Donnerstag, 26. Juni 2008, 06:16 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 601

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:06

Alisha feuerte Juri an. "Hey du schaffst das. Klasse, damit hast du die anderen Pokemon vor vorzeitigem Schaden bewahrt...", rief sie ihm zu.
Dann blickte sie zu Dylan und den anderen. "Was hat er vor? ich würde an seiner Stelle Feurigel einsetzen, oder was meint ihr?" Der Kampf wurde zunehmend spannender. Alisha saß wie auf glühenden Kohlen. Sie wollte es diesem Aerion zeigen. Sie konnte es nicht zulassen, dass er ihr Skyhunter wegnahm..

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 602

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:13

Aerion hob kurz eine Augenbraue, dann befahl er seinem Pokemon allerdings eine Bohrschnabel-Attacke, die Abra mitten in den Magen erwischte und es einige Meter zurückschleuderte, seine Attacke ging auch ins Leere. Diesmal hatte Aerion eindeutig die bessere Situation erwischt.

,,Mhmm, was tust du jetzt? Das Pokemon wird in der nächsten Runde von einer weiteren Attacke meines Pokemon besiegt.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 603

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:20

Heather kraulte weiterhin die erschöpfte Cassidy. Der Kopf des Pokemon lag auf ihrem Schoß. Die Trainerin hatte ihren Blick abwechselnd auf das Absol und den Kampf gerichtet. Sie wunderte sich über die Pokemonwahl von Juri, war aber überzeugt, dass da irgendetwas dahinterstecken musste. Niemand setzte einfach so ein Pokemon im Nachteil ein, oder? Egal. Sie streckte den freien Arm um Mia zu gratulieren. "Guter Kampf.", sagte sie und lächelte. Cassidy auf ihrem Schoß gähnte und öffnete ein Auge. "Sol?" "Ja, du warst super!", lachte Heather leise und knuddelte ihr Pokemon.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 604

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:27

"ih vertraue meinem Pokemon, und ih habe eine Geheimwaffe gegen dein verdammtes Panzaeron", meint Juri gelassen, "ich hoffe, dasss Abra aus seinem Geschwindigkeitsvorteil einen Volltreffer zu landen", dachte er. Dann befahl Juri Abra:"Abra, Feuerschjag auf Panzaeron!!!!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 605

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:33

Diesmal traf die Attacke Panzaeron, dieses erlitt Schaden und blickte anschließend Abra an und jagte es mit einem Bohrschnabel direkt über den Rand der Basis, wo es dann mitten ins Wasser klatschte. Wenige Minuten lang regte sich gar nichts, doch dann kehrte das Pokemon mit einem Teleport auf die Fläche der Basis zurück und landete direkt vor Panzaeron. Plötzlich wurde das Pokemon weiß und wuchs langsam immer mehr, bis es dann kein Abra mehr war, sondern ein Kadabra .

Mit einem ehrfürchtigen Blick starrte es das Panzaeron des Gegners an.

,,Das könnte Probleme geben, Panzaeron halte nochmal mit Bohrschnabel drauf!''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 606

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:37

Tartares kippte fast vor Freude um, als er das Kadabra erblickte. "Yeaaaahooooo! GRATULIEREEEEEEE! Mach ihn feeeertig!!!!!" rief er nun seinem Kumpel Juri zu und lächelte breit. Mit Kadabra würde Aerion nicht so ein leichtes Spiel haben wie mit Abra. Tartares war nun voller Zuversicht.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 607

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:38

"Hey cool, du hast dich entwikelt! also dann, Kadabra, Halte panzaeron mit einer psyhgokinese an, und shleudere es damit weg!!!", reif Juri zu seinem neuentwickeltem Pokemon. Er ist sehr stolz auf Kadabra, schon allein weil es sih entwickelt hat.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 608

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:43

Panzaeron wurde mithilfe der Attacke durch die Luft geschleudert, soviel Schaden machte es ihm auch nicht, doch da es schon eine Menge eingesteckt hatte zog der Treffer nicht ohne Weiteres an ihm vorbei. Man konnte sehen, dass Juris Pokemon an Stärke gewonnen hatte, das war zweifelsohne erkennbar.

Aerion befahl seinem Pokemon nun eine weitere Attacke in Richtung Kadabra, diesmal war es eine erneute Bohrschnabel-Attacke.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 609

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:48

"Wow..so sieht also ein kadabra aus...ich hab noch nie eines in echt gesehen..." Alisha freute sich sehr für Juri. "Er hats verdient, dass sich eines seiner Pokemon entwickelt..einfach toll.."
"Juriii, streng dich an, du schaffst das..."

LOL vor lauter lesen hab ich ganz vergessen mein Nutellatoast zu essen. Der ist jetzt natürlich schön abgekühlt und lätschig. lol danke liebes, spannendes RPG xD

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 610

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:48

"Sag mal, hast du nicht mehr drauf Aerion?? immer die gleihe attack, wird doch langweilig, Kadabra, Teleportiere dih hinter Panzaeron!!", rief Juri sienem Pokemon zu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 611

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:51

Aerion verlor kein Wort und Panzaeron nutzte eine andere Attacke, die es in diesem Kampf schon einmal gezeigt hatte, es lud sich auf und machte sich für den Angriff bereit, scheinbar nutzte es wieder den Himmelsfeger.

Juris Kadabra teleportierte sich hinter den Gegner. Was würde als nächstes passieren?

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 612

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:52

Bitte Bitte vergessliche Alisha xD


Tartares schaute gespannt dem Kampf zu. Kadabra war ziemlich imposant. Tartares konnte es kaum erwarten, bis sich auch mal eines seiner Pokemon entwickeln würde. Aber nun galt seine Aufmerksamkeit diesem Kampf. Eins wusste Tartares aber schon im Voraus: Auch wenn Juri's Kadabra verlieren sollte, würde Dylan Panzaeron besiegen!

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 613

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:56

"Wow...Ich habe in meinem ganzen Leben erst ein halbes Dutzend Entwicklungen miterlebt. Und dann gleich zwei in so kurzer Zeit. Die müssen echt gut trainiert haben." murmelte Isaac zu sich selbst. Er sah sich seine eigenen Pokébälle an. Irgendwann würden sie sich auch entwickeln.
Doch nun ging es erst einmal darum, Aerion zu besiegen. Der Enthusiasmus der anderen hatte Isaac mittlerweile auch angesteckt. "Los! Mach ihn fertig!" rief er herüber, und es war eine echte Befreiung. Der Kampf packte ihn schließlich ganz. Bei jedem Treffer ein "Jaaa!" und immer, wenn Kadabra Schaden bekam "Nein!".

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 614

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:56

"So, Kadabra, mach dich bereit, setze nun alles ind deinen Feuerschlag, LOS, ANGRIFF!!!!", rief Juri zu seinem Kadabra, welches nun um seine rechte Faust eine Flamme bildet. Kadabr springt nun auf Panzaeron zu, und...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 615

Donnerstag, 26. Juli 2007, 18:04

..landete einen Treffer mitten in Panzaerons Gesicht. Dieses hatte sich jedoch auf aufgeladen und mit seiner heftigen Attacke Juris Kadabra von sich weggeschleudert, mithilfe der Himmelsfeger-Attacke hatte es auch Juris Kadabra ausgeknockt, sodass für es nun der Kampf vorbei war. Aerion lächelte triumphierend. ,,Deine Geheimwaffe, soso. Viel hat es dir ja nicht gebracht, Panzaeron steht immer noch. Wie eine uneinnehmbare Festung.''

__________________________________________________

Dylan, der den Kampf die ganze Zeit beobachtet hatte trat nun hervor und ging kurz zu Juri. ,,Kumpel, das war ein fantastischer Kampf, du und dein Pokemon haben alles gegeben. Jetzt bin ich dran, ich werde diesem Großkotz beweisen, dass wir diesen riesen Haufen Schrott hier nicht umsonst bezwungen haben.'' Dann trat er hervor und schrat auf Aerion zu.

,,So, Igelavar! Dann wollen wir ihm mal zeigen, aus welchem Holz wir geschnitzt sind, los mein Freund!''

Sein Pokemon kam aus dem Pokeball hervor und trat Panzaeron ohne einen Hauch Furcht gegenüber.

,,Du willst dich mit mir messen? Tja, dann versuche es, aber erwarte lieber nicht zu viel, bisher hab ich noch jedes eurer Viecher in den Boden gestampft!''

,,Tja, Aerion. Aber dein Pokemon ist nicht gottgleich, irgendwann wird es auch mal erschöpft sein und dann ist es K.O.. Mag sein, dass ich dich respektiere für deine Stärke, es mag auch sein, dass du ein starker Trainer bist, aber ich werde nicht zulassen, dass du dich uns in den Weg stellst! Los, Igelavar! Flammenrad!''

Mit diesen Worten rannte Igelavar auf den Gegner zu. Panzaeron wollte eine weitere Bohrschnabel-Attacke nutzen.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 616

Donnerstag, 26. Juli 2007, 18:19

"Tja.. Genauso wie ich es gedacht hab.. Er greift mit Igelavar an.. Sehr gut.. Panzaeron hat so gut wie verloren..." dachte sich Tartares und grinste fies. Er gratulierte nochmal Juri zu dieser Entwicklung und schaute dann wieder auf sein Glumanda. Glumanda schlief immernoch erschöpft.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 617

Donnerstag, 26. Juli 2007, 19:41

Dylans Igelavar rannte mitten in Panzaeron hinein und verpasste ihm einen harten Schlag mitten an einen seiner Flügel. ,,Diesmal, Aerion gibt es die Revanche, ich habe dich lange genug beobachtet und auf den richtigen Moment gewartet, um dich zu schlagen. Ich werde die Schmach, die du mir erteilt hast nicht vergessen, ich habe daraus gelernt und zeige dir nun, was eine Harke ist.''

Panzaeron wurde zurückgedrängt und kreischte erst einmal wütend auf, bevor es sich dann mit einem Bohrschnabel angriff und Igelavar knapp verfehlte, dieses griff gleich erneut mit einer Flammenrad-Attacke an und schoss ein weiteres Mal auf das Pokemon zu, diesmal erwischte es allerdings den anderen Flügel. Panzaeron geriet in Rage und lud sich mit einem Himmelsfeger auf. Igelavar nutzte seine Rauchwolke um die Sicht des Gegners zu verringern. Panzaerons gigantischer Angriff schoss in den Rauch hinein, als es herausschoss war die Attacke jedoch ins Leere verlaufen und Igelavar sprang ihm auf den Rücken, um ihm ein weiteres Mal mit Flammenrad einzuheizen. Panzaeron, inzwischen stark geschwächt, schlug diesmal mit einer erfolgreichen Bohrschnabel-Attacke zurück und verpasste Igelavar einen harten Schlag, der es in den Rauch schleuderte und auf den Boden donnerte. Dylans Pokemon allerdings ließ sich von dieser Attacke kaum unterkriegen und schoss ein weiteres Mal mit einem harten Angriff seinerseits zurück, in dem es eine Flammenrad-Attacke startete, die in Panzaerons Magen landete. Der Druck des Angriffs schoss es gen Boden, wo es dann aufkrachte und endlich K.O. liegenblieb.

Anschließend hatte Aerion den Pokeball gezückt, der Rauch hatte sich größtenteils auch verzogen. Nun war es der Auftritt für sein nächstes und vorletztes Pokemon. ,,Panzaeron, komm zurück! Skorgro, los!'' Ein Pokemon , dass die Trainer nicht kannten kam plötzlich zum Vorschein, es schien auch eines der unbekannten Pokemon zu sein, so wie auch die Pokemon von Eleus. ,,Skorgro wird kurzen Prozess machen, ihr werdet schon sehen! Setze Erdbeben ein und vernichte dieses Igelavar!''

Dylan allerdings grinste triumphierend, er stand noch in dem Rauch, jedoch lichtete sich dieser mittlerweile und als er dann sein Pokemon zeigte, welches zum Vorschein gekommen war staunte Aerion nicht schlecht, denn sein Angriff war astrein ins Leere gelaufen. ,,Tja, der Rauch hat mir einen Vorteil verschafft, du konntest nicht sehen, dass mein Pokemon ausgewechselt wurde. Dein Angriff ist ins Leere gelaufen und wir sind in der nächsten Runde.'' Er grinste Aerion an, dessen Miene sich sehr verfinstert hatte. Er hatte sein Pokemon ausgetauscht und Ibitak stand nun triumphierend da und schaute das Skorgro mit einem fiesen Blick an.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 618

Donnerstag, 26. Juli 2007, 19:49

"Was zum.....?????? Schon wieder ein Pokemon, das ich noch nie in meinem Leben gesehen hab!!!! Verflucht.. Scheint die Entwicklung von Skorgla zu sein.. Aber.. Aber seit wann entwickeln sich Skorgla's???? Verflucht.. Ibitak gegen dieses Pokemon.. Das wird aufjedenfall ein Showdown... LOS ZEIG IHM WAS DU KANNST DYLAN!" rief Tartares seinem Kumpel zu! Sein Glumanda öffnete müde die Augen und versuchte sich aufzurichten. Tartares bemerkte dies und nahm Glumanda in den Arm. Dabei passte er auf, dass die Flamme an Glumandas Schwanz ihn nicht verbrannte.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 619

Donnerstag, 26. Juli 2007, 19:54

Alisha staunte nicht schlecht. "Hey Dylan, klasse! Du hast's voll drauf. Eine 1A-Taktik, das muss man dir lassen."
Aerion rief Panzaeron zurück und ließ sein vorletztes Pokemon aus dem Ball. Alisha begutachtete das fremdartige Pokemon mit Namen Skorgro. "Du hast Recht, Tartares. Das war ebenfalls mein erster Eindruck. Es wird eine Entwicklung von Skorgla sein. Boden und Flug vermutlich...hmmm..es sieht stark und angsteinflößend aus, oder?"
Das Pokemon hatte spitze Zähne und hypnotisierende Augen. Aber es ähnelte wirklich sehr vom Äußerlichen her dem eines Skorglas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (26. Juli 2007, 19:54)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 620

Donnerstag, 26. Juli 2007, 20:37

,,Damit hatte ich gerechnet, etwas das du beim ersten Mal nicht ausprobieren konntest, letztes Mal hattest du zwar dein Pokemon noch nicht in dieser Form, doch als ich Skorgro gehört habe, hab ich schnell mein Hirn eingeschaltet und mein Pokemon ins Spiel gebracht, bevor dein Erdbeben meines treffen konnte. Erdbeben ist ganz nützlich gegen eine Gruppe Trainer, die am Boden kämpft. Meine Vermutung war richtig. Tja, dann lass uns mal weitermachen, was?''

Aerion blickte Dylan wütend an, letztes Mal war er noch sehr überlegen gewesen, doch letztes Mal hatte er auch nicht mit Ibitak kämpfen können, da er auf ihm saß, beide hatten ein Wiedersehen mit anderen Pokemon. ,,Ibitak, Bohrschnabel! Zeig ihm mal eine Kostprobe seiner eigenen Medizin!''

Skorgro wurde von einer Bohrschnabel-Attacke getroffen und erlitt ordentlich Schaden, das konnte man ihm ansehen. Skorgro hatte zwar immer noch einen hohen Level, doch Ibitak sollte man nicht unterschätzen. Aerions Pokemon jedoch nutzte eine Matschbomben-Attacke, die bei Ibitak ordentliche Spuren hinterließ. ,,Ibitak, Spiegeltrick!'' Ibitak nutzte die Attacke ebenfalls noch einmal und schleuderte eine Matschbombe auf den Gegner, die das Pokemon vergifteten und ihm nun stetig Schaden zufügen würde. ,,Tja, das war wohl ein Griff ins Klo, was Aerion?'' ,,Frecher Bengel, das wird dich noch teuer zu stehen kommen! Guillotine!'' Aerions Pokemon verfehlte jedoch den Hieb und Ibitak konnte noch einmal mit dem Schaden davonkommen. ,,Puh, das war knapp. Ibitak, noch einmal! Spiegeltrick, versuch es mit seinem eigenen Angriff zu besiegen, Versuch macht klug!'' Diese Attacke gring auch daneben, doch Aerions Pokemon tat dasselbe nochmal und unglücklicherweise klappte es diesmal und Ibitak wurde besiegt.

Dylan zog es zurück und räumte das Feld. ,,Ein Pokemon konnte ich besiegen, das zweite vergiften. Das ist würde ich mal sagen nicht schlecht, Ibitak hat seinen Kampf erhalten, es ist zufrieden, die Guillotine hätte vielleicht klappen können, nunja darauf hatte ich es angelegt, aber man kann nicht immer Glück haben, sorry Leute. Ich bin erst einmal raus. Wer von euch als nächstes will der soll mal ran, viel Spaß.''

Aerion grinste wieder triumphierend.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 621

Donnerstag, 26. Juli 2007, 20:54

Derrath starrte das Pokemon an. "Das...Das...", stotterte er, "Das ist so COOL!".

Er kannte das Pokemon zwar nicht, doch er wollte unbedingt auch so eines besitzen.

"Hey, Aerion! Wher hast du das denn?", rief er und hatte, wie schon öfters, vergessen, dass er mit einem GFeind sprach, "Ich will auch so eins! Ist das mit Skorgla verwandt?"

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 622

Donnerstag, 26. Juli 2007, 22:19

Mhh ob das wirklich mit Skorgla verwandt ist? Mal vergleichen Gogeras holte seinen alten Pokedex raus und sucht nach "Skorgla". Nach einiger Zeit kamen einige Informationen über das Pokemon und endlich das Bild:



"Also das Skorgro hat nen längeren Schwanz, sowie statt einem Zwei Stachel unten dran. Die Füße sind kürzer und die Stacheln an den Flügeln nicht da. Die Flügel sind außerdem viel größer, es hat dünnere Arme und andere Klauen als Skorgla. Außerdem hat es noch größere Ohren, gemeinere Augen und mehr Zähne im Maul, bei dem übrigens nicht wie bei Skorgla die Zunge sieht, aber das wars dann wohl auch schon." stellte Gogeras fest.
"Gut dann kann ichs auch mal versuchen" trat Gogeras dann hervor und warf einen Pokeball "Gut Eisfee, du bist dran, zeigen wirs diesem Kerl mit Aurorastrahl vielleicht schwächen wir seinen Angriff"
Eisfee erschien jaulend und schoss sogleich die bunten Ringe in Richtung des unbekannten Pokemon.


e:// hoffe das bild is okay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (26. Juli 2007, 22:20)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 623

Freitag, 27. Juli 2007, 00:11

Die Aurorastral-Attacke traf das Pokemon zwar, jedoch steckte dieses den Angriff ohne weiteres weg und attackierte seinerseits den Gegner mit einem Erdbeben, wodurch Jurob gnadenlos ausgeknockt wurde, scheinbar hatte dieses Pokemon eine ganz andere Liga, als Panzaeron. Mit jedem Pokemon, den sie sich ihm stellten kam ein stärkerer Gegner auf sie zu.

,,Wer ist das nächste Opfer?''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 624

Freitag, 27. Juli 2007, 13:13

"Ich nehme mal an, dass dieses Pokemon vom Typ Flug und Boden ist... Naja.. Mit Glumanda hätte ich jetzt gute Chancen aber Glumanda hat ja bereits gekämpft.. Und meine anderen Pokemon könnten gegen dieses Skorgo sowieso nichts ausrichten.. Hat jemand von euch vielleicht ein Pokemon, dass gut gegen diesen Typ ankommt?" fragte er nun die anderen. Sein Glumanda lag auf seinem Schoss und beobachtete den Kampf mit halb geöffneten Augen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 625

Freitag, 27. Juli 2007, 13:41

,,Flugpokemon sind schon drei in unserem Team ausgefallen, Ibitak, Schwalboss und Taubsi, wer hat denn jetzt noch eines außer Juri und Mia? Tauboga ist gegen den Schaden immun, den ein vernichtendes Erdbeben auslösen kann. Sonst metzelt er uns einer nach dem anderen nieder, das ist war.''

Dylan überlegte.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 626

Freitag, 27. Juli 2007, 13:47

"Ja stimmt Tauboga wär immun gegen die Erdbeben Attacke aber dafür kann Tauboga an Skorga nicht sonderlich viel Schaden anrichten... Das ist das andere Problem.. Aber Tauboga könnte die Statuswerte dieses Skorga's schwächen, so, dass die anderen grössere Chancen haben! Also dann... Der Trainer mit Tauboga vortreten!" sagte Tartares nach kurzem Überlegen. Es war tatsächlich besser, zuerst mit Flugpokemon gegen dieses Skorga anzutreten und es zu schwächen, bevor man mit anderen Pokemon in den Kampf ging. Sonst würde Skorga ein Pokemon nach dem anderen platt machen mit Erdbeben.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 627

Freitag, 27. Juli 2007, 14:11

,,Du hast auch ein Taubsi, Tartares. Falls du das schon vergessen hast, dann trete mal vor. Ist ja auch ein Flugpokemon und Schaden ist Schaden, so isses nunmal. Sichlor gibt es ja auch noch, nicht wahr Kumpel?''

Dylan grinste ihn an. ,,Da hat er sich wohl selbst nicht bemerkt.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 628

Freitag, 27. Juli 2007, 14:20

Tartares stutzte einen Moment bevor er dann anfing zu lachen. "Oh man wie dumm ich doch bin... Du hast Recht!" Es schien so, als ob Sichlor gemerkt hätte, dass sein Auftritt gekommen war. Denn automatisch, kam Sichlor aus seinem Pokeball hervor.

Imposant erhob sich das hellblaue Sichlor zuerst in die Luft, bevor es mit einem Kampfgeschrei vor Tartares landete. Tartares stellte sich nun ebenfalls kampfbereit hinter Sichlor hin. Plötzlich grinste er: "So Kumpel... Jetzt hast du deine Chance, um dich dafür zu rächen, was dir die Scarims in der Safari Zone angetan haben, bevor ich dich gefunden habe..." "Siiiiii.Sichloooor" Sichlor nickte. Danach richtete es seinen Blick auf Aerion und sofort verfinsterte sich dessen Blick.

"Beginnen wir mit Schwerttanz Sichlor! Los gehts!" Mit einem Nicken, erhob sich Sichlor in die Luft und führte den Schwerttanz aus.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 629

Freitag, 27. Juli 2007, 14:40

"Hoffentlich macht Skorgro nicht gleich kurzen Prozess mit Sichlor...", murmelte Ray."Ich selbst kann hier nicht viel machen, nur Seemops hätte einen geeigneten Typ, aber es ist viel zu schwach als dass es etwas ausrichten könnte..."
Gedankenversunken zog er das Tagebuch aus seiner Tasche und ergänzte die Infos über neuartige Pokemon. "Name: Skorgro, Grösse: ca. 1.90, vermutete Typen: Flug, Boden, scheint die Entwicklung von Skorgla zu sein, Attacken: Erdbeben, Guillotine, Matschbombe..."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 630

Freitag, 27. Juli 2007, 16:39

"Hey Tartares, ich will dih siegen sehen!", rief Juri seinem Freund zu. Währendessen Kümmert er sih umn sein Kadabra, machte es wieder durh ein paar tränke fit und gab ihm und Schiggy etwas Pokemonfutter.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 631

Freitag, 27. Juli 2007, 18:57

Gogeras lief zu Eisfee und trug sie vom Schlachtfeld zu Kiwano hinüber. Mist bis jetzt hat keins meiner Pokemon überhaupt einen Schlag überlebt, ich glaube fast meine Pokemon sind die Schwächsten von allen hier. Bis jetzt hat jeder lange durchgehalten, nur Glumanda und Jurob nicht, so'n Dreck!!! Dann stand er auf und lief zu dem neuen hinüber, dem er sogleich die Hand hinstreckte "Hey ich bin Gogeras, Blaze mit Nachnamen und das sind mein Jurob Eisfee und mein Glumanda Kiwano" stellte er sich vor und wies auf seine schlafenden pokemon. "Ich habe auch noch ein Sleima namens Zena und ein Porenta Litchee. Apropos Litchee warte mal kurz!" bermerkte Gogeras noch und lief dann einmal um das Kampffeld in Richtung Aerion, einen Pokeball in der Hand. "Du bist Aerion nicht war? Freut mich dich kennen zu lernen, mein Name ist Gogeras und ich glaube ich hab da was, was du vielleicht wieder haben möchtest. Litchee, du bist dran!" stellte sich Gogeras lächelnd vor und warf den Pokeball. Heraus kam Litchee, das Porenta, dass er aus Aerions Zimmer gestohlen hatte. Gespannt wartete er auf Antwort.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 632

Freitag, 27. Juli 2007, 19:26

King schaute Tartares zu. "Hau rein!!!" rief er. Sein Sniebel öffnete langsam die Augen. "Hey langsam Sniebel!!" meinte er und legte besorgt seine Hand auf die Stirn. "Gut du hast kein Fieber!!" sagte er und zog Sniebel auf seinen Schoss hoch. Dann zog er Glumanda zu sich, damit es sich anlehnen konnte. Beide, Sniebel und Glumanda schauten sich mit King den Kampf an. Dann fiel es King wie Schuppen vor den Augen. "Ich hab ja noch mein Schwalbini!!" meinte er. "Egal, Tartares du schaffst es!!!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 633

Freitag, 27. Juli 2007, 21:57

Die Schwerttanz-Attacke erhöhte den Angriff von Sichlor sehr stark. Skorgro versuchte mit einer Guillotine zu treffen, jedoch gelang ihm dies nicht wirklich, sodass es diese Runde Sichlor verfehlte.

Aerion blickte wütend zu Gogeras herüber, als er sah, dass ihm auch noch sein Porenta gestohlen wurde. ,,Warte, bis du wieder dran bist, Kleiner! Du wirst es noch bereuen meine Pokemon entwendet zu haben. Bilde dir nichts auf deine diebischen Taten ein, Du könntest ja bei uns anfangen, wenn du schon solche Talente hast, Pokemon stehlen kann jeder Team Sacrim-Rüpel.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 634

Freitag, 27. Juli 2007, 22:23

Heather starrte das neue Pokemon an. Phr...Flugpokemon...ich hab Wablu, hilft mir aber auch nicht viel. , dachte sie, grinste, legte Cassidy, die wieder eingeschlafen war, auf den Boden und stand auf.

"Hey, Aerion, stehlen können sie sie vielleicht, aber kämpfen kann hier keiner. Sonst wären wir ja nicht so ungestört durch die Basis gerast.", sagte sie und lachte. Idiot..., dachte sie belustigt und sah dem Kampf zu. Auch sie hoffte, dass das Sichlor etwas ausrichten könnte.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 635

Freitag, 27. Juli 2007, 22:32

King lächelte. Dann fügte er so laut hinzu, damit es auch Aerion verstand. "Wo sie recht hatt, hatt sie recht!! Die ganze Basis war doch eh schon Schrott!!" Er starrte das neue Pokemon an. "Ob Schwalbini eine Chance hätte?? Ich hoffe schon!! Die Attacke wäre uns eine sehr große Hilfe!!" Er grinste Aerion fies an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (27. Juli 2007, 22:33)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 636

Freitag, 27. Juli 2007, 22:35

"Hey Heyyyyy, ich hab vielleicht garnicht gewusst, dass es dir gehört? Mann o reagier nich gleich über! Naja wie du willst, hier haste dein Porenta ja auch schon wieder, okayy?" entgegnete Gogeras Aerions wütendem Kommentar unwarf ihm den Pokeball zu. Er wandte sich wieder um und ging in Richtung der Gruppe zurück. Porenta blickte ihm noch nach, aber nach einem bösen Blick Aerions flog es Aerion auch schon wieder auf die Schulter. Tzzzz Team Sacrim beitreten... Obwohl... Vielleicht hätte ich dort bessere Chancen? Ach Quatsch schlag dir das ausm Kopf Gogeras! Er setzte sich beleidigt wieder auf den Boden zu seinen Pokemon und streichelte sie zärtlich. Ich wollte nur freundlich sein und dieser Kerl da? Neiiin man muss mich ja gleich anmaulen, na warte falls ich nocheinmal mit Zena zum Zug komm, dann fliegen die Fetzen, in Gift soll der Typ da ersaufen und seine Pokemon genauso, wenn ich den in die Finger krieg!!! Skorgro wäre aber noch nicht so klug, denn Gift hat wenig Schaden gegenüber Boden... Es muss ja Boden sein wenn es Erdbeben beherrscht.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 637

Freitag, 27. Juli 2007, 22:39

Alisha beobachtete das Geschehen. Gogeras gab Aerion scheinbar sein Porenta zurück. Sie konnte ihren Augen nicht trauen. "Sag mal, Gogeras, was sollte diese Aktion eben? Spinnst du?" Sie starrte ihn wütend an. "Was soll denn das? na da sieht man ja, wie sehr du dein Porenta liebst. Du gibst es freiwillig zurück, ohne um es zu kämpfen? Es hat an dich geglaubt und du..." Alisha liefen Tränen über die Wange. "Wie..wie kann er nur..." "Ich kämpfe um Schwalboss. Ich werde es nicht mehr hergeben, egal was kommt. Auch wenn ich es mit meinem leben bezahlen muss. Ich werde es verteidigen, weil es an mich glaubt und mir vertraut, verstehst du?" Mit zorniger und zitternder Stimme hatte sie dies zu Gogeras gesagt.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 638

Freitag, 27. Juli 2007, 22:45

King blickte kritisch zu Alisha. "Hey!! Wer redet hier vom Sterben?? Es wird keiner hier sterben!! Ich bin mir sicher, das Aerion nichts tun kann!! Und selbst wenn, ich glaube, dass Schwalbboss dich nun als seine Trainerin ansieht und ich glaube auch nicht, das es von dir weggehen möchte!! Gogeras, ich glaube, das Porenta auch nicht von dir weggehen möchte. Es war vielleicht falsch von Aerion sie so zu behandeln und deswegen möchten beide bei euch bleiben!! Und dagegen kann Aerion nichts tun!! Und wenn es doch noch so ist, werde ich mit Tartares und den anderen sorgen, dass das nicht passieren wird!!" meinte King ernst. "Ich bin mir sicher, das Aerion es versuchen wird........er sieht seine Fehler langsam ein!!!" dachte er sich und blickte beide an. Er wollte nicht, dass sich die beiden Streiten, er mochte sie beide. Und dennoch war jeder einzelne hier in der Gruppe für ihn wichtig geworden. Er fühlte sich wohl hier.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (27. Juli 2007, 22:48)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 639

Freitag, 27. Juli 2007, 22:51

Heather zog, wie so oft, eine Augenbraue hoch. Ich glaub, der Typ dreht sehr langsam, aber sicher...einfach ab... Sie schüttelte den Kopf und warf einen Blick auf die schlafende Cassidy. Wenn jemand versuchen würde, mir Cassy wegzunehmen...ich würde ihn platt machen, ganz ohne Hilfe... Sie stand auf und stellte sich neben Alisha. "Okay, ich mag es nicht, mitzuziehen, aber Alisha hat Recht. Du spinnst. Du hast doch gesagt, dass du schon immer ein Porenta haben wolltest? Und nur, weil der Typ einen dämlichen, sinnlosen Kommentar abgibt, gibst du es einfach ab" Sie stemmte die Hände in die Hüften und war nah dran, ihre vierzehnte Ohrfeige abzugeben, hielt sich aber zurück. Stattdessen drehte sie sich um und blickte zu dem Porenta hinüber. Ihr Blick war vernichtend. Sie war wütend, und zwar sehr. Auf Aerion, auf Gogeras, und auf das gesamte verdammte Team Sacrim.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shishin« (27. Juli 2007, 22:52)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 640

Freitag, 27. Juli 2007, 22:57

Tartares liess sich von dem Ereigniss mit Porenta und Gogeras nicht beirren und konzentrierte sich weiter auf den Kampf. "Gut gemacht Sichlor, greif jetzt mit Schlitzer an und gib alles was du kannst!" Sichlor flog in die Höhe udn stürtzte plötzlich in einem Sturzflug auf das Skorgo nieder. Dabei bereitete es sich für die Schlitzer Attacke vor. Es konzentrierte sich, um die Attacke voller Kraft auszuführen, denn Sichlor hatte nicht vergessen, was man ihm angetan hatte in der Safari Zone.

Mit voller Konzentration griff es nun Skorgo mit Schlitzer an.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 641

Freitag, 27. Juli 2007, 23:01

Aerion zog eine Augenbraue hoch und warf das Pokemon Gogeras zurück. ,,Vorerst habe ich bereits sechs Pokemon im Team. Ich kann kein weiteres tragen, später hole ich es mir zurück. Dein Verhalten ist völlig durcheinander geraten, was? Ihr verhaltet euch wie ein Haufen Kindergartenkinder, ich kann wirklich nicht glauben, dass ihr diese Basis allein gestürmt habt. So wie ihr euch verhaltet würdet ihr nicht einmal die nötige Intelligenz besitzen um hierherzukommen.''

,,Was zum Teufel ist hier los? Hat Gogeras völlig den Verstand verloren und leidet an Sauerstoffmangel, was sollen diese merkwürdigen Dinge, die er in letzter Zeit tut. Was soll das?'' ,,Leute, beruhigt euch. Wir sind immer noch in dem Kampf mit ihm, behaltet die Nerven, wir haben es noch nicht ausgestanden.'' Dylan zweifelte ernsthaft an Gogeras Verhalten.

Aerions Pokemon hatte erneut versucht mit einer Guillotine anzugreifen, jedoch klappte dies nicht, diesmal steckte es einen harten Treffer mit einer Schlitzer-Attacke ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (27. Juli 2007, 23:12)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 642

Samstag, 28. Juli 2007, 13:04

"Mann...Aerion, Beleidigungen helfen uns hier auch nicht...", sagte Derrath zu Aerion, "Du kannst uns ernst nehmen, so wie wir dich ernst nehmen..."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 643

Samstag, 28. Juli 2007, 14:34

"Glaubt ihr etwa er liebt sein Pokemon nicht? Ich glaube das schon, denn tief in seinem Inneren ist dieser Kerl ein guter Mensch. Man was würdet ihr sagen, wenn man zum Beispiel dir Alisha Alicia wegnehemn würde? Oder dir Heather, wenn man dir Cassidy klaut? Ihr seid sicher auch nich glücklich, ich glaube Aerion ist ein armer Kerl und er tut mir Leid" verteidigte sich Gogeras. Dann jedoch schlos er die Augen, richtete den Kopf nach oben, hob die Hände und began laut und hämisch oder verrückt zu lachen. Danach boxte er gegen die Luft und schließlich fiel er auf alle Viere und schnaufte laut. Dass Aerion ihn den Ball zurückgeworfen atte, hatte er nicht bemerkt, der Ball lag immernoch neben Gogeras.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 644

Samstag, 28. Juli 2007, 16:07

Tartares versuchte sich durch die anderen nicht vom Kampf ablenken zu lassen. Die Guilottine hatte daneben getroffen. Zum Glück auch, denn sonst wär Sichlor K.O. gegangen. So jedoch, konnte Sichlor dem Skorgo harten Schaden zufügen. Nun wartete auf den nächsten Befehl von seinem Trainer. "Soo... Zeit, dass du dich für das rächst, was dir diese Typen in der Safari Zone angetan haben! Sammel nochmal deine Energie und greif erneut mit Schlitzer an mein Freund!"

Das hellblaue Sichlor nickte, nahm wieder an Höhe zu, und stürtzte plötzlich hinab, direkt auf Skorgo. Es konzentrierte sich wieder auf Skorgo und startete die Schlitzer Attacke. Gleichzeitig passte es sehr gut auf Skorgos Bewegungen auf, um möglicherweise auch dem nächsten Angriff auszuweichen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 645

Samstag, 28. Juli 2007, 16:25

Aerions Skorgro steckte ein weiteres Mal eine Schlitzer-Attacke ein, durch den verstärkten Angriff tat dies natürlich nur noch mehr weh und es erlitt eine Menge Schaden.

Sichlor wurde von Skorgro mithilfe einer Guillotine-Attacke nun endgültig K.O. gesetzt.

,,Nächstes Opfer, bitte!''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 646

Samstag, 28. Juli 2007, 17:21

Tartares schaffte es, sein Sichlor knapp aufzufangen, bevor es auf den Boden aufschlug. Er trug es vom Kampffeld, und stärkte es mit einem Trank. Danach lobte er sein Sichlor für diesen tollen Kampf, denn immerhin konnte es Skorgo erheblich schwächen. Sein Sichlor schien vor Freude zu lächeln, dass sein Trainer stolz auf ihn war. Tartares rief nun sein Sichlor zurück, damit es sich ausruhen konnte und widmete sich wieder Glumanda.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 647

Sonntag, 29. Juli 2007, 00:27

"Wenn keiner was dagegen hatt, dann möchte ich nochmal mein Glück versuchen!!" meinte King nun ernst. "Tartares nimm mal bitte Sniebel!!" Er hob Sniebel kurz hoch und lehnte es bei Tartares an. Dann schrat er auf das Kampffeld. "Tja ich denk mal, das ich gegen dich nochmal kämpfe!!" meinte er grinsend. "Los Schwalbini du bist dran!!" Er warf seinen Pokeball mit Schwalbini auf das Kampffeld und das Pokemon kam hervor. "Zeigen wir es ihm mit Flügelschlag!!" Schwablini nickte und sartete die Attacke. "Man, hoffentlich kommt Schwalbini gegen Skorgo an!!" dachte sich King und hoffte, das sein Schwalbini durhielt.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 648

Sonntag, 29. Juli 2007, 01:25

Skorgro wurde mithilfe der Attacke getroffen, allerdings machte es ihm nicht viel aus und die Guillotine hatte mittlerweile wohl auch ihre Wirkung aufgebraucht, denn Aerion befahl seinem Pokemon keine weitere Attacke dieser Art, anstelle dessen nutzte er seine Eisenschweif-Attacke und Skorgro klatschte seinen Schwanz in dessen Gesicht.

Leicht benommen flog es umher, fing sich aber wieder und konnte sich nun wieder auf den Kampf konzentrieren.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 649

Sonntag, 29. Juli 2007, 12:53

"Das war gut!!! Jetzt zeigens wir ihm so richtig!!" dachte sich King grinsend. Sein Schwalbini konzentriete sich auf den Kampf. "Los Schwalbini Aero-Ass!!" meinte King plötzlich. "Diese Attacke muss einfach treffen......sie muss!!!" dachte King sich und ballte die Fäuste zusammen. Schalbini verstand es und startete die Attacke sogleich.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 650

Sonntag, 29. Juli 2007, 13:35

"Los King du schaffst es!!! Heiz dem Skorgo ein!" rief Tartares seinem Kumpel zu. Dieser selbst hatte sein Glumanda auf dem Schoss und King's Sniebel an sich gelehnt. "Hmm Skorgo hat durch Sihclor erheblichen Schaden abbekommen... Also müssten wir dieses Pokemon bald besiegt haben..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 651

Sonntag, 29. Juli 2007, 13:45

Skorgro wurde von dem Angriff getroffen, aber es machte ihm nicht viel aus, sogleich schoss es eine weitere Attacke auf Schwalbini, eine erneute Matschbombe, die ihm dann endgültig den Rest gab.

Nun stand es da und war immer noch sehr triumphierend, sowie auch sein Trainer.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 652

Sonntag, 29. Juli 2007, 13:50

"Schwalbini!!"King rannte auf das Kampffeld und hob es hoch. "Du hast super gekämpft!!" Dann rief er sein Schwalbini zurück. "Was für ein Pokemon ist das??" Er starrte gebannt das Pokemon an und ging wieder zu Tartares zurück. "Selbst Aero-Ass hatt nichts gebracht!! Wir bräuchten ein Pokemon mit Himmelsfeger!!!" dachte er sich und hockte sich neben Tartares.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 653

Sonntag, 29. Juli 2007, 14:33

Alisha überlegte. "Mensch, ich hab doch Mantax gefangen...."
Sie stand auf und schaute Tartares an. Dann übergab sie ihm ihr angeschlagenes Schwalboss und drehte sich in Richtung des Kampffeldes.
Sie zückte mit sicherer Hand einen Pokeball und warf ihn vor Skorgro.
Heraus kam das imposante Mantax, das Alisha vor kurzem gefangen hatte. Es strahlte eine gewisse Erhabenheit aus. So ein Pokemon hatte Alisha noch nie gesehen, so selbstsicher stand es dem Skorgro gegenüber. "So Mantax, wir haben hier einen harten Gegner. Wir geben alles ok?" Mantax gab einige glucksende Laute von sich und machte einen Salto in der Luft. "Auch wenn wir verlieren, haben wir das Skorgro immerhin geschwächt. Blubbstrahl, los." Mantax schluf mit seinen großen Schwingen und große Blasen flogen zielstrebig auf Skorgro zu.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 654

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:49

"So langsam wirds wieder Kritisch für uns, aber wir sind immernoch Aerion überlegen, auch wenn er die stärkeren Pokemon hat. Aber wir haben ihn shon einmal besiegt und werden ihn nochmal besiegen!!", dachte Juri und rief Alish zu: "Los Alisha, zeig was du kannst!"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 655

Sonntag, 29. Juli 2007, 22:00

"Hmmm...Er klatscht uns wieder einen nach dem anderen weg...Okay, ich hab noch nicht verloren, aber ich glaube auch nicht , dass eines meiner Pokemon, ausser Flegmon, eine Chance hätte...AUsser Golbat vielleicht...", dachte Derrath laut nach, "Obwohl, wenn ich es schaffe, Enton extreme Kopfschmerzen zu bereiten..."

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 656

Sonntag, 29. Juli 2007, 22:03

"Gegen Enton würde der Typ sowieso wieder Erdbeben einsetzen.. Deshalb würd ich lieber auf Golbat setzen wenn ich du wäre.." sagte Tartares zu Derrath, während er das Pokemon von Alisha in seiner Obhut nahm. Er breitete wieder die Decke aus und legte das Pokemon darauf nieder. Danach feuerte er Alisha an.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 657

Sonntag, 29. Juli 2007, 22:23

"Naja es stimmt was Derrath bezüglich der Kopfschmerzen bei Enton meint!!! Er muss nur mit irgend einem Gegenstand so lange auf dem Kopf von Enton rumhämmern bis er Migräne bekommt!! Und zum Notfall hab ich Migräne Tabletten dabei, wenn Enton zu arg ausrastet verpassen wir ihm einfach diese!!" meinte King und holte aus seinem Rucksack ein paar Tabletten hervor. Dann schaute er auf die Verpackung. "Mist die sind vor 3 Jahren schon abgelaufen!! Wieso trag ich die Dinger ständig bei mir rum!!" überlegte King. Ohne nachzudenken schmiss er sie irgendwo hin. "Vielleicht hab ich andere dabei!!" murmelte er rum und wühlte in seinem Rucksack herum.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 658

Sonntag, 29. Juli 2007, 22:38

Tartares musste Grinsen, als King die abgelaufenen Tabletten fand. "Oh man was du alles mit dir rumschleppst..." sagte er lachend und schaute belustigt King zu. Nebenbei streichelte er sein Glumanda. Dieses hatte sich inzwischen etwas erholt, war aber dennoch ziemlich schwach.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 659

Montag, 30. Juli 2007, 02:19

Der Blubbstrahl traf Skorgro und dieses flog daraufhin einige Meter durch die Luft, bevor es sich dann wieder fng und erneut mit einer Matschbombe zurückschlug, die Mantax schadete.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 660

Montag, 30. Juli 2007, 10:50

Mantax war ein kämpferisches Pokemon. Das sah Alisha sofort.
"Super Mantax, du bist echt klasse. Greif das Skorgro nochmal mit einem Blubbstrahl an. Wir müssen es so gut es geht schwächen." mantax war im Kampfesfieber, denn es sprühte wie wild einige Blubbstrahlblasen auf das Pokemon von Aerion.
Alisha bekam von Kings Schusseligkeit nichts mit. Sie konzentrierte sich voll auf den Kampf gegen Aerion.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 661

Montag, 30. Juli 2007, 12:50

"Sehr gut Alisha!" rief Tartares ihr zu. "Erdbeben kann Aerion gegen Mantax vergessen und seine Guilottine hat er fast alle an meinem Sichlor verschwendet, also kann er dies auch nicht mehr nutzen. Das einzige was ihm bleibt ist Matschbombe. Skorgo dürfte also kein Problem mehr sein.. Ich frag mich nur, welches Pokemon er als letztes einsetzen wird.." murmelte Tartares während er dem Kampf weiter zuschaute.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 662

Montag, 30. Juli 2007, 17:26

Derrath grinste und verschränkte die Arme.

"So gefällt mir die Sache...", sagte er, "Langsam habn wir ihn da, wo wir ihn haben wollten...Ach ja, Aerion! Wenn wir gewinnen...Sag mir, wo du so eins her hast!", er deutete auf Skorgro, "Okay?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 663

Montag, 30. Juli 2007, 23:50

Aerion grinste. ,,Matschbombe, soso. Glaubst du ich habe nicht Attacken für Fälle wie diese? Skorgro, setze deine Donnerzahn-Attacke an!'' Ein Zahn von Skorgro begann sich mit Elektrizität aufzuladen, dann flog es auf Mantax zu und verpasste ihm einen harten Treffer. ,,Nun, das hattet ihr wohl nicht erwartet, was?'' Mantax hatte es noch geschafft seinen Blubbstrahl zu landen, bevor es dann besiegt wurde.

Mantax wurde besiegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (31. Juli 2007, 12:54)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 664

Dienstag, 31. Juli 2007, 09:38

Ist mein Blubbstrahl daneben gegangen oder wie?!?! /edit by Gardy: Wenn Skorgro schneller angegriffen hat dann kann Mantax keine Attacke mehr einsetzen wenns besiegt ist.
/edit by meow Trotzdem, das kann man ja schreiben. Klingt sowieso alles momentan nur nach "hauptsache was geschrieben..." -.-

Alisha ging auf Mantax zu und streichelte ihm über die lederartige Haut. Sie gab ihm einen Pokeriegel und rief es in seinen Pokeball zurück.
"Grins nicht so übermächtig. Du weißt genau, dass wir dir ordentlich zusetzen, Aerion."
Mit diesen Worten drehte sie ihm den Rücken zu und setze sich wieder neben Tartares, um Schwalboss in die Arme zu nehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (31. Juli 2007, 12:11)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 665

Dienstag, 31. Juli 2007, 10:18

"Skorgro machts wahrscheinlich nicht mehr lange...wir haben ihm schon ziemlich zugesetzt...ich bin wirklich gespannt drauf was Aerion als letztes einsetzt..."
Ray fummelte ein bisschen in seiner Tasche herum, auf der Suche nach etwas zu essen, er hatte schon lange nichts mehr zwischen die Zähne bekommen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 666

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:58

Isses auch mehr oder weniger, das letzte Pokemon wird von Imp enthüllt, deswegen kann Skorgro noch nicht K.O. gehen, weiter komm ich erst mal nicht.

Dylan begutachtete den Kampf. ,,Hmm, das sieht nett aus. Also, die Attacke mein ich und sie scheint vom Typ Elektro zu sein, sonst hätte der Angriff Mantax wohl nicht so zugesetzt. Wer von euch möchte als nächstes?''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 667

Dienstag, 31. Juli 2007, 14:56

"Was machen wir denn jetzt?", fragte Derrath, "Dieses Skorgro ist der Hammer..".

"Echt mal... Das Ding ist voll der Bringer...Es kann eine Menge Attacken... Und ist schnell und stark...Ob er sechs Pokemon dabei hat? Wahrscheinlich... Und das wird nioch nicht das stärkste Pokemon in seiner Sammlung sein..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 668

Dienstag, 31. Juli 2007, 17:38

,,Angreifen bis zum Ende, Derrath.'', sagte Dylan, der immer noch neben seinem Freund stand. ,,Skorgro ist wirklich ein starkes Pokemon, aber nun ja seinen Typus haben wir ja schonmal festgemacht, Flug und Boden. Donnerzahn, dies ist zwar eine Elektro-Attacke, aber das kann so ziemlich jedes Pokemon mit Zähnen lernen, denk ich mal.''

Dann hielt er einen Moment inne. ,,Tja, wir haben es schon ordentlich geschwächt, wie Isaac so treffend sagte macht jede Attacke Schaden und der Feind wird nicht ewig durchhalten.''

Dann zückte er seinen Pokeball. ,,Zeit für mich mal wieder in Aktion zu treten, Dratini los!''

Sein kleines blaues Pokemon war aus dem Pokebal hervorgetreten und schaute dann seinen Gegner an. ,,Verpass ihm ne schöne Aquawelle!''

Eine Aquawelle raste auf das Pokemon zu, welches schon keuchend und geschwächt in der Luft hing, scheinbar hielt es nur noch einen Treffer aus.

An der Stelle kann Imp weitermachn, Skorgro sollte K.O. gehen und dann anschließend kann das letzte Pokemon Aerions offenbart werden. Ich überlass das mal dem Chef, nachdem Skorgro weg vom Fenster ist kann Dylans Dratini entweder zurückgezogen werden oder koet werden, das überlass ich ihm ebenfalls, ist mir egal. Danach sollte dann wieder jemand anders drankommen, mal schauen, wie weit ihr den Fight gegen Aerion schafft.^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (31. Juli 2007, 22:08)


Bucky

unregistriert

2 669

Mittwoch, 1. August 2007, 01:59

*Off:* Ich habe mit Scorch Blaze gesprochen, also nicht wundern, weswegen ich weitermache *gg*

"What the...?!" Und da ertönte auch schon die Stimme des Blondschopfes. Auch sein Pokémon hatte mittlerweile die Ohren gespitzt und dieses war niemand anderes als das wolfsähnliche Wesen mit dem Namen Fiffyen. Roxas hatte das kleine Pokémon die ganze Zeit über im Arm getragen, doch als die beiden ein Geräusch aus der Sacrim-Basis hörten, wurde beide hellhöhrig. "Komm, Fiffyen, lass uns mal reingehen. Das riecht doch nach einem Abenteuer..." meinte er nur kurz und im Nu warten die beiden in der Basis und dort sahen sie auch schon die vielen kämpfenden Teenager, die sich gerade mit einem Erwachsenen in einem Pokémon kampf messten. Da Roxas nicht der Typ war, der gerne im Mittelpunkt stand, beschloss er spontan sich hinter einem kistenähnlichen Gegenstand zu verstecken, von wo aus er das ganze Geschehen beobachten konnte. Natürlich schaute auch Fiffyen zu...

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 670

Mittwoch, 1. August 2007, 18:06

Heather saß wieder neben Cassidy und kraulte sie. Sie schien sich schon genug erholt zu haben, um wieder aufzustehen, was sie auch tat. Doch sobald sie wieder stand und sich streckte, stellte sie sogleich das Nackenfell auf und knurrte. "Hey, Cassy, was ist los?", fragte Heather und blickte in die Richtung, in die das Pokemon sich gewandt hatte. Sie erblickte einige Kisten. "Was ist denn da?" Das Absol knurrte weiter und zog Heather in die Richtung. "Na gut, ich komm mit!"
Cassidy lief in Richtung der Kisten und spähte dahinter. Die Trainerin folgte ihr und nun sah auch sie, was das Absol schon vorher bemerkt hatte. Ein blonder Junge mit einem Fiffyen hockte dort und sah dem Kampf zu. Ist es eigentlich normal, dass in der letzter Zeit dauernd unbekannte Leute in Verstecken in der Nähe sind?, überlegte Heather und stemmte die Hände in die Hüften, Cassidy neben sich. "Ähm...und wer bist du?", fragte sie und sah zu den Anderen hinüber, die anscheinend noch nichts bemerkt hatten. Ihr Absol hatte in der Zeit eher das Fiffyen im Blick.

Tisaki

unregistriert

2 671

Mittwoch, 1. August 2007, 22:30

Off*mhm ich versuch mal einzusteigen hoffe das is gut so...* <3

...als Tisaki aufwachte merkte sie etwas holzigs an ihren Beinen..sie erschrack und stieß sich den Kopf an Holz ein dumpfes *klong* war zu vernehmen..sie hörte draussen Stimmen und Kampfgerräusche von Pokemon. Sie fasste an ihren Nietenbestücktengürtel um ihre Pokemon zu suchen und sie nahm den ersten Pokeball und lies ihn auf den Boden blumsen rasch erschien ein Dratini. Dratini gab ein laut von sich. Tisaki flüsterte zu ihrem Dratini "Setz Drachenwut ein um uns aus dieser Kiste zu befreien". Gesagt getan mit einem lauten krachzen platzte die Kiste auf und Tisaki und ihr Dratini auch liebevoll Draksi von ihr genannt waren frei. Plötzlich im Mittelpunkt stehend sah sie um sich und erschrack..was wollen diese ganzen Trainer hier? Und wie komm ich hierher..und wer ist dieser blonde mit dem kleinen Fiffyen..(Soviele Fragen dachte sie sich).."He du" sagte sie schroff zu Roxas."Ich bin Tisaki Draknar..kannst du mir sagen wo ich hier bin und nochmehr wer du bist und diese ganzen anderen Trainer?"...Dratini saß an ihrem Schuh und wickelte sich um ihr Bein das tat es immer wenn es Angst hatte...

Bucky

unregistriert

2 672

Donnerstag, 2. August 2007, 00:40

Als ein mildes Knurren zu vernehmen war, richtete Roxas seinen Blick auf Fiffyen, welcher diese Laute von sich gab. Ein kurzer Augenblick verweilte, ehe Roxas seinen Pokéball rauskramte und Fiffyen damit wieder zurückrief. Anschliessend stand er auf und liess seinen Blick von Tisaki zu Heather schweifen. Er räusperte sie sich kurz, ehe er sich erstmal Heather zuwendete, da sie ihn als erstes ansprach. "Mein Name ist Roxas und... tja, ich bin aus Zufall hier. Das Gekämpfe hat mich neugierig gemacht..." Nachdem er ihr geantwortet hatte, drehte er seinen Kopf zu Tisaki rüber. "Wie ich heisse, habe ich ja gerade erwähnt... Und wo du bist? Das hier ist soweit ich weiss die Sacrim-Basis, mehr weiss ich auch nicht..." meinte er nur kurz und richtete seinen Blick auf die Trainer, die gerade kämpften. Doch ehe etwas passieren konnte, öffnete sich auch schon ein Pokéball, welcher an Roxas' Nietengürtel befestigt war. Zum Vorschein kam ein kleines Tragosso. "Tragosso... Ich sagte dir doch schon, dass du nicht einfach so aus deinem Ball kommen darfst und ganz besonders nicht jetzt. Das ist zu gefährlich..." erwiederte er und deutete auf die kämpfenden Pokémon...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bucky« (2. August 2007, 00:40)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 673

Donnerstag, 2. August 2007, 09:17

Alisha streichelte weiterhin ihr Schwalboss. Die neuen beachtete sie kaum. Sie bemerkte zwar den Aufruhr, kümmerte sich aber nicht sonderlich drum, da ihr der Kampf um einiges wichtiger war. Verträumt und etwas erschöpft legte sie den Kopf auf Tartares' Schulter. Ihr Bein schmerzte immernoch heftig. Sie machte sich Vorwürfe, warum sie selbst so dumm war und einfach vom Dach gesprungen war. Dylan hatte dies ja nicht sonderlich gekümmert. Er war einfach in Gedanken versunken. Seit diesem Vorfall hatte sich Alisha sehr von ihm distanziert. Soe hatte gehofft er würde ihr hinterherkommen und sie trösten. Aber das war leider nicht der Fall.
Als Alisha merkte, dass sie so weit von der Realität abschweifte, schüttelte sie ihren kopf und schaute Tartares an. "Was hast du vor...wenn wir hier raus sind? Bleibst du..bei uns...bei mir?"

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 674

Donnerstag, 2. August 2007, 10:43

"Mensch, Cassy, beruhig dich!", sagte Heather und strich dem Pokemon, das noch lauter angefangen hatte zu knurren, erneut über den Kopf. Dann explodierte die Kiste, Heather hielt sich die Arme vor den Kopf um ein Trümmerstück abzuwehren, sodass sie stattdessen an der Hüfte getroffen wurde. "Au! Kisten haben so eine lustige Erfindung, die nennt man DECKEL!", meckerte die Trainerin, als sie einknickte und auf dem Boden landete. Cassidy's Knurren schwoll erneut an, als die zweite fremde Trainerin auftauchte, und nochmals als Heather auf dem Boden saß. Alle Vorsicht in den Wind schießend, erzeugte sie welchen - Vorbereitung auf eine Attacke. "Cassy, krieg dich ein! Kein Grund hier gleich mit Klingen um dich zu schmeißen!" "Sol!" Die Trainerin rieb sich die Hüfte. Ihr Absol hielt den Wirbelsturm aufrecht, griff aber noch nicht an. "Andererseits...genau, pass bloß auf." Heather versuchte aufzustehen, was ihr nicht so richtig gelang. "Also, nenne mir EINEN verdammten Grund, die Kiste zu SPRENGEN während andere Menschen DAVORSTEHEN!", giftete Heather und zuckte zusammen, als eine Schmerzwelle von ihrer Hüfte durch den Körper flutete.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 675

Donnerstag, 2. August 2007, 11:01

Mia schaute immer noch dem Kampf zu Mein Gott, ich hasse diesen Kerl.. meint immer der beste zu sein.. aber dem zeigen wir es schon.. Das Mädchen merkte, das sich wieder jemand in den Kisten versteckt hatte und nun zur Gruppe gestoßen ist. Sie beachtete dies aber nicht, warum auch? Der Kampf war spannender. Wo der bloß herkommt.. so aus heiterem Himmel? Einfach so an Bord? Naja egal.. Mia zuckte zusammen als sie einen gewaltigen Knall hörte. Das einzige was sie nach dem Knall warnahm, war Heathers gemecker. Sie drehte sich sofort um und sah das Heather am Boden lag. Sie versuchte ihr hochzuhelfen, was sich als schwierig erwies. Nun sah sie eine Trainer, die hinter einer kaputten Kiste stand Das muss also explodiert sein.. Nun sprach sie das Mädchen an "Klasse Leistung, super gemacht. Willkommen an Bord." "Heather, alles in Ordnung? Was genau ist da gerade passiert?"

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 676

Donnerstag, 2. August 2007, 12:59

Tartares hatte auch die neuen so nebenbei wahrgenommen, aber er konzentrierte sich aufm Kampf. Als Alisha ihm diese Frage stellte, überlegte er eine Weile. Danach antwortete er mit überlegter Stimme "Nach wie vor ist es mein Ziel, Pokemonmeister zu werden. Ich werde dieses Ziel bestimmt erreichen.. Aber.. Ich verlass die Gruppe nicht, bevor die Scarims nicht besiegt sind. Ich lass euch nicht einfach so mitten im Gefecht hängen, also werde ich wohl auch nachdem wir hier raus sind bei euch bleiben..."

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 677

Donnerstag, 2. August 2007, 14:19

Man glaubt gar nicht, wie viele Verstecke es auf so einem kleinen Schiff gibt, dachte sich Isaac, und vor allen Dingen nicht, wie lang es manche Leute in ihnen aushalten. Er begrüßte die neuen mit einem stummen Kopfnicken und wandte sich danach wieder dem Kampfgeschehen zu.

Tisaki

unregistriert

2 678

Freitag, 3. August 2007, 02:21

...*sie räusperte sich* "Du bist also Roxas na dann hast du wohl genausoviel schimmer wie ich.." sagte Tisaki schroff daher. *dann wendete sie einen bösen blick Richtung Heather* "Hör auf dich zu beschweren die verdammte Kiste war zugenagelt...ich erinner mich nicht was passiert ist geschweige denn sagt mir meine Stopuhr die komischerweise läuft das ich schon 22 Stunden dadrin war" sagte sie in einem schiefen Ton. Dann wendete sie Mia ihren Blick zu und grinste " Danke für die nette Begrüßung. Ich bin Tisaki Draknar und du?". Auf die Unterhaltung wartent sah sie nach ihrem Dratini das plötzlich verschwunden war "Draksi wo...ah da bist du"...Es saß vor dem Dragosso und redete mit ihm...wie immer auf "Pokemonisch" "tz unverständliche.."flüsterte sie..Dratini wisch nur so herrum um Dragosso..die zwei scheinten sich zu mögen...gespannt drehte sie sich um und bemerkte den Kampf.."Was zur Hölle geht hier überhaupt ab?" schrie sie...!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tisaki« (3. August 2007, 02:23)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 679

Freitag, 3. August 2007, 19:28

Skorgro taumelte benommen, als es von der Aquawelle getroffen wurde. Es hob ein letztes Mal seine Scheren in die Höhe, bevor es besiegt auf das Deck der Basis fiel. "Zum Teufel... ihr seid stark geworden seit unserem letzten Treffen. Aber nun ist endgültig Schluss! Mein letztes und stärkstes Pokémon wird euch den Rest geben! Los, Staraptor!"



Ein großes, angriffslustig dreinblickendes Vogelpokémon erschien aus dem Pokéball und erhob sich in die Lüfte. Offenbar handelte es sich um ein Pokémon aus einem fremden Land, zumindest hatten die Trainer noch nie etwas derartiges gesehen und wussten nichts über seine Stärken und Attacken. Dratini wirkte schon allein von der Erscheinung so eingeschüchtert, dass seine Angriffskraft ein wenig nachließ.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 680

Freitag, 3. August 2007, 20:14

Heather verzog ihren Mund zu einem sarkastischen Lächeln. "Zugenagelt? Oha. Und man kann Kisten trotzdem vorsichtiger öffnen. Und Cassy, lass es endlich! Ich glaube, abgesehen vom Kistensprengen hat die gute Tisaki keine bösen Absichten mehr." Das Absol blickte noch einmal grimmig zu der Fremden hinüber, dann klang der Wirbelsturm ab. Es sah zu Heather hinüber, die sich immer noch die Hüfte hielt. "Ach was, geht schon." "Sol?" "Ich weiß, ich kann nicht gut lügen. Hilf mir mal lieber." Es ging der Trainerin schon besser, aber sie ging mit der Hilfe ihres Absols leicht schwankend zum Kampffeld zurück - und sah das letzte Pokemon von Aerion. Ookay...ich hatte etwas...imposanteres erwartet...'n Brutalanda oder so..., dachte sie, grinste und sah abwechselnd von Dratini zu dem 'Staraptor' hinüber.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 681

Freitag, 3. August 2007, 22:44

"Recht klein...aber wir sollten es trotzdem nicht unterschätzen", bemerkte Ray leise und mehr zu sich selbst."Okay...Name: Staraptor...Typ:-----...Attacken...-----" Er war so darin vertieft die Erkenntnisse über die neuartigen Pokemon aufzuschreiben, dass ihm die beiden Neuankömmlinge völlig entgingen. "Fähigkeit scheint der Bedroher zu sein...so wie Dratini sich nach dem Erscheinen bewegt hat..."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 682

Freitag, 3. August 2007, 22:56

Mia lief neben Heather her, um aufzupassen, falls sie zusammenbrechen könnte, ihr sofort wieder hochhelfen konnte. Stylischer Auftritt.. mal eben so eine Kiste aufsprengen.. ach egal, was rege ich mich überhaupt so auf? Mia lies ihren Blick übers Kampffeld schweifen, und sah das nächste Pokemon von Aerion. Sie klatschte in die Hände "Das wird ja immer besser! Sagt mal, dass wie vielte Pokemon ist dass, was wir nicht kennen?! Langsam nervt das echt.. Woher kommen die nur?! So als hätten die sie selbst hergestellt.. was wohl nicht möglich ist.. naja es sieht aus wie ein stink normaler Vogel. Ein Flug-Pokemon? Wenn Pikachu nicht besiegt worden wäre, hätte es diesen Vogel bestimmt schnell besiegt.. aber moment mal. Was ist wenn es einen zweiten Typen hat? Man..."

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 683

Freitag, 3. August 2007, 23:32

"Mein Gott hat das eine hässliche Locke!" platzte es einfach so aus Isaac heraus. Er empfand das Pokémon als abstoßend, es war ihm einfach unsympathisch, und dieses Federdingsbums auf dem Kopf machte es für ihn einfach nur noch blöd. Aber ansonsten sah es leider ziemlich stark aus, Isaac traute diesem Staraptor zu, mit roher Gewalt auf jeden Gegner einzuprügeln bis er das Bewusstsein verliert. Da war ihm sein süßes, kleines Taubsi lieber, auch wenn es nicht so stark wie dieser fliegende Klotz war.

Tisaki

unregistriert

2 684

Freitag, 3. August 2007, 23:34

"naja tut mir leid" sagte tisaki zu heather "ich bin wirklich nicht in böser absicht hier".."Du hast ein Absol?" "Ich hab auch eins" *schwupps lies sie den pokeball fallen und ihr Absol erschien fauchend "Es hat eine Katzeneigenart an sich es verhällt sich wie meine alte Katze von früher...die haben immer miteinander gespielt als es noch klein war..." Absol schnurrte das andere Absol an..

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 685

Freitag, 3. August 2007, 23:57

"Waaas zuum Teuuufel.." war das einzige, was aus Tartares rauskam. Danach starrte er das neuartige Pokemon in aller Ruhe an. "Stärker als son Tauboss dürfte es nicht sein denk ich.. Oder doch?" mutmasste er und versank in Gedanken.

"Das hier wird wohl ein Auftritt für Lampi, falls die anderes es nicht schaffen, dieses Pokemon zu besiegen..."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 686

Samstag, 4. August 2007, 11:29

Heather drehte sich zu dem fremden Absol um und warf dann einen Blick auf ihr eigenes. Cassidy ging ein paar Schritte auf das fremde Absol zu und begutachtete es. Das Schnurren schien ihr nicht ganz geheuer. Heather sah nun stirnrunzelnd (und auf dem Boden sitzend) dem fremden Pokemon zu. Auch sie fand, dass es - nun ja - Isaac hatte ausgesprochen, was sie dachte. Cassidy stand immer noch misstrauisch vor seinem 'Rassekollegen'. "Nicht gut...Cassy ist chronischer Einzelgänger, wenn man von mir und meinen anderen Pokémon absieht...", raunte Heather Mia leise zu. "Mal abgesehen davon, dass diese Tisaki gerade etwas getan hat, was ihrer Meinung nach gegen mich gerichtet war..." Es musste so leise sein, dass es abgesehen von Mia niemand hören konnte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 687

Sonntag, 5. August 2007, 00:11

"Wow...Sieht wie ne Endstufe aus...Und ich kenne dieses Ding nicht...Kannst du mir vielleicht auch sagen, wio das herkommt?", rief Derrath, als er das Pokemon sah. Er war sichtlich beeindruckt von diesem, ihm völlig unbekannten Pokemon.

"EWs gibt offenbar mehr Pokemon, als ich dachte...Wieder eins, dass ich noch nie gesehen hab...Aber...Es sieht unglaublich cool aus...So eins will ich auch..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 688

Sonntag, 5. August 2007, 00:21

,,Hmm, nettes Pokemon. Dratini, dann greif mal mit ner Donnerwelle an, wir nehmen noch mit, was wir kriegen können! Paralysieren solltest du ihn noch können, hoffe ich jedenfalls, das Vieh sieht schnell aus! Attacke!'' Dratini feuerte einen blauen Strahl in Richtung Staraptor.

,,Mal schauen ob es trifft, wenn nein, dann wissen wir jedenfalls, dass es ziemlich schnell ist, wenn ja dann isses paralysiert, wär lustig!''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (5. August 2007, 01:11)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 689

Sonntag, 5. August 2007, 01:25

Aerion hob seine Hand und zeigte auf Dratini. "Staraptor, schlag es nieder! Sturzflug! Der große Vogel kreiste noch ein wenig in der Luft, bis er eine gute Ausgangsposition erreicht hatte, dann schoss er ohne Rücksicht auf Verluste wie ein Pfeil auf das kleine Drachenpokémon zu. Mit seinem scharfen Schnabel und seinen gefährlichen Krallen stürzte er sich auf seinen Gegner, bis dieser nicht mehr fähig war, weiterzukämpfen. Allerdings schien auch Staraptor nicht ungeschoren davongekommen zu sein. Deutliche Kratzer in seinem Gefieder zeigten, dass es sich bei dem Angriff auch selbst ziemlich verletzt hatte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 690

Sonntag, 5. August 2007, 09:29

Dylan zog Dratini zurück. ,,Tja, hat wohl nicht sollen sein, mal ernten wir den Ruhm und mal nicht, meine Revanche hatte ich jedenfalls allemal.'' Dann verließ er das Kampffeld. ,,Jetzt müsste einer von euch übernehmen, Leute. Viel Spaß dabei.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 691

Sonntag, 5. August 2007, 11:06

"Ob ich noch mal ran soll?", dachte Derrath, "Ne, lieber erst mal die anderen machen lassen, wenn es geschwächt ist, kann ich ihm immer noch den Rest geben... Klingt ein bisschen feige, aber..."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 692

Sonntag, 5. August 2007, 12:13

Alisha schaute auf das Kampffeld. "Man das pokemon ist sowas von...hässlich...irgendwie passt es zu Aerion." Sie musste unweigerlich lachen. "Könnte mal jemand kämpfen? Mir ist langweilig. Sonst übernehmen Larvitar und ich."
Sie räusperte sich kurz und legte dann Schwalboss auf das ausgebreitete Handtuch von Tartares. Sie stand auf und streckte sich kurz. Alishas verletzter Fuß war eingeshclafen, sodass sie ein paar Schritte lief um sich die Beine zu vertreten. Danach setzte sie sich wieder neben Tartares.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 693

Sonntag, 5. August 2007, 12:21

"Wahrscheinlich werde ich nicht viel ausrichten können...aber einen Versuch ists wert..." Ray stand auf und zückte einen Pokeball. Er trat Aerion gegenüber und drückte auf den Knopf. Eine kleine, fröhliche Kugel erschien vor ihm auf dem Boden."Okay Seemops, zeig was du kannst, setz Aurorastrahl ein!", befahl er ohne umschweife."Hoffentlich hält es den Angriff von Staraptor aus..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (5. August 2007, 12:23)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 694

Sonntag, 5. August 2007, 12:42

,,Ah, Ray kämpft wieder. Eis kann was ausrichten, aber wenn dasselbe passiert, wie eben dann wird es wohl so enden, wie bei mir, das könnte ne ziemliche Abschlacht-Orgie werden. Hoffen wir, dass er öfters mit diesem Sturzflug angreift, es schadet dem Pokemon ja selbst, da denk ich doch, dass es was helfen sollte.'' ,,Los, Ray und Seemops, gebt euer Bestes!'', er feuerte die beiden aus voller Kehle an.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 695

Sonntag, 5. August 2007, 15:49

Aerion sah Seemops kurz verächtlich an, dann befahl er die Attacke. "Nahkampf!" Staraptor stürzte sich auf das kleine Eis-Pokémon und hackte eine kurze Zeit lang gnadenlos auf ihm herum. Da es sich sehr anfällig gegen Kampf-Attacken zeigte, war auch Seemops nach dem Angriff sofort besiegt. Staraptor hingegen erhob sich - ein wenig erschöpft von der harten Attacke, wieder in die Luft. Es schien sich aus irgendeinem Grund erneut selbst geschadet zu haben, wenn auch nur geringfügig. Zudem sah nun - was seine Abwehrfähigkeiten angeht - deutlich geschwächt aus.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 696

Sonntag, 5. August 2007, 15:54

,,Das waren beides starke Angriffe, aber sie haben Staraptor sehr geschwächt. Nahkampf? Hmm, vielleicht ne Kampfattacke, Sturzflug klingt vom Typ her eher nach Flug. Am besten müssten wir mit was hartem kontern, Elektro oder so. Schnell ist es jedenfalls immer noch.''

Er blickte zu Tartares herüber, als wenn er ihm sagen wollte, dass er rankommen sollte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 697

Sonntag, 5. August 2007, 16:59

"Wow...Diese Attackien sind der Oberhammer!", rief Derrath anerkennend.

"Was mache ich hier eigentlich? Ich beglückwünsche unseren Gegner...Okay, aber das ist auch echt heftig..."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 698

Sonntag, 5. August 2007, 16:59

Alisha stand langsam auf und ging einige Schritte hin und her. Sie grübelte.
"Hat das Pokemon vielleicht ein Item, das es schädigt...vielleicht gibt es auch nuch unbekannte Items..möglich ist alles. Vielleicht ein Item, das es nachhaltig schädigt, aber auch dem gegnerischen Pokemon Schaden zufügen kann..? Oder warum geht jedes Pokemon sofort besiegt zu Boden...?" Alisha dachte nach. Sie fand das alles sehr seltsam. "Nun gut, Zeit für Gestein-power." Da kein andrer vortrat ging Sinah mit einem Pokeball, den sie fest umklammerte nach vorne und warf ihn hoch. Es erschien Alicia, ihr kleines Larvitar und zugleich stärkstes Pokemon. "Wir werden dich zwar nicht im Alleingang besiegen können, aber weiter schwächen. Schau dir dein Pokemon an, es ist schon angeschlagen. Wir haben allerdings noch viele Pokemon, die es mit dir aufnehmen können. Allein ich habe noch zwei weitere." Sie schaute Aerion mit düsterem Blick an. "Larvitar, bereit? Steinhagel!" Auch das kleine Pokemon spürte den Ernst der Lage und konzentrierte sich. Große Steinbrocken waren drauf und dran, Aerions Pokemon zu treffen. Wie wird Starraptor reagieren?

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 699

Sonntag, 5. August 2007, 17:23

"Dieses Pokemon, sieht Tauboss nicht sehr ähnlich, geschweige Schwalboss, jedoch ist es ein Flugtyp. Alisha hatt einen guten Zug gemacht!!" King's Sniebel ging es einigermaßen besser. "Hmm vielleicht soll ich mit Geckabor antreten?? Ich bin mir nicht sicher. Pflanze hatt keine gute Chance gegen Flug!!" Dann konzentrierte er sich auf den Kampf. Er hatte die neuen nicht bemerkt, da er sich sehr auf den Kampf konzentrierte. "Los Alisha du schaffst es!!"

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 700

Sonntag, 5. August 2007, 18:36

Ray hatte Seemops vom Kampffeld weggetragen und es hingelegt."Gut gemacht Seemops, Staraptor scheint sich jetzt nicht mehr so gut verteidigen zu können...auch wenn dass nur indirekt unser Verdienst ist." Er gab ihm einen seiner letzten Tränke und rief es daraufhin zurück. Einen Moment später lag schon wieder das Tagebuch in seiner Hand und er schrieb die neuen Entdeckungen auf."Die Attacke die Seemops ausgeschaltet hat...Nahkampf...genau wie Sturzflug ein Angriff von dem ich noch nie etwas gehört habe...scheint aber vom Typ Kampf zu sein, wie der Name schon sagt..."

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 701

Sonntag, 5. August 2007, 20:57

"Cheech...Er haut uns schon wieder um...", murmelte Derrath, "Also mal ehrlich...Wie kann ein einzelner Trainer so stark sein?".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 702

Sonntag, 5. August 2007, 21:07

Tartares verstand, was Dylan ihm sagen wollte. "Sobald das Pokemon weiter geschwächt ist, werde ich mit meinem Lampi antreten und es mit Funkensprung zur Strecke bringen oder zumindest so stark schwächen, dass es die anderen besiegen können...." dachte er sich.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 703

Montag, 6. August 2007, 00:08

Auf Alishas Larvitar antwortete Staraptor abermals mit dem gleichen Angriff. Es begab sich direkt zu seinem Gegner, um ihm mit seiner Nahkampf-Attacke zu verdreschen. Als Gesteins-Pokémon zeigte es sich ebenfalls recht empfindlich gegen derartige Kampfattacken und sank besiegt zu Boden, als Staraptor sich von ihm löste und wieder zu seinem Trainer flog.

Borel betrachtete das fremde Pokémon interessiert. "Es versucht, alle Gegner sofort auszuknocken, ohne Rücksicht auf seine eigene Gesundheit. Schon nach drei Angriffen sieht seine Widerstandskraft arg beeiträchtigt aus. Wenn unsere Pokémon zum Zuge kommen, würden sie ihm ganz schön zusetzen. Es wird schwierig, ein Pokémon aufzutreiben, das schneller ist als Staraptor, aber wenn wir eines haben, das viel aushält und keine Schwäche gegen seine Angriffe hat, kann es vielleicht zurückschlagen." Er warf einen seiner Pokébälle kurz in die Luft und fing ihn wieder auf. Wenn dieser Vogel nicht noch weitere Überraschungen parat hat, wird er bestimmt nicht in der Lage sein, mein Tanhel mit einem Schlag zu besiegen. Ich hoffe, die anderen haben auch noch ein paar Pokémon, die sie ihm entgegensetzen können.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 704

Montag, 6. August 2007, 00:30

Tartares stand nun auf und begab sich auf das Kampffeld. "Hmm.. Mal sehen was ich ausrichten kann..." sagte er und liess einen Pokeball auf den Boden fallen. Sofort erschien sein Lampi. "Lampi hör zu! Konzentriert dich auf Starpators Bewegungen und greif mit Funkensprung an! Gib alles was du hast mein Freund!" Lampi nickte und starrte das Starpator an. Blitzschnell startete es die befohlene Attacke.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 705

Montag, 6. August 2007, 00:55

Mit grimmigem Blick betrachtete Aerion das Lampi. "Na dann... Bodycheck, los!" Staraptor holte Schwung und schmiss sich dann aus der Luft auf seinen Gegner. Es trug ein paar Schrammen davon, und Lampi wurde massivst verletzt... doch es überlebte.

Borel sah dem Geschehen etwas verwundert zu. Bodycheck... ich bin froh zu erfahren, dass auch Leute wie Aerion nicht perfekt sind. Offenbar hielt er es für zu umständlich und überflüssig, ihm eine bessere Attacke für solche Fälle beizubringen.

Nun war es endlich möglich, dieses Pokémon effektiv anzugreifen. Lampi erzeugte mit aller ihm übrig gebliebenen Kraft grelle Funken und sprang dann auf Staraptor zu, damit diese auf es übersprangen. Wild vor Schmerz flatterte es umher, als die Elektrizität durch seinen Körper floss. Die verangegangenen Nahkampf-Einsätze hatten seine Abwehrkraft so sehr geschwächt, dass es selbst von einem einzelnen gezielten Angriff dieses kleinen Pokémon enormen Schaden davontrug. Nur mit Mühe konnte es sich danach wieder zusammenreißen, um Lampi auf Befehl von Aerion den Rest zu geben.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 706

Montag, 6. August 2007, 08:28

Tartares zog sein Lampi in den Pokeball zurück. "Das hast du gut gemacht. Ich bin stolz auf dich!"

Danach warf er nochmal einen Blick auf das Starpator und ging vom Kampffeld. "Ich hab getan was ich konnte... Nun seid ihr dran... Gebt diesem Pokemon den Rest.." sagte er zu seinen Freunden und schaute dabei Derrath an, denn dieser hätte gute Chancen.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 707

Montag, 6. August 2007, 08:59

Ich hoffe wir kriegen das hin... Gogeras, der die ganze Zeit den Kampf schweigend beobachtet hatte, trat nun einen Schritt vor, blickte Aerion böse an und warf einen Pokeball. "Okay Zena, los du bist dran! Aerion, wenn wir den Kampf gewinnen, darf ich dein Porenta behalten, Deal?" fragte Gogeras Aerion. Aus dem geworfenen Pokeball erschien sein Sleima Zena, das sie schon aus der Basis geretett hatte. "Okay Zena, lass uns mal mit Giftwolke, auch wenn wir dann k.o. gehen, okay?" befahl Gogeras. Sleima nickte kurz, wenn man das Nicken nennen konnte. Wenn wir es schaffen Staraptor zu vergiften, haben die anderen leichtes Spiel.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 708

Montag, 6. August 2007, 09:33

Alisha zog Larvitar zurück. Sie ging vom Kampffeld un starrte Aerion grimmig an. "Was denkt der sich eigentlich..? Er nimmt keinerlei Rücksicht auf sein Starraptor."
Wütend humpelte sie zu ihrem Platz zurück. Schwalboss hob kurz seinen Kopf und zwitscherte ihr schwach zu. "Ruh dich nur aus. Es ist alles okay..." Daraufhin schloss Schwalboss wieder seine Augen und schlief weiter. "Ich könnte mit meinen Pokemon nie so große Opfer eingehen...dass sie sich freiwillig verletzten...nein.."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 709

Montag, 6. August 2007, 10:19

,,Larvitar, viel zu langsam. Seeper kann nicht kämpfen, schließlich sind wir an Land. Dann noch Endivie, das ist ja hoffnungslos verloren. Da muss ich wohl passen, wenn es um Schnelligkeit geht sollte lieber Derrath ran mit seinem Golbat. Das hat er sich ja noch aufbewahrt, mein Ibitak ist ja leider schon K.O., von daher fällt das weg.''

Er schielte zu Derrath herüber und zu Juri, denn beide hatten schnelle Pokemon.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 710

Montag, 6. August 2007, 17:32

Aerion knurrte leise, als er das Angebot von Gogeras hörte. "Ihr gewinnt ohnehin nicht. Wenn ihr sowas lahmes wie Sleima einsetzt, verschafft ihr meinem Pokémon nur Zeit. Haha... Ruheort!" Das Vogel-Pokémon landete und bettete sich in seine eigenen Federn ein, um einen Teil seiner zugezogenen Verletzungen zu kurieren. Erst als es einen stechenden Geruch bemerkte, blickte richtete es sich wieder auf, um fortzufliegen. Doch zu spät - es war bereits durch die toxischen Gase von Sleima vergiftet wurden und würde ab jetzt noch mehr Lebenskraft verlieren als ohnehin schon durch seine Angriffe. Zwar war für den Moment wieder relativ fitt, litt aber immer noch unter seiner geschwächten Abwehr und nun auch noch unter dem Gift.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 711

Montag, 6. August 2007, 17:47

"Das Ding kann sich also auch selber heilen...." murmelte Tartares während er an seinem Platz zurückging und sich neben Alisha hinsetzte. Sein Glumanda hatte sich inzwischen etwas erholt und richtete sich nun auf. Es sass an seinem Trainer gelehnt da und beobachtete den Kampf mit halboffenen Augen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 712

Montag, 6. August 2007, 18:25

"Hmmm...Ich hätte einen Plan, aber das wäre verdammt unfair...", sagte Derrath, "Wieso greifen wir ihn eigentlich nicht jeder gleichzeitig an?".

"Pfff...Das war damals die Taktik bei den DarkWorkz..."

Er fing Dylans Blick auf. "Ich verstehe...", sagte er und nahm Golbats Pokeball zur Hand, "Sag mir nur, wann.."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (6. August 2007, 18:26)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 713

Montag, 6. August 2007, 18:31

,,Ahja, ne neue Attacke, die das Pokemon sich regenerieren lässt, wie es scheint.''

Dylan beobachtete den Kampf weiter. Er war gespannt auf den nächsten Zug von Aerion, scheinbar hatten sie ihn ziemlich in die Ecke getrieben. Mit einem Pokemon kam er nicht gegen den Rest ihrer an, das konnte man sich vom Massenverhältnis schon denken.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 714

Montag, 6. August 2007, 20:37

"Das Pokemon hat es echt auf dem Kasten!! Das ist cool ich will auch so eins!!! Aber hey, ich könnte Geckabor noch ins Spiel bringen!! Egal ob es gewinnt oder verliert, es gewinnt an Erfahrung und das ist erst einmal das wichtige!!" Bei diesen Gedanken holte er seinen letzten Pokeball hervor und betrachtete ihn. "Hmm ich hoffe du schaffst es!!" Er lächelte. "Hmm gegen Lampi hatt es sogar gewonnen!! Hoffentlich richtet Gogeras's Sleima gewaltigen Schaden an!!" murmelte er vor sich hin.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 715

Montag, 6. August 2007, 21:08

,,Hmm, joa da magst du wohl Recht haben, Kumpel. Nen Versuch ist es wert, Schaden ist Schaden, wenn er welchen macht. Geckarbor kann sein Glück ja mal versuchen.''

Dylan betrachtete weiter den Kampf.

,,Da hättest du wohl etwas früher kommen sollen, nach King würd ich sagen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (6. August 2007, 22:14)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 716

Dienstag, 7. August 2007, 15:30

"Sag mir eins, Dylan...", sagte Derrath leise, "Glaubst du, dass wir ihn schlagen werden?".

"Wie ich Dylan kenne, wir er ganz optimistisch sein und sowas sagen wie: "Klar, Alter, was denkst du denn? So einen Typen machen wir doch locker platt!"...", dachte er und grinste dabei ein bisschen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 717

Dienstag, 7. August 2007, 15:45

Dylan schaute ihn an und grinste dabei. ,,Staraptor ist arg geschwächt, wir haben immer noch eine Menge Pokemon übrig, du noch drei, ein schnelles davon ist Golbat, dann gibts noch einige Tauboga hier und ne andere Menge Pokemon, die dabei sind, unsere Gruppe besitzt immer noch an die 35 Pokemon, das dürften schon noch eine Menge sein, die ihn bezwingen können. Schaden macht immer noch schaden und wir werden stärker. Letztes Mal war es wesentlich schwerer, oder?''

,,Warum sollten wir ihn nicht bezwingen können? Borel ist ja auch noch da. Ein Experte in Sachen Pokemon.''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 718

Dienstag, 7. August 2007, 21:45

"Es wird leicht sein dich zu besiegen, dazu sind wir zu viele! Okay Sleima dann mach jetzt weiter mit öhmmm" befahl Gogeras und überlegte kurz "Aussetzer, los!" Falls es funktionieren sollte kann es sich nichtmehr heilen UND wird immer wieder durch das Gift, welches er mir verdankt geschwächt, dann haben die anderen leichtes Spiel, allerding habe ich jetzt nurnoch Litchee, Aerions Porenta zum kämpfen übrig. "Was habt ihr denn ich finde dieses Staraptor auf seine ganz eigene Art und Weise cool. Nicht hübsch aber naja, es ist doch cool, oder?" wandte er sich dann noch an die Gruppe.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 719

Dienstag, 7. August 2007, 22:24

Aerion gab sich weiterhin zuversichtlich. "Bis das Gift seine Wirkung getan hat, sind längst alle eure Pokémon besiegt. Glaubt nicht dass ihr schon gewonnen habt. Sturzflug, Staraptor!" Wieder setzte der Vogel die Attacke ein, die er bereits zu Anfang gezeigt hatte. Mit atemberaubender Geschwindigkeit schoss er auf Sleima zu fügte ihm trotz dem schleimigen und zähen Körper beträchtlichen Schaden zu. Zwar schien es den Angriff überlebt zu haben, aber viel mehr würde es nicht mehr standhalten.

Sleima führte seinen befohlenen Aussetzer durch und nutze seine Kräfte, um seinen Gegner am Einsatz einer bestimmten Attacke zu hindern. Es konnte zwar wegen seiner niedrigen Geschwindigkeit nicht wie erhofft Ruheort blockieren, aber dafür offensichtlich den Hauptangriff von Staraptor. An Aerions überraschtem und zornigem Gesichtsausdruck war zu erkennen, dass er damit nicht gerechnet hatte.

Das Gift zehrte ein wenig an Staraptors Kräften, doch schnell war es wieder zum nächsten Angriff bereit. Mit einem heftigen Bodycheck schickte es Sleima schließlich ins Reich der Träume. Borel sah sich zufrieden an, was Sleima erreicht hatte. In gemäßigtem Ton sprach er zu seinen Mitstreitern. "Seine stärkste Attacke ist blockiert. Das sollten wir ausnutzen, wir können jetzt für kurze Zeit halbwegs standhafte Pokémon mit Flugschwäche oder solche die allen seinen anderen Attacken widerstehen einsetzen."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 720

Mittwoch, 8. August 2007, 03:31

,,Larvitar wäre dumm, dann kontert er mit Nahkampf, genau wie er es bei Alicia getan hatte. Hmm, irgendein schnelles und starkes Pokemon muss her, Derrath?''

Er blickte zu seinem Kumpel herüber. ,,Das hat aber keine Flugschwäche. Kampfpokemon bringen auch nicht viel, erst einmal jemanden, der ne Flugschwäche hat.''

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 721

Mittwoch, 8. August 2007, 10:24

King stand auf. "Wenns euch nichts ausmacht, würde ich jetzt gerne rann!!" Dann trat er vor Aerion. "Soo da bin ich nun wieder!!" meinte er lächelnd. Dann warf er einen Pokeball in die Luft. "Los Geckabor komm raus!! Und starte gleich mit Ruckzuckhieb!!!" Geckabor kam heraus und startete sogleich mit der Ruckzuckhiebattacke. "Wenn ich Wailmer eingesetzt hätte, wäre es gleich K.O. gegangen. Egal ob ich Aquawelle oder Weißnebel eingesetz hätte." Dann hoffte er, das Geckabor traf.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 722

Mittwoch, 8. August 2007, 17:30

"Bodycheck!", befahl Aerion kurz. Doch noch bevor sein Pokémon angreifen konnte, erwischte Geckarbor es mit seinem schnellen Ruckzuckhieb. Dank der nachgelassenen Verteidigung konnte selbst diese schwache Attacke das Staraptor sichtbar schädigen. Doch auch Geckarbor selbst war nicht sehr widerstandsfähig, und so reichte der Bodycheck aus, um es zu besiegen.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 723

Mittwoch, 8. August 2007, 17:34

King ballte seine Faust zusammen. "Komm zurück, Geckabor!!" Dann sah er Geckabor's Ball an. "Das hast du gut gemacht!!" Er ging wieder zurück zu Yakuza und den anderen. "Mit einer einzigen Attacke.........nur mit einer einzigen Attacke..........woher kommt dieses Pokemon nur??"

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 724

Mittwoch, 8. August 2007, 17:50

"Okay...", sagte Derrath, "Dann ist das jetzt meine Runde... Golbat, du bist an der Reihe!"

Derrath warf den Pokeball in die Luft und Golbat erschien mit einem lauten kreischen.

"Golbat: Windschnitt! Wir brauchen Speed!"

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 725

Mittwoch, 8. August 2007, 21:16

Obwohl Golbat wendiger war als die vorigen Pokémon, zeigte sich Staraptor noch etwas schneller. Es griff wieder mit Bodycheck an und verursachte einigen Schaden an seinem Gegner, wurde dann aber auch vom Windschnitt getroffen. Ein weiterer Bodycheck besiegte Golbat schließlich, doch auch Staraptor war durch die vielen Angriffe und das Gift nun kaum noch bei Kräften.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 726

Mittwoch, 8. August 2007, 21:38

Derrath starte das Pokemon ungläubig an. "Das...Das gibt es nicht...Golbat ist mein stärkster Angreifer...Und...Aber...", Derrath zog Golbat zurück und fiel auf die Knie, "Ich dachte...Ich könnte es schaffen...".

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 727

Mittwoch, 8. August 2007, 22:09

"Unfassbar man.. Sogar Golbat... Oh man... Das kann ja noch heiter werden mit diesem Pokemon..." murmelte Yakuza. Sein Glumanda gab schwächlich seine Zustimmung. Er sah gebannt dem Kampf zu und wartete drauf zu sehen wer als nächstes dran war.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 728

Donnerstag, 9. August 2007, 08:40

Dylan hatte beim letzten Mal Glück gehabt und nun, nachdem Staraptor fast K.O. war, wobei es sich eventuell durch Ruheort erneut auffrischen konnte hatten sie nur noch wenige starke und schnelle Pokemon, die es mit ihm aufnehmen konnten. ,,Derrath, los lass dich nicht entmutigen! Schick dein Tauros in den Kampf! Vielleicht kann es mit Staraptor mithalten! Schnell ist es ja! Mein Igelavar kann ich auch nochmal in den Kampf schicken, aber ich weiß nicht ob es schnell genug ist, bei Tauros bin ich mir da sicherer! Los, Attacke, Kumpel! Gemeinsam werden wir ihn erledigen!'' ,,Igelavar ist ziemlich im Arsch und ich hab noch einen Trank, viel wird das auch nicht bringen. Da muss schon ein komplett fittes Pokemon her, Tauros passt da besser, es ist schnell und kann es mit der Power von Staraptor vielleicht aufnehmen. Ach was, was solls, ich werde es trotzdem versuchen!''

Dylan hatte zuvor eifrig in seinen Büchern nach schnellen Pokemon gesucht und dabei auch herausgefunden, dass Tauros ein schnelles Pokemon war.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (9. August 2007, 08:52)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 729

Donnerstag, 9. August 2007, 12:03

Alisha stand erneut auf. "Nun gut, ich glaube, dass ich ein recht schnelles Pokemon habe..ich versuch es. Schließlich muss Staraptor geschwächt werden..King, Sniebel-Power ist angesagt."
Sie lachte kurz und schaute dann wieder ernst auf das Kampffeld.
Mit langsamen Schritten ging Alisha zum nach vorne und warf einen Pokeball. Sniebel erschien und hüpfte agil umher. "Aerion, du wirst gegen uns nicht gewinnen können...da bin ich mir sicher!" Dann pfiff sie Sniebel kurz zu und es wusste sofort, was zu tun ist. Es rannte los, schlug ein paar Haken und versuchte das geschwächte Staraptor mit einem Ruckzuckhieb anzugreifen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 730

Donnerstag, 9. August 2007, 12:55

,,Irgendwie hab ich die ganze Zeit diesen Song im Kopf, das ist ein instrumentales Stück. Ach, das sollte ich mal mit Iblis Rising covern, wenn wir hier wieder raus sind. Moment, jetzt weiß ich wieder wie der Song hieß, Get the Hell out of Here, man das passt echt gut gerade. Der ganze Basismist soll vorbei sein, perfekt, Musik passt einfach immer. Wenn wir jetzt noch weiter auf den Gegner einhämmern wird das schon klappen, Schnelligkeit ist gefragt, damit kommen wir schon zurecht, ein paar schnelle Pokemon haben wir ja noch im Team.''

Er setzte sich hin und schaute dem Kampf zu.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 731

Donnerstag, 9. August 2007, 16:02

Ray stand auf und schüttelte sich. Er war sich ziemlich sicher dass der Kampf bald beendet sein würde."Aerions Staraptor kann nicht mehr lange durchhalten...hoher Level hin oder her, die ständigen Angriffe die es selbst schwächen müssen ihm sehr zu schaffen machen, dann noch das Gift...sobald wir Aerion besiegt haben machen wir lieber schnell nen Abgang und kontaktieren die Polizei...bevor wir hier noch Wurzeln schlagen..."
Er beobachtete weiter den Kampf und summte währenddessen ein Lied, welches er früher ziemlich gern gehört hatte.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 732

Donnerstag, 9. August 2007, 16:23

Sniebel konnte mit seinem Ruckzuckhieb zuerst angreifen. Staraptor wurde zwar hart getroffen, fasste sich jedoch schnell wieder und griff auf Aerions Befehl mit seiner Nahkampf-Attacke an. Wegen seiner Doppelschwäche hatte Sniebel keine Chance, dem Angriff auch nur ein paar Sekunden zu widerstehen und ging direkt zu Boden, doch auch Aerions Pokémon würde nun nicht mehr viel aushalten. Allerdings war es nun langsam wieder in der Lage, Sturzflug einzusetzen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 733

Donnerstag, 9. August 2007, 17:12

"Grrr...Dylan, ich weiß jetzt,. wieso mir der Kerl so auf den Senkel geht...Der ist ja genau so wie ich...", sagte Derrath wütend, "Und wenn wir dieses...Stardingenskirchen jetzt nicht bald mal platt haben, sind WIR nämlich im Eimer..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 734

Donnerstag, 9. August 2007, 17:24

,,Tauros ist schnell, versuchs damit halt mal, ich werd mit Igelavar auch nochmal mein Glück probieren, Ibitak ist leider schon K.O., sonst hätten wir jetzt vielleicht ein Problem weniger. Ich versuch es auch nochmal, Nahkampf könnte Tauros auch ausknocken! Igelavar, los!''

Nachdem er sein Pokemon erneut in den Kampf schickte und es mit einem Trank wieder hochgepeppelt hatte war es wieder voll fit, es war mehr Glück als Verstand, das ihn zu dieser Aktion bewegte, aber aufgrund der Lage, die ihnen gegenüberstand mussten sie einfach auf Durchhaltevermögen setzen.

,,Setz deine Flammenrad-Attacke ein und versuch ihn auszuknocken!''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 735

Donnerstag, 9. August 2007, 17:36

"Sturzflug!", befahl Aerion nun erneut. Sein Pokémon griff Igelavar mit der bekannten, starken Attacke an. Da dieses schon etwas verletzt war, konnte es vom Angriff des Vogels nun endgültig besiegt werden. Geschwächt flatterte Aerions ehemals so angriffslustiger Vogel zurück in die Luft. Aerion schien zu wissen, dass es nicht mehr gut um die Gesundheit seines Pokémon bestellt war und dass es sich mit jedem weiteren Angriff dieser Art auch selbst mit besiegen konnte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 736

Donnerstag, 9. August 2007, 17:40

,,Verdammt, hat nicht ganz ausgereicht, ich hätte wohl doch auf Ruckzuckhieb setzen sollen. Evolis beherrschen diese Attacke, vielleicht bringt es ja was. Evolis vor, sag ich mal.''

Dann zog er sein Pokemon zurück.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 737

Donnerstag, 9. August 2007, 17:59

Auch Alisha zog ihr Sniebel zurück. Sie war glücklich, dass Sniebel wenigstens seine Attacke ausführen konnte. Innerlich triumphierte sie. Sie hatte im Gefühl, dass Staraptor nicht mehr lange durchhalten würde. Zur Not hatte sie auch noch Trasla. Langsam begab sich Alisha wieder zurück auf ihren platz und setzte sich neben Tartares. "Wie lang hab ich nun schon nicht mehr geschlafen?" Die Frage richtete sich mehr an sie selbst, als an die anderen. Alisha gähnte laut und lehnte ihren kopf auf Tartares' Schulter, um etwas zu dösen und KRaft zu tanken.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 738

Donnerstag, 9. August 2007, 18:12

Wir bräuchten ein Pokemon mit Ruckzuckhieb. Ich habs eben leider versaut, sorry.

,,Haben wir noch Evolis, dann schreit die Parole, Evolis vor ruckzuckhiebt den Feind bis zum Untergang.''

Dabei grinste er, denn dieser Satz war das sinnloseste, was er jemals in seinem Leben gesagt hatte, auch wenn er einen Sinn hatte, wie er es sagte war doch äußerst unpassend.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 739

Donnerstag, 9. August 2007, 18:27

"Bitte? Jemand "ruckzuckhiebt"?", fragte Derrath, "Aber sonst geht´s dir Halo, oder was?"

"Hab ich einen Ruckzuckhieb? Nein...Verdammt..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (9. August 2007, 18:27)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 740

Donnerstag, 9. August 2007, 19:13

"Ruckzuckhieb? Eine ziemlich schwache Attacke...aber in dieser Situation...naja, ich kann sowieso nichts dazu beitragen..." Ray hockte sich wieder hin und grübelte über diverse Dinge, die rein garnichts mit dem Kampf zu tun hatten.
Währenddessen war Juri hervorgetreten und hatte sich vor Aerion postiert. "Leute, lasst mich mal ran, ich glaube hier kann ich was ausrichten!" Mit diesen Worten zog er einen Pokeball und warf ihn in die Luft. Sein Tauboga erschien vor ihm und brachte sich in Kampfstellung."Okay, heizen wir ihm ein, Tauboga, Ruckzuckhieb!", befahl er...

Ist mit schiggyfanatiker abgesprochen dass ich ihn und seine Pokes steuern darf während er weg ist.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 741

Donnerstag, 9. August 2007, 19:16

Dylan hatte den Kampf innerlich gut beobachtet und schaute zu, er hoffte innig, dass der Ruckzuckhieb Staraptor den Rest geben würde und es nicht vorher seine Ruheort-Attacke einsetzte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 742

Donnerstag, 9. August 2007, 20:18

"Na los! Na los! Na los!", murrte Derrath, "Das muss einfach klappen!".

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 743

Donnerstag, 9. August 2007, 21:13

"Nein! Das ist noch nicht das Ende! Ruheort!" Aerion schien schon etwas beunruhigt, und sein Pokémon landete auf dem Boden, um sich zu regenerieren. Doch noch bevor es dazu kam, wurde es von Taubogas Ruckzuckhieb getroffen. Da von der Abwehrkraft kaum noch etwas übriggeblieben war, trug Starpator wieder enormen Schaden davon. Es versuchte sich weiter in seine Federn zu betten, um sich zu heilen, doch die Verletzungen waren zu stark.

Wie wild kreischte es auf und funkelte zuerst seinen Trainer Aerion und dann die Gruppe mit schmerzerfüllten Augen an. Es erhob sich mit letzter Kraft noch einmal in die Lüfte und schoss direkt auf die Trainergruppe zu, wahrscheinlich um so viele wie möglich von ihnen mitzureißen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 744

Donnerstag, 9. August 2007, 21:25

,,Scheiße, das musste ja so kommen! Da weich ich lieber aus!''

Schnell duckte sich Dylan, er hoffte das ihn das feindliche Pokemon nicht angreifen würde. Er schickte sein Endivie voraus, dass seine Reflektor-Attacke einsetzte, um den Schaden eventuell etwas von ihm abzulenken. ,,Ich hoffe das bringt was, gleich Lichtschild hinterher!''

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 745

Donnerstag, 9. August 2007, 21:30

Als Ray sah, dass Staraptor wie wild auf die Gruppe zuflog, weiteten sich seine Augen. "Was zur...?! Owei schnell, Schutzschild!" Das Pokemon gehorchte und erschien aus seinem Pokeball, daraufhin umhüllte es sich und seinen Trainer mit einem Schild, der sie vor dem drohenden Angriff schützte."Hoffentlich können die anderen ausweichen..."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 746

Donnerstag, 9. August 2007, 22:03

Alisha war geschockt. "W..was hat es vor?"
Reflexartig packte sie Schwalboss und warf einen Pokeball. Trasla erschien. Sie klammerte sich an ihr Psychopokemon. Dieses überschaute schnell die Situation und konnte förmlich Gedanken lesen, denn es teleportierte sich schnell aus dem Angriffsfeld von Staraptor. Ein paar Meter weiter tauchten Alisha und Kaysoon wieder auf. Sie hatt Schwalboss inzwischen zurückgerufen und schaute zu den anderen. Ein starkes Schutzschild- und Lichtschildfeld hatte sich um die anderen gelegt. "Was geht hier vor...? Warum ist es plötzlich so...aggressiv?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 747

Donnerstag, 9. August 2007, 22:09

,,Verdammt, bisher hab ich Glück gehabt, schieb noch ein Lichtschild hinterher, Endivie.''

Dylan duckte sich immernoch, etwas Anderes blieb ihm nicht übrig. Angriffsstarkes hatten sie nun wirklich nichts mehr.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 748

Donnerstag, 9. August 2007, 22:17

Staraptor näherte sich mit atemberaubender Geschwindigkeit den Trainern, die gerade noch die Zeit hatten, ihren Pokémon Attacken zu befehlen und eventuell zurückzuweichen. Es brach zuerst durch den Reflektor und dann durch das Schutzschild, wobei es von beiden beträchtlich abgebremst wurde. Schließlich landete es direkt in der Mitte der panisch auseinandergesprungenen Gruppe auf dem Boden. Es hob noch einmal kurz seinen Kopf, blieb danach aber besiegt liegen.

"Nein!", rief Aerion, "das kann nicht sein... mein stärkstes Team ist besiegt! Noch nie hat das jemand zuvor geschafft!" Ratlos und wütend zugleich hielt er seinen Pokéball hin, um Staraptor zurückzurufen. Er wartete auf eine Reaktion seiner Widersacher und hoffte, dass ihm in der Zeit noch ein Ausweg einfallen würde.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 749

Donnerstag, 9. August 2007, 22:22

,,So, Aerion. Eleus hat uns verraten, das wir die Master Card benötigen, um hier wegzukommen. Also, rück sie raus! Keine Spielchen, sonst ziehen wir andere Seiten auf. Was bleibt dir Anderes übrig? Was bleibt dir übrig, in die Basis kannst du nicht flüchten, der Weg ist zu und wir werden ihn dir versperren.''

Er hoffte, dass Aerion nicht einfach abhauen würde, seine Pokemon hatten sie erledigt, er konnte also nicht mehr abhauen, ein Boot hatte er zumindest nicht genutzt, als er mit Panzaeron geflogen war.

,,Also, willst du ins Wasser springen und irgendwann ertrinken oder uns lieber die Karte aushändigen?''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 750

Freitag, 10. August 2007, 20:55

Derrath seufzte und kramte in seinem Rucksack. "Hey, Aerion...Nimm das...Es ist nicht gerade das beste, aber es wird deinen Pokemon helfen...", bei diesen Worten hielt er einen kleinen Beutel mit Beeren in Aerions Richtung.

"Du bist ein starker Treiner...Das gebe ich ohne Neid zu...Okay, vielleicht bin ich sogar neidisch auf dich und deine Power... Nimm diese Beeren, die sollten deinem Pokemon erst mal helfen...", er grinste, "Ich tauschwe sie gegen die Master Card, okay?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 751

Samstag, 11. August 2007, 10:01

,,Na ja, macht schon Sinn, er sieht ziemlich verzweifelt aus, das was er tut ist nicht voraussehbar, momentan kann man ihn als unberechenbar einstufen. In seiner Situation möchte ich nicht stecken. Wir haben die Basis gestürmt, ihn besiegt und er hat zweimal gegen uns verloren. Außerdem ist er im Begriff seinen Posten zu verlieren, ich glaube er hat ab jetzt kein so leichtes Leben mehr.''

Er hatte sich nahe Derrath gestellt, falls Aerion ihn attackierte würde Dylan ihn aufhalten.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 752

Samstag, 11. August 2007, 11:11

Heather hatte bei der Attacke des Staraptor zum Glück weit genug weg gesessen. Ihr Hüfte schmerzte noch immer, und ihr Arm begann zu pochen, vermutlich wegen der Aufregung. Sie warf einen misstrauischen Blick auf den Verband, bevor sie in Richtung Aerion sah, der überhaupt nicht glücklich schien. Wenn das mal gut geht...Derrath, pass bloß auf..., dachte sie belustigt und versuchte aufzustehen, was ihr aktueller Zustand jedoch verhinderte. Verdammt...ich hasse...sowas...werde ich jetzt alle zehn Jahre... Sie klammerte sich an die Reling und stemmte sich hoch, erneut funktionierte es nicht. Ich bleib hier doch nich sitzen!, grummelte sie und verschränkte die Arme. "Cassy...kommst du mal?" "Sol?" "Hilf mir hoch, verdammt noch mal." "Absol..." "Doch!" Mit Geländer und Pokemon stand Heather schließlich (noch etwas wackelig) wieder auf den Beinen. Geht doch. , dachte sie zufrieden und wandte sich wieder Aerion zu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 753

Samstag, 11. August 2007, 11:40

,,Man, man. Aerion sollten wir nicht vertrauen, ich hoffe Derrath, weiß was er tut, obwohl so wie ich ihn kenne weiß er das nicht mal selbst.''

Dylan hatte sein letztes Pokemon, dass noch fit war in der Hand, aber das brachte ihm jetzt auch nicht mehr viel, denn mit Seeper konnte er sich an Land nicht ausreichend verteidigen, Endivie war auch noch von Staraptors Angriff angeschlagen.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 754

Samstag, 11. August 2007, 13:43

"Los, komm schon...Ich hab doch gesehen, wie sehr du deine Pokemon liebst...Du kannst gar kein schlechter Mensch sein...", sagte Derrath ruhig.

"Oh Mann...Oh Mann..."

"Also...Tauschst du?"

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 755

Samstag, 11. August 2007, 13:46

Gogeras war zum Glück bei Staraptors Attacke weit genug gewesen, um nicht als Opfer der verheerenden Attacke zu enden. Dann fiel ihm etwas ein. Er sprang auf und kalrsche kurz in die Hände. "So wie das aussieht, haben wir gewonnen und das heißt dann ja, dass ich Porenta behalten darf. Los Litchee, komm raus!" Gogeras fiel dem kleinen Vogelpokemon sofort um den Hals und war froh es behalten zu dürfen. "Sorry Litchee ich weiß nicht was vorher mit mir los war, vergeben und vergessen, oder mein Kleines?" fragte Goger Porenta. Litchee antwortete mit einem fröhlichen "Pooooo", nachdem es sich mithilfe der Lauchstange von Gogeras "Klammergriff" befreit hatte.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 756

Samstag, 11. August 2007, 18:34

Auch Juri hat den Angriff Staraptors recht gut überwunden und lief nun zu Derrath hin und Dylan hin. "Mal hoffen, dass Aerion sixch niht die Beeren schnappt und dann abhaut", flüstert er zu Dylan.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 757

Samstag, 11. August 2007, 18:39

,,Welche Beeren? Ich befürchte eher, dass er versucht abzuhauen. Sieht ja ziemlich verzweifelt aus oder das er ne Geisel nimmt, wie z.B. Derrath. Die Karte brauchen wir immer noch von ihm, leider. Danach lösen wir die Schiffsblockaden und reaktivieren die Funkverbindungen, anschließend kommen die Polizisten und wir kommen endlich von hier weg.''

Dann blickte er wieder zu Aerion.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 758

Samstag, 11. August 2007, 19:03

Alisha stand auf und ging in die Nähe von Aerion. In ihren Armen trug sie Kaysoon, ihr Trasla. Es war noch bei vollen Kräften, da es nicht gekämpft hatte. "Hey Derrath, sei nicht so freundlich zu ihm. Er hat sich auch über uns lustig gemacht.." Alisha hatte eine Idee. Sie wandte sich wieder Aerion zu. "Rück die Karte raus, die wir brauchen, oder es gibt Ärger." Was sie damit meinte, verdeutlichte sie schnell. Ohne, dass Alisha etwas sagen musste, hob Kaysoon das Staraptor mit Hilfe einer Psychokinese auf und transportierte es zaghaft vor Aerions Füße. Dort wurde Staraptor sanft abgelegt. "Mein Trasla kann auch anders. Es hat dir jetzt gezeigt, wie man sanft die Psychokinese anwenden kann, aber solltest du fliehen, dann setzt's was!" Mit diesen Worten schaute sie Derrath an, der ein Flegmon besaß und dann wanderte ihr Blick zu Ray und dessen Owei.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 759

Samstag, 11. August 2007, 19:19

"Ach...", machte Derrath nur, hielt aber weiterhin Aerion den Beutel entgegen.

"Ja, Drohungen werden uns helfen...", dachte er genervt.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 760

Samstag, 11. August 2007, 20:14

,,Ich glaube, wir müssen mit ihm kooperieren. Was anderes bleibt uns nicht über, wir brauchen die verdammte Karte.''

Dylan unterstützte seinen Kumpel Derrath.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 761

Samstag, 11. August 2007, 21:09

Heather wackelte mithilfe von Cassidy zu Dylan und Derrath hinüber. Sie blickte jeden einzelnen an, auch Alisha. Sie war nicht ganz sicher, welche Strategie die bessere war, also schwieg sie. Sie zitterte noch verdächtig, versuchte aber, sich nichts anmerken zu lassen. Sie stand so gerade wie möglich. Derrath hat Recht. Ich hoffe, es klappt wirklich. Vielleicht hätte ich mich nicht hierhin stellen sollen...zu spät. Die Trainerin zückte einen Pokeball und ließ Yoko heraus, die sichtlich erleichtert schien, etwas frische Luft zu schnappen. Das kleine Pokemon setzte sich erst auf ihre Schulter, flatterte dann aber dann aufgrund der aktuellen Instabilität der Trainerin auf Cassidys Kopf.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 762

Samstag, 11. August 2007, 22:18

Ray stand neben den anderen und beobachtete die Szene genau. "Zu solchen Mitteln wie Alisha sie vorschlägt sollten wir nur im äussersten Notfall greifen...hoffentlich nimmt Aerion Derrath's Angebot an, oder gibt uns die Karte gleich freiwillig...dass würde alles sehr viel einfacher machen..." Sein Owei schwebte in seltsamen Mustern um ihn herum und beobachtete alles genauso gespannt wie sein Trainer.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 763

Samstag, 11. August 2007, 23:22

"Bitte, bitte, bitte, bitte...", flehte Derrath in seinen Gedanken, sah aber weiterhin ernst drein.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 764

Sonntag, 12. August 2007, 09:46

,,Warum tut er nichts? Für Derrath ist das echt ne Nervenprobe, Aerion ist entweder eine Schnarchnase oder er überdenkt seine Schritte. Ich denke nicht, dass er uns so einfach davonkommen lässt.''

Er stand immer noch bei Derrath. ,,Nun, Aerion wir haben unser Angebot gemacht, was denkst du?''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 765

Sonntag, 12. August 2007, 13:37

Alisha war angespannt. Sie sah Aerion an, der scheinbar nichts tun wollte. Dann rief sie Derrath zu: "Wenn er dein Angebot mit den Beeren nicht annimmt, dann haben wir als letzte Instanz noch unsere Psychopokemon, okay?"
Alisha war eigentlich kein offensiver Mensch, aber sie nahm es Aerion übel, was er ihren geliebten Pokemon angetan hatte. Zudem wollte sie hier einfach nur weg, raus aus dieser schrecklichen Basis. Und sollte sich Aerion nicht bald dazu entschließen, die Karte rauszurücken, würde sie ihre letzte Geduld verlieren.
Sie zappelte herum und merkte dabei, dass ihre Verstauchung wieder anfing zu schmerzen. Deshalb entlastete sie ihr Bein und starrte düster zu Aerion.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 766

Sonntag, 12. August 2007, 21:33

Derrath sah Alisha zwar nicht an, reckte aber den Daumen nach oben und wollte ihr damit wohl sagen:

"Yo...Das ist der Plan...".

"Er denkt wohl echt hart nach, ob er mein Angebot annimmt, oder ob er abhaut..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 767

Sonntag, 12. August 2007, 22:08

Dylan blickte immernoch in der Gegend rum. ,,Das sieht lustig aus, da muss ich mir echt das Lachen verkneifen.'' Dann blickte er nochmal Derrath an. ,,Hey, Aerion. Das Angebot steht nicht ewig und deine Pokemon haben es doch nötig, ich gebe Derrath Recht, voll und ganz.''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 768

Dienstag, 14. August 2007, 04:41

Aerion zögerte eine Weile, während er zwischen dem Beutel mit Beeren und den kampfbereiten übrigen Pokémon der Trainer hin- und hersah. "Habe ich denn eine Wahl?", begann er schließlich. "Wenn ich euch die Karte gebe, werdet ihr dafür sorgen, dass hier alles, inklusive der gesammelten Pokémon, beschlagnahmt wird, richtig? Und ihr werdet mir nicht so viele Beeren geben, dass meine Pokémon in der Lage sind, euch zu schlagen. Allerdings..." Ein ironisches, etwas verzweifeltes Lächeln flog über seine Lippen. "Wenn ich das Angebot nicht annehme, würdet ihr mich KO schlagen und die Karte trotzdem nehmen. Fliehen kann ich hier nicht, von daher..." Er griff in seine Hosentasche, um sein Portemonnaie hervorzuziehen. Nach einem weiteren kurzen Augenblick der Überlegeung öffnete er es und nahm eine schwarze Chipkarte heraus. Sie trug unverkennlich die Aufschrift "Master Keycard", daneben befanden sich ein großes X, welches wohl die Sicherheitsstufe angeben sollte, sowie das rote Team-Sacrim-Logo. Aerion hielt Derrath die Karte hin und griff dabei nach dem Beutel mit den Beeren.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 769

Dienstag, 14. August 2007, 05:20

,,Nein, die hast du nicht, wir sind zwar Feinde, aber irgendwie tust du mir leid und du hast recht, dir soviele Beeren zu geben, dass du von hier fliehen würdest wäre taktisch sehr unklug. Wo genau müssen wir mit der Karte hin wäreda noch zu klären?''

Dann wartete er darauf, dass Derrath die Karte nahm. ,,Ja, endlich weg von hier!''

Dann wandte er seinen Blick zu Aerion. ,,Hey, Aerion. Du warst eine echte Herausforderung, das muss man dir lassen, diese Basis zu knacken war nicht einfach. Jetzt haben wir aber ne gute Gelegenheit mal über Team Sacrim zu reden. Wir haben zwar ziemlich viel über euch in der Basis erfahren und alles Mögliche ausspioniert, aber was sind die wahren Gründe Team Sacrims solche Massen an Pokemon anzuschnleppen und vor allem, wo wird das alles hingebracht, Eleus kam ja auch nicht von hier, laut eigenen Angaben hat er die Basis nur besucht. Dann gibt es ja auch noch Exaris und Cobra, aus zuverlässigen Quellen wissen wir, dass dieser Exaris am Kraftwerk ist oder war und wir haben herausgefunden, dass er zur Silph. und Co gehört und einen hohen Stand dort genießt. Aber wer ist Cobra und vor allem, was macht sie gerade? Wir wissen zwar, dass Cobra wahrscheinlich eine Frau ist, aber nicht wer sie genau ist.''

Dann stockte er einen Moment und begann zu lächeln. ,,Nein, eine Wahl hast du wohl nicht. Falls es dich etwas tröstet, du bist einer der härtesten Gegner, die ich in meinem Leben hatte, bei den anderen ist das sicher genauso. Auch wenn wir Feinde sind, ich respektiere dich trotzdem als Trainer, dank dir konnten unsere Pokemon wachsen und wir ebenfalls als Trainer.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (14. August 2007, 09:14)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 770

Dienstag, 14. August 2007, 17:27

Derrath schznappte sich die Karte und ließ den Beutel los.

"Das sollte deinen Pokemon genug Power geben, um dich wieder von hier weg zu bringen...", sate er und hielt grinsend die Karte hoch, "Ich gebe Dylan Recht...Du hast mehr Power als alle anderen, die mir bisher begegnet sind...".


Derrath ließ die Karte zwischen den Fingern rotieren, "Alles klar soweit?"


"Cheeeeeeeech...Das war knapp..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 771

Dienstag, 14. August 2007, 17:43

,,Jetzt muss mir Aerion nur noch einige Antworten geben, dann schalten wir die Station ab und können hier endlich.''

,,Joa, mir gehts gut. Dann krallen wir uns schon bald diese Station und werden die Schiffsblockade samt Funksperre lösen, dann hauen wir endlich von hier ab.''

Nun war Dylan zuversichtlich, sie hatten Aerion besiegt und die Karte ergattert, nun mussten sie nur noch dieses Ding deaktivieren um endlich das zu tun, wovon sie schon lange geredet hatten, die Schlüssel hatten sie, nun mussten sie diese nur zur passenden Tür bringen.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 772

Dienstag, 14. August 2007, 19:03

Als Dylan zu der Stelle mit der Erfahrung gekommen war, hatte Ray demonstrativ Metangs Pokeball hochgehalten.
Jetzt freute er sich innerlich schon unheimlich darauf, endlich von der Basis zu fliehen und mit der Polizei Kontakt aufzunehmen."Wir haben die Key-Card...jetzt nur noch alles abschalten, dann stehen uns die Türen aufs Festland offen!"

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 773

Dienstag, 14. August 2007, 20:33

"Ja, wurde auch Zeit", meinte Juri Knapp und würde am liebsten wegflieg, wenn das gehen würde. "Also irgendwie war das doch gut, hier gegen diese komischen Sacrim-leute gekämpft zu haben, zum einen, weil unsere Pokemon stärker wurden, und zum anderen, weil sich manche POkemon entwickelt haben, inklusive meinem Kadbra", dachte Juri fröhlich und stolz.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 774

Dienstag, 14. August 2007, 22:10

,,Ich sehe es den beiden an, sie sind meiner Meinung, kein Wunder. Ohne diese Abenteuer wären wir wohl nicht so gute Kumpel geworden, alles hatte seinen Sinn, aber das hat jetzt und hier ein Ende. Dank Eleus habe ich jetzt ein Igelavar, so hat jedes doch was Gutes. Die beiden haben dank Aerion ein Kadabra und ein Metang. Mia hat ihr Pikachu, Derrath hat sein Golbat und Skadnir sein Kirlia. Hat alles Vor-und Nachteile.''

Dann wartete er die Antwort Aerions ab, er hoffte, dass er ihnen einige Informationen liefern würde, wenn nicht, nun ja die Polizei könnte immernoch Dinge aus ihm herausquetschen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 775

Mittwoch, 15. August 2007, 08:29

Aerion schien ein wenig überrascht davon, wie freundlich die Trainer nach dem Sieg über ihn noch waren, nahm den Beutel, und gab seinen Pokémon einige Beeren, die Schlüsselkarte überließ er wie zugesagt Derrath. Danach wandte er sich an Dylan. "Ihr habt ja schon einiges herausbekommen. Aber auch wenn ich eure Entschlossenheit bewundere, ich werde den Teufel tun und euch hier alles erzählen, was ihr braucht, um unser Team zu zerschlagen, zumal ich ohnehin nicht viel mehr weiß, als du mir gerade schon gesagt hast. Ich stehe immer noch hinter Team Sacrim, auch wenn ich eine Menge Ärger für das hier bekommen werde und möglicherweise degradiert werde. Doch da ihr mir immerhin die Freiheit lasst, was ich für euch nicht getan hätte, wenn ich euch besiegt hätte, werde ich euch zu einer Sache erzählen was ich weiß, was aber manchmal nicht unbedingt sehr viel ist. Entscheidet euch, worüber ihr etwas erfahren wollt - den Ort, wo die Pokémon hingebracht werden, der Grund, weshalb wir so viele davon brauchen, oder doch über eine der Personen, die du genannt hast, Eleus, Cobra und Exaris?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 776

Mittwoch, 15. August 2007, 08:58

,,Bringt also doch was freundlich zu den Fieslingen zu sein, nicht immer voll aggro raufhauen.''

,,Dann wollen wir mal, äh ja das könnte alles wichtig sein. Was meint ihr, Leute? Wollt ihr lieber was zu Eleus, Exaris oder Cobra wissen oder lieber was zu dem Land, wo die Sachen hingebracht werden?''

Er wandte sich an die anderen, schließlich hatten sie ihn gemeinsam in die Knie gezwungen und reisten in einer Gruppe. ,,Tja, auf so eine Gelegenheit habe ich ewig gewartet. Momentan würde ich eher dau tendieren Infos für Cobra anzunehmen. Eleus ist mir scheißegal, obwohl er der mysteriöseste ist. Exaris ist vielleicht nützlich, aufgrund von dem, was die anderen herausgefunden haben, allerdings wäre es auch nicht verkehrt etwas über Cobra zu wissen, da wir ihr weder begegnet sind noch sonst nichts über sie wissen und wenn wir sie mal antreffen Infos über sie ganz nützlich sein könnten. Über Eleus wird er wohl auch nicht viel wissen, er hat ja mal gesagt, dass er das Land nicht kennt, in das die Pokemon verschifft werden, wobei das widersprüchlich mit seiner Aussage von eben ist. Hmm, sollen wir darüber Infos einholen, ach was soll es, wenn wir weiter auf den Spuren der Sacrims kommen gelangen wir vielleicht ja irgendwann sowieso dahin. Ich bin für Infos über Cobra. Von Cobra oder Exaris wird er wohl etwas mehr wissen als von Eleus, mit den zweien hat er ja zusammengearbeitet.''

,,Ich wäre für Cobra, dazu kann er uns wahrscheinlich am meisten erzählen, ihr wisst, die anderen haben ihn getroffen, ein paar Infos können wir also auch aus ihnen herausquetschen, am sinnvollsten wäre es Infos zu Cobra zu holen, da wir nur von ihr wissen, dass sie wahrscheinlich eine Frau ist. Was meint ihr?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. August 2007, 10:21)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 777

Mittwoch, 15. August 2007, 10:50

"Bei allen drei Fragen wäre es nützlich eine Antwort zu bekommen...der Grund, der Ort, oder die Person...ich denke den Grund für dass hier zu erfahren wäre sicher aufschlussreich, wenn wir uns Infos über einen der anderen Sacrim-Vorstände einholen, werden die uns höchstens Kampf von Nutzen sein. Aber ich denke wenn wir weiter auf solche Informationsquellen stossen wie bisher, werden wir von selbst zu dem Ort kommen, an dem die Pokemon gelagert werden. Infos über Cobra wären wahrscheinlich wirklich sinnvoll...", grübelte Ray.
Ein paar Sekunden später hatte er sich zu einer Antwort entschlossen."Ich stimme Dylan zu, Infos über Cobra einzuholen erscheint mir das Logischste."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 778

Mittwoch, 15. August 2007, 10:52

Alisha zog ihr Trasla zurück und ging wieder zu den anderen. Sie war erleichtert, dass es zu keiner weiteren Offensive kommen musste.
Sie gesellte sich neben Tartares und schaute Aerion an. Er wirkte trotz seiner
Niederlage immernoch irgendwie erhaben und stolz. "Hmm, mich würde es schon interessieren, wo sie die Sachen hinbringen, andererseits..." Alisha unterbrach ihre Gedankengänge und sprach einfach laut heraus. "Ich bin auch dafür, dass er uns etwas über Cobra erzählt. Wenn wir ihr begegnen sollten, haben wir so die Möglichkeit eine Strategie zu entwickeln. Vielleicht bekommen wir von ihr dann den Ort heraus, wo sich alles abspielt. Wir müssen geduldig sein und den roten Faden weiterverfolgen. Mit dem Sieg über die Basis sind wir ein großes Stück am Faden in Richtung Ziel gerückt. oder was meint ihr?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 779

Mittwoch, 15. August 2007, 14:04

,,Joa, da habt ihr wohl Recht, die Sacrims sind schon mit der Hälfte der Beute abgeschippert, das konnten wir leider nicht verhindern, dafür aber immerhin eine Hälfte der Beute retten, was immernoch verdammt viele Pokemon sind. Da Aerion auch mit Cobra zusammengearbeitet hat wird er wohl mehr über sie wissen, als über den Ort, an den die Pokemon gebracht wurden samt dem anderen Zeug, über Exaris natürlich auch mehr, aber ihr wisst, dass die anderen an ihm dran sind, somit wäre es am logischten Infos über sie einzuholen, da wir von ihr am wenigsten wissen, Aerion sagte ja auch, dass er den Ort nicht unbedingt genau kennt, an den die Pokemon verschifft werden, deswegen macht Cobra einfach mehr Sinn, von Klara und den anderen können wir uns auch Infos über Exaris holen, warum so eine wertvolle Gelegenheit verschwenden?''

Dann stockte er einen Moment.

,,Ich denke mal, Aerion wir haben uns entschieden. Wir würden gerne etwas über Cobra erfahren.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. August 2007, 14:10)


Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 780

Mittwoch, 15. August 2007, 14:04

"Ich weiß ja sowieso mit am wenigsten über Team Sacrim, daher kann ich schlecht beurteilen, welche Informationen am nützlichsten sind. Scheint ja im Moment so, als wäre Cobra die nützlichste Person, also schließe ich mich der Meinung einfach an." meldete sich auch Isaac zu Wort. Vor dem Kampf hätte er die Pokémon seiner Freunde nie so stark eingeschätzt, sie mussten ja echt schon lange unterwegs sein.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 781

Mittwoch, 15. August 2007, 17:55

Tartares stand neben Alisha an einer Wand gelehnt. Er hatte seinen Kopf wiedermal gesenkt und die Arme verschrenkt. Mit dem einten Fuss stützte er sich an der Wand. "Mir Egal über was von diesem beiden wir Informationen kriegen...." murmelte er leise.

"Hmm... Vielleicht wird es Zeit, dass ich mich von der Gruppe trenne..."

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 782

Mittwoch, 15. August 2007, 18:33

Aerion nickte. "In Ordnung. Cobra ist, wie ihr schon richtig erkannt habt, eine Frau, sie gehört genau wie ich zur Leitung der Basis und der Operationen unseres Teams in Kanto. Ich sehe sie selten persönlich, und sie lässt sich auch nicht oft in der Basis blicken. Meistens ist sie unterwegs und versucht, Kontakte zu bedeutenden Personen zu knüpfen und auf irgendeine Weise die wichtigen Entscheidungen in Kanto zu beeinflussen." Er überlegte eine kurze Weile, doch dann fügte er noch etwas hinzu.

"Sie ist sicher von unschätzbarem Wert für das Team Sacrim, doch ich traue ihr nicht so ganz über den Weg. Sie geht viel zu oft ihre eigenen Wege, anstatt sich mit uns abzuspechen. Meistens bin ich zwar überrascht, wie gut sie unsere Leute aus dem Visier der Polizei ziehen kann, aber ich habe keine Ahnung, was sie außer den - verglichen mit mir - wenigen Aktionen, die sie leitet, sonst noch so treibt.

Ich glaube nicht, dass ihr sie jemals treffen werdet. Cobra hält sich versteckt und wird einer direkten Begegnung so lange wie möglich aus dem Weg gehen. Ich habe sie auch noch nie mit Pokémon kämpfen sehen, aber man sagt, sie sei ziemlich geschickt darin, immerhin ist sie auch mit Lorelei verwandt, die einmal Mitglied der Top Vier im Indigo-Plateau war. Das ist alles, was ich über sie weiß, aber auch mit diesem Wissen werdet ihr nicht viel tun können. Ihr habt unsere Basis quasi erobert, und das verdient trotz allem meinen Respekt, aber Team Sacrim hat noch viel mehr zu bieten als nur dies."


Während er noch eventuelle Reaktionen oder Nachfragen der Trainer abwartete, rief er schon einmal sein Panzaeron aus dem Pokéball und machte es bereit, um mit ihm davonzufliegen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 783

Mittwoch, 15. August 2007, 18:44

,,Allles klar, das war schonmal sehr interessant. Eine sehr wertvolle Information für mich, danke Aerion. Nun, ich nehme nicht an, das du bleiben willst, bis zum nächsten Mal würde ich sagen, einen Gegner wie dich gibt es selten. Die Informationen über Cobra waren schonmal sehr gut. Das ehrt mich, hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber Team Sacrim hat sicher noch mehr zu bieten als das hier, das denke ich wohl. Eine groß angelegte Verbrecherorganisation, nun zweifelsohne werden wir irgendwann auch auf Exaris oder Cobra stoßen, wir gehen weiter gegen euch vor. Allerdings, kannst du uns noch sagen, an welchem Ort wir die Master-Card benutzen sollen?''

Aerion schien sie verlassen zu wollen, Dylan hätte wohl an seiner Stelle dassselbe getan, wer lässt sich schon freiwillig verhaften? ,,Sollen wir ihn aufhalten? Wer würde in seiner Lage nicht so handeln. Seine Pokemon sind fit genug, damit er fliehen kann, entweder kommt er wieder oder nicht, als Gegner ist er eine Herausforderung, ich würde es nicht schätzen einen so starken Gegner in den Knast zu bringen.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (15. August 2007, 18:46)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 784

Mittwoch, 15. August 2007, 19:31

Alisha staunte nicht schlecht als sie hörte, was Aerion sagte.
"Cobra..der Name allein sagt genau das über ihren Charakter aus, was Aerion gerade erzählt. Irgendwie bewundere ich sie, auch wenn ich sie nicht kenne und sie zu den Bösen gehört. Aber eine Frau, die im Verborgenen handelt und trotzdem so eine Macht hat..Respekt!"
"Klingt sehr interessant. Ich bin gespannt darauf, wer diese Cobra ist. ich möchte sie unbedingt einmal treffen. Auch wenn wir uns als Gegener gegenüberstehen werden..." Alisha schmunzelte kurz und lehnte sich gegen Tartares. Sie schaute ihn an. "Du kommst doch mit oder? Wir machen die Basis hier nun dingfest und dann gehts auf zur Zinnoberinsel. Ich freue mich schon so!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 785

Mittwoch, 15. August 2007, 19:44

,,Hmm, joa. Dann wollen wir mal diesen Schrottkasten hier zum Stillstand bringen.''

,,Ich hoffe Aerion sagt uns noch, wo wir hinmüssen, ansonsten müssen wir die komplette Basis danach absuchen.''

Dann gähnte er einmal herzhaft. ,,Ich werd erst mal wieder in einem gemütlichen Bett pennen, wenn wir hier heraus sind. Da gibts so einige Dinge, die ich mal wieder tun sollte, vor allem mal wieder mein Drumkit aufsuchen.''

,,Irgendwie hab ich das Gefühl, dass da jemand unsere Hilfe gebrauchen könnte, ich glaube ich werde Klara mal bald eine Nachricht schicken.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. August 2007, 09:44)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 786

Donnerstag, 16. August 2007, 20:56

Tartares hörte Alisha's Frage. "Ob ich mitkomme? Hm.." war seine einzige Antwort. Sein Glumanda merkte, dass mit seinem Trainer was nicht stimmte und schaute Tartares an.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 787

Donnerstag, 16. August 2007, 23:40

King stand neben Tartares. Er blickte ihn ernst an. "Komm schon......ich werde auch mitgehen, obwohl ich ernsthaft an mir selbst gezweifelt habe, da ich selbst gehen wollte. Ich habe mich jedoch für das richtige entschieden und bleibe mit der Gruppe. Wir werden es schaffen, Team Scarim zu zerschlagen und unseren Traum erfüllen!!" meinte er. Warum er jetzt plötzlich so offen sprach, wusste er selbst nicht. "Ich meine, wenn das Team Scarim eine Nationale Bedrohung darstellt und wir die Chance haben es ausdem Weg zu schaffen, sind wir wiederum einen Schritt näher!! Und dann können wir immer noch darüber nachdenken!!" King setzte alles daran, das sein Freund bei ihnen blieb. "Wenn du gehst, hab ich keinen Grund nicht bei der Gruppe zu bleiben!!!" Sein Sniebel sah King und Tartares an. Schwalbini hatte er zuvor herrausgelassen und hockte nun auf der Schulter von King.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 788

Donnerstag, 16. August 2007, 23:56

Gogeras trat hervor und sagte kalt in die Runde: "Achwas, keiner von uns geht, oder wir gehen alle. Mich würde aber tatsächlich interessieren, ob meine ütte noch steht, nicht wahr Kiwano?" Sein Glumanda nickte zustimmend. Vielleicht war es ein Fehler doch wieder zurück zukehren. Naja jetzt ist es leider zu spät, ich kann sowas nicht noch einmal bringen. Vielleicht fällt es niemand auf wenn ich dann mal heimlich abhau. Dann fasste er sich wieder und setzte sich. Er wollte weg hier. Er blickte an die Wand, wo Tartares und Alisha standen. Sein Blick verfiel in einen verträumten Blick, doch er schaffte es wie immer den Blick auf den Boden abzuwenden.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 789

Freitag, 17. August 2007, 03:16

,,Die Stimmung liegt mal wieder blank, zumindest bei mir, sobald er uns hoffentlich den Ort verraten hat, wo die Karte hinmuss werd ich da hineinstürmen, das abschalten, Ray kann die Polizei rufen und wir können dann endlich hier weg.''

Dylan dachte sich an seine Zeit mit Iblis Rising zurück, da sie bald auf der Zinnoberinsel waren hatte er etwas ganz Persönliches geplant.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 790

Freitag, 17. August 2007, 13:54

Heather stand immer noch, wenn auch mir größter Mühe und nur mit Cassidys Hilfe. "Ja, klar, du hasts grad nötig, übers abhauen zu sprechen.", murmelte sie leise in sich hinein, als sie Gogeras' kleine Ansprache hörte. Sie überlegte, was sie tun würde, wenn sie tatsächlich hier weg waren und nicht mehr nutzlos in der Gegend herumstanden. Naja...ich werd erstmal bei der Gruppe bleiben. Der Haufen ist okay, und ich bin seit grade mal ein paar Tagen in Kanto, da kann es sowieso nicht schaden nicht sofort alleine loszuziehen, auch mit Karte. , dachte sie und strich ihrem Absol über den Kopf. Und dann...erstmal Training, und außerdem wollte Alisha ja noch gegen mich kämpfen...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 791

Freitag, 17. August 2007, 18:22

Aerion lachte kurz, beantwortete dann aber Dylans Frage. "Na wo schon... die Zentralverriegelung deaktiviert ihr natürlich im Administration Center, ich gehe mal stark davon aus dass ihr schon da unten wart. Aber eigentlich sollte es auch funktionieren, die Karte direkt bei den Booten einlesen zu lassen, irgendwie muss Eleus ja schließlich trotz der Sperren hier weggekommen sein, nachdem er mich angerufen hat."

Einen Moment stockte er und überlegte, ob er noch etwas zu sagen hätte, aber dann nickte er nur kurz zum Abschied und flog mit seinem Panzaeron davon. Ausgerüstet mit der rettenden Schlüsselkarte ließ er die Trainer auf der Basis zurück, während er selbst immer weiter am Horizont verschwand.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 792

Freitag, 17. August 2007, 19:48

Mia starrte Aerion hinterher "Wir haben es geschafft.. wir haben es geschafft! Wir sind gut!" Sie klatschte in die Hände. Dann lief sie wieder zu Heather, die immer noch etwas Schwierigkeiten hatte zu laufen. "Soll ich dir vielleicht helfen? Absol braucht doch bestimmt mal eine Pause?" Sie wartete auf Heathers Antwort. Auch sie überlegte währendessen was sie machen würde Mhm.. meine Pokemon tranieren, dass steht fest. Und Arenaorden möchte ich auch gewinnen! Achja da war noch irgendwas.. gleich weiß ich es wieder.. achja genau! Heather wollte ja auch noch mit mir tranieren

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 793

Freitag, 17. August 2007, 19:53

Dylan schaute kurz Aerion nach, der am Horizont verschwand. ,,Joa, danke Aerion.''

Dann wandte er sich Derrath zu. ,,Hey, Kumpel. Lass uns da reinstürmen, diese Sperre deaktivieren und dann die Polizei rufen, dann nehmen sie das in Beschlag wir können hier bald verschwinden und gut ist die ganze Sache, die anderen haben sicher keine Lust nochmal da hinein zu gehen, wenn du ebenfalls keinen Bock hast werd ich da hineinstürmen und fertig ist die Laube, dann komm ich wieder und du kannst hierbleiben, was ist dir lieber, Kumpel? Lass die anderen hier mal draußen, Feinde dürften uns wohl kaum noch erwarten, die sind alle weg. Aerion ist verschwunden und wir haben endlich freie Bahn. Was sagst du?''

Dann blickte er nochmal zu den anderen, die meisten von ihnen waren mit irgendwas beschäftigt. ,,So dramatisch ist das ganze ja nun auch nicht, ich denke mal das kann man schnell erledigen. Was meint ihr, Leute?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (17. August 2007, 19:54)