hätten wir davon, unsere eigenen Leute zu töten, noch dazu, wo wir eh nichts weltbewegendes wissen, außer eben wo die Beute hinkommt." Er grinste etwas. "Und die Kameras habt ihr manipuliert sicher. Ihr seid ja die Weltmeister, die nicht nur ihre Pokemon hier reinschmuggeln können, sondern auch noch mal eben ganz unauffällig während ihrer Verhaftung die Polizeitechnik verändern." Dann fügte er noch zu, um seinen sichtlich verängstigten Zellengenossen zu beruhigen. "Wenn sie uns umlegen, werden sie für den Rest ihres Lebens nicht von uns, sondern auch noch von der Polizei verfolgt werden."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 889

Mittwoch, 29. November 2006, 15:06

Bitte auf keinen Fall auf die Idee kommen die Wände zu zerdeppern, das hätte äußerst schlechte Folgen. Am besten keine Morddrohungen oder sonstige Beleidigungen mehr, wir sollten uns eigentlich ihr Vertrauen ergaunern, aber das wird uns wohl kaum mit weiteren Beleidigungen und Morddrohungen gelingen. Also friedlich bleiben, sonst können wir das Versteck selber suchen, gilt natürlich auch für mich.

,,Na wenn ihr das meint. Wir haben wie gesagt die Möglichkeit lautlos von hier zu verschwinden, Red Rag. Sie werden es uns nicht sagen, bevor wir es ihnen nicht demonstrieren, also tu es einfach, damit sie uns endlich glauben, sonst hat diese Diskussion nie ein Ende.'' Dylan alias Scorch lehnte sich gegen die Wand und wartete darauf, dass Derrath ihnen demonstrieren würde. ,,Wir würden auch von der Polizei verfolgt werden, wenn wir euch befreien. Die Kameras haben wir manipuliert, sonst würden wir sicher nicht so offen innerhalb dieser Mauern sprechen können und die Bullen wären auch schon hier. Oder glaubt ihr nicht die würden euch vor uns beschützen. Aber egal, wir haben nur ein wenig gescherzt. Red Rag, leg los.''

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (29. November 2006, 15:22)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 890

Mittwoch, 29. November 2006, 16:03

Sollten wir diese Typen nicht zur Sicherheit fesseln oder an uns anbinden oder so? Sonst können die doch locker fliehen ^^ Achja zur Not kann mein Kanivanha auch die Gitterstäbe von den schwedischen Gardinen durchbeissen ;)

Johnson

Schüler

Registrierungsdatum: 22. September 2006

Beiträge: 70

Geschlecht: Männlich

Wohnort: osten

2 891

Mittwoch, 29. November 2006, 16:08

"Was dauert das denn so lange ",raunzte Mike während er schon etwas länger dabei war seinem Hydropi Bodycheck beizubringen.Auch war er über den abgebrochenen Kapf ein wenig sauer da er eigentlich gewonnen hätte ,zumindest glaubte er dies."Los Hydropi Bodycheck... sehr gut das wird langsam dein Bodycheck wird schon sehr viel besser aber bis er so gut ist wie der von Thanel müssen wir noch üben."Er freute sich tierisch darauf den S-Typen mal so richtig einzuheißen da er schon lange nicht mehr gekämpft hatte. Er holte eine seiner Beeren aus seiner Tasche und gab sie seinen Pokemon zu essen da sie alle sehr gute Arbeit geleisted hatten,denoch fuhr er sein Training fort.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 892

Mittwoch, 29. November 2006, 16:09

^Derrath nickte, fasste Flegmon an und war "Zack" verschwunden. Im nöächsten Augenblick tauchte er wieder auf. "So ungefähr haben wir uns das gedacht...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 893

Mittwoch, 29. November 2006, 16:20

Nichts kaputt machen! Sonst versauen wir die gesamte Quest. Die Polizei freut sich nicht über ein demoliertes Gefängnis. Wir brauchen sie nicht fesseln, die können uns ja nicht weglaufen und befreien solten wir sie nicht, dann versauen wir die Quest auch. Ich hab Imp Bescheid gesagt, dass wir weitermachen können. Aber gestern hatte er keine Zeit dazu, entweder er bringt es heute zuende oder nicht.

,,Genau das meinen wir, liebe Gefangene. Ein lautloser Weg, der uns weitaus weniger Unannehmlichkeiten bereitet als ein plumper Ausbruchsversuch. Gute Demonstration, Red Rag.'' Dylan lehnte sich nun an die Wand und wandte sich nun wieder an die Gefangenen. ,,Wie ihr seht schwätzen wir zwar viel, aber wir lassen unseren Worten Taten folgen. Was sagt ihr nun? Habt ihr euer Vertrauen zu uns gefunden?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (29. November 2006, 16:22)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 894

Mittwoch, 29. November 2006, 16:29

Auch Tartares hat sich nun vollkommen beruhigt und ist wieder gut drauf. "Nun kommt schon Leute... Seid doch nicht so stur.. Ihr habt jetzt hoffentlich doch verstanden, dass wir euch nur hier rausbringen wollen.."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 895

Mittwoch, 29. November 2006, 18:54

"Mann...Schwein gehabt, dass ich Flegmon die TM doch noch reingewürgt hab...Sonst sähen wir ziemlich alt aus...", dachte Derrath und wischte sich einen imaginären Schweißtropfen von der Stirn.

Derrath grinste die Gefangenen an, "Also, wir würden euch wohl kaum das ANgebot machen, wenn wir nicht auf eurer Seite stehen, oder?".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 896

Mittwoch, 29. November 2006, 23:03

,,Wusste ich es doch, dass er die TM Teleport von seinem PC geholt hat. Ohne ihn und Flegmon würden wir jetzt ganz schön alt aussehen. Wir haben es uns mittlerweile echt mit den Typen verscherzt, ich glaub das ich und Tartares es ziemlich übertrieben haben. Aber egal, das wird sie hoffentlich überzeugen.'' Dylan lehnte sich an die Wand und schaute Red Rag alias Derrath an. Dann blickte er nochmals zu den Verdächtigen und schaute sich dann in der Zelle um. ,,Wenn wir hier irgendwas demolieren würde die Polizei sicherlich nicht begeistert sein.''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 897

Mittwoch, 29. November 2006, 23:42

"Soso, Teleport also", nickte der Sträfling. "Nach dem was ihr hier abgezogen habt glauben wir euch trotzdem nicht. Woher sollen wir denn wissen dass ihr uns nicht einfach hier sitzen lasst wenn wir euch sagen wo das Versteck ist?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 898

Donnerstag, 30. November 2006, 10:07

,,Wenn ihr nicht wollt, dann bleibt ihr eben hier drinnen. Ich wünsch euch noch ein schönes Leben.'' Dylan ging an Derrath vorbei und flüsterte ihm ins Ohr: ,,Die scheinen uns nichts erzählen zu wollen, wir können hier noch ewig drinnen sitzen und sie ausquetschen, die erzählen uns eh nichts. Ich wär dafür, dass wir uns hier verziehen und einige S-Typen in der Wildnis verfolgen, irgendwie finden wir das schon, die werden uns eh nichts erzählen.'' Nun wand er sich an Tartares. ,,Hey, Tartares. Ich glaube das können wir vergessen. Wir haben alles versucht und ihnen sogar unseren Plan gezeigt, die vertrauen uns eh nicht, vielleicht haben wir es auch etwas übertrieben. Fakt ist aber, dass sie uns nicht glauben.'' Er drehte sich wieder zu den Verdächtigen um.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (30. November 2006, 10:11)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 899

Donnerstag, 30. November 2006, 17:12

"Ich hab ne Idee...."; sagte Derrath, "Wie wäre es, wenn wir euch ERST mit raus nehmen und ihr uns DANN sagt, wo es langgeht?".

"Mach dir keine Sorgen, ich hab nen Plan...", flüsterte er Dylan zu, "Lass mich das machen...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 900

Donnerstag, 30. November 2006, 17:16

,,Dann mach mal, ich verlass mich auf dich und Flegmon, mein Freund. Du wirst das schon richten, aber ich bin echt gespannt, was du vorhast. Aber wenn wir die Verdächtigen wirklich befreien gibt das sicherlich Ärger mit der Polizei, aber du wirst wissen, was du tust.'' Er wand sich wieder ab und drehte sich wieder zu den Gefangenen. ,,Nun, wollt ihr hier raus oder nicht? Ihr habt Red Rag gehört.'' Er lehnte sich wieder an die Wand und wartete auf die Antwort der Typen, die immer noch kein Vertrauen zu ihnen schöpfen wollten.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 901

Donnerstag, 30. November 2006, 17:30

"ok, feuriegel, flammenrad!", ruft juri, feuriegel führt sofort aus, doch sniebel weicht knapp aus, aber es wird gestriffen und etwas verletzt, da eis ja eine feuerschwäche hat.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 902

Freitag, 1. Dezember 2006, 01:42

Wieder dachte der Wortführer der Häftlinge kurz nach. "Gut, das ist ein Deal. Wenn wir hier vor Ablauf der Haftzeit raus wollen, müssen wir uns wohl oder übel auf euch einlassen. Aber eines solltet ihr uns vorher doch noch sagen... wer genau schickt euch?" Er gab seinem Zellengenossen mit einem Nicken zu verstehen, dass er schonmal die nötigsten Sachen zusammenpacken soll.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 903

Freitag, 1. Dezember 2006, 01:46

,,Ihr dürftet ihn kennen, wir sind von Aerion geschickt worden. Also gut, das ist ein Deal. Ich sehe wir haben nach ein paar Differenzen doch noch zueinander finden können.'' Dylan lehnte sich gegen die Wand und wartete nun darauf, dass Derrath mit Flegmon die Gefangenen aus dem Käfig teleportierte. ,,Wir helfen euch, aber wir hätten nun auch gerne den Lohn unserer Mühen. Wo ist der genaue Standpunkt des Versteckes?''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 904

Freitag, 1. Dezember 2006, 11:45

"Genau, Aerion persönlich hat uns den Auftrag gegeben...", sate Derrath grinsend, "Also, was ist jetzt?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 905

Freitag, 1. Dezember 2006, 12:55

Haben die nicht gesagt, dass die uns nur helfen, nachdem wir sie rausgebracht haben`??? oder wie siehts aus? xD


Auch Tartares, der in den letzten Minuten einfach nur Still an die Wand gelehnt dastand, wurde wieder aktiv.. Er schaute Derrath mit einem Grinsen an, das bedeuten sollte : "Das hast du toll hingekriegt!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 906

Freitag, 1. Dezember 2006, 14:26

Ich muss nochmal mit Imp sprechen, aber ich glaube wir verhauen die Mission, wenn wir die Verdächtigen wirklich befreien, weil wir es uns dann mit der Polizei verscherzen. Es sei denn sie sagen uns vorher noch, wo das Versteck ist, bis Imp antwortet heißt es jetzt warten.

Dylan lehnte immer noch an der Wand. ,,Nun, wenn der Deal klar ist dann könnt ihr uns ja jetzt sagen, wo das Versteck ist.'' Dylan bewegte sich von der Wand weg und machte sich abreisebereit. Er blieb im Raum stehen und flüsterte leise zu Tartares. ,,Derrath hat das Ruder noch einmal rumreißen können, ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben.'' Dann drehte er sich wieder um und wandte seinen Blick zu den Sträflingen.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 907

Freitag, 1. Dezember 2006, 17:32

Seht rief seine Pokemon zurück da sie ihr Training beendet hatten. Er ging ein wenig am Wasser entlang als Plötlich ein Karpador aus dem Wassersprang und wild auf dem trockenen rumhüpfte. Als Seht sich das Pkemon so ansah bemerkte er das es an der Flosse verletzt war. Sofort hob er es auf da es aber zu schwer war warf er einen Pokeball auf es und fing es ein. Da es verletzt war kamm es nicht wieder aus dem Ball. Seht hob den Ball auf und rannte in richtung Pokecener.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 908

Freitag, 1. Dezember 2006, 17:33

Tartares flüsterte Dylan zurück: "Ja ich hatte auch schon die Hoffnung aufgegeben aber zum Glück hat Derrath es geschafft, sie wieder zu überzeugen. Hoffentlich rücken die jetzt mit der Sprache raus..."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 909

Freitag, 1. Dezember 2006, 18:20

lass mich mal machen...zur not bring ich die eben wieder in die Zelle rein, wenn wir draußen sind...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 910

Freitag, 1. Dezember 2006, 18:55

Okay, Dragon. Das sollte gehen.

Er flüsterte Tartares zu. ,,Joa, das stimmt. Wir werden unsere Infos eindeutig kriegen, endlich können wir das Versteck hochgehen lassen, die werden sich noch grün und blau ärgern, wenn sie davon erfahren.'' Er wand sich wieder ab und drehte sich zu Red Rag alias Derrath um. ,,Wie viele Personen kann Flegmon gleichzeitig transportieren, Red Rag? Das würde mich doch mal scharf interessieren.'' Er lehnte sich wieder an die Wand und wartete Red Rags Antwort ab.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 911

Freitag, 1. Dezember 2006, 18:59

Seht hatte nun das Pokecenter ereicht und gab das Karpador ab. Er setzte sich ins wartezimmer und wartete was als nächstes passieren würde.

Mein bronze member beitrag

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (1. Dezember 2006, 19:00)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 912

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:23

"Erst nehmt ihr uns hier mit raus, dann bringen wir euch zum Versteck", entgegnete der Häftling, während der andere eilig die ein paar Gegenstände in eine Tasche steckte. "Wir haben ohnehin keine Pokemon, bevor wir dort sind, also ist es für euch auch kein Risiko."

Ihr könnt sie schon befreien, aber auf eure Verantwortung, d. h. ihr müsst dann dafür sorgen dass sie wieder gefangen werden... kann natürlich sein dass die Polizei dann nicht so gut auf euch zu sprechen ist. Und denkt dran dass ihr auf dem Weg zum Versteck von den anderen der Gruppe getrennt seid, sonst fällt es auf.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 913

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:29

Werden wir tun, die können sich ja nicht wehren und kurz bevor wir am Versteck sind knüppeln wir ihnen dann eines über oder so.

,,Gut, das machen wir so. Wir werden wohl nicht drumherum kommen.'' Er drehte sich um und schrieb eine Nachricht an Mia:

Mia, wir werden jetzt die Gefangenen befreien, sag den anderen und der Polizei Bescheid, damit sie den Gefangenen folgen und ihr uns ebenfalls. Wir werden nicht mit euch reden können, da die Sträflinge uns ja noch für S-Typen halten. Sag der Polizei, dass wir ihnen zu dem Versteck folgen und diese sich nicht wehren können. Am Versteck sollen sie die Sträflinge festnehmen und wir werden dann das Ding infiltrieren. Bis dann, Dylan

Er steckte den Pokécom weg und wartete darauf, dass Derrath sie aus der Zelle hinausteleportierte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (1. Dezember 2006, 22:29)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 914

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:36

Mia saß immer noch im Gras.Plötzlich piepte ihr Pokecom.Erstaunlicherweiße war es eine Nachricht von Dylan.Als sie die Nachricht gelesen hatte,rief Mia:,,Hey Leute!Dylan hat mir eine Nachricht geschick!Ich soll euch sagen,dass sie die Sträflinge befreien werden.Wir und die Polizei sollen ihnen dann unauffällig folgen"Mia beendete ihren Satz und stürmte in die Polizei Station und erzählte der Polizei das die drei die Verdächtigen befreien werden,das die verdächtigen Typen wehr los wären und das wir ihen unauffällig zum Versteck folgen könnten.Dann könnte die Polizei sie da auch festnehmen.Mia wartete die Reaktion der Polizei ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (1. Dezember 2006, 22:40)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 915

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:44

Dylan wusste, dass Mia alles weitere regeln würde und die anderen informieren würde, inklusive der Polizei. ,,Jetzt liegt es an uns das Versteck herauszufinden. Wenn wir wissen, wo es ist werden wir sie abservieren und sie werden ihr blaues Wunder erleben. Wenn wir sie rechtzeitig niederschlagen können wir sie fesseln und verstecken.'' Er war aufgeregt, da sie nun endlich das Versteck der Bösewichte ausfindig machen konnten, er hoffte jedoch, dass es ihnen die Polizei nicht allzu übel nehmen würde, da sie die Sträflinge aus den Zellen befreien wollten.

Secundo

Schüler

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 60

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 916

Freitag, 1. Dezember 2006, 23:01

Ray hatte gehört was Mia gesagt hatte und war ihr ins Polizeirevier gefolgt. "Klappt ja...ich wusste auf die drei kann man zählen" Jetzt stand er wieder bei dem Polizisten, der ihn vorher ziemlich unfreundlich abgewiesen hatte...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 917

Freitag, 1. Dezember 2006, 23:22

Dylan hatte durch die Gitterstäbe beobachten können, wie Mia den anderen mitgeteilt hatte, dass sie ausbrechen wollten und das sie bereits ins Polizeirevier gestürmt war. Er hatte auch gesehen, dass Ray ihr gefolgt war. ,,Die beiden werden das schon regeln, jetzt müssen wir nur noch ausbrechen. Dann den Typen folgen und das Versteck finden. Es kann losgehen, mir juckt es richtig in den Fingern.'' Er lehnte sich nun wieder an die Wand und blickte einmal zu Derrath und Tartares herüber.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (1. Dezember 2006, 23:24)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 918

Samstag, 2. Dezember 2006, 00:13

Auf Tartares's Gesicht breitete sich ein Grinsen aus. "Endlich. Also los lasst uns gehen! Red Rag bist du bereit? Dann leg mal los und bring uns aus diese Gruft hier raus." sagte er dann zu Derrath.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 919

Samstag, 2. Dezember 2006, 04:02

Die Polizisten schienen nicht sehr begeistert von der Aktion zu sein, aber schließlich nickte einer der Kommissare. "Na gut... aber auf euer Risiko. Ich will nicht dass die uns jetzt auch noch entkommen. Also bleibt dann bitte möglichst unauffällig an euren drei Freunden dran. Wir werden euch wie versprochen die entsprechende Ausstattung dazu geben." Ein Mitarbeiter brauchte einige flache Geräte mit Bildschirm, viel vom Aussehen etwas einem Pokedex ähnelten, herein. "Das ist unser Sevii-Einsatzpad. Die Polizeistation wurde vor kurzem von der Silph Co. damit ausgestattet. Nehmt eine davon mit auf eure Mission. Ihr könnt uns dadurch kontaktieren, außerdem erhaltet ihr die neusten Informationen zu Überfällen. Die Karte der Inseln wird ebenfalls nützlich für euch sein, wenn ihr nicht von hier seid." Er händigte ihnen die Geräte aus und einen kleinen Sender aus, dann fuhr ein weiterer Polizist fort. "Sollten eure Freunde in deren Versteck nicht mit den Gefangenen fertig werden, oder sollten sie euch nicht mehr freiwillig zum gewünschten Ort bringen, versucht, unauffällig diesen Peilsender an ihnen zu befestigen. Er wird euch ihre Position auf das Einsatzpad übertragen." Schließlich wünschten die Beamten den Trainern noch viel Erfolg bei ihrer Aufgabe.

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 920

Samstag, 2. Dezember 2006, 08:40

Orientierungsfrage: Wie lange wart ihr drei jetzt drin?
Endlich bewegt sich was...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 921

Samstag, 2. Dezember 2006, 10:59

"Pass auf, wir machen das so...", flüsterte Derrath Dylan zu, "Wir lassen uns von denen in das Versteck bringen, wenn wir wissen, wo es ist, teleportieren Flegmon und ich die eben wieder hier rein und uns wieder raus... Mit hilfe der Konfusion schafft Flegmon es bestimmt, sie alle gleichzeitig mit zu nehmen...".

"Also dann!", sagte er laut, "Fasst euch an den Händen und der letzte packt mich am Rücken...". Er bückte sich zu Flegmon und fasste es an, wartete, bis alle sich berührten und befahl dann: "Flegmon! Massenteleport!".

Im nächtsetn Moment war die Zelle leer und die Gefangen, Derrath, Dylan und Tartares standen draußen vor der Mauer. "Na also...".

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 922

Samstag, 2. Dezember 2006, 13:07

Seht, der immer noch im Pokecenter wartete, sah wie Schwaster Joy wieder kam. Sie übergab ihn den Ball und Seht ging nach draußen. Dort ging er wieder zum mehr um Karpador freizulassen. ,,Los komm raus Karpador.'' Sofort erschien Karpador aus dem Ball und schwomm ein wenig herum. Seht beobachtete es und sagte dann: ,,So Karpador du bist wieder frei und gesund. Schwimm dahin wo du willst.'' Doch anstatt dass das Karpador wegschwamm hüpfte es wieder an lang. Es wollte wohl bei Seht bleiben da er es gerettet hatt. ,,Na gut dann komm halt mit.'' Seht rief das Karpador zurück und dachte sich während er zur Gruppe zurückging. Was soll ich mit so einen nutzlosen Pokemon. Naja egal bis ich was besseres finde kann es ja erstmal in meinen Team bleiben. Von weiten sah er schon die Gruppe die sich wohl bereit machte weiterzugehen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 923

Samstag, 2. Dezember 2006, 15:00

Dylan streckte sich einmal und genoss es richtig, wieder an der frischen Luft zu sein. Er flüsterte Derrath an. ,,Okay, mein Freund. Ein Glück, dass du deine Pokemon bei dir hast. Wir werden es so machen, wie du sagst.'' ,,Wenn alles so klappt haben die Polizisten ihnen die nötige Ausstattung gegeben und sie können uns gut verfolgen. Ich hoffe Mia schickt mir meine Pokemon, dann bin ich nicht ganz wehrlos.'' Dylan streckte sich nochmals. ,,So, Jungs. Wir haben unseren Teil erfüllt, jetzt seid ihr dran.'' Dylan wartete darauf, dass sich die Verdächtigen in Bewegung setzten.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 924

Samstag, 2. Dezember 2006, 15:49

seid ihr bei uns???

juri hofft, dass die attacke von feuriegel trifft.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 925

Samstag, 2. Dezember 2006, 16:16

@Schiggyfanatiker Nein, sind wir nicht, wir sind abseits der Gruppe und verfolgen die Verdächtigen, ich hab Mia über meinen Pokécom ne Nachricht geschrieben und euch über diese Aktion aufgeklärt. Wir werden die Verdächtigen überwältigen, wenn wir im Versteck angelangt sind. @Schlaym Wir waren circa 5 Tage dadrin, im RPG vielleicht ne halbe Stunde, wenn überhaupt.

Dylan lehnte sich nun gegen einen Baum und flüsterte Tartares alias Yakuza Tsuname etwas zu. ,,Wir werden diese Typen bis in das Versteck verfolgen und danach knüppeln wir ihnen eins über. Zum Beispiel mit Kanivanha oder mit einem von Derraths Pokemon, das schauen wir dann.'' Er drehte sich wieder um und dachte an seine Pokemon, die immer noch bei Mia waren, er hoffte inständig, dass sie ihm diese zuschicken würde, zusammen mit Tartares Pokemon, damit er nicht ganz so wehrlos war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (2. Dezember 2006, 16:30)


Secundo

Schüler

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 60

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 926

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:08

Sollen wir euch folgen, oder wie läuft es jetzt genau?

Ray hatte das Sevii-Einsatzpad von dem Polizisten in Empfang genommen und war nach draussen getreten. Jetzt lief er ein bisschen rum und überlegte."Okay, die Anderen drei sind jetzt ausserhalb des Gefängisses...wir müssen zusehen das wir sie finden..." Er wandte sich schnell um und lief nun strammer auf der Suche nach seinen drei Freunden...

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 927

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:28

Seht stieß nun auch wieder zur Gruppe. Er ging zu Mia und fragte: ,,Sind die anderen immer noch da drin? Ach und ich habe mir ein Karpador gefangen auch wenn ich nicht weiß was ich damit soll.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 928

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:42

,,Seht.Ich habe von Dylan eine Nachricht bekommen.Sie werden mit den Flüchlingen fliehen.Die Flüchtlinge sollen dir drei zum Versteck führen.Die Polizei ist damit auch einverstanden.Wir sollen ihnen dann unaufällig folgen.Wie wir jedoch zu ihnen finden sollen weiß ich nicht."
Pichu sprang Mia auf die Schulter.Mia war richtig aufgeregt.


@SchlaymWie Magic Kaito schon sagte.ich finde es gar nicht lange.Wir waren sogar fast einen Monat in der Luft.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 929

Samstag, 2. Dezember 2006, 22:27

@Ronin Ja, ihr sollt uns unauffällig folgen. Aber momentan befinden wir uns hinter dem Gefängnis.

Dylan war immer noch gegen einen Baum gelehnt und wartete auf die drei Sträflinge, welche immer noch keinen Ton von sich gegeben hatten. Er streckte sich nochmal und schaute dann in den Himmel. ,,Hmm, ich hoffe Ibitak kommt bald vorbei, Mia hat hoffentlich die Botschaft richtig gelesen oder habe ich das gar nicht erwähnt? Das wäre schlecht für mich.'' Er lümmelte sich an den Baum und gähnte einmal herzhaft. ,,So, Leute. Wir warten auf euch.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 930

Samstag, 2. Dezember 2006, 22:45

Mia überlegte sich Wenn die drei jetzt draußen sein sollten,wäre es doch praktisch ihnen ihre Pokemon zu schicken.Ja das mache ich.Aber wie? Mia überlegte kurz dann fiel ihr es wieder ein.Dylan hatte gesagt wenn irgendetwas wichtiges wäre würden seine Pokemon schon auf sie hören.Mia überlegte nicht lange.Sie suchte den Pokeball von Ibitak.Als sie ihn endlich gefunden hatte,ließ sie Ibitak heraus.Es starrte Mia an.,,Ok mein Freund.Du wirst jetzt zu Dylan fliegen."Mia ließ die beiden Glumanda zu sich kommen,,Und du Paco kommst nartürlich auch mit!"Sie setzte Paco auf Ibitaks Rücken.Sie gab Paco Dylans Rucksack,in dem sich Dylans und Tartares Pokemon befanden.,,Pass gut darauf auf Paco."Dann wandte sie sich an Ibitak:,,Nun versuche Dylan zu finden!"Ibitak gehorchte.Es breitete seine Flügel aus und erhob sich in die Lüfte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 931

Samstag, 2. Dezember 2006, 22:53

Dylan starrte in den Himmel und beobachtete die Wolken, in der momentanen Lage fiel ihm nichts Besseres ein. ,,Ob Mia mir wohl meine Pokemon schickt, das war nicht Bestandteil meiner Nachricht, aber ich glaube, sie weiß es auch selbst, dass ich mein Pokemon in der momentanen Lage gut gebrauchen kann.'' Er schaute auf den Boden und bemerkte einige Rattfratz, die vorbeihuschten und in Richtung eines Waldes rannten. Er schaute in die Baumwipfel und hörte einige Flügelschläge von oben. Diese Flügelschläge kamen ihm ziemlich bekannt vor und als einige Sekunden später auch sein Ibitak neben ihm landete und seinen und Tartares Rucksack dabei hatten, den er ihm reichte. ,,Danke, mein Freund! Nicht, dass ihr euch wundert, ich habe meinem Pokemon befohlen nach mir zu suchen und für die Dauer meines Gefängnisaufenthalts versteckt zu bleiben. Es wusste genau, wann ich wieder rausgekommen bin.'' Er zog sein Pokemon zurück und steckte sich seinen Pokemongürtel an, jedoch trug er ihn nicht über der Schulter, sondern wie jeder andere Trainer als Gürtel.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 932

Samstag, 2. Dezember 2006, 23:21

Tartares umarmte vor Freude direkt sein Glumanda! "Endlich bist du wieder bei mir!" Er freute sich richtig fest und endlich war es soweit! Sie würden den Typen in den Arsch treten!

Zinnwurm

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Beiträge: 34

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Augsburg (D)

2 933

Sonntag, 3. Dezember 2006, 02:19

Zarel beäugte das Pad in seiner Hand. "Wenn Porygon das Ding hier kennen würde, könnte ich ihm Nachrichten schicken...", überlegte er.
"Also, dann nehmen wir mal die Fährte der anderenauf!", sagte er schließlich und sah sich etwas hilflos um.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 934

Sonntag, 3. Dezember 2006, 10:01

Mia starrte in den Himmel bis Ibitak verschwunden war. Er wird die anderen sicherlich finden. Sie rief Evoli und Glumanda zu sich.Sie stelle was zu essen und zu trinken für ihre Pokemon hin.Als sie fertig waren machte Mia die SChüsseln sauberDann ließ sie Glumanda und Evoli in ihre Bälle zurück.Dann wandte sie sich wieder an die Gruppe:,,Von mir aus können wir gehen,aber Gina und Juri kämpfen noch.Vielleicht sollten wir noch warten.Wer weiß wie weit sie schon gekommen sind?Bevor wir ihnen hintenrein rennen und alles vermasseln..."

@Schlaym(unter mir)
du musst viel mehr schreiben!du kannst nicht nur EINEN Satz schreiben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (3. Dezember 2006, 10:08)


Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 935

Sonntag, 3. Dezember 2006, 10:05

"Also ich bin bereit"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 936

Sonntag, 3. Dezember 2006, 10:53

LoL ihr wollt das Ende des Kampfes abwarten obwohl wir dabei jetzt sozusage in einer gefährlichen situation stecken? xD

Tartares hatte seinen Glumanda mal richtig geknuddelt und dann nahm er seine anderen Pokebälle auch wieder raus. Kanivanha rief er zurück. Dann flüsterte er seinem Glumanda zu: "Hey Paco... Mach dich bereit auf einen harten Kampf mein Freund..."

Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

2 937

Sonntag, 3. Dezember 2006, 11:31

Gina unterbrach den Kampf."Ich glaube Juri es hat jetz keinen Sinn zu kämpfen wir müssen zu den anderen."Sie schaute ihn nervös an.Und Sniebel sprang sehr geschickt auf ihre Schulter.Gina rief die anderen zurück in ihre Bälle.Und ging mit einem leisen :"wir setzen den kampf schon noch fort..."zu den anderen."Hey Mia ,was machen wir jetz überhaupt,is ne Nachricht da und wieso schickst du ein Ibitak los?" fragte Gina irittiert.Sie hatte gar nicht auf die anderen aufgepasst ,als sie in den Kampf verwickelt war."Naja also was ich mitbekommen hab ist das wir edn anderen folgen müssen?"sagte Gina unsicher ob ihr Beitrag richtig wäre."Und wo sind sie jetz?"fragte Gina anschliesend. Auf eine Antwort fragen setze sie sich auf den Boden und lehnte sich gegen eine stämmige Buche.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 938

Sonntag, 3. Dezember 2006, 15:04

Derrath kratzte sich am Kopf, "Also, Jungs, wo lang jetzt? Der Chef wartet sicher schon...".

"Wenn das mal gut geht...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 939

Sonntag, 3. Dezember 2006, 15:37

,,Red Rag hat Recht, wir wollen los, unsere Geduld währt nicht ewig. Haltet uns nicht solange hin, der Chef ist leider äußerst aufgebracht.'' Dylan lehnte sich gegen einen Baum und freute sich, dass er seine Pokemon wiederhatte. ,,Endlich kann ich wieder richtig kämpfen und dann werden wir diese Typen aufmischen und ihnen mal zeigen, was wir auf der Reihe haben. Sie werden es bereuen, sich mit uns angelegt zu haben. Die anderen folgen uns, wenn wir am Versteck sind geht es erst richtig los.'' Dylan starrte Tartares an, der seine Pokemon zurückgezogen hatte und sichtlich erfreut war die S-Typen das Fürchten zu lehren. ,,Ob Aerion wohl in dem Versteck ist? Der muss sich erst mal erholen, soviel steht fest. Aber vielleicht ist er ja hier, irgendwie fühle ich, dass hier noch ein stärkerer Gegner ist.''

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 940

Sonntag, 3. Dezember 2006, 19:17

Jacky schlenderte zufälllig an der Polizei Station vorbei wo sie Offizer Rocky und eine Trainerin sah .Sie schaute zu ihrem geliebten Fukano hinunter das sofort zum Pichu dieser Trainerin rannte und mit ihm spielte.Jacky lief sofort Fukano hinterher und rief:"Hey,Fukano warte!" Dann bellte ihr Fukano freudig.Jacky sprach zur Trainerin:" Hi,ich bin Jacky aus Bad Lavastadt! Und wer bist du??Ach und entschuldige die Frage aber was machst du denn hier bei der Polizei?Ist was passiert?"Jacky fragte diese Trainerin sehr viel auf einmal da sie sehr neugierig war.Und ihr Fukano schien das Pichu dieser Trainerin zu mögen.Vielleicht der beginn einer wunderbaren Freundschaft.Aber wer weiß.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jacky die Polarfähe« (3. Dezember 2006, 19:21)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 941

Sonntag, 3. Dezember 2006, 19:34

Mia wandte sich an Gina: Dylan hat mir eine SMS geschickt das sie ausbrechen wollen.DAnn habe ich mir gedacht das es nicht pratktisch wäre ihnen ihre Pokemon zu bringen.Und Dylan hatte mir gesagt das sie mir gehorchen.Da habe ich halt Ibitak genommen.Es weiß ja wie Dylan aussieht!"Ihr Pichu sprang freudig in der Gegend umher.Plötzlich kam ein Fukano angerannt und spiele mit Pichu.Mia blickte sich um und sah eine Trainerin.Diese Trainerin kam auf sie zu und sprach sie an:,,Hi ich bin Mia.Was ich hier mache.Buhh Lange Geschichte...Ich erzähle es dir vielleicht später...es ist einfach so viel."

@Arkani100.Dieser Post war schön lang^^Wenn du so weiter postes ist das spitze :top:^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (3. Dezember 2006, 19:34)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 942

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:09

Dylan alias Scorch lehnte immer noch gegen einen Baum. Er tippte an seinem Pokécom herum. Er verfasste eine Nachricht an Mia:

,,Hey Mia, danke das du meine und Tartares Pokemon geschickt hast. Wir können sie gut gebrauchen. Ihr scheint den Polizisten bereits Bescheid gesagt zu haben. Ich glaube, dass habe ich noch aus der Gefängniszelle beobachtet. Ihr habt doch diese komischen Pads von der Polizei bekommen. Wozu sind die gut, das würde mich jetzt doch ziemlich interessieren. Gruss, Dylan''

Danach steckte er das Gerät weg und hoffte auf baldige Antwort.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (3. Dezember 2006, 20:09)


Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 943

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:12

Jacky war total neugierig auf die lange geschichte und fragte:" Hey Mia,ich habe Zeit für lange Geschichten.Würde es dir was aussmachen wenn ich vielleicht mit dir reise?Ich möchte nämlich nicht so alleine durch die Weltgeschichte schlendern."Jacky beugte sich anschließend zu ihrem Fukano und streichlte es.Dann gab sie ihrem Fukano ein kleines Leckerli. Fukano freute sich und wedelte mit dem Schwanz es war richtig hibbelig,Jacky wusste zwar nicht warum,aber sie dachte sich es wäre etwas gutes also lächelte sie freundlich.Fukano war total hibbelig und sprang dem entsprechend hin und her es bellte und Jacky sah Fukano komisch an und fragte es:"Was hast du denn Fukano?"Fukano bellte wieder und Jacky fragte sich was es hat.Fukano war ganz hip von den Leckerlis dachte sich Jacky jedenfalls und gab ihm ncoh eins. Fukano beruigte sich wieder.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 944

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:27

,,Die Geschichte ist sehr lang...Da magst vielleicht Zeit haben...ich aber irgendwie nicht.Ich erzähle sie später.Und mitkommen kannst du auch." Mia dachte sich Juhu.Jetzt sind Gina und ich nicht mehr die einigsten Mädchen. Mia musste grinsen.Plötzlich piepite ihr Pokecom wieder.Es war wieder eine Nachricht von Dylan.Sie tippte eine Antwort

Nichts zu danken.Ich wusste doch das ihr sie gebrauchen könnt.Die Polizei hat auch nichts gegen euren Plan.Ihr müsst nur aufpassen das die Verdächtigen nicht abhauen.Dieser Pad hat die Eilandkarte.Damit können wir auch die Polizei verstänigen.Einen Peilsender haben sie uns auch gegeben.Falls die Typen euch nicht zum gewünschten Ort bringen,kann man ihnen den Peilsender auf dem Rücken oder so klatschen.Dann kann man sie auf den Ped sehen...Mist ich hätte dir ihn doch schicken können.Mia

Mia schickte die Nachricht ab.Nun wandte sie sich wieder an Jacky.

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 945

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:42

Jacky wunderte sich was Mia da wohl für ne Nachricht bekommen habe und was sie geschrieben habe,aber sie dachte sich auch wieder:Es geht mich nix an also frag ich lieber nicht.Sie wusste gar nicht mehr so genau was sie sagen solle aber dann sagte sie einfach nur:" Danke.Ähm..reist du mit noch jemanden???"Jacky hoffte das sie ja sagen würden,1. weil sie dann vielleicht noch mehr Freunde bekämen würde und 2. wüsste sie dann vielleicht wem sie da geschrieben habe und wer ihr geschreiben habe.Jacky wartete gespannt auf die Antwort von Mia und nahm Fukano in den Arm,da Fukano es mochte wenn man es betüdelte oder auf dem Arm nahm.Fukano lächelte.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 946

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:46

Wie auf stichwort trat Seht hinter einen Baum hervor und begrüßte die neue: ,,Hi ich bin Seht. Mit uns reisen auch noch mehr Trainer. Ach und wie heist du?'' Auf eine antwort wartend lehnete er sich gegen einen Buam.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 947

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:56

,,Buh...wenn ich dich mitzähle sind wir..."Mia schaute sich um und Zählte alle.Dann zählte sie noch Dylan,Derrath und Tartares dazu,,Mit dir sind wir 14.Als das wären"Mia zeigte auf die Person die sie meinte:,,Gina,Juri,Ray,Tay,Mike,Jan,Quentin,Seth und Zarel.Dylan,Derrath und Tartares sind gerade nicht hier."Mia sah wie Jacky neugierg zu ihr hinübersah,als sie die Nachricht bekam.,,Du bist neugierig,stimmts?Ich kann veraten von wem sie war.Sie war von Dylan."Mia wandte sich nun wieder an die ganze Gruppe:,,Es geht euch alle ja an.So wie ich von der Nachricht von Dylan ausgehen kann sind sie jetzt draußen und bis jetzt ist alles ok."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 948

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:08

Dylan las die Nachricht und schrieb Mia Folgendes zurück:

Danke, nochmals. Nun ja, dass mit dem Peilsender ist zwar ärgerlich, aber na ja lass ein anderes Flugpokemon mich anrempeln und dabei fällt dieser dann zufällig ab. Frag doch einfach in der Gruppe rum, wer noch ein Flugpokemon hat. Juri hat zum Beispiel ein Tauboga, das wäre ne Möglichkeit. Wir werden sie sicher nicht abhauen lassen, die sind wehrlos gegenüber uns, nachdem wir wissen, wo das Versteck ist werden wir sie überwältigen und Derrath und Flegmon regeln das Ganze dann, Flegmon hat eine neue Fähigkeit, mit der wir auch aus dem Gefängnis entkommen konnten. Dieses Pad scheint echt praktisch zu sein. Die Polizei hat sich da was Gutes einfallen lassen.''

Er steckte den Pokécom ein.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 949

Sonntag, 3. Dezember 2006, 23:17

Tartares sah, wie Dylan die ganze Zeit über auf sein Pokecom rumtippte und flüsterte ihm dann zu: "Hey schreib nicht zuviel rum. Die Typen werden sonst noch misstrauisch!" Tartares's Glumanda begrüsste kurz Dylan und Derrath und gesellte sich dann zu Derraths Flegmon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (3. Dezember 2006, 23:18)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 950

Montag, 4. Dezember 2006, 06:29

Nachdem die Häftlinge erstmal eine Zeit lang ihre scheinbar wiedererlangte Freiheit ausgekostet und sich, wenn auch nicht auffällig, über das Verhalten der Trainer gewundert hatten, sagte einer schließlich. "Dann kommt mal mit." Kurz darauf setzten sie sich in Richtung Süden in Bewegung, um auf den Weg zu gelangen, der zur Schatzschlucht hinführte.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 951

Montag, 4. Dezember 2006, 13:26

King lief zusammen mit seinem Sniebel richtung Polizeistation, wo ein kleiner Trainerhaufen war. "Hier scheint ja was los zu sein!!" dachte sich King und ging auf die Trainer zu. "Hi ist hier irgendjemand ausgebrochen? Weil ihr hier so alle an der Polizeistation steht." fragte King neugierig eine Trainerin mit ihrem Pichu. Sein Sniebel war die ganze Zeit über neben ihm und musterte jedes einzelne Pokémon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (4. Dezember 2006, 13:27)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 60

Wohnort: Breitengüßbach

2 952

Montag, 4. Dezember 2006, 14:05

juris schiggy sieht plötzlich einen jungen, den keiner kannte, der mit einem sniebel reiste. schiggy rannte erfreut zu dem sniebel und fing gleih an mit ihm zu spielen. so hatte schiggy einen neuen freund. juri ist seinem pokemon gefolgt und sagt:"hey schiggy, das nächste mal sagst du mir bescheid ok?" dann schaut juri den trainer des sniebels an und sagt:"hi, mein name ist juri, und wer bist du?"

bist du der king, der ich denk?

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 953

Montag, 4. Dezember 2006, 14:11

von welchem forum??

"Hi ich heiße King Nox und komme von Prismania City!! Sag mal was ist hier eigentlich los?? Ist irgendjemand aus dem Gefängnis ausgebrochen??" fragt King nun Juri neugirig und etwas angespannt. Derweil spielte das Schiggy mit seinem Sniebel weiter und beide verstanden sich super.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 954

Montag, 4. Dezember 2006, 14:44

Dylan hatte bemerkt, dass die Verdächtigen ihn beobachtet hatten und er hatte Tartares gehört, der ihm etwas zugeflüstert hat. ,,Diese Nachrichten hat mir der Boss geschickt, macht euch darüber mal keine Gedanken.'' ,,Ich hoffe die haben nichts bemerkt und führen uns jetzt an den falschen Ort. Sie wissen genau, dass sie uns unterlegen sind. Sie planen garantiert irgendetwas Mieses, wir sollten sie nicht unterschätzen. Oder aber sie führen uns zu dem Versteck und schlagen Alarm, Fakt ist, dass sie uns nicht vertrauen.'' ,,Wir haben darauf gewartet, dass es endlich losgeht. Endlich kommt ihr in die Gänge.'' Er folgte ihnen in Richtung 7-Schatzschlucht.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 955

Montag, 4. Dezember 2006, 14:51

Mia wandte sich an den neunen:,,Hallo,ich bin Mia.Du fragst ob jemand ausgebrochen ist...Ziemlich lange Geschichte."Plötzlich piepte schon wieder Mias Pokecom.Sie wusste nartürlich von wem sie war: Dylan.Sie las sich die Nachricht durch.Dann fragte sie laut in die Runde:,,Hat jemand von euch noch ein Flugpokemon?Diesen Peilsender könnten die drei gut gebrauchen.Dieses Pokemon bekommt dann den Peilsender und muss dann zu Dylan,Derrath und Tarteres fliegen und dann vielleicht anrempeln und dann umbermekrt zu Boden fallen lassen."Sie blickte in die Runde.Sie hatte den Peilsender in der Hand und wartete drauf das sich jemand ihn nahm und mit einem Flugpokemon losschicken würde.

Ich wusste jetzt nicht wer den Peilsender von uns hatte.Ist dich ok das ich ihn in meinen Post miteingebaut hatte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (4. Dezember 2006, 14:51)


King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 956

Montag, 4. Dezember 2006, 14:54

"Ja ich habe ein Schwalbini!!" meldete sich King und ließ gleich sein Schwalbini raus. Es flog ersteinmal eine kurze runde um die Trainer und setzte sich auf King's Schulter. "Weshalb brauchst du eigentlich ein Flugpokémon??" fragte King noch und blickte Mia an.

Everfreshbrot

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

2 957

Montag, 4. Dezember 2006, 15:17

So Tay meldet sich auch zurück.

,, Hallo ich bin Tay", sagte er leise. Kodi und Kira hüpften um die Trainergruppe rum und lachten dann. ,, Mal sehen wie lange sie brauchen werden und ob sie überhaupt hilfe brauchen" sagte er leise, dann setzte er sich auf einen Stein und starte immer in die gleiche richtung. Kodi und Kira schauten ihn an.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 958

Montag, 4. Dezember 2006, 15:49

Derrath grinste.

"Na also...Wenn die wüssten, was ihenen blüht...", dachte er und folgte den anderen,

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 959

Montag, 4. Dezember 2006, 16:10

Dylan sah Derraths Blick und er wusste, was sein Freund in diesem Moment empfand. Endlich würden sie den S-Typen auf die Schliche kommen und ihnen dabei noch eine ordentliche Schlappe einbringen. Dylan war zuversichtlich in dem Versteck Informationen zu suchen und zu finden. Damit würden sie dann endlich mehr über die fiese Organisation herausfinden, welche Kanto bedroht. ,,Ob die wohl auch woanders aktiv sind? Ich meine, so wie die sich verhalten könnten die sich auch glatt in Jotho oder Hoenn breitmachen. Potenzial dafür besteht zumindest genug, solche Leute wie Aerion sind gefährlich und man sollte sie nicht unterschätzen. Wer aber könnte hinter dem Ganzen stecken? Welches fiese Genie steckt hinter dieser ganzen Aktion und was ist eigentlich das wirkliche Ziel der S-Typen? Ach, ich sollte mir nicht zuviele Gedanken machen, dass werden wir jetzt herausfinden, wozu haben wir sonst solange gewartet.'' Er knackte einmal mit den Fingern und ging neben Derrath her.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (4. Dezember 2006, 16:13)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 960

Montag, 4. Dezember 2006, 17:09

Was soll man nicht melden? ^^


Tartares knackste auch seine Finger und ein Grinsen breitete sich in seinem Gesicht aus. Egal was die S-Typen vorhatten, solange Dylan, Derrath und die Pokemon bei ihm waren, hatte er nichts zu befürchten. Er wusste nämlich, dass sein Glumanda dazu bereit wäre, für ihn sogar sein Leben zu lassen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 961

Montag, 4. Dezember 2006, 17:13

Mia wandte sich an King:,,Ich bräuchte ein Flugpokemon das zu Dylan,Derrath oder Tartares fliegen könnte um ihnen den Peilsender zu bringen.Am besten wäre es ja das das Flugpokemon einen der drei Anstupst und dann den Peilsender unaufällig lostlasst.Ich weiß deine Hilfe zu schätzen,aber dein Schwalbini weiß doch bestimmt nicht wie dylan,Derrath oder Tartares aussieht."Sie sah ihrem Pichu zu das um Jacky herumrannte,weil es mit Fukano spielen wollte.Dann wandte sie sich an Juri:,,Meinst du dein Tauboga könnte das mit dem Peilsender machen?"

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 962

Montag, 4. Dezember 2006, 17:42

Jacky antwortete Seht:"Hi,Ich bin Jacky aus Bad Lavastadt und das ist mein Fukano."Fukano bellte freudig.Jacky sah das Pichu mit Fukano spielen wollte und ließ Fukano runter.Es spielte sofort mit Pichu.Jacky fragte Mia:"Hey, Mia dieser "Dylan" oder so wieso ist der denn nicht hier und diese anderen?" Jacky vergas die anderen namen von den Jungs.Fukano bschnupperte Seht erstmal.Schließlich wollte es ja wissen mit wem Jacky hier so rumhängt.Und dann sprang Fukano freudig bellend Seht an.Anschließend spielte es wieder mit Pichu.Jacky freute sich darüber,dass Fukano sich mit Seht und Mia verstand.Sie fragte sich wie wohl Quapsel und Evoli reagieren würden. Und was für Pokemon Seht und Mia noch so haben und die anderen Mitglieder...Sie war erstaunt 14 Leute die jetzt durch die Weltgeschichte tappeln.Und die ganzen Pokemons von denen...Jacky dachte nur nach doch dann dachte sie mal wieder:" Irgendwann werde ich allle kennenlernen und ihre Pokemon.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 963

Montag, 4. Dezember 2006, 17:52

Mia wandte sich an Jacky:,,Du bist neugierg.Das ist aber nicht schlimm.Dann muss ich dir doch eine Teil der Geschichte erzählen.Also wir sind auf diese Inseln gekommen um was über die S-Typen herauszufinden.Im Gefängnis wären ein paar verdächitgte Leute.Dylan,Tartares und Derrath sind hinein gegangen um sie zufragen wo das Versteck sei.Diese Typen wollten es aber angeblich nicht sagen.So haben die drei beschlossen aus dem Versteck auszubrechen.Nun sind sie hier irgendwo auf der Insel.und nun müssen wir ihen unaufällig folgen." Pichu rannte hinter Fukano her.Die beiden schienen sich sehr zu amisieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (4. Dezember 2006, 17:53)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 964

Montag, 4. Dezember 2006, 17:53

Dylan musste niesen, anscheinend wurde über ihn geredet. Er sah, dass Tartares ebenfalls gut drauf war und sich freute die S-Typen aufzumischen. Mit seinen Freunden, an seiner Seite würde es Dylan gelingen die bösen Jungs abzuservieren und ihnen eine ordentliche Schlappe zuzufügen. Dylan blieb emotionslos und starrte einfach nur in die Gegend, um keinen weiteren Verdacht auf sich zu lenken. Er ging immer noch neben Derrath her, der scheinbar sehr siegessicher war. Er wusste, dass wenn seine Freunde bei ihm waren nichts unmöglich war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (4. Dezember 2006, 18:44)


King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 965

Montag, 4. Dezember 2006, 17:56

"Tatares?? Ist er auch hier??" fragte King und war etwas erfreut, denn sein bester Freund war dann auch angeblich bei diesen Trainern. "Das Schicksal hat mich bestimmt hierher geführt." dachte er sich.

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 966

Montag, 4. Dezember 2006, 18:03

"Ach, hallo, ich bin Quentin, und das sind meine Pokémon Phanpy, Knofensa und Flegmon" sagte er und hob Phanpy auf, um es zu streicheln, die anderen beiden rief er zurück.

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 967

Montag, 4. Dezember 2006, 18:03

Jacky sagte Mia:"Es freut mich das es nicht schlimm ist das ich so neugierig bin,ist eine Eigenschaft von mir.Und wisst ihr überhaupt wo die typen sind also wo wir unauffällig hingehen müssen?"Jacky sah wie fukano und Pichu spielten sie dachte sich wie immer was undzwar:" Das ist der Beginn einer Wundervollen Freundschaft."Fuakno sah richtig glücklich aus.Das sah Jacky nicht häufig,aber gerne.Sie hatte immer noch so viele Fragen zustellen und eins ging ihr nicht mehr aus dem Kopf." Was haben die anderen für Pkemon und wie gut würden sich ihre Pokemon mit denen Poekmon verstehen?"Sie amchte sich sorgen,denn ihr Quapsel ist nicht ganz ohne es ist sehr zickig.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 968

Montag, 4. Dezember 2006, 18:08

Mia wandte sich an Jacky:,,das kann ich dir nicht sagen.Wir haben alle unterschiedliche Pokemon.Und diesen Typen werden wir schon folgen...keine Sorge"Dann wandte sie sich an King:,,Ja Tartares ist hier.Bei Dylan und Derrath.Könnte ich vielleicht doch dein Schwalbini haben?Ich könnte ihm beschreiben wie sie aussehen.Aber wie ich merke kennst du Tartares.Dann wird es doch für dein Schwalbini nicht schwer sein."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 969

Montag, 4. Dezember 2006, 18:13

"Klar kennt Schwalbini den Tartares. Du kannst gerne Schwalbini lossschicken!!" sagte King, "Wart mal ich erklärs Schwalbini schnell. Also Schwalbini du nimmst den Peilsender in den Schnabel und rempelst Tatares einfach an. Dabei lässt du den Peilsender unbemerkt neben Tatares fallen ok??" Schwalbini vestand es und flog sogleich auf Mia's Schulter.

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 970

Montag, 4. Dezember 2006, 18:16

Jacky hatte ganz vergessen Quentin zu antworten.Also sagte Sie:" Hi Wuentin ich bin Jacky aus Bad Lavastadt dies ist mein geliebtes Fukano ich habe noch ein zickiges Quapsel und ein Evoli.die sind aber im Pokeball."Jacky fand diesen Zeit Punkt gut um ihre Pokemon rauszu holen so ließ sie Quapsel und Evoli raus.Quapsel hatte Angst und Versteckte dich hinter Jackys Beinen Und Evoli setze sich neben Jacky brav hin.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 971

Montag, 4. Dezember 2006, 18:22

,,Ok.Wenn Schwalbini zurück kommt kann es uns ja ungefähr die Richtung sagen"Mia gab Schwalbini den Peilsender.Dieses flog sofort los um Tartares zu suchen.Mia sah wie JAcky ihre restlichen Pokemon heraus ließ:,,Cool du hast auch ein Evoli!Ich auch."Mia grinste und warf die Pokebälle mit Evoli und Glumanda in die Luft.Die beiden Pokemon kamen zum Vorschein.Mias Evoli lief sofort zum dem von Jacky.Die beiden spielten miteinander.,,Wie du sehen kannst habe ich auch ein Glumanda"Als Glumanda seinen Namen hörte,feuerte es eine Glutattacke in die Luft,,Du kleiner Angeber"sagte Mia und streichelte ihrem Glumanda über den Kopf.

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 972

Montag, 4. Dezember 2006, 18:30

Jacky könnte sich das lachen nicht verkneifen sie musste über das Glumanda lachen.sie sagte zu Mia:" Das lachen ist nicht böse gemeint."Sie nahm Quapsel hinter ihren Beinen weg und stellte es vor ihre Beine und sagte:"Hey Quapsel die sind alle ganz nett wirklich!Evoli und Fukano haben doch auch keine Angst."Doch das Quapsel lief sofort wieder hinter die beine von Jacky und fing an zu zittern.Jacky wusste das ihr zickiges Quapsel probleme bereiten würde.Sie verdrehte die Augen.Quapsel kniff die Augen zusammen.Jacky war ratlos sie konnte ja wohl schlecht Quapsel zwingen mit dene Pokemon der anderen zu spielen.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 973

Montag, 4. Dezember 2006, 18:44

,,Hey Leute kommt mal raus'' Sofort erschienen Larvitar, Tanhel, Dratini, Onix, Karpador und Kindwurm kletterte aus dem Rucksack. ,,So das sind meine Pokemon.'' er sah sie an und bemerkte das Karpador garnicht an lang gehen kann. Sofort hab er es auf und legte es in den nächstliegenden See.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 974

Montag, 4. Dezember 2006, 18:46

"Ihr habt ja bereits mein Schwalbini und mein Sniebel kennen gelernt. Ich hab noch eins nämlich Geckabor!! Los komm raus!!" sagte King und warf einen Pokéball in die luft und ein Geckabor erschien. Es schaute sich alle erst einmal an und kletterte danach sofort auf ein Baum. "Entschuldigung mein Geckabor ist immer so komisch drauf, seit ich es von meinem Opa geschenkt bekommen habe!!" sagte King entschuldigent und blickte zu Gekabor hoch.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 975

Montag, 4. Dezember 2006, 18:53

Tartares lief gerade den anderen hinterher, als es von einem Schwalbini gerammt wurde! Das Schwalbini flog wieder weg aber Tartares hatte gemerkt, dass das Pokemon was fallen gelassen hatte. Natürlich sagte er nichts, um keinen Verdacht zu schöpfen und als die S-Typen gerade nicht hinsahen, hob er das, was Schwalbini fallen liess auf und schaute es an. Es waren Peilsender. Er ging langsam zu Dylan und steckte ihm diese Peilsender unbemerkt zu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 976

Montag, 4. Dezember 2006, 19:03

Dylan nahm den Peilsender, nachdem er sicher ging, dass die Typen ihn nicht beobachtet hatten. Er steckte ihn unter seinen Pokegürtel, damit niemand es sehen konnte. Dann folgte er weiter den Typen. ,,Dieses Schwalbini schien Tartares angesteuert zu haben, niemand hat aus der Gruppe ein Schwalbini, es sei denn es ist jemand Neues dazugekommen, während unserer Abwesenheit. Die letzten Neuen, die ich kenne sind Quentin und Mike, das Gina wieder da ist hab ich auch noch mitgekriegt, aber was danach geschehen ist, keine Ahnung. Was die anderen wohl gerade machen? Was denke ich eigentlich darüber nach, sie folgen uns, du Depp.''

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 977

Montag, 4. Dezember 2006, 19:12

Während King immer noch in die Richtung von Geckabor sah, bemerkte er das Geckabor aufgestanden war und in die Richtung schaute, wo Schwalbini verschwunden war. Plötzlich kam Schwalbini zurück. "Ah es scheint so als hätte Schwalbini erfolgreich den Sender an Tatares 'abgegeben'!!" sagte King etwas lauter an die anderen, damit es Mia verstand. Schwalbini setzte sich auf seine Schulter. "SCHWALBINI!!" rief es fröhlich. "Ja du hast das super gemacht!!" sagte King und streichelte es.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 978

Montag, 4. Dezember 2006, 19:17

Mia sah wie Schwalbini zurück kam:,,Das ging aber schnell.Das hast du super gemacht Schwalbini!"Mia schaute auch nochmal in die Richtung von der Schwalbini kam.,,Vielleicht sollten wir da jetzt auch hingehen!"Mia ließ Glumanda und Evoli in ihre Bälle zurück.Sie nahm ihr Pichu und setzte es auf ihre Schulter.Dann marschierte sie ein Stückchen in die Richtung von der Schwalbini kam.Dann aber drehte Mia sich nocheinmal um:,,Kommt ihr?Wir wollen doch zu Dylan,Tartares und Derrath.Stimmts?"
Sie wartete.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 979

Montag, 4. Dezember 2006, 19:25

"Also ich komm auf alle fälle mit!!" sagte King grinsed und holte seine zwei Pokémon zurück in ihre Bälle. Sniebel sprang auf seine Schulter und King lief Mia hinterher.

Jacky die Polarfähe

unregistriert

2 980

Montag, 4. Dezember 2006, 19:29

Jacky rief,zur freude von Quapsel,Evoli und Quapsel zurück in die pokebälle.Sie nahm Fukano auf den Arm.Und sagte:"Ich bin so weit."Sie war ganz aufgerregt und dass übertragte sich auf Fukano es war ebenfalls aufgerregt.Jacky setzte Fukano kurz ab und machte ihren Rucksack auf,fukano swar so neugierig und steckte den ganzen Kopf hinein Jacky sagte:"Du tolpatsch."Dann musste jacky anfangen zu lachen.Fukano fand das war Jacky rasu holen wollte ein paarLeckerlis sie gab dem Fukano 2 und packte sie dann wieder ein.Anschließend setzte sich Jacky den Rucksack wieder auf und nahm Fukano wieder im Arm.Dann ging sie zu Mia und wartete mit ihr.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 981

Montag, 4. Dezember 2006, 20:15

Auch Tartares fragte sich woher das Schwalbini wohl kam aber dann dachte er sich, dass sich wahrscheinlich einer der anderen in der Zwischenzeit ein Schwalbini gefangen hat. Er schaut runter auf sein Glumanda und freut sich, solch ein klasse Glumanda zu haben. Er streichelte es über dem Kopf während er den anderen folgte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 982

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:39

"Sind wir bal da?", fragte Derrath genervt, "Ich hab keinen Bock mehr lange zu laufen!".

Tatsächlich waren sie schon ziemlich lange unterwegs und Derrath machte sich sorgen, dass die S-Guys was gemerkt haben könnten.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 983

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:57

Dylan sah, dass sie in die 7-Schatzschlucht eintraten. Sie wanderten durch dichten Nebel und überall flogen irgendwelche merkwürdigen Lichtgestalten herum, die außerirdischen Wesen glichen. Anscheinend versuchte man durch diese Dinge etwas zu verbergen, in dem dichten Nebel konnte man in etwa 10 m voraus schauen, aber mehr auch nicht. Die S-Typen gingen direkt vor ihnen, aber sie taten seit einiger Zeit sehr merkwürdig und schienen, als ob sie irgendetwas geahnt hätten. Dylan ignorierte dies nicht, aber es machte ihm keine Sorgen, denn sie waren dank ihrer Pokemon klar im Vorteil und eine Möglichkeit um die anderen S-Typen zu kontaktieren hatten sie auch nicht, im Prinzip konnte also nichts schiefgehen. Dylan trottete neben Derrath her, der gedankenversunkend in den Nebel starrte. Er beachtete dies nicht und achtete weiter auf die Verdächtigen. Ibitak flog neben Dylan her, er benutzte dessen Fähgkeiten, um die Verdächtigen im Auge zu behalten. Dank seiner Fähigkeit Adlerauge verfehlte es sein Ziel nie, nichts konnte seine Augen beeinträchtigen, nicht einmal dieser dichte Nebel. Ibitak sah die Umgebung klar und deutlich, im Gegensatz zu den anderen. Es gab jedoch keine Geräusche von sich, es schwebte neben Dylan und beobachtete ebenfalls die Verdächtigen.

Johnson

Schüler

Registrierungsdatum: 22. September 2006

Beiträge: 70

Geschlecht: Männlich

Wohnort: osten

2 984

Dienstag, 5. Dezember 2006, 16:53

Nachdem Mike einige Zeit nichts gesagt hatte,ging er zu den Neuankömmlingen und sagte :"Hi icih bin Mike und habe ein Hydropi ein Thanel und einKind wurm."Als er King bemerkte sagte er sofort:"Hi King sehen wir uns auch mal wieder.Was hast du inzwichen für Pokemon?"Während er all dies sagte rannte auch er zu Mia.

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 985

Dienstag, 5. Dezember 2006, 16:57

bin off für heute

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 986

Dienstag, 5. Dezember 2006, 17:10

"Hi Mike, ich hab nen Sniebel ein Geckabor und ein Schwalbini wie du sicher es gesehen hast!!" sagte King freundlich zu seinem alten Kumpel, "Hey leute ich schlage mal vor, das wir Tatares mal hinterher gehen!!!" fügte er rasch hinzu und sah in die richtung von der Schwalbini her gekommen ist.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 987

Dienstag, 5. Dezember 2006, 17:16

Was soll dieser Post, wenn du schon was hier reinschreibst dann bitte was Anständiges! Das versaut einem den Spaß am RPG. Ich meine damit Schlaym, nicht King.COLOR]

Dylan ging neben Derrath her und betrachtete die Flugobjekte, welche sich in der Luft drehten. Ibitak flog immer noch ruhig neben ihm her. Die Luft war von etwas Drückendem erfüllt, etwas das sich anfühlte wie eine böse Aura, die alles umschloss. Man merkte förmlich, dass ein paar unangenehme Typen anwesend waren. Ibitak blickte mutig durch den Nebel und grinste Dylan an. Es schien etwas entdeckt zu haben, dass sie bald zu dem Versteck bringen würde. Dylan hatte Spaß daran sich über die Figuren in der Luft zu erheitern.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (5. Dezember 2006, 17:54)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 35

2 988

Dienstag, 5. Dezember 2006, 17:48

Tartares sah auch nur schlecht durch diesen dichten Nebel aber dank dem Licht, der von Tartares's Glumanda ausging, konnte er wenigstens noch sehen wo er hintrat. Er folgte einfach Dylan und sein Glumanda hielt sich die ganze Zeit an Tartares Hosenbein fest.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 989

Dienstag, 5. Dezember 2006, 20:15

Mia beobachtete Pichu und Fukano beim spielen.Pichu sah schon ein bisschen erschöpft vom spielen aus,,Pichu,über anstrenge dich nicht.Ich brauche dich noch."Pichu kam zu Mia gerannt.Mia gab Pichu ein Leckerli.Nun schaute Mia in die Richtung von der Schwalbini kam.In der Ferne konnte man Nebel erkennen.Mia setzte sich wieder in Bewegung.Nach ein paar Minuten blickte sie wieder zu Gruppe zurück und rief:,,Ich glaube wir sollten uns ein bisschen beeilen.Wir dürfen die drei nicht verlieren.Obwohl...,Mia deutete auf die Nebelstehle die man in der Ferne sehen konnte,,,man da bestimmt schnell die Orientierung verliert..."Mia mochte gar nicht erst daran denken was da wohl passieren mag,falls sie sich verlieren würden.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 990

Dienstag, 5. Dezember 2006, 20:45

King lief neben Mia und sah den Nebel. "Verdammt ist der dicht!!" sagte King und versuchte weiterzublicken, "Hat jemand von euch ein Feuerpokémon??" fügte er noch rasch fragend hinzu. Er versuchte weiterhineinzustarren doch er erkannte nichts, es war einfach zu dicht. Derweil schaute sein Sniebel ebenfalls in den Nebel.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 367

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 991

Dienstag, 5. Dezember 2006, 20:52

,,Ich hätte eins",sagte Mia.Sie schaute wieder zum Nebel hinüber.,,Aber wir sollten erstmal auf die anderen warten."Mia nahm den Pokeball von Glumanda in die Hand.Sie warf ihn ein paarmal in die Luft und fing ihn wieder auf.Dann ließ sie schonmal Glumanda heraus.Mia deutete auf den Nebel:,,Wenn wir da hinein gehen sollten,wirst du uns Licht spenden,ok?"Glumanda nickt und wedelte aufgeregt mit seinem Schwanz hin und her.Pichu fand dies lustig und musste laut lachen.,,Glumanda ich weiß das du eine schöne Flamme am Schwanz hast.", sagte Mia lachend.Glumanda hörte aber nicht auf mit seinem Schwanz hin und her zuwedeln.Es war wild darauf Lich zu spenden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (5. Dezember 2006, 21:00)


Zinnwurm

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Beiträge: 34

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Augsburg (D)

2 992

Dienstag, 5. Dezember 2006, 20:55

Zarel rannte ein weng im Nebel herum und hätte es fast wieder geschafft, die anderen aus den Augen zu verlieren. Doch zum Glück erschien Panzaeron von selbst aus seinem Pokeball, um Zarel im Auge zu behalten. Panzaeron schien sich im Nebel deutlich besser auszukennen als alle anderen. Dennoch waren Panzaerons Versuche, Magnetilo auszuweicehn mehr oder weniger jämmerlich und so musste es das Magnetpokemon mit sich herumtragen, während es neben Zarel und der Gruppe herummarschierte und die Umgebung musterte.

Secundo

Schüler

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 60

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 993

Dienstag, 5. Dezember 2006, 21:01

Ray lief nun auch mit der Gruppe mit Mia und einem unbekannten Trainer durch die weisse Suppe die Eiland 7 umgab. Er sah wie Zarel sein Panzaeron aus seinem Pokeball gelassen hatte, welches mühsam versuchte Magnetilo auszuweichen und dachte sich seinen Teil dazu."Kann es sein das Panzaeron die Adlerauge Fähigkeit beherrscht...es scheint hier ganz gut zu sehen..." Dann wandte er sich zu dem Neuen:"Hi, ich bin Ray..schön das du uns helfen willst, ähm, wie heisst du?"

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 994

Dienstag, 5. Dezember 2006, 21:19

King musste bei dem anblick lächeln und Sniebel schaute die ganze zeit Glumandas Schwanzspitze an. "Dein Glumanda ist aber ziemlich lässig drauf!!" sagte King zu Mia lächelnd. Und dann begrüsste er den Trainer, der auf sie zugerannt kam: "Hi ich heiße King Nox und bin ein guter Freund von Tatares!!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (6. Dezember 2006, 08:58)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 18

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

2 995

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 16:07

Seht war die ganze Zeit leise hinter ihnen hergelaufen. Er versuchte so dicht wie möglich an ihnen dran zu bleiben doch als er stolperte verler er sei aus den Augen. Als er sich umsah bemerkte er aber das Licht von Glumandas Schwanz und fand die anderen so wieder.