Donnerstag, 26. Juni 2008, 06:12 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 601

Donnerstag, 26. April 2007, 22:42

,,Gogeras, was hast du ihm gegeben, LSD? Es scheint so, als wär er high. Derrath, alles in Ordnung mit dir, mein Freund?'' ,,Geil, der schafft es echt in Kombination mit nem zig Jahre alten Müsliriegel und ner eigengebrauten Mischung aus irgendwas von keine Ahnung, high zu werden. Das schafft echt nur Derrath Farley sowas hinzukriegen.'' Dylan konnte sich vor Lachen nicht mehr zurückhalten, es war einfach zu witzig, was Derrath sich eingebrockt hatte, durch das Essen des ElDorado-Müsliriegels. ,,Sorry, aber das ist einfach zu lustig, Leute.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 602

Donnerstag, 26. April 2007, 22:57

Derrath räusperte sich, renkte seinen Hals ein (knick,knack) und wischte sich über den Mund.

"Okay...Das war´s...Der Anfall istz vorbei...Aber...Was war das für ein Zeug? N Brechmittel? Sowas hat bei mir noch nie angeschlagen...Genauso wie Medikamente... ich werde wahrscheinlich sterben, wenn ich mich erkälte...", sagte er ruhig.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 603

Freitag, 27. April 2007, 14:25

Skadnir steht wieder auf, holt aus einer seiner vielen Taschen in seiner Jacke einen kleinen Flachmann und trinkt darauß einen ordentlichen Schuss. "Damit's nich so schmerzt..." Was da drin ist können die anderen nur raten, zwischen Schmerzmittel und Hochprozentigen kann es alles sein...obwohl bei man bei Skadnir eher den Hochprozentigen vermutet. "So, genug geredet, weiter suchen, eh?" Er will einfach nur weiter gehen, an einem Platz zu bleiben ist für Skadnir ein Greuel.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 604

Freitag, 27. April 2007, 15:00

"wie kann man nur alkohol trinken, das ist doh ekjelhaft!", sagte juri und nahm den pokeball von schiggy in die hand und spielte damit herum.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 605

Freitag, 27. April 2007, 15:19

,,Ab und zu so ein kleiner Schuss, das ist gar nicht mal so verkehrt. Wär nicht schlecht, wenn ich auch was davon abhaben könnte, Skadnir. Kommt drauf an, obs das gute Wikingerblut ist oder was Anständiges, ein schöner Rum, das was nicht so lasch ist unter 40% sollt man gar nicht erst anfangen, nicht wahr Skadnir? Wie stehts mit deinen Schmerzen, gehts schon etwas besser?'' Er tippte nebenbei immer mal wieder am PC herum. ,,Der stirbt von ner Erkältung, na ja früher haben die Sachen auch bei ihm nicht gewirkt, mag sein, dass er Recht hat.''

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 606

Freitag, 27. April 2007, 15:26

Skadnir wirft den Flachmann in Dylans Richtung, langsam, nicht das Dylan ihn nicht fangen kann. "Hier, ist purer Alkohol, ist eigentlich zum Wunden saubermachen, aber ich trink den um die Schmerzen zu unterdrücken." 89% alkohol sind da mindestens drinn, wenn nicht sogar mehr. Mit einem Lächeln geht er dann langsam auf Juri zu. "Ekelhaft? Hast noch nie Drachenglut probiert, wa?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 607

Freitag, 27. April 2007, 16:12

Dylan fing den Flachmann und trank einen ordentlichen Schluck aus der Flasche. Er blickte einen Moment in Skadnirs Richtung. ,,Gutes Zeug, das sollte man öfter zum Trinken nehmen.'' Ihm hatte der Alkohol nichts ausgemacht, auch wenn er mindestens die halbe Flasche getrunken hatte müsste er eigentlich etwas angeschwipst sein, mindestens etwas betrunken, doch nichts war passiert, er hatte das Zeug aus Skadnirs Flasche einfach so getrunken. ,,Als ich noch allein unterwegs war hab ich mich gelegentlich in Baren begeben und Undercover versucht Infos über die Sacrims herauszufinden, dabei hab ich gelernt nüchtern zu bleiben, wenn andere schon lange unterm Tisch liegen, also trinkfest bin ich allemal.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 608

Freitag, 27. April 2007, 17:09

Ray hatte sich wieder erhoben und führte die langweilige Beschäftigung fort, Sacrim-Pläne zu durchsuchen. Plötzlich merkte er, das seine Kehle ganz trocken war und das Innere seines Mundes sich wie Sandpapier anfühlte. "Ich hab ziemlichen Durst...aber den Alkohol von Skadnir zu trinken würde mir sicher nicht helfen...ausserdem will ich im Falle eines Kampfes noch klar denken können...vielleicht sollte ich probieren die Aquaknarre meines Barschwas zu trinken..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 609

Freitag, 27. April 2007, 17:40

Dylan sah, dass Ray scheinbar etwas zu Trinken suchte. ,,Nimm das hier, ach ja und Skadnir, hier hast du deinen Flachmann zurück.'' Er warf eine Flasche in Richtung Ray, wovon er hoffte, dass er diese auffangen würde. ,,Das hilft gegen Durst, mein Freund. Eine gute alte Tasse Tee, bzw. Flasche. Ich hab mir grünen Tee gemacht, in der Sacrim Küche im Member Room, der ist noch warm. Nimm dir welchen.'' Neben ihm stand auch eine Tasse Tee, von der er einige Male nimmte.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 610

Freitag, 27. April 2007, 18:49

Heather verdrehte die Augen und schaute aus den Augenwinkeln zu den anderen.
"Boah nä...wir sitzen im Hauptquartier der Sacrims, und die reden über Alkohol...", raunte sie ihrem Absol zu, das sich nun zu ihr gesellte. Sie hatte es rausgelassen, damit Wablu auf Derrath sitzen bleiben konnte.
Mit hochgezogenen Augenbrauen brachte sie die Akten wieder in den Schrank und holte einen neuen Packen. Seufzend hockte sie sich hin und blätterte um...und um...und um...
Alkohol...naja, sie selbst war keine gute Trinkerin, sie wäre bei dem Schluck, den Dylan genommen hatte, schon ziemlich berauscht gewesen. Allerdings war Trinkerei kein Charakterzug, den sie unbedingt haben wollte.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 611

Freitag, 27. April 2007, 18:54

Skadnir fängt seinen Flachmann, einfach, ohne Probleme, Alkohol hat einfach einen schwachen Einfluss auf ihn...einfach weil er schon daran gewöhnt ist. Er trinkt nocheinmal den Rest der Flasche aus und rülpst dann. Er packt den Flachmann in seine Jackentasche und geht zu Heather mit einen Lächeln. "Heh, einige mögen es, du musst es ja nich, wa?"

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 612

Freitag, 27. April 2007, 18:54

Ray fing die Flasche auf und warf Dylan einen dankbaren Blick zu. Einen Moment später nahm er einen gierigen Schluck von dem Tee, der zwar noch ziemlich warm war und Ray fast die Zunge verbrannte, aber das kümmerte ihn gerade wenig.
Er schloss die Flasche wieder und warf sie zu Dylan zurück, dann wendete er sich wieder seiner Arbeit zu...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 613

Freitag, 27. April 2007, 19:00

"Dylan und sein Trinkproblem...Alkoholiker...Echt mal...Und vor allem... Wuo...Ich fühl mich irgendwie immer noch komisch...das tut richtig weh im Brustkorb...", dachte Derrath und hustete leise, "Mir ist richtig übel...Aber wieso noch mal...Ach so...Ja, das Zeug..."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 614

Freitag, 27. April 2007, 20:17

Ich könnte auch mal langsam was zu trinken gebrauchen ...,dachte sich dass Mädchen.Sie nahm ihren Rucksack ab und wühlte drin herum.Nach einigen Minuten holte sie eine Flasche Wasser heraus und trank einen Schluck.Dann steckte sie die Flasche wieder weg.
Sie machte sich wieder an die Regalle und durchsuchte einen haufen Papiere.
Sie selbst sah keinen Nutzen in diesen Blättern.
Also ich hätte noch viel Platz in meinen Taschen,gibt mir ruhig Sachen .. ich selbst weiß nicht was ich einstecken soll .. dass was ich hier finde macht für mich keinen Sinn ...
Mhm .. erst die Sache mit dem Müsliriegel,und jetzt drinken die auch noch Alkohol...naja ich misch da mal nicht ein..
Pikachu lief währendessen im Raum heraum.Es schien sich wieder auszutoben anstand irgendetwas sinnvolles zu machen.
Als Mia sich die Blätter angeschaut hat,aber nichts brauchbares gefunden hatte,schaute sie ihrem Pikachu zu,wie es so durch den Raum lief.
Was uns wohl noch erwarten wird..? Boa ich stell mir die Frage einfach zu oft..Wir werden bald schon die Antworten wissen und hier raus kommen ...

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 615

Freitag, 27. April 2007, 20:59

Als Seth nach einer weile immer noch nichts gefunden hatte trat er gegen eines der Regale.
,,Man was ist das hier... bis wir hier durchsind dauert das doch Jahre.''
Er musste jetzt irgendewas essen... egal was. Er gramte in seinen Rucksack rum und fand noch eine trokene scheibe Brot.
Naja besser als garnichts... super für meine Pokemon hab ich jedemenge dabei aber für mich fast nichts...
Als er das Brot gegesehen hatte machte er sich wieder an die arbeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (27. April 2007, 21:04)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 616

Freitag, 27. April 2007, 21:42

,,Ihr redet hier von Trinkproblemen? Ich hab doch bloß ein wenig von dem Flachmann getrunken, das ist maßlos übertrieben, du kannst doch genauso saufen, Derrath, ich seh dir an, was du denkst. Außerdem ich trink ja nicht immer, habt ihr mich vorher schonmal Alkohol trinken sehen? Nur weil man einmal in der Woche oder so nen Schluck trinkt ist man nicht gleich ein Alkoholikerl, Probieren wird ja noch erlaubt sein, ich hab das Ding ja nicht leergemacht.'' Er wandte sich wieder den üblichen Dingen zu und fing die Flasche, welche Ray ihm zugeworfen hatte. ,,Danke, Ray.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 617

Freitag, 27. April 2007, 21:52

"Hehehe...Ich kenn dich viel zu lange, Kumpel...", sagte Derrath grinsend.

"Wenn du Gedanken lesen kannst, dann ... Oh-oh...Vielleicht kann er das wirklich...Ach quatsch...So ein Schwachsinn..."

Derrath schaute Dylan noch einmal an.

"Obwohl...Bei Dylan weiß man nie...Der Typ hat schon Sachen gemacht, die überhaupt nicht möglich sind..."

Derrath erinnerte sich an ein Abenteuer in einem Gebäude, bei welchem sie nur noch 3 1/2 Minuten hatten, bevor das Ding eingestürzt wäre, ein Fehler seinerseits, das musste Derrath eingestehen, doch Dylan hatte es irgendwie geschafft, sich selbst, ein kleines Kind und Derrath sicher aus dem Gebäude zu bringen, und das, kurz bevor das Gebäude gänzlich zusammenbrach.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 618

Freitag, 27. April 2007, 21:54

,,Das mag sein, mein Freund, hat aber doch auch was für sich, sonst würdest du doch nicht du sein, oder? Also nicht derjenige, der du heute bist.''

,,Volltreffer, ich kann Gedanken lesen, weißt du, ich bin ein Superheld, Derrath! Bei Tag bin ich Dylan Dorson, bei Nacht bin ich jedoch der mysteriöse Phantom Man. Ach Quatsch, was denk ich da?''

Er blickte nochmals zu Derrath.

,,Wir haben echt schon Sachen gemacht, die waren meine Fresse, das wagt sonst niemand, einfach Sachen, die zu wahnsinng sind um sie auch nur zu denken. So wie damals diese Aktion mit dem einstürzenden Gebäude, das Kind hab ich noch gerettet, mich selbst und Derrath, verdammt bin ich jetzt wirklich ein Held?''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (27. April 2007, 21:59)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 619

Freitag, 27. April 2007, 23:18

loool Leute, habt ihr Antisepticum schonmal in real getrunken? Ich meine meine ältern verkaufen das Zeug, das is echt übel, da seid ihr nach ner klenigkeit blau (ich natürlich erst recht), wollt ich nur mal loswerden *g*

"Sorry falls dir schlecht wird, wenn du nur kotzen würdest, aber es scheint ja nicht zu funktionieren, mhh naja komm Glumanda wir suchen weiter" Glumanda und Gogeras machten sich nun wieder an den Regalen zu schaffen, wobei Goeras wieder einmal nicht fand was irgendwann einmal nützlich sein könnte. Glumanda hatte nicht gerade mehr Glück und fand genau so wenig nützliches wie Gogeras es hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (27. April 2007, 23:18)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 620

Samstag, 28. April 2007, 02:17

hab ich ihm hete auch gesagt...im auto, aber er wollte ja nicht hören :D:D:D

Derrath atmete einemal tief ein, ließ den Kiefer kreisen und spuckte im hohen Bogen in einen Papierkorb. also nicht kotzen...nur so ...spucken halt, kennt man ja...

"Bäh...Ich hab vielleicht nen Geschmack im Mund...", maulte er, "Ich wünschte, ich hätte noch einen Golden Taste...".

"Obwohl...Sehr viel besser hat das auch nicht geschmeckt...War ziemlich trocken, das Ding..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 621

Samstag, 28. April 2007, 09:55

Alisha nahm sich einen Stapel akten und setzte sich mit Jurob auf dem Schoß zu ihrem Larvitar auf die Decke. Die kleine schließ tief und fest. Das hatte sie auch bitter nötig, denn die Kämpfe waren anstrengend und es würden sicher noch gefährlichere Kämpfe kommen.
"Na Jurob, es gefällt dir auf meinem Schoß, was?" Alisha grinste und knuddelte Gogeras süßes Pokemon. Nebenher blätterte sie in den Unterlagen, fand aber nichts, das die Gruppe hätte weitergebracht. "Irgendetwas musste es doch geben..diese Typen haben hier doch schließlich ihr Informationslager..."
"Sagt mal Leute, glaubt ihr, wir finden noch was? Ich mein, wir haben fast das ganze Infolager durchstöbert...?!"

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 622

Samstag, 28. April 2007, 10:00

Skadnir schüttelte seinen Kopf, ja, jetzt wirkt der Alkohol, seine Brust schmerzt nicht mehr so stark, aber dafür sind seine motorischen Fähigkeiten 'etwas' eingeschränkt. "Hier finden wir eh nix mehr, jetz kommt..." Seine Stimme ist noch völlig normal, nur seine Hände zittern leicht, und beim gehen hat er leichte Balance-Probleme. "Hier is doch eh nix mehr..."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 623

Samstag, 28. April 2007, 10:33

Tartares suchte zwar immernoch aber langsam tickte er aus, weil er nichts fand. "Verpiepte Scheisse!" fluchte er vor Wut. "Das gibt extra Schläge für diese Scarimhunde!"

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 624

Samstag, 28. April 2007, 10:33

Heather grinste vor sich hin, als sie die Akten durchsah. Jungs!
Absol hatte sich hingelegt und Derrath, Dylan und Skadnir beobachtet. Es schien als ob sie, ganz nach Art ihrer Trainerin, die Augenbrauen hochgezogen hatte, obwohl sie ja...eigentlich keine besaß.
Wablu, der langweilig geworden war, flatterte an die Decke, kuschelte sich in seine Flügel und schaute nach unten. Dann, als niemand Verdacht schöpfte, stürzte es im Sturzflug auf Absol herab.
Absol, ganz gelassen, sprang zur Seite, grade in dem Moment, als Heather aufstand, um zu einem anderen Regal zu gehen. Ehe sie sich versah, hatte sie ihr Absol im Arm. Sie trat einen Schritt zurück, dann waren die 47 kg zu schwer.
Sie lag auf dem Bauch und stieß die Luft aus. Diese Pokemon KONNTE man nicht ändern, sie hatte es oft genug versucht.
Absol und Wablu grinsten und setzten sich daneben.
"Ihr Döffel." Heathers Stimme klang gedämpft, immerhin lag sie auf dem Boden.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 625

Samstag, 28. April 2007, 10:52

"Oh man kann das ech sein das die irgendwie alle Sachen total gut verstecken können?? Oder sind wir zu blöd die zufinden??" King durchsuchte nun irgendein Regal. "Hey es kann ja sein das sie irgendwie so nen Knopf für ein Geheimgang haben!! Aber sowas glaub ich eher nicht...." King besah sich einen der Ordner.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (28. April 2007, 15:58)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 626

Samstag, 28. April 2007, 14:36

Dieser Elektrowaffenkrams, das gehört nicht zur Story und sowas haben die Sacrims auch nicht, Imp hat dir schonmal gesagt, dass du es bitte unterlassen sollst, also bitte hör auf diese Dinger zu erwähnen, sie stören die eigentliche Story. Falls ich mich täuschen sollte editiere den Beitrag trotzdem, Elektrowaffen hatten nur die Robos bisher.

Dylan merkte noch nichts von dem ordentlichen Schluck, welchen er getrunken hatte. ,,Joah, haut nicht ganz so rein, wie ich das gedacht hab, mein Mund brennt zwar wie Feuer, aber das geht schon.'' Dylan suchte weiter an den PC's. ,,Verdammt, ich hab immer noch nichts gefunden, da ist überhauptn nichts bisher drauf, wir müssten echt langsam mal was finden, obwohl wir können sicher noch lange suchen, bis wir was finden, ich zapf hier ja sämtliche PC's in diesem Archiv an und das ist groß.''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 627

Samstag, 28. April 2007, 22:30

Mittlerweile hatten sich weitere Informationen für die Trainer offenbart, was die sonstigen Aktionen des Team Sacrim anging. Offenbar sollte ein Überfall auf das Kraftwerk durch Aerion vor kurzer Zeit stattgefunden haben, was auch erklären würde, weshalb er nicht auf der Basis ist. Eine Skizze des Kraftwerkes sowie genaue Angaben über Dienstzeiten und erzeugte Leistung untermauerten die im Administration Center geführten Vorbereitungen dieses Plans. Es fanden sich auch Hinweise darauf, dass Team Sacrim am Mondberg tätig war oder immer noch ist. Flugblätter und Notizen zeigten außerdem ein Interesse der Organisation am kürzlich wiedereröffneten Forschungszentrum auf der Zinnoberinsel.

Ein ebenfalls interessanter Fund war die Karte dieser Basisebene. Auch wenn die Gruppe ihrem Ziel nicht viel näher brachte, könnte sie sich doch vielleicht als nützlich erweisen.

Karte Ebene U2

Außerdem befand sich in der Ecke eines Schrankes eine Art kleine Steuerkonsole, ähnlich wie die für die Sicherheits-Passage. Vielleicht mochte an Kings Geheimgang-Theorie doch etwas dran sein?

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 628

Samstag, 28. April 2007, 22:54

,,Das sieht doch schonmal sehr gut aus, genau das was wir wissen wollten, die Aktionen des Team Sacrim, verteilt über Kanto. Die anderen müssen ebenfalls davon erfahren, wenn sie auf Aerion treffen sollten sie gewappnet sein oder zumindest vorgewarnt. Der Mondberg, dort sind sie also auch tätig, waren tätig und die Zinnoberinsel, nun dort könnten wir sowieso als nächstes hin, Derraths Heimat, dann gibts da gleich erst mal mehrere gute Gelegenheiten, zudem können wir noch Team Sacrim einen Strich durch die Rechnung machen, das Netz des Verbrechens durchtrennen, das werden wir schaffen, aber erst einmal raus hier aus dieser Basis. Das Kraftwerk, hmm das sollten die anderen auch wissen, dann können sie gezielt vorgehen, ich werde Klara mal eine SMS schicken.'' Er speicherte sich einige der Daten auf Datenträger, um sie für sich selbst und die Polizei zu sichern. Dann zückte er seinen Pokécom und tippte einige Nachrichten ein.

Er schrieb ihr Folgendes: ,,Hallo, Klara hier ist Dylan, wir haben einiges über diese Typen herausgefunden, ihren wahren Namen, sie heißen Team Sacrim, falls ihr das nicht schon wusstet. Nun ja, der eigentliche Grund meiner Nachricht ist die, dass wir herausgefunden haben, was die Sacrims hier so in Kanto treiben und oder vorhaben. Also, ihre Machenschaften haben wir lokalisieren können. Sie treiben sich unter anderem zurzeit im Kraftwerk nahe des Felstunnels herum, hier gabs nen Plan über die Dienstzeiten des Kraftwerks, alles Mögliche, was darauf schließt, dass ihr dort einen gefährlichen Gegner erwarten dürftet, falls ihr euch dorthin begebt. Sein Name ist Aerion, er benutzt hauptsächlich Flugpokemon und ist sehr stark, wir haben ihn damals auf unserem Überflug nur mit Mühe in die Flucht schlagen können, seid vorsichtig, wenn ihr ihm irgendwo begegnet. Er war nicht hier in der Basis, also muss er wohl dort sein. Zum zweiten ist auch irgendwas im Mondberg im Gange, keine Ahnung, was sie dort treiben, aber es könnte schwerwiegende Folgen haben, was sie dort treiben. Nun, wir widmen uns wieder unserer Arbeit, viel Spaß noch bei dem, was auch immer ihr tut und grüss Blut von mir, die anderen kenne ich ja nicht, grüß die trotzdem von mir. Gruß, Dylan Dorson, Basisinfiltrant an vorderster Front''

Er wandte sich dem Schalter zu, welcher irgendwo in einer Ecke des Schrankes war und nutzte Dratinis Donnerwelle, um daraufhin auf diesen einzuschießen. Zunächst passierte nichts, aber irgendwas hoffte er würde es bewirken. ,,Leute, meint ihr nicht auch, dass wir weitersollten, ich glaube wir haben alles, was wir brauchen, in diesem Stockwerk erwartet uns an Infos glaub ich nicht mehr viel, wir sollten die Elite-Quarters in Angriff nehmen, vielleicht lässt sich da vielleicht doch noch irgendwas über die stärkeren Sacrims herausfinden, Aerion vielleicht oder diese Frau, die in dem Gespräch aufgetaucht ist. Lasst uns weiter, Leute, die Suche hat hier erst mal ein Ende.''

Er vertrat sich kurz die Beine und war nun bereit zum Weitergehen, die Admin Card gezückt öffnete er die Sicherheitstür. ,,Der Weg ist wieder frei, hier haben wir Infos gesammelt, die sehr wichtig für unseren weiteren Weg sein werden, aber erst mal raus hier, oder wie seht ihr das?'' Er schrat aus dem Raum heraus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (28. April 2007, 22:57)


XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 629

Samstag, 28. April 2007, 23:00

Leicht schwankend geht Skadnir auf Dylan zu, leider macht Alkohol ihn etwas aggresiver und ungeduldiger, und Atnisepticum ist doch etwas stark, selbst für ihn. "ENDLICH! Jetzt komm, der ich muss dir 'helfen!'" Freijas Empathie bewirkt leider auch das sie jetzt leicht angetrunken ist, sie konnte einfach die Verbindung zu Skadnir nicht trennen. "Kein Bock hier länger zu sein..."

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 630

Samstag, 28. April 2007, 23:17

"Okay, lasst uns weitergehen", wiederholte Ray Dylan und lief hinter ihm durch die Sicherheitstür hindurch. "Ich frage mich, was uns in den Elite-Quartieren erwartet?..." Eigentlich wusste er die Antwort auf diese Frage schon, aber er wollte der Vermutung Platz lassen, das sie dort vielleicht auch etwas anderes als hochrangige Sacrims finden würden...

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 631

Sonntag, 29. April 2007, 08:35

"Dann mal weiter."
Heather Stimme klang immernoch gedämpft, dann drehte sie sich auf den Rücken und stand auf. Absol und Wablu grinsten weiterhin, aber nur so lange, bis sie in ihren Pokebällen verschwanden.
Heather klopfte sich den Staub aus der Uniform, steckte sich und ging dann zu den anderen.
"Okay, bei mir is alles noch dran. Dann mal los, vorausgesetzt, die Herren können noch gehen."
Sie grinste verschmitzt und lehnte sich gegen die Wand.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 632

Sonntag, 29. April 2007, 11:40

Auch Alisha packte ihre Sachen. Sie setzte Jurob kurz ab und weckte ihr Larvitar. Dieses wusste sofort, was los war und stand auf. "So Alicia, jetzt gehts weiter. Es könnte gefährlich werden, also mach dich für einen Kampf bereit." Alisha wickelte die Decke zusammen, gab ihrem Larvitar noch einen der wenigen Riegel, den sie in ihrer Tasche hatte und verstaute alles.
"Ich bin ebenfalls bereit zum Weitergehen. Uns erwartet sicher noch viel. Dann mal los!" Sie nahm Jurob auf den Arm, das sich wieder an sie schmiegte. "Gogeras, ich hoffe dich stört es nicht, wenn ich dein Jurob etwas rumtrage. Es ist so schön weich und verschmust!" Sie schaute ihn an und ging dann Dylan hinterher. Larvitar lief fröhlich hüpfend hinter Alisha.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 633

Sonntag, 29. April 2007, 14:52

Dylan ging einige Schritte weiter geradeaus, bis er und die anderen an die Elite-Quarters kamen, die Tür ließ sich leicht öffnen, da die nötigen Karten zur Verfügung standen. Die Tür öffnete sich und sie traten hinein. Auf den ersten Blick wirkte es so, als sei niemand anwesend, doch wussten sie nicht, ob hier irgendetwas war, schließlich konnte hinter jeder Ecke ein Sacrim lauern, wer wusste das schon. ,,Leute, wir sollten uns hier vielleicht nochmal umsehen, könnte ja gut möglich sein, dass wir hier noch Informationen über die hochrangigeren Sacrims herausfinden, so wie Aerion, diese komische Frau, mit der er sich unterhalten hat und diesen Manteltypen, wer weiß, für mich sieht es hier so aus, als ob niemand da ist, lasst uns erst einmal ordentlich suchen, aber vorsichtig, ich könnte mich auch irren. Stille ist ja bekanntlich trügerisch.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 634

Sonntag, 29. April 2007, 15:44

Heather nickte und trat ein paar Schritte in den Raum, wo sie sich erstmal misstrauisch umsah.
"Ich trau dem Ganzen nicht...ich trau ihm überhaupt nicht.", raunte sie zu den anderen herüber und verschränkte die Arme.
"Wenn an der Tür 'Elite Quarters' steht, MUSS hier jemand sein...glaub ich."
Sie warf noch einmal einen Blick in alle Winkel des Raums.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 635

Sonntag, 29. April 2007, 15:57

"Das gleihe gefühl hab ich auch, heather", meinte Juri ebenfalls. er war wieder sehr müde, doch er ließ sich nichts anmerken.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 636

Sonntag, 29. April 2007, 18:37

Es war sehr still. Alisha mochte Stille. Sie zischte: "Hier stimmt was nicht. Seid vorsichtig. Ich kenne die Stille, vorallem die trügerische. Sie hat mir damals oftmals fast das Leben gekostet..!"
Sie ging mit Jurob im Arm und Larvitar im Schlepptau in den Raum, auf dessen 'Elite Quarters' stand. Sie lehnte sich erstmal gegen eine Wand und schaute Heather an. "Na du, kommt dir das alles auch nicht etwas suspekt vor?"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 637

Sonntag, 29. April 2007, 20:44

Derrath hatte sich mittlerweile mal wieder selbst ins Abseits gebracht und schaute den anderen bei ihren Bemühungen zu.

"So ein Quatsch...Man schaue sich mal diese emsigen Ameisen an, wie sie suchen und finden und klöppeln und so weiter...", dachte er grinsend, "Wie auch immer, Derrath...Du steuerst in letzter Zeit wenig hilfreiches bei..Eigentlich machst du in letzter Zeit gar nichts Vernünftiges mehr...Mal ehrlich, was hab ich bisher gutes getan? Ich hab mich selbst in Gefahr gebracht, einen alten Müsliriegel gegessen und n Brechmittel geschluckt...Tzzz-.....Ich bin total unnütz..."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 638

Sonntag, 29. April 2007, 21:29

"Ich kenne mich mit trügerischen Stillen nich so gut aus, mir hat damals was anderes das Leben gerettet:", raunte Heather zu Alisha herüber und sah sich nochmal um.
Was mach ich hier eigentlich? Ich steh mitten in einem Raum, der im nächsten Moment sonstwas machen kann...uah..."
, dachte sie und stellte sich auf die Zehenspitzen. Derrath war wieder erstaunlich still, aber wahrscheinlich lag ihm der Müsliriegel noch im Magen. Sie schauderte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 639

Sonntag, 29. April 2007, 21:58

Dylan hatte sich währenddessen ein wenig in dem Raum umgesehen. Er schaute an einigen Regalen und Tischen nach, er schien jedoch nichts gefunden zu haben, als er plötzlich wieder neben Derrath auftauchte. ,,Hey, Derrath. Zinnoberinsel, weckt das nicht Gefühle in dir, ich meine de Sacrims haben Interesse an deiner Heimat und werden dort sicher nichts Gutes im Schilde führen, ich glaube, das sollten wir uns als nächstes Ziel setzen, hab ich zwar schonmal gesagt, aber ich sags einfach nochmal. Jetzt haben wir die Chance, die Sacrims aus Kanto zu vertreiben, wenn wir diese Basis plattmachen, dann werden sie sicher auf uns aufmerksam und vielleicht ziehen sie sich sogar zurück, aber wir werden trotzdem die Zinnoberinsel aufsuchen, man weiß ja nie.''

Er schaute sich weiter in der Gegend um. ,,Ich glaube, ich sollte mir mal Namen für meine Pokemon ausdenken. Feurigel werde ich Blaze nennen, Dratini nenne ich Draconis, Ibitak wird Odium heißen, Endivie nenne ich Saltus, Larvitar nenne ich Excidii und Seeper wird Atramenti heißen. Das passt alles gut zusammen.''

Evil's Regenerator

unregistriert

1 640

Sonntag, 29. April 2007, 22:44

Alisha schaute Heather an, während sie das Jurob streichelte. "Was hat dir denn das Leben gerettet? Tut mir Leid, wenn ich so direkt bin, aber ich bin neugierig."
Sie schaute kurz zu Boden. "Wir müssen hier was finden..aber Vorsicht walten lassen. Hier stimmt etwas nicht...trotzdem, wir müssen die Sacrims platt machen. Und das geschieht sicher nicht vom Rumstehen..." Sie streichelte weiter geistesabwesend das süße Jurob und blickte abundzu zu Heather.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 641

Sonntag, 29. April 2007, 23:17

In dem kleinen Vorraum, den die Trainer betreten hatten, befanden sich vier weitere Türen, die ganz offensichtlich zu den Räumen der Vorstände führten. Ihr Namen waren direkt an die Türen geschrieben. Aerion, Blade, Exaris und Cobra - vier Personen schienen sich hier also als die obersten vier Verwalter der Basis in diese Räume einquartiert zu haben. Bisher jedoch gab es keine Geräusche oder andere Anzeichen dafür, dass sich irgendeiner von ihnen auch in seinem Raum befand.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 642

Sonntag, 29. April 2007, 23:34

Alisha reagierte plötzlich. "Hey Leute, seht ihr die Türen mit den namen darauf? Aerion, davon hab ich doch schon gehört..ihr habt ihn schön des öfteren erwähnt. Wollen wir die Türen einzeln abklappern, hm?" Sie legte den kopf schief und schaute die anderen an. Sie wollte endlich aus dieser verfluchten Basis. Schon lang vermisste sie jegliche Sonnenstrahlen, den kühlen Wind, der durch Kanto wehte und die wunderschönen, sternenklaren Nächte...

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 643

Montag, 30. April 2007, 00:42

"Ja lieber zusammen eine Tür nach der anderen abklappern... Diese vier werden wahrscheinlich extreeem stark sein.... Aerion... mit dem haben wir schon Bekanntschaft gemacht... Wenn wir uns trennen... dann sind wir viel zu schwach... Die könnten uns ohne Probleme auslöschen..." sagteTartares. Er konnte sich noch sehr gut an den Kampf gegen Aerion erinnern. Noch NIEMAND hatte soviel Mühe bereitet wie er...

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 644

Montag, 30. April 2007, 06:37

Heather stützte die Arme in die Hüften und pustete sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht.
"Wenn ich mir das so anhöre, brauchen wir wohl einen gewaltigen Vorrat an Tränken.", sagte sie und drehte sich um.
"Welche Tür?"
Sie musterte die Eingänge.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 645

Montag, 30. April 2007, 10:22

Als die Frage aufkam wie Heather damals gerettet wurde musste Gogeras grinsen. Er wusste noch wie ihn Glumanda als kleines Kind einige dutzend male das Leben gerettet hatte. Oftmals hatte er dann auch noch die Pokemon die ihn angegriffen hatten und von Glumanda außer Gefecht gesetzt worden waren selbst wieder aufgepeppelt. "Natürlich kannst du Jurob nehmen, es scheint dich ja total zu lieben. Ich wäre ja für diese Tür da" Es wies auf die Türe mit der "Cobra" Aufschrift. Dann fiel ihm ein dass er seinen Pokemon auch mal Spitznamen geben könnte, doch im moment wüsste er weder einen hübschen noch hatte er genug Zeit sich einen zu überlegen

Evil's Regenerator

unregistriert

1 646

Montag, 30. April 2007, 10:40

"Okay, es wird jetzt vielleicht gefährlich...na dann mal los..." Alisha holte Traslas und Sniebels Pokebälle raus und warf sie auf den Boden. Die beiden pokemon erschienen. Alisha kniete sich herunter, mit Jurob im Arm. "So Freunde, hört mal her. Es wird gleich sehr sehr gefährlich. Wir müssen eventuell gegen die Bosse von Team Sacrim kämpfen. Ich weiß nicht genau was hinter diesen Türen lauert, aber bestimmt nichts Gutes. Deshalb bitte ich euch, strengt euch an. Aber das brauch ich euch glaub nicht sagen, ihr strengt euch sowieso immer an. Und deswegen hab ich euch so lieb." Alisha umarmte ihre drei Pokemon und rief dann Sniebel und Trasla zurück in die Pokebälle. "Wir wären dann so weit. Meine Pokemon und ich haben uns mental darauf vorbereitet, was hinter den Türen auf uns warten könnte." Alisha schaute ernst. Man merkte ihrem Larvitar regelrecht an, dass es heiß auf die Kämpfe war.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 647

Montag, 30. April 2007, 12:28

Tartares stand still an einer Wand gelehnt. Seine Hände hatte er in seinen Hosentaschen. Er hatte den Kopf gesenkt auf den Boden gerichtet. Glumanda schaute ebenfalls still auf den Boden.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 648

Montag, 30. April 2007, 12:39

,,Dann wollen wir mal... Los kommt raus.''
Seth warf fünf Pokebälle in die luft und seine Pokemon erschienen. Sie versammelten sich um ihn und es sah fast wie eine kleine Arme aus.
,,Passt auf. Es wird gleich sehr schwer und ihr müsst euer bestes geben. Wir dürfen so kurz vor den Ziel nicht versagen!''
Und was wenn doch... was wird dann aus uns... werde síe uns gefangenehmen verhöhren und dann töten... oder auf das Verhöhren verzichten und uns gleich ausschalten... arrgh... ich darf über so etwas nicht nachdenken...
Die Zufersicht verschwand aus seinen Gesicht. Anstellen davon zeigte sich Angst und Zweifeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (30. April 2007, 12:40)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 649

Montag, 30. April 2007, 15:39

"nun, dann sollten wir mal losgehen, ich versteh nur niht, dass ihr gleich eure pokemon rauslässt, es reicht doh, wenn man das drinnen macht", sagt juri. dieser hielt nur die pokebälle von schiggy und feuriegel in der hannd, weiß0 aber noch nicht, ob er sie einsetzen muss, da ja der gengner pokemon einsetzen könnte, gegen die beide keine chance haben.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 650

Montag, 30. April 2007, 16:09

,,Hmm, der Name der Frau ist also entweder Exaris oder Cobra . Das Beste ist, wir suchen alle Räume nacheinander ab, ich wäre dafür das wir uns als erstes den Raum von Aerion angucken, da könnten wir ja erst mal Infos sammeln. Hier ist es immer noch still, ich glaube wir sind in einem günstigen Moment hier hineingekommen. Cobra klingt irgendwie weiblich, vielleicht ist das diejenige, die mit ihm gesprochen hat. Los, lasst uns einfach mal nachgucken.'' Dylan widmete sich der Tür und öffnete sie mit einer der Karten, welche er besaß. ,,Dann wollen wir mal, nicht wahr, Leute.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (30. April 2007, 18:07)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 651

Montag, 30. April 2007, 16:39

"Wir könnten uns natürlich auch aufteilen und alle Räume gleichzeitig durchsuchen...", sagte Derrath, "Oder was? So verplempern wir nur unnötig Zeit...".

"Echt mal...Wir könnten viel effektiver sein..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 652

Montag, 30. April 2007, 17:06

"Und wenn der Gegner uns mit seiner Wucht umpustet, wenn wir nur als kleines Grüppchen reingehen? Es wäre doch viel effektiver, wir bleiben zusammen, oder? So haben wir eine viel größere Chance zu gewinnen. Es dauert vielleicht länger aber wir wären auf der sicheren Seite." Alisha kneifte die Augen zusammen und schaute Derrath giftig an, während sie an ihm vorbeilief und Dylan hinterhermarschierte. Jurob schmuste imernoch auf ihrem Arm. Es war erneut halb eingeschlafen.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 653

Montag, 30. April 2007, 17:08

Tartares lief wortlos den anderen hinterher. Sein Glumanda lief auch neben ihm her und verhielt sich still. Tartares hielt seinen Kopf gesenkt und schien über irgendwas nachzudenken.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 654

Montag, 30. April 2007, 17:10

In Aerions Raum war niemand, wie zu erwarten. Das Zimmer war jedoch so ausgestattet, dass Aerion hier durchaus längere Zeit in der Basis verbringen konnte. Neben einem Bett und einem Schreibtisch mit Computer befanden sich hier Regale mit teils persönlichen, teils "geschäftlichen" - wenn man die Maschenschaften des Team Sacrim denn Geschäft nennen konnte - Dingen, die aber für die Trainer nicht weiter von Belang waren. Die Wände waren mit einigen Postern von Flugzeugen und Flugpokemon, ein einigen Stellen hingen auch Federn und sogar ausgefallene Arten von Waffen. Das einzige wirklich interessante hier waren jedoch einige Pokebälle, die auf dem Schreibtisch lagen, der Anzeige nach waren sie zumindest teilweise nicht leer. Offenbar besaß Aerion mehr Pokemon, als er zu seiner Aktion am Kraftwerk mitnehmen konnte.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 655

Montag, 30. April 2007, 17:16

Tartares lief zudem Schreibtisch mit den Pokebällen. Davor blieb er stehen und schaute sich die Pokebälle wortlos an. Danach sah er sich auch allgemein im Zimmer um. Danach senkte er seinen Kopf und wartete einfach ab. Sein Glumanda schaute interessiert die Pokebälle an, aber traute sich nicht, diese zu berühren.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 656

Montag, 30. April 2007, 17:23

"Wollen wir ihn ärgern?", fragte Derrath grinsend und schnappte sich einige der Pokebälle, "Die werden wir verstecken...", sagte er und begann, die Pokebälle im gesamten Raum zu verteilen. Einer unter dem Bett, einer im Kissen. "Hehehehe...Das ist lustig..."

"Was mach ich hier eigentlich?"

Evil's Regenerator

unregistriert

1 657

Montag, 30. April 2007, 17:48

"Derrath, lass das!" Sie haute ihm leicht eine an den Kopf und schnappte sich einen der Pokebälle. Sie fühlte sich wie magisch zu einem der vielen Bälle hingezogen. Sie wollte nur diesen einen. "Was hier wohl für ein Pokemon drinnen ist?" Kurzerhand entschloss sie sich nachzuschauen, welches Pokemon sie sich da gekrallt hatte. Sie warf den pokeball hoch in die Luft..nach und nach erkannte man die Konturen. Es war ein wunderschönes und groß gewachsenen Schwalboss. "Hey Leute, schnappt euch auch nen Ball. Wir vergrößern unser Team einfach. Oder was meint ihr? Bei uns werden es Aerions Pokemon bestimmt besser haben als bei ihm selbst." Alisha zwinkerte und schaute dann Schwalboss an. Es war wirklich wunderschön. "Na dann, Schwalboss, willkommen im Team würde ich mal sagen..oder was meinst du?" Es flatterte aufgeregt hin und her und zwitscherte. Es war noch etwas zurückhaltend, aber schien im Grunde froh über die Befreiung zu sein.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 658

Montag, 30. April 2007, 17:49

,,Mein Team ist voll, ich kann kein weiteres Pokemon mehr nehmen. Damit würden wir ihn erheblich schwächen, wenn wir ihn wiedersehen, wird er sich freuen.'' Dabei grinste er. ,,Derrath, du erinnerst mich an früher, als wir auf der Zinnoberinsel immer die Beeren des alten Opas geklaut haben und im Garten gegessen haben, das war einfach zu gut.'' Dylan schaute Derrath zu. ,,Wir sollten danach noch die anderen Räume inspizieren, eventuell den von Exaris, wir wissen ja gar nichts über den Kerl oder über diesen Blade, alle sind einfach wichtig, Cobra klingt nach einer Frau. Also, wenn jemand will nehmt euch die Bälle und dann schauen wir weiter.''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 659

Montag, 30. April 2007, 17:54

Gogeras hatte sich auf das Bett plumpsen lassen und war sofort wieder aufgesprungen. Irgendetwas hatte ihn gezwickt. Nun erkannte er einen kleinen Hügel unter der Decke. Er riss die Decke herunter und erkannte ein kleines Pokemon, welches wie ein kleiner Vogel aussah und eine Lauchstange im rechten Flügel hielt. Er kramte schnell seinen alten zerkratzten Pokedex heraus und befragte diesen über das ihm fremdartige Pokemon. Dieser gab ihm neben dem Namen einige Auskünfte über das Pokemon. "Wow ein Porenta, sowas hab ich noch niemals gesehen, Leute, hat irgendjemand etwas dagegen wenn ich das kleine Federpacket fange?" Jedoch wartete er nicht auf Antwort sondern warf einfach reflexartig einen normalen Pokeball nach Porenta. Dann wartete er gespannt was geschehen würde.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 660

Montag, 30. April 2007, 17:57

King lächelte. "Ich enthalte mich, jemand anders kann den anderen Pokeball haben!!" Er ging an die Schränke und durchwühlte sie. "Mal schauen ob sich hier was finden lässt!!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (30. April 2007, 18:01)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 661

Montag, 30. April 2007, 18:23

,,Das ist das Schwalboss, was wir damals in der Safari-Zone gesehen haben, daran erinnern sich nur diejenigen, die es auch getroffen haben, Ray, ich, Derrath und Seth, mehr von uns glaube ich nicht. Alle die bei dem Kampf gegen ihn dabei waren werden sein Porenta noch kennen, das uns damals soviel Kopfzerbrechen bereitet hat. Wenn diese Aktionen geplant sind muss einer von diesen Typen am Kraftwerk sein, keine Ahnung wer. Einer von ihnen müsste sich am Mondberg befinden und ein weiterer auf der Zinnoberinsel. Entweder wir treffen dort auf jemand Neues oder Aerion, wer weiß. Vielleicht haben die anderen ja auch gerade mit ihm zu tun.''

Dylan verließ den Raum in Richtung Tür. ,,Ich glaube hier gibt es nicht mehr, wir sollten die anderen Räume inspizieren.'' Er schaute zu der Tür, auf welcher Exaris Name angebracht war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (30. April 2007, 19:03)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 662

Montag, 30. April 2007, 18:24

Heather sah sich in dem Raum um und setzte sich dann auf das Bett.
"Gratulation."
Sie musterte das Schwallboss und das Porenta, das Lampi lächelte sie an.
"Nette Pokis."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shishin« (30. April 2007, 18:33)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 663

Montag, 30. April 2007, 18:30

Als die Porenta Fang-Aktion doch in die Hose ging bemerkte er, dass unter dem Bett noch ein Pokeball lag. "Achsoo sag das doch früher Porenta..." Porenta legte den Kopf schief und schaute ihn an "Na Porenta? Willst du lieber bei diesem Aerion bleiben oder mit mir kommen?" Das Porenta zögerte doch dann fiel es Gogeras um den Hals "Ich nehme an das beudeutet ja oder Porenta?" Porenta nickte eifrig. Stolz nahm Gogeras den Pokeball und steckte ihn zu den anderen. Porenta lies er frei herumlaufen. Doch es setze sich lieber auf seine Schulter. "Okay Leute ich bin soweit, oder gibt es hier noch weitere Pokemon? Achja und Alisha, sobald dir Jurob zuviel oder zu schwer wird, ruf ihn den den Ball" Gogeras warf Alisha den Pokeball von Jurob zu.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 664

Montag, 30. April 2007, 18:55

Ray gratulierte Gogeras und Alisha zu ihren neuen Pokemon. "Sie werden es bei ihnen sicher besser haben als bei ihrem alten Trainer..." Er schaute sich nochmal kurz in dem Raum um und folgte dann Dylan zum nächsten Quartier...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (30. April 2007, 19:00)


Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 665

Montag, 30. April 2007, 22:01

"dann kann es also sein, dass in eiinem der anderen pokebälle aerions aerodactyl ist? der lässt doch nicht einfach so seine starken pokemon in seinem büro, oder?", meinte juri skeptisch, doch wenn einer das aerodatyl hätte, wäre es für die truppe ein riesiger vorteil gegenüber aerion.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 666

Montag, 30. April 2007, 22:28

"Ich glaub nicht, dass er seine stärksten Pokemon auf dem Schreibtisch liegen lässt, vor allem kein seltenes Aerodaktyl.", meinte Heather zu Juri und folgte dann ebenfalls den anderen in den nächsten Raum.
Glückspilze...bekommen mal eben so Super-Pokemon eines Sacrim-Chefs...Glück muss der Mensch haben...,grinste sie in sich hinein, ließ es sich aber nicht anmerken.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 667

Montag, 30. April 2007, 22:54

"naja, hätt ja sein können...", sagte juri zu heather und schaute sich die verbliebenen pokebälle an. "aber das sind zwie pokemon von aerion, dann muss ja ein anderes auch sehr gut sein, weil sonst hätte er sie gar nicht.", fügte er noch hinzu.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 668

Dienstag, 1. Mai 2007, 02:49

"Tzzz...Jetzt klaut ihr auch noch...", murrte Derrath, "Die Sacrims färben auf euch ab...".

"Bin ich froh, wenn ich hier raus bin... Dann kann ich endlich wieder in Ruhe abhängen und meine Zeichnungen machen...Und muss nicht dabei zusehen, wie meine Freunde klauen..."

Derrath seufzte schwer und folgte Dylan.

"Und wie immer folge ich dir, großer Häuptling...", dachte er grisgrämig.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 669

Dienstag, 1. Mai 2007, 03:07

Dylan blickte Derrath an. ,,Hmm, mein Freund, was hast du? Bist du unzufrieden mit der Gesamtsituation. Eventuell finden wir auch bald ein Pokemon für dich, dass wir keinem Aerion abknöpfen müssen. Nun ja, wir sollten uns hier erst mal noch gründlich umsehen, so still wie es hier ist dürfte eigentlich keiner da sein, wir sehen uns erst mal in den Räumen um und dann sehen wir weiter.'' ,,Derrath hat schon Recht, hätte ich mich wirklich getraut einen der Pokebälle zu nehmen, wenn ich nicht schon ein volles Team gehabt hätte, wer weiß das schon, aber meine Vernunft riet mir eindeutig davon ab.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 670

Dienstag, 1. Mai 2007, 06:56

Heather verschränkte die Arme und sah an die Decke.
Phew...wir müssen hier sehr, sehr dringend raus...sonst enden wir als depressive Langweilergruppe...moment, ich mach mir auch grad solche Gedanken...aah!
Sie griff schnell nach Wablus Pokeball. Das Pokemon bequemte sich wieder auf ihrem Kopf und schaute neugierig zu Derrath und Dylan rüber.
"Wab-luu?"
"Irgendwie schon..."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 671

Dienstag, 1. Mai 2007, 08:21

Mia schaute sich im Raum um, den sie gerade betreten hatten, langsam wurde es wirklich gefährlich. Pikachu folgte ihr mit leisen Tapsen und spring auf das Bett des Jägers. Oh man Pikachu lass das, du könntest Haare verlieren und Aerion würde das bemerken!.. Genervt jagte die Trainerin ihr Pokemon vom Schlafplatz hinunter und wendete sich zu den anderen, die die auf dem Tisch liegenden Pokébälle anschauten. Ja, Alisha und Gogeras steckten sogar zwei neue Pokemon ein, gar ein entwickeltes Schwallboss. Meinst.. meinst du dass du das kontrollieren kannst? fragte Mia , sie fand es nicht gut die Pokébälle zu stehlen, auch wenn es die von Aerion waren. Fühlten sich nicht das Schwallboss und die anderen Pokémon auch bei ihm wohl?

Haben Pikas eigentlich Haare? xDDD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (1. Mai 2007, 10:11)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 672

Dienstag, 1. Mai 2007, 11:07

Öhm...Fell, glaub ich o.O

Heather lachte und stellte sich dann wieder in den ersten Raum. Wablu flatterte zu Mias Pikachu, während sich seine Trainerin wieder an eine Wand lehnte und die Augen schloss. Sie wartete darauf, das irgendetwas passierte...sie in den nächsten Raum gingen oder sonstwas.
Stattdessen öffnete sie die Augen wieder und sah die anderen fragend an.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 673

Dienstag, 1. Mai 2007, 11:31

,,Jetzt lassen wir uns schon auf das nivou der Sacrims herab...''
Seth sah sich im Raum ein wenig um fand aber nichts interesantes. Er wante sich an Alisha und Gogeras: ,,Gratulation zu eueren Pokemon. Aber Alisha... ich glaube kaum das Schwalboss dir gehorchen wird... aber das werden wir sehen wenn es so weit ist.''
Mmh ob wir in den Quartieren der anderen auch noch Pokemon finden werden...
Danach verlies Seth dan Raum und folgte Dylan.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (1. Mai 2007, 11:33)


Evil's Regenerator

unregistriert

1 674

Dienstag, 1. Mai 2007, 11:34

Alisha fing den Pokeball von Gogeras. Sie entschloss sich Jurob seinem Besitzer zurückzugeben, da sie ihre Aufmerksamkeit nun ihrem Schwalboss schenken wollte. "Tut mir Leid Jurob, wir verschieben die Kuschelstunde." Sie warf Gogeras den Pokeball wieder zurück und widmete sich dem Schwalboss. "Hm glaubst du, dass du dich bei uns wohler fühlst..?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 675

Dienstag, 1. Mai 2007, 11:44

Dylan stand auf dem Flur und schaute sich nochmals die Türen aller vier Sacrim Elite-Leute an. ,,Was meint ihr, wo sollen wir als nächstes rein, Exaris, Blade oder Cobra, im Prinzip ist es egal, da alle drei Räume wichtig sind. Mich interessiert irgendwie der Name Exaris, von dem haben wir noch nie was gehört, von diesem Blade schon und Cobra, der Name war uns auch noch nicht bekannt, aber dahinter vermute ich eine Frau, ich weiß nicht wieso, aber der Name klingt irgendwie nach einer Frau.''

Evil's Regenerator

unregistriert

1 676

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:32

Das Schwalboss flog aufgeregt umher und setzte sich auf Alishas Schulter. Es fiepte leise und schien Alisha damit sagen zu wollen, dass es glücklich war.
"Mia, ich weiß nicht ob es mir gehorchen wird. Das werden wir sehen." Alisha gab ihrem Schwalboss einen letzten Pokeriegel. Dieses schien sich sehr zu freuen und verspeiste den Riegel recht schnell. "Na wir werden schon miteinander auskommen, gell?" Sie streichelte über das weiche Gefieder des Vogelpokemons. "Ich muss mir noch einen Namen überlegen. Skyhunter...das klingt ganz gut..."
Hm Dylan, ich wäre für Exaris als erstes. Oder was meint ihr Leute?

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 677

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:40

"Joa, Exaris klingt gut."
Heather sah Alishas neues Pokemon an.
"Da hast du echt verdammtes Glück gehabt, Hut ab." , grinste sie. Wablu kehrte zurück, setzte sich auf ihre Schulter und starrte das Schwalboss an.
"Hey, keine Panik, Kleine."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 678

Dienstag, 1. Mai 2007, 12:48

"gehen wir halt dahin, wohin wir wollen, solange wir bald draußen sind", sagt juri gelangweilt von dieser basis. er will nur noch diese mission erledigen und dann in der freiheit entspannen und schlafen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 679

Dienstag, 1. Mai 2007, 15:18

"Pfffff...Geht schon, keine Sorge...Ich will nur hier raus...", sagte Derrath.

"Gnn...Oder zumindest in Sicherheit sein..."

"Wie auch immer... Wir sollten zusehen, dass wir hier rauskommen...Sonst krieg ich noch nen Kollaps..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 680

Dienstag, 1. Mai 2007, 17:55

"Ja Exaris klingt cool, dafür wäre ich auch!" antwortete Gogeras auf die Frage in welchen Raum sie als nächstes gehen sollten. Porenta flatterte nun schon aufgeregt hin und her. Während des Fluges hatte Porenta seine Lauchstange in den Schnabel genommen. Wow ich hätte nie gedacht das ich einmal ein Porenta fangen werde, okay ich wusste nichtmal was ein Porenta ist, sowas hab ich im Wald noch nie gesehen. Aber jetzt bin ich froh, dass ich es habe. Natürlich werde ich es sobald wir wieder draußen sind frei lassen, ich will es ja nicht zwingen bei mir zu bleiben. "Ach und Leute wir klauen diese Pokemon ja nicht, wir befreien sie höchstens, oder glaubt ihr die sind hier zufrieden?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 681

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:05

Tartares lief den anderen einfach still hinterher. Es war ihm egal, in wessen Raum sie als nächstes reingehen würden, denn sie mussten sowieso Schlussendlich alle Räume abklappern. Sein Glumanda lief neben Tartares her und schaute sich um. Tartares hatte seinen Kopf wieder gesenkt.




Also Leute ich hab meinen anderen Beitrag gelöscht. Das heisst ICH HAB KEIN LAMPI ;) LOL Ich hab da was verwechselt und deshalb kams zum Missverständniss xD

Evil's Regenerator

unregistriert

1 682

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:13

Das neue Mitglied in Alishas Team, Schwalboss, saß immernoch auf ihrer Schulter. "Na du scheinst dich ja wohl zu fühlen, hab ich Recht? Ich nenne dich ab heute Skyhunter. Irgendwie seh ich es dir an, dass du ein ganz flinkes Pokemon bist." Schwalboss flatterte kurz mit seinen Flügeln, um zu signalisieren, dass es sich freute und seiner neuen Besitzerin zustimmte.
Alisha lief zu Gogeras und gratulierte ihm. "Dein Porenta ist ein sehr schönes Pokemon. Ihr werdet sicher ein gutes Team.
Sie zwinkerte und ging wieder voran. Dann sah sie, dass Tartares den Kopf hängen ließ. Sie stubste ihn an. "Hey Großer, was ist los?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 683

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:16

Tartares hob den Kopf und schaute Alisha an. Ein kleines Grinsen tauchte auf seinem Gesicht auf und er sagte "Nix... Ich denk nur bisschen über einige Dinge nach.." Danach fügte er noch hinzu "Ein schönes Schwalboss hast du da!" Er streichelte dem Schwalboss vorsichtig über den Kopf.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 684

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:26

Schwalboss ließ sich gerne streicheln. Es genoss die Aufmerksamkeit richtig. So wie es schien, hatte es von Aerion nicht sonderlich viel Zuneigung bekommen.
"Achso, ist es was Schlimmes über das du nachdenkst?"
Sie schaute ihn fragend an. "Ich mache mir etwas Sorgen um manche aus der Gruppe...irgendwie sinkt die Stimmung zunehmend. Wir müssen aber motiviert sein, um gegen die Sacrim-Bosse zu bestehen. Was soll ich nur tun....?" Sie schaute zu Boden und dachte ebnfalls nach..


Bin dann ma bis morgen Mittag off. Komm ganz vielleicht heut nach Spiderman 3 nochma schnell rein.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 685

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:37

Dylan schaute nochmals auf alle Türen, er wusste irgendwie nichts, dass er gerade sonst tun könnte. Die Stimmung der anderen wurde langsam immer getrübter, da sie alle aus der Basis hinauswollten, wie viel Zeit war wohl schon vergangen, seitdem sie in die Basis gegangen waren. Dylan war frei von Zweifeln, die Neugier hatte ihn übermannt, alles was sich auf dieser Ebene befand stellte sich als sehr nützlich dar und sie hatten nun auch schon eine genauere Vorstellung davon, was Team Sacrim vorhatte, die Zusammenhänge waren zwar noch unklar, doch sie hatten jetzt noch Gelegenheit weitere Informationen zu sammeln.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 686

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:06

"Phu, so wie ich das richtig sehe, sind das hier die finalen Bosse?!" Er stand neben Tartares und schaute auf Alisha's Schwalboss. "Hoffentlich entwickelt sich bald Schwalbini!!" Er musste etwas lächeln. Sein Sniebel hatte sich gegen die Wand gelehnt und blickte umher.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 687

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:42

"wahrscheinlich, ja. die werden sicher stärker sein als die bas-admins", sagte juri zu king. er hatte ein wenig angst vor dem, was kommen mag. "was hier wohl noch passieren wird?", dachte juri.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 688

Dienstag, 1. Mai 2007, 21:26

Ganz im Gegensatz zu Dylan hatte Derrath Zweifel an diesem Vorhaben.

"Am Anfang dachte ich, es wäre irgendwie cool, wie ein Geheimagent in eine Basis einzudringen und so weiter...Aber jetzt war mein Leben schon zu oft im Gefahr, als dass ich es noch irgendwie gut finde...", dachte er, "Aber...Dylan ist ein guter Anführer, der sich meistens mehr Sorgen um andere macht, als um sich selbst...Hmmm...Manchmal beneide ich ihn..."

Er seufzte wieder schwer und legte die Stirn in Falten. "Was soll ich nur tun?"[/I

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 689

Dienstag, 1. Mai 2007, 22:37

"Ich denk über vieles nach..." sagte Tartares an Alisha gewandt. Danach lehnte er sich an die Wand und überlegte weiter und hatte immernoch seinen Kopf gesenkt. Seine Hände hatte er in seinen Hosentaschen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 690

Dienstag, 1. Mai 2007, 22:40

Die Tür zum Zimmer von Exaris öffnete sich, und ein Raum, der eher einem kleinen Universal-Labor glich, erschien vor den Augen der Trainer. Der Schlafplatz war recht schlicht gehalten, aber auf den vielen Tischen befanden sich allerlei Gegenstände, wie sie zu physikalischen und chemischen Experimenten gebraucht wurden. Auf einem der Tische stand auch ein PC, und daneben einige Datenträger mit dem Firmenlogo der Silph Co. Der Beschriftung nach reichten die Inhalte dieser Datenträger von Entwicklungsprozessen für das künstliche Pokémon Porygon bis hin zu detailierten Funktionsbeschreibungen von neuartigen Pokébällen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 691

Dienstag, 1. Mai 2007, 22:44

,,Scheint, als wäre der Typ wissenschaftlich begabt, das ist derjenige, mit dem die anderen gerade zu tun haben. Exaris ist im Kraftwerk, nicht Aerion. Ich denke mal, wir sollten die Datenträger einsacken und mitnehmen, das kann alles wichtig sein.'' Dylan steckte die Datenträger ein und stopfte sie in seinen Rucksack hinein.

Dylans Pokécom piepte und auf ihm war eine Nachricht von Psiana angezeigt, der Text lautete wiefolgt:

,,Hallo, Dylan!
Tut mir Leid, dass ich dir erst jetzt zurückschreibe...
Naja, wir sind, wie du sicher weißt, gerade in diesem Kraftwerk und haben hier soeben Doktor Exaris und jemand anderen bemerkt, zum Glück haben sie uns (noch) nicht entdeckt.
Sie sagten etwas von einem Generator, wahrscheinlich haben sie etwas mit den Elektropokemon hier vor...
Naja, wir werden auf uns aufpassen, das ist sicher.
Unsere Pokemon haben wir mittlerweile auch wieder, wir mussten sie ja bei der Führung abgeben aber zum Glück gab es hier einen PC.
Was du da erzählst...
Da haben wir sicher etwas vor uns...
Aber das schaffen wir schon.
Grüß auch du die anderen von mir, wir denken an euch und viel Glück bei dem, was ihr gerade macht.
Gruß, Klara."

,,Ahja, Klara hat uns geantwortet, laut den Hinweisen schien Aerion für den Kraftwerks-Überfall zuständig zu sein, aber dank dem, was wir hier entdeckt haben wissen wir jetzt auch, wo sich dieser Typ befindet, der Exaris heißt und wo die anderen sich gerade befinden. Sie sind im Kraftwerk und versuchen ein Experiment oder einen Test zu verhindern, der irgendwas mit Elektropokemon zu tun hat, scheint als ob Aerion doch nicht dort wäre, vielleicht aber auch nicht allein, wer weiß. Ich werde ihr mal antworten, aber gut, dass die anderen sich dort befinden, dann können sie die Sacrims aufhalten.''

Dylan tippte auf seinem Pokécom eine weitere Nachricht:

,,Wir sind jetzt in den Quartieren der Elite-Leute, scheint als ob es mehrere starke Gegner hier in dieser Region gibt, Exaris ist einer davon, er ist ein Elite-Sacrim. Wie ich bereits erwähnte befinden wir uns in den Quartieren der stärkeren Sacrims. Wir werden jetzt den Raum von Exaris in Augenschein nehmen, ich wusste doch, dass mich mein Gespür nicht enttäuschen würde. Die Namen dieser Leute lauten Blade, Aerion, Cobra und eben Exaris, das sind die vier Elite-Sacrims, deren Quartiere hier vorhanden sind. Ob es noch mehr gibt wissen wir allerdings nicht, doch wir sind schon mal ein Stück näher an den Sacrims dran. Ich hab dir in der vorherigen Nachricht bereits etwas geschickt, dass die Sacrims aller Wahrscheinlichkeit nach auch am Mondberg sind. Könntet ihr euch das auch mal ansehen, wenn ihr das Kraftwerk heil übersteht. Wir kümmern uns um das Forschungszentrum auf der Zinnoberinsel, wir arbeiten also zusammen, um die Sacrims aus Kanto zu vertreiben. Es war damals zwar schwer uns zu trennen, doch es hat sich im Nachhinein gelohnt, ich schreib dir wieder, wenn wir Genaueres wissen, vielleicht sollten wir uns irgendwann mal wieder treffen, ihr seid ja inzwischen auch nicht mehr zu dritt und es würde mich freuen, die anderen Gerechtigkeitskämpfer auch mal kennen zu lernen. Gruß, Dylan''

Er steckte den Pokécom wieder weg und setzte sich in Bewegung. ,,Das war soweit alles hier, glaub ich, wo soll es als nächstes hingehen? In den Raum von Cobra oder in den von Blade?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (1. Mai 2007, 22:55)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 692

Dienstag, 1. Mai 2007, 23:34

"Raum von Blade!" sagte Tartares und ging hinaus direkt auf die Türe von Blade's Zimmer zu. Vor der Türe wartete er auf die anderen. Sein Glumanda schaute sich die Türe interessiert an. Es schien fast so, als würde Glumanda wissen, was sich hinter der Türe befand.

"Verfluchter Mist... Meine Geduld ist langsam zu Ende. Ich halte diese Scheisse nicht mehr aus... Ich hab schon seit längerem diese Aggressionen nicht mehr gespürt, die ich grad in mir wahrnehmen kann... Ich weiss nicht was los ist.. Aber ich will hier einfach nur noch raus.. ICH WILL HIER RAUS!!!!" dachte sich Tartares und ballte seine Hände zu Fäusten und biss sich auf die Lippe.

Langsam richtete er seinen Kopf hoch und seine langen silbernen Haare fielem ihm ins Gesicht. Er schaute die Truppe an und fragte: "Und? Gehen wir rein oder stehen wir hier noch länger rum?"

"Mein Ziel war es Pokemonmeister zu werden und in der Pokemonliga zu kämpfen.. aber stattdessen gammel ich hier in der Basis von ein paar unterbelichteten Verbrecher rum..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (2. Mai 2007, 01:42)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 693

Mittwoch, 2. Mai 2007, 07:26

Heather sah sich nur sehr kurz in dem Raum um, dann ging sie wieder hinaus. Sie war schon in der Schule eine Niete in Physik gewesen, also...
"Ich bin auch für Blade. Hört sich ja gefährlich an."
Sie grinste, lehnte sich gegen die Wand und wartete, das es weiterging. Wablu hingegen setzte sich neben Tartares' Glumanda, es war eben ein sehr anhängliches Pokemon.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 694

Mittwoch, 2. Mai 2007, 10:15

"Gut dann nehmen wir zuerst Blade und dann Cobra, oder?" wandte sich Gogeras an die Gruppe. Beim Raum von Exaris hatte Porenta Angst bekommen und hatte sich hinter GOgeras versteckt. "Komm schon Porenta, Glumanda und ich beschützen dich, da musst du doch keine Angst haben, richtig Glumanda?" "Gluuuuu, Glumandaaaa" Glumanda schien das Porenta auf Anhieb zu mögen, Jurob würde er Porenta später vorstellen, das war im Moment nicht der richtige Zeitpunkt für eine Vorstellungsrunde. Mhhh die anderen scheinen alle negativ eingestellt zu sein, die würden wohl liebr was anderes machen. Naja ich bin ja jetzt froh hier zu sein, besser als die ganze Zeit im Wald rum zuhocken. Aber hoffentlich sind Cobra und Blade auch gerade unterwegs, hab keine Lust gegrillt zu werden...

Evil's Regenerator

unregistriert

1 695

Mittwoch, 2. Mai 2007, 10:17

"Hmm..ich hoffe, dass sie keine Experimente mit den Pokemon machen...", dachte Alisha, als sie die wissenschaftlichen Geräte in Exaris' Zimmer sah. "Kann es sein, dass Exaris der schlaue Kopf der Sacrim-Elite ist?" Nicht jeder hatte schließlich so viel Gerät in seinem Zimmer, mit denen man alle möglichen Experimente durchführen konnte.
Dylan steckte die Datenträger ein und schrieb dann dieser klara eine Nachricht.
"Hey pass aber auf. Wenn die anderen in der Nähe von Exaris sind, könnte er das Piepsen von Klaras PokeCom wahrnehmen. Außer sie hat ihn auf lautlos..." Alisha dachte nach.

Schwalboss flog von selbst zu dem Raum, auf dessen Türe Blade stand. Es gesellte sich zu Tartares, Wablu und Glumanda. Das hieß wohl soviel, dass die Gruppe als nächstes diesen Raum inspizieren sollte. "Skyhunter, willst du uns sagen, dass wir dort hinein sollen?", fragte Alisha ihr neues Pokemon. Dieses flatterte wie zuvor aufgeregt mit den Flügeln und gab piepsende Laute von sich.
Alisha ging ebenfalls zu Tartares und lehnte sich an die Wand. "Na dann mal los, was kleiner?" Sie zwinkerte Tartares an, während Schwalboss wieder sanft auf ihrer Schulter landete und sein Gefieder putzte.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 696

Mittwoch, 2. Mai 2007, 11:32

Mhhh meine Pokemon brauchen jetzt wirklich Spitznamen... Er warf die zwei Bälle von Jurob und Sleima auf den Boden, aus welchen dann auch die beiden Pokemon erschienen. Sie bildeten alle eine Art Halbkreis um Gogeras. "Okay Sleima, du heißt ab sofort Zena, okay?" "Sleimm, Sleimmaaaaa" "Gut und du Jurob, du bekommst nen deutschen Namen, nicht wahr kleine Eisfee?" "Juuuu, Juuu, Jurooooob" "Sehr schön und Porenta, ist es okay wenn ich dich Litchee nenne?" "Pooooo, Pooo, Porennntaaa" "Ausgezeichnet und Glumanda... dich würde ich gerne Kiwano nennen, ist das okay?" "Gluuuumandaaaaa" "Perfekt, gut Eisfee und Zena kommt zurück!" Jurob und Sleima verschwanden darauf auch schon in ihren Pokebällen "Gut von mir aus können wir nun rein!"


Was hier vielleicht noch erwähnt werden sollte, sämtliche Spitznamen meiner Pokemon sind von... *trommelwirbel* Alisha!!! Recht herzlichen Dank!

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 697

Mittwoch, 2. Mai 2007, 12:20

Ray hatte sich nur kurz in dem Raum von Exaris umgesehen und war dann wieder nach draussen getreten. "Viele von uns sind ziemlich mies drauf...man sieht es ihnen an...wir können sicher bald hier raus, aber bis dahin müssen wir durchhalten...wenn jetzt alles schief läuft..." Er seufzte leise und stellte sich nahe der Tür zu Blade's Raum auf.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 698

Mittwoch, 2. Mai 2007, 12:38

"Ja dann mal los Alishalein!" sagte Tartares und lächelte sie kurz an. Danach ging er sofort auf die Türe von Blade zu und schaute nochmal zurück zu den anderen. Am Ende schaute er wieder zu Alisha, zwinkerte ihr zu und drückte die Türklinke runter. Die Türe ging auf und Tartares ging hinein.

Was jetzt kommt müssen Scorch oder Imp sagen. Was kommt wohl? *Trommelwiiiirbel*

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 699

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:24

Wenn Spitznamen jetzt in Mode kommen, brauchen meine auch welche...hm..., dachte sie belustigt und warf die restlichen beiden Pokebälle in die Luft.
Schließlich stand Absol neben ihr, Wablu auf ihrer Schulter und das fröhlich zappelnde Barschwa im Arm.
Wenn das so einfach wäre...
Sie legte den Kopf schief.
"Okay...Barschwa, ab jetzt heißt du Loreley."
Das Fischpokemon zappelte noch heftiger, Heather hatte Mühe es festzuhalten. "Barsch, Barsch!"
"Und jetzt...Wablu, wie wärs mit Yoko?
"Luuu!"
"Zu guter Letzt...Absol...hm...Cassidy, wie wär das?"
Absol nickte kurz, und es schien, als lächle das Pokemon.
"Na dann...Loreley, Cassidy, zurück!"

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

1 700

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:31

Skadnir beobachtet still, nun gut, er flucht immernoch rum, die ganze Szene. "Spitznamen..." Skadnir zuckt mit seinen Schultern, eigentlich war ihm gerade alles egal, wenigstens schmerzt seine Brust nichtmehr. Viel hat er eigentlich nicht mitbekommen, er war zu viel mit seinen eigenen genialen Gedanken beschäftigt...er sollte lieber aufhören Alkohol zu trinken...

Evil's Regenerator

unregistriert

1 701

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:54

"Tartares warte...es kann dort drinnen Gefährlich sein. Lass uns gemeinsam reingehen...", rief Alisha halblaut.
Aber Tartares hatte die Tür bereits geöffnet.

Die anderen gaben ihren Pokemon Spitnamen. "Hmm, sie scheinen es mir gleichzutun..."
"Meine Pokefreunde, haben schon seit ich sie kenne Spitznamen. Mir war das wichtig, dass sie einen persönlichen Namen bekommen.", meinte Alisha und schaute nun lächelnd in die Runde.


Heather xD Yoko, so heißt der Hund von bekannten. Im japanischen heißt Yoko "seitwärts" xD

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 702

Mittwoch, 2. Mai 2007, 15:36

Dylan tippte wieder auf seinem Pokécom herum und schrieb eine Nachricht an Klara.

,,Wir haben den Raum von diesem Exaris in Augenschein genommen und nichts über dessen Pokemon herausgefunden, aber einige Datenträger gefunden, auf denen wichtige Daten über Pokebälle und anderes technisches Zeugs darauf sind. Wir werden, wenn wir aus dieser Basis raus sind die Dinge der Polizei übergeben und die werden es der Silph und Co geben oder wir bringen das ganze selbst nach Saffronia City, keine Ahnung, wie das laufen wird. Wir haben nun noch insgesamt vier Räume in dieser Basis vor uns. Einer dieser Räume ist der von Blade und Cobra, zwei weiteren Mitgliedern der Elite-Sacrims, wie ich bereits erwähnt hatte. Dann kommt noch ein Lager, scheinbar werden dort alle Pokemon deponiert, die sie aus ganz Kanto geklaut haben. Bisher war noch keiner der Leute von den Elites anwesend, doch wir wissen nicht, was uns erwartet. Dann gibt es da noch einen Raum, der ne Ebene höher ist, keine Ahnung, wie man da rankommt, vielleicht mit nem Fahrstuhl oder so, wir müssen erst mal weitergucken, vielleicht treffen wir uns irgendwann in Saffronia City oder so wieder, bis dann. Dylan''

,,Die Spitznamen meiner Pokemon lauten Saltus, Excidii, Blaze, Draconis, Odium und Atramenti. Endivie heißt Saltus, Excidii ist Larvitar, Blaze ist Feurigel, Draconis ist Dratini und Odium ist mein Ibitak, bleibt nur noch Seeper mit Atramenti übrig. Ich weiß nicht, irgendwie mag ich die Namen, keine Ahnung, passt einfach zu ihnen.'' ,,Wenn die wüssten, was das heißt, passt halt alles zusammen.''

Er räusperte sich einen Moment lang und stellte sich neben Tartares, der bereits den Raum von Blade geöffnet hatte. ,,Hmm, keine Ahnung, aber irgendwie kommt mir der Name dieses Typen bekannt vor, von früher. Ich frag mich auch, was der macht und was diese Cobra tut. Aerion hatte sich um Verlagerung gekümmert und mit seinen Flugpokemon in der Safari-Zone Pokemon und andere Gegenstände geklaut. Exaris scheint laut Klaras Gruppe für Technik zuständig zu sein und nach dem, was wir auch gefunden haben scheint er auch für Spionage tätig zu sein. Vielleicht haben die beiden anderen Eroberung und Entführungen, wer weiß das schon. Sie scheinen ja alle auf etwas spezialisiert zu sein.''

Er räusperte sich nochmals, allerdings diesmal nur kurz und trank dann einen Schluck Tee aus seiner Thermoskanne. ,,Dann wollen wir mal, hab ich Recht, Freunde.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 703

Mittwoch, 2. Mai 2007, 16:05

Ray musste lächeln. "Du gibst deinen Pokemon lateinische Spitznamen Dylan? Sehr intressant" Er trat hinter Tartares, Dylan und Alisha um einen Blick in den Raum von Blade erhaschen zu können, es nützte aber nichts und die Einsicht in das Quartier blieb ihm (noch) verwehrt...

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 704

Mittwoch, 2. Mai 2007, 16:09

"Wow..Was für ein interessantes Thema...", dachte Derrath und schüttelte den Kopf.

"Los, lasst uns gehen... ", maulte er, "Wenn wir jetzt nicht langsam zusehen, geh ich ein..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 705

Mittwoch, 2. Mai 2007, 16:16

"Wenn Dylan wüsste..." "Du sag mal, Dylan, ich hatte Latein. Du auch? Waldtal für Endivie, Untergang oder Zerstörung für Larvitar, Hass für Ibitak und Tinte für Seeper. Mensch du bist gut. Aber wieso nennst du dein Ibitak "Hass"? Empfindet es Hass?" Alisha schaute ihn mit großen Augen an. Das interessierte sie sehr.

"Achja, lasst uns in Blade's Raum gehen. Los."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 706

Mittwoch, 2. Mai 2007, 16:33

,,Sicherlich empfindet es den, ich hab zu ihm Vertrauen gewinnen können, doch wenn es sich jemand anderem stellt ist es immer hasserfüllt, vor allem Menschen gegenüber und Pokemon von anderen Menschen als unserer Gruppe, wer weiß, was dazu geführt hat. Die Spitznamen haben alle einen tieferen Sinn, die Angewohnheiten und Wesen der Pokemon spiegeln sich in ihnen wieder. Ibitak hätte auch Odin heißen können, doch das passte nicht so ganz, fand ich. Es ist zwar mein stärkstes Pokemon, also mein Odin, wenn man so will, aber es fühlt sich nicht als stärkstes Pokemon, es ist ein Berserker, der auf einen Kampf aus ist. Nur, wenn ich in seiner Nähe bin kann es sich wirklich beherrschen, ohne meine Nähe ist Ibitak eine tickende Zeitbombe, wir heben uns gegenseitig auf, ich bin der Ruhepol und Ibitak ist der aggressive Pol, wenn du verstehst, was ich meine. Endivies Name kommt unter anderem daher, dass es die Natur liebt und gerne wandert, Wälder sind für mich immer ein Ort der Romantik, genauso wie auch Täler. Die Sonne am Horizont in einem Tal, einfach fantastisch. Tinte von Seeper hat die Bedeutung, dass es sehr neckisch ist und mit seinen Tintenbomben immer rumballern muss. Draconis bedeutet Drache, das hat es mit Dratinis Namen auf sich, klingt bloß besser. Larvitar zerstört gerne Dinge und begräbt mit seinem Steinhagel schon viele Pokemon und Leute ebenfalls, daher der Name. Blaze kommt von Lodern und das kann Feurigel nun mal gut.'' Dylan schaute nochmals auf die Tür.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 707

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:38

King merkte, das irgendetwas mit Tartares nicht stimmte und ging deswegen zu ihm. Dann senkte er den Kopf und flüsterte: "Schon wieder dieser Hass?? Wir kommen hier raus, nur ein bisschen Geduld Kumpel!!" Dan gab er ihm einen freundlichen Klaps auf die Schulter. "Lass dich nicht hängen alter!! Wir heizen ihnen erstmal ein und dann sehen wir weiter!!" "Ich weis ganz genau das er dieselben Ziele hatt wie ich!! Deswegen müssen wir da zusammen durch!!!"

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 708

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:39

Im Gegensatz zu den anderen beiden Räumen schien der von Blade schon seit längerer Zeit nicht mehr betreten worden zu sein. Auf den Möbeln befanden sich kaum Gegenstände, dafür aber eine dünne Staubschicht. Es war wohl davon auszugehen, dass Blade nicht mehr in dieser Basis wohnte. Das einzige nennenswerte, das die Trainer in dem Zimmer noch finden konnten, waren ein paar merkwürdige Metallklingen, doch diese sahen schon ein wenig beschädigt aus, was auch der Grund dafür sein müsste, dass sie noch hier waren.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 709

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:48

King sah sich den Raum an."Hmm irgendwie siehts hier nicht so interessant aus!! Ich glaub nicht, das der irgendetwas da hatt, was nützlich wäre für uns!!" Sein Sniebel hielt sich die Nase zu, da es sehr stark müffelte.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 710

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:57

"Ne hier is glaub nix, sonst hätten die das sicher längst rausgeholt! Ich würd sagen ohne Umwege zu Cobra oder?" fragte Gogeras die Gruppe Wenn Cobra anwesend sein sollte... Mit wem soll ich dann kämpfen? Eisfee is erschöpft und Zena lass ich auch nicht an so ne wichtige Person ran. Bleiben noch Litchee und Kiwano. Kiwona hat länger nicht mehr gekämpft, Litchee dagegen noch nie. Ich glaube ich werde Litchee nehmen, wobei es natürlich auf das gegnerische Pokemon ankommt Litchee schien vor den Metalldingern in Blade's Raum jedoch erschreckt. "Entweder Litchee mag die Dinger einfach nicht oder die haben ziemlich fiese Sachen mit ihren Pokemon aungestellt, wobei ich letzteres nicht ausschließe!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 711

Mittwoch, 2. Mai 2007, 18:11

,,Njoa, diese Metalldinge, keine Ahnung was das sind, nützlich scheinen sie ja auf irgendeine Art und Weise zu sein, wir sollten sie einfach mitnehmen, kann nicht schaden. Ist nie verkehrt.'' Dylan stopfte noch einige dieser Metalldinger in seinen Rucksack und wollte sich nun zum nächsten Raum aufmachen. ,,Ich vermute mal, dieser Blade scheint gar nicht mehr in Kanto zu sein. Das sieht hier doch sehr verlassen aus, vielleicht hat er ja anderweitig in Johto oder Hoenn zu tun, keine Ahnung. Das Exaris im Kraftwerk ist wissen wir dank Klaras Gruppe, einer von beiden muss am Kraftwerk sein. Egal, lasst uns weiter, Leute. Cobras Raum wartet darauf inspiziert zu werden.'' Dylan verließ Blades Raum wieder und machte sich daran den nächsten zu inspizieren. Dylan schaute zu Ray herüber. ,,Mein Freund, kannst du das Pad benutzen, um die Polizei zu rufen, langsam wird es hier echt übel. Wir sollten die Sacrims daran hindern abzuhauen, nicht umsonst ist das hier ne mobile Festung, also irgendwie müssen wir die Polizisten dazu bringen, sie daran zu hindern zu verschwinden.'' Er verließ nun den Raum und steuerte auf den von Cobra zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (2. Mai 2007, 18:11)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 712

Mittwoch, 2. Mai 2007, 18:14

Tja, passt dann ja zu dem Wablu ^^ Ich find dem Namen einfach niedlich [SIZE=1]Abgesehen davon, dass dieses verrückte Pokemon auch mal öfter seitwärts fliegt...[/SIZE]

Heather nickte.
"Joa, ich würd auch sagen, weiter zu Cobra. Bin ja mal gespannt."
Sie grinste und nahm Yoko in den Arm.
"Wab, wab!"
"Du magst den Namen, oder?"
"Luuu!"

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 713

Mittwoch, 2. Mai 2007, 19:19

Ray holte das Einsatz-Pad hervor und stellte es an. "Hallo, hier ist Ray Ienas, ich gehöre zu den Trainern, die ihnen helfen wollten, die mysteriösen Aktivitäten um die Eilande aufzuklären!" "Wiederholen...das!", rauschte es aus dem kleinen Mikrofon am Pad. "Mist, der Empfang ist verdammt schlecht", murmelte Ray. "Ich bin Ray Ienas", sagte er jetzt deutlich lauter," ich gehöre zu den Trainern die ihnen helfen wollten die Geschehnisse um die Eilande aufzuklären!" Er wartete auf eine Antwort, doch es kam nichts, nur ständiges Rauschen. Kurz sah er auf den Bildschirm. Dort flimmerte in knallroter Schrift: "Gerät ausser Betrieb". "So ein Dreck...die scheinen hier im Schiff einen Störsender oder sowas zu haben", fluchte Ray und steckte das Pad weg...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 714

Mittwoch, 2. Mai 2007, 19:27

Cobras Raum öffnete sich, und wie auch in den anderen Zimmern gab es hier ein Bett, einen Schreibtisch und Schränke. Die Farben waren insgesamt ziemlich dunkel gehalten, und einige Möbel waren mit eingeschnitzten Schlagen verziert. Ein Blick in den Kleiderschrank konnte nicht nur bestätigen, dass Cobra eine Frau war, sondern auch zeigen, dass sie vor allem dunkle, aber zum Teil auch ausgefallen stechende Farbtöne bevorzugte. Die Ordner und Zettel, die noch auf dem Schreibtisch lagen und die sie wohl zuletzt verwendet hatte, handelten hauptsächlich vom Indigo-Plateau und den Trainern der Top Vier. Leider schien Cobra nicht sonderlich viel über ihre Planungen schriftlich festzuhalten, zumindest nicht an diesem Ort oder nicht in einer Form, die Außenstehende begreifen würden.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 715

Mittwoch, 2. Mai 2007, 20:01

Dylans Pokécom piepte nochmals und er empfing eine weitere Nachricht von Klara.

,,Hallo, Dylan!
Tut mir Leid, dass ich dir erst jetzt zurückschreibe...
Naja, wir sind, wie du sicher weißt, gerade in diesem Kraftwerk und haben hier soeben Doktor Exaris und jemand anderen bemerkt, zum Glück haben sie uns (noch) nicht entdeckt.
Sie sagten etwas von einem Generator, wahrscheinlich haben sie etwas mit den Elektropokemon hier vor...
Naja, wir werden auf uns aufpassen, das ist sicher.
Unsere Pokemon haben wir mittlerweile auch wieder, wir mussten sie ja bei der Führung abgeben aber zum Glück gab es hier einen PC.
Was du da erzählst...
Da haben wir sicher etwas vor uns...
Aber das schaffen wir schon.
Grüß auch du die anderen von mir, wir denken an euch und viel Glück bei dem, was ihr gerade macht.
Gruß, Klara."


Dylan schrieb ihr diesmal nur eine kurze Nachricht zurück.

,,Joa, ihr schaukelt das Ding schon, wir widmen uns jetzt dem letzten Raum hier in dieser Ebene, in der wir noch nicht waren. Halt dich gut, bis dann. Ich glaube, uns erwartet jetzt noch etwas Größeres, ich schreib dir wieder, wenn wir hier raus sind aus der Basis. Dylan''

Er steckte den Pokécom weg studierte noch kurz den Raum von Cobra und stellte nochmals einige Vermutungen auf. ,,Scheint so, als ob das hier ne Frau wäre, die Dinge, die sich in diesem Raum befinden weisen darauf hin, dass sie die Cousine von einem der Top Vier ist. Also die Gesprächspartnerin von Aerion. Ich schlag vor, wir nehmen auch die Ordner und Zettell mit, die sich hier befinden. Kann nicht schaden, ist vielleicht später noch nützlich.'' Er steckte alles ein, was er fand und nahm die Dinge einfach mit. Dann verließ er den Raum in Richtung Flur, einige Zeit später stand er vor der Tür zum Lager. ,,Hmm, Leute. Ich glaube es wird Zeit sich dem letzten Raum dieser Ebene hier zu stellen. Etwas müsste uns doch hier erwarten, wenn schon die Elite-Quartiere nicht da sind. Ich glaube der Manteltyp ist keiner von denen, die hier in Kanto sind. Blade scheint weg zu sein, Exaris ist im Kraftwerk, Aerion ist er wohl kaum, dass wissen wir selbst am besten und Cobra ist eindeutig ne Frau, fragt sich bloß, woher der Kerl kommt? Das gilt es nun herauszufinden. Gemeinsam werden wir uns ihm stellen. Auf in die Schlacht, meine Kampfgefährten!'' Mit diesem Satz wollte er durch die Tür zum Lager hindurchschreiten.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 716

Mittwoch, 2. Mai 2007, 23:14

Tartares lief ruhig hinter Dylan her. Sein Glumanda folgte ihm wie immer. Vor der Türe vom letzten Raum blieb Tartares stehen und wartete auf die anderen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 717

Mittwoch, 2. Mai 2007, 23:33

Derratgh hatte eines der Kleidungsstücke aus dem Schrank genommen und studiert. Als die anderen den Raum verließen, nahm er es aus versehen mit
. "Hmmm...Ob mir die Farbe stehen würde? Hmmm...Die Farbe ja, aber SOWAS...Sowas zieh ich bestimmt niemals an..."

Er sah sich um, entdeckte allerdings auf den ersten Blick nichts Auffälliges.

"Okay...Das ist doch irgendwie komisch... WO sind diese Typen?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (2. Mai 2007, 23:34)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 718

Donnerstag, 3. Mai 2007, 06:41

"Weg. Wahrscheinlich unterwegs, ihre Machenschaften auszuspielen."
Heathers erster Blick galt dem Kleiderschrank.
"Uäh...meine Klamotten sind zwar auch schwarz, aber...nä..."
Sie trat einen Schritt zurück und ging dann zum Schreibtisch.
"Ich glaube, wir haben unsere Top-4-Schwester gefunden."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 719

Donnerstag, 3. Mai 2007, 09:40

"Cousine...", sagte Derrath und warf das Kleidungsstück achtlos weg, ehe er Dylan ebenfalls folgte und sich bereitmachte, jetzt den dicksten Brocken der Basis kennen zu lernen.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 720

Donnerstag, 3. Mai 2007, 10:58

Gogeras war hinter Dylan hergetrottet, hinter ihm sein treues Glumanda Kiwano und auf der Schulter von Gogeras noch sein neues Porenta Litchee. Als sie vor dem Raum standen began Litchee sofort aufgeregt mit den Flügeln zu flattern und verlor dabei seine Lauchstange. Gogeras hob die Lauchstange auf und drückte sie Porenta in den Flügel "Heeeee ganz ruhig mein kleiner, uns passiert doch nichts!" Nun schubste Gogeras Dylan schon praktisch in den einzigen Raum auf dieser Etage den sie noch nicht besucht hatten, denn er war nicht nur heiß darauf hier rauszu kommen sondern musste auch noch seinem Verpsrechen gegenüber Kiwano nachkommen, ihn als nächstes wieder kämpfen zu lassen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 721

Donnerstag, 3. Mai 2007, 14:48

Dylan starrte auf die Tür, welche die Aufschrift Lager hatte. ,,In der Basis haben wir einiges gefunden, dass uns weiterbringt, wir kennen die Namen derjenigen, die hier in Kanto Team Sacrim vertreten, fragt sich nur ob sie nicht auch in anderen Regionen tätig sind, dieser Blade scheint nicht mehr hier zu sein, die dicke Staubschicht in seinem Raum war sehr, sehr groß. Es sieht aus, als ob er schon eine längere Zeit nicht mehr dort war, alles Wichtige war weg, bis auf diese Metalldinger dort.'' Er schaute nochmals auf die Tür und stieß diese dann auf. ,,Dann mal los, auf ins Gefecht.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 722

Donnerstag, 3. Mai 2007, 15:09

Tartares stand hinter Dylan und versuchte durch die Tür hindurchzuschauen. "Endlich.. Der LETZTE Raum... Jetzt geht es um ALLES... oder... NICHTS...." dachte er sich.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 723

Donnerstag, 3. Mai 2007, 16:03

Auch Heather seufzte erleichtert auf und strich Yoko über das Gefieder.
"Dann mal los.", ließ sie ihren Kommentar los und stellte sich neben Dylan und Tartares auf. Auch das Wablu ließ ein Piepsen hören, das äußert bereit klang.
"Luu!"

Aua...aua...aua...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 724

Donnerstag, 3. Mai 2007, 16:52

Als die Trainer die Lagerhalle betraten, bot sich ihnen ein imposanter Anblick. Eine wirklich riesiege Menge an Pokébällen war in vielen Bereichen des Raumes in die Höhe gestapelt, geschickt konstruierte Halterungen ermöglichten eine zudem eine Lagerung von Gegenständen bis auf die doppelte Höhe, die eine normale Ebene der Basis hatte. Neben der großen Menge an wahrscheinlich vollen Pokébällen befanden sich hier außerdem noch seltsame Metall- und Kristallbehälter mit unbekanntem Inhalt. Andere Teile des Lagers enthielten Kleidung und Ausrüstung, die von Pokémon-Detektoren bis hin zu einklappbaren elektrischen Rollern reichte. Bei diesen Gegenständen war zumindest noch ein Sinn zu erkennen - aber eine derart große Anzahl von Pokémon würden selbst alle Mitglieder von Team Sacrim, denen die Gruppe bisher begegnet waren, zusammen nicht einsetzen können. Ein Handel damit sollte ebenfalls unwahrscheinlich sein, denn gestohlene Pokémon wurde man - zumindest in Kanto - nur in eher geringen Mengen auf dem Schwarzmarkt los.

Evil's Regenerator

unregistriert

1 725

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:13

Auch Alisha folgte den anderen. Sie schaute sich um und konnte ihr Larvitar nicht entdecken. "Hey Alicia wo bist du?" Etwas quiekte kläglich. Alisha entdeckte ihr Larvitar. Es lag in Cobras Raum auf dem Boden. Es schien vor Erschöpfung zusammengebrochen zu sein. Sie rannte zurück und streichelte es. "Komm erstmal in den Pokeball und ruh dich aus." Es wehrte sich nicht dagegen. Nun saß nur noch Schwalboss auf Alishas Schulter. "Na, dann müssen wir wohl den Sacrims in den Hintern treten, was?" Es flatterte erneut aufgeregt mit den Flügeln und kreischte dabei etwas lauter als zuvor. "Ich mache mir etwas Sorgen um Alicia...dann muss ich es wohl wagen und mit Skyhunter kämpfen..ich hoffe, er gehorcht mir. Er scheint mich ja zu mögen, aber ich weiß nicht, ob ich ihm schon gewachsen bin...?" Mit diesen Gedanken rannte Alisha zurück zu den anderen und betrat ebenfalls das Lager.

Es war ein imposanter Anblick. Alle möglichen Sachen wurden hier gebunkert. Was Alisha aber am meisten beeindruckte, waren die vielen Pokebälle. "Wahnsinn..was schafft Team Sacrim damit? Sind da Pokemon drinnen, oder sind das leere Bälle? Ich vermute schon, dass dort Pokemon drinnen sind, aber das ist ja..boah ich komm garnicht mehr aus dem Staunen heraus..." Alisha wiederholte sich vor Verblüffung. "Das kann doch nicht sein, wie haben die das nur geschafft? Und nun? Was sollen wir tun..? Wenn die Sacrims nur einen Bruchteil dieser Pokemon gleichzeitig gegen uns einsetzen, dann können wir einpacken..."
Schwalboss flog aufgeregt los. Es schwebte nun neben Alisha und erzeugte mit seinen großen Flügeln einen enormen Wind. "Hey was ist denn los?" "Schwallllbossss..Schwallllboss..." Schwalboss wollte sich garnicht mehr beruhigen. Es war vollkommen aufgewühlt und durcheinander.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 726

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:19

"Whoa..."
Heather starrte auf die gewaltigen Mengen an Pokebällen.
"Was...was machen die denn mit denen? Ich meine...whoa!"
Yoko flatterte los und inspizierte die Paletten, um zurückzukommen und aufgeregt "Wab,wab, waa!", zu kreischen.
"Ich glaub, die sind ernsthaft fast alle gefüllt...verdammt..."
Die Trainerin ging zwischen den Gängen umher und begutachtete die Mengen an Gegenständen, während ihr Wablu zu Skyhunter flatterte, um es zu beruhigen.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 727

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:29

Auch Ray bestaunte die imposanten Türme aus Gegenständen und Pokebällen."Das sind...unheimlich viele..." Ray schritt weiter in den Raum hinein, sich ständig nach irgendetwas umsehend. "Dieses Lager ist riesig...die ganzen Gegenstände...und vor allem Pokemon die hier gelagert werden...was die Sacrims damit anfangen wollen?"

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 728

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:33

Litchee war nun völlig aus dem Häuschen. Nachdem es schon aufegeregt war bevor sie die Türe geöffnet hatten, drehte es nun völlig durch. "Litcheeeee!" rief Gogeras laut, doch das kleine Pokemon reagierte kein bisschen auf den Ruf seines neuen Trainers. Gogeras lief nun zu Alisha hinüber "Ich weiß nich was die zwei haben... Vielleicht... mhh nee" Dann lief Gogeras langsam mal zu den Bällen hinüber. "Mhhh das scheinen ganz gewöhnliche Bälle zu sein und ob das wohl ein Pokemon drin ist? Hey auaaa" Litchee hatte ihn am Kopf gestreift. "Mhhhhhh ich schau mal was in den Bällen drin ist, das interresiert mich jetzt wirklich." Meinte Gogeras und warf -ohne abzuwarten ob jemand aus der Gruppe etwas dagegen hatte- den Ball auf den Boden aus dem ein Kingler erschien. Sofort began es sich auf Gogeras zu stürzen, der ja immernoch die Sacrim Uniform anhatte. Sofort ging das Kingler auf Gogeras los. Diser ließ den Pokeball von Kingler fallen und rannte panisch hin und her, verfolgt von Kingler, welches ihn wohl unbedingt töten wolle. "Ahhhhhhh, hiiilffeeeee" War alles was er in dieser Situation noch rausbrachte.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 729

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:34

Tartares schaute sich auch ruhig in dem Lager um. Danach senkte er wieder seinen Kopf und steckte seine Hände in die Hosentasche. Er schien wieder nachzudenken. Danach schaute er sich nochmal die vielen Pokebälle an und wandte sich dann zu Dylan "Und was jetzt?" auf einmal bemerkte er Gogeras, der von einem Kinger verfolgt wurde. "Was geht denn da ab? Spielen die fangen miteinander?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yakuza Tsuname« (3. Mai 2007, 17:35)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 730

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:39

Heather drehte sich zu Gogeras um und schlug sich mit der Hand vor die Stirn. Dann nickte sie ihrem Wablu zu, das sofort eine Gesangattacke einleitete, um das Kingler vorerst zu stoppen.
"Es scheint, als hätten die was gegen Sacrims.", sagte sie in die wohltönende Melodie hinein.
"Da haben sie mit uns etwas gemeinsam."
Kichernd hielt sie sich die Ohren zu.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 731

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:45

"Wieso müsst ihr Weiber eigentlich immer kichern?" fragte Tartares mit einem Grinsen. Er hob schnell den Pokeball von Kingler auf und rief das grosse Pokemon zurück. "Ich glaub ich werde mir irgendwann auch ein Kingler fangen! Die sollen n paar gute K.O. Attacken draufhaben!"

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 732

Donnerstag, 3. Mai 2007, 17:49

Mia hatte die Gruppe mal wieder schweigsam verfolgt.
Die Räume hatte sie sich genau angeschaut,sie war erstaunt von den ganzen Sachen.Noch erstaunter war sie,als sie in das Lager trat.
Sie trat näher an eine Kiste und bestaunte sie
Mein Gott sind das viele..die müssen ja wie die Weltmeister gestohlen haben,ob wir uns welche mitnehmen können?..Ne die Pokis haben Besitzer,wir würden dann genauso stehlen...
Pikachu hockte auf Mias Kopf.Das Mädchen beugte sich ein Stück nach vorne um die Pokebälle besser anschauen zu können.Und schon passierte es,Pikachu fiel kopfüber in die Kiste hinein. Ach man Pika,das kann wirklich nur dir passieren...
Mia griff in die Kiste und fischte ihr Pikachu heraus.Es guckte sie mit großen Glubschaugen an. Wie oft soll ich dir noch sagen dass du aufpassen sollst?
Pikachu machte Bewegungen die so viel bedeuten sollten wie "Keine Ahnung".
Nun entfernte sich die Trainerin von den Kisten.Nun sah Mia wie Gogeras von einem Kingler verfolgt wurde. Man sollte halt nicht einfach Pokebälle aufmachen rief Mia ihm hinterher.
Hier sind ganz schön viele Bälle..was machen wir jetzt?.. fragte das Mädchen in die Runde.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 733

Donnerstag, 3. Mai 2007, 18:00

"wow, das sind doh mal viele pokebälle. also so viele sachen hab ich auf einem haufen noch nie gesehen!", sagte juri erstaunt, "die müssen aber schon lange pokemon stehlen, um so eine sammlung hinzukriegen." dann sah er sich die pokebälle an. die meisten waren pokebälle, dannn waren da noh mehrere superbälle und einige hyperbällle, zusätzlich noch pokebälle, die von kurt, dem pokeball-hersteller gemacht wurden, aber kein einziger meisterball ist zu sehen. "mih würde interessieren, ob die sarims sih auch irgendwann einmal meisterbälle gestohlen haben, schließlich sind das die besten pokebälle, die je gemacht wurden.", dachte juri.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 734

Donnerstag, 3. Mai 2007, 18:12

Gogeras konnte sich nicht bedanken denn die Attacke Gesang hatte nicht nur Kingler sondern auch Gogeras eingeschläfert. Aber hauptsache er wurde nicht mehr verfolgt. Kiwano musste grinsen und legte sich dann auch hin, schlief aber nicht ein, sondern beobachtete seinen Trainer mit einem Auge (uiiiii dieses pic passt wunderbar ^^) Litchee hingegen konnte sihc einfach nicht beruhigen und flatterte immernoch aufgeregt im Raum herum ohne Ruhe zu finden

Evil's Regenerator

unregistriert

1 735

Donnerstag, 3. Mai 2007, 18:14

Skyhunter flatterte immernoch aufgeregt umher. Heathers Wablu gesellte sich zu ihm. Die beiden schienen miteinander zu reden. "ich glaube Schwalboss mag Yoko. Mal abwarten, was sich ergibt. Ich habe einen großen Glückstreffer mit Skyhunter gemacht. Es ist sehr umgänglich. Zwar noch etwas distanziert, aber das wird schon. Ich wüsste gerne, wie es sich im Kampf gibt..."

Die Halle war wirklich rießengroß. "Was machen wir denn nun mit den vielen pokebällen. Mitnehmen können wir sie alle schlecht, aber zurücklassen geht auch nicht. Was nun?" Alisha war etwas verwirrt und verzweifelt zugleich.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 736

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:00

"Ich kann die Pokebälle rausbringen... Mit Flegmons Teleport..", sagte Derrath und sah sich die Mengen an, "Das würde allerdings ein bisschen dauern, das sind wirklich sehr viele Bälle...".

Er streckte sich und holte bereits den Pokeball hervor, "Oder was? Ich meine, dann bin ich erst mal raus und erledige das...".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (3. Mai 2007, 19:01)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 737

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:02

"Alishas Trasla und Skadnir's Kirilia könnten dir dabei helfen. Auch Juri's Abra könnte mithelfen. Dann würde das alles viel schneller gehen!" antworeteTartares an Derrath.

"Und was soll ich tun?"

Evil's Regenerator

unregistriert

1 738

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:05

"Stimmt, ich bin so dumm. Warum bin ich nicht gleich drauf gekommen?! Natürlich....Derrath ich helfe dir!" Alisha zückte Traslas Pokeball und warf ihn hoch. Das kleine Pokemon erschien.

"Können wir, Derrath? Alisha schaute ihn an und wartete auf sein Stichwort.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 739

Donnerstag, 3. Mai 2007, 19:23

,,Ich hab ne bessere Idee, wir sorgen nicht dafür, dass die Bälle hier herauskommen, wir lassen sie hier drinnen. Es macht wenig Sinn die Dinger abzutransportieren, die Kräfte dieser vier Pokemon reichen niemals aus um alle Pokebälle hier herauszutransportieren, da sollten wir schon realistisch bleiben. Das Einsatzpad funktioniert hier nicht in der Basis, wir werden die Typen daran hindern abzuhauen, aber erst wenn wir aus der Basis raus sind, man kann uns mit dem Ding orten, doch hier in der Basis scheint das abgeschirmt zu sein, die Polizei wird das hier sicherstellen, wenn wir nen Notruf starten werden die zig Schiffe hier antanzen lassen. Wir sollten uns hier nochmal genauer umsehen, hier scheint der Manteltyp nicht zu sein, er wird uns Rede und Antwort stehen! Irgendwo müssen wir hier doch weiterkommen, in diesen letzten Raum, der im oberen Geschoss ist.'' Dylan begann den Raum zu durchsuchen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 740

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:01

"Oh, entschuldigung, Mister Dylan...", dachte Derrath genervt, "Der Herr Professor hat natürlich alles im Blick..."

Er ließ den Pokeball wieder im Ärmel verschwinden und lehnte sich an eine der Kisten.

"Pfff...Und ob das klappen würde...Vor allem, wenn ich das Pad mitnehme und die polizei GLEICH hier ankommt...."

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 741

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:18

"Das bedeutet, das hier noch eine Tür sein muss!! Aber ich seh sie nicht!! Versteckt?? Oder Verdeckt?!" King schlenderte im raum umher und schaute nach ein paar Gegenständen die vielleicht eine Tür verdecken konnten. "Hey Tartares, kommst du mal her??" King winkte Tartares rüber.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 742

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:22

"Ich glaube nicht, dass ihr es irgendwie schaffen werdet, alleine diese ganzen Pokébälle hier herauszubekommen." Eine wohlbekannte Stimme überraschte die Trainer von hinten. In der Eingangstür stand niemand anderes als derjenige, dem die Trainer schon vor dem Lager auf Eiland Fünf begegnet waren. Er trug noch immer seinen langen, eleganten Mantel und seine dunkle Sonnenbrille. "Und um zu eurer vorigen Frage zurückzukommen... ihr wollt ganz bestimmt auch nicht wissen, was wir mit diesen ganzen Pokémon vorhaben.

Es wundert mich, euch hier wieder zu sehen. Vielleicht hätte ich euch am Lager doch etwas ernster nehmen sollen. Man versicherte uns zwar, dass es für niemanden möglich sein sollte, bis hierhin vorzudringen, aber anscheinend habt ihr es doch geschafft. Darf ich fragen, was ihr nun zu tun gedenkt?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 743

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:26

Gerade als Tartares zu King rübergehen wollte, tauchte der Manteltyp auf. Sofort wandte sich Tartares ihm zu und starrte ihn wutentbrannt an. "Was soll der ganze Mist hier man? Was wollt ihr machen mit all diesen Pokemon? Ihr verdammten Bastarde! Wir schicken dich in die Hölle! genau wie die anderen vor dir!"

Evil's Regenerator

unregistriert

1 744

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:31

Alisha erschrak. Sie rief Kaysoon zurück. Es war für das kleine Pokemon zu gefährlich. "Dort ist er also, der Manteltyp, von dem alle immer sprechen..." "Wer bist du? Was willst du von uns? Lasst die Pokemon frei, sofort! Ihr quält die armen Geschöpfe und raubt sie von ihren Besitzern. Das ist grausam! Schau her, das ist mein neues Schwalboss. Es hat nicht einen Moment gezögert, sich mir anzuschließen. Also lasst uns in Ruhe!" Alisha war sehr aufgewühlt und zerstreut. Sie konnte es einfach nicht fassen, dass hier so viele Pokemon aufbewahrt wurden.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 745

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:33

"Hey Tartares und Alisha beruhigt euch!! Wir kriegen ihn!!" King schaute sich den Manteltyp an. "Also was wird hier mit den Pokemon angestellt?? Experimente?? Schwarzhandel?? Misshandlung??" Er blickte den Manteltyp an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (3. Mai 2007, 20:33)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 746

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:40

Dylan grinste und blieb gelassen. ,,Leute, bleibt ruhig, es hat doch keinen Sinn, bevor wir irgendwelche wahnwitzigen Vermutungen aufstellen und uns nur anstacheln, lasst uns das Wesentliche erkennen.'' ,,Wir haben keine Ahnung, was ihr mit den Pokemon anstellt und vermutlich wirst du es uns nicht auch erzählen. Es ist wahr, wir kriegen nie alle Pokebälle hier aus der Basis heraus, aber vielleicht müssen wir das auch nicht.'' Er blickte ihn einen Moment an. ,,Nun, es gibt eigentlich nur eines, was wir jetzt tun werden und ich vermute du bist auch nicht sonderlich begeistert über den Umstand das wir eure Basis bis zu diesem Punkt geknackt haben. Viel mehr ist hier ja nicht mehr, irgendwann mussten wir also auf dich treffen. Wir haben einige Fragen und brennen darauf sie von dir beantwortet zu bekommen. Ich schätze mal wir sind nicht hergekommen, um jetzt so schnell wieder zu verschwinden und du wirst uns auch sicher nicht so leicht davonkommen lassen, wer auch immer du bist, aber du bist keiner der Elite-Leute. Blade ist weg, Cobra ist eine Frau, Exaris befindet sich im Kraftwerk und Aerion sieht ja eindeutig anders aus, als du. Wer bist du? Wir werden, wie ich euch kenne sicherlich nicht um einen Kampf herumkommen.''

Dylan hielt den Pokeball gezückt. ,,Oder irre ich mich da?''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 747

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:47

Der Mann setzte ein fieses Grinsen auf. "Oh nein, keine Angst, wir misshandeln die Pokémon nicht... zumindest ist das nicht der Grund, weshalb wir sie besorgt haben. Und verkaufen werden wir sie erst recht nicht. Seid doch nicht so voreilig mit euren Urteilen - ich weiß nicht mal, wo die alle herkommen, da müsst ihr schon die Leute fragen, die sie besorgt haben."

Nach einer kurzen Pause fuhr er mit seiner ungenauen Erklärung fort. "Diese Pokémon, die ihr hier seht, werden bald an einen Ort transportiert, an dem wir sie ungestört für das einsetzen können, für das sie bestimmt sind. Ich bin eigentlich bekommen, um mit dies mit der Basisleitung zu besprechen, aber offenbar ist hier niemand von denen, die ich suche, anwesend. Trotzdem bin ich zufrieden mit dem, was hier geleistet wurde, und ganz ehrlich gesagt - es ist mir relativ egal, was ihr darüber denkt."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 748

Donnerstag, 3. Mai 2007, 20:52

Dylan grinste erneut, etwas Anderes hatte er von einem Sacrim auch nicht erwartet, warum sollten sie ihre Pläne verraten, so wie es die Schurken in den Filmen immer taten, im Grunde war dies das Schlimmste, was man tun konnte. ,,Da du uns die entsprechenden Informationen nicht geben willst, wovon ich nicht ausging, sollten wir vielleicht sehen, ob wir dich und die anderen nicht daran hindern können die Pokemon an diesen Ort zu transportieren, damit sind wir nicht einverstanden, nicht wahr, Leute? Es führt wohl kein Weg an einem Kampf vorbei, wer auch immer du bist. Da Blade, Cobra, Aerion und Exaris nicht da zu sein scheinen, müssen wir uns wohl andersweitig beschäftigen. Sofern du dies als die Basisleitung nennen würdest, vielleicht aber auch jemand ganz anders. Jedenfalls sind wir nicht hier um ein Kaffeekränzchen zu halten, wir würden gerne ein paar Antworten hören, doch es scheint als führe kein Weg daran vorbei dies mit einem Pokemonkampf zu klären.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (3. Mai 2007, 20:55)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 749

Donnerstag, 3. Mai 2007, 21:00

"Gut, dann braten wir das Hühnchen im Mantel doch oder Leute?Kiwano, bist du bereit?" wandte sich Gogeras dann noch an sein Feuer Pokemon "Gluuu" war die fröhliche Antwort. "Gut mir is egal wer anfängt, von mir aus mach ich das auch gerne selber" Obwohl ich stark bezweifle, dass Glumanda ne Chance hat, der Typ sieht verdammt nochmal stark aus "Also Leute, kann ich anfangen?" Er stand dem Typ schon praktisch gegenüber, mit Kiwano an seiner Seite, beide würden diesen Kampf verbittert kämpfen um den Kerl kalt zu machen und endlich aus der Basis zu kommen. Litchee flatterte aufgeregt mit den Flügeln, hob jedoch nicht ab. Es schien diesen Kerl zu kennen und ihn nicht zu mögen. Nun stand Gogeras da und wartete zusammen mit Kiwano ab was der Typ im Mantel tun würde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (3. Mai 2007, 21:01)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 750

Donnerstag, 3. Mai 2007, 21:02

"Von mir aus kannst du loslegen Gogeras. Ich warte erstmal ab und misch mich später ein in dem Kampf!" sagte Tartares ohne den Blick von dem Manteltyp abzuwenden. Sein Glumanda war angespannt und die Flamme loderte an der Schwanzspitze loderte.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 751

Donnerstag, 3. Mai 2007, 21:27

"Nun, wer ich bin kann ich euch zumindest verraten, nachdem ihr all diese Anstrengungen unternommen habt, um hierher zu kommen. Mein Name ist Eleus, Elite-Vorstand des Team Sacrim, hier in Kanto bin ich allerdings nur zu Besuch. Wie ihr schon richtig erkannt habt, diese Basis wird von Aerion, Cobra und Exaris kontrolliert.

Ich habe mir bereits gedacht, dass ihr gegen mich kämpfen wollt - alles andere hätte mich auch sehr enttäuscht. Am Lager wart ihr noch so klug, einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen, und zugegeben, ich habe die Sache da wirklich nicht ernst genug genommen. Mir ist klar, dass ihr diesmal nicht kampflos aufgeben wollt - denn das würde für euch bedeuten, hier eingesperrt zu werden, bis einer der Basisvorstände ankommt und entscheidet was mit euch geschieht. Alle dazu notwendigen Schritte habe ich übrigens schon vorbereitet. Ich glaube nicht, dass dieser Kampf sonderlich lange dauern wird."


Er trat einen Schritt näher an die Trainer heran und machte sich bereit, den ersten Pokéball zu werden.



Bosskampf vs Team Sacrim Elite Eleus

Kampfmusik


"Ich werde mein Pokémon zuerst einsetzen, denn ich glaube ohnehin nicht, dass es ihr es kennt oder gar in der Lage seid, es zu kontern. Los, Empoleon!" Ein prunkvolles, pinguinartiges Pokémon erschien auf dem Kampffeld. Viele der Trainer würden es wohl noch nie gesehen haben, und umso schwerer sollte es sein, ihm Kontra zu bieten.


Evil's Regenerator

unregistriert

1 752

Donnerstag, 3. Mai 2007, 21:33

Alisha war plötzlich ganz aufgewühlt. Ebenso Schwalboss. Es flatterte heftig mit seinen großen Schwingen. "Gogeras, pass auf. Es sieht aus wie ein Wassertyp. Glumanda hätte keine Chance...überdenke deine Entscheidung nocheinmal." Skyhunter krächzte und flog um Gogeras herum, so als wölle es ihm sagen "Alisha hat Recht..sei vorsichtig". "Nein, das wird er nicht schaffen..obwohl Kiwano stark ist..ich spüre aber bei dem gegnerischen Pokemon eine viel stärkere Aura.." "Ja ich bin mir sogar sicher, dass es ein Wasserpokemon ist. Schau es dir an, es sieht aus wie ein Pinguin. Sei bitte vorsichtig.."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 753

Donnerstag, 3. Mai 2007, 21:37

"Verflucht... Was ist das für ein Pokemon? Das hab ich wirklich noch nie gesehen. Aber wie Alisha bereits gesagt hat... Es sieht aus wie ein Wassertyp.. Also sollte lieber zuerst jemand kämpen, der ein Elektropokemon hat... Leider habe ich keines..." sagte Tartares während er entsetzt das Pokemon beobachtete. Denn er hatte absolut keine Infos über dieses Pokemon.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 754

Donnerstag, 3. Mai 2007, 22:10

,,Empoleon? Das scheint keines der bekannten Pokemon zu sein, ich hab noch nie von dem Viech gehört, frag mich, was das draufhat.'' ,,Sind die Sacrims vielleicht noch in anderen Regionen tätig, in der solche Pokemon normal sind, wie diese? Vielleicht sind sie hier nur auf Beutezug, ob Hoenn und Johto auch betroffen sind?'' Er dachte einen Moment lang nach. ,,Gogeras, pass auf, das sieht nach einem Wasser-Pokemon aus, versuch dein Bestes, vielleicht kannst du ja was ausrichten.''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 755

Donnerstag, 3. Mai 2007, 22:45

Gogeras schlug seinen Pokedex erneut auf. "???" erschien auf dem Display "Hä, mein Dex kennt das Vieh nich? Gut aber es sieht tatsächlich nach Wasser aus, wenn auch nach Eis, aber das Risiko ist mir zu hoch" Gogeras blickte Kiwano traurig an "Sorry, das ist das erste mal dass ich ein Versprechen breche, aber du kannst nicht kämpfen!" Etws flackerte in Kiwano's Augen auf. Das hatte Gogeras doch schon einmal gesehen. Auch die Schwanzflamme loderte extrem. Genau! Das war der Ausdruck von Paco bei seinem Wutausbruch. Ohne zu zögern zog er Kiwano in seinen Pokeball zurück, was er bis jetzt nur 2 mal getan hatte und nur weil sie Wasser überquert hatten. "Dann bleibt wohl nurnoch eins..." Er blickte auf das Ex-Pokemon von Aerion "Litchee, du bist dran!" Litchee flatterte vor das fremdartige Pokemon und erwartete dann Befehle Verdammt ich weiß nic ob das ein Vogel ist und die Adlerauge Fähigkeit besitzt. Ich lass Sandwirbel besser "Also Litchee, hör mir zu, mir ist es egal ob du gewinnst oder verlierst, solange du nur dein Bestes gibst verstanden?" "Porentaaaaaa" "Gut dann fangen wir mal an mit... ähmmm... Schwerttaanz, genau, Litchee los Schwerttanz!" Befahl Gogeras nun seinem neuestem Pokemon. Porenta mit der Lauchstange in der Hand began nun eine Art Tanz mit dieser auszuführen.


Ich würd sagen wir lassen Alisha nach mir, da sie nächste Woche nicht da sein wird!

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 756

Donnerstag, 3. Mai 2007, 22:58

"Was zum Geier..", Derrath starrte das Pokemon an.

"Das...Das Ding kenne ich nicht...Wo...Wo kommt das her?", dachte er.

""Wo hat er das her? Und vor allem...Gibt es davon noch mehr? Ich will auch so eins..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 757

Freitag, 4. Mai 2007, 10:48

"Das Pokemon sieht wahrlich stark aus. Aber ich glaube an dich, Gogeras. Dein Litchee kennt dich zwar noch nicht so gut, aber es wird sein Bestes geben. Das sehe ich." Alisha rief Skyhunter, welches sofort gehorchte und auf ihrer Schulter landete. "Hör zu, wir werden nach Gogeras kämpfen, falls er es nicht schafft. Für alle Fälle, halte dich bitte bereit." Skyhunter nickte ernst und flatterte wie so oft mit seinen großen Schwingen. Es war wirklich für seine Art ein sehr großes und außergewöhnliches Schwalboss. Alisha hatte auf den ersten Blick Gefallen an Schwalboss gefunden. Und das hatte das Pokemon gemerkt. Vielleicht war es deshalb schon so zutraulich gegenüber Alisha. "Los Litchee, streng dich an. Wir glauben alle ganz fest an dich." Während sie das rief, setzte sie sich mit Skyhunter auf den Boden. "Es wird Zeit, etwas in sich zu kehren..der Kampf wird nicht leicht...wenn wir einschreiten müssen...ich hoffe, dass Gogeras das packt..."

Das wäre nett, Gogeras. So komm ich vllt noch etwas zum Kämpfen, da ich ja wie gesagt am Sonntag Abend in die Toskana fahr!

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 758

Freitag, 4. Mai 2007, 15:33

Der Kampf dauert sicher länger, Imp ist ja auch nicht jeden Tag on.

,,Erst mal schauen, was das Viech kann. Gogeras hätte eventuell doch sein Glumanda einsetzen sollen, es kann doch Sonnentag, das schwächt Wasser und Eisattacken, falls das Viech sowas drauf hat, wenns Wasser ist und Eisattacken kann würde Gogeras mit Sonnentag weniger Schaden für Skyhunter bedeuten und da der Kerl ohnehin schon ziemlich stark ist müssen wir aufpassen, der spielt mindestens in derselben Liga wie Aerion, wenn nicht sogar besser, wir müssen höllisch aufpassen, wenn wir ihn schlagen wollen, dadurch das wir seine Pokemon nicht kennen, bzw. überhaupts nichts darüber wissen wird es verdammt schwer ihn zu besiegen. Schwerttanz ist gut, damit stärkt er seinen Angriff, vielleicht besitzt es aber noch einen zweiten Typus, der eventuell Kampf, Stahl oder Gestein oder sowas ist, dann wirken normale Attacken weniger, bei Stein oder Stahl. Erst mal müssen wir sowieso alles ausprobieren.'' Dylan schaute dem Kampf zu und versuchte abzuwägen, was der Gegner für Pokemon besaß und welchen Typ sie hatten.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 759

Freitag, 4. Mai 2007, 15:59

Heather starrte den -ihr fremden- Mann an, dann sein Pokemon.
"Was...ist...das...?"
Sie trat einen Schritt zurück, unsicher. Sie mochte diesen seltsamen Pinguin nicht besonders, er schien zu groß, zu seltsam, zu mächtig. Aber auch die Pokemon der Gruppe waren stark, vor allem die neuen Flugpokemon, die schließlich von Aerion trainiert worden waren.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 760

Freitag, 4. Mai 2007, 16:33

Ray sah sich das Pokemon welches vom Manteltyp, besser gesagt Eleus wie er sich nannte, eingesetzt wurde genau an. "Ich habe überhaupt keine Ahnung was das für ein Pokemon ist...wo kommt es her? Welchen Typ hat es? Wir wissen gar nichts..." Sein Blick wanderte zu Gogeras, der mit seinem Porenta in den Kampf eingestiegen war. "Wenn dieses Pokemon ein Eis, oder Gesteins-Typ sein sollte...dann seh ich für Porenta schwarz..."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 761

Freitag, 4. Mai 2007, 17:09

"mmmhhh, das sieht aus wie ein wasser-pokemon, aber was ist das genau?", sagte juri zu sich. er hatte ziemlichen respekt vor dem pokemon und dessen trainer. "los gogeras, zeigs ihm!", rief juri gogeras zu.

nah alisha würde dann ich gerne machen, bitte!

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

1 762

Freitag, 4. Mai 2007, 18:33

Mia schaute zu dem gewaltigen Pinguien.
Mein Gott..was ist das?Das Ding habe ich noch nicht gesehen Sie schaute den Pinguien an. Wie gesagt,es sieht nach einem Wasser Typ aus..Pika könnte ja mal ne Elektroattacke loslassen..aber wenn es als zweiten Typ vielleicht Boden hat..dann ist Pika verloren..Naja Porenta sollte erstmal sein bestes geben.Los,das schaffst du!
Pikachu könnte gewaltigen Schaden anrichten,wenn dieses Pokemon ein reiner WasserTyp ist,hat es aber einen zweiten Typen..wäre es nicht mehr so leicht.
Das Mädchen studierte den Pinguien.Von der Farbe konnte man ausgehen dass es ein WasserTyp ist.Die Farbe kann aber täuschen.
Pikachu schaute das Pokemon an.Es ließ Funken sprühen damit es gefährlicher wirkte.Es sprang ein bisschen hin und her. Pikachu sei doch mal still,ich möchte den Kampf hier mitverfolgen und du hampelst hier rum.Das wird mir langsam echt zu albern.Komm Mia nahm ihr Pokemon auf die Arme.Es zappelte eine Zeit lang,jedoch beruhigte es sich und blieb dann still in Mias Händen und schaute auch zu.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 763

Freitag, 4. Mai 2007, 18:45

Das frisch erlangte Porenta war tatsächlich in der Lage, die Schwerttanz-Attacke auszuführen, und stärkte seinen Angriff. Empoleon jedoch startete sofort mit einem heftigen Eisstrahl. Eleus' Pokémon schien ziemlich mächtig zu sein, denn Porenta wurde beinahe von der Attacke besiegt und konnte sich kaum noch in der Luft halten.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 764

Freitag, 4. Mai 2007, 19:26

"Go, Porenta! Go Porenta! Go, Porenta!", rief Derrath.

"Okay, das war albern, aber immerhin kann keiner sagen, ich würede meine Freunde nicht unterstützen..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 765

Freitag, 4. Mai 2007, 19:35

Verdammt, ich hab's geahnt, dieses Pokemon is einfach viel zu stark für mein armes Litchee... Soll ich ihn zurückziehen? Das wäre schonender für das kleine, ich will nicht, dass es gleich schelchte Erfahrungen mit mir macht. Obwohl ein Angriff geht noch, falls es mir gehorcht. Aber ich kenn mich bei Porenta's nicht aus... mhh ich brauch ne Attacke... ERr blickte auf Litchee, welcher überaus zornig auf das Pokemon schien. Ahhhh ich habs "Macht nix Litchee, probiers weiter, los Zornklinge!" befahl Gogeras seinem Porenta. Lichtee sprang auch gleich auf das Pokemon seines Gegners zu. "Gut Leute, passt auf das Pokemon ist vom Typus Eis, also zu 90% auch Wasser, das sind nämlich fast alle Eis Pokemon" Ich werd mein bestes geben um das Vieh zu schwächen, auch wenn ich es leider nicht besiegen kann

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

1 766

Freitag, 4. Mai 2007, 20:01

"hab ich mir doch gedacht! das ist hundertpro ein wasserpokemon. hey gogeras, kann dein porenta agilitäT? dann wärst du dem pokemon in der geschwindigkeit überlegen und du könntest so mehr zeit gewinnen, um dir ne strategie auszudenken!", rief juri zu gogeras.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 767

Freitag, 4. Mai 2007, 21:34

,,Wusste ich doch, dass das Viech Eisstrahl kann, trotzdem kann man sich noch nicht sicher sein, dass es ein Eis-Typus ist, Wasser steht schonmal eindeutig fest, vielleicht besitzt es auch gar keinen zweiten Typus. Stark ist das Viech auf jeden Fall, ich sammel mal ein paar Informationen und Vermutungen, das könnte nützlich für die Entdeckung neuer Pokemon sein.'' ,,Gogeras, versuche ihn noch zu schwächen, im nächsten Zug wird er deinem Pokemon garantiert den Rest geben.''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 768

Freitag, 4. Mai 2007, 21:50

Ray hatte fast damit gerechnet dass das seltsame Pokemon Porenta mit irgendeiner Attacke kontern würde. Plötzlich fiel ihm das Buch wieder ein, welches er in einem der Administratorenräume eingesteckt hatte. Hastig zog er es aus der Tasche und nahm einen Stift. "Schlussendlich trafen wir auf den Manteltypen, welcher sich Eleus nannte", kritzelte Ray eilig hinein,"er setzte ein uns völlig unbekanntes Pokemon ein...sein Name scheint: Empoleon zu sein...die bekannten Attacken sind Eisstrahl..." An dieser Stelle stoppte er, da das fremde Pokemon noch keinen anderen Angriff benutzt hatte...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 769

Freitag, 4. Mai 2007, 22:34

"Ist das alles?", fragte Eleus leicht amüsiert, während die Zornklinge kaum Schaden bei seinem Pokémon anrichtete. Möglicherweise könnte es einen Resistenz gegen den Käferangriff zu haben, doch von welchem Typ war es dann? "Nochmal Eisstrahl!" Diese zweite Attacke gab Porenta nun den Rest, und es flatterte besiegt zu Boden.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

1 770

Freitag, 4. Mai 2007, 22:57

Gogeras warf sich auf Litchee und trug es schnell vom Feld, damit der nächste weiterkämpfen konnte. "Litchee, alles klar?" fragte er sein Pokemon in seinem Armen. Doch das Porenta antwortete nicht und war eiskalt. "Verdammich Litchee, sag doch mal was!" Doch Litchee rührte sich nicht "Litchee..." Gogeras schlos die Augen. Dann zwickte ihn etwas in den Arm "Litchee" freute er sich dann "Du warst super, echt klasse" lobte er es. Doch Litchee schein von seiner eigenen Leistung nich gerade erfreut, sondern eher enttäuscht von sich selbst. "Ach Litchee, nur weil Aerion mehr von dir erwartet hat, heißt das nicht, dass du die selbe Leistung auch bei mir birngen musst. Weißt du es geht bei einem Kampf nicht darum ob man gewinnt oder verliert, sondern Erfahrungen zu sammeln. Wir haben einiges aus dem Kampf gelernt" Er hoffte, dass Litchee das verstehen würde. Doch dann lächelte Litchee. Es schien das tatsächlich zu verstehen. "Gut, dann ruh dich mal aus" Er rief sein Pokemon in seinen Ball zurück und stand dann ganz ohne Pokemon da. Das war auch ein ungwohntes Gefühl, normalerweise war ja noch Kiwano an seiner Seit, doch bei dem Ausdruck, den es vorher gehabt hatte, wollte Gogeras dann doch lieber kein Risiko eingehen. Denn wenn das Glumanda nun ausflippen würde, wäre das wahrscheinlich auch nicht gerade toll.

e:// Ja ich muss morgen und übermorgen mal wieder auf'd Burg arbeiten ^^ Werd wahrscheinlich nicht on kommen, höchstens mal abends, aber ich will nix versichern ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (4. Mai 2007, 23:02)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 771

Freitag, 4. Mai 2007, 23:42

Tartares sah, wie stark das Pokemon war. "Oooooh Man... Das wird hart... Der scheint um vieles stärker zu sein als Aerion..." murmelte er.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 772

Samstag, 5. Mai 2007, 07:28

Heather sah dem Kampf fassunglos zu.
Ich will wissen, was das für ein Vieh ist...ich-will-das-wissen!
Verärgert trat sie mit dem Fuß in die Luft und wandte sich dem Kampf gerade wieder zu, als Litchee besiegt wurde.
Eisstrahl...dann fällt Wablu schon mal weg. Aber ich komm wahrscheinlich eh erst dran, wenn das nächste Pokemon im Rennen ist...
Sie beobachtete weiterhin den Kampf.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 773

Samstag, 5. Mai 2007, 10:59

"Verdammt ist das Pokemon stark!! gibt es keine Möglichkeit es zu besiegen??" Dann hatte er es begriffen. "Moment mal wenn es zu 90% aus Wasser besteht dann heißt es......" Er blickte zu Mia. "Hey Mia, ich glaube dein Pikachu könnte es locker besiegen!!"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 774

Samstag, 5. Mai 2007, 12:05

"Hmmm...Es kann Eisstrahl...Ich schätze mal, es ist zumindest ein Teil Eispokemon...Hmmm...Es sieht ein wenig nach einem Flugpokemon aus, was die Resistenz gegenüber dem Käferangriff erklären wurde...Aber, ich glaube kaum, dass es fliegen kann...", murrte Derrath, "Na ja...Vielleicht auch Wasser? Viele Eispokemon haben auch Wassertyp..."

Evil's Regenerator

unregistriert

1 775

Samstag, 5. Mai 2007, 12:07

"Mist Litchee, warum? Nein...ich kann Schwalboss nicht einsetzen. Tut mir Leid Skyhunter, das wäre fatal, wenn dich der Eisstrahltreffen würde..." Sie schaute ihr Pokemon an, aber es schien sie zu verstehen. Es stubste Alishas Wange, so als wöllte es sagen "Macht nichts..los geh kämpfen!"

"Okay, dann mal los." Alisha zog einen Pokeball aus ihrer Tasche und warf ihn vor das pinguinartige Pokemon. Trasla erschien. "Mein Kaysoon dürfte dir kräftig einheizen. Es ist klein, aber in ihm stecken ungeahnte Kräfte. Mach dich auf etwas gefasst, Eleus." "Trass-trasslaaaa"
Tauboss zitterte auf Alishas Schultern. Es schien eifrig mitzufiebern. "Keine Angst, Skyhunter, auch wenn wir verlieren, gibt es noch die anderen, die uns helfen. Wie Gogeras schon sagte, Verlieren ist nicht schlimm. Es geht um Erfahrung!" Dann widmete sie sich wieder mit voller Konzentration dem Kampf. "Kaysoon, wir greifen direkt offensiv an. Psychokinese!" Erneut konzentrierte sich das Pokemon und eine leuchtende Aura bildete sich um seinen kleinen Körper. Dann flogen wie schon oft Wellen von dem Psychopokemon aus, die die Luft zum Flimmern brachten. Direkt auf Empoleon zu.

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 776

Samstag, 5. Mai 2007, 12:13

Seth verhilt sich die ganze Zeit ruhig und blieb im hintergrund. Als er den Pinguin sah sprach er mehr zu sich selber als zu den anderen: ,,Mmh irgendwo hab ich diesen Pokemon schonmal gesehn... ich glaub in einer Zeitschrift... aber ich kann mich an seinen zweiten Typen nicht mehr erinern... wir werden es aber trotzdem kleinbekomen. Aber Käferresidtenz haben nur Feure, Flug, Gift und Stahlpokemon... Nach Feuer sieht es nicht aus... nach Gift auch nicht... bleiben nur noch Flug und Stahl.'' Dann schauter er zu Mia und sagte: ,,Ja dein Pikachu sollte aufjedenfall damit fertigwerden.''
Mmh... ich frage mch ob er noch mehr Pokemon besitzt über die wir keine Daten haben... hofentlich nicht... sonst haben wir wirklich ein Problem.

Sry das ich lange nicht gepostet habe aber ich haben Pearl bestellt und es hatt mich einfach gepakt^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dream« (5. Mai 2007, 12:14)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 777

Samstag, 5. Mai 2007, 12:28

"Ach, das könnte doch alles sein!", maulte Derrath, "Dann eben ausprobieren...Einfach jede Attacke , die wir draufhaben, einmal machen, und was passt, klatschen wir richtig drauf!".

"Das ist sowieso die einzige Weg, oder?"

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

1 778

Samstag, 5. Mai 2007, 12:43

"Oder so!! Auf alle Fälle müssen wir dieses neue Pokemon da besiegen!! Es scheint sehr stark zu sein!!" King blickte zu diesem neuen Pokemon."Es muss doch noch eine andere Schwachstelle haben!!! Aber welche??"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 779

Samstag, 5. Mai 2007, 15:32

Das Empoleon blickte mit einem leicht amüsierten Grinsen auf die Trainer nieder und hatte nun das Trasla im Auge, welches geradewegs auf das Pokemon angeschossen kam, die Psychokinese traf den großen Pinguin zwar, jedoch richtete nicht sonderlich viel Schaden an, durch Zufall würde die Spezial-Verteidigung des Gegners geschwächt. Da sich Empoleon nun einem deutlich schwächeren Gegner gegenüber sah setzte es diesmal keinen Eisstrahl ein. Eleus lächelte nur und befahl seinem Pokemon mit einem Handwink einen Angriff. ,,Das wird ja immer besser, ihr seid ja nicht einmal eine Herausfprderung, geschweige denn eine ernsthafte Bedrohung für mich. Los, Empoleon! Setz deine Blubbstrahl-Attacke ein!''

Seine Blubbstrahl-Attacke traf das Pokemon mit voller Wucht und versetzte ihm genug Schaden, sodass es sogleich vom Feld gefegt wurde und keine Chance hatte sich irgendwie zu wehren.

Dylan hatte eine Vermutung aufgestellt, die Resistenz zu der Käferattacke ließ ihn schließen, dass das Pokemon eventuell den Zweittypus Stahl haben könnte, Feurigel würde zwar nicht lange durchhalten, aber immerhin normalen Schaden anrichten. Er wollte es also in den Kampf schicken, was er dann auch tat. Feurigels Ball landete in der Arena und stellte sich dem Pinguin gegenüber. Dylan ließ sein Pokemon eine Flammenrad-Attacke ausführen.

Eleus begann erneut hämisch zu grinsen, er befahl seinem Pokemon nun eine weitere Eisstrahl-Attacke, welche Feurigel auch mit voller Power erwischte. Als es versuchte sich erneut zu wehren, begann es langsam, aber langsam einzufrieren, bis es schließlich zu einem Eisblock erstarrte. Erneut grinste Eleus, als er dann langsam aber sicher zu grinsen anfing. Dylan blickte auf den Eisblock und fürchtete schon, einen schweren Fehler begangen zu haben, doch mit einem Mal begann der Block weiß und hell aufzuleuchten und mit einer Feuersbrunst spaltete das Feuerpokemon das Eis entzwei und trat aus diesem hervor. Durch das Schmelzen des Eisblocks war ein weißer Nebel entstanden, der das Pokemon in Nebel hülle. Man erkannte nur eine flammende Silhouette, mitten im Kampf. Eine hoch lodernde Rückenflamme zierte den Nebel, sowie eine größere Gestalt inmitten des Nebels, Dylan wusste nicht, wie ihm geschah, als er plötzlich sein Pokemon sah, welches mit einem nun um einiges stärkeren Flammenrad aus dem Nebel herausfeuerte und Empoleon mit voller Kraft traf. Aus dem Nebel trat anstatt eines Feurigel ein Igelavar hervor, welches um einiges imposanter wirkte als vorher. Sein Blick war fieser geworden und allgemein sah das Pokemon etwas düsterer aus, es gleichte Ibitak. Es hatte sich viel mehr in den Kampf vertieft, als jemals zuvor.

Eleus staunte nicht schlecht, fasste sich aber erstaunlich schnell und schoss eine Blubbstrahl-Attacke auf Igelavar ab, dieses konnte dem Angriff knapp ausweichen, wurde aber dennoch getroffen und erlitt ordentlich Schaden, durch die gestärkte Form konnte es sich etwas länger aufrecht erhalten, würde aber nicht mehr lange durchstehen. Es griff erneut mit einem Flammenrad an und schadete Empoleon nochmals. Durch einen weiteren Blubbstrahl wurde Dylans Pokemon nun allerdings besiegt, zuvor konnte er jedoch noch eine Rauchwolke ablassen um dem Gegner die Sicht zu verschlechtern. Eleus Grinsen war aus seinem Gesicht verschwunden. ,,Ihr habt es nicht umsonst geschafft, bis hierher vorzudringen, aber ich spiele in einer anderen Liga als ihr.'' Dylan zog sein Pokemon zurück und machte den anderen Platz, jedoch hatte er ein sichtliches Grinsen im Gesicht. ,,Ihr seid dran, Leute. Ich hoffe das konnte euch weiterhelfen, am besten nicht schwächen! Drauflos hauen, wie Derrath schon sagte, ich glaube das Viech hat den Typus Wasser und Stahl, das würde jedenfalls die Käferresistenz erklären.''

Evil's Regenerator

unregistriert

1 780

Samstag, 5. Mai 2007, 16:08

Alisha sprang sofort zu Trasla. "KAysoon, das hast du wunderbar gemacht. Ich weiß, wir sind noch nicht so stark, aber ich bin sehr stolz auf dich. Ruh dich ersteinmal aus." Mit diesen Worten rief Alisha ihr Trasla zurück und ging zurück, um sich eine Wand hinuntersinken zu lassen. Skyhunter saß auf ihrer Schulter. Es gurrte ein paarmal und streifte mit seinem Flügel über Alishas Wange. "Warum nur, kannst du mir das sagen, Sky? Warum musste Trasla so schnell verlieren..." Eine kleine Träne, die man kaum sah, kullerte Alishas Wange herunter. Skyhunter fing sie mit seiner Flügelspitze auf.

"Irgendwer muss diesem Eleus zeigen, wo es lang geht..ihm klarmachen, dass er den falschen Weg gewählt hat..."

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 781

Samstag, 5. Mai 2007, 16:09

Mmh... also Stahl... und wieder eine Entwicklung.
,,So wenn niemand was dagegen hatt mach ich diesen Pinguin jetzt die Hölle heiß'', rief Seth gleich nachdem Dylan sein Pokemon zurückgerufen hatte, ,,Los Dratini.'' Der kleine Drache erschein aus seinen Ball und sah den Pinguin angsterfült an. Doch Seth sprach gleich beruhigend auf es ein: ,,Hab keine Angst. Du wirst es schaffen du musst nur auf den Eisstrahl aufpassen. Los greif jetzt erstmal mit Schockwelle an.'' Um Dratini sammelte sich Energie die sich dann bei seinen Kopf Bündelten und auf den Pinguin zuschossen.
Dratini ist stärker geworden seit ich es bekommen habe. Aber ich weiß trotzdem nicht ob es eine Chance hatt...
er drehte sich noch kurz zu Dylan und Gratulierte ihm: ,,Noch ein entwickeltes Pokemon was und helfen wird. Gratulation.''

Evil's Regenerator

unregistriert

1 782

Samstag, 5. Mai 2007, 16:14

"Dratini...hmm..ein Pokemon, das Eis hasst..und er setzt es gegen ein eventuelles Eispokemon, oder zumindest eines, das Eisattacken beherrscht ein? Was hat Seth vor...ist er närrisch geworden?"

Alisha streichelte ihr Schwalboss. Dann beschloss sie der Trauer ein Ende zu bereiten, kletterte aus dem dunklen Eck und ging zu Dylan. Sie umarmte ihn und gratulierte ihm recht herzlich.
"Blaze ist stark. Wahnsinn dein Igelavar..."

Dann widmete sie ihre Aufmerksamkeit dem Kampf. "Seth, du schaffst es. Aber passt bitte auf euch auf. Unterschätze Empoleon nicht..." Vor Nervosität biss sich Alisha in den Finger...das tat sie immer, wenn sie angespannt war.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (5. Mai 2007, 16:15)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 783

Samstag, 5. Mai 2007, 19:08

"Meinen Glückwunsch Dylan", rief Ray Dylan zu. Er vergeudete aber keine weitere Zeit, sondern schrieb wieder in das Buch. "die Attacken...Eisstrahl, Blubbstrahl...alle anderen unbekannt...geschätzte Typen, Wasser und Stahl..." Er warf einen kurzen Blick zum Kampffeld, da er nichts verpassen wollte...

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

1 784

Samstag, 5. Mai 2007, 19:08

"Gratuliere zum Igelavar alter Kumpel!" sagte Tartares zu Dylan und fügte hinzu "Was glaubst du wieviele Pokemon der noch hat? Wir scheinen schon an seinem ersten Pokemon ziemlich zu verzweifeln..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 785

Samstag, 5. Mai 2007, 23:05

Dylan gähnte einen Moment lang. ,,Joa, das mach mal, Seth. Draufhauen ist in dem Fall echt nicht verkehrt, pass einfach trotzdem auf.''

Empoleon wurde von der Schockwelle getroffen, steckte enigen Schaden ein und schlugen dann sogleich zurück mit einem harten Eisstrahl. Auch wenn Seth seine Wahl gut getroffen hatte, indem er ein Pokemon mit Elektroattacken gewählt hatte, schaffte er es Empoleon zu schaden, doch die Eisstahlattacke war zuviel für das kleine Pokemon und es wurde besiegt. Somt war Dratinis Präsenz in diesem Kampf bereits beendet. Der nächste Trainer wurde freigegeben, mit einem Handwinken deutete er an, dass ein weiteres Opfer seine Trophäenreihe zieren sollte.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 786

Samstag, 5. Mai 2007, 23:07

Ray steckte das Buch in die Tasche und zog den Pokeball seines Tanhels. Er stellte sich ein paar Meter vor dem seltsamen Pinguin-Pokemon auf und war den blau-weissen Ball auf den Boden. Tanhel erschien und schwebte kampfbereit umher. "Okay Tanhel...lass uns das versuchen...Bodycheck!" "Das ist nur auf gut Glück...wahrscheinlich werde ich fast gar nichts ausrichten können..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 787

Samstag, 5. Mai 2007, 23:13

Empoleon wurde von der Bodycheck-Attacke getroffen, das Pokemon wusste nicht so recht, was es tun sollte und griff einfach mit einem Blubbstrahl an, der Schaden war nicht sonderlich groß, den es anrichtete, doch Tanhels Angriff war vermutlich noch weniger wirksam, als der von Empoleon.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 788

Samstag, 5. Mai 2007, 23:16

"Beide Pokemon haben nicht viel Schaden erlitten...", murmelte Ray,"Empoleon scheint eindeutig ein Stahl-Typ zu sein...aber ich habe keine andere Wahl als weiter Bodycheck einzusetzten..."
"Nochmal Bodycheck Tanhel, schwäch es weiter!" Tanhel flog wiederum mit grosser Geschwindigkeit auf das fremde Pokemon zu...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 789

Samstag, 5. Mai 2007, 23:20

Tanhels Attacke war ein Volltreffer, jedoch war der Schaden nun auch nicht viel größer als beim ersten Angriff. Empoleon griff erneut mit einem Eisstrahl an und durch einen glücklichen Umstand verfehlte der Angriff seine Wirkung, dank der Rauchwolke, die auf dem Feld lag.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 790

Samstag, 5. Mai 2007, 23:24

"Das kann sich hinziehen...", stellte Ray fest.
"Tanhel, wiederhole den Angriff! Einfach immer weiter so!" "Wenn das so weitergeht dauert der Kampf eine Ewigkeit...das Tanhel nur Bodycheck lernen kann ist wirklich ein Nachteil..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 791

Samstag, 5. Mai 2007, 23:27

Tanhels Angriff war erneut ein Volltreffer, wodurch es mindestens soviel Schaden genommen hatte, wie bei einem Flammenrad von Igelavar oder einer Schockwelle von Dratini. Doch Empoleon feuerte mit voller Kraft seinen Eisstrahl auf das Stahlpokemon ab und besiegte es, mit einem ordentlichen Treffer. Eleus lächelte erneut hämisch.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

1 792

Samstag, 5. Mai 2007, 23:30

Ray hob sein Pokemon auf und trat mit ihm etwas zurück. "Super gemacht Tanhel, ruh dich aus, ich brauch dich wahrscheinlich später noch." Er rief das Stahl-Pokemon zurück und setzte sich hin, während er die weiteren Erkenntnisse über das gegnerische Pokemon aufschrieb.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

1 793

Sonntag, 6. Mai 2007, 00:33

"Na warte, Alter! Dir werd ich´s zeigen!", rief Derrath plötzlich, "Los gehts, Golbat!"


Derrath´s Golbat kam aus dem Pokeball hervor. "Okay, durch den Flugtyp haben wir nen Nachteil, aber du bist immerhin besser als Tauros oder Flegmon...Von Enton mal ganz zu schweigen...".

Golbat beäugte das gegnerische Pokemon argwöhnisch, bevor es sich mit einem kräftigen Schlag der Flügel wieder in die Luft erhob.

"Okay! Golbat: Konfusstrahl! Verwirrt ist es bestimmt leichter für die anderen!"

dream

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2005

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neu-Ulm (für alle denes es was sagt lol)

1 794

Sonntag, 6. Mai 2007, 09:53

,,Mist... Dratini komm zurück'', rief Seth und holte Dratini zurück in seinen Ball, ,,Ich habe dich wohl etwas überschätzt.'' Er ging ein paar Schritte zurück und machte den Nächsten Trainer platzt. Seine Gedanken schweiften um das Empleon: ,,Mmh... dieses Empleon muss auf einen Extrem hohen Level sein... aber viel hält es sicher nicht mehr aus.'' Als er nun sah das auch das Tanhel von Ray besiegt wurde und Derrath sein Golbat einsetzte fing Seth an sie anzufeuern: ,,Los komm schon Golbat du schafst das.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dream« (6. Mai 2007, 09:55)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

1 795

Sonntag, 6. Mai 2007, 21:36

Heather war in ihre Gedanken vertieft gewesen und schreckte nun hoch. Als allererstes flitzte sie zu Dylan hinüber und gratulierte ihm.
"Glückwunsch!", sagte sie und grinste. Anschließend warf sie einen Blick auf das fremde Pokemon.
Wenn es wirklich ein Wasser/Stahl-Typ ist...hat es Schwächen...mal nachdenken...Stahl...Boden, Feuer, Kampf, Wasser...also kann eigentlich nur ein Kampfpokemon richtig effektive Angriffe starten...aber ich glaub, hier HAT keiner ein Kampfpokemon...
Sie legte den Kopf schief und lehnte sich gegen einen Stapel Pokebälle.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 796

Montag, 7. Mai 2007, 15:19

,,Danke, Heather. Hab schon lange drüber nachgedacht, wann sich mein Pokemon weiterentwickelt.'' Er hielt den Pokeball in Händen und blickte auf sein Pokemon. ,,Gut gemacht, mein Freund. Ich bin wirklich stolz auf dich. Ruh dich jetzt aus, das hast du dir mehr als verdient.'' Er steckte den Pokeball an seinen Gürtel und grinste zufrieden.

Eleus befahl seinem Pokemon mit einem Handwink einen weiteren Eisstrahl, doch dank der Rauchwolke verfehlte die Attacke ihr Ziel und ging ins Leere. Empoleon wurde von dem Konfusstrahl getroffen und verwirrt. Empoleon selbst hatte nun schon mehrere Treffer einstecken müssen, doch es hielt sich noch auf den Beinen.
  • Zum Seitenanfang