Donnerstag, 26. Juni 2008, 06:11 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 401

Montag, 16. April 2007, 17:29

"Was hat mein Bruder immer gesgt? "Kampf bedeutet Ehre...Und Ehre ist das LEBEN!" oder so...Ich hoffe mal, er hat recht...", dachte Derrath.

"Okay...Los, komm schon! Komm schon!", rief Derrath.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 402

Montag, 16. April 2007, 17:35

"Welche Attacke möchtest du einsetzen? komm schon Derrath wir müssen den Sacrim fertig machen. Der Boss könnte jede Sekunde fliehen, wenn er es nicht schon getan hat."
Sniebel wurde zunehmend ungeduldiger. Es wollte und konnte seine Kreideschrei-Attacke nicht länger zurückhalten und griff an.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 403

Montag, 16. April 2007, 17:55

öh...hat der gegner schon ein pokemon eingesetzt?

Derrath dachte an seinen Bruder, wie er früher mit ihm am Strand zusammen auf´s Meer geschaut hatte. Sein Bruder, Reez,von dem Derrath der einzige war, der ihn verstanden hatte, als er davon sprach, die Welt zu verändern. Niemand sonst hatte Reez verstanden, und als er eines Tages nach dem Sturm nicht mehr zurück kam, war er, Derrath, es gewesen, der die Ziele seines Bruders weiter verfolgen würde.

"Eine Welt ohne Herrscher...Eine Welt...Nur für die Träumer...Eine Welt im Frieden..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 404

Montag, 16. April 2007, 18:11

ja Sandamer und Raichu. Schon seit vorgestern isnd die aufm Kampffeld ^^

Alisha schaute zu Derrath, der in Gedanken versunken schien. sein Golbat flatterte aufgeregt herum. "Derrath was ist los? Die Gegner warten nicht mehr allzu lange. Sie werden uns ummähen, wenn wir jetzt nicht bald angreifen!" Alisha schaute sorgenvoll zu ihm. Die Kreideschreiwelle von Sniebel bahnte sich langsam aber konstant ihren Weg auf die Gegner zu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 405

Montag, 16. April 2007, 19:10

"Was? Ach ja...Gobat: Stahlflühgel! Greif das Sandamer an!".

"Ach ja...Ich muss mich auf den Kampf konzentrieren...Die NWO kann ich später aufbauen..."

"Los! Los! Los!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 406

Montag, 16. April 2007, 19:26

Sandamer wurde von dem Angriff des Stahlflügels erwischte, anschließend traf die Kreideschreiwelle auf die Pokemon ein und schwächte ihre Verteidigung enorm. Sandamer attackierte die Gegner mit einem Sandwirbel und schwächte so ihre Genauigkeit. Raichu attackierte Sniebel mit einer Donnerwelle, die allerdings fehlschlug. Daher war diese Runde für den Gegner relativ vergeudet.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 407

Montag, 16. April 2007, 19:44

"Hm was nun..ich könnte Sniebel mit einer Finte angreifen lassen..."
"Derrath, hast du einen Plan, wie Sniebel und Golbat ein Team werden? ich vermute, so werden wir ihn eher besiegen, wenn wir zusammenhalten...! Was meinst du?"
Alisha schaute ihn an, während Sniebel noch agil umherhüpfte und auf die nächste Anweisung wartete.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 408

Montag, 16. April 2007, 22:10

"Wie wäre es mit einer Kratzfurien-Klingensturm-Kombo...Sniebel lenkt die Gegner durch die Kratzfurie ab, während Golbat seinen Klingensturm vorbereitet...", schlug Derrath vor.

"Was würde Reez tun...Und wieso erinnere ichm ich jetzt an ihn...Verdammt...".

Evil's Regenerator

unregistriert

1 409

Montag, 16. April 2007, 22:20

Alisha dachte nach. "Hmm, das wäre nicht schlecht..."
ich wäre dafür, erst raichu zu erledigen, es ist eine Bedrohung für dein Golbat. Also Sniebel, du hast gehört, auf gehts! Kratzfurie auf Raichu. Lenk es ab. Du musst Golbat den Rücken freihalten."
Sniebel gehorchte und wetzte seine scharfen Krallen. Es sprintete wie der Wint auf das Raichu zu, mit frisch geschärften Krallen, bereit loszukratzen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 410

Montag, 16. April 2007, 23:10

Sniebels Kratzfurie traf auf das Raichu ein, welches von dem Angriff viermal getroffen wurde und etwas Schaden erlitt, der Unterschied der Level war einfach zu groß, als das der Schaden intensiv sein könnte. Golbats Klingensturm-Attacke, die über es niederprasselte ließ Raichu enormen Schaden erleiden. Es nutzte erneut seine Donnerwelle, diesmal aber versuchte es Golbat zu paralysieren und es gelang ihm das Pokemon in gewissen Zeitpunkten zu lähmen. Sandamer attackierte Sniebel mit einer Giftstachel-Attacke und versuchte Sniebel zu vergiften, jedoch gelang es ihm nicht.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 411

Montag, 16. April 2007, 23:41

"Golbat!", rief Derrath. "Mist..." "Golbat, Konfusstrahl! Versuchen wir es mal mit Verwirrung!"

"Hmmm...Paralyse...So dumm scheint dieser Sacrim nicht zu sein...Aber...Golbat wird sich nicht aufhalten lassen...Denke ich..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 412

Dienstag, 17. April 2007, 13:47

"Wenn die Verwirrung klappt, dann könnte Sniebel das Raichu mit einer Finte erledigen. Die Finte trifft totsicher."

"Sniebel, Finte auf Raichu. Aber erst, wenn Derrath es verwirrt hat"
Sniebel gehorchte und wartete bis Golbat seinen Konfusstrahl einsetze.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 413

Dienstag, 17. April 2007, 14:31

"man, hätten wir doch nur stärkere pokemon, dann würden wir dieses pokemon im handumdrehen fertig machen und weiter gehen.", sagte juri zu sich, als er dem kampf zusah.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 414

Dienstag, 17. April 2007, 16:37

Alisha hatte Juris Worte gehört. Sie drehte sich um und meinte zu ihm: "Ich bin vollstens zufrieden mit meinen Pokemon. Wenn du stärkere haben willst, dann kauf dir doch welche. Was bist du für ein Mensch? Es ist doch wundervoll, dass man mitansehen kann, wie sein pokemon nach und nach stärker wird. Ich jedenfalls bin der Meinung. Was ist mit euch?"
Alisha schaute die anderen an, was diese dazu sagen würden. "Dieser Juri ist mir nicht sehr sympathisch...wenn er so unzufdrieden mit seinen pokemon ist, soll er sich doch einfach von hier verziehen..."
"Ich zweifle nicht an meinen Pokemon. Sniebel würde es auch alleine schaffen, das Sandamer und das Raichu zu besiegen. Aber mit Derraths Hilfe geht es schneller. Und unterstelle meinen Pokemon niemals mehr, sie seien schwach!" Larvitar fauchte erbost, während es auf Alishas Schulter saß. Sniebel bekam davon nichts mit, es war in den Kampf vertieft.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 415

Dienstag, 17. April 2007, 17:36

,,Ich stimme dir zu Alisha... natürlich währe es toll noch stärkere Pokemon zu haben... aber wenn man an seine Pokemon glaubt sind sie unschlagbar...''

Seth wante sich an Juri und sagte dann zu ihm: ,,Ich weiß nicht was mit dir los ist... aber seit ich dich kenne redest du nur von Entwickeln und noch stärkeren Pokemon... sei doch zufrieden mit dem was du hast... und wenn sie dir zu schwach sind kannst du sie auch wieder freilassen...''

...So das musste jetzt mal raus... ich finde ihn zwar ganz net... aber ein Pokemon entwickelt sich dann wen es selber dazu bereit ist... und nicht wenn man ihm den befel dazu gibt...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dream« (17. April 2007, 17:37)


King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 416

Dienstag, 17. April 2007, 17:44

King hatte sich in den Schneidersitz gehockt und sein Sniebel auf seine Schulter. "Los Alisha zeig ihr was Sniebel so draufhaben!!" feuerte King plötzlich Alisha an. "Ich weiß nicht wieso, aber ich habe das starke Gefühl, das nach diesem Scarim der Boss kommt!! Und ich hab ein starkes Verlangen nach Eis!!" King musste grinsen. "Wir werden der ganzen Welt zeigen, das wir das Zeug haben um die stärksten Trainer zu werden!!"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 417

Dienstag, 17. April 2007, 17:54

"Leute regt euch ab. Juri ist ganz in Ordnung. Ich reise schon eine ziemliche lange Zeit jetzt mit ihm zusammen und glaubt mir, er liebt seine Pokemon genauso wie ich meine liebe. Aber momentan sind wir halt einfach alle bisschen unter Stress. Juri hats nich böse gemeint!" sagte Tartares und versuchte den aufkommenden Streit zu schlichten.

"Das ist wirklich kein guter Zeitpunkt um zu streiten... Hmm.. Hoffentlich kommt der scheiss Boss bald... Langsam hab ich die Nase voll von dieser scheiss Basis. Verflucht..."

Sein Glumanda feuerte Glumanda und Golbat an.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 418

Dienstag, 17. April 2007, 18:10

Heather hielt sich zurück, die Arme um ihr Absol geschlossen, ihr zurückgekehrtes Wablu auf ihrer Schulter. Sie wollte jetzt mit niemandem reden, irgendwie wollte sie etwas Ruhe haben.
"Na, Absol, was meinst du? Ich habe soeben zum ersten Mal jemanden getröstet... Als Absol sie herausfordernd ansah und sie anstupste, lächelte sie und fügte hinzu: "...jemand menschliches."

Sie wandte sich dem Kampf zu, der inzwischen in vollem Gange war. Ich sollte weniger nachdenken und mich mehr konzentrieren... Sie stellte sich neben die anderen und beobachtete Alisha und Derrath. In der Sache mit Juri hielt sie sich raus, um niemanden zu reizen, die Lage war angespannt genug.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 419

Dienstag, 17. April 2007, 18:51

"Jetzt geht das wieder los...",dachte Derrath genervt "Uh-uh...Wir müssen STÄRKER WERDEN!...Mann...Anstatt mit dem zufrieden zu sein, was wir bisher erreicht haben...Ne, das geht ja nicht...".

Wieser schweiften seine Gedanken ab. "Hm... Reez´s Vorstellung der Welt kommt ohne Kämpfe aus...Wieso wir nicht...? Wir müssen kämpfen...Der Kampf ist der einzige Sinn im Leben...".

Evil's Regenerator

unregistriert

1 420

Dienstag, 17. April 2007, 18:55

"Derrath aufwachen! Wir müssen den Sacrim platt machen! Nachdenken kannst du nachher noch genug, ich bitte dich!", rief Alisha schon leicht erzürnt. Erst verärgert Juri sie mit seiner Aussage und dann trödelt Derrath hier vor sich hin. Das mit Juri ging ihr nicht aus dem Kopf. Besaß er nur pokemon, um seine Macht zu demonstrieren? Gerade so kam es ihr vor. Aber sie behielt es absofort für sich, da sie nicht für Stress sorgen wollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (17. April 2007, 19:02)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 421

Dienstag, 17. April 2007, 18:57

Die Konfustrahl-Attacke verfehlte ihr Ziel um keinen Meter. Raichu wankte einige Meter verwirrt durch die Gegend und fügte sich dann selbst Schaden zu, die Finte-Attacke bereitete ihm noch zusätzlichen Schaden, Sandamer attackierte Golbat mit einer Schlitzer-Attacke, welche dem Pokemon Schaden bereitete, aber es noch lange nicht besiegte.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 422

Dienstag, 17. April 2007, 19:09

Alisha dachte nach. "Okay wir sollten Raichu den finalen Stoß versetzen und uns dann gemeinsam um Sandamer kümmern. Wir schaffen das Derrath, okay?" Alisha schaute sich um, dann befahl sie ihrem Sniebel seine stärkste Kratzerattacke gegen Raichu einzusetzen.
Das Raichu war sehr stark, aber irgendwann müssten auch seine Kräfte zuneige gehen, da es gleichzeitig von einem starken Golbat und einem Sniebel bekämpft wurde.

Iwann muss der Kampf doch mal zu ende gehen ^^" Hängen da schon seit Samstag dran xD

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 423

Dienstag, 17. April 2007, 22:31

"Alles klar...Golbat: Windschnitt!", rief Derrath.


"Ja...Das wird´s...Das ist es...Das ist es...Das, wovon Reez sprach...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 424

Dienstag, 17. April 2007, 22:37

Golbats Windschnitt traf Raichu, schadete ihm jedoch nicht allzu viel, da es eine nicht sehr effektive Attacke war, doch der Kratzer Sniebels gab ihm endgültig den Rest und besiegte das Elektropokemon. Sandamer attackierte nun Sniebel mit einer Schlitzer-Attacke und bereite ihm ordentlich Schaden, mehr noch sogar als zuvor Golbat, doch das Pokemon hielt weiter durch.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 425

Dienstag, 17. April 2007, 22:47

"Grrr...Golbat! Erstaunerattacke!", rief Derrath und hoffte, dass das helfen würde.

"Na los... Na los..."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 426

Mittwoch, 18. April 2007, 13:12

"Hmm... Sniebel ist schon ziemlich angeschlagen durch die Schlitzer Attacke von Sandamer. Golbat ist auch nicht mehr ganz bei Kräften... Aber ich glaub daran, dass die das packen!" dachte sich Tartares.

Sein Glumanda stand neben ihm und schaute nun auch ruhig dem Kampf zu. Tartares schaute runter zu seinem Glumanda.

"Wer hätte gedacht.. dass ich hier ende? Mein Ziel war es, Pokemonmeister zu werden und das stärkste Glurak der Welt zu besitzen.. Ich hatte vor alleine zu reisen.. Ich wollte ein Einzelgänger sein... Ich wollte mich allein durch die Welt schlagen... aber jetzt... Ich habe viele Freunde gefunden... viele GUTE Freunde.. und nun sind wir grad dabei Kanto zu retten... Schicksal oder Zufall...?"

Evil's Regenerator

unregistriert

1 427

Mittwoch, 18. April 2007, 13:50

Alisha hatte Angst um ihr Pokemon. Es war sehr angeschlagen. "Sniebel, wir schaffen das. Wir haben bisher immer alles gemeinsam geschafft. Schwäche das Sandamer mit diener Kreideschreiattacke. So haben wir ein leichteres Spiel. Und pass auf seine scharfen Klauen auf, sie dürfen dich nicht noch einmal treffen." Sniebel nickte und sprintete mit letzten Kräften nach vorne, um dem Sandamer die Schallwelle direkt ins gesicht zu brüllen. "Wir schaffen das..ich glaube fest an mein geliebtes Sniebel!"
Auch Larvitar auf Alishas Schulter hatte völlig vergessen seinen Keks aufzuessen. Es war gebannt vom Kampf und bangte um seinen Teampartner.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 428

Mittwoch, 18. April 2007, 14:43

"sorry leute, das war nicht so gemeint, ich will doch nur nicht, das euch eben nichts zustößt, deswegen, entschuldigung", sagte juri niederschmetternd und ging ein paar schritte zurück und setzte sicxh hin. alisha und seht hatten recht, er war zuzr zeit wirklich unausstehlich, und er hatte nur das stärkerwerden seiner pokemon gerade im kopf, und eben das scheitern dieser mission, denn wenn sie alle scheitern würden, dann wäre auch die welt zum scheitern verurteilt, deswegen durften sie nicht verlieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (18. April 2007, 15:03)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 429

Mittwoch, 18. April 2007, 14:57

"Achwas Juri... Das ist schon okey... Ich weiss schon, dass du das nicht so gemeint hast Kumpel! Nimms locker! Ich glaub zurzeit sind wir ALLE bisschen sehr unter Stress... Aber ist ja auch verständlich.. wir schlagen uns nun schon seit Stunden in dieser Basis rum..." sagte Tartares zu seinem Kumpel Juri. Danach wandt er sich dem Kampf zu.

"Für Sniebel wirds knapp..." dachte er sich.


@Mialein: Er hat wohl Seth gemeint ;) Ich hab Seth auch oft mit dir verwechselt, weil er auch Pikachu als Anzeigebild hat xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (18. April 2007, 15:01)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 430

Mittwoch, 18. April 2007, 14:57

@Schiggy,ich hab doch gar nichts gesagt ôo lol...
/edit,@Über mir ROFL,dann is die Sache ja geklärt looo
/edit² @Unter mir: Pika rult :BP: LOOL kkk es war das Ava x'D


Mia bebobachtete den Kampf.Ihr Pikachu saß immer noch auf ihren Kopf.
Das Mädchen zeigte mit der Hand auf das Raichu und murmelte mit zu Pikachu Guck mal da.Das ist deine weiterentwicklung. Pikachu guckte dumm das Raichu an,dann wurde das Raichu auch schon besiegt. Mia machte sich Gedanken Raichu ist bestimmt stark,aber ich finde Pika viel süßer..ich sollte wirklich drüber nachdenken ob es später ein Raichu werden sollte...Sie schaute zu ihrem Pikachu,es lächelte Mia an Wiederum könnte kein Raichu auf meiner Schulter sitzen..hehe..Ich bleib einfach bei Pikachu...
Mia schaute wieder aufmerksam dem Kampf zu.
Die Pokemon von den Typen werden immer stärker..das ist irgendwie nicht gut..aber wir sind stark,wir sind viele und haben viele starke Pokemon,solange wir zusammen halten schaffen wir das dachte Mia sich.
Sie lehnte sich an eine Wand.Ihr Pikachu sprang runter und lief in Heathers nähe.Es ließ sich auf den Boden falllen,es schnupperte einmal,und beobachtete dann ruhig den Kampf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (18. April 2007, 15:03)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 431

Mittwoch, 18. April 2007, 15:02

sorry, des is voll irritierend wegen den pikachus... jeder hat dieses pokemon als pic...werde es gleich ausbessern loooooooooool

"danke tartares, das du zu mir hälst", sagt juri zu tartares und schaute dann von ihm wieder zum kampf. " ich hoffe so sehr, dass sie diesen kampf gewinnen , los ihr beiden, machtz ihn fertig!!!", sagt dann juri wieder etwas fröhlöicher.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schiggyfanatiker« (18. April 2007, 15:04)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 432

Mittwoch, 18. April 2007, 15:39

Sandamer wurde durch die Kreideschreiattacke weiter geschwächt. Golbats Erstauner war merkwürdigerweise ein Volltreffer und richtete genug Schaden an, um das angeschlagene Pokemon endgültig zu besiegen. Der Typ knurrte sie einmal an, zog dann aber seine Pokemon zurück und ließ sie zurück, ohne einen Ton zu sagen. Dylan eröffnete noch kurz das Wort, nachdem er eine längere Zeit still gewesen war. ,,Wir sollten weiter, meint ihr nicht auch, Leute? Übrigens, netter Kampf Alisha und Derrath, gute Teamarbeit, der Schlüssel zum Sieg eines jeden Kampfes. Ach und Juri, mach dir keinen Kopf, wir werden es gemeinsam schaffen, da bin ich sicher, wenn auch einer allein von uns nicht so stark genug ist um die Sacrims zu besiegen sind wir doch als Gruppe stark genug um eine komplette Basis bis zu diesem Punkt komplett niederzustrecken. Ist das nichts?'' Er setzte sich wieder in Bewegung und es ging ein ganzes Stück weiter, sie gingen an einem weiteren Raum vorbei, allerdings tauchte diesmal kein Gegner aus diesem auf, sondern ließ sie in Ruhe. Sie gingen an einer weiteren Elektrobarriere vorbei, doch es war kein Schalter in der Nähe zu sehen. Also mussten sie ihren Weg wohl oder übel fortsetzen. Als sie uim die Ecke bogen und ein kleines Stücken weiter gelaufen waren entdeckten sie einen Raum mit der Aufschrift Control Unit Delta. Dylan nutzte somit sogleich seine normale Karte und öffnete die Tür. Innerhalb des Raumes standen mehrere Metallbildnisse, die wie Roboter aussahen. Dylan eilte zu dem Kasten, welcher die Control Unit darstellte und die gesamte elektrische Versorgung dieser Ebene darstellte. Er benutzte die Base Admin Karte und deaktivierte die Vorrichtung, die Elektrobarrieren auf den Fluren wurden deaktiviert und der Weg war nun komplett frei. Allerdings blitzten die Metallbildnisse plötzlich auf und stellten sich den Trainern gegenüber. Sie hatten jeder zwei Pokebälle und stellten sich den Trainern gegenüber. ,,Verdammt, das sind Verteidigungsroboter! Die sich aktivierten, als ich die Versorgung ausgeschaltet habe. Wir müssen sie wohl plattmachen, uns bleibt nichts Anderes übrig. Attacke, Freunde!'' Dylan brachte sein Endivie ins Spiel. Jeder der Roboter hatte ein Porygon, sowie ein Porygon 2.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 433

Mittwoch, 18. April 2007, 15:49

"Oh-oh...Technisch auf dem höchsten Stand...", murrte Derrath.

"Ganz toll...Mal wieder ein Reinfall...Und jetzt? Gegen Maschinen kämpfen? Wie soll das denn gehen? Welche Taktik...Welche Taktik?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 434

Mittwoch, 18. April 2007, 16:15

Tartares grinste und liess seinen Kanivanha raus. "Also wer will mit mir zusammen antreten? Mir egal wer!" sagte er zu den anderen und wartete auf seinen Partner für diesen Doppelkampf!


"Hmmm Roboter also..."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 435

Mittwoch, 18. April 2007, 16:19

"Ach, was soll´s...Ich übernehme den da...", rief Derrath, "Also dann...Los, Hoppala...", ihm fiel der Pokeball runter, in welchem Enton sich befand. "Ja...Okay...Dann Enton..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 436

Mittwoch, 18. April 2007, 16:21

Die Roboter blitzten auf und warteten, dass noch zwei weitere Trainer dem Kampf beiwohnen würden, sie waren darauf programmiert, erst den gegnerischen Angriff abzuwarten. Dylan und Endivie waren bereit zum Kampf. ,,Attacke, Leute! Es wird Zeit den Blechkisten in den Hintern zu treten! Aber mal ein paar andere Gegner.''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 437

Mittwoch, 18. April 2007, 18:08

@Mia, Juri und RayJay: loooool

Mmh... welches Pokemon soll ich einsetzten... Kindwurm hatt schon oft gekämpft... Onix ist zu groß... welches soll ich bloß nehmen...

,,Ok los... Larvitar. Zeig mal was du draufhast.''
Seth warf den Ball von Larvitar in die Luft und es erschien. Es sah die Roboter an und schoen verwirt. Es hatte noch nie so etwas gesehen.

Ja Larvitar ist eine gute wahl... es hatt lang nichtmehr gekämpft.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dream« (18. April 2007, 18:10)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 438

Mittwoch, 18. April 2007, 18:59

Alisha lobte ihr Sniebel und rief es in den pokeball zurück. Es sollte sich etwas ausruhen. Bevor es im Pokeball verschwand, gab sie ihm einen Trank, der das kleine Katzenpokemon wieder etwas aufpeppelte.

Die Gruppe ging weiter. Sie gingen an verschiedenen Räumen vorbei und Dylan machte allerhand mit den Karten. Plötzlich tauchten 2 Roboter auf. Scheinbar Verteidigungsroboter. Sie waren immens groß. Jeder von ihnen ließ 2 Pokemon aus dem Ball. "Nicht schon wieder....", dachte sich Alisha.
tartares und Derrath kämpften gemeinsam gegen einen. Nur Seth hatte noch keinen Partner.
Larvitar sprang von Alishas Schulter und stellte sich imposant neben Seths Larvitar. Es wollte scheinbar gemeinsam mit ihm kämpfen. "Och nein, Alicia komm zurück, es wollen andere sicher auch kämpfen. Lass ihnen den Vortritt." Aber das kleine pokemon, das deutlich kleiner als Seths Larvitar war, gehorchte nicht. Das erste Mal, dass es Alishas Befehle ignorierte..

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 439

Mittwoch, 18. April 2007, 19:35

Das wird ein vier gegen vier Kampf, Leute. Macht euch auf was gefasst. Vier Pokemon gegen Vier. Für Verteidigung sorge ich.

,,Sehr schön, Tartares, Seth, ich und Derrath, vier gegen vier! Ich glaube nicht, dass die uns alleine angreifen werden, die werden uns alle vier unterschiedlich angreifen, das wird eine vollkommen neue Kamperfahrung, vier gegen Vier! Los, Leute! Machen wir die Pokemon nieder! Endivie wird unsere Verteidigung stärken, beginne mit Reflektor!'' Sein Pokemon stärkte die Verteidigung aller vier eingesetzten Pokemon für mehrere Runden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. April 2007, 19:36)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 440

Mittwoch, 18. April 2007, 19:40

=D das wird Lustig

,,Ok dann mal los. Larvitar schnell setzt Steinhagel ein.''
Steinhagel ist eine Attacke die alle gegner trift... sie wird jedem dann zwar nur ein wenig abziehen aber das wird immernoch nützlich sei...

sry für den kuzen post ^^'' hab gerade keine zeit um mehr zu posten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (18. April 2007, 19:41)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 441

Mittwoch, 18. April 2007, 20:22

Dylan hatte sich zum Kampf gemeldet. Alisha musste schauen, dass sie ihr Larvitar vom Kampffeld holte. Sie holte den Pokeball heraus und schaute ihn nachdenklich an. "Alicia komm zurück, du darfst nächstes Mal kämpfen." Alicia war voller Tatendrang und wollte nicht so recht gehorchen. "Bitte Alicia..." Das Larvitar legte seinen Kopf schief und gehorchte nur widerwillig.
Es sprang auf Alishas Schulter und lies seinen Keks fallen. Das sollte wohl ihren Protest darstellen. "Tut mir Leid Süße, es geht nicht immer nach deinem Köpfchen. Das nächste Mal kannst du kämpfen, das verspreche ich dir."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 442

Mittwoch, 18. April 2007, 20:44

"Na dann... auf ins Gefecht!" sagte Tartares und grinste. "Los Kanivanha starte eine Aquawelle und konzentrier dich! Die Attacke muss GEWALTIG werden! Mäh sie nieder mein Freund!" Kanivanha schaute mit seinem teuflischen Blick die Gegner an. Tartares kams so vor, als würde Kanivanha böse lächeln.

Kanivanha bereitete seine Aquawelle vor und konzentrierte seine Energie. Es wollte auf keinenfall verlieren.


"Hmmm.... Alles Porygons... Das wird schwer.."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 443

Donnerstag, 19. April 2007, 15:07

Dylan schaute zu Derrath herüber und blickte zu seinem Kumpel, der noch nicht in den Kampf eingegriffen hatte. ,,Derrath, mach deinen Zug, wär doch gelacht, wenn wir es nicht auch mit Robotern aufnehmen könnten!'' Er hatte Endivie eingesetzt, da er die Verteidigung des Teams stärken wollte. Da es mehrere Attacken beherrschte, die Verteidigung und Spezial Verteidigung stärkten.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 444

Donnerstag, 19. April 2007, 15:32

"oh man, ich würde so gerne mal wieder kämpfen, aber meine große chance kommt sicher noch, mund dann werde ich allen zeigen, dass ich sie beschützen kann, und wie stark ich wirklich geworden bin!!", dachte juri, "los ihr vier, die macht ihr fertig, hundertpro!!!"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 445

Donnerstag, 19. April 2007, 15:45

"Enton, versuch´s mal mit ner Aquaknarre!", rief Derrath.

"Mal sehen, ob das was wird... So wie ich Enton kenn: NÖ!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 446

Donnerstag, 19. April 2007, 16:12

Dylans Endivie stärkte die Gruppe mit seinem Reflekto. Der Angriff Steinhagel knallte auf alle Gegner, zwei der Porygon schreckten zurück, die Porygon 2 nutzten eine Umwandlungsattacke, sodass der Typ sich zu Stein veränderte, da es nun Gestein war schossen Entons und Kanivanhas Wasserattacken gemeinsam auf das Pokemon nieder und besiegten das Porygon 2, da es seine Umwandlung genutzt hatte um zum Typ Gestein zu werden waren die Attacken sehr effektiv und drei Attacken gleichzeitig hintereinander überstand es auch nicht, das andere Porygon 2 nutzte dieselbe Attacke und veränderte seinen Typ zu Gestein, da es ebenfalls Umwandlung 2 nutzte.

,,Endivie, die Verteidigung hast du gestärkt, jetzt tu mal was für den Angriff! Endivie, Rasierblatt auf alle drei Gegner! Seth, ich schlag vor du machst nochmal nen Steinhagel, das ballert so richtig rein! Tartares und Derrath, ihr feuert auch nochmal dasselbe ab!''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 447

Donnerstag, 19. April 2007, 16:35

"das ist ja wohl einfacher als man gedacht hat, oder?", sagte juri locker und schaute dem klassekampf entspannt zu, da er jetzt eben auch wieder gut drauf ist.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 448

Donnerstag, 19. April 2007, 16:49

"Kein Problem! Los Kanivanha alle schauen dir zu also zeig ihnen, wie stark du bist! AQUAWELLE LOS ÜBERFLUTE SIE!!" befahl Tartares seinem Kanivanha und Kanivanha sammelte sofort wieder seine Energie. Es konzentrierte sich und lud die Attacke auf, denn es wollte den anderen zeigen wie stark es war.

"Hm mal schauen was diese Robodinger da machen wollen... Das erinnert mich an den Film Terminator, wo auch einige Pokemontrainer gegen einen Roboter aus der Zukunft antreten..."

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 449

Donnerstag, 19. April 2007, 17:48

,,Ok. Larvitar du hast Dylan gehört. Los Steinhagel.''

Hoffentlich wird das mochmal so ein harter treffer wie gerde eben. Diese Roboter sind schwacher als ich erwartet hätte... aber das ist gut für uns...

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 450

Donnerstag, 19. April 2007, 18:54

Heather musterte die Roboter verdutzt und trat instinktiv einen Schritt zurück.
"Igitt.", meinte sie trocken zu Absol, die nickte und den Kopf schieflegte, wie es ihre Trainerin auch gelegentlich tat. Heather lächelte, sie und Absol waren sich wirklich ähnlich, auch wenn man es nicht auf den ersten Blick bemerkte.
"Na dann, Leute, macht die...ähm...Schrottviecher fertig!", rief sie, um die anderen anzufeuern,Wablu, fiepste laut und flatterte mit den Flügeln, wobei es Heathers Haare zerwuschelte.
"Hey du...!" Der kleine Vogel piepste ein letztes Mal, dann landete er auch Absol, während Heather sich murrend die Haare glattstrich.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 451

Freitag, 20. April 2007, 16:33

"Irgendwie habe ich mehr von diesen Blechbüchsen erwartet...", dachte Ray als er sah wie zwei der Porygons nach den ersten Angriffen K.O. gingen. "Naja, es sind halt doch nur Maschinen..."
Er sah weiter dem Kampf zu und machte sich seine Gedanken darüber.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 452

Freitag, 20. April 2007, 16:40

,,Kein Wunder, dass die nichts reißen können, bei der Taktik. Egal, wenn wir die alle gleichzeitig zweimal hintereinander mit nur zwei Pokemon angreifen ist das schon ziemlich übel, also sollten die uns nicht lange aufhalten. Schrotthaufen, ahoi. Vielleicht besitzen sie allerdings noch stärkere Pokemon, wer weiß?'' An den Pokemongürteln der Roboter waren keine weiteren Pokebälle zu sehen. ,,Derrath, kann Enton die Porygon nochmal mit Wasser angreifen, am besten das angeschlagene Porygon2 mit der Umwandlung in Typ Gestein.''

Dylan war Feuer und Flamme, Endivie hüpfte neben ihm herum und vernügte sich, es hielt sich bereit seinen Angriff abzufeuern und den Gegnern eine volle Breitseite zu verpassen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 453

Freitag, 20. April 2007, 20:54

"Hmm...Hat ja doch geklappt..."

"Klar, kein Problem! Enton, Aquaknarre! Gib ihm den REST!", rief Derrath grinsend.

"Könnte gut werden...Theoretisch..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 454

Samstag, 21. April 2007, 08:43

Endivies Rasierblatt machte den Anfang, es traf alle drei Pokemon, anschließend folgte Seths Steinhagel-Attacke. Dabei wurde eines der Porygon2 besiegt. Ein Porygon und ein Porygon 2 waren noch da, beide setzen Umwandlung2 ein und ihr Typ änderte sich in Gestein, aufgrund der Steinhagel-Attacke. Die beiden übrigen Pokemon wurden von Enton und Kanivanha mit einer Aquaknarre und einer Aquawelle getroffen. Beide Pokemon verkrafteten den letzten Schlag nicht, somit gingen beide K.O. und das Vierer-Team hatte gesiegt, dank ihrer Pokemon konnten die Trainer einen schnellen Sieg erringen.

Die Roboter, welche zuvor noch dastanden und sich bewegten fielen in sich zusammen und standen wieder genauso da, wie zuvor. ,,Somit hätten wir das. Ich denke mal, wir sollten weitergehen.'' Dylan ging wieder aus dem Raum heraus und erkannte, dass die Barriere, die vorher den Weg versperrte weg war, doch daneben war ein Raum, der verdächtig erschien, er stand zunächst nur davor, schaute ihn sich dann genauer an und beschloss ihn zu betreten.

Imp hat noch was eingeplant, was er möchte, weiß ich nicht, wir werden dann weitersehen.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 455

Samstag, 21. April 2007, 10:40

Alisha schaute die ganze Zeit gebannt dem Kampf zu. Ihr Larvitar saß immer noch beleidigt auf ihrer Schulter und schmollte vor sich hin. Es wollte unbedingt kämpfen. Sein Keks lag am Boden. Es hat ihn aus Protest fallengelassen. Alisha sagte nichts zu ihrem Larvitar. Sie war ihr auch nicht böse, denn sie konnte die Enttäuschung etwas nachvollziehen.
Der Kampf war beendet. Alisha gratulierte den Kämpfern. Sie freute sich, dass ihre Gruppe so stark war und zusammenhielt.
Sie setzte sich in Bewegung und ging neben Tartares aus dem Raum."Du sag mal, was wirst du als erstes machen, wenn wir hier raus sind?" Sie schaute Tartares an, dessen Paco neben ihm lief. In ihren Augen loderte es, ihr Kampfgeist war zurückgekehrt. Sie wollte die Sacrims ein für alle Mal besiegen und in den Boden stampfen. Gemeinsam würden sie das schaffen. Zuversicht und Optimismus waren zwar nicht ihre größten Stärken, aber irgendetwas ließ Alisha hoffen...

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 456

Samstag, 21. April 2007, 11:23

Mia beobachtete die Taktik der Roboter.
Die scheinen aber nicht viel erfahrung zu haben..
Als die Roboter verloren hatten,fielen sie wieder zusammen.
Dylan und Alisha gingen schon aus dem Raum raus.
Mia beboachtete die Roboter.Sie näherte sich ihnen.Ihr Pikachu sprang neugierig vor die Roboter.Die beiden musterten sie.
So verspielt wie Pikachu war,versuchte es direkt auf einen der Roboter zu steigen.Pikachu berührte einen Roboter mit der Pfote und es sprühten kleine Funken. Aus!Pfui,Pikachu! Lass das bevor noch was passiert! zischte Mia ihrem Pikachu zu.Es gehorchte und nahm direkt wieder die Pfote von dem Roboter.Jedoch blieb es immer noch neugierig da sitzen.Pikachu konnte es einfach nicht lassen und stupste nun einen mit der Nase an. Sag mal gehst noch? fluchte Mia ihr Pokemon an.Es zuckte zusammen.Mia nahm ihr Pokemon auf den Arm,damit es ja nicht mehr an den Robotern rumfummeln kann.Entschuldigung.. zischte Mia wieder ihrem Pikachu zu.Nun verließ auch sie den Raum.
Was wohl als nächstes kommt..?

Ich hoffe das mit den Robotern war nich schlimm o_O

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 457

Samstag, 21. April 2007, 11:44

Tartares drehte seinen Kopf zu Alisha während er neben ihr herlief. Er lächelte und sagte: "Bevor all das mit den Scarims passierte, wollte ich alle Orden sammeln um eines Tages in der Pokemon Liga zu kämpfen. Wenn ich hier rauskomme und wir die Scarims ein für allemal besiegt haben, werde ich diesen Traum weiterverfolgen. Ausserdem möchte ich mit meinem Paco das Glurak von Siegfried besiegen. Denn Siegfried's Glurak.... ist Paco's Vater. Naya aber erstmal konzentrier ich mich auf die Scarims. Und was machst du danach?" Kanivanha war wieder in seinem Pokeball. Es brauchte auch keinen Trank, denn die Porygons hatten es nichtmal geschafft eine Attacke auszuführen. Paco lief neben Alisha und Tartares her.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 458

Samstag, 21. April 2007, 11:55

juri folgte den anderen. er wollte unbedingt so schnell wie möglih wieder auf erdboden, um dann alle orden zu sammeln, pokemonmeister werden und dann irgendwann wieder zu seinen eltern nach oliviana city zurückkehren, um ihnen von seinen erfolgen zu berichten. doch erstmal müssen sie dieses problem beseitigen. "hey dylan, glaubst du, wir sind shon nahe bei aerion?", fragt juri den "teamleiter".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 459

Samstag, 21. April 2007, 15:03

Der ,,Teamleiter'' Dylan antwortete sogleich auf Juris Anfrage. ,,Ich glaube nicht, sonst wäre Ibitak schon aus seinem Pokeball herausgekommen. Er kann einfach Fieslinge nicht leiden und riecht sie auf 2 km Entfernung, hab ich manchmal das Gefühl. Ich glaub nicht, dass er hier schon in der Nähe ist. Die Tür öffnet sich nicht von allein, ich werde das mal übernehmen.'' Dylan zückte die rote Member Card und nutzte sie um die Tür zu öffnen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 460

Samstag, 21. April 2007, 16:07

Die Tür öffnete sich, und es tat sich ein Raum auf, der von der Ausstattung her an sich nichts besonderes war. Einige Tische und Regale standen herum, irgendwo noch ein alter Computer. Allerdings fiel auch sofort eine große, offene Kiste ins Auge, in der sich Gegenstände befanden, die sehr nach Waffen aussahen. Sie strahlten einen metallernen Glanz aus, doch soweit man es von der Tür aus schon erkennen konnte, handelte es sich nicht um Pistolen, Gewehre oder andere tödliche Schusswaffen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 461

Samstag, 21. April 2007, 16:17

Die Kiste, welche Dylan ins Auge fiel, wie wohl den Anderen auch, schien metallene Gegenstände zu enthalten. ,,Hmm, was mag das wohl sein, das ist Metall, aber mehr kann ich da auch nicht erkennen.'' Dylan untersuchte die Kiste noch weiter und zuerst dachte er, dass es Schusswaffen wären, jedoch kam ihm eine Idee in diesem Moment. ,,Sind das etwa diese Dinger, von denen die alte Frau damals sprach, in Lavandia hatten diese Kerle doch diese Dinger, mit denen sie die Pokemon kontrollieren konnten? Ich frag mich, ob diese Teile das bewerkstelligen, was sie mit den Pokemon angestellt haben. Ich nehm so ein Ding mal mit, oder will einer von euch so ein Teil mitnehmen?'' Vorsichtshalber steckte er es schonmal in seinen Rucksack, sodass sie schonmal einen dieser Gegenstände bei sich hatten und der Polizei zur Untersuchung geben konnten oder anderen Leuten. Vorsichtshalber packte er auch einige mehr ein, um den anderen auch welche zu geben. Dann verließ er den Raum wieder, da sonst nichts Interessantes mehr zu finden war. Das nächste, was es nun herauszufinden galt, war es diesen Raum zu ergründen, der links neben diesem lag. gegenüber von diesem Raum lag, auf dem Weg hatte er jedoch einen Schalter gesehen, welcher vielleicht noch wichtig sein könnten. Er eilte also zu dem besagten Schalter und drückte ihn, jedoch schien nichts verschwunden zu sein, er folgte dem Weg weiterhin und ging einmal um diesen Raum herum, ein weiteres Mal fand er einen blauen Schalter und drückte auch diesen, nun drücken war das falsche Wort, er hatte sie mit Dratinis Donnerwelle traktiert. Er hatte erwartet, das etwas passieren würde und wandte sich nun an die anderen. ,,Sollen wir mal gemeinsam versuchen, diese Dinger anzugreifen?''

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. April 2007, 16:41)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 462

Samstag, 21. April 2007, 17:10

Alisha meinte zu Tartares: "Hmm, das klingt toll. Da hast du ja noch was vor dir. Nunja, Orden gewinnen..wäre auch eine Möglichkeit..ich möchte jedenfalls bei dir und den anderen bleiben. Vorausgesetzt wir bleiben eine Gruppe. Hmm.ansonsten können wir zwei ja alleine durch die Lande reisen, Orden gewinnen und dann die Liga herausfordern, was meinst du?" Dylan öffnete einen weiteren Raum. In ihm befanden sich komische Waffen. Es sah zumindest aus, als seien es Waffen. Alisha nahm sich auch so ein metallenes Ding. "Schaden kann es nicht..." Dann ging es weiter. Dylan maltretierte einen Schalter mithilfe seines Dratinis. Alisha wollte helfen. "Moment, ich helf dir. Gemeinsam schaffen wir das." Alicia grummelte und sprang von der Schulter ihrer Trainerin. "Nein mein Liebes, das ist eine Aufgabe für Trasla und seine Psykräfte. Das nächste Mal bist du dran." Das kleine Larvitar murrte und klammerte sich an Alishas Bein. Diese holte Traslas Pokeball hervor und warf ihn in die Luft. Heraus kam das kleine Trasla, das fröhlich fiepte. "Los Trasla, hilf Dratini den Schalter zu aktivieren. Psychokinese, aber vorsichtig, er soll nicht kaputtgehen!" Trasla begann wie beim ersten Mal zu leuchten und eine luftverzerrende Welle flog direkt auf den Schalter zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (21. April 2007, 17:10)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 463

Samstag, 21. April 2007, 17:13

"Ja von mir aus können wir ansonsten gerne zu zweit die Orden sammeln gehen aber ich denke oder besser gesagt hoffe nicht, dass die Gruppe auseinanderfällt! Das wär schade!" Auch Tartares stecke sich so ein Metallding rein. Später als Dylan und Alisha sich an den Schaltern zu schaffen machten, konnte Tartares leider nicht helfen, denn die Attacken seiner Pokemon, würden die Schalter kaputt machen. Deshalb wartete er einfach ab.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 464

Samstag, 21. April 2007, 17:19

Derrath schaute sich eines der Metalldinger an. "Vernichten sollte man das...", murrte er und legte es wieder zurück, "Einfach zerstören...".


Er ließ Flegmon aus dem Pokeball. "Hilf da mal mit...", sagte er zu seinem Partner, "Mach einfach Konfusion..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 465

Samstag, 21. April 2007, 18:58

Gogeras hatte stillschweigend alles mitverfolgt, was in letzter Zeit passiert war und hatte nicht eine Miene verzogen, bis auf einmal, als er die 4 Kämpfer gegen die Roboter gelobt hatte. Als sie im Raum mit der Kiste waren, hatte er sich ein seltsames Metallteil in die Hosentasche gesteckt, auch wenn er überhaupt keine Ahnung hatte was diese Dinger sein konnten und von einer Frau in Lavandia wusste er ja schließlich auch nichts. Nun waren sie vor der anderen Tür. Er überlegte sich mit welchem Pokemon er helfen könnte. Schließlich warf er einen Pokeball. "Okay Jurob, setz Aurorastrahl auf das Ding ein!" Das schneeweiße Jurob, welches aus dem von Gogeras geworfenen Ball erschienen war Juuuuu-te kurz und schoß dann kleine Kreise auf die Apparatschaft

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 466

Samstag, 21. April 2007, 19:19

Während Dylan und Alisha gemeinsam einen Schalter auf der anderen Seite des Raumes malträtierten Derrath und Jurob gemeinsam einen der Schalter. ,,Ich hoffe, das sich dadurch dieses Geräusch legt, was ich in dem Raum namens Security Passage gehört hab. Das klang so ziemlich nach einem Surren.'' Dratini feuerte weiter mit einer Donnerwelle auf den Schalter. ,,Sauber, Leute. Wir packen das, dieses komische Geräusch klingt irgendwie nicht gut.''

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 467

Samstag, 21. April 2007, 19:27

Seth packte sich auch einen der Metalgegenstände ein. Dann folgte er den anderen bis sie zwei Schalter ereichten. Seth hilt sich diesmal im hintergrund und beobachtete die Pokemon der anderen.
Dylans Dratini scheint stark zu sein... stärker als meines auf jeden fall... mein Dratini ist sowieso etwas schwächer als andere seiner Gatung... ich muss mit ihm intensiev Trainieren... aber erst müssen wir aus dieser Basis raus...

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 468

Samstag, 21. April 2007, 19:47

Mhhh es scheint mir so... als ob alle unbedingt entwickelte Pokemon wollen... Tartares unbedingt ein Glurak... Juri will auch entwickelte... Mhhhh.... Natürlich die Entwicklung ist etwas wunderbares und ich würde sie auch niemals unterbrechen, doch ich bin zufrieden mit dem was ich habe und stolz darauf diese wunderbaren Pokemon trainieren zu dürfen... Ich weiß auch nicht ob ich soooo glücklich wäre wenn zum Beispiel mein kleines süßes Glumanda zu einem groben rauen, von mir aus auch starken Glutexo werden würde... Das wäre ja schon... Naja Gogeras war vollkommen in Gedanken versunken und vielleicht merkte man ihm seine Gedanken auch an denn er blickte immer wieder zu Paco, zu Tartares, zu Juri und dann zu Glumanda wobei sich auch seine Gesichtszüge immer wieder veränderten. Doch er sprach keinen seiner Gedanken aus, er war wie so oft in seinen Gedanken vollkommen von der Gruppe abgeschlossen nur einmal mitten zwischen seinen Gedanken wachte er aus seiner Gedankenwelt auf und rief seinem Jurob zu "Sehr gut Jurob weiter so!" Die Aurorastrahlen wurden etwas größer nach diesem anfeuerungruf.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 469

Samstag, 21. April 2007, 19:53

"Naaaa....Jetzt mach schon, du verdammtes Ding...", dachte Derrath wütend, "Irgendwie reich´s mir hier langsam...Ich will zurück auf die Zinnoberinsel, verdammt noch mal..."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 470

Samstag, 21. April 2007, 20:55

"gogeras, ist irgendwas mit dir?", fragt juri ihn, nachdem er sih ebenfalls so ein komisches metallding nahm, "warum schaust du mich und tartares die ganze zeit an? haben wir was falsches gemacht???" juri würde gerne wissen, was er gedacht hat, denn er verzog die ganze zeit etwas das gesicht, je nachdem zu wem er geschaut hat.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 471

Samstag, 21. April 2007, 22:25

Nachdem die Trainer eine Weile auf die Schalter eingeschossen hatten öffnete sich die Tür der Security Passage. ,,Hat das jetzt die Tür geöffnet oder waren wir das? Wer weiß, ob das entweder die Tür geöffnet hat oder irgendetwas in dem Raum getan hat, wer weiß, nun gilt es zu ergründen, wohin uns der Weg führt. Irgendwann wollen wir hier ja auch nochmal raus, schließlich sind wir hier schon seit Ewigkeiten drinnen. Dann mal rein da.'' Er nahm den einen Türgriff in die Hand und öffnete die Tür zu diesem Raum.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 472

Samstag, 21. April 2007, 23:58

Die Tür schien sich problemlos zu öffnen, nachdem die beiden Steuerungskonsolen von den Pokémon der Trainer bearbeitet wurden. Doch ganz so einfach war es offenbar nicht. Ein greller Lichtstrahl erfasste Scorch, noch bevor irgendwer einen Blick in den Raum werfen konnte. Nur Bruchteile von Sekunden darauf ließ das Licht nach und gab den Blick in diesen Durchgangsraum frei.

Bedrohliche Vorrichtungen an den Wänden deuteten darauf hin, dass sich hinter diesem Gang etwas sehr wichtiges befinden musste. An der Decke hingen zwei gelb leuchtende Lampen, dazwischen eine Art Anzeigetafel, auf der nur "Warnung! Sicherheitstür aufgrund von kritischem Fehler bei den Zugriffskonsolen deaktiviert!" stand. Die wenigen Sekunden, in denen absolut nichts passierte, kamen wie eine Ewigkeit vor, wusste doch jeder, dass dies noch nicht alles gewesen sein sollte.

Plötzlich änderte sich die Farbe der Lampen in ein grelles Rot, und beide begannen kräftig zu blinken. Der Text auf der Tafel änderte sich in "Durchgang gesperrt!", und aus einem Lautsprecher ertönte eine deutliche Stimme. "Nicht autorisierte Personen entdeckt. Notabwehrprogramm wird aktiviert." Die Vorrichtungen in den Wänden öffneten sich, und mehrere Roboter erschienen, die offenbar auf direkten Kampf programmiert waren. Einige trugen Strahlenwaffen und Flammenwerfer, andere schienen in der Lage zu sein, Stromschläge abzugeben. Auch die an den Wänden selbst befanden sich noch Abwehrmaßnahmen, die von Froststrahlern bis hin zu Geschossen reichten. Um zu unterstreichen, dass die Aktion durchaus ernst gemeint war, fügte die Stimme nun hinzu. "Wer das Sperrgebiet ohne Erlaubnis passiert, wird eliminiert."

Kampf vs Team Sacrim Abwehrsysteme
Kampfmusik


Soa... diesmal müsst ihr mal gegen was anderes als Trainer und wilde Pokemon ran. Ziel ist es logischerweise, alles was irgendwie gefährlich ist auszuschalten. Setzt eure Pokemon geschickt ein, einige können vielleicht bestimmten Arten von Angriffen ausweichen oder sind gar resistent gegen sie. Scorch wird den Kampf leiten, solange ich weg bin. Viel Spaß!

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 473

Sonntag, 22. April 2007, 01:52

"Na großartig...", stöhnte Derrath, "und was nun? Da lauf ich bestimmt nicht durch...".

"HmmmDas sind zu viele, um sie mit der Konfusion zu blockieren...Da kann ich nicht weiterhelfen..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 474

Sonntag, 22. April 2007, 01:52

"Nein Juri.... es ist nichts..." antwortete Gogeras nur. Als sich nun die Tür öffnete wurden sie kurz geblendet. Dann erschrak er. Roboter schienen sie umbringen zu wollen. "Gut das müssten wir doch hinkriegen, Glumanda los du bist dran!" Sein kleines Glumanda sprang vor um den Robotern einmal so richtig eins auszuwischen. Seine Schwanzflamme loderte auf. "Gut dann probieren wir doch mal was... Flammenwurf Attacke, los!" Glumanda schaute Gogeras kurz verwundert an doch dann atmete es tief ein und schoss einen noch etwas schwächeren Flammenwurf auf die Roboter. Mhhh garnicht mal so schlecht für's erste mal

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 475

Sonntag, 22. April 2007, 08:51

,,Hab ich nicht gesagt, es wird noch gefährlicher. Leute, jetzt wird es ernst, keine Teilungen mehr! Alle werden jetzt reinhauen, Ibitak los!'' Sein Pokemon schwebte von seinem Pokeball hervor. ,,Wir brauchen alle Pokemon, die nötig sind. Eis, Feuer, Boden, einfach alles, was diese Attacken bekämpfen kann. Derraths Tauros wäre stark genug diese Dinger umzumähen, wenn wir sie ablenken, Ibitak kann mit seinem Spiegeltrick eventuell die Attacken kopieren, obwohl naja ich hoffe das funktioniert, ansonsten müssen wir hier höllisch aufpassen, alle gemeinsam, als Gruppe auf in den Kampf!''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 476

Sonntag, 22. April 2007, 09:34

"Glumanda warte mal kurz mit deinem FLammenwurf!" rief Gogeras seinem Glumanda schnell zu, welches darauf sofort inne hielt und die Flammen praktisch verschluckte. "Alle zusammen? Gut wenn du meinst das is ne gute Idee, dann lass es uns zusammen anpacken!" Er überlegte kurz und warf dann einen Pokeball "Glumanda komm her, das übernimmt jetzt Jurob!" Etwas deprimiert kam Glumanda zu seinem Trainer, welcher ihm zuflüsterte "Hey ein Feuerpokemon haben jett gerade viele, ein eispokemon nicht, du bist nächstes mal wieder dran kleiner!" Jurob blickte kurz zu dem Ibitak nach oben, welches so wild und kampfbereit aussah, wie es Jurob, welches immer faul wirkte, noch nie gesehen hatte. Dann blickte Jurob zu Alisha und wäre auch schon wieder zu ihr gegangen denn eine Knuddeleinheit war für Jurob das größte und mit Alisha machte das anscheinend besonders Spaß, doch Gogeras konnte es noch zurückhalten

Evil's Regenerator

unregistriert

1 477

Sonntag, 22. April 2007, 10:07

Die Psychokinese von Trasla schien zu wirken, denn plötzlich konnte Dylan die Türe öffnen. Es war ein komischer Raum. Dylan wurde von einem Lichtstrahl umhüllt und Alisha hielt sich die Augen zu. Sie mochte grelles Licht nicht. Ihr Schutz war die Dunkelheit. Wie sich herausstellte waren das Abwehrsysteme der Sacrims. "Hab ichs doch geahnt, es wird richtig gefährlich." Alisha schaute sich um. Sie entdeckte einen Abwehrroboter, der Elektroattacken einsetzte. "Freunde, wir müssen zusammen kämpfen. Nur so packen wir das." Dann schaute sie Alicia an. Diese wusste sofort, was sie zu tun hatte. Sie positionierte sich vor dem Elektroroboter und machte sich kampfbereit. "Larvitar, solang das Ding nur Elektroattacken einsetzt, kann es dir nichts anhaben. Versuchen wir unser Glück. Schwäche seine Verteidigung mit einem Kreideschrei. Schnell!"
Dann schaute Alisha noch zu den anderen und rief hektisch: "Kann mir noch jemand helfen? Mit einem Gesteins- oder Bodenpokemon. Ich schaff das alleine vermutlich nicht."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 478

Sonntag, 22. April 2007, 10:37

"so, jetzt zeig ich euch mal, was ein echtes psychopokemon drauf hat, los, abra, zeig den blechdosen mal deine psychokinese!!!", rief juri, der sich auf diesen kampf so gefreut hat. sein kleines abra gehorchte, sobald es aus dem pokeball kam. es feuert mit voller kraft auf eines dieser dinger. auf einmal kam von einer seite feuer raus und traf abra, das zu langsam war. "mmmhhhh, das mus anders gehen, vielleicht sollte ich erstmal dem abwehrsystem ausweichen, damit sie sih vielleicht selbst treffen. ja, so mach ih das", überlegt juri, "abra, versuh erstmal den angriffen mit teleport auszuweichen!" abra nikte und führte die attacke aus.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 479

Sonntag, 22. April 2007, 11:00

"Die meinens wohl verdammt ernst...", murmelte Ray als die schwerbewaffneten Roboter auftauchten. "Owei, komm raus, setz Reflektor ein!" Owei führte die besagte Attacke aus und alle Pokemon erhielten etwas mehr Wiederstandskraft gegen die Angriffe der Roboter. Plötzlich schoss ein Feuerstrahl auf Owei zu und Ray konnte im letzten Moment Schutzschild befehlen."Mal sehen was das wird...theoretisch könnte sich Owei vor eines der anderen Pokemon stellen und Angriffe mit Schutzschild abwehren...aber das ist keine Attacke für einen Dauereinsatz..."...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 480

Sonntag, 22. April 2007, 11:43

"Tauros, Golbat, Flegmon, los!", Derrath Pokemon kamen aus ihren Pokebällen. "Also...Wir haben Wasser, Psycho, Normal, Gift und Flug...Tauros hat Power...Flegmon benutzt seine Psi-Kräfte und Golbat ist schnell...".

"Hmmmm... Mal sehen...Wenn Flegmon die Konfusion einsetzt, um die Geschosse zu blockieren und Tauros die Dinger dann umrennt..."

"Also...Hat einer nen Plan?"

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 481

Sonntag, 22. April 2007, 12:36

Mmh... das kann schwer werden...
,,Los Kindwurm, Larvitar, Dratini und Tanhel.''
Die vier Pokemon erscheinen und machten sich bereit anzugreifen.
...Kindwurm kann mit Kopfnus, Feuerodem und Glut angreifen... Larvitar mit Fuchtler und Steinhagel... Dratini mit Drachenwut, Slam und Schockwelle... und Tanhel mit Bodycheck...

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 482

Sonntag, 22. April 2007, 16:24

"wie wäre es, wenn wir erst den attacken ausweichen, damit sie sih slebst beschädigen, indem wir kleine und flinke pokemon nehmen, und dann wir sie mit starken und großen pokemon platt machen?", meinte juri zu derrath.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 483

Sonntag, 22. April 2007, 16:44

Jeder setzte mehrere Pokemon ein. "Hmm..dann sollte ich auch alle einsetzen.." Trasla stand hinter Alisha und Sniebel war noch in ihrem Ball. Alisha warf den Pokeball in die Luft und Sniebel erschien kreischend.
"Also meine Freunde, helft Larvitar. Wir müssen zusammenhalten. Sniebel, setz ebenfalls deine Kreideschreiattacke ein und unterstütze damit Larvitar. Und du Trasla, erneut Psychokinese. Auf den Elektroroboter. Loos!"
Die 3 Pokemon begaben sich in Stellung. Alisha schaute zu den anderen, die ebnfalls am Kämpfen waren. "Derrath, ich wäre dafür, dass sich immer 2 Leute um einen Roboter kümmern. Tartares, wie wärs, wir 2?"

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 484

Sonntag, 22. April 2007, 17:31

"Zu zweit auf einen zu gehen wäre meiner Meinung nach die beste Lösung", sagte Ray. Kurz darauf flog ein Kugelblitz haarscharf an ihm vorbei und er konzentrierte sich wieder auf die Roboter und sein Owei. "Owei allein kann nicht viel ausrichten...ich denke Pinsir sollte sich in dieser Situation als nützlich erweisen..." Er zögerte nicht und warf Pinsirs Pokeball in die Luft. Das Pokemon erschien und machte sich kampfbereit."Okay Owei, greif eins von diesen Dingern mit Konfusion an! Pinsir, du greifst das selbe mit Durchbruch an!"
Owei schwebte schnell auf einen Blitze schiessenden Roboter zu und setzte die Konfusion-Attacke ein. Einen Moment später sprang Pinsir hinzu und versetzte der Maschine mit seinen Klauen einen Durchbruch...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 485

Sonntag, 22. April 2007, 18:11

,,Gegen Frost ist Feuer gut, Gegen Feuer ist Wasser gut, Gegen Elektro sind Boden-Attacken gut, wir sollten verdammt aufpassen, was hier passiert, die werden uns immer wieder angreifen, am besten Owei versucht unsere Verteidigung zu erhöhen, Ibitak nutzt die Angriffe der Gegner um sie zurückzuschleudern, Tauros greift diese Froststrahl-Dinger, an den Wänden an, wenn wir sie ablenken, damit wir uns nur noch auf die Roboter konzentrieren können. Also, knöpfen wir uns als erstes die Wände vor, damit wir eine Sorge weniger haben. Ich setz noch Endivie ein, das kann auch unsere Verteidigung erhöhen, Feuerpokemon brauchen wir, um den Frost abzuwehren, dafür sorgt noch Feurigel bei mir und unsere restlichen Feuerpokemon. Erst mal auf die Frostdinger, danach auf die Robos, die uns angreifen. Ibitak lenkt die mit den anderen Pokemon ab, Tauros greift immer im entscheidenden Moment diese Froststrahler an und zerdeppert sie. Unser kämpferisches Können ist jetzt mehr gefragt, als je zuvor!''

Die Roboter kamen den Trainer bedrohlich näher und feuerten ihre Schockwellen und Flammenwerfer mit aller Kraft auf die Trainer ab, der Reflektor verhinderte ein wenig den Schaden, der von den Dingern angerichtet wurde, konnte aber nicht ewig standhalten. ,,Jetzt, Leute! Angriff auf die Froststrahler!'' Diese feuerten von allen Seiten aus auf die Trainer, die Schutzschild und Reflektor-Attacken konnten dem nicht ewig standhalten. Endivie half Owei mit einem weiteren Reflektor und Spiegelschild, doch ewig könnten sie es nicht einsetzen. Dylans Feurigel schoss seine Flammenrad-Attacke auf die Froststrahler, Ibitak nutzte Spiegeltrick um die Angriffe seiner Gegner von sich abzuwenden und auf die Roboter zurückzuschleudern. Die Gefahr lag förmlich in der Luft. ,,Gegen die Elektro-Dinger sind unsere Boden-Pokemon, immun, die in Kombination mit nem Wasser-Pokemon, wie Flegmon oder Enton könnten die Robos später plattmachen, die beiden beschützen sich gegenseitig vor den Angriffen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. April 2007, 18:22)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 486

Sonntag, 22. April 2007, 18:22

Ray hatte Dylan gehört - wie konnte er auch anders, Dylan sprach ziemlich laut und er war nicht gerade schwerhörig - und reagierte entsprechend. "Owei, komm zurück...benutze sooft Reflektor und Schutzschild wie du kannst! Versuch einfach irgendwie den Schaden von den anderen Pokemon abzuwenden! Pinsir, hilf Ibitak dabei die Roboter abzulenken!" Owei schwebte zurück und setzte die befohlenen Attacken ein, während Pinsir abwechselnd zwei Roboter mit verschiedenen Angriffen auf Zack hielt. "Vielleicht sollte ich Barschwa einsetzten...es könnte versuchen die Flammen der Roboter irgendwie aufzuhalten...nein, wahrscheinlich geht das nicht, ich werde zusehen das Pinsir und Owei das zusammen mit den Anderen hinkriegen"...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (22. April 2007, 18:23)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 487

Sonntag, 22. April 2007, 18:25

,,Dein Pinsir kann auch mit Tauros zusammen die Frost-Dinger angreifen, wenn wir die angreifen. Kraft hat es ja nun allemal genug, oder nicht?''

Dylan blieb angesichts der stressigen Situation ruhig und gelassen, seine Pokemon ebenfalls, er wusste, dass Aufregung sie nur durcheinander bringen würde und ihr Überleben beeinträchtigen könnte, die Dinger machten ernst und er würde es sich nie verzeihen, wenn jemand verletzt oder gar getötet wurde, nur weil er falsche Instruktionen oder sonstwelche Fehler gemacht hätte, er wollte in die Basis, er hatte sie hierher geführt, er fühlte sich für die Gruppe verantwortlich.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 488

Sonntag, 22. April 2007, 18:43

"Alles klar...Tauros: Tackle die Dinger weg! Aber pass auf, dass du nicht getroffen wirst!", rief Derrath, "Golbat, du kannst mit deinem Klingensturm bestimmt ne Schneise da reinschlagen! Auf geht´s!"

Evil's Regenerator

unregistriert

1 489

Sonntag, 22. April 2007, 18:53

Alisha dachte schnell um. Sie hatte Dylans Worte gehört. Sie rief Sniebel, Trasla und Larvitar zu sich. "Hey hört mal, ihr habt Dylans Worte gehört, oder?" Alle drei nickten eifrig. "Okay. Dann helft Ibitak, Pinsir und den anderen diesen Eis- und Feuerroboter zu besiegen. Sniebel und Larvitar, ihr setzt wie besprochen eure Kreideschreiattacke ein. Und du Trasla hilfst mit deiner Konfusionsattacke die Attacken der Roboter abzuwehren. Schütze die Pokemon, damit sie ungestört angreifen können." Alisha gab allen 3 Pokemon noch einen Trank, bevor es los ging und streichelte allen nocheinmal über den Kopf.
Sniebel und Larvitar griffen im Gleichschritt mit einem Kreideschrei an. Larvitars flog auf den Flammenroboter und Sniebels auf den Eisroboter. Die Verteidigung wurde geschwächt. Sniebel bemühte sich, jegliche Attacken der Roboter von den Pokemon, die angriffen, fernzuhalten. "So schaffen wir das...hoffentlich..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 490

Sonntag, 22. April 2007, 19:18

Dylans Pokemon und die der anderen wehrten sich gegen die Roboter, die Froststrahlen wurden von Feurigels Feuerattacken und denen der anderen zurückgedrängt und Tauros, welches durch die anderen freie Bahn hatte, rammte eine der Froststrahlvorrichtungen, von insgesamt 6 Stück, drei auf jeder Seite. Diese wurde durch den harten Aufprall zerstört, womit nur noch einer weniger da war, doch die übrigen Vorrichtungen schossen nun härter, auf das Stierpokemon, welches allerdings in letzter Sekunde von einer Feuerattacke von einem der Pokemon abgewendet werden konnte. ,,Los, Larvitar! Krall dir einen dieser Roboter und reiß ihm seine blöde Vorrichtung ab!'' Larvitar feuerte eine Ladung Steine auf einen der Roboter wodurch dieser zuerst einen der Arme verlor, welches der Feuerarm war und anschließend ein weiterer Arm durch eine Bissattacke, es begann plötzlich Feuer zu fangen und zu explodieren, im nächsten Moment schoss ein Froststrahl auf Larvitar, doch dank Ibitaks Spiegeltrick, was eine Feuerattacke reflektiert hatte, wurde der Strahl neutralisiert und das kleine Pokemon kam mit einem blauen Auge davon.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 491

Sonntag, 22. April 2007, 19:19

"Okay dannn... du auch Glumanda!" Glumanda sprang vor und stellte sich neben Jurob. "Okay Glumanda, schütze die anderen vor den Eisstrahlen mit Flammenwurf, los!" Glumanda tat wie geheißen und wehrte so viele Eis Attacken wie möglich ab. "Gut und du Jurob, du hast ja deine Speckschicht... Mhh was soll ich denn jetzt mit dir machen? Mhh mir bleibt wohl nix anderes übrig als Bodycheck auf die Dinger an der Wand!" Hoffentlich war das okay... Daraufhin zuckte sein letzter Pokeball. Es dauerte nicht lange da stand auch schon Sleima wieder da und umarmte. "Weg.. da...!" befreite er sich von dem Sleima. "Gut wenn du schonmal da bist, verusuchen wir mal wie diese Roboter da auf nen Aussetzer reagieren!"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 492

Sonntag, 22. April 2007, 19:24

"na dann mal los, kangama, deine kraft ist gefragt!", sagt juri und warf den pokeball mit seinem kangama, welches erschien. "kangama, versuch mit deinem megahieb diese blechdosenzu zerlegen!", befahl er dann dem pokemoon. es gehorchte und schlug auf eines der frostroboter ein. "abra, du hast das bisher gut gemaht, aber zieh dih jetzt erstmal zurück, du hast eine pause verdient. jetzt will ich sehen wie stark du bist, schiggy, mach sie fertig!", rief juri und lioeß sein abra in den pokeball und sein schiggy aus dem pokeball, "schiggy, schieß mit der aquawelle auf diesen flammenrobo!", und zeigt aif den roboter auf der wand. sein geliebtes wasserpokemon schoss einen gewaltigen strahl auf diesen roboter, sodass die flammen verpuffen. kangama hat schon einen roboter gut verdellt. "gut gemacht ihr beiden. noch ein pokemon, feuriegel, setz dich iin den beutel von kangama und schmelz dann die eisblöcke, damit kangama nicht verletzt wird!", sagt juri und ließ noh sein feuerpokemon raus, welches sih sofort an die arbeit macht.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 493

Sonntag, 22. April 2007, 19:26

"Legt euch ins Zeug Leute!", feuerte Ray seine Pokemon und alle anderen an. "Enthusiasmus...so kenne ich mich gar nicht..." Pinsir bekam plötzlich einen ziemlich heftigen Donnerblitz von einem der Roboter ab, wodurch es in starke Wut verfiel. Es sprang auf eine der Abwehrmaschinen zu und teilte sie mit der Guillotine-Attacke in zwei Stücke, daraufhin klammerte sich an einer anderen fest und machte sie so bewegungsunfähig.
Owei war damit beschäftigt hin und her zu fliegen und die anderen Pokemon so gut wie möglich mit Reflektor und Schutzschild vor Schaden zu bewahren...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 494

Sonntag, 22. April 2007, 19:47

Insgesamt waren es 18 Roboter, welche nun schon dank der kraftvollen Attacken, dezimiert wurden auf 16, einer von Kangama und einer von Larvitar. Dank Pinsirs Wutanfall wurde eine der Froststrahler-Maschinen beschädigt und zerstört, auf der rechten Seite war nun nur noch einer der Strahler übrig, doch einer der Strahler schoss auf Pinsir, sein Fuss wurde dank der Attacke festgefroren. Jurob, welches sich dem letzten Froststrahler zugewandt hatte wurde von einem der Schockroboter getroffen und arg geschockt, dennoch zerstörte es mit einem kraftvollen Bodycheck den letzten Froststrahler auf der rechten Seite. Jurob hatte arg Kraft verloren, war jedoch immer noch bereit weiterzukämpfen. Schiggys Aquawelle drängte die Flammenattacke zurück. ,,Ray, Pinsir und Larvitar sollten mal ne Kombo machen, gemeinsam sind wir stark! Los, hau rein!'' Larvitar sprang auf Pinsirs Kopf.

Es gibt die Froststrahler, die sind an den Wänden, die Robos haben nur die Elektroschocker und die Flammenwerfer.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. April 2007, 19:50)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 495

Sonntag, 22. April 2007, 19:50

Alisha rief ihren Pokemon zu: Sniebel und Larvitar, genug Verteidigung geschwächt. Jetzt gehts in die Offensive. Larvitar tu es Dylans gleich und attackiere einen Roboter mit Steinhagel. Und du Sniebel, Kratzfurie. Zerkratze die Kamera im Gesicht des Roboters, dann wird er vielleicht nicht mehr treffen können. Trasla, greife nun direkt mit Psychokinese an und versuche so einen Roboter zu zerbeulen." Die Pokemon reagierten sofort auf die neue Situation und handelten schnell.
Alisha war stolz auf alle. Gemeinsam würden sie es sicher schaffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (22. April 2007, 19:51)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 496

Sonntag, 22. April 2007, 19:53

Larvitar zerstörte den Roboter, welchen Pinsir festhielt, wodurch nun noch ein weiterer zerstört wurde, Feurigel und Kangama hatten einen weiteren Roboter zerledert, sowie Alisha einen weiteren mit ihrem Larvitar. Es waren nur noch 13 Roboter übrig und drei Froststrahler. Diese begannen nun heftiger zu schießen und froren einen Arm von Kangama ein und eines von Tauros Hörnern, einer der Schockroboter griff Larvitar mit einem Flammenwerfer an, beide Lavitar von Dylan und Alicia wurden getroffen, aber sie wehrten sich gleich. Sniebel wurde ebenfalls mit einem Flammenwerfer erwischt. Larvitar sprang auf Sniebels Kopf und zerbiss das vereiste Horn mit seinen Zähnen. ,,Ray, dein Pinsir und mein Larvitar, Attacke!'' Die Roboter griffen nun immer heftiger und in kürzeren Abständen an, wodurch alle anwesenden Pokemon immer mehr geschädigt wurden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. April 2007, 19:55)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 497

Sonntag, 22. April 2007, 20:00

"Sniebel und Larvitar, passt auf, die Strahler sind verdammt gefährlich. Attackiert gemeinsam einen Strahler. Larvitar du mit Biss und Sniebel mit Kratzfurie. Trasla hilf ihnen mit einer Konfusion die Attacken des Strahlers zu blocken, beeilt euch." Alle drei richteten sich schnell gen einen Strahler. Larvitar schoss spitze Steine auf den Strahler, Sniebel attackierte danach von oben und kratze tiefe Furchen hinein und Trasla wehrte mit der konfusion alle Eisstrahlen ab, die der Strahler versuchte auf Sniebel und Larvitar abzufeuern. "Meine Pokemon arbeiten wirklich perfekt zusammen...sowas hab ich noch nie erlebt..."

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 498

Sonntag, 22. April 2007, 20:01

"Dylan hat recht...mit Kombos können wir hier mehr ausrichten..."
"Pinsir, halt dich bereit!", rief Ray seinem festgefrorenen Pokemon zu. Pinsir drehte sich so gut es ging und nickte.
Daraufhin hörte Ray Dylan einen Befehl an sein Larvitar geben, dieses sprang auf Pinsir zu und landete im Flug auf seinen Hörnern, mit welchen Pinsir Larvitar nach vorne katapultierte. Im Flug benutzte Larvitar die Fuchtler Attacke und flog nur so durch die Roboter hindurch. Als es landete lagen 3 der Maschinen zerstört am Boden.
Ray hielt Dylan die offene Hand hin."Das hat reingehauen"...

Die Übernahme von Larvitar und die ganze Kombo sowie die Anzahl zerstörter Roboter sind mit Scorch abgesprochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (22. April 2007, 20:01)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 499

Sonntag, 22. April 2007, 20:08

Erneut wurden dank den Aktionen, weitere vier Roboter zerstört, welches nun nur noch neun Stück waren. Die Froststrahler an den Wänden schossen noch genauso hart wie vorher und trafen langsam nochmals alle Pokemon. Dylans Larvitar wurde schon arg in Mitleidenschaft gezogen. Er zog es deshalb lieber aus dem Kampf zurück. ,,Sorry, mein Freund, aber Larvitar hält keine weiteren Treffer mehr aus, es ist schon zu sehr von den Frostdingern in Mitleidenschaft gezogen. Ich muss es zurückziehen.'' Endivie hatte dank der Reflektor und Schutzschildattacken sehr wenig Schaden erlitten und konnte noch aufrecht bleiben, Feurigel ging es auch noch gut, doch Ibitak war auch schon ziemlich angeschlagen und Dylan zog es auch lieber zurück, falls es nicht zu kritisch werden sollte. ,,Sorry, zwei meiner Pokemon sind leider raus, sie haben einfach zu viel von den Frostdingern abgekriegt, das war zu übel, Leute. Ich hab noch Feurigel und Endivie im Rennen.'' Die Froststrahler fuhren nun mit einer neuen Funktion auf, sie schossen Druckluftgeschosse auf die Pokemon. Die Roboter blinkten einen Moment lang rot auf und fuhren einen dritten Arm aus, der auf die Trainer Wasserattacken losfeuerte, somit würden die Feuerpokemon nun auch mehr in Mitleidenschaft gezogen werden. ,,Gogeras, kannst du dein Glumanda, Sonnentag einsetzen lassen, das könnte uns den Hintern retten, Eis und Wasser hat weniger Wirkung, durch unsere Verteidigung fügen sie uns weniger Schaden zu!''

Die Dinger sind schon zur Hälfte geplättet, das geht ja viel zu schnell, erst mal etwas kürzer treten, Mia, Dream und so sollen auch mal rankommen und Rhapsody/Joe.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (22. April 2007, 20:18)


dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 500

Sonntag, 22. April 2007, 20:32

,, Los Tanhel Bodycheck, Dratini Feuerodem, Larvitar Fuchtler und Kindwurm Glut.''
Tanhel traf mit den Bodycheck einen der Roboter, danch wurde es aber durch einen Flammenroboter besiegt. Dratinis Feuerodemtraf ebenfals einen der Roboter. Kindwurm traf mit Glut einige der Froststrahler. Larvitar began mit der Fuchtlerattacke traf aber anstatt einen Roboter Dratini.
,, Mist. Daran hätte ich denken müssen... Dratini, Larvitar und Tanhel kommt zurück. Kindwurm halt dich bereit den angriffen der Roboter auszuweichen.''
...Wenn mir so etwas auch in einen wichtigen Kampf passiert kann ich einpacken... ich muss vorher überlegen bevor ich eine Aktion starte...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »dream« (22. April 2007, 20:34)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 501

Sonntag, 22. April 2007, 20:53

"No problem, Glumanda los nen heftigen Sonnentag!!!" befahl Gogeras seinem kleinen Feuerpokemon. Darauf schloss es die Augen und die Sonne began heftig durch das Fenster zu scheinen. Somit wurde allen Pokemon unter die Arme gegriffen. Jurob stand gerade vor einem der Froststrahler der darauf einen Strahl abfeuerte. Jurob konnte jedoch noch ausweichen und der Strahl zerstörte einen anderen strahler auf der anderen seite. "Hehe gute Arbeit Jurob jetzt noch Aurorastrahl auf den da!!! Und Sleima hackt mit Schlammbad nach!" Die Pokemon führten die Attacken aus und zerstörten dann noch den zweiten Strahler

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 502

Sonntag, 22. April 2007, 21:07

Alle drei restlichen Froststrahler wurden dank Sehts und Gogeras Aktionen besiegt, welche daraufhin in die Luft flogen und allesamt verschwanden. Dank Gogeras und Sehts Aktionen wurden ebenfalls zwei weitere Roboter besiegt. Nun waren nur noch sechs Roboter übrig, die wild um sich feuerten, ihre Flammen waren nun allerdings stärker und verursachten mehr Schaden. Die Schockwellen verursachten genausoviel Schaden wie zuvor. ,,Mist, jetzt wär was Anderes gut, Leute! Haltet eure Pokemon im Zaum, Larvitar kannst du nochmal ganz kurz, eine Attacke.'' Als er sein Pokemon sah, erkannte das es zuviel war. ,,Alicia, kannst du vielleicht dein Larvitar mit Sandsturm angreifen lassen? Die Flammenwerfer werden uns sonst noch von denen rösten, vielleicht kann der Sand ihr Getriebe durcheinanderbringen und ihre Systeme.''

Evil's Regenerator

unregistriert

1 503

Sonntag, 22. April 2007, 21:27

Alisha reagierte sofort. Ihre Pokemon waren bereits wieder zu ihr gekommen und warteten auf neue Instruktionen. "Kein Problem Dylan, kommnt sofort. Du hast gehört Larvitar. Dein Sandsturm ist gefragt." Larvitar schaute Alisha kurz an und nickte. Die Augen des kleinen Pokemons leuchteten und es war fest entschlossen, den Robotern den Gar auszumachen. Es ging vor und konzentrierte sich. Plötzlich füllte sich die Luft mit Sandpartikeln. Man konnte kaum noch die Hand vor Augen sehen. Dylan schien Recht zu haben. Die Körnchen störten die Funktion der Roboter.
Alisha nutze dies um Sniebel zurückzurufen. "Tut mir Leid, kleine Presea. Du hast vom vorigen Kampf noch Wunden. Erhole dich, das hast du gut gemacht." Trasla wartete ebenfalls auf einen Befehl, aber Alisha wollte nun ersteinmal abwarten, was geschehen würde..

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 504

Sonntag, 22. April 2007, 21:30

King der die ganze zeit über irgendwie in Gedanken versunken war, schreckte hoch. "Verdammt was ist passiert!!" Doch als er die Roboter sah, wusste er bereits. "Sorry Leute ich war in Gedanken versunken!! Aber jetzt helf ich euch, dann mal los, Sniebel, Geckabor und Schwalbini!!" Geckabor und Schwalbini kamen aus ihren Bällen. "Geckabor kümmer du dich um den Elektroarm mit deiner Kuggelsaat!! Schalbini, du nietest den Feuerarm von diesem Roboter mit Flügelschlag attackierst. Sniebel du kannst den Roboter dann komplett zerstören mit Finte!!" Alle drei Pokemon griffen den Roboter mit ihren Attacken an.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 505

Sonntag, 22. April 2007, 23:21

Tauros und Golbat kamen zu Derrath zurück. "Gute Arbeit, den Rest überlasst besser Flegmon...", sagte er und ließ die beiden verschwinden.

"Flegmon, baller einfach mit deiner Aquaknarre auf die Roboter, Wasser im System...Grooooßer Fehler...".

"Mal sehen, ob das was wird..."

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 506

Montag, 23. April 2007, 11:26

Pinsir wurde von einer der abgefeuerten Elektroattacken getroffen und war schwer angeschlagen. Der Sandsturm gab ihm schliesslich den Rest und es kippte um. "Gute Arbeit Pinsir, komm zurück!" Das Pokemon verschwand in seinem Ball.
"Owei, halte den Reflektor weiter aufrecht und versuche mit Stachelspore etwas auszurichten" Owei schoss ein paar orange Körner auf die Roboter ab, welche aber ohne grosse Wirkung abprallten. "Das nützt nichts...also lasse ich Owei weiter die anderen schützen..."...

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 507

Montag, 23. April 2007, 14:00

"hey derrathm ich helfe dir mit schiggy. schiggy, helf flegmon mit aquawelle!!", rief juri, dessen schiggy mit flgmon die roboter angriff.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 508

Montag, 23. April 2007, 14:05

Auch Heather schreckte auf.
"Was zum...ah!"
Sie nahm Wablu von ihrer Schulter.
"Okay, für den Fall, dass die Roboter von ihren Waffen Gebrauch machen, Bodyguard! Schütz sie!"
Der kleine Vogel gehorchte und ließ den 'Schleier' herab, um die Pokemon - und ihre Trainer - vor Verbrennungen usw zu schützen.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 509

Montag, 23. April 2007, 14:21

"Verfluchte Blechbüchsen ey! Langsam werde ich extrem sauer! Sichlor komm raus!!!!" Tartares warf seinen Pokeball zu Boden und sein Sichlor kam raus. Sein blaues Sichlor war bekannt für seine Geschwindigkeit. "Sichlor los gehts! Näher dich diesen Robotern und schlitz sie mit deiner Schlitzer Attacke auf, aber pass auf, dass die dich nicht erwischen!!!!" sagte Tartares!

"Siiii-Siiiichloooooor" Sichlor nickte zustimmend und raste sofort los. Es rannte auf einen der Roboter zu und als dieser eine Flamme in die Richtung von Sichlor schoss, sprang enorm schnell vom Boden ab und stürzte auf den Roboter nieder mit einer gewaltigen Schlitzer Attacke.

"Tja... Nur wenige können mit der Geschwindigkeit von Sichlor mithalten..." murmelte Tartares während er seinem hellblauen Sichlor beim Kampf zusah.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 510

Montag, 23. April 2007, 15:29

Dylans Feurigel hatte sich nun auch in den Kampf eingemischt, der Sandsturm zeigte seine Wirkung, aber Feurigel hatte bisher noch gar nichts einstecken müssen, da es sich schön im Hintergrund gehalten hatte und durch den Schutzschild Oweis geschützt wurde. Nun sprang es allerdings in den Vordergrund und wollte sich mehr in den Kampf einmischen. Mit seiner Flammenrad-Attacke wollte es auf die Gegner zielen. Einige der Roboter wurden ja schon von den anderen traktiert. ,,Sagt mal, wär einer bereit mit mir ne Kombo zu machen?''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 511

Montag, 23. April 2007, 15:38

"Ich könnte schon ein Kombo machen mit dir wenn du sagst mit welches Pokemon!" antwortete Tartares kurz an Dylan und sah dann wieder zu seinem Sichlor. Sichlor stürzte sich mit der Schlitzer Attacke auf den Roboter und teile es in der Mitte in zwei Teile. Der Roboter fiel auseinander und blieb liegen. Es zuckte noch ein bisschen bevor es ganz still dalag. Sichlor sprang zurück und landete wieder kampfbereit vor Tartares. "Gut gemacht Sichlor!!!!" sagte Tartares und lobte sein Sichlor.

"Siiiiii-Siiiichloooor"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 512

Montag, 23. April 2007, 16:01

,,Mit Feurigel, dein Sichlor kann fliegen, es kann über diese Roboter fliegen und wir feuern dann gemeinsam auf die Viecher herunter, mit Flammenrad werde ich denen schon einheizen.'' Feurigel sprang auf den Rücken Sichlors. ,,Dann wollen wir mal, oder mein Freund. Das wir im Team kämpfen können, haben wir ja schon bewiesen, nicht wahr?'' Feurigel machte sich auf dem Rücken Sichlors zum Angriff bereit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (23. April 2007, 16:04)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 513

Montag, 23. April 2007, 16:07

"Und ob wir das bewiesen haben Kumpel!" sagte Tartares zu Dylan und rief dann seinem Sichlor zu "Los Sichlor du hast gehört was Dylan gesagt hat! Flieg mit Feuerigel über diese Blechbüsen hinweg, so dass Feuerigel sie mit seiner Feuerattacke niederwälzen kann. Pass auf, dass dich die Attacken der Roboter nicht treffen!"


Sichlor nickte wieder und hob ab. Es flog wie befohlen über die Blechbüchsen, so, dass Feuerigel seine Attacke ohne Probleme starten konnte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 514

Montag, 23. April 2007, 16:21

"Hmmm...Gute Idee...Golbat! Los geht´s! Schnapp dir Flegmon und dann Luiftangriff mit Aquaknarre.

Gólbat krallte sich Flegmon und flatterte nach oben.

"Bereit?", rief Derrth, doch plötzlich wurde Golbat von einem der Blitze getroffen und fiel trudelnd gen Boden.

"Ah, Mist!", Derrath schlidderte mit einer Grätsche unter einem Flammenwerfer hindurch und fing seine Pokemon auf. "Weiter! Weiter!"

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 515

Montag, 23. April 2007, 17:06

Heather holte jetzt ihre anderen beiden Bälle hervor, um mit Barschwa und Absol eine Kombo zu starten, währenddessen Wablu immernoch die Gruppe schützte.
"Okay...Absol, bereite einen Klingensturm vor! Barschwa, Aquaknarre auf den Wirbelwind!" Es dauerte etwas, dann schossen wassergetränkte KLingen auf die Roboter zu.
"Bald haben wir sie!", grinste Heather und sah stolz ihren Pokemon zu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 516

Montag, 23. April 2007, 17:18

Derrath, der zwischen den kämpfenden Pokemon und Robotern sass, kramte hektisch in seinem Rucksack. "Ah! Da ist es...", er hatte einen Trank gefunden, seinen letzten, den er Golbat gab. "Okay...Und wie komm ich jetzt hier raus?".

"Darüber hätte ich vorher nachdenken sollen..."

"Macht weiter!", rief er den anderen zu.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 517

Montag, 23. April 2007, 17:30

Heather warf einen Blick hinüber zu Derrath.
"Absol, Ruchzuckhieb, hol Derrath da raus."
Das Pokemon gehorchte und flitzte blitzschnell zu ihm.
"Absol!", raunte es und bot ihm den weißen Rücken an, um sich festzuhalten.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 518

Montag, 23. April 2007, 17:34

"Hehe, Klasse...", Derrath hielt sich an Absol fest und wurde aus der Gefahrenzone gebracht.

"Danke!", sagte er und sprang auf. Ob er jetzt Absol oder seine Trainerin meinte, kam dabei nicht raus.

"Golbat, Superschall, bring die Schaltkreise durcheinander, Flegmon, Aquaknarre!".

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 519

Montag, 23. April 2007, 17:43

Heather grinste zurfrieden, strich ihrem Absol über den Kopf und blickte dann zu Wablu hoch.
"Wablu, Bodyguard erneuern! Absol, Barschwa, nochmal so ne Kombo!"
Die Pokemon gehorchten, und Heather wandte sich Derrath zu.
"Alles okay?", fragte sie und legte den Kopf schief.
"Arme? Beine? Alles noch dran?"

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 520

Montag, 23. April 2007, 17:57

Sniebel hatte den Roboter umgenietet. "Hey Leute wenn mich jemand braucht, sagt mir bescheid!!" King wusste, das er den anderen nur im Wege stand. "Ich frag mich ob es überhaupt eine gute Idee war, das ich zur dieser Gruppe dazugestossen bin!! Irgendwie stehe ich den anderen doch nur im Wege!! Aber ich hab mich so entschieden und ich bleib erst vorerst da, mal schauen, was alles nachdem hier passiert." King schaute sich um, jeder war am kämpfen. Er wusste nicht genau wo er weiter machen soll. Er überlegt erst einmal den nächsten Schritt.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 521

Montag, 23. April 2007, 18:14

"Öh...Klar...Eins...Zwei...Drei...Vier...Fünf...Fünf Strähnen links...fünf rechts...Öh...Die Frisur ist noch in Ordnung,...", sagte Derrath grinsend, "Doch...Alles klar..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 522

Montag, 23. April 2007, 18:44

Alisha rief ihr Larvitar zurück, nachdem es Sandsturm eingesetzt hatte. Sie gönnte ihren Pokemon kurz eine Verschnaufpause. Die anderen würden schon zurecht kommen. Sie war ja erst neu dazugestoßen und ihre Pokemon waren um längen noch nicht so stark wie die der anderen. Sie sah, wie King weiter entfernt stand. Sie ging mit Larvitar auf der Schulter und Trasla in den Armen zu ihm und stellte sich neben ihn. "Hey, gönnst du dir auch ne kleine Pause? Was ist denn los? Du schaust so bedrückt. Ist irgendwas? Kann ich dir helfen?" "Was hat er nur..ich würde ihm gern helfen..."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 523

Montag, 23. April 2007, 19:13

King schaute auf und sah Alisha. "Nicht wirklich!! Mir gehts soweit so gut!!" meinte er lächelnd. "Ich überlege mir gerade, was Sniebel noch attackieren könnte. Wie man sieht, ist es total heiß auf den Kampf gerade!!" Sniebel hüpfte die ganze Zeit auf und ab. Auch Schwalbini kreiste wie wild über King und Alisha. Geckabor versuchte sich in irgendeinen Kampf einzumischen, jedoch hielt es andauernd inne und wartete auf King's Befehle. "Aber wie es scheint, sind alle Roboter belegt!" meinte King lachend. "Aber wenn man das alles überdenkt, ich habe inzwischen Freunde gefunden und wiedergefunden!! Vielleicht bleib ich doch da!!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 524

Montag, 23. April 2007, 19:58

Mit seiner Flammenrad-Attacke bombardierte Feurigel die Gegner, doch es musste vorsichtig sein, die Flammenwerfer würden Sichlor sicher schaden, wenn sie es treffen und die Elektroschocker sind auch nicht ungefährlich, sie würden garantiert weiter hochreichen, so ein Blitz könnte beiden Pokemon nicht gut bekommen. Dylan befahl seinem Pokemon, dass es vorsichtig sein sollte, aber dennoch angreifen sollte. ,,Gar nicht so einfach, Tartares, wir packen das schon! Lass dein Sichlor auch angreifen, zwei Ziele verwirren sie eher, als nur ein Angriff.'' Feurigel erlitt durch den Sandsturm Schaden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (23. April 2007, 20:38)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 525

Montag, 23. April 2007, 20:06

Owei hielt den Reflektor aufrecht und konnte mit seinen Schutzschild Attacken ein paar Pokemon vor grösserem Schaden bewahren. "Owei allein erhöht zwar die Verteidigung der anderen, kann aber sonst nicht viel beitragen...ich schick noch eins raus..." Ray rief sein Barschwa hervor, welches fröhlich zappelnd auf seinen Befehl wartete.
"Barschwa, versuche mit Aquaknarre die Flammenstrahlen aufzuhalten!" Barschwa sprang ein Stück nach vorne und bekam prompt eine der heftigen Feuerattacken ab. Es hielt sich jedoch wacker und beschoss die Maschine mit einer Aquaknarre...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 526

Montag, 23. April 2007, 20:29

"Cheeeechz...Das ist echt nicht zu fassen...Roboter...Selbstschussanlagen...Mann-o-mann...hier geht ja richtig der Ochse flöten...", meinte Derrath und strich sich durch´s Haar, "Pfffffff...."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 527

Montag, 23. April 2007, 20:38

Heather, die wieder damit beschäftigt war, ihren Pokemon die Klingensturm/Aquaknarre-Kombo zu befehlen, warf einen Seitenblick auf Derrath.
"Ich würd aufpassen mit deinen Haaren, sonst hast du gleich wieder Wablu drinsitzen." Sie grinste und sah wieder bei der Kombo zu. Absol schien langsam etwas erschöpft ob des Klingensturms.
"Okay, Absol, Schockwelle, Barschwa Aquaknarre da rein!"
Wow...ich sollte die beiden öfter zusammen einsetzen...

Evil's Regenerator

unregistriert

1 528

Montag, 23. April 2007, 20:40

"Okay dann ist ja gut, King..."
Alisha trat wieder nach vorne. "Auf gehts, wir müssen den andren wieder helfen. Trasla nimm Barschwas Aquaknarre in deine Psychokinesewelle auf und steuere den Strahl direkt auf den Roboter. Das verstärkt das ganze. Und du Larvitar, verbeisse dich in einen der Feuerstrahler. Pass aber auf, nicht dass du getroffen wirst."
Beide nickten und los ging es. Trasla schaute Barschwa an und beide stimmten sich ab. Die Kombination aus Aquaknarre und Psychokinese schien ein voller Erfolg zu sein. Larvitar hingegen stotzte nur so vor Kraft und rammte seine Zähnchen in den Feuerarm. Sie wich knapp dem Feuerstrahl aus. Das wäre ihr Ende gewesen, aber Larvitar war flink und seine geringe Größe verschaffte ihr einen Vorteil!

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 529

Montag, 23. April 2007, 20:43

"Ja...Ich weiß...", murrte er und streckte sich, "Los, Golbat und Flegmon, noch mal!"

"Wie auch immer... Ich muss besser aufpassen... Sonst werd ich das nächste mal gebraten..."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 530

Montag, 23. April 2007, 20:48

"Ich hab da die perfekte Idee um die Ausweichfähigkeit von Sichlor zu erhöhen! LOS SICHLOR DOPPELTEAM!" rief Tartares seinem Pokemon zu. Sichlor nickte schon wieder und setzte sogleich die befohlene Attacke ein und schon wurde Sichlor um vieles schneller. Es konnte den feindlichen Attacken nun viel viel besser ausweichen.

"So fege mal ein paar dieser Dinger mit Flügelschlag weg Sichlor!" sagte Tartares und Sichlor nickte wie immer nochmal und führte die Attacke aus.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 531

Montag, 23. April 2007, 20:53

"Dann mal los!!" King schaute seine drei Pokemon an. Alle drei schienen wie wild die Roboter zu zerstören zu wollen. "Dann mal los ihr drei!! Die selben Attacken wie vorher auf......öhm......den da!!" Er zeigte auf den nächsten Roboter, der sie ins Ziel erfasst hatte. Geckabor wich geschickt dem Elektroarm aus und zerstörte ihn mit Kuggelsaat. Schwalbini ging frontal mit Ruckzuckhieb auf den Feuerarm los, zwar schaffte es nicht ihn komplett zu zerstören, jedoch hatte es seinen Effekt gezeigt. Der Arm konnte sich nicht mehr bewegen, jetzt schoss er nur noch auf eine Stelle. "Los Sniebel!! Finte und danach Ruckzuckhieb!!" Die Kombi zerstörte den Roboter.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 532

Montag, 23. April 2007, 21:09

Durch die reichlichen Angriffe der Trainer hatten die Roboter wenig weitere Chancen sich ausreichend zu wehren und wurden von dem, was sie eigentlich tun wollten überrannt. Die Trainer hatten im Kampf ihre gnadenlose Massenangriffs-Taktik gezeigt und die Roboter gnadenlos einer nach dem Anderen niedergewalzt. Dank ihres Teamgeists und ihrer Pokemon hatten sie den Roboter die Leviten gelesen und konnten ihren Weg fortsetzen, wenn sich die Tür öffnen würde. Die Jäger wurden zu Opfern, doch die Gruppe hatte einigen Schaden einstecken müssen, dank ihrer Vorraussicht hatten sie jedoch noch einige Tränke dabei, die nun zum Einsatz kommen mussten.

Dylan verabreichte Larvitar, Feurigel, Endivie und Ibitak mehrere Tränke, was seinen Vorrat ordentlich dezimierte. Seinen Pokemon gönnte er eine Pause. ,,Puh, das war hart. Na ja, mal was Anderes, wir habens geschafft, aber meine Pokemon sind ordentlich angeschlagen, sie brauchen erst mal ne Pause. Dratini könnte ich noch einsetzen, Seeper geht auch noch eventuell.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 533

Montag, 23. April 2007, 21:12

Da Heathers Pokemon nicht sonderlich verletzt wurden, gönnte sie lediglich ihrem Absol einen Trank.
"Ihr wart klasse, alle drei!", lobte sie und holte die daraufhin zurück.
"Das war ja mal was.", grinste sie "Joa, weiter, nich?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 534

Montag, 23. April 2007, 21:13

Tartares hatte nur Sichlor in den Kampf eingesetzt und dementsprechend war nur Sichlor ausgepowert. Er gab Sichlor einen Trank um Sichlor aufzupeppeln. "Sichlor ich bin stolz auf dich. Deine Geschwindigkeit ist einfach top. Du hast super gekämpft Kumpel! Du kannst stolz auf dich sein! Nun komm zurück in dein Pokeball und ruh dich aus!" Er streichelte Sichlor nochmal über dem Kopf und Sichlor schien vollauf zufrieden zu sein. Er zückte Sichlor's Pokeball und rief Sichlor zurück.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 535

Montag, 23. April 2007, 21:32

"Okay das habt ihr super gemacht" lobte Gogeras seine Pokemon und gab jedem noch einen anderen Pokeriegel. "Jurob, Erholung! Sleima, Glumanda, ihr beide habt ja nix abbekommen, super arbeit!" Doch Sleima war schon wieder verschwunden. Es hatte einen Trainer entdeckt, dem es noch nie begegnet war. Das Hochgiftige Schlammpokemon fiel dieses mal Alisha um den Hals und lies nicht locker. Gogeras bekam von dem nichts mit denn er hatte soeben Jurob in den Ball geholt und streichelte seine treues Glumanda. Langsam wurde die Sonne, die Glumanda heraufbeschworen hatte schwächer.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 536

Montag, 23. April 2007, 22:12

alisha holte ebenfalls nach ausgiebingem Lob ihr Trasla zurück. Es war noch gut bei Kräften. Larvitar durfte auf Alishas Schulter verweilen und wurde ebenfalls gelobt.
Plötzlich kam Gogeras Sleima angekrochen und wollte Alisha anfallen. "Halt neiin..." Aber zu spät. Das pokemon schubste Alisha um und wollte scheinbar mit ihr schmusen. "Iiiih, wie das stinkt..."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 537

Montag, 23. April 2007, 23:38

Derrath nickte und zog seine Pokemon zurück. "Das war leicht..", sagte er unbekümmert, zog aber gleichzeitig sein Stirnband nach, was hieß, dass er doch zweifel hatte.

"Das war...gruselig...Das grenzt schon an Overkill...Diese Maschinen hätten uns umgebracht, wenn wir sie nicht vorher zerstört hätten..."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 538

Montag, 23. April 2007, 23:48

"Unsere Aufgabe hier wird immer gefährlicher... Wir müssen nun höllisch aufpassen.. Sonst werden wir noch sterben..." sagte Tartares nachdenklich. Paco sah ebenfalls nachdenklich aus. Tartares überlegte gerade, was sonst noch auf sie zukommen könnte.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 539

Dienstag, 24. April 2007, 03:33

Nachdem alle Roboter besiegt und damit die Sicherheitsanlage außer Gefecht gesetzt wurde, ließ sich die Tür zum Kernbereich der Basis öffnen und die Gruppe gelangte in einen breiten Flur. Der Weg zur Rechten endete mit einer großen, sperrigen Tür, auf der das Wort "Lager" geschrieben stand. Am Ende anderen Ende des Ganges, auf der linken Seite der Trainer, befand sich ebenfalls eine Tür, die Aufschrift des Schildes daran war aber auf die Entfernung noch nicht zu lesen. Schräg gegenüber dem Sicherheitsraum war eine Tür zu sehen, die den Angaben nach zu den Quartieren der Elite-Admins führte. Irgendwo weiter hinten im Gang, auch zur Linken der Gruppe, zweigte noch eine eher unscheinbare Tür ohne besondere Aufschrift in einen weiteren Raum.

In diesem der Ausstattung nach recht bedeutsamen Flur waren bisher keine Sacrims zu sehen. Es war sicherlich möglich, dass hinter einer der Türen ein paar ganz hohe Tiere lauern könnte, doch vielleicht hielt das Team die scharfen Sicherheitsmaßnahmen auf der untersten Ebene auch für ausreichend und ließ dahinter alles ungeschützt oder sogar komplett verlassen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 540

Dienstag, 24. April 2007, 07:19

,,Diese Elite-Quartiere, da könnte entweder noch so ein Base-Admin drinnen sitzen oder das was wir gerade hinter uns hatten könnte unser Base Admin für diese Ebene gewesen sein, keine Ahnung, ob das stimmt.'' Dylan schaute sich auf dem Gang um, welchen Weg er wählte wusste er noch nicht, dass was ihn jedoch am meisten interessierte war die Tür zu dem Raum, dessen Aufschrift sie nicht erkennen konnten, also die ganz linke Tür, die Tür mit der Aufschrift zum Lager könnte dies gewesen sein, indem Mia, Tartares und King in dem Erdgeschoss gewesen waren oder aber der Raum, indem sie nicht in der vorigen Ebene gekommen waren. ,,Ich wäre dafür, dass wir unseren Weg nach links fortsetzen, wenn in den Elite-Quartieren ein Boss ist, werden die uns nicht mehr so leicht davonkommen lassen, außerdem sind wir ja schon ziemlich angeschlagen. Erst mal sollten unsere Pokemon eine kleine Pause haben, das wäre finde ich das Beste, die Killermaschinen da drinnen haben uns ganz schön auf Trab gehalten. Dieser unscheinbare Raum könnte Infos erhalten, die für uns noch wichtig sind und wir haben bisher in der Basis noch nichts Wichtiges gefunden an Informationen, bis auf einige Teile eines Puzzles, irgendwo müssten die hier ja ihre Archive oder sowas haben.'' Er nahm den Weg nach links und schrat in Richtung des unscheinbaren Raumes mit der Aufschrift zu, den Raum auf der Seite ohne Aufschrift ignorierte er.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 541

Dienstag, 24. April 2007, 12:39

Tartares wollte eigentlich direkt ins Elite-Quartier aber er war dann doch auch der Meinung, dass seine Pokemon eine Pause bräuchten. Deshalb folgte er Dylan und lief gelassen hinter ihm her.

"Bald....Bald haben wir es geschafft Leute..." murmelte Tartares den anderen zu.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 542

Dienstag, 24. April 2007, 12:52

Ray hatte sein Owei zurückgezogen und seinem Pinsir und Barschwa je zwei Tränke verabreicht. Jetzt folgte er Dylan in den Raum in der Nähe des Eingangs zu den Elite-Quartieren. "Die anderen haben recht...diese Dinger hätten uns gnadenlos fertig gemacht, wenn wir sie nicht zerstört hätten...die Sacrims machen ernst..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 543

Dienstag, 24. April 2007, 13:02

Der Gang war nicht sehr lang, sie standen nun vor der Tür, die Dylan gesichtet hatte, schräg gegenüber war der Raum, welcher keine beschriftete Tür hatte. Auf der Aufschrift dieses Raumes stand Administration Center. ,,Klingt wie Navigation Room, Communication Center oder Security Room. Könnte sein, dass wir hier noch nem Base Admin oder sowas begegnet, die Elite-Quarters, ich glaube das sind stärkere Sacrims wie der Manteltyp, aber wer sagt uns, dass er auch da ist. Egal, ich glaube das hier sind die Archive, mit denen wir es schaffen endlich Infos über die Sacrims zu sammeln. Der Strom ist ja ausgeschaltet, aber durch die Robodinger müssten sie wissen, dass wir hier sind, vielleicht erwartet uns auch eine böse Überraschung. Das kann man jedoch nie vorher wissen.'' Er versuchte die Tür zu öffnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (24. April 2007, 13:02)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 544

Dienstag, 24. April 2007, 14:47

"ich hab dabei so ein ganz komisches gefühl", sagt juri, "der flur ist viellecht nicht bewacht, aber ich habe das gefühl dass wir beobachtet werden, und zwar nicht von kameras."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 545

Dienstag, 24. April 2007, 16:34

Alisha lobte ihre Pokemon. Sie war froh, dass der Kampf so glimpflich für sie ausgegangen war. "Ich bin auch dafür, dass wir uns ersteinmal etwas ausruhen. Ich würde meine Pokemon gerne stärken." Sie holte erneut 4 kleine Näpfe heraus und füllte 3 davon mit Pokefutter und in eines tat sie Wasser aus einer Flasche, die sie bei sich trug. Es war nicht mehr viel Wasser darin. Umso schneller mussten sie also aus der Basis heraus. Alisha ließ Trasla und Sniebel aus den Bällen. Larvitar sprang von ihrer Schulter zu ihrem Napf. Alle 3 fraßen genüsslich. "Wartet auf mich, Freunde, meine Pokemon brauchen das. Ich hab nämlich kaum noch Tränke."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 546

Dienstag, 24. April 2007, 17:02

Als Gogeras Sleima beim Knuddeln entdeckt hatte hatte er es nur mit keinem kurzem "T'schuldigung, zurück Sleima!" zurückgerufen. Das T'schuldigung war hier jedoch an Alisha und nicht an sein Schlamm-Pokemon gerichtet. Glumanda hatte noch einen der letzten Tränke abbekommen und lief nun wieder fröhlich neben ihm her. Er steckte Alisha noch kurz einige Tränke zu "Die werden wir hier immer brauchen, ohne sind wir verloren" War sein einziger Kommentar dazu. "Mhhhh da rein? Okay, falls da en Admin drin sein sollte, wird das eventuell unser erster Sieg über einen von denen, nicht war Glumanda?" Glumanda nickte zustimmend. Gogeras wunderte sich immer wieder wie sein Feuer-Pokemon immer so optimistisch sein konnte, egal wie schlimm die Lage auch war.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 547

Dienstag, 24. April 2007, 17:08

Mit Hilfe der Admin Keycard öffnete sich die Tür zum sogenannten Administration Center. Der Raum sah relativ groß aus und war voll mit Computern und Steuerkonsolen. Auch Regale mit Büchern und Stapel von ausgedruckten Plänen verliehen diesem Bereich eine besondere Bedeutung. Die Trainer hatten allerdings dieses mal Glück - offenbar war der komplette Raum unbesetzt, zumindest, soweit man es von der Tür aus sehen konnte. Wenn es irgendwo in der Basis Informationen über Pläne und Aktionen des Team Sacrim geben sollte, dann würden sie sicher hier zu finden sein. Aber wie lange würde es noch dauern, bis jemand merkt, was im Sicherheitsraum passiert war?

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 548

Dienstag, 24. April 2007, 17:16

,,Ich glaube, wir sollten uns hier mal gehörig umsehen, sowas wie einen weiteren Base Admin scheint es hier ja momentan nicht zu geben, wer weiß, vielleicht ist er ja noch auf dem Weg hierher, lasst uns die Pläne, die Regale und die PC's untersuchen, einfach alles, was hier ist, so eine gute Gelegenheit wie jetzt werden wir allzu bald nicht wieder kriegen, Leute. Das Puzzle wird zu einem Ganzen zusammengefügt, hoffe ich.'' Er näherte sich den Plänen und begann sie zu betrachten.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 549

Dienstag, 24. April 2007, 17:38

Auch Ray trat in den Raum und untersuchte die Pläne und Bücher in den Regalen. "Hier sollten wir einige wichtige Dinge finden können...aber wir sollten uns beeilen, wer weiss wen sie schicken um den Vorfall im Sicherheitsraum zu überprüfen..." Bei diesem Gedanken hatte er den Mantel-Typ im Kopf, dem sie von Eiland 5 hierher gefolgt waren...

Evil's Regenerator

unregistriert

1 550

Dienstag, 24. April 2007, 17:39

Alishas Pokemon fraßen schnell ihr Futter auf. Sie wussten, dass es gleich weiterging. Nachdem alle aufgegessen hatten, rief Alisha sie in die pokebälle zurück, bis auf Larvitar. Das blieb immer an ihrer Seite. Sie putzte die Näpfe kurz aus und verstaute sie wieder. Die anderen waren schon weiter gelaufen. Nur Gogeras hatte gewartet. Er gab ihr ein paar Tränke. "Gogeras, das kann ich doch nicht annehmen...du brauchst selbst welche..." Sie wurde verlegen. Gogeras aber zeigte ihr deutlich, dass sie sie behalten sollte. Schüchtern steckte sie die Tränke in in ihrer Tasche. "Danke.." mehr brachte sie nicht hervor. Die anderen schienen schon wieder durch die Basis zu schnüffeln. Was es hier wohl noch alles gab? "Ich habe ein ungutes Gefühl.." Mit diesem Gedanken ging Alisha weiter, im Schlepptau Larvitar und Gogeras.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 551

Dienstag, 24. April 2007, 18:53

Derrath grub wieder in seinem Rucksack. "Hmmmm...AH! Da haben wir ihn ja!", sagte er triumphirend und hielt einen Müsliriegel in die Höhe. "Der Spezial-Müsli-Riegel...Die nicht mehr hergestellte "Golden Taste ElDorados"- Reihe...Angefüllt mit köstlichen Mineralstoffen und Vitaminen! Nicht mehr im Regal seit...1967!".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 552

Dienstag, 24. April 2007, 19:17

,,Golden Taste ElDorado, der Müsliriegel, den du mal in einem Laden ganz hinten irgendwo gefunden hast, das extrem leckere Ding. Sag mal wie lange ist das Teil schon abgelaufen, das ist doch locker schon 40 Jahre alt das Teil! Da holst du dir ja ne Lebensmittelvergiftung, wenn du das Ding auffutterst.'' Dylan musste etwas grinsen. ,,Müsliriegel schön und gut, aber das Ding müsst doch schon lange verschimmelt sein, so lange hält ein Müsliriegel ja nun auch nicht, das Ding ist älter als wir beide zusammen, mein Freund.'' Nebenbei schaute er weiter auf die Pläne, guckte an den PC's und kramte in den Regalen herum.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 553

Dienstag, 24. April 2007, 20:54

Auch Tartares half kräftig nach Infos suchen. Er schaute sich die Regale an und sah sich in jeder Ecke um. Er wollte unbedingt irgendwas wichtiges finden, um es später der Polizeigeben zu können.

Auch sein Glumanda sah sich sorgfältig um. Jedoch flackerte die Flamme an Glumandas Schwanz unruhig hin und her. "Diese Stille hier scheint Glumanda zu beunruhigen... Komischerweise scheinen diese Typen nicht gemerkt zu haben, dass wir ihre Roboter lahm gelegt haben..." murmelteTartares vor sich hin während er sein Glumanda betrachtete.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 554

Dienstag, 24. April 2007, 20:57

Heather trat in den Raum.
"Na, dann mal los."
Sie schielte Derrath über die Schulter.
"Uäh...das willst du ESSEN?"
Sie zog die Augenbrauen hoch und stieß ihn an.
"Na dann, guten Appetit..."
Innerlich grinsend ging sie zu einem der Schränke, zog eine Akte nach der anderen heraus und steckte sie wieder zurück.
"Man könnte meinen, Sacrims mögen Papierkram. Da sind sie anderer Meinung als ich..."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 555

Dienstag, 24. April 2007, 21:01

"Vielleicht.......Vielleicht haben sie es schon bemerkt und haben den stillen Alarm eingschalten, wenn sie sowas überhaupt haben!! Aber bei dieser Ausrüstung wundert es mich nicht!!" meinte King zu Tartares. King hatte Geckabor und Schwalbini mit Tränken versorgt, sowie Sniebel. Er hatte beide zurück gezogen. Sein Sniebel blickte andauernd umher. "Anscheinend ist Sniebel genauso unruhig wie Glumanda!! Irgendwas stimmt hier echt nicht!!"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 556

Dienstag, 24. April 2007, 22:20

"Ach was...das Ding ist so voll mit Konversierungsmitteln, dass das Ding ewig und ...Da steht´s ...Mindestens haltbar bis : Apokalypse...Man kann das Ding essen...Bestimmt...", sagte Derrath und packte den Riegel aus. "Hmmm....Riecht gut...Sieht gut aus...".

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 557

Dienstag, 24. April 2007, 22:44

,,Na, wenn du meinst, wenn du fertig bist hilf mir mal hier suchen, bevor noch irgendsoein Base Admin hier hereinschneit oder jemand anders, kann immer sein, dass jemand kommt, das Massaker was wir hinterlassen haben wird sicherlich nicht unbemerkt bleiben, da die Kameras aus sind müssen sie hier ja über die Gänge gehen und hier sind sicher noch ein paar Leute.'' Er schaute sich weiter die Pläne an und kramte überall herum.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 558

Mittwoch, 25. April 2007, 06:20

Heather suchte weiter, hielt sich aber von den High-Tech-Computern fern.
"Also, wenn einer die Computer untersucht - ich weiß bei den Dingern wahrscheinlich nur, wie man sie einschaltet...mit denen im Pokemoncenter komm ich klar, aber DAS HIER? Nä.
Sie schlenderte zum Ende des Raums, wo ein Regal mit allen möglichen Akten und Ordnern stand. Sie nahm sich so viele, wie sie tragen konnte, ging zu einem der Schreibtische, lud sie darauf und zog einen Stuhl heran, um sie gründlicher durchzublättern. Vorher warf sie einen weiteren Blick auf Derraths Müsliriegel.
"Jetzt mal für Doofe...du willst das allen Ernstes ESSEN?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 559

Mittwoch, 25. April 2007, 12:19

Dylan hatte sich eine Weile in dem Raum umgesehen, schaute ab und zu mal zu den Plänen. ,,Hey, Ray kannst du dir die Pläne mal anschauen, ich kümmere mich mal um den PC hier, wenn Derrath mit Müslifuttern beschäftigt ist und sich ernsthaft 40 Jahre altes Zeugs reinstopfen will soll er das mal tun.'' Dylan machte sich an dem Computer zu schaffen und versuchte ihn anzustellen. Er versuchte mit der Keycard eventuell den PC anzustellen, mit der blauen Keycard welche er nach dem Kampf mit dem Navigator gefunden hatte. ,,Ich hoffe das klappt auch.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (25. April 2007, 12:20)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 560

Mittwoch, 25. April 2007, 12:23

Ray beantwortete Dylans Fragen mit einem Nicken und schaute sich die Pläne an, die Dylan vorher untersucht hatte. "Hmm...nichts nützliches dabei" Er legte das gerade Gelesene zurück und untersuchte weiter die Regal nach auffälligen Plänen...

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 561

Mittwoch, 25. April 2007, 13:45

Tartares sah sich ein paar Notizblöcke der Scarims durch. Auf einem Block waren Namen aufgelistet von ein paar recht starken Pokemon. Jedoch stand nirgends ein Hinweis, was diese Scarims mit diesen Pokemon geplant haben.

"Ein Garados... Ein Nidoking... Ein Glurak... Ein Turtok... Ein Bisaflor... Ein Karpador.. Was? Ein Karpador`?"

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 562

Mittwoch, 25. April 2007, 13:51

Gogeras, der die Tränke auf keinen fall zurückgenommen hatte war hinter Alisha hinterhergetrottet und nun auhc in dem Raum angekommen. Er hatte sich zwar gedacht, dass er nun selbst keine Tränke mehr habe, doch dies erwähnte er nicht. "Mhh gut dann such ich hier" meinte Gogeras und lief zu einem Regal. Nachdem er einen Ordner herausgezogen hatte, entdeckte er einige Eischalen. "Ich will garnicht wissen was die damit gemacht haben..." Er blätterte durch die Akten. Etwas wichtiges schien nicht drin zu sein. Teilweise sogar Kinderzeichnungen oder ähnliches. Manche waren kleine Zettel, mit denen die Sacrims -so auf dem zettel zu vernehmen- untereinander geschrieben hatten, da sie die Besprechung langweilte. "Mhh also hier scheint nix zu sein, oder? Moment noch!"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 563

Mittwoch, 25. April 2007, 14:59

"mmmhhh, mal schauen, was wir hier haben..", sagte juri, als er in einen karton schaut. als er dies öffnet, waren dort nur obst und anderes. "dann schauen wir mal weiter", meinte er und suchte sich etwas anderes.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 564

Mittwoch, 25. April 2007, 15:07

Mia war den anderen die ganze Zeit über gefolgt.Sie war still - zu still.
Es passt einfach nicht zu ihr das sie keinen Ton mehr sagte.
Sie hat noch nicht mal was bei den Robotern gemacht.Das Mädchen fühlte sich so als hätte sie die Gruppe im Stich gelassen.
Sie folgte den den anderen.Sie hatte immer noch ihr Pikachu auf den Arm.
In dem Raum angekommen,schaute sich das Mädchen sofort um.
Sie musste kichern als sie Derraths Müsliriegeln Gespräch mitbekam.
Ihr Pikachu ließ sie herunter,sofort lief es im Raum herum.
Warum hab ich nicht geholfen? Ich hätte auch Roboter erledigen können..ich denke irgendwie ich bin eine Last für die Gruppe.. Die Trainerin schaute sich weiter um und überlegte Ach Mensch,Mia.Denk nicht so..du bist keine Last..Nicht so denken,nicht so denken..
Es ist ungewöhnlich das hier niemand ist.. sagte Mia dann wieder und schwieg wieder.Ihr Blick war an eine Wand geheftet.
Ich bin froh wenn wir hier raus sind..

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 565

Mittwoch, 25. April 2007, 15:11

"Du sagst es Mialein!" sagte Tartares und wandte sich zu Mia. Als er sah, dass sie die Wand anblickte, fragte er "Hast du was intressantes an der Wand entdeckt?" und grinste. In der Hand hielt er ein Ordner mit ein paar weiteren Dokumenten der Scarims.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 566

Mittwoch, 25. April 2007, 16:24

Derrath kaute auf dem Müsliriegel herum und sah dabei den anderen zu, wie sie die Dinge durchwühlten.

"Hab ich gerade eben Konversierungsstoffe gesgt? Das heißt doch Konservierung...Ach...Schmeckt gar nicht so schlecht, dafür, dass das Ding knapp 40 Jahre alt ist..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 567

Mittwoch, 25. April 2007, 17:27

Alisha stöberte ebenfalls durch die Akten. Finden konnte sie allerdings nichts, was von Bedeutung wäre. Oder doch? Sie suchte einfach weiter. Währenddessen klammerte sich Larvitar an ihr Bein. Es wollte scheinbar Aufmerksamkeit, aber dafür hatte Alisha nun keine Zeit. "Alicia nachher, jetzt müssen wir erst was erledigen.", meinte sie hektisch. Die anderen schienen ebenfalls fieberhaft zu suchen. Die Gruppe musste sich auch beeilen, man konnte nie wissen, wann ein Sacrim auftauchen würde.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 568

Mittwoch, 25. April 2007, 17:42

Während der großräumigen Durchsuchungsaktion durch die Trainer fanden sich ein paar interessante Pläne, bei denen es um diverse Aktionen des Team Sacrim ging. Eine Karte der Safari-Zone beispielsweise, auf der die genauen Ausenthaltsorte bestimmter Pokemonarten verzeichnet waren. Offenbar wurde sie aus dem Haus des Wärters entwendet, damit Aerions Pokemon ihre Raubzüge besser durchführen konnten. Hier und da ein paar wissenschaftliche Dokumente, welche die Gruppe kaum verstehen konnte, aber offenbar ging es erstaunlich oft um Pokemonforschung und besondere Eigenschaften dieser Wesen, wie z. B. die Möglichkeit, sie über das Internet zu versenden. Mehrere Listen mit offenbar eher unbedeutenden Codenamen von Sacrim-Mitgliedern befanden sich auf den Schreibtischen und teilweise auch in digitaler Form auf den PCs, meist mit irgendwelchen Zuordnungen zu koordinierten Raubzügen.

Insgesamt gab es hier so viel interessantes, dass schwer festzustellen war, was davon nun wirklich von Bedeutung sein könnte. Irgendwo würden sich bestimmt auch Informationen über zukünftige Aktionen finden lassen, die vielleicht verhindert werden könnten. Die Hoffnung auf eine Erklärung, was Team Sacrim mit den ganzen Pokémon vorhatte, war aber nach einiger Zeit nicht mehr sehr groß. Die bisherigen Recherchen ergaben lediglich, dass alle in den Lagerraum gebracht und irgendwann abgeholt und in ein fremdes Land transportiert werden.

Noch schien sich aber kein Sacrim dem Raum zu nähern, und die Trainer konnten ihre Durchsuchungen fortsetzen.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 569

Mittwoch, 25. April 2007, 17:57

[Heather blickte mit gerunzelter Stirn auf ein Dokument, das sie in ihrem Stapel gefunden hatte.
"Ähm..." Sie drehte es auf den Kopf, dann erkannte sie den Sinn des Papiers.
"Aaalso...die Überschrift hat 'Internet' in sich, aber viel mehr sagt mir das nicht...
Fragend sah sie zu den anderen hinüber, dann sah sie Derrath.
Er isst es...er ISST ES!

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 570

Mittwoch, 25. April 2007, 18:09

Dylan hatte die Informationen mit Genuss verfolgt, langsam ergaben die vorherigen Aufgaben einen Sinn, doch er war sich sicher, dass dies bei weitem noch nicht alles war, was sie in diesem gigantischen Archiv der Sacrims finden konnten. ,,Ich glaube, das war noch lange nicht alles, wir sollten nicht so schnell aufgeben, das ist schon mal ein guter Anfang, ich hab schonmal einige Rätsel geklärt. Dann wollen wir mal weitermachen, meine Freunde, groß genug ist das hier zehnmal, wir sollten einfach weitersuchen, wenn wir was finden, dann hier.''

Er suchte weiter an dem PC in der Hoffnung etwas zu finden.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 571

Mittwoch, 25. April 2007, 18:15

Tartares schaute Derrath an und murmelte "Der Typ isst das ja WIRKLICH..." In der Hand hielt er nun ein paar Blätter auf denen irgendwelche Notizen draufgekritzelt waren. Er verstand kein Wort davon.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 572

Mittwoch, 25. April 2007, 18:57

Skadnir, sichtlich erschöpft durch seine Wunden, schlürft nur noch hinter den anderen. Bei jedem einzelnen Kampf versteckt er sich, kämpfen kann er nicht mehr, und es währe besser wenn er sich nicht mehr verletzen würde. Freija ist immer eng bei ihm, sie versucht ihn wenigstens etwas beim Laufen zu helfen. "Verflucht..." Eigentlich macht er nicht viel außer hinter anderen zu fluchen, eigentlich tut er das auch wenn er nicht verletzt ist...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 573

Mittwoch, 25. April 2007, 20:02

Plötzlich hustete Derrath und kniete sich hin.

"Uh...Das tut weh...", murrte er, "Gnnn...Wie fies...Aua! Aua!" Er brach erneut in einen Hustenanfall aus.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 574

Mittwoch, 25. April 2007, 20:07

Seth hörte auf die Regale zu durchsuchen und ging zu Derrath als er sah das er hustete.
,,Mmh... das hatt ja so kommen müssen... wie kann man nur ein 40 Jahre alten Müslieriegel Essen...''
Er wusste nicht recht was er tuhen sollte... deshalb rief er:
,,Ey Leute kommt mal her... mit Derrath stimmt etwas nicht.''
Noch einen ausfall können wir uns nicht leisten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (25. April 2007, 20:07)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 575

Mittwoch, 25. April 2007, 20:09

Gogeras ließ die Akten fallen und rannte zu Derrath. Das hab ich mir gedacht... Soll ich eines der wenigen Gegengifte benutzen, die ich im Wald stets benutzt hab wenn ich da was falsches gegessen hab? Naja viele hab ich nichtmehr aber das ist es wert! ER kramte in seinem Rucksack und fand die drittletzte flasche Gegengift die er öffnete und Derrath an den Mund presste. Dann zog er ihn an den Haaren nach hinten, so musste er einfach schlucken. Verdammt nurnoch zwei und wenn das nicht hilf bring ich irgendjemand um... Er wartete auf Reaktion von Derrath. Sogleich würde er brechen müssen und das Mittel würde alles desifizieren, unter der Bedingung es würde klappen.


Ich hoffe das is okay, hab mein Gegengift ja schon einmal erwähnt, sonst kann es ja einfach nicht funktionieren =)

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 576

Mittwoch, 25. April 2007, 20:26

Heather ließ die Akte fallen, die sie gerade durchwühlte, und war schneller bei Derrath, als man von ihr erwarten könnte. Sie klopfte ihm auf den Rücken und hoffte inständig das Gogeras' Gegengift wirken würde.
Mann...ich wünschte, Wablu könnt endlich diese verdammte Heilung...Mist..
Sie hockte sich vor Derrath und blickte ihn besorgt an.
"Derrath?"
Als ihr einfiel, das er sich eventuell übergab, wechselte sie ihre Position und hockte sich neben ihn.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 577

Mittwoch, 25. April 2007, 21:11

"Tja... Was soll ich sagen? Typisch Derrath eben... Er muss immer seinen Willen durchsetzen egal was andere ihm sagen.. Jetzt sieht man ja wozu das führt.." Tartares stand natürlich auch neben Derrath und versuchte ihm zu helfen aber er wusste nicht so recht, was er tun sollte. Er konnte bloss hoffen, dass das Gegengift von Gogeras wirkte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 578

Mittwoch, 25. April 2007, 22:25

Dylan begann zu lachen, als Derrath den Müsliriegel runtergeschluckt hatte. ,,Wolltest ja nicht auf den Rat aller hören, das hast du jetzt davon, dein ElDorado-Riegel wird dir ne schöne Lebensmittelvergiftung oder Magenverstimmung einbringen, mein Freund. Selbst schuld, kann ich da nur sagen. Wartet erst mal ab, bevor ihr ihm Gegengift oder sowas einflösst, er soll sich erst mal hinsetzen und kräftig erbrechen, wenn er das Zeug schon essen muss, dann soll es auch wieder aus ihm rauskommen. Gebt ihm was, das ihn spucken lässt.''

Alle Dinge, die Dylan auf den PC's fand zog er sich auf einen Datenträger, welchen sie später noch benützen konnten, um die Existenz Team Sacrims zu beweisen. ,,Ray, kannst du dir die Pläne da nehmen, welche auf dem Tisch liegen und alle anderen, die sich an den Regalen zu schaffen machten, steckt alles wichtige ein, wenn wir den Polizisten mal gegenübertreten haben wir Beweise für die Existenz von Team Sacrim.'' ,,Ich glaube, um mehr über die wirklich starken Sacrims, wie Aerion und den Manteltypen herauszufinden, sollten wir anschließend diese Schlafgemächer aufsuchen, gegenüber von der Security-Passage, die Elite-Quarters. Dann dieses Lager, irgendwie sollte es uns schon gelingen die Pokemon da herauszuholen, hoffe ich, alle Pokemon, die sie gestohlen und gefangen hatten müssten wir auf einen Schlag freilassen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. April 2007, 12:17)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 579

Donnerstag, 26. April 2007, 12:22

Ray sah Derrath kurz mit einem Schmunzeln auf dem Gesicht an."Ein 40 Jahre alter Riegel musste wohl oder übel was bewirken...aber Derrath wirds überleben..." Daraufhin steckte er auf dem Tisch vertstreuten Pläne ein. "Meine Taschen sind fast voll...ich kann bald nichts mehr tragen", murmelte er halblaut...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 580

Donnerstag, 26. April 2007, 12:31

,,Puh, keine Ahnung, wie viel ich schon in meinem Rucksack hab, aber sicher noch genug Platz für Datenträger, soviel ist klar, meine Orden sind irgendwo in meiner Jacke, da herrscht zwar herbe Unordnung, aber das passt schon noch. Sonst muss jemand anders was nehmen, Taschen haben wir ja genug. Die anderen müssen ja auch noch was tragen, aber wir sollten weitersuchen, in jedem Fall, hier sind noch mehr Informationen, hoffentlich über Dinge, die auch zukünftige Aktionen von Team Sacrim umfassen.'' Er suchte am PC weiter nach Informationen, schließlich nutzten sie diese sehr oft.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 581

Donnerstag, 26. April 2007, 13:39

Heather zog die Augenbrauen hoch.
"Etwas, das ihn sich übergeben lässt, ja? Aber bitte nicht in meine Richtung."
Sie stand auf.
"Wenn niemand ne Idee hat, nehm ich ne Feder von Wablu."
Sie ließ das Pokemon heraus, das sich freudig fiepsend auf Derrath stürzen wollte, doch Heather hielt sie zurück.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 582

Donnerstag, 26. April 2007, 13:42

Alisha musste unverzüglich lachen. Sie hatte die ganze Situation beobachtet, sagte aber nichts dazu. "Derrath ist schon n lustiger Kerl..."
Dann ging sie zu Ray um ihm zu helfen. "Soll ich dir was abnehmen? Deine Tasche ist ja schon ziemlich voll. Ich hab noch garnichts eingesteckt..!"
Larvitar streunte durch den Raum und hilf ebenfalls beim suchen. Sie brachte Alisha einen Ordner nach dem anderen. Diese nahm die Akten dankend entgegen und durchsuchte sie. "Nichts...und wieder nichts...ach hier muss doch irgendwo etwas sein, das gibts doch nicht...."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 583

Donnerstag, 26. April 2007, 14:00

Tartares suchte nun auch weiter nach Beweisen und Indizien. Er schnappte sich einen Ordner mit Namen einiger Scarims. Die packte er sich gleich ein, damit die Polizei später genau wusste, wo sie welche Personen verhaften konnten.

Das Glumanda von Tartares hatte von Tartares den Befehl bekommen, sich auszuruhen.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 584

Donnerstag, 26. April 2007, 14:14

"so, ich schau mir mal die kiste an...", sagt juri und nähert sich einer kiste, zu der er sich hinkniet. dann öffnete er sie und fand noch ne kiste voller CD´s. "meine fresse, wass müss denn da alles drauf sein??? ist ja nicht zu fassen. ", sagte juri zu sich und nahm die ganzen CD´s, um sie dann im rucksack zu verstaun. da in seinem rucksack eh gerade nur ein paar tränke und die tm feuerschlag, die er sich mal in dukatia city mit der tm donnerschlg, die nun abra beherrscht, gekauft hat, und noch ein paar sandwiches hat, passten die dinger sehr gut rein. pokebälle hat juri keine mehr. "ich würde viel lieber draußen an der frischen luft pokemonkämpfe führen oder pokemon fangen und mal wieder rihtig einkaufen, als in diesem verkorksten anzug zu sein.", dachte juri verzweufelt, "wann hat das denn endlich sein ende???"

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 585

Donnerstag, 26. April 2007, 15:24

Skadnir würde lachen, welcher Idiot frisst auch alles was ihm in den Weg kommt? Skadnir mag zwar auch schon fast alles probiert haben, aber er passt wenigstens auf, das er nichts Falsches in den Magen kriegt, er hat ja nur sich selber gehabt, wer sollte ihm da helfen? Leicht hinkend geht er an Derrath vorbei, er ringt schwer nach Atem, aber er kann sich noch halten. "Dylan? Wie lange noch...." Eigentlich will er nur hier durchmaschieren und den Rest der Sacrims in den Arsch treten, selbst in seiner Verfassung.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 586

Donnerstag, 26. April 2007, 16:07

Alisha bemerkte zum ersten Mal diesen stillen und schweigsamen Mann, der verletzt zu sein schien. Sie legte für einen Moment die Ordner ab und ging auf ihn zu. "Hey, dich hab ich ja noch garnicht richtig begrüßt, obwohl wir jetzt schon eine Weile zusammen reisen. Gehts dir gut? Kann man dir helfen?" Sie schaute ihn mit ernstem aber durchaus verspieltem Blick an. Larvitar zupfte an ihren Haaren und zeigte auf ihre Tasche. "Ah ich verstehe, einen Moment." Alisha öffnete ihre Tasche und holte eine kleine Decke heraus, die sie ausbreitet. Alicia legte sich auf diese und döste ein wenig. Es war die Lieblingsdecke des kleinen Larvitars. In diese war Alisha eingewickelt, als sie ausgesetzt wurde.
Während sie den verletzten mann immer wieder anschaute, blätterte sie wieder in den Unterlagen. Dort waren noch mehr Sacrim-Namen verzeichnet. Sie riss die Blätter mehr oder weniger sorgfältig heraus und verstaute sie in ihrer Tasche.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 587

Donnerstag, 26. April 2007, 16:24

"Keine Angst von dem Zeug wird er gleich kotzen müssen... Nebenbei dürfte es reinigen, ich kenn mich mit falschem Essen aus, hab oft falsche Beeren und was ausm Müll gegessen... Also weiß schon wie man damit umgeht kein Problem" Er räusperte sich. Den Teil mit dem Müll hätte Gogeras wirklich weglassen können. Er ließ sich nun hinplumpsen. "Falls er nicht bald kotzt... Entweder Wablu's Feder oder..." Er hatte nun Sleima's Pokeball in der Hand den er hochwarf und wieder auffing "Mal schauen, das Zeug is selber gemacht, is ja schließlich kein Zaubertrank" Inzwischen hatte er Jurob wieder frei gelassen, welches durch Erholung immernoch schlief und lag nun neben Alicia, während Gogeras hoffte, das es niemandem was ausmachen würde und Glumanda suchte nach seiner Meinung nach brauchbaren Dingen und kam nach einiger Zeit mit einer Flasche bei Gogeras an. "Feuerwasser? Mh okay kann man immer brauchen..."

Hoffe das geht klar, aber ich hatte eigtl erwähnt dass er brechen muss =)

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 588

Donnerstag, 26. April 2007, 16:41

"Boah...Huff...pffff...", machte Deerrath und sprang auf. "Mann, ich hab mich verschluckt...", sagte er grinsend.

"Ups...Das war wohl irgendwie doof..."

"Äh...Mir geht´s gut...Mir geht es gut!"

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 589

Donnerstag, 26. April 2007, 16:54

Scheiße jetzt hat er sich nur verschluckt und ich hab ihm was zum kotzen eingeflösst... Ojeeee Gogeras stand ohne ein Wort und und ging pfeifend zu dem Regal zurück bei dem er zuletzt gestanden und gesucht hatte. "Das ist ja ähmmmm prima, dass es dir so gut geht" Diese Situation war alles andere als lustig für Gogeras. Heimlich lugte er Richtung Derrath. Dann began er beinahe panisch in seinem Rucksack nach einer Art Gegenmittel zu finden doch die einzigen beiden Fläschchen die er noch hatte waren "Gegengift Mensch, bis Stärke Sleimok" und noch eines gegen falsches Essen

Evil's Regenerator

unregistriert

1 590

Donnerstag, 26. April 2007, 17:10

Alisha nahm das schlafende Jurob auf den Arm und schmuste mit ihm. Es war so ein süßes und flauschiges Pokemon. Sie hatte es total gern gewonnen.
Die anderen suchten noch weiter. Würde man hier noch etwas Interessantes finden? Sicherlich. Alsiha war nur gerade damit beschäftigt das Jurob zu streicheln. Es schien sich nach einer Weile genug erholt zu haben, denn plötzlich öffnete es die Augen und juuuute fröhlich. "Na du kleines, ausgeschlafen?", meinte Alisha fröhlich.
Zuvor war ihr etwas kalt, aber kaum lag Jurob auf ihrem Schoß war es ihr mehr als warm. Die Speckschichten isolierten die Wärme und gaben sie sofort wieder zurück.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 591

Donnerstag, 26. April 2007, 17:27

Plump setzt sich Skadnir hin, seine Kleidung ist schwer, sehr praktisch als Schutz und vor Kälte, aber jetzt ist ihm seine Lederkluft viel zu schwer. Wer ist dieses Mädchen da? Redet zu viel die Kleine. "Skadnir, dat hier is Freija." Er zeigt auf sein Kirlia, dass sich mehr um Skadnir kümmert als um jemanden anders gerade. "Und du bis'?" Er gähnt einmal laut und schaut sich kurz die Szene mit Derrath an, ein kleines Schmunzeln erscheint auf seinem Gesicht, aber verfliegt dann in der nächsten Sekunde wieder.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 592

Donnerstag, 26. April 2007, 17:45

Ray beantwortete Alishas Frage mit einem dankbaren "Ja, gern" und übergab ihr ein paar der Sacrim-Pläne. Dann schweifte sein Blick zu Skadnir. "Skadnir sieht verdammt übel aus...so zäh er auch sein mag...ein Rippenbruch macht jedem zu schaffen..." Er lief zu ihm hin und liess sich in die Knie sinken. "Gehts noch Skadnir? Wenn du irgendwelche Probleme hast brauchst dus mir nur zu sagen...ich bin zwar kein Chirurg...dafür aber immerhin ein Freund..."...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 593

Donnerstag, 26. April 2007, 17:55

,,Weiß ich auch nicht, mein Bruder an Odins Seite! Die Schlacht ist noch lange nicht geschlagen, ich nehme an das uns Ragnarok noch bevorsteht.'' Er räusperte sich einmal und antwortete dann wie gewohnt. ,,Keine Ahnung, Skadnir. Aber wir müssen hier noch was über die geplanten Aktionen finden, sollen wir dich nicht rausbringen? Flegmon beherrscht Teleport, also Derrath sein Flegmon.'' Er wandte sich wieder dem PC zu.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 594

Donnerstag, 26. April 2007, 18:04

Alisha stand mit Jurob im Arm auf und nahm die Unterlagen von Ray entgegen. "Ich danke dir. Wenn du mich noch brauchst, sag es ruhig." Sie lächelte ihn an und verstaute dann weitere Papiere in ihrer Tasche. Bald würde nichts mehr reinpassen, es musste ja noch Platz für die Decke und eventuelle andere wichtige Dinge bleiben. Dann lief sie mit dem schmusenden Jurob zu Skadnir und setzte sich vor seine Füße. "Ich heiß Alisha. Du scheinst nicht sehr viel zu sprechen....? Ich normalerweise auch nicht, aber im Moment bin ich etwas aufgeregt.." Sie legte den kopf schief und schmuste dann weiter mit dem knuddeligen Jurob von Gogeras.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 595

Donnerstag, 26. April 2007, 19:08

Wieder zeichnet sich sowas wie ein Lächeön auf Skadnirs Gesicht. "Ragnarök ist noch fern, hoffe ich jedenfalls, hehe." Viel sprechen kann er auch nicht wegen seiner Rippe, jeder einzelner Atemzug schmerzt, und sprechen schmerzt sogar noch mehr. Freija schmiegt sich an ihm, sie selber ist müde, sorgt sich aber um Skadnir. Kurz schließt Skadnir seine Augen, ein kurzes Schwindelgefühl kam in ihm auf. "Ne...ich kann bleiben, muss noch paar Leuten in den Arsch treten." Direkt dannach schaut er zu Alisha zurück. "Hmmm...Alisha...glaub das ich mir das merken kann."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 596

Donnerstag, 26. April 2007, 20:32

Heather stützte die Hände in die Hüften, wobei ihr einige Strähnen des blonden Haaren ins Gesicht rutschten, was sie eher wie eine Walküre als einen Pokemontrainer aussehen ließ, insbesondere weil sie jetzt noch die Augenbrauen hob.
"Uns so zu erschrecken...Idiot..." Das letzte Wort war so leise, dass niemand es hören konnte, höchstens Wablu auf ihrer Schulter.
"Luu?"
"Mir egal."
"Wabwabwab!"
Wablu flatterte zu Derrath hinüber und setzte sich auf seinen Kopf, den es offenbar immernoch sehr bequem fand, während Heather sich wieder schwungvoll an den Schreibtisch begab und Akten durchblätterte.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 597

Donnerstag, 26. April 2007, 20:37

King schlenderte derweil im Raum umher. "Naja für ein Hohen Futzi mit Anzug und alles drum und dran, sieht das nicht aus!" Dann begann er die Schubladen des Schreibtisches zu durchwühlen in der Hoffnung das er irgendetwas finden würde, das nützlich wäre. Sein Sniebel ruhte sich an der Wand aus. Es döste ein bisschen dahin, denn es war noch von dem letzten Kampf gegen die Roboter erschöpft.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 598

Donnerstag, 26. April 2007, 21:20

Dylan tippte immer noch an dem PC herum. ,,Meine Güte, ich such hier garantiert schon zwei Stunden oder länger, mindestens, na ja vielleicht kommt es mir auch nur so vor, aber ich hab immer noch nichts gefunden, was soll der Mist denn, wo haben wir denn hier die Pläne über die geplanten Aktionen, bei den vielen Textdokumenten brauch ich noch Jahre.'' ,,Derrath, du bist echt witzig, das hätte ich jetzt nicht erwartet, deutet sich bei dir jetzt sowas wie ein Brechreiz an?'' Dylan wandte sich einen Moment lang den anderen zu. ,,Habt ihr schon was Nennenswertes gefunden, etwas das über zukünftige Aktionen der Typen irgendwas aussagt?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. April 2007, 21:22)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 599

Donnerstag, 26. April 2007, 21:41

"Irgendwie ist mir komisch...", murrte Derrath.

"Hehehe...das fühlt sich lustig an..."

"Sag mal, was hast du mir da eben gegeben? Und vor allem...Hast du noch mehr?", fragte er Gogeras. "Also...Das ist irgendwie...wie ein Halunizu...hinzugeheeeeemmmmoh...Huch...Hehehe..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 600

Donnerstag, 26. April 2007, 22:39

"Ne Flasche Whiskey hab ich, aber die können wir trinken sobald wir hier draußen sind, oder? Aber das Zeug is nunmal keine Droge, trotzdem verströmt es ein gewisses... Glücksgefühl... Aber sobald du gekotzt hast wird das noch besser, falls du nicht kotzen solltest wäre das ein Wunder, der Saft wär halt schon... ähm zu most geworden?" Er grinste bei diesen Worten. Er suchte weiterhin weiter und fand eine "Eliminierungsliste". Doch die Namen die hier mal standen waren alle durchgestrichen und auf keinen Fall zu erkennen, dennoch suchte er weiter.
Jurob schmiegte sich an Alisha und began dann wieder ihr Gesicht abzuschlecken.