Donnerstag, 26. Juni 2008, 06:05 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:36

[Kanto] Teil 2 - Der Kampf der Verborgenen

Zitat

Was bisher geschah:

Die Gruppe hat auf Bitte eines seltsamen Schicksalsboten hin mehrere Verbrechen in Kanto untersucht, die sie schließlich auf die Spur einer Organisation namens Team Sacrim führten. Auf dem Flug zu den Sevii-Inseln mussten sich die Trainer Aerion, einem Elitejäger dieses Teams, stellen, um anschließend gemeinsam mit der Polizei und einem neuen Mitstreiter namens Borel die nächsten Schritte zu planen. Zwei Häftlinge wurden ausgenutzt, um die Gruppe zu einem Lager der Organisation zu führen, in dem eine Menge Beute versteckt war. Doch bevor die Polizei eintreffen und diese sichern konnte, tauchte ein mysteriöser junger Mann - offenbar auch ein Mitglied des Team Sacrim - auf. Die Trainer schafften es, ihn mit mehr oder weniger glaubwürdigen Ausreden dazu zu bringen, in einer möglichen Zentralbasis nach Aerion zu suchen, und verfolgten dann sein Boot.



Teil 2 - Der Kampf der Verborgenen

Nach einer guten halben Stunde Fahrt mit dem Motorboot war am Horizont bereits etwas auffällig zu erkennen, obwohl sich die Gruppe nun eigentlich mitten auf dem Meer befand. Der Fremde schien noch nicht bemerkt zu haben, dass er verfolgt wurde, offenbar konzentrierte er sich voll auf seine Fahrt und sah sich nicht nach hinten um. Schließlich wurde er jedoch langsamer, und beim näherkommen war ein riesiges Schiff - eher schon eine Art schwimmende Festung - auf der Meeresoberfläche zu erkennen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:44

Dylan hatte durch das Fernglas die Festung beobachtet. ,,Hab ich es mir doch gedacht, eine schwimmende Basis, das ist der Jackpot! Endlich sind wir da!'' Er flüsterte dies jedoch den anderen zu, da er nicht von dem Manteltyp bemerkt werden wollte, so weit waren sie nun auch nicht von ihm weg. ,,Bevor wir da hinein gehen sollten wir uns einen Plan zurechtlegen, Leute. Also ganz langsam an die Sache rangehen, das wird weder leicht noch ungefährlich werden. Wir haben Schwein gehabt, dass uns der Kerl nicht bemerkt hat, aber wir werden an Bord dieser Art Festung da vielleicht nicht mehr soviel Glück haben. Wir müssen uns auf unser Wissen, unser Können und unsere Fertigkeiten verlassen können, sowie die unserer Pokemon natürlich auch. Also in diesem Sinne, Leute. Gehen wir es an.'' Die gesamte Gruppe war nun zusammengequetscht auf dem Boot und schien gespannt die Basis der Sacrims anzustarren. ,,Gogeras, Heather. WIr sind bei euch, keine Sorge. Gemeinsam können wir das durchstehen, denkt immer dran wir sind als Team am stärksten. Die treten uns ja auch nicht allein gegenüber, wir werden ihnen schon zeigen, warum wir ihren Boss besiegen können, aber wer weiß, vielleicht ist der Kerl ja wirklich dort oder aber dieser vermummte Typ da ist unser nächster Gegner, das werden wir sehen. Es sieht allerdings ziemlich danach aus, dass wir es mit allerlei elektronischem Krimskrams zu tun kriegen werden, dabei sollten wir uns auf Elektro-Pokemon und Elektro-Attacken verlassen, die könnten zum Beispiel die Alarmanlagen lahmlegen, bevor sie losgehen. Das wird unsere ganze Aufmerksamkeit und Wachsamkeit erfordern.'' Dylan war aufgeregt, aber sein Geist war klar und ungetrübt, mit jeder Faser seines Seins wollte er den Sacrims richtig in den Hintern treten. Er legte das Fernglas beiseite und setzte sich hin. ,,Was habt ihr vor, Leute?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Januar 2007, 21:50)


XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:48

Skadnir hält einfach stur auf das Sacrim-Boot zu, Sturheit ist einer seine besten Eigenschaften. Das Schiff ist völlig unter seiner Kontrolle, ja, Schiffsfahrt liegt ihm im Blut. Freija ist währendessen aus der Steuerkabine gegangen und erkundet das Schiff, alles etwas zu groß für ihr...

"BOAH! WAS ISN' DAT?"

Skadnir sieht das Schiff, mit den überdimensionalen Ausmaßen, das ist purer Wahnsinn.

"ICH GLAUB WIR HAB EIN PROBLEM! DAS DING IST ETWAS GROß!"

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

4

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:54

Mia musterte die Art Festung:,,Boah ist das groß..."gab sie zu bemerken.
Dann wandte sie sich an Dylan:,,Hast du Elektropokemon gesagt?Das ist Pichu ja wohl für geschaffen!"
Pichu sprang von Mias Schulter,grinste und ließ wieder ein paar Funken sprüh.,,Ich glaube Pichu wäre sehr scharf darauf etwas kaputt zu machen."
Pichu sprang auf Mias Schulter und funkelte die Festung an.
,,Du Knalltüte",murmelte Mia und streichelte ihrem Pichu über den Kopf.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

5

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:59

King haute es fast vom Hocker als er die Basis der Scarims sah. "Das ist also die Basis des Team Scarims. Interresant.", dachte sich King "Ich hoffe wir schaffen es das die Tyrannerei ein Ende hatt. Dieses Team Scarim kann sich auf etwas gefasst machen!!" King war die ganze Zeit bei Tatares und redete mit ihm über alte Zeiten. Während der Bootsfahrt stellte Tatares King Dylan vor. Auch die anderen lernte King kennen. Seine Pokemon waren die ganze Zeit in seiner Nähe. Nur Sniebel spielte mit Glumanda. Geckabor hatte sich auf die Reling gesetzt und schaute starr die Basis an. Schwalbini hockte auf King's Schulter und schaute ebenfalls in richtung Basis. King war froh endlich wieder mit Tatares zu reisen und gab seinen und Tatares Pokemon Futter. King schaute eine Weile seinen Pokemon beim essen zu und ging dann zu Dylan und denn anderen. "Hey Dylan was mir aufgefallen ist, der Mann vor uns mit seinem Boot schaut nicht zurück als würde er sich stur auf die Fahrt konzentrieren!! Das gefällt mir nicht!!" sagte King zu Dylan und starrte das Boot weiterhin an.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

6

Dienstag, 16. Januar 2007, 22:19

,,King, das ist ein Vorteil für uns, dadurch hat er uns nicht bemerkt. Wie gesagt sollten wir uns jetzt noch einen anständigen Plan zurechtlegen, damit wir die Basis infiltrieren können. Hast du diesbezüglich ein paar Vorschläge. Geckarbor beherrschen beispielsweise Absorber, das könnte hilfreich sein Energiequellen zu absorbieren, genau wie Elektropokemon bei Alarmanlagen. Feuer und Wasserpokemon können uns helfen Stahltüren zu knacken, wenn im Anschluss noch eine harte Attacke darauf folgt. Durch das schnelle Abkühlen gewährleistet, dass die Tür zu Bruch geht, wenn sie heiß genug wird und schnell wieder abkühlt. Die Möglichkeiten sind da, wir müssen sie nur nutzen. Wie ich sagte müssen wir ihnen im Geheimen gegenübertreten, die Angst verwirrt dabei nur deinen Verstand. Denk immer daran, dass du nicht allein bist, King.'' Dylan hielt einen Moment inne, trank etwas und setzte sich dann wieder hin, nachdem er zuvor aufgestanden war. ,,Kämpfe erwarten uns sicherlich auch. Das könnte unsere Pokemon weiterbringen.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

7

Mittwoch, 17. Januar 2007, 12:13

Ray blickte erstaunt auf, als er die riesige schwimmende Festung erblickte, auf die sie direkt zuhielten. Er hatte sich vieles vorgestellt, aber mit soetwas hatte er nicht gerechnet. Er zog seinen Blick förmlich von dem riesigen Gebilde weg und hörte Dylan aufmerksam zu, denn die nächsten Schritte, würden wahrscheinlich ein paar der wichtigsten in ihrem Leben sein und da konnte eine kleine Lagebesprechung nicht schaden. "Ja...Infiltrierung ist gut...aber ganz unbemerkt werden wir da auf keinen Fall durchkommen...naja, zusammen schaffen wir das" Dann fiel ihm auf, das er den neuen Jungen, der allem Anschein nach Gogeras hiess, noch gar nicht begrüsst hatte, was nicht grade tauglich für das Gruppenverhältnis war. Also quetschte er sich bis zu ihm durch und schob ihm seine Hand hin."Hi, ich bin Ray und helfe hir auch mit, wollte kurz hallo sagen, da ich in dem Sacrim-Unterschlupf keine Zeit hatte" Er warf Gogeras ein etwas unsicheres Lächeln zu, blickte dann aber wieder hinaus auf das Meer...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (17. Januar 2007, 12:16)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

8

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:19

"na sowas, das vieh ist recht groß", sagt juri, der sich zwar cool gibt, aber innerlich sehr schlucken musste. inzwischen ist er auch gelassener, da er wenigstens eine halbe stunde schlafen konnte. er ließ noch einmal seine pokemon heraus und gab ihnen noch richtig viel futter. dann sagt er zu dylan:"hey dylan, mein feuriegel und mein schiggy könnten so stahltüren übernehmen, so zum schmelzen oder durchbrechen. aber gehen wir jetzt gleich in diese festung oder können wir uns noch einen plan ausdenken, weil einfachso rein ins vergnügen, das wäre ziemlich blöd."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

9

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:59

Auch Tartares war geschockt von der Grösse dieser Basis. "Whoa... nicht schlecht ey... das is ja monströs..." stotterte er ein bisschen unverständlich und sagte dann zu Dylan "Mein Freund du hast Recht. Wir sollten uns einen Plan aushecken, wie wir nun diese Sache bewerkstelligen wollen. Leicht wird es aufkeinenfall und wir wissen nicht, wieviele von diesen Typen sich dadrin aufhalten..."

Tartares's Glumanda starrte auch angespannt die Festung an. Es schien beinah so, als würde Glumanda wissen was auf sie zukommt. Tartares schaute eine Weile sein Glumanda an und richtete danach seinen Blick auf King.

"Hey King alter Freund... wollen wir unsere alte Taktik wieder einbringen?" fragte er seinen Kumpel, den er nach langer Zeit wieder gefunden hatte.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

10

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:11

"Oh verdammt" sagte Gogeras beim anblick der feste. diesen satz sagte er nur wenn er wirklich in schwierigkeiten steckte oder ihm etwas richtig schwer vorkam. Seine anderen beiden pokemon, jurob schwamm ja im wasser, sprangen heraus und er überlegte was sie in der feste machen sollten. "Glumanda und Jurob, ihr könnt zusammen leicht stahl und anderes zerstören und Sleima... Sleima könnte" Er konnte nicht weiterreden da Jurob plötzlich auf das andere Boot zuschoss. Als er rufen wollte schwieg er jedoch. Dann würde er sie sicher entdecken. Verdammt Jurob... komm her, warum hab ich kein 2. Wasserpokemon, das Jurob hinterher schwimmen lönnte? dachte er nach

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

11

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:17

Dylan hatte sich nochmals die Basis angeschaut, der Typ ging durch eine Stahlleiter an Bord und verschwand auf dem Deck der Festung. Dylan schnappte sich nochmals das Fernglas. ,,Sowas wie ein Hintereingang könnte uns weiterhelfen, Leute. Als erstes benötigen wir eine anständige Tarnung, wir können da ja schlecht einfach so reinstürmen. Also zwei Vorschläge, entweder tarnen wir uns oder wir suchen uns einen Hintereingang, ich denke mal die Sacrim-Leute haben hier noch mehr Uniformen an Bord, irgendwo hab ich hier noch welche rumliegen sehen. Ich hoffe bloß es sind genug. Wie ihr sagtet wäre es schön blöd einfach da hineinzustürmen und die umzumetzeln, dann würden sie uns sicherlich schnell gefangen nehmen und den Garaus machen, mit denen ist nicht zu spaßen, gewaltbereit sind sie garantiert und sie werden sich mit Freuden an uns ausprobieren, wenn wir so dumm sind und sinnfrei die Basis stürmen.'' Dylan riss einige Blätter Papier aus einem Block heraus, den er aus seinem Rucksack geholt hatte. ,,Es gibt einige wesentliche Regeln für diesen Plan. 1.Unaufälligkeit, 2.die richtige Tarnung, 3.das richtige Auftreten, 4.Niemals unvorsichtig werden und 5.eine verdammt gute Ausrede, wenn ihr in eine Notsituation geratet.'' Er schrieb einige Dinge auf ein Blatt Papier auf und pinnte diesen an die Wand. ,,Wir sollten alle von verschiedenen Seiten hereinstürmen, alle zusammen wären wir zu auffällig. Lasst uns unterinander in drei Gruppen aufteilen, die sich untereinander von den Pokemontypen und Charaktern ergänzen.'' Erneut riss er ein weiteres Blatt Papier aus dem Block heraus. ,,Außerdem müssen wir uns wie gesagt eine zweite Identität zulegen und uns eine gute Ausrede einfallen lassen, um in die Basis gelangen zu können. Wenn wir denen dieselbe Lüge auftischen, wie dem Sacrim-Typen, den wir verfolgten.''

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

12

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:32

King antwortete auf Tatares Frage: "Ja klar machen wir die!!!" An Dylan gewand meinte King: "Das ist ein guter Plan Dylan!! Ich hätte da noch ne Idee wie wir uns mit unseren Decknamen verständigen könnnten. Ich hab vorhin noch irgendwo Walkie-Talkies gesehen. Was hälts du von der Idee??" King dachte dabei: "Hoffentlich können wir unbemerkt in die Basis!!! Den diese Scarim's werden keine Furcht vor uns zeigen und alles daran setzen, das sie nicht auffliegen!!!"

falls ich das mit den Walkie-Talkies nicht darf, darf es Scorch oder Imp edithieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (17. Januar 2007, 15:42)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

13

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:52

"Guter Plan Dylan, ich bin einverstanden. In was für Gruppen sollen wir aufbrechen? 2 wäre ein wenig wenig aber am unauffälligsten. Vor allem durch kombinieren der Pokemon können wir uns einen gewaltigen vorteil verschaffen. Also, mit wem soll ich gehen?" sagt Gogeras entschlossen und auch Sleima und Glumanda schließen sich an.

Wenn's ok ist könnte Jurob jetzt zurückkommen und einen Hintereingang entdecht haben, sonst muss er halt einfach so zurück kommen =)

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

14

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:09

Derrath kam aus dem Maschinenraum. "Okay...Dann wollen wir mal....", sagte er und ließ die Finger knacken.


"Ich werde es den Sacrims zeigen... Kraft, Speed und Geschick...Das alles und mehr ist das, was ich brauche und was ich habe...Sacrims, ich komme...".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

15

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:19

Auch Tartares's Kanivanha schwomm im Wasser mit dem Jurob rum und jagte den anderen Pokemon Angst ein. "Hmmm... Mit Hilfe von Kanivanha und den anderen Pokemon sollte es gelingen..." murmelte Tartares vor sich hin.

Er wandte sich an King und sagte "Vergiss nicht... Für die Scarim Typen heisse ich immernoch Yakuza..."

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

16

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:20

Sakdnir stellt die Motoren ab, vergewissert sich nochmal das auch alles aus ist und verlässt dann das Steuerpult. Den Rucksack auf den Rücken schwingend verlässt er den Raum, direkt auf Dylan zu, er hat gerade des Plan ausdiskutiert.
Freija währendessen hat sich auf den Schiff umgesehen, sobald sie aber Skadnir sieht, stürmt sie auf ihn los, er nimmt sie hoch und stellt sie auf seinen Schultern.

,,Aye, Dylan, gute Idee. Wer soll mit mir losgehen? Mir isses relativ egal, hauptsache wir machen diese Basis zu einem Geisterschiff, auf mich könnt ihr bauen."

Freija gibt ihm eine kleine Kopfnuss.

"Hehe, und natürlich auf sie, hehe."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

17

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:57

"Alles klar Tatares und ich nenne mich Bokkai!!" sagte King mit einem fettem Grinsen im Gesicht, "Ach ja Dylan, könnten dann ich und Tatares zusammen losziehen??" King hoffte sehr mit Tatares losziehen zu können und mit ihm die alten guten Tatiken "auszugraben". King schaute zu Sniebel, Geckabor und Schwalbini die sich mit Tatares Pokemon angefreundet hatten. Sogar Geckabor verstand sich mit Glumanda und Kanivanha. King hatte eine der paar alten Taktiken im Kopf und hoffte sie ausprobieren zu können.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

18

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:01

"Ja King und ich sind ein eintrainiertes Team..." sagte Tartares und grinste breit. Er sah auch, wie sich Kanivanha mit den Pokemon's von King anfreundete und war verwundert. "Hmmm... das is ja echt ein Wunder... Normalerweise verscheucht Kanivanha alle anderen Pokemon aber mit deinem Geckarbor scheint es sich zu verstehen... Vielleicht weil die beiden den gleichen Charakter haben.." murmelte Tartares seinem Freund King zu...

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

19

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:11

"mein name wäre dann feisenko. hey dylan, wäre es nicht am besten, gleichstarke gruppen zu machen? weil wenn zum beispiel derrath, du, tartares und ich eine gruppe wären, das wären dann so ziemlich die erfahrensten, ich weiß nicht ob die besten, zusammen und eine gruppe mit unerfahrenen freunden wie gogeras und heather, quentin und king (nur theoretisch) machen würdest, die hätten nicht so große chancen, oder?", sagt juri, "ich würe mich auch um die gruppenteilung kümmern, wenn du willst." juri alias feisenko ist gespannt auf die antwort dylans. wenn er dürfte, würde er auf jeden fall tartares und kin in eine gruppe stecken, da die sich gut kennen.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

20

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:21

Seth war erstaunt über die größe der Basis.
Er hörte sich den Plan an und sagte dann: ,,Wenn unsere tarnund auffliegt haut mein Onit einfach löcher in die Wand. Dann können wir abhauen.''
Er lehnte sich an eine Wand, sah die Basis an und überlegte sich einen decknamen.

So bin jetzt wieder voll dabei

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

21

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:22

"Keine schlechte Idee..." sagte Tartares während er weiterhin die grosse Festung anstarrte und fügte noch hinzu "Am besten teilen wir die Gruppe fair auf... Immerhin wollen wir uns wieder gesund wiedersehen oder?" :D

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

22

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:24

"Ja stimmt Geckabor verscheut eigentlich auch alle Pokemon, aber mit Sniebel und Schwalbini spielt es immer!! Vielleicht liegt es daran das Geckabor und Kanivanha die selbe Einstellung haben!?" meinte King zu Tatares. "Hoffen wir das wir alle da heil durch kommen!!!" fügte King noch hinzu und schaute auf die Basis.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

23

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:56

"nun, jetzt bräuchten wir nur noch die gruppen. macht mal vorschläge. mir wäre es nämlich egal, mit wem ich in einer gruppe wäre. von mir aus kann ich auch mit gogeras und heather eine gruppe bilden, wenn ihr wollt.", sagt juri

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

24

Mittwoch, 17. Januar 2007, 18:02

,,Mir wäre es auch egal wo ich hingehe...aber vielleicht sollten auch drauf achten welche Pokemon in jeder Gruppe hat.Als Zum Beispiel in jeder Kleingruppe sollten sich Feuer und Wasserpokemon befinden um vielleicht irgendetwas einzuknallen.Vielleicht sollte auch in so eine Gruppe jemand mit einem Elektropokemon,wie Dylan gesagt hat,um vielleicht Arlamanlagen lahm zu legen und vielleicht sollte jeder einen Pokecom in der Gruppe haben,damit wir uns verständigen können..."
Mia wartete auf die Antwort der anderen

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

25

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:33

Dylan hatte die Diskussion mitverfolgt. ,,Bevor wir irgendwas machen planen wir erst mal, lasst uns erst einmal die Frage der Gruppen klären, wie ich bereits sagte werden wir sich ergänzende Gruppen bilden. Also ausgeglichene Gruppen, eine Gruppe nur mit den Anfängern wäre dort drinnen hoffnungslos verloren. Aber wiederum müssen wir auch bedenken, dass jede Gruppe ein Feuer und Wasserpokemon besitzt. Nicht jeder von uns besitzt Pokemon mit Elektroattacken. Also, ich denke mal Juri, Seth und Heather in eine Gruppe könnten. Tartares, King und Mia könnten ebenfalls in eine Gruppe. Lasst uns erst einmal die Frage mit den Gruppen klären, ansonsten kommen wir nie voran. Struktur ist zwar langweilig, aber für diese Aktion überlebenswichtig.''

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

26

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:38

,,Dylan? Soll ich mit dir? Ich hab nur Freija, aber meine Kraft kannst du ja vielleicht gebrauchen, eh?"

Skadnir kratzt sich an seinen ungewaschenen 5-Tage Bart, eigentlich ist es ihm egal mit wem er geht, hauptsache er kann mal wieder was kaputt machen.

,,Steck mch irgendwo hin Dylan, ich vetrau deinem Urteil."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

27

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:51

Heather nickte. Sie fand Dylans Plan gut, mal ganz abgesehen von Eliane, die angespannt war wie eine Bogensehne kurz vor Abschuss. Chi flatterte wie ein Kolibri in der Luft herum, hielt aber (ausnahmsweise :rolleyes:) die Klappe. Heather selbst stand nachdenklich am Bug des Schiffes und blickte der Basis entgegen. Dann riss sie sich los und ging zu Gogeras und Juri. "Also, ich stelle das Wasserpokemon zur Verfügung", sagte sie und holte Miru zurück. "WIe stehts mit euch?"

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

28

Mittwoch, 17. Januar 2007, 22:19

"Also ich finde die Gruppen ok!!" sagte King alias Bokkai. Er sah noch einmal die Festung an und dachte: "Jetzt zeigen wir es euch Team Scarim!!"

sorry wegen den kurzen satz aba ich muss off!! ich muss morgen sehr früh aufstehen!!

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

29

Mittwoch, 17. Januar 2007, 22:38

,,Scheint, als würden meine Gruppenvorschläge gut ankommen.'' Dylan äußerte sich nun zu Kings Vorschlag mit den Walkie-Talkies. ,,Mhmm, Walkie-Talkies, ich denke das könnte zu auffällig werden.'' Er setzte sich hin und kritzelte wieder einige Dinge auf seinem Papierblock nieder. ,,Ich habe mir die beiden ersten Gruppen notiert, wenn es für euch okay ist. Wer von euch will noch in eine Gruppe, gebt mal ein paar Vorschläge.'' Dylan wollte nun auch erst einmal etwas von den anderen hören, denn sinnvolle Vorschläge mussten her.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

30

Donnerstag, 18. Januar 2007, 00:06

Tartares sagte zufrieden: "Also für mich ist es mehr als in Ordnung mit Mia und King in einer Gruppe zu sein. Ich habe ein Wasser und ein Feuerpokemon und King hat Pflanzenpokemon und Mia hat Elektropokemon. Damit ergänzen wir uns doch ganz gut." Er schaute Mia an und wartete auf ihre Antwort.

Tartares's Glumanda stand auf und die Flamme an dessen Schwanz flammte auf und loderte lichterloh. Es schien ganz so, als könne es Glumanda nicht abwarten endlich da reinzustürmen und den Scarim-Typen das Handwerk zu legen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

31

Donnerstag, 18. Januar 2007, 09:36

,,Gegen die Gruppe habe ich auch nichts.Wie gesagt du,Tartares besitzt ein Feuer und Wasserpokemon.Ich besitze ein Elektro und Feuerpokemon.Und King ein Pflanzenpokemon und sein Sniebel könnte bestimmt auch irgendetwas einknallen,wenn nötig.Ich besitze auch noch einen Pokecom,falls irgendetwas sein sollte".
Mia ließ sich auf einen Sack nieder der in der Gegend herum stand.Mias Pichu starrte die ganze Zeit in die Gegend herum.
Dann sagte Mia wieder:,,Du brauchst Vorschläge für eine Gruppe...Lass mich mal überlegen..."
Mia überlegte,obwohl sie bestimmt nicht auf einen guten Ratschlag kommt.

@King und RayJay.Ihr habt aber lustige Pässe in eurer Sig^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (18. Januar 2007, 09:40)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

32

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:21

Muahahah ja ich bin nicht so gut in Trainercards erstellen ;) ^^

Tartares war froh, dass Mia einverstanden war und sein Glumanda schien auch zufrieden mit der Gruppe zu sein, denn es lächelte Mia zu. Dann gesellte es sich zu King's Pokemon. Kanivanha schwamm weiter neben dem Boot her und sprang herum. "Hmm... Kanivanha ist ja ein richtiges Energiepaket..." murmelte Tartares stolz

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

33

Donnerstag, 18. Januar 2007, 12:27

"Ja, Gruppen sind eine gute Idee" Ray überlegte kurz und fuhr dann fort:"Also...zwei Gruppen haben wir schon...ich denke ich könnte mit Skadnir gehen, seine körperliche Kraft und mein Owei würden sich sicher gut ergänzen...um unerwartete Probleme..möglichst schnell aus dem Weg zu schaffen", er grinste leicht,"nebenbei kann ich immerhin Barschwa als Wasserpokemon stellen...aber bevor ich hier überhaupt anfange...Skadnir, wollen wirs zusammen packen?", schloss er an Skadnir gewandt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (18. Januar 2007, 12:27)


XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

34

Donnerstag, 18. Januar 2007, 13:09

Skadnir grinst breit, unerwartete Probleme kann er gut lösen, und zwar meistens mit einem Fautschlag. Mit einem knacken seiner Finger lacht er ein wenig und ballt seine Hand zu einer Faust zusammen. Freija, die auf seinen Schultern sitzt, kopiert genauestens seine Bewegungen, sie kann zwar nicht mit ihren, nicht vorhandenen, Finger knacken aber sie tut so als ob.

,,Aye Ray, auf mich kannst du zählen. Probleme kann ich schnell beseitigen. Ich wäre zufrieden mit dir die Typen saures zu geben."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XionEX« (18. Januar 2007, 14:09)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

35

Donnerstag, 18. Januar 2007, 14:00

,, Ja mit den Krupen bin ich einferstanden.'' Seth ging zu Heather und stellte sich kurz vor.
Er lief umher und fragte seine beiden Gruppenmitglieder dann: ,,Hatt einer von euch ein Feuer oder ein Elektropokemon? Juri du hast ja auf jedemfall mal Schiggy also Wasser.''
Seth lief auf eine antwort wartend auf und ab.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

36

Donnerstag, 18. Januar 2007, 14:54

"Und zu wem soll ich? Ich habe sowohl Glumanda, also Feuer, ein Jurob, Wasser und mein Sleima, Gift... Könnt man dadrin sicher gut gebrauchen und ich geh bei jedem mit, egal wie stark und was auch immer... Ich könnt natürlich auch allein gehen, also ich und meine Pokemon, ich hab ja von fast allem was" sagt Gogeras selbstsicher und war doch etwas eifersüchtig auf zwei ganz gewiise leute (nenn jetzt keine namen :D) aber er lies es sich nicht anmerken

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

37

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:30

,,Dann lasst uns ingesamt drei Gruppen mit insgesamt 5 Leuten bilden. Gruppe 1 kann aus Mia, Tartares, King, Jan und Gogeras bestehen. Gruppe 2 besteht aus Juri, Gina, Heather, Seth und Zarel. Wir sind insgesamt 14 Leute, also sind in der dritten Gruppe nur vier, diese wird dann aus mir, Derrath, Ray und Skadnir bestehen. Ich hoffe euch sind die Aufstellungen für die Gruppen so genehm. Falls nicht sagt mir, was euch daran nicht gefällt, ich werde es versuchen zu ändern, aber ich denke das ist eine gute Verteilung von Kraftgleichheit und dürfte hinhauen. Lasst uns also als nächstes zum zweiten Punkt überlaufen. Die Tarnungstaktik.'' Dylan brach von der Kiste, auf der er saß, den Deckel auf und holte einige luftdicht verpackte schwarze Anzüge heraus, auf denen ein blutrotes S abgebildet war. ,,Damit können wir uns tarnen. Die äußerliche Erscheinung hätten wir somit geklärt. Aber was ist mit unserer Lüge, in der wir uns in die Basis einschleichen? Habt ihr da irgendwelche konkreten Ideen, ich denke, wir müssen uns eine neue Lüge ausdenken, denn der Kerl, den wir verfolgten wird sonst schnell schalten und das sicher bemerken.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

38

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:45

"Gegen die Gruppe hab ich nix.. bin einverstanden.. und wegen der Lüge: Wie wärs wenn wir sagen würden, dass wir Leute von Aerion sind die grade von unserer Mission von den Sevi INseln zurückkehren..?" sagte Tartares während er sich eins der Anzüge schnappte. Auch Glumanda schien über etwas nachzudenken und Kanivanha hatte aufgehört herumzuschwimmen und schwebte jetzt zu Tartares rüber.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

39

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:48

danke Mia ^^ :D

"Hmm eine Lüge!!" dachte King laut und schlug zugleich vor, "Wie wärs, das wir neu sind und uns in der Basis melden sollten!!" Er guckte zu Mia rüber und grinste. "Wir geben bestimmt alle ein gutes Team ab!!" meinte er zu Mia und den anderen. Danach holte er sich einen Anzug von Dylan und hockte sich auf eine der umgestülpten Kisten, die auf den Boot herumlagen und beobachtete die Basis der Scarims. "Hmm irgendwas stimmt nicht, das sagt mir mein gefühl!!" dachte sich King und starrte die Basis weiterhin an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (18. Januar 2007, 16:00)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

40

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:53

Bitteschön^^

,,Ich hab auch nichts gegen die Gruppen..."Mia starrte einen der Anzüge an.,,Wie kann man nur so etwas tragen?"Sie schnappte sich einen und zog ihn sich über.,,Sagen das wir neu sind ist ja auch irgendwie blöd.Wie haben wir ohne jegliche Hilfe das Versteck gefunden..."Ihr Pichu musterte immer noch die Basis.,,Ok wenn wir uns in der Basis befinden bin ich Lena.Sagt dann bitte Lena.Aber mir fälllt im moment auch keine Lüge ein...."

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

41

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:02

Skadnir reibt sich an seinen Kinn, er überlegt einfach was er machen könnte. Er nimmt sich einen Anzug aus der Kiste und begutachted ihn. Sieht ziemlich robist aus, ziemlich praktisch das Ding nur das blutrote S nervt.

,,So ne Lüge...ich bin Jötun Wulfson. Ich soll halt die Decks und die Räume schrubben...ich brauch nur noch Eimer und Lappen..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

42

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:07

,,Nun, eine gute Lüge habe ich selber nicht auf Lager. Das mit Aerion können wir uns sowieso in die Haare schmieren, ebenso wie die ganze Aktion aus dem Gefängnis, das würde hier sicher nicht gut rüberkommen. Also etwas Glaubwürdiges muss her. Neulinge kommen hier wahrscheinlich rein, aber ich denke sie würden bemerken, das könnte klappen, ich halte das für eine gute Taktik, jedoch sollten das nicht alle von uns tun. Nur eine Gruppe sollte sich als Neulinge ausgeben und durch den Vordereingang gehen, die anderen Gruppen sollten sich einschleichen und unters Volk mischen. Die erste Gruppe lenkt die Wachen ab und eine andere Gruppe erkundet in der Zwischenszeit schon mal andere Räume. Die Typen haben sicherlich sowas wie Pässe, ich hab noch die gefälschten Pässe vom Gefängnis, sowas könnte ich auch herstellen, dann sind wir abgesichert und können da hineinstürmen. Also meine Taktik wäre eine Gruppe lenkt die Wachen ab, eine andere sucht einen Hintereingang und erforscht die unteren Stockwerke ab und die dritte Gruppe kümmert sich dann um die oberen Stockwerke und schleicht sich ebenfalls ein. Was haltet ihr davon?''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

43

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:29

"Hört sich gut an. Von mir aus kanns losgehen. Egal ob ich nun die Wachen ablenken oder die Stockwerke durchsuchen muss ich bin dabei!!!" sagte Tartares motiviert und ein Grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus. "Das wird geil.." murmelte er zufrieden und streichelte seinem Glumanda über dem Kopf. "Paco mach dich bereit, das wird sehr hart da drin..." flüsterte er seinem Glumanda zu und sagte dann auch noch kurz was zu seinem Kanivanha. Kanivanha jedoch starrte wie gebannt die ganze Zeit über auf die Festung als könne es die Gefahr riechen...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

44

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:40

Auch Dylan musste grinsen, denn im Angesicht der bevorstehenden Gefahr und Spannung, sowie der Action die auf die Truppe zukommen würde könnte er nicht anders als zu grinsen. ,,Es gibt da noch etwas, das mir Gedanken bereitet, Leute. Dieser Kerl den wir getroffen haben, der könnte unser nächster Gegner sein. Er wirkte stark, vielleicht ist er sowas wie ein Vorstand oder so ähnlich. Ich denke aber nicht, dass wir in dieser Basis den Boss von Team Sacrim finden, zumindest nicht den absoluten Boss. Die Typen sind ja nicht nur in Kanto, sondern auch in Jotho und Hoenn aktiv, also wird der Chef wohl kaum hier herumhocken und seelenruhig auf uns warten.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

45

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:53

"nun, da hast du auf jeden fall recht, alter", sagt juri zu dylan. dann wendet er sich an heather un seht und sagt:"nun, das mit schiggy ist ja wohl klar, außerdem hab ich ein erfahrenes und starkes feuriegel, ein kangama und ein schnelles und starkes abra, passt doch gut."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

46

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:00

"Ich hab von einigen Trainern von diesen S-Typen gehört, jedoch wusste ich nicht, dass es solche Ausmaße annehmen wird." sagte King "Also Tatares, wir erledigen auf alle Fälle unseren Job nicht wahr??" fügte King fragend seinen Freund Tatares hinzu. Er hatte sich den Anzug bereits angezogen und blickte noch einmal kurz zur Basis. "Am besten lassen wir vorerst unsere Pokemon in unseren Pokebällen hätte ich jetzt gesagt!! Nur Sniebel bleibt drausen, da er seinen Pokeball noch nie gemocht hatt!!" schlug King vor und blickte dabei Dylan an.

/Edit Scorch Niemand außer uns, dem Schicksalsboten und den Sacrims selbst weiß in Kanto, wer sie sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. Januar 2007, 17:04)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

47

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:02

Dylan blickte einen Moment lang auf die Festung und blickte dann auf die Gruppen. ,,Hmm, das passt zumindestens. Wer von euch wäre bereit was zu machen, mir ist das egal? Aber wir sollten schon jemandem diese wichtige Aufgabe zuweisen, ansonsten klappt der Plan nicht. Allerdings finde ich, dass wir da eine gemischte Gruppe reinschicken sollten, das wirkt irgendwie authentischer, Neulinge gehen meist von beiden Geschlechtern aus und eine Gruppe nur mit Jungs wirkt irgendwie nicht so gut wie eine mit Mädels und Jungs.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

48

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:06

"Ich lenke die Wachen ab und gebe euch ein Zeichen...", sagte Derrath entschlossen und streckte sich, "Okay?".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

49

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:10

"Ich hole Kanivanha auch lieber in den Pokeball zurück. Nur Paco wird draussen bleiben." sagte Tartares und rief sein Kanivanha in den Pokeball zurück. "Hm also wenn Derrath's Truppe die Wachen ablenkt, kann sich meine Truppe ja in die unteren Stockwerke schleichen, während die andere Truppe die oberen Stockwerke durchsucht..." fügte er danach leise hinzu und wartet auf die Antwort von Dylan...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

50

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:13

,,Das müsste dann die gesamte Gruppe machen, Derrath. Für einen alleine ist das zu gefährlich, auch wenn du es bist, mein Freund. Und wenn jemand Wachen ablenken sollte, dann sicher nicht du, deine Spezialität ist eher Leute von hinten niederzuschlagen, mit den Psychoattacken deiner beiden Pokemon. Ablenkungsmanöver sind irgendwie nicht dein Ding, ganz ehrlich.'' Dylan setzte sich auf einen alten, gefüllten Kartoffelsack. ,,Hmm, das klingt plausibel Tartares. Was sagt ihr anderen dazu? Wer will was machen?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. Januar 2007, 17:15)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

51

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:48

"Ich denke unsere Gruppe, damit meine ich dich, Derrath, Skadnir und mich, könnten die Wachen schon ablenken. Wir haben Psycho-Pokemon, die Hypnose beherrschen...wir haben in unserer Gruppe auch Wasser- und Feuerpokemon um diverse Geräte auszuschalten und Zugänge zu öffen...also wieso nicht?" Er wandte seinen Blick nochmal zu dem riesigen Sacrim-Boot, dann schnappte er sich eine der Uniformen aus der Kiste und zog sie über."Mhh, passt wie angegossen...ich hoffe alles klappt" Kurz bevor er sich wieder hinsetzte sagte er zu den Andern:"Dort drin nennt ihr mich...Clint..Clint McScott"...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

52

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:49

cWieso das denn? Ich könnte doch mit Flegmon da hin teleporten, sie ablenken, das Zeichen geben und dann ab dafür... Zur Not könnte ich mit Flegmon ganz leicht entkommen...", sagte Derrath, "Es wäre also sogar gut, wenn ich gehe... Vor allem, weil ich kein Angreifer bin, sondern ehr defensiv kämpfe...Also IST das mein Ding!".

Er schaute "Clint" kurz an. "Hey, ich will auch so eine!".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (18. Januar 2007, 17:50)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

53

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:58

,,Deswegen sagte ich ja auch, dass du sie besser von hinten niederknüppeln kannst, aber bei der ganzen Planung hatte ich Flegmons Teleport völlig vergessen und wie Ray bereits sagte hab ich die Hypnose-Attacke seines Owei auch verschlampt. Ich war so darin vertieft die Gruppen gut zusammenzustellen, dass ich diese Möglichkeit nicht bedacht habe, na egal. Ihr habt Recht, es ist das Beste, wenn wir das regeln. Skadnir kann die Typen niederschlagen, außerdem hat er auch noch ein Trasla. Ich bin eher Angriff spezialisiert und werd mich Skadnir anschließen und mein Feurigel, sowie mein Seeper beherrschen Rauchwolke. Mein Dratini kann paralysieren und mein Endivie beherrscht auch Schlafpuder und Giftpuder. Also macht es durchaus Sinn, wenn wir das erledigen.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

54

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:16

"mein abra behherscht ebenfalls teleport, mein schiggy könnte mit seinem eishiebb auch irgendwelche alarmanlagen vereisen. nun, wenn wir dann alle heil durch kommenb, wo tereffen wir uns, wir müssten dann einen treffpunkt vereinvbaren, damit wir später dann auf die größeren brocken stürmen können.", sagt juri, der sich währendessen so einen sacrimanzug in seiner größe sucht. als er diesen gefunden hat, zog er ihn sich über. dann zieht er noch seine schwarze kappe, die er nur selten, aber bei großen momenten, anzieht. "ist meine glückskappe", sagt er kurz.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

55

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:27

Dylan grinste, denn die anderen begannen nun langsam selbst aktiv zu werden. ,,Mhmm, ein Treffpunkt? Von hier aus kann man nicht viel sehen. Die einen gehen durch die Haupthalle rein, das ist im Erdgeschoss, die anderen sind unten und die anderen oben, der Treffpunkt sollte zentral liegen und alle Gruppen sollten möglichst schnell kommen. Wie wäre es mit der Eingangshalle dieser Festung. Das ist ein Punkt, den wir kennen. Wir können uns ja schlecht an einem Punkt treffen, der uns unbekannt ist.'' Dylan rückte es sich auf dem Sack zurecht und entspannte sich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. Januar 2007, 18:28)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

56

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:34

"Also dann is es beschlossen, dass ich mit meiner Truppe die unteren Stockwerke durchsuche? Oder hat jemand was dagegen?" fragte Tartares ein bisschen verwirrt.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

57

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:34

"Ja die Eingangshalle ist perfekt und zur Not hat ja mindestens einer in der Gruppe einen Pokecom, damit können wir ja dann kommunizieren falls sich die eine Gruppe verirrt hatt und die Eingangshalle nichtmehr findet!!" meinte King und gab seinen Senf dazu. Er holte dabei aus seinem Rucksack eine Dose mit Keksen. "Auch einen??" fragte King Tatares und die anderen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

58

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:41

,,Ich hätte nichts dagegen wenn wir unten suchen..."
Mias Pichu sprang von ihrer Schulter und schaute sich das Boot an.
Mia wandte sich an King:,,Ja..ich hätte gerne einen..."
Dann wandte sie sich wieder an die Gruppe:,,Also manche von und besitzen ja einen Pokecom.Dann können wir uns verstandigen wenn was wichtiges ist...Und nicht vergessen:Ich bin die Lena"
Ihr Pichu schaute sich immer noch um.Es sah ein Fass und sprang drauf um alles besser sehen zu können.Dann lief es wieder zu Mia.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

59

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:47

,,Gut, dann sorgt Gruppe 3 für das Ablenkungsmanöver, Gruppe 1 kümmert sich um die unteren Stockwerke und Gruppe 2 wird sich um die oberen Stockwerke kümmern. Hat irgendjemand noch etwas einzuwenden?'' Gespannt und froh darüber, dass jetzt jeder scheinbar seine feste Aufgabe hatte und die Lüge, mit der sie sich Zutritt in die Basis verschaffen würden. Nun konnte die Aktion losgehen, die Basis konnte nun endlich gestürmt werden. ,,Hmm, eigentlich könnten wir jetzt los, wenn jeder weiß, was er tun will. Nochmal was an alle, da gibt es garantiert überall Kameras, legt erst einmal das komplette System lahm und dann kümmern wir uns um die Feinde, ansonsten werden wir schnell gefunden.'' Dylan grinste erneut.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

60

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:53

"ok, mia. ich würde mich gerne von oben nach unten durchkämpfen. also, wenn meine kameraden kein problem haben. ach ja, nur nochmal, damit es sich auch jeder merkt, mein name ist feisenko, feisenko hardraft.", sagt juri und zieht seine pokemon in seinen pokeball zurück, auch wenn es ihm schwer fällt sein schiggy auch in den pokeball zu schicken, aber von dem essen ist es wieder etwas müde, aber es ist trotz allem immer bereit, wenn es kämpfen muss.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

61

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:00

,,Pichu könnte bestimmt die Kameras Lahm legen."Als Pichu hörte das sein Name gefallen ist ließ es wieder ein paar Funken sprühn.Mia fuhr ihren Satz fort:,,Aber fällt das nicht auf wen aufeinmal Kameras abgeschalten sind...Ich habe mal irgendwo gehört das man das Bild lahm legen kann,also das es dann das Bild zeigt sozusagen eingeforen.Aber so welche Mittel haben wir wohl nicht...Pichu tu ich auch nur ungerne in den Pokeball...Fällt das auf wen es in meiner Tasche ist?" Mia musste grinsen.Sie befahl ihrem Pichu in den Rucksack zu springen.Sie machte in zu.Nun hob sie einen sehr dicken Beutel in die Luft:,,Ja das fällt auf...oder nicht...?"

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

62

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:00

"Joa daran werden wir denken oder nicht?!" meinte King mit einem Grinsen im Gesicht und gab Mia einen Keks. "Also wir werden die unteren Stockwerke durchsuchen??" fragte King, "Und brauchen wir dann auch Dokumente die dort drinnen rumliegen?? Die könnten uns von Nutzen sein!!" fügte King noch hinzu und schaute auf die Basis. Er rief Geckabor und Schwalbini in ihre Pokebälle zurück und bereitete sich auf das Intfliteren der Basis vor.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

63

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:07

,,An PCs kann man sicherlich Karten über die Basis finden, sicherlich auch woanders aber das sieht alles ziemlich technisiert aus und ich glaube, das man einiges mehr in den PC's finden kann. Irgendwann werden die Kerle auch merken, dass wir ihr Versteck geleert haben, aber ich glaube nicht, dass es so schnell geht. Wenn es soweit ist werden sie die Basis garantiert nach uns durchsuchen, das könnte uns passieren. Aber wir packen das trotzdem. Gut, wenn jeder weiß, was er tun soll kann es losgehen, oder nicht? Ihr wirkt so, als könnte es losgehen.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

64

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:24

"Okey dann is ja alles geklärt! Es kann losgehen Leute!" sagte Tartares voller Tatendrang. "Am besten geht gleich die Gruppe um Dylan vor um die Wachen mal lahm zu legen oder abzulenken. Wir anderen folgen euch ganz dicht." sagte Tartares noch dazu.... Glumanda machte sich auch bereit. Glumanda gab sich wohl Mühe, böse reinzublicken um wirklich so auszusehen wie ein Pokemon der S-Typen. Auch Tartares's Gesicht verfinsterte sich und auch er schaute plötzlich wie ein Gauner rein...

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

65

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:25

"Klar doch!! Es kann los gehen von mir aus!! Und an PC's können wir glaub ich auch noch Pläne vielleicht finden!!" sagte King mit einem fettem Grinsem im Gesicht, "Und vergesst nicht dortdrinnen heise ich Bokkai Kinishota!!" fügte King hinzu und blickte in die Runde. Er holte nun auch einen Keks und as ihn genüsslich. Er gab noch Sniebel Pokemonfutter, damit es bestärkt wird und mit neuen Kräften gegen die Bösewichte antreten kann.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

66

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:28

Skadir zieht sich den Overall über, er passt, perfekt. Er versteckt jetzt seine Axt hinter sich, man muss ja nicht sofort sehen das er bewaffnet ist.

,,Aye, es geht klar. Nur nich vergessen, Jötun is mein Name, hmm? Also, von meiner Seite aus kann es losgehen, Dylan, ich werde schon damit klarkommen die Säcke fertig zu machen."

Er lässt nochmal jeden einzelnen Finger knacken, das Geräusch beruhigt ihn.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

67

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:34

,,Ich bin auch bereit.Diese Typen werden was erleben..."
Mia stand nun auf.Sie schaute sich nochmal den Anzug der Typen an.Dann murmelte sie:,,Wie kann man nur so rumlaufen?Da sahen ja die Qutfits von Team Rocket stylischer aus..."Mia musste kurz lachen.
,,Ok wenn wir unten sind kann mein Pichu alles demolieren"
Pichu schaute aus dem Rucksack und grinste fies.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

68

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:48

"Was denn los Mialein? Siehst doch ganz süss aus in dem Kleid" witzelte Tartares und grinste breit. Danach verfinsterte sich sein Gesicht wieder und er sagte: "Ab jetzt bin ich Yakuza." Auch Glumanda blickte böse rein und die Flamme loderte auf.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

69

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:51

King setzte nun ein böses Grinsen auf und meinte: "Ab jetzt heise ich Bokkai Kinishota!!" Auch Sniebel setzte ein böses Grinsen auf und erhob seine neue tiefe bösaritige Stimme: "Snieee!" "Perfekt Sniebel!!" sagte King alias Bokkai.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

70

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:58

,,Mein Name ist ab sofort wieder Scorch Blaze und ihr seid meine Untergebenen.'' Dann begann er merkwürdig zu lachen und führte sich wie ein Psychopath auf, sein Blick änderte sich wieder in den, welchen er normalerweise hatte. ,,Meine Schauspielkünste sind nicht schlecht, oder? Na egal, der Plan steht, ich bin heiß auf eine Herausforderung und meine Pokemon auch. Lasst es uns angehen.'' Er setzte sich wieder hin und wartete darauf, dass seine Teamkamaraden antworteten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. Januar 2007, 19:59)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

71

Donnerstag, 18. Januar 2007, 20:09

Mia wandte sich zu Tartares:,,Ja Tartareslein ich finde ja auch das es mir super steht."Mia musste lachen.Sie regte sich wieder ab.
,,Also dann bin ich Lena...ähhh Lena ohne Nachnamen.Ich könnte ja mal die schüchterne spielen."Mia musste grinsen.
Ihr Pichu krabbelte ihr wieder aus dem Rucksack,weil es ihm dort nicht gefällt.Es starrte in die Runde.Dann ergrief Mia wieder Pichu und stopfte (Boah bin ich fies^^) es wieder in den Rucksack.Es blickte blöd aus der Tasche,,Ich weiß das du es nicht magst da drin zusein.Aber doch bestimmt besser als im Pokeball zu sein?"Pichu nickte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

72

Donnerstag, 18. Januar 2007, 20:22

Dylan murmelte einen Satz vor sich hin und blickte dann wieder in die Runde hinein. Er blickte auf seine Pokebälle und wusste, dass sie ihm zusammen mit seinen Freunden den Sieg einbringen würden. Feurigel hatte sehr viel Erfahrung gesammelt, seitdem es bei der Gruppe war und Larvitar ebenfalls, die beiden waren seine stärksten Pokemon, zusammen mit Ibitak. Da bestand gar keine Frage, denn ohne sie wäre er heute nicht, wo er war. Er war froh seine Freunde und seine Pokemon um sich zu haben, er wagte nicht einmal daran zu denken, was danach passieren würde, wenn er sich von ihnen trennen würde.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

73

Donnerstag, 18. Januar 2007, 21:42

Derrath zog die Klamotte an, band sich die Sacrim Jacke allerdings um die Hüfte. Auch seine Handschuhe hatte er wieder an. "Hallo...Mein Name ist Edward "Red Rag" Callipo...", sagte er grinsend.

"Der Stoff kratzt aber ganz schön...".

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

74

Freitag, 19. Januar 2007, 04:09

Der fremde Mann hatte sich inzwischen, immer noch ohne die Trainer zu bemerken, ins innere der Basis begeben. Eine elektrische Metalltür schloss sich hinter ihm.

Noch hatte niemand die Gruppe bemerkt, die auf den Anlegedeck herumstand. Doch irgendwann würde sich mal jemand die Basis verlassen oder betreten. "Die Tür wird wohl gesichert sein... der Typ hatte eine Checkkarte oder sowas", stellte Borel fest. Er sah in den Beutel, den er die ganze Zeit mit sich getragen hatte. "Hier scheint nichts drin zu sein, was uns da weiterhilft... ein paar Pokebälle, TMs, Heilmittel... immerhin." Er händigte den beiden Gruppen einige der Items aus. "Ich sollte hier bleiben und aufpassen. Notfalls kann ich mich irgendwo zwischen den Kisten verstecken. Viel Glück!"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

75

Freitag, 19. Januar 2007, 09:55

"danke borel, das können wir gut gebrauchen. also, los gehts!", sagt ("feisenko")juri. er nahm sich die items, die borel ihm gab. "macht es euch was aus, wenn ich gruppenleiter mache?", fragt feisenko heather und seht, und blickt sie fragend an. dann steckt er die itemsvon borel in den rucksack.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (19. Januar 2007, 09:58)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

76

Freitag, 19. Januar 2007, 11:37

Seth antwortete Juri: ,,Ne habe ich nicht solange du dich benimmst.
Ach und an alle ab jetzt heiße ich Joshua Freina. Also auf gehts''
Seth nahm seinen Rucksack ab und sprach zu seinem Kindwurm: ,,Sorry aber du musst jetzt leider in deinen Ball.''
Etwas mürisch und beleidgt verschwand Kindwurm in seinem Ball.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

77

Freitag, 19. Januar 2007, 12:16

"Yakuza meldet sich zum Dienst!" sagt Tartares und ruft leise den anderen von Juri's Truppe zu "Hey wartet... Erst muss Derrath's Gruppe ihre Arbeit erledigen bevor wir da einfach reinstürmen können Leute!"

"Glu Glumanda" Glumandas Stimme war nun rauher und klang gefährlicher. Tartares wusste, dass Glumanda bereit war.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

78

Freitag, 19. Januar 2007, 12:18

Heather hatte sich inzwischen ebenfalls in die Sacrimklamotten geschmissen und musterte sich. "Mann, geschmacklos", kicherte sie. Dann holte sie Chi und (widerstrebend) auch Eliane. Sie stellte sich neben Juri "Ich hab nix dagegen, wenn du Anführer bist", meinte sie
"Und bestimmt können meine drei auch helfen. Ela kann zum Beispiel mit ihrem Klingensturm mehrere Angreifer außer Gefecht setzen und Chis Gesang kann das auch.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

79

Freitag, 19. Januar 2007, 12:22

"Ja, Dylan's Truppe muss uns dann ein Zeichen geben, wann wir dann durch den Hintereingang rein können!!" meinte King alias Bokkai zu Juri und Co., "Wenn wir einfach so reinstürmen, können wir es gleich vergessen. Dann stehen bestimmt 50 Typen da und nehmen uns gleichgefangen!!" King schaute zu Sniebel, das ein grimmiges Gesicht aufgesetzt hatt. "Zum Notfall hätte ich auch noch einen Pokecom!!" sagte King alias Bokkai. Er krammte in seiner Tasche herum und zogschließlich einen grünen Pokecom hervor. (grün ist meine lieblingsfarbe xD )

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

80

Freitag, 19. Januar 2007, 13:15

stimmt, da hat sie recht.

"nun, dann kann ich mich ja noch etwas hinlegen. also, gute "nacht"", sagt juri alias feisenko und legt sich hin. dann sagte er noch zu seht, bevor er einschläft:"jaja, ich, *gähn* benehme mich....zzzzzzz". dann ist er eingeschlafen.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

81

Freitag, 19. Januar 2007, 13:34

Heather musterte den schlafenden Juri grinsend. Dann wandte sie sich wieder an die anderen. "Ich bin dann ab jetzt Ashley Noran", sagte sie und warf einen weiteren argwöhnischen Blick in die Richtung der Basis.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

82

Freitag, 19. Januar 2007, 13:44

in juris traum fliegt juri herum und singt fröhlich volkslieder. dann sah er eine mischung aus dylan und einem despotar, dass zu ihm sagt:"hallo juri, was geht?" "danke, gut", antwortet juri. dann fliegt juri weiter und sieht einen see, in denen goldini-derraths rumschwimmen.... juri landet und legt sich hin um zu schlafen, wie im echten leben.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

83

Freitag, 19. Januar 2007, 15:06

Dylan wartete darauf, dass seine Leute agierten. Er selbst nahm die Items von Borel an und fand darunter eine TM. ,,Die sieht interessant aus, was ist das für eine TM?'' Er blickte auf das äußere der TM, jedoch ließ sie keinen Hinweis zu, was genau in ihr war.'' Dylan ließ sein Dratini heraus und probierte, ob die TM bei seinem Pokemon funktionierte. Er gab ihm das Item und das Pokemon staunte die CD-förmige TM einen Moment an, nutzte sie und diese wurde einen Moment später unbrauchbar, Dratini erlernte somit eine neue Attacke, jedoch hatte Dylan keine Ahnung, welche Attacke es lernte. ,,Das könnte mir noch sehr nützlich sein, danke Borel.'' Er checkte einmal seinen Pokedex durch und ließ Dratini einscannen, dabei tauchte die Attacke Aquawelle auf. Dylan wusste, dass sein Dratini nun diese Attacke beherrschte, vorher konnte es sie nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (19. Januar 2007, 15:38)


XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

84

Freitag, 19. Januar 2007, 16:14

Skadnir winkt mit seiner Hand ab, als Borel ihm die Items anbietet, alles eas rt braucht hat er bei sich, er vertraut sowieso mehr auf seine Heilmittel als auf die die man kaufen kann, oder von anderen kriegt. Die TM lehnt er auch ab, wenn Freija was lernen soll, dann schafft er das auch ohne Schnickschnack.

"Bah, ich hab meine Sachen, also können wir loslegen?"

Leicht entnervt, geht er auf und ab in den Boot. Mit diesen Anzug sieht Skadnir nur noch furchteinflößender aus.

"Ich wart nur auf Befehle, Dylan."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XionEX« (19. Januar 2007, 16:14)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

85

Freitag, 19. Januar 2007, 16:21

Ich bin vor heute Abend nicht wieder zuhause, also bitte noch nicht starten.

,,Wenn Derrath und Ray fertig sind, kann es losgehen. Derrath wird denke ich auch loswollen und Ray erst Recht. Ich hab ebenfalls alles und die paar Tränke und den Rest, den ich von Borel erhielt kann mir noch nützlich sein, wer weiß was da drinnen passiert. Ich weiß, dass wir jetzt lange genug gesabbelt haben, ich bin bereit.'' Er blickte zu Ray und Derrath. ,,Das wird ein Spaß, nicht wahr, Leute?'' Hoffnungsvoll schaute er auf die gigantische schwimmende Festung, denn nun würden sich einige Dinge klären, die ihm bisher schleierhaft erschienen, so hoffte er zumindest. ,,Diese Stahltür werden wir wohl kaum durchqueren können, wie gesagt müssen wir da an echte ID-Karten rankommen, wir sollten den außer Gefecht gesetzten Wachen ihre ID-Karten abnehmen, aber erst einmal müssen wir uns um den Alarm hier im vorderen Bereich kümmern um ihn lahmzulegen, das Haupttor ist bewacht und Kameras sind da auch überall.''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

86

Freitag, 19. Januar 2007, 18:02

Seth ging auch noch zu Borel und nahm sich eine TM.
Er wusste nicht welchen Pokemon er sie geben sollte also tat er es wie Dylan und lies sein Dratini raus.
Er hilt ihm die DC hin welche darauf hin verschwand.
Im nächsten moment sprühte Dratini funken. Seth wusste das dies die Schokwelle attacke war.
Er rief Dratini zurück und mussterte den schlafenden Juri.

Ich hoffe donnerblitz ist in ordnung sonst ändere ichs auf Schokwelle.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (20. Januar 2007, 11:20)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

87

Freitag, 19. Januar 2007, 18:24

juri wachte auf einmal auf, weiß aber nicht warum. er hat wohlk die funkendden geräuische von dfratini gehört. da juri weiß, dass er eine tm unter den items von borel hatte, und noch seine tm donnerschlag im rucksack, braucht juri keine tms erstmal. den donnerschlag will er sich noch aufheben, aber die tm von borel packt er wieder aus dem rucksak und scvhaut sie sich an. "mmmh, was das wohl für ne tm ist." er schmeißt die pokebälle von seinen vier pokemon, die er dabei hat, und will sie ausprobieren. erst hielt juri sie an schiggy, doch es wollt nichts lernen. dann gab er sie abra, bei ihm war es ebenfalls fehlanzeige, doch bei feuriegel klappte es dann und es hat eine attacke erlernt. "so, feuriegel, zeig mal was du nun für eine attavcke erlernt hatst", sagt juri zu feuriegel. es machte sofort die attacke. es wurde auf einmal verdammt schnell und war für eine kurze zeit nicht zu sehen, und auf einmal stand es vor juri, der ganz erstaunt war, dass es aero-ass erlernt hat. "wow, das ist ne klasse tm, danke nochmal borel.", sagt juri

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (21. Januar 2007, 18:05)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

88

Freitag, 19. Januar 2007, 19:05

Ray kam die TM eher zugeschmissen als das er sie annahm, er mochte sie eigentlich nicht so...aber was konnte sie in einer solchen Situation schon schaden. Er rief seine vier Pokemon, Tanhel, Owei, Barschwa und Pinsir, hervor und hielt ihnen nacheinander die TM hin. Er begann mit Owei - und erziehlte sofort ein Ergebnis. Kurzte flammte eine leuchtende Aura um es auf und verschwand dann wieder."Wow...Schutzschild...das könnte ganz nützlich sein" Daraufhin wandte er sich zu Borel."Vielen Dank! Die TM ist ganz ordentlich, kann ich sicher gut gebrauchen!" Er rief seine Pokemon zurück und sprach zu Dylan:"So, ich bin bereit Kumpel...von mir aus können wir den Sacrims Feuer machen"...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:31)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

89

Freitag, 19. Januar 2007, 19:18

Derrath opackte einige Tränke in seine Taschen, da er kein interesse an einer TM hatte und vermutete, dass auch keine zu einem seiner Pokemon passen würde. "So...Das sollte klappen...".
Er band sich die Haare zurück und holte ein schwarzes Stirnband heraus, auf dem "D" in weißer Schrift abgebildet war, umschlossen von einer Elypse und band sich dieses um. "Wir sollten schnell loslegen... Wenn wir eiterhin hier rumstehen, dann könnten sie uns mit irgendeinem Radar oder so sicher orten..."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

90

Freitag, 19. Januar 2007, 19:23

"sollte aber auch zeit werden", sagt juri, der unbedingt diese ganzen sacrims zur strecke bringen will. außerdem sollen sich seine pokemon entwickelnm. dann ging er noch mal zu borel und fragt:" hattest du eigentlich außer heilkräuter und tms auch items, die attacken verstärken? so zum beispiel hackattack, für mein tauboga, diese item würde ich iohm gerne geben, dieses item solle nur als hilfestellung dienen, wenn mein tauboga stärker ist, dann brauchen es das item nicht mehr."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

91

Freitag, 19. Januar 2007, 19:37

Heather musterte die Tms. "Naja..." Sie musterte ihre Pokebälle. "Ich weiß nicht...obwohl, vielleicht wäre es besser wenn Ela anstatt Silberblick etwas anderes könnte..." Sie nahm sich eine TM, unschlüssig, dann holte sie ihr Absol, aus dem Ball und hielt ihm die Maschine hin. Das Pokemom schloss die Augen...um danach durch ein kurzes Aufleuchten des Kopfschwertes (ich nehm mal an das am Kopf ist eins :p) die neue Attacke zu signalisieren. "Elektro?" Heather runtelte die Stirn "Was solls, könnte uns helfen." SIe holte Eliane wieder in den Ball und ging zu Borel "Genau, ich könnte zum Beispiel Dunkelglas oder so was gebrauchen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:32)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

92

Freitag, 19. Januar 2007, 20:13

Borel hatte Pokebälle dabei, das war glaube ich ein Hinweis darauf, dass alle diejenigen, welche noch keine sechs Pokemon haben sich eines abholen können. Ich hoffe es ist okay, wenn jeder zwei TM's seinen Pokemon maximal beibringen darf, falls nicht ändere ich es nachträglich. Aber nichts wie Feuersturm oder Eisstrahl.

Dylan hielt eine weitere TM in Händen. ,,Sieht irgendwie feurig aus, ich hoffe mein Feurigel kann die für sich nützen'' Er hielt die TM über Feurigel und versuchte ihm eine neue Attacke beizubringen und genauso wie bei Juri zuvor gelang es auch Dylans Feurigel eine neue Attacke zu erlernen. Dylan checkte dies gleich im Pokedex und grinste, als er sah, was sein Pokemon nun für eine Attacke draufhatte. Er blickte Juri an. ,,Mhmm, das ist ne nette Attacke, zwar kein Flammenwurf, aber dafür scheint mein Pokemon jetzt bereit zu sein. Es kann jetzt Aero-Ass.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:27)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

93

Freitag, 19. Januar 2007, 20:46

"da hast du recht, da könnten wir mal nen doppelflammenwurf ausprobieren, wenn wir mal zusammen kämpfen.", sagt juri, der noch bei borel stand. danach nahm er sich noch eine tm und wollte sich auf einmal einen pokebalöl nehmen, doch auf einmal wackelt es in juris rucksack und es erscheinen sein myrapla und sein tauboga. "hey, ich hjab gedacht, ich hab euch transferiert, naja egal, ich bin froh euch zu sehen!", ruft juri es wild heraus und drückte seine pokemon.
. dann benutzt er seine tm, da nun all seine pokemon draußen sind. er hält di tm als erstes an kangama, sie wirkte aber nicht. dann hielt er die tm an schiggy, diesmal wirkt sie und schiggys panzer leuhtet auf. "so schiggy, zeig mal deine neue attacke.", ssagt juri gespannt zu schiggy. dieses erzeugt von sich aus eine riesige fluitwelle, natürlich auf das meer gerichtet, die eiunen riesigen schaden verursachte. "wow, das ist wohl aquawelle. was für eine coole attacke, sagt juri.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:32)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

94

Freitag, 19. Januar 2007, 21:53

,,Jap, die sind wiederverwendbar, Juri. Irgendwie scheint mir die Attacke jedoch kein Surfer zu sein, keine Ahnung, was das genau ist, vielleicht Blubbstrahl, was anderes fällt mir gerade auch nicht ein.'' Dylan blickte Ray und Derrath an. ,,Wenn ihr bereit seid können wir los, Skadnir ist es ebenfalls. Lasst uns unbemerkt an die Alarmanlage herankommen und diese dann lahmlegen, die Wachen können wir danach immer noch ausknocken.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:33)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

95

Freitag, 19. Januar 2007, 22:00

Mia sah den anderen dabei zu wie sie an den TMs rumprobierten.Sie überlegte eine Zeit ob sie ihren Pokemon auch was beibringen soll.Nach einiger Zeit überlegen fiel ihr jedoch nichts ein. Ich glaube meine Pokemon sind dafür noch nicht geschickt genug.Dann war sie in Gedanken versunken.Sie überlegte was sie wohl als nächstes erwartet.Dann wandte sie sich an Dylan:,,Du hattest ja gesagt das Elektropokemon gut wären um den Arlam auszuschalten.Du könntest dir ja vielleicht mein Pichu leihen um am Eingang irgendetwas zu demolieren und es dann wieder zu mir schicken...ist nur ne Idee..."

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:33)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

96

Samstag, 20. Januar 2007, 01:26

Derrath grinste. "Okay...", er jonglierte seinen Pokeball auf dem Finger, "Wenn einer von uns da drinnen verloren geht oder sonst was passiert...Ruft mich an, ich hol ihn dann mit Flegmon da raus...".

"Ich hoffe, dass ich das nicht tun muss...".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:33)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

97

Samstag, 20. Januar 2007, 07:55

Dass ich Scorch das mit Aquawelle erlaubt hab, war jetzt eigentlich kein Freibrief dafür, dass ihr so viele TMs wie ihr wollt einsetzen dürft... und sowas wie Flammenwurf schonmal gar nicht. Eisstrahl hab ich Scorch ja auch nicht erlaubt, das wär jetzt nen bisschen unfair.

Naja, bin heut leider weg, ich hoffe ich schaffs heute abend oder morgen daheim ins Internet zu kommen. Sorry, hab keine Zeit mehr ausführlich weiterzumachen, muss jetzt weg.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

98

Samstag, 20. Januar 2007, 08:57

Dylan hatte das gehört, was Mia gesagt hatte und antwortete ihr sogleich. ,,Danke, Mia. Aber mein Dratini beherrrscht die Donnerwelle-Attacke, also von daher kann es genauso Elektrizität erzeugen und die Alarmanlage lahmlegen, das ist zwar nicht so stark, wie bei deinem Pichu, aber das wird sicher ausreichen, um die ersten Kameras und Alarmanlagen vor dem Haupteingang lahmzulegen. Lasst uns los, Leute.'' Dylan sprang vom Boot hinunter und ging vorsichtig an einer Wand entlängs. Er schaute einmal um die Ecke und entdeckte keine Wachen, Kameras oder Sonstiges. ,,Die Luft ist rein und das hier scheint eine Treppe zu sein, die uns zum Haupttor führt.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:34)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

99

Samstag, 20. Januar 2007, 09:26

Ray zögerte nicht und sprang Dylan hinterher. Ohne ein Wort zu sagen lief er an der Wand lang, bis er bei der von Dylan genannten Treppe stand."Gleich gehts los...jetzt werden wir sehen ob wir wirklich gut sind" Er liess seinen Blick nun suchend umherschweifen - eine unentdeckte Kamera die sie alle filmte wäre in dieser Situation nicht besonders erfreulich gewesen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (20. Januar 2007, 09:27)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

100

Samstag, 20. Januar 2007, 09:28

"wie lange wollt ihr denn noch warten, meine pokemon wollen kämpfen!", sagt juri genervt, aber nicht so wie vor ein paar stunden noch. er setzt sich hinn und spielt mit seinen pokemon.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:34)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

101

Samstag, 20. Januar 2007, 10:22

Dylan blickte Ray kurz an und gab ihm das Zeichen weiterzugehen, denn die Luft im nächsten Areal war frei. Sie waren in einer Art Treppenhaus, es schien ruhig, jedoch war diese Stille ziemlich trügerisch. Dylan schaute sich einmal um und entdeckte einen kleinen Spalt, durch den ihre Pokemon durchkommen könnten. Er flüsterte den anderen drei zu. ,,Red Rag, Jötun und Clint, ich glaube das mit dem Spalt könnten wir vergessen, da sollten unsere Pokemon nicht hindurchgehen, obwohl, vielleicht könnte man damit den Alarm lahmlegen, die sind sicher nicht so dumm die elektrischen Geräte außerhalb aufzubewahren.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (20. Januar 2007, 10:25)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

102

Samstag, 20. Januar 2007, 11:23

Seth spielte mit seinem Dratini um die anspannung zu nehmen.
Er wante sich an die anderen und fragte: ,,Was machen wir mit den Pokebällen aus dem Rucksack?''
Dann drehte er sich zu Dylan um und sagte: ,,Was bringt mir dieses
Karpador eigentlich? Zum Kämpfen scheint es ja zu schwach zu sein.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:34)


XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

103

Samstag, 20. Januar 2007, 11:24

Skadnir folgte seiner Gruppe, für seine Masse ist er recht leise, man muss schon genau hinhören um seine Schritte zu hören. Im Treppenhaus schaut er sich erst ein wenig um, es ist ihm zu still, irgendwo muss doch jemand sein. Als Dylan sie auf den Spalt hinweist, schaut er sich ihn erst an, Freija würde durchpassen, aber außer ein Irrlicht oder eine Konfusion kann sie nichts besonderes.

,,Hmmmm....wir sollten mindestens 2 Pokemon durchschicken, dann sind se sicherer, ich wäre also dafür das unsere Pokemon mal den Spalt durchsuchen."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XionEX« (20. Januar 2007, 11:24)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

104

Samstag, 20. Januar 2007, 11:25

Mhm...Wenn die sich alle eine TM nehmen,will ich wenigstens eine
Mia nahm sich auch eine TM.Sie schimmerte gelb.Sie hielt sie an Pichu.Die TM leuchtete kurz auf.Pichu schaute verwundert.,,Na zeig mal.Was kannst du denn?"Pichu kletterte aus dem Rucksack.Es ließ ein paar Funken sprühn,jedoch geschah nicht sonderlich viel.,,Komisch...Vielleicht bist du ja noch nicht ganz bereit für die Attacke..." Aber was könnte es sein...Donner wär zu stark...vielleicht Schockwelle.Mia sah wie die erste Gruppe verschwand.Auch sie ging vom Boot hinuter und wartete auf die andern.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

105

Samstag, 20. Januar 2007, 12:54

,,Vier Pokemon könnten hindurch, Jötun. Am besten schickt jeder eines hindurch, ich werde Dratini hindurchschicken, ihm macht dieser kleine Spalt nicht viel aus, es ist sehr gelenkig und passt mit Leichtigkeit hindurch, außerdem beherrscht es eine Elektroattacke, also kann es auch elektrische Geräte lahmlegen. Vielleicht noch ein Feuer und Wasser-Pokemon und eines, dass Türen aufbrechen kann. Das dürfte genügen, was haltet ihr davon, Clint und Red Rag?''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

106

Samstag, 20. Januar 2007, 13:11

Sorry ich hatte wegen sturm schwierigkeiten on zu kommen, erspart mir einzelheiten XD

Gogeras hatte sich inzwischen 2 TM's in den Rucksack gelegt. Er wollte sie erst später benutzen. Auch den Sacrim anzug hatte er angezogen, der leider zu groß war und er die idee hatte das sleima unter dem anzug wartet, was sie nun auch tut und sich eine Alpinestar Mütze weit in gesicht gezogen. "Okay ich bin auch bereit, wollen wir los leute?"
Sorry wenn ihr schon los seid... was ist jetzt mit diesen pokebällen? können wir ein pokemon dazu bekommen? Oder 2? XD

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

107

Samstag, 20. Januar 2007, 13:29

"Okay, wir sollten es versuchen, ich werde mein Tanhel durchschicken, es kann wenn nötig auch etwas mit seinem Bodycheck zerstören", antwortete Clint alias Ray mit leiser Stimme. Daraufhin rief er sein Tanhel hervor, dessen Auge jetzt nur noch schwach leuchtete - es wusste das es wachsam sein musste...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (20. Januar 2007, 13:29)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

108

Samstag, 20. Januar 2007, 13:40

Dylan legte Dratinis Pokeball auf den Boden und sein schlangenförmiges Drachenpokemon kam hervor. Es grinste Dylan an, doch als es sah, was sein Trainer von ihm wollte stellte es sich sogleich für die Aufgabe bereit und wollte genau wie er, loslegen. ,,Dratini sorgt dafür, wenn wir irgendetwas lahmlegen müssen. Außerdem hat es jetzt die Aquawelle drauf, das heißt Feuerpokemon machen uns weniger Probleme und wir haben eine Chance unseren Gegner zu verwirren. Red Rag, welches Pokemon willst du mit durchschicken? Jötun, Clint und ich haben bereits eines ausgewählt, du bist nun dran.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

109

Samstag, 20. Januar 2007, 18:46

Heather hatte die Vorbereitung schweigend beobachtet. Sie fühlte sich seltsam ohne Eliane an ihrer Seite. Einen Moment lang war sie im Geist wieder sechs Jahre alt...ihr Gesichtsausdruck wurde nachdenklich, und sie lehnte sich gegen die Reling. Hoffentlich bemerkte es niemand. Ihr Blick schweifte wieder auf die Gruppe, und in ihr gab es einen Stich. Sie entfernte sich ein wenig von den anderen und versuchte, einen klaren Kopf zu bekommen. "Meine Vergangenheit ist abgeschlossen...", murmelte sie leise "Hoffentlich finden die anderen Trainer sie nie, nie raus..."

Wie is das jetzt mit den Pokebällen...ich hab nich alles mitgekriegt. Welche Pokemon sind da drin?! /Edit Scorch Da ist gar nichts drinnen, solang Imp das nicht sagt, ich muss ihn nochmal fragen. /edit Heather okay... war nur ne frage ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shishin« (21. Januar 2007, 12:26)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

110

Samstag, 20. Januar 2007, 20:03

Tartares hatte sich auch zwei TM's genommen aber er hatte sie nicht benutzt. Er hielt es nicht für nötig, da sein Glumanda bereits vor kurzer Zeit die Flammenwurf Attacke gelernt hatte und das eigentlich fürs erste reichen sollte. Tartares hatte sich auch sein Taubsi wieder von seinen Eltern zurückgeholt, damit er soviel Verstärkung wie möglich bei sich hatte.

"Hmm... Was für Pokemon sind in diesen Pokebällen drin?" fragte er neugierig die anderen während er zu Mia hinlief...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 10:37)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 0

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

111

Sonntag, 21. Januar 2007, 11:09

Gina starrte weiterhin zum Meer.Sie bemerkte ein starkes Ziehen an ihrer Tasche.Sie lies die Reling los und folgte ihrem pechschwarzen Sniebel.Sniebel führte sie zu einem kleinen Feuerhund welcher schläfrig zwischen Kartons lag.Gina hob ihn sanft auf und trug ihn weiter.Gina griff in ihre Tasche und sie hohlte 2 weiter Pokebälle heraus,welche sie zurück in die Tasche gleiten lies.Sniebel sprang auf ihre Schulter und Gina schritt entschlossen von dem Schiff.Sie verharrte noch kurz an der Reling aber sprung das letzte Stück dan an Land.Sie zog ihre Jacke enger und ihre Harre kräuselten sich leicht im Wind.Hunduster schleckt zärtlich an Gina´s Hand ,Gina kraulte ihn hinter seinem flauschigem Ohr.Hunduster grunzte daraufhin un eine kleine Rauchwolke stieg aus seinem offen klaffendem Maul.Seine ohren legten sich nach hinten und er gähnte ermüdent woraufhin er in einen leichten schlaf in Gina´s Armen fiel.Gina kniete sich auf den Boden und SNiebel sprang schnell und geschickt ab.Gina streichelte ihr über den Kopf und nickte.Sniebel sprang daraufhin auf einen nahegelegenden Baum und turnte herum.Sie genoss die erneut erlangte freieit des Landes und schaute sich um ,auf der weiten,großen Krone.Die Baumspitze .zwischen den Ästen hin und her.Gina schaute mit einem Lächeln auf den Lippen ihrer kleinen Dame zu.Sie schritt dann zu Mia und fragte:"Was...ist den alles passiert?"Sie seufzte und setze sich im Schneidersitz auf den kalten Boden.Sie ´jonglierte mit kleinen Steinchen.Hunduster sprang wild auf und bellte aufgeregt eines der herumliegenden stöckchen an.Gina ergab sich und warf das Stöckchen weit weg, es schlug auf einem größerem Stein auf auf welchen Hunduster mit großer Geschwindigkeit zu raste.Er sprang drüber schlug einen Hacken und fasste den Stock er stolperte rannte und fiel erschöpft in Gina´s Schoß.Hunduster hechelte und ein Knacken ertönte.Der Stock war gebrochn.Gina fing an zu lachen und streichelte ihren kleinen hund :" Hach ja ...." sagte sie und stand auf.Ihr Pokemon rannte nun aufgeregt immer um sie herum und SNiebel sprang vom Ast auf Gina´s Schulter zurück.Das schwarzharige Mädchen lief nun zurück zu Mia um doch auf eine Antwort zu warten.Sei setze sich schweigend neben sie und wartete das Mia begon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gina« (21. Januar 2007, 12:35)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

112

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:46

Derrath nahm Flegmons Pokeball zur Hand. "Hmm...Das wird nicht klappen...Flegmon ist zu groß...Aber Zubat könnte durchkriechen...Wenn es dahinter dunkel ist, kann es helfen, ausserdem kann es zur Not die Signalträhger mit Superschall durcheinanderbringen...".

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

113

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:56

,,Ähm..."sagte Mia zu Gina,,Kann es sein das du in letzer Zeit nicht ganz bei dir warts?Naja egal...Also in dem Versteck haben wir halt den Typen besiegt.Dann haben wir uns umgeschaut und ne ganze Ladung Pokebälle gefunden.Die haben wir sotierte.Dann sind wir nach draußen gegegangen.Statt der Polizei die wir erwartet hatten,war da einer der Scraims.Wir hatten ihn reingelegt und sind ihm halt bis hier hin gefolgt."Mia zeigte auf das große Gebäude.
Nun wartete sie das der Rest ihrer Kleingruppe kam.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

114

Sonntag, 21. Januar 2007, 13:06

,,Dann hätten wir ja unser Team, wir können also loslegen. Das passt also schon zusammen, es wird Zeit für uns die Typen ein wenig zu verwirren, sonst überraschen die uns noch von hinten oder bemerken uns bald, so ein Boot wie unseres ist ja nicht leicht zu übersehen. Wenn ihr in den Schacht reinkriecht, seid allesamt vorsichtig.'' Dratini machte den Anfang und kroch durch den Schacht hindurch, er deutete den anderen Pokemon an, auch hindurchzugehen. Dylan hoffte, das die Pokemon irgendetwas hinter dieser Mauer finden würden. Das war eine gewagte Aktion, jedoch könnte es auch von Erfolg behaftet sein, die Pokemon sollten sich erst einmal nur umsehen und wenn die Luft rein ist, sollten sie sich ein wenig umgucken.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

115

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:13

was ist etz mit der tm von feuriegel, soll ich daraus ne andere attacke machen oder wie??? ich könnte feuerwirbel mahen, wenn es sein muss, da scorch auch editieren musste.

juri legt sich hin, tieht seine glückskappe ins gesiht und chillt etwas. sein schiggy hat seine sonnenbrille aufgesetzt und liegt neben juri. "hey schiggy, bald treten wir ein paar sacrims in den hintern, wie findest du das?", fragt juri. "schiggy schigg schigg!", antwortet es. "dann ist ja gut", sagt juri.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

116

Sonntag, 21. Januar 2007, 14:54

"Zubat...folge Dratini...und wenn es sein muss, kämpfe um dein Leben...", sagte Derrath. Zubat quitschte kurz und folgte Dratini, indem es ebenfalls in den Schacht kroch. "Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken...".

Derrath zog den Knoten seines Stirnbandes nach. Dann schaute er die Festungsmauer entlang. "Hmmm...Das ist Meisterarbeit...Selbst ein Machomei sollte Probleme habe, so eine Mauer zu zerschlagen...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

117

Sonntag, 21. Januar 2007, 15:36

,,Was Anderes als unsere Pokemon da hineinzuschicken bleibt uns momentan leider nicht übrig, das ist vollkommen korrekt, Red Rag. Da könnten sogar 10 Machomei auf einmal Probleme kriegen, allerdings würde da sowas wie die Attacke Durchbruch helfen, aber wenn wir die Mauer wirklich durchschlagen würden, dann wäre hier definitiv die Hölle los. Dann sind wir nicht mehr lange hier.'' Dratini war schon ein ganzes Stück in den Schacht hineingekrochen, Zubat war jedoch davor, er konnte sein Pokemon nicht mehr erkennen.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

118

Sonntag, 21. Januar 2007, 16:10

"Tanhel, folge Zubat und Dratini, alles was wie ein Alarmsystem aussieht, zerstörst du mit deinem Bodycheck...viel Glück" Tanhels Auge leuchtete kurz unheimlich hell auf, dann erlosch es fast gänzlich und Tanhel schwebte hinter Dratini und Zubat durch den Spalt. Jetzt auch Ray sich die Wand an." Mhh...massiv...da könnten wir nicht viel machen"...

Wenn die Pokemon dann weiter im Spalt sind, sollen wir dann direkt über sie schreiben, oder weiterhin aus der Sicht des Charatkers? z.B. "Tanhel flog in dem kleinen Raum herum" oder "Ray hörte ein Surren, Tanhel musste irgendwo weiter hinten herumfliegen"?

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

119

Sonntag, 21. Januar 2007, 16:20

"Ach, ich denke, das wird schon gut werden...", sagte Derrath zu Ray.

"Hoffe ich jedenfalls...Wenn nicht, dann werden unsere Pokemon da wohl wieder rauskommen... Und dann gibts hier Bambule...".

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

120

Sonntag, 21. Januar 2007, 17:56

juri, der mit seinem schiggy chillt, wartet auf ein zeichen von dylan. er wusste nicht was er mahen sollte, er ist einfach zu wach um zu schlafen. doch dann ließ er sein tauboga raus und sagt:"hey tauboga, könntest du mal das gebiet rund um diesem quartier erkunden, sodass wir ungefähr wissen, wie die sicherheitsmaßnahmen sind." tauboga nickt und gurrt glücklich, weil es endlich wieder eine beschäftigung hat. es flog also sofort los und erkundet das quartier von außen.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

121

Sonntag, 21. Januar 2007, 18:58

King alias Bokkai nahm sich ebenfalls zwei TM's. Die TM's hob er sich für später aus, da es nach seinem anschein eine Unlicht TM und eine Pflanzen TM war. "Sniebel und Geckabor sind stark genug, sie braucnen die TM's noch nicht!!" dachte sich King. Er sah sein Sniebel an, es lächelte ihn an und King lächelte zurück. Er schaute zu Tatares alias Yakuza und meinte: "Jetzt ist es soweit, die Probe für Sniebel, Geckabor und Schwalbini!! Und wir werden diese Probe bestehen!! Wir werden Team Scarim fertig machen!!!" Mit seinem alten Kampfgeist bestärkt bereitet sich King alias Bokkai auf die Eliminierung vor.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 19:48)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

122

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:15

"Auch für uns wird das eine harte Probe.." sagte Tartares und sein Glumanda pflichtete ihm mit einem "Glu, Glumanda" bei. Auch Glumanda war mehr als nur bereit, loszulegen. Alle warteten gespannt auf Dylans Zeichen. "Mia.. Willst du unsere Gruppe führen?" fragte nun Tartares direkt Mia...

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

123

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:31

Mia starrte doof in der Gegend herum.Dann wandte sie sich zu Tartares:,,Wenn du meinst...wenn niemand was dagegen hat..."
Sie guckte fragend King,Jan und Gogeras an.
In der Zwischenzeit lief ihr Pichu aufgerekt in der Gegend herum.Es schien auch seine neue Attacke zu probieren,jedoch geschah nicht wirklich was.
Es kam wieder zu Mia und kroch freiwillig in den Rucksack.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

124

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:31

Heather alias Ashley ging langsam wieder zur Gruppe zurück. Zum Glück hatte niemand bemerkt, dass sie weggegangen war. Als sie bemerkte, das ein paar der anderen ihre Pokemon rausgelassen hatten, setzte sie sich hin und holte Ela neben sich. SIe kraulte das Absol und blickte weiterhin nachdenklich vor sich hin. Eis und Schnee tauchten vor ihrem inneren AUge auf. SIe schüttelte den Kopf und vergaß dabei, ihr Pokemon zu kraulen. Murrend stand es auf und lief zu den anderen Trainern, um sie endlich in Ruhe zu 'analysieren'. Heather lächelte schwach. Eliane würde alles für sie tun, genauso wie umgekehrt. Um vor der Mission entspant zu sein, holte sie ebenfalls Chi aus ihrem Ball, die freudig zu Ela flog und sich auf ihren Rücken setzte. Dann flatterte das Wablu neugierig zu Juris Schiggy. Ich bräuchte eigentlich mehr Pokemon...dachte sieDas wäre nicht schlecht...Am liebsten ein Feuerpokemon oder so, aber hier in der Nähe gibt es ja keine. Das Mädchen schloss die AUgen und richtete das Gesicht zum Himmel.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 19:50)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

125

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:44

Derrath richtete sich auf und verschränkte die Arme. "Mann...Ob es den Pokemon da drinnen überhaupüt gut geht?".

Er schien doch aufgeregter zu sein, als er zugeben wollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (21. Januar 2007, 19:59)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

126

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:04

Dylan schaute durch den Spalt hindurch, er sah nichts Anderes als den Rückseite ihrer Pokemon. ,,Da drinnen sind sie jetzt auf sich allein gestellt.'' Dratini war vorausgekrochen und konnte schon langsam das Ende des Spaltes sehen, es lugte kurz hinaus und erkannte zwei Wachmänner, die patroullierten, aber wenige Momente später den Raum verließen, womit dieser wieder frei war. Eine Kamera war an der Decke befestigt, diese drehte sich immer hin und her und erfasste immer nur eine Seite des Raumes, mit einigem Geschick konnten sie dies umgehen. Die Kamera war auf Menschenhöhe angebracht, aber da die Pokemon klein genug waren könnten sie unbemerkt hindurchhuschen. Am westlichen Ende des großen Raumes befand sich eine metallene Maschine, die in allen möglichen Farben und Formen blinkte, es schien eine Art Computer zu sein. Dratini wollte langsam loskriechen, jedoch wäre es unklug gewesen, da die Kamera sie erfassen würde, wenn sie versuchten den Computer zu zerstören. Dratini blickte in Richtung Zubat und Tanhel.

Lasst uns das so machen, dass unsere Pokemon agieren und wir draußen warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 20:26)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

127

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:08

Zubat flatterte laurtlos zur Decke und hängte sich unter die Kamera, dann benutzte es Hochfrequenztöne und die Kameralinse platzte auf, womit die Kamera unbrauchbar wurde. Zubat schwebte langsam wieder zu den anderen Pokemon herunter und setzte sich auf Dratinis Kopf. (:D)

Derrath hatte mittlerweile die Gedult verloren und ging vor dem Schacht auf und ab. "Was dauert denn da solange?".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

128

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:21

Dylan hatte etwas gehört, es schien als wenn irgendetwas in dem Raum zerplatzt wäre. Er bemerkte, dass Derrath scheinbar seine Geduld verlor. ,,Bleib ruhig, Red Rag. Sie werden das Ding schon schaukeln, es sind schließlich unsere Pokemon.'' Dratini musste grinsen, als sich Zubat auf seinen Kopf gesetzt hate. Es schaute auf Tanhel, denn es hatte wohl als einziges genug Kraft um sich der Maschine zu entledigen, langsam robbte Dratini in Richtung Maschine und ließ einige blaue Funken sprühen, die auf die Maschine übergingen, dies war seine Donnerwelleattacke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Januar 2007, 20:22)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

129

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:27

Nachdem Dratini die Donnerwelle abgefeuert hatte, stand die Maschine kurz unter Strom, allerdings passiert sonst nicht viel. Man konnte jedoch feststellen, dass die Kamera im Raum - obgleich sie eh nichts mehr filmte, was man inzwischen auch bei den Sacrims festgestellt haben könnte - kurz zuckte. Offenbar schien das Gerät irgendein Steuerelement für Kameras und vielleicht noch andere Einrichtungen zu sein. Kurz darauf jedoch konnten Zubats empfindliche Ohren die Schritte der zurückkehrenden Patroille-Wächter vernehmen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

130

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:29

Zubat flog hoch hoch und zog leichte Kreise, einerseits, um nicht von der Donnerwelle erwischt zu werden, zweitens, um ein wenig die Lage zu checken. Doch selbst mit dem Superschall-Check konnte Zubat nichts erkennen. Weiter flog es Kreise.

Derrath hatte sich mittlerweile von Hin-und-Her auf Im-Kreis-Gehen verlagert.

Doch plötzlich konnte Zubat mehrere Subjekte wahrnehmen und warnte die anderen Pokemon mit einem kurzen Fiepen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (21. Januar 2007, 20:38)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

131

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:38

Die Donnerwelle schien fehlgeschlagen, vielleicht hatten sie die Programme jedoch durcheinandergebracht, das beste wäre es dieses Ding einfach zu zerstören. Dratini schreckte jedoch auf, als es plötzlich einige Schritte hörte, die Wärter schienen zurückzukommen. Schnell kroch es hinter den PC und versuchte sich dahinter zu verstecken. Zubat war von seinem Kopf geflogen und schwebte irgendwo an der Decke. Dratini hatte sich zusammengekauert und bewegte sich gar nicht mehr, da die Schritte der Wachmänner immer näher kamen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

132

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:42

Zubat hängte sich in eine schattige Ecke des Raumes. Es hoffte, dass es nicht entdeckt werden würde. Wenn allerdings, da war es sicher, würde es mit seiner Flügelschlag Attcke einige harte Schläge verteilen können.

können wir es nicht in einer farbigen schrift so machen, dass die pokemon miteinander reden können? wäre leichter, wenn die Pkmn miteinander reden können, oder?

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

133

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:59

Ist sowieso viel lustiger, wenn sich unsere Pokemon miteinander unterhalten.

Dylan stand mit Derrath und den anderen noch vor dem Spalt. Man konnte langsam einige Schritte hören, wenn man aufmerksam zuhörte. ,,Leute, ich hoffe es war keine Fehlentscheidung unsere Pokemon dort hineinzuschicken. Irgendwas haben sie schon kaputtgemacht und jetzt traben da die Wächter an, aber verstecken werden sie sich sicherlich, das packen sie hoffentlich.'', flüsterte er.

Dratini war hinter dem PC und fiebte einmal leise in Richtung Zubat. ,,Hey, Zubat. Wie weit sind die noch entfernt, so weit kann das nicht mehr sein, ich kann sie auch schon hören.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

134

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:44

Ray lugte auch kurz durch den Spalt. Das laute Geräusch hatte im auch etwas Sorgen gemacht. Er stand jetzt an die Wand gelehnt und suchte etwas woran er seinen Blick heften konnte. Er war nervös.

Tanhel schwebte lautlos zu Zubat und Dratini, welche sich hinter der Steuerkonsole versteckt hatten. Als es angekommen war, hörten Dratini und Zubat plötzlich eine Stimme in ihren Köpfen, Tanhel benutzte seine telepathischen Fähigkeiten."Ich werde warten bis die Wächter weg sind, bevor ich den Computer lahm lege...aber sicher werde ich dabei auch etwas Krach machen...wir müssten die Wachen irgendwie ablenken" Sein Auge blitzte kurz auf und an der Wand erschien für einen Moment ein Fragezeichen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (21. Januar 2007, 21:44)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

135

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:57

Die beiden Wächter betraten nun wieder den Raum und sahen ihn sich kurz an, bemerkten die Pokemon jedoch nicht. "Sag mal... hats da nicht eben geklirrt?" fragte der eine plötzlich, und beide blickten zur Kamera. "Hast Recht, das Ding ist mal wieder im Eimer... aber eigentlich kommt hier keiner rein ohne an uns vorbeizumüssen. Es sei denn da ist wieder so ein nerviges Käferpokemon durch den Lüftungsschacht gekrabbelt." Der andere erwiderte jedoch. "Wird wohl wieder nur ein Kurzschluss oder sowas sein... wir meldens einfach, und gut ist, kein Bock hier jetzt Käfer zu jagen die bestimmt eh nicht existieren." Mit diesen Worten wandten sich die beiden wieder ab und verließen den Raum.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

136

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:26

Auch Tartares machte sich langsam Sorgen. Denn es gab immernoch kein Zeichen von Dylan. "Hmm.. Hoffentlich wurden die nicht schon gefangen genommen oder so.." murmelte er unverständlich vor sich hin...

Glumanda jedoch starrte angespannt immernoch auf die Stelle, andie die anderen reingegangen sind. "Hmmm..." murmelte Tartares wieder..

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

137

Montag, 22. Januar 2007, 07:05

Heather ging nun auch zu dem Schacht und stellte sich neben die anderen. SIe verstand, dass sie sich Sorgen um die Pokemon machten. Sie wünschte, sie könnte etwas für sie tun, aber erstens hatte sie kein kleines Pokemon und zweitens kannte sie die Gruppe nich gut genug. Hilflos warv sie einen Blick in den Schacht.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

138

Montag, 22. Januar 2007, 13:15

Nachdem die Wachen verschwunden waren wartete Dratini noch einen Moment und fiepte erneut. ,,Tanhel, jetzt wäre der richtige Moment das Ding zu zerlegen, soviel Aufsehen haben wir ja noch nicht erregt. Kümmere dich mit deinem Bodycheck darum und dann nichts wie raus hier, ich hoffe wir können damit das Tor da draußen öffnen, damit unsere Trainer in die Festung hinein können. Aber das der PC zerstört wird werden sie sicherlich bemerken. Dann kommt unsere Stunde. Zubat, du kannst schon mal raus, du bist am schnellsten von uns allen, am besten du kehrst schon einmal zu Derrath zurück. Ich kehre auch schon einmal in Richtung Spalt zurück.'' Dratini schaute kurz zu Tanhel, nickte und schlängelte sich in Richtung Loch zurück.

Dylan draußen erkannte, dass Heather alias Ashley sich von ihrer Gruppe getrennt hatte. ,,Was machst du denn hier Ashley, du gehörst gar nicht zu unserer Gruppe, wieso bist du denn hier, die anderen warten doch noch auf dem Schiff.'' Nun wandte er sich an Derrath, Ray und Skadnir. ,,Scheint, als hätten die Wachen nichts bemerkt, Leute. Wenn mein Dratini wieder draußen ist kriegt es erst einmal was zu futtern.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

139

Montag, 22. Januar 2007, 14:25

juri, dem man die langeweile ablesen konnte, machte jetzt ein paar liegestützen, schiggy liegt auf ihm. "hoffentlich sind die bald so weit... ", sagt juri leise zu sich.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

140

Montag, 22. Januar 2007, 15:22

Skadnir stellt Freija auf den Boden.

,,Folg den beiden, hmm?"

Freija schüttelte den Kopf, sie möchte unbedingt in seiner Nähe bleiben, ohne Skadnir fühlt sie sich hilflos. Die anderen Pokemon sind schon längst abmarschiert, Freija hängt währendessen immer noch an Skadnir.

,,Jetz geh da rein, ich hab keinen Bock jetzt darüber zu reden, jetz geh rein!"

Freija nickt langsam den Kopf, wiederwillig kreicht sie durch den Schacht, genau in das Dratini von Dylan.

"Au! Pass auf wo du hinschlängelst!"

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

141

Montag, 22. Januar 2007, 16:26

Nachdem sich Zubat und Dratini schon etwas entfernt hatten, schwebte Tanhel leise surrend hinter dem PC hervor. Sein Gehirn berechnete den nötigen Abstand, um das Gerät so gut wie vollständig lahmzulegen. Tanhel begab sich in Position und schoss dann mit hoher Geschwindigkeit auf die Steuerkonsole zu. Der Aufprall war für das Gerät verhehrend. Der mittlere Teil wurde tief in das Innere gedrückt, die Bildschirme platzten und Funken stoben aus den beschädigten Armaturen. Tanhel zischte jetzt in Richtung des Spaltes los und verschwand darin. Die Zerstörung hatte einen ziemlichen Lärm angerichtet und über dem Computer flackerte ein rotes Lichtchen...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (22. Januar 2007, 16:27)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

142

Montag, 22. Januar 2007, 16:28

,,Pass doch auf, wo du hinlatschtst. Ich war zuerst da. Aber pass lieber auf, die Wachen sind hier noch in der Nähe, also bleib vorsichtig. Am besten du kehrst gleich wieder zurück durch den Schacht, das hatte ich jetzt auch vor. Tanhel kümmert sich um den Rest. Also lass uns lieber wieder zurück zu unseren Trainern gehen.'' Dratini war nicht sonderlich erfreut darüber, dass Freija ihn einfach so angerempelt hatte, doch es hatte genausowenig Lust sich von einigen Sacrim-Wachen fertigmachen zu lassen. Dratini schob sich an Freija vorbei und kehrte zu den anderen zurück. Es fiepte Dylan an und dieser zog daraufhin sogleich sein Pokemon zurück. Nun befand sich nur noch Zubat in dem Schacht, denn wenige Sekunden später konnte Dylan Freija und Tanhel in dem Schacht sehen. ,,Derrath, dein Zubat ist noch nicht wieder da, ist etwas los mit ihm? Ich hoffe doch nicht.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. Januar 2007, 16:31)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

143

Montag, 22. Januar 2007, 17:25

Zubat hatte sich in der Ecke versteckt und lauschte angestrengt. "Hmmm...Die sind weg...", murmelte es düster und glitt langsam Richtung Schacht. "

Doch dann knallte Tanhel gegen den Computer. Zubats Ohren, die immer noch auf höchster Frequenz standen, nahmen den Knall lauter wahr, als gut für Zubat gewesen wäre. Es verlor die Orintierung und klatschte gegen die Wand, an welcher es langsam herabrutschte.

Derrath schaute sich um. "Wahrscheinlich ist es noch da drin...", sagte er, "Mann...Hoffentlich ist ihm nichts passiert...Wie kommen wir am besten da rein? Nicht, dass die Sacrim-Idioten meinem Zubat was tun!".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

144

Montag, 22. Januar 2007, 17:47

,,Keine Ahnung, wie wir da hineinkommen, ich lass Feurigel noch einmal nachschauen, es passt auch durch den Schacht hindurch.'' Er warf Feurigels Pokeball auf den Boden und sein kleines Pokemon kam hinaus. ,,Feurigel, geh mal da rein und schau nach Zubat, geh aber nicht aus dem Schacht heraus, sondern schau erst einmal nach ihm.'' Feurigel nickte, kroch durch den Schacht und sah Zubat am Boden liegen. Es fiepte leise, doch Zubat schien regungslos am Boden zu liegen. ,,Hey, Zubat, wach auf. Da kommen sicher gleich ein paar Wachen. Los, komm schon.'' Feurigel stupste Zubat an.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

145

Montag, 22. Januar 2007, 17:49

Zubat schüttelte den Kopf. "Wow! Was war das denn? Hat einer die Welt gesprengt?". Es hatte zwar noch Kopfschmerzen und ein piepsen im Ohr, kroch aber aus dem Schacht heraus. "Ughhh....". Als es Derrath wahrnahm, flatterte es auf seine Schulter und kuschelte sich an ihn.

"Das ist ja gerade noch mal gut gegangen... Nach dem Knall sind sicher einige Sacrims auf dem Weg , um nach zu sehen, was das war...Wir sollten uns besser vorberiten...", sagte Derrath und kraulte Zubat.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

146

Montag, 22. Januar 2007, 17:53

Feurigel kroch durch den Schacht zurück und war erleichtert darüber, dass es Zubat wieder einigermaßen gut ging. Dylan zog sein Pokemon zurück und wandte sich an Derrath. ,,Das ist verdammt richtig, ich hoffe die kommen durch das Haupttor, die Kameras haben wir ja jetzt lahmgelegt, daher können wir unbemerkter in die Basis gelangen. Wenn sie durch das Tor kommen überraschen wir sie hier hinter der Ecke und knöpfen ihnen ihre ID-Karten ab und werden dadurch in die Basis hineingelangen können. Klingt nach nem guten Plan, oder?''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

147

Montag, 22. Januar 2007, 17:55

Auch Ray nahm sein Tanhel in die Arme, das aus dem Spalt hervorgeschwebt war."Gut gemacht Tanhel, soweit hätten wirs" Daraufhin rief er es zurück und steckte sich den Pokeball wieder an."Das mit Zubat ist ja grade nochmal gutgegangen...ich will nicht wissen was sie mit ihm gemacht hätten wenn es von den Wachen geschnappt worden wäre" Auf Dylans Frage antwortete er:"Ja, das könnte klappen...mit etwas Geschick"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (22. Januar 2007, 17:56)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

148

Montag, 22. Januar 2007, 18:13

,,Was Anderes bleibt uns sowieso nicht übrig. Die Kerle wissen jetzt definitiv, das da was nicht ganz koscher ist. Diese Maschine da drinnen zerstört sich schließlich nicht einfach von selbst. Und durch diesen Schacht kommen wir leider auch nicht durch. Und Geschick haben wir jede Menge, schließlich mussten wir in die Basis gelangen, obwohl es für uns keinen Plan gab und der sich sowieso immer wieder ändern wird, die erste Hürde ist es gewesen die Kameras auszuschalten, ohne dabei selbst gesehen zu werden. Nun müssen wir den Sacrims noch die ID-Karten abnehmen um da hinein zu kommen. Hypnose, Konfusion und Donnerwelle inbegriffen, ihr versteht, was ich meine, Freunde.'' Dabei grinste er.

Dylan gab den anderen ein Zeichen, dass sie sich in Bewegung setzen konnten, da die Kameras jetzt ausgeschaltet waren.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

149

Montag, 22. Januar 2007, 18:18

"Aye, aye, Sir!", sagte Derrath und salutierte. Dann zog er Zubat zurück und schlich, immer an der Wand lang,Richtung Haupttor.

"Dann heißt es wohl...HANDKANTENSCHLAG!".

Innerlich bereitete er sich darauf vor, Skadnir oder die anderen zurück zu halten, er kannte ja die aufbrausenden Menschen mit denen er reiste.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

150

Montag, 22. Januar 2007, 18:21

"Okay, dann mal los!" Ray schlich hinter Derrath an der Wand entlang. Er war bereit so ziemlich alles zu tun damit sie zutritt in das Innere des Bootes erlangen konnten. Seine Hand lag auf dem Pokeball von Pinsir."Mit seiner Durchbruch-Attacke werde ich den Sacrim-Typen schon ziemlich einheizen können....im Notfall heisst es dann selbst Hand anlegen"...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

151

Montag, 22. Januar 2007, 19:10

Dylan schlich hinter Derrath und Ray hinterher. Seine Hand hielt er bereit, falls er jemandem eine überbraten musste. Seine Pokemon ebenfalls, denn es würde schon bald zu einem Kampf kommen, das hatte er im Gefühl und mithilfe von Dratinis neuer Attacke und Feurigels Rauchwolke könnten sie eine Verwirrung schaffen und die Wachen abservieren, er hatte bereits eine Taktik gefasst, nun musste er sie nur noch in die Tat umsetzen.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

152

Montag, 22. Januar 2007, 20:01

"Okey es geht los Leute! Mia ich warte auf deine Befehle unsere Chefin" sagte Tartares, der das Zeichen gesehen hatte und grinste Mia an. Auch Glumanda schaute nun wieder ernst und machte sich bereit.

Endlich schien es loszugehen... nach so langer Wartezeit. Tartares freute sich schon..

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

153

Montag, 22. Januar 2007, 20:08

Derrath schaute zu den anderen.

"Gut...Sie scheinen sich in Bewegung zu setzen..."

Er hoffte, dass es nicht zu hart werden würde. Denn im Kampf gegen eine überlegende Division des Team Sacrim würden sie gnadenlos untergehen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

154

Montag, 22. Januar 2007, 20:25

Kurz nachdem Tanhel das Gerät demoliert hatte, hörte die ohnehin schon kaputte Kamera auf, sich zu bewegen. Gleich darauf waren auch schon die eilenden Schritte der Wachen zu vernehmen, doch die Pokemon verließen den Raum und bekamen nichts mehr mit. Zunächst passierte dann eine Weile nichts mehr.

Aber ein wenig später öffnete sich das Haupttor, und ein Mann im Sacrim-Anzug trat heraus, offenbar, um sicherzugehen, dass keine fremden auf dem Schiff waren. Er war ein wenig schockiert, als er die Trainer sah. Unschlüssig, wer diese Fremden, die doch immerhin Sacrim-Anzüge trugen, jetzt waren, griff er erstmal zu einem Pokeball und fragte dann unfreundlich. "Was macht ihr hier?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

155

Montag, 22. Januar 2007, 20:28

Dylan erschrak, als er den Typ mit dem Mantel sah und hoffte, dass er sie nicht wiedererkannte, falls doch könnte das ihr erster Kampf in dieser Basis werden. ,,Wir haben gerade die äußeren Sektoren inspiziert und festgestellt, dass hier nichts vorgefallen ist, Sir. Wir hatten eigentlich gerade einen Raubzug, doch unser Boot hatte eine Panne und wir konnten gerade noch zur Basis zurückkehren. Entschuldigen sie die Unannehmlichkeiten. Wir haben unsere ID-Karten bei einem Zusammenprall verloren, eine merkwürdige Gruppe Trainer nahm sie uns ab, sie rammten erst unser Boot und dabei erlitt der Motor einen Schaden. Es waren insgesamt 25 Leute, gegen diese Übermacht konnten wir leider nicht bestehen. Die anderen auf dem Boot warten darauf, dass wir Bericht erstatten.'' Dylan hoffte, dass der Mantel-Typ ihm die Lüge abkaufen würde, aber er glaubte nicht wirklich daran.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. Januar 2007, 20:58)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

156

Montag, 22. Januar 2007, 20:50

"Team Sacrim Spezialeinheit 18, Edward Callipo, Codename "Red Rag", meldet sich vom Hauptquartier mit einer Nachricht von Aerion!", sagte Derrath und salutierte vor dem Sacrim.

"Hoffentlich ziehen die anderen mit..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

157

Montag, 22. Januar 2007, 21:05

,,Mein Name ist Scorch Blaze, Mitglied der Spezialeinheit 18, Codename: Burning Inferno.'' Er salutierte ebenfalls vor dem Sacrim. Derrath hatte sich jedoch gerade selbst enttarnt, denn Dylan hatte dem Mantelmann aufgetischt, das Aerion hier sei und dann konnte er wohl kaum im Hauptquartier sein, er hoffte inständig, dass er sich nicht mit den Leuten anlegen musste. Da Derrath sich im Prinzip gerade selbst verraten hatte wusste Dylan, dass es aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Kampf hinauslaufen würde. ,,Sir, wir würden ihnen gerne einige Phantombilder dieser Leute erstellen, sie könnten eventuell Geheimnisse unserer Organisation herausfinden, die besser unter Verschluss bleiben sollten. Da sie unsere ID-Karten besitzen könnten sie durch das Tor gelangen, vielleicht folgten sie uns auch hierher und sind bereits auf dem Vormarsch.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

158

Montag, 22. Januar 2007, 21:38

Auf Rays Gesicht erschien für einen kurzen Moment ein erstaunter Ausdruck als er den Sacrim sah. Er raffte sich aber schnell wieder zusammen da soetwas ihre ganze Tarnung auffliegen lassen konnte - wenn sie nicht schon zerstört war, man konnte das Misstrauen dem Sacrim ganz eindeutig anmerken. Ray salutierte wie Dylan und Derrath vor dem Sacrim und sagte laut:"Clint McScott, Mitglied der Spezialeinheit 18, Codename: Nightmare! Ich kann nur bestätigen was mein Team-Mitglied Scorch Blaze schon gesagt hat!" "Verdammt, hoffentlich nimmt er uns das ab"...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (22. Januar 2007, 21:39)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

159

Montag, 22. Januar 2007, 21:48

,,Oki Chefin ist ein bisschen übertrieben" sagte Mia zu Tartares.Sie starrte zu dem großen Gebäude hinüber.,,Ok gehen wir die Sache an"
Mia schaute sich um und trat dann ein paar Schritte vor,dem großen Gebäude näher.In der Ferne konnte sie die 1 Gruppe sehen.Davor standen noch andere Männer Das ist nicht gut... murmelte Mia.
Sie hiel sich im Hinterhald auf,um nicht in irgendeiner weiße zu stören.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

160

Montag, 22. Januar 2007, 22:04

Das ist nicht der Manteltyp, das ist ein normaler Wächter. Hab ich irgendwo was anderes gesagt?

Der Mann sah die Trainer etwas überrascht an. "Äh... ja, schon gut. Ich werd euch jemanden rausschicken mit dem ihr das abklären könnt. Vielleicht sind diese Leute ja für den Schaden an der Steuerungseinheit verantwortlich. Wartet einfach hier." Offenbar ein wenig überwältigt vom Auftritt der Gruppe, ging er nun zurück in die Basis und schloss die Tür hinter sich. Selbst wenn es so sein sollte, dass er den Trainern die Geschichte nicht abgekauft hätte, konnte er es nicht riskieren, sie anzugreifen, denn dann wäre er entweder überwältigt oder sogar wegen Angriffen auf Teammitglieder bestraft worden.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

161

Montag, 22. Januar 2007, 22:12

Da haben wir wohl noch einmal Glück gehabt.

Nachdem der Wächter verschwunden war stellte sich Dylan neben Ray alias Clint McScott. ,,Da haben wir wohl noch einmal Schwein gehabt, obwohl der Typ gar nicht so stark ist. Gebts zu, im Schauspielern sind wir echt die Besten, Leute.'', flüsterte er den dreien zu. ,,Dann werden wir wohl jetzt ID-Karten oder sowas erhalten, schließlich haben wir denen anscheinend Glaubwürdiges aufgetischt. Hürde 2 überwunden, jetzt warten wir auf diese Typen und dann knöpfen wir uns das Tor vor.'' Er hatte erneut geflüstert, aber dennoch laut genug gesprochen, sodass es die anderen verstanden.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

162

Dienstag, 23. Januar 2007, 12:11

Tartares schlich hinter Mia her und sein Glumanda war ihm dicht auf den Versen. "Hmm... Also Mia wir durchsuchen doch die unteren Stockwerke oder?" fragte er nochmal in Richtung Mia um sicherzugehen, dass nicht beide Gruppen an der gleichen Stelle suchen...

Glumanda kroch leise hinter Tartares her aber bereitete sich schon Mental auf die bevorstehenden Kämpfe vor. Tartares merkte dies und flüsterte vor sich leise hin "Hm... Hoffentlich haben die nicht allzustarke Pokemon..." Dabei dachte er an Pokemon's wie Garados, Dragoran oder sogar Turtok oder Glurak...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

163

Dienstag, 23. Januar 2007, 12:24

"Das hätte auch schiefgehen können..."

"Situation geklärt, würde ich sagen...", murmelte Derrath und verschränkte die Arme, "Zum Glück scheinen die Typen keinen Plan ihrer eigenen Organisation zu haben..." .

"Oder, die verarschen UNS gerade... "

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

164

Dienstag, 23. Januar 2007, 12:59

,,Joa, so sehe ich das auch. Ich denk schon, das sie das wissen, aber in den Anzügen und mit den Hüten sehen sie alle gleich aus, meinst nicht auch? Wenn der Kerl uns angegriffen hätte wäre er gnadenlos untergegangen, Derrath. Ein Kerl gegen vier, der sah nicht aus wie ein hohes Tier und sicher hätten wir ihn in Null Komma nichts plattgemacht, deshalb hat er sich auch so schnell verkrümelt. Aber ich glaube, dass sie uns die Lüge abgekauft haben und wenn nicht müssen wir uns eben auf einen Kampf gefasst machen. Darauf müssen wir doch immer vorbereitet sein.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

165

Dienstag, 23. Januar 2007, 15:54

"diese langeweile kotzt mich an!", sagt juri laut. um sich noch etwas abzureagieren, meditiert er nun, wie es ihm sien großvater gelehrt hat. schiggy machte das gleiche und setzt sich in den schneidersitz. dabei dachte er an nichts, aber er wartet sehnsüchtig auf ein zeichen der scorch-gruppe.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

166

Dienstag, 23. Januar 2007, 17:04

"ich frage mich, wie es da drinnen aussieht...", sagte Derrath, "Wahrscheinlich...Unheimlich böse...".

Zubat,immer noch auf Derrath´s Schulter, fiepte kurz. ("Geht so...Nicht gerade gemütlich...."), Derrath konnte es natürlich nicht verstehen.

"Oder halt, wie in so einem Technodrome...", Derraths Gedanken schweiften ab.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

167

Dienstag, 23. Januar 2007, 17:33

Heather alias Ashley hatte Dylans Zeichen bemerkt und tippte Juri an, damit er aus der Meditation 'herauskam'. "Hey, es geht los", raunte sie und holte ihre Pokemon wieder in die Bälle. SIe warf einen Blick in Richtunh Seth. "Welche Gruppe gibt sich jetzt als Neulinge aus und geht zum Vordereingang?",wandte sie sich an die Gruppe von Mia.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

168

Dienstag, 23. Januar 2007, 18:25

,,Ich würde sagen die Gruppe wo die Jüngsten drinn sind,'' beantwortete Seth die frage von Heather.
Er lies sein Dratini in den Ball und machte sich bereit loszustürmen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

169

Dienstag, 23. Januar 2007, 18:30

Mia beobachtete das Geschehen.Dann schrak sie hoch als Heather sie ansprach:,,Also meine Gruppe wollte unten suchen..."
Mia alias Lena wollte noch nicht weiter laufen.Falls jetzt wieder jemand rauskommen würde,würde es auffalllen wenn es so viele seien...
Jedoch ging Mia noch ein paar Schritte und wartete auf die anderen

lol aus der klein Gruppe bin ich das einzigste Mädchen o_O xD

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

170

Dienstag, 23. Januar 2007, 18:32

Tartares folgte gelassen und ruhig Mia alias Lena. Tartares war schon immer bekannt dafür, dass er sich nicht aus der Ruhe bringen liess. Auch Glumanda folgte ihm leise. Aber um nicht weiter aufzufallen rief dann Tartares sein Glumanda nach laaaaanger Zeit wieder zurück in den Pokeball um nicht zu sehr aufzufallen.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

171

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:06

King alias Bokkai folgte Tatares dicht hinter her. Auch sein Sniebel schlich neben ihn. "Ich frage mich ob Dylan und die anderen es geschafft haben den Wachmann zu überlisten??" frage King leise Tatares und Mia. King zupfte an seinem Schwarzen Anzug herum. "Die hätten die Anzüge auch aus einem anderen Material anfertigen können!!" sagte King etwas ärgerlich jedoch leise. Sein Sniebel schaute ihn kurz an mit einem Gesichtsausdruck, der wohl heisen sollte 'So ein blöder Anzug!'. King verstand sein Sniebel und sagte zu ihm: "Ich finde auch das dieser Anzug blöd ist!! Aber wir müssen das beste draus machen!!" Sniebel nickte und wartete. King schaute Mia an als sie gestoppt sind und Heather stand plötzlich neben ihnen. King antwortete sogleich auf Heather's Frage: "Dylan und die anderen geben sich als Neulinge aus und wir inflieteren (falls das so heist o_O) die unteren Stockwerke so weit ich weis. Wer die oberen macht weis ich nicht." King schaute sich um und betrachtete die Wand der Basis. Er klopfte gegen die Wand und meinte: "Massive Wände haben sie ja. Ich würde das als Taschengeld bezeichnen." King verzog dabei etwas das Gesicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (23. Januar 2007, 19:07)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

172

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:21

:D es heißt INFILTRIEREN :D

Derrath beobachtete angestrengt das Tor, doch nichts tat sich. "Wo bleibt der eigentlich? So groß sieht die Festung gar nicht aus...Hmmmm...Vielleicht gibt es noch unterirdische Räume?", er dachte ehr nach, als das er die Frage wirklich stellte, doch irgendwie dachte er laut nach, "Was machen wir eigentlich dann?".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

173

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:27

Auch Tartares hatte Mühe mit dem Anzug aber auch er mekerte nicht. Er war voll ruhig und gelassen, denn er hatte keinen Grund nervös zu sein solange er seine Pokemon und seine Freunde bei sich hatte. Er flüsterte Mia zu "Hey Chefin. Wie sieht dein Plan aus? Sollen wir uns trennen oder zusammen bleiben wenn wir drinnen sind?"

Er zupfte an seinen Anzug herum, weil es an seinem Hals kratzte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

174

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:34

Derrath kratzte sich an der Nase. "Was auch immer...irgendwie sieht es schlechter aus, als ich dachte...Wenn es da drinnen echt mehr Räume , beziehungsweise Stockwerke giebt...Dann ist unser Plan im Eimer...".

"Es gibt garantiert mehr Räume...Unser schöner Plan...".

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

175

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:39

,,Mhm..."Mia verschrenkte die Arme,,Erstmal müssen wir warten bis wir reinkönnen...Ich finde es macht auch keinen Sinn noch eine fünfer Gruppe zu teilen...Wir bleiben zusammen.Zusammen sind wir halt stärker.Und drinnen nehmen wir einfach die unterste Etage auseinander."Mia musste grinsen.
Mias Pichu kroch wieder aus der Tasche,das es ihr wieder ungemütlich wurde.
Es lief ein bisschen herum und schaute sich um.
Nach einiger Zeit kam es wieder und kroch zurück

lol Pichu kann sich nicht entscheiden xD

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

176

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:46

"Oha du hast es drauf als Anführerin" sagte Tartares zu Mia und fügte dann mit einem breiten Grinsen hinzu "Die Scarims würden dich mit Freuden aufnehmen". Jedoch nahm er gleich wieder ein bisschen Abstand von Mia damit sie ihm nicht eins auf den Kopf geben konnte oder so und er grinste weiter. "Ja ich finde auch, dass wir zusammenbleiben sollten... Zusammen sind wir halt stärker..."

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

177

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:46

Seth alias Joshua lief angespannt auf und ab.
Er lief zu den Mitgliedern seiner Truppe und sagte: ,,Wir werden uns dann wohl um die oberen Ebenen kümmern. Ich hoffe wir werden nicht entarnt. Und wenn doch solten wir uns schonmal einen Plan zurechtlegen.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

178

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:58

,,Echt sie werden mich mit Freude aufnehmen"
Auch sie musste grinsen,sie hätte Tartares doch lieber einen auf den Deckel gegeben,doch sie fies war sie nicht.
,,Ich schnei da jetzt rein und rufe: HÖRT MICH AN!IHR SOLLT MICH MIT FREUDE AUFNEHMEN!"
Sie musste lachen.Ihr Pichu erschreckte sich erst bei der Lache,dann jedoch beruhigte es sich.
Als Mia sich wieder beruhigt hatte,starrte sie wieder zur Basis.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

179

Dienstag, 23. Januar 2007, 20:06

"Wieso reingehen und schreien? Geh einfach rein und tu so als wärst du bereits bei denen! Immerhin hast du deren Anzug an und siehst gut aus darin. Also schaffst du das" witzelte Tartares aber immer mit nötigen Sicherheitsabstand um nich K.O. zu gehen durch Mia. Danach starrte auch er zur Basis rüber. Er konnte es kaum erwarten...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

180

Dienstag, 23. Januar 2007, 20:07

Derrath sah, dass die anderen rumalberten.

"Die haben echt die Ruhe weg... Gut so...Wenn die genau so aufgregt wären, wie ich im Moment, dann würden die da reinstürmen und die Attacken ihrer Pokemon rumballern, dass wir halb Kanto an der Backe hätten.... Zum Glück hab ich mich unter Kontrolle... :) "

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

181

Dienstag, 23. Januar 2007, 20:24

Ray hatte dem Sacrim noch möglichst unauffällig nachgestiert, dann hatte er seine Haltung gelockert und einen leisen, erleichterten Seufzer ertönen lassen."Das ist ja grade nochmal gut gegangen...jetzt müssen wir rein", er sah kurz durch das Tor,"...ich hab gottverdammt kein gutes Gefühl bei der Sache...""Bewahr die Ruhe Ray...wenn du erst mal da drin bist, dann kannst du dich unwohl fühlen.." Seine Gedanken lockerten ihn zwar nicht sehr auf, aber seine Nervosität liess immerhin ein bisschen nach und er konnte wieder genaue Überlegungen über ihr Vorgehen anstellen."Gut wäre wenn wir einen Plan von dem Schiff hätten" bemerkte er leise...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (23. Januar 2007, 20:25)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

182

Dienstag, 23. Januar 2007, 20:27

"Den können wir uns sicher irgendwie aus der Datenbank downloaden...", sagte Derrath zu Ray, "Und wenn nicht, hängt da drinnen vielleicht einer aus....Aber wir werden schon einen bekommen...Zur Not lönnte ich ein Micro an mein PokeCom anschließen und Schallaufnahmen mit Zubats Superschall machen...Dann hätten wir ne Schallkarte...".

ich geh mal einfach davon aus, das Derrath´s Modell das kann :D:D:D

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

183

Dienstag, 23. Januar 2007, 21:19

als heather juri antippte, drehte er sich zu ihr hin, nahm den pokeball von schiggy, ließ es in ihn saugen und steht auf. "ok, dann lass uns los gehen, meine gruppe kommt von oben, oder? also, lasst uns gehen.", sagt juri und wartet auf die anderen.

wenn ihr mich fragt hab ich des zeichen voll verpennt :D :D :D 8o

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

184

Mittwoch, 24. Januar 2007, 14:59

Dylan hatte Derrath eine zeitlang zugehört und gähnte einmal ruhig. Seine Nervosität war verflogen, da Skadnir alias Jötun, Ray alias Clint, Derrath alias Edward ,,Red Rag'' Callipo und er in einer Gruppe waren hatte er nichts zu befürchten und die anderen würden sich auch an die Regeln halten, die er extra für diese Mission aufgeschrieben hatte. Als er allerdings Mias Schrei hörte musste er nur mit dem Kopfschütteln, sie tat genau das, was sie nicht tun sollte. ,,Joa, Red Rag, das kann alles sein. Wir schaffen das schon, macht euch da mal keine Sorgen, ich bin da recht zuversichtlich, wir sind schließlich nicht erst seit gestern unterwegs und wir können uns denen entgegenstellen, sicher hatten wir es noch nie mit diesem Ausmaß zu tun, aber trotzdem wird es uns gelingen, wenn wir am Ball bleiben und auf unsere Stärken setzen. Ne Karte oder so gibt es sicherlich an nem PC oder irgendeiner Maschine, das finden wir auch noch. Je nachdem wie dieser Sacrim-Typ uns empfängt, der jetzt anrückt lasst uns fortfahren, Leute. Skadnir ist ja auch noch da, also macht euch mal nicht so nen großen Kopf, Verantwortung lastete schon auf uns, seitdem wir Team Sacrim enttarnten und hierher geflogen sind, daran hat sich seit jetzt nichts verändert.'' Er gähnte nochmals, dann guckte er auf seinen Pokécom und schaute nach der Uhrzeit. ,,Der Kerl lässt sich aber ganz schön Zeit, na wir werden schon sehen, was uns erwartet.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

185

Mittwoch, 24. Januar 2007, 16:08

"Hmmm...Ich hoffe, es dauert nicht mehr so lange... ich halte diese Warterei nicht aus...". Derrat hwar sichtlich genervt. "Was fällt dem Kerl eigentlich ein, uns hier stehen zu lassen, wenn ich...", plötzlich verstummte er und fuhr mit einem Flüstern fort: "Was ist eigentlich, wenn die uns mit nem Abhörmechanismus aushorchen? Dann wissen die jetzt alles...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

186

Mittwoch, 24. Januar 2007, 16:32

,,Die gesamte Vorrichtung, die Tanhel lahmgelegt hat war an Alarmanlagen, Kameras und solche Vorrichtungen angeschlossen, selbst wenn es hier solche Vorrichtungen gibt, dann sind die kaputt. Wie gesagt haben wir uns um dieses Problem bereits gekümmert. Was ist mit deiner TM? Willst du die noch benutzen? Sieht mir stark nach Blubbstrahl aus.'' Dylan grinste nochmals und blickte auf das Tor. ,,Der Typ soll sich mal beeilen, mir ist langweilig.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

187

Mittwoch, 24. Januar 2007, 17:31

"Hmm...Wie auch immer...", Derrath musterte erneut die Umgebung.

"Mal ehrlich... Das dauert echt VIEL zu lange...".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (24. Januar 2007, 21:00)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

188

Mittwoch, 24. Januar 2007, 17:43

,,Die hören doch nicht auch noch ihre eigenen Mitarbeiter ab, so schlimm sind nicht einmal die Sacrims. Irgendwie steigerst du dich da extrem rein, Red Rag. Clint, alles klar bei dir?'' Dylan blickte in Richtung Ray alias Clint, er wirkte irgendwie nervös. Dylan versuchte selbst eine äußere Ruhe auszustrahlen um die anderen nicht zu sehr aus der Fassung geraten zu lassen. Er gähnte nochmals und blickte auf das Tor, es schien sich leicht zu bewegen. ,,Ich glaube da rührt sich was, Leute.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (24. Januar 2007, 20:44)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

189

Mittwoch, 24. Januar 2007, 19:52

"Bei mir ist wieder alles klar" Die Worte von Dylan hatten Ray wieder daran erinnert, das sie einen 2 Meter grossen mit einer Axt bewaffneten Koloss in ihrer Gruppe hatten...also was sollte schon passieren. Er lenkte seinen Blick auf die Stelle auf die Dylan alias Scorch jetzt sah. "Hmm...ich kann nichts sehen Scorch...oder...nein, eher nicht"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (24. Januar 2007, 19:52)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

190

Mittwoch, 24. Januar 2007, 19:56

Derrath zuckte zusammen. "Die Tür?".

"Hmmm...Jetzt geht´s los!"

Derrath bereitete sich auf mögliche Angriffe vor, sah dabei allerdings entspannt drein, um die Sacrims, falls sie nicht attackierten, nicht darauf aufmerksam zu machen, dass sie angegriffen werden könnten.

(scheiße...was n satz...)

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

191

Mittwoch, 24. Januar 2007, 20:58

Skadnir blickte die Tür an und hielt seine Axt bereit, Freija auf seiner Schulter versteckte sich hinter seinem Bein. ,,Du hängst ja immer noch kauernd hinter mir rum, nun zeig endlich mal ein bisschen Mut.'' Er gab seinem Pokemon einen kräftigen Schubs, damit es sich vor ihm befand. ,,Da bleibst du jetzt erst mal und zeigst mir, was du drauf hast!'' Er schielte in Richtung Tür, durch seine langen Haar sah man weder seine Augen, noch sein Gesicht. Er blickte zu Dylan, Derrath und Ray. ,,Dann wollen wir diesen Fieslingen mal in den Hintern treten.'' Er klopfte Ray auf die Schulter. ,,Brauchst keine Angst haben, solange ich hier bin.'' Er hielt seine Axt bereit zum Angriff. (Ich steuer Skadnir solange er abwesend ist, genauso wie Gogeras, nur damit ihr Bescheid wisst.)

Gogeras befand sich bei seiner Gruppe, er hatte seine TM's verstaut, seine Pokemon in die Pokebälle verfrachtet und schaute sich um. ,,Hmm, was sollten wir noch gleich erledigen, ich hab es leider schon wieder vergessen.'' Er blickte seine übrigen Teammitglieder an.

,,Das ist die richtige Einstellung, Clint. Skadnir hält uns den Rücken frei.'' Dylan gähnte nochmals. ,,Vielleicht hab ich mich auch vertan, na ja dann heißt es wohl noch länger warten, tut mir leid, Leute.'' ,,Ich dachte, ich hätte was gesehen, hmm naja man kann sich auch täuschen, egal.'' Seine Pokemon waren bereit zum Kampf, er verbarg sie jedoch in seinen Pokebällen, falls Team Sacrim auftauchen sollte, Vorsicht war schließlich besserr als Nachsicht.