Donnerstag, 26. Juni 2008, 06:17 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 801

Samstag, 18. August 2007, 12:37

Dylan grinste Juri an, der etwas von Schlafen redete. ,,Jetzt hab ich irgendwie Lust auf einen Pokemonkampf, aber nur mit Seeper wird das wohl irgendwie schwer. Ja, endlich wieder richtig trainieren, ich kann es auch kaum erwarten endlich hier wegzukommen. Los, Ibitak, Igelavar, Seeper, Endivie, Dratini und Larvitar!''

Seine Pokemon standen nun mehr oder weniger angestrengt da und waren bereit sich auszuruhen oder zu kämpfen, wobei Larvitar noch topfit war, da es nicht gekämpft hatte, Seeoer und Endivie ebenfalls, Endivie war zwar leicht getroffen, aber es schien noch kampfbereit zu sein.

,,Joa, jetzt fallen mir tausend Dinge ein, die ich unbedingt tun will.''

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 802

Samstag, 18. August 2007, 18:55

Mia wippte ungeduldig hin und her. Sie stand immer noch neben Heather und wollte ihr helfen, da sie dachte, Absol schafft das nicht alleine. "Ich will hier weg, ich will hier weg.." summte das Mädchen vor sich herum. Dabei klatschte sie wieder in die Hände. Sie war froh hier wegzukommen, es kam ihr schon wie Wochen vor, die sie hier auf der Basis verbrachte. Wenn wir hier runter sind kann ich endlich mit Heather tranieren.. auch wieder richtig schlafen kann ich, ohne dass man drauf achten muss das ein Sacrim um die Ecke springen könnte.. man kann jetzt wieder alles machen, ohne die Befürchtung zu haben, jeden moment angegriffen zu werden! Schön ist das Leben.. "Wie lange noch? Wie lange noch?" nörgelte das Mädchen. Ihr Pikachu sprang ihr auf die Schulter. Die beiden schauten auf das Meer hinaus, um sich etwas abzulenken.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 803

Samstag, 18. August 2007, 19:13

,,Was soll's, die Polizisten wissen jetzt, wo die Basis ist, sie werden herkommen und sich das alles angucken. Also können wir jetzt auch endlich verschwinden, Leute.''

Mit diesen Worten sprang er in das Boot und wartete darauf, das die anderen kamen. ,,Es ist Zeit aufzubrechen und diesen Metallkasten hinter uns zu lassen.''

Er hatte sich in die Kapitänskajüte gesetzt und schmiss die Motoren des Schiffes an, dann wartete er noch, dass die anderen an Bord kamen.

,,Attacke in Richtung Eiland 7, erst mal müssen wir den Polizisten noch Bericht erstatten, bevor wir aufs Festland zurückschippern.''

,,Endlich weg hier, dann ab zur Polizei, ich denke mal das wird eine fette Belohnung wert sein. So was ist ja nun nichts, dass man mal einfach so machen kann, ein paar mehr Pokemon für mein Team wäre nicht übel.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (18. August 2007, 19:18)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 804

Samstag, 18. August 2007, 19:30

Ray liess sich dass nicht zweimal sagen und sprang hinter Dylan in das Boot. Er kletterte neben dem Kapitänshäuschen vorbei und setzte sich in der Nähe des Bugs hin. "Endlich kommen wir hier weg, war wirklich Zeit...ich muss unbedingt mal wieder richtig schlafen..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 805

Samstag, 18. August 2007, 19:51

Dylan hatte das Schiff nun gestartet und sie fuhren von der Basis weg, einige Zeit später waren sie nun auch schon wieder auf offenem Meer.

Er stand immer noch in der Kapitänskajüte und steuerte das Schiff, als er dann aber Ray erblickte musste er grinsen.

,,Ach ja, das wird geil, auf der Zinnoberinsel werde ich ne Reunion mit Iblis Rising machen, wenn auch nur kurz, aber ich denke die Jungs sind bei einem Gig dabei.''

Er schwelgte in Gedanken. ,,Karia werde ich dann auch wiedersehen, wahrscheinlich wird das ein stürmisches Wiedersehen, darauf freue ich mich am meisten.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 806

Samstag, 18. August 2007, 22:24

Derrath stand am Heck des Bootes und sah zurück zur Basis. "Cheech.. Das war ne ganz schön lange Zeit...", murrte er.

"Mann, dieses "Cheech" hab ich mir ganz schön angewöhnt...Na ja, immer noch besser als mein altes "Hmmm..." Hehehehe...", dachte er grinsend.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 807

Samstag, 18. August 2007, 22:38

Tartares sass ganz vorhe aufm Boot und blickte hinaus auf den weiten Ozean. Der Wind blies durch seine Haare und seine silbernen Strähnen wehten. Sein Blick war ernst, seine Miene gleichgültig, aber er redete kein Wort. Weder zu mit seinem Glumanda, noch mit den anderen.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 808

Samstag, 18. August 2007, 22:43

King sass in der Nähe und blickte ihn fragend an. "Oh man nicht schon wieder von einen Ich-trete-diesen-Blödman-in-den-Arsch Mine!!" King seuftze laut und holte seine Tasche. Er kramte für eine kurze Zeit herum und holte Pokemonfutter für seine Pokemon raus. Er selbst holte sich etwas zu trinken herraus.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 809

Samstag, 18. August 2007, 22:53

Morgen treffen wir dann auf Eiland 7 ein, dann kann es weitergehen.

Dylan steuerte immer noch das Boot in Richtung ihres Ziels. ,,Aah, der Wind in den Haaren, das ist ein fantastisches Gefühl, das macht echt Laune. Mal wieder die Brise in den Haaren, bald gibts auch wieder Orden, anständige Pokemonkämpfe und ein Treffen mit Klara, wie ich hoffe. Ich glaube, ich sollte mal eine Nachricht an sie schicken.''


Dann setzte er das Boot auf Autopilot und tippte erst einmal eine Nachricht an Klara:

,,Hallo, Klara. Hier ist Dylan, wir sind endlich aus dem Metallkasten herausgekommen und düsen jetzt mit einem geklauten Boot in Richtung Eiland 7, um uns mit der Polizei dort in Verbindung zu setzen und uns hoffentlich eine Belohnung abzuholen. Die Basis haben wir gestürmt, wurden allerdings kurzzeitig eingesperrt und konnten dank der Hilfe eines Freundes entkommen. Jetzt düsen wir wie gesagt mit dem Boot weg, ich habe dir doch mal von dem Typen namens Aerion erzählt, dem sind wir wieder begegnet, haben ihn plattgemacht und nahmen ihm dann einen Gegenstand ab, mit dem wir dann ebenfalls entkommen konnten. Dann haben wir den Standort der Basis verraten und nun sind die Polizisten dorthin unterwegs, wir sind also fast wieder in Kanto unterwegs, etwas müssen wir hier auf den Sevii-Inseln noch ausharren, aber bald treffen wir uns, wo seid ihr gerade? Vielleicht könnten wir uns an einem guten Punkt treffen.''

Dann steckte er den Pokécom weg und übernahm wieder das Steuer. ,,Hey Leute, bei dem Tempo sind wir schon bald auf Eiland 7 bei den Polizisten, wird Zeit für uns endlich wieder nachhause zurückzukehren!''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 810

Sonntag, 19. August 2007, 00:54

Tartares neigte seinen Kopf leicht nach oben, um in den Himmel zu schauen. Einige Taubsi's zogen gerade am Himmel vorbei. Die Sonne schien ihm ins Gesicht und blendete seine Sicht. Deshalb senkte er seinen Kopf wieder und schaute wieder aufs Meer hinaus. Sein Glumanda nahm sich aus Tartares Rucksack bisschen Pokemonfutter, da es anscheinend Hunger hatte. Danach setzte es sich wieder neben seinem Trainer hin und fing an zu essen.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 811

Sonntag, 19. August 2007, 10:39

Alisha hatte sich unauffälig mit auf das Boot geschlichen und tappste nun barfuß zu Tartares hin. Still setzte sie sich neben ihn und ließ den Fahrtwind durch ihre langen, schwarzen Haare, die sie gerade geöffnet hatte, wehen. Die Luft schmeckte salzig, aber Alisha mochte das. Sie liebte Wasser und wollte schon immer ans Meer ziehen.
Sie blickte Tartares eine Weile stumm an und strich ihm dann über die Backe. "Was bedrückt dich..? Du hast irgendwas, das sehe ich dir an.."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 812

Sonntag, 19. August 2007, 11:01

Mia lehnte sich an die Reeling (?) des Schiffes und schaute aufs Meer hinaus. Sie und ihr Pikachu beobachteten die Pokemon die vorbeischwammen oder vorbeifliegen. Es war ein schönes Gefühl endlich von der Basis wegzukommen. Aufeinmal kam ein piependes Geräusch aus Mias Tasche. Es kam so plötzlich in die Stille hinein, dass das Mädchen vor Schreck fast vorne rüber gekippt wäre. Als die Trainerin wieder festenhalt suchte, rannte ihr Pikachu schonmal zu der Tasche und suchte nach der Sache, die den Piepton machte. Nach ein paar Minuten hob das kleine Pokemon den blinkenden PokeCom hoch. "Achja, denn gibt es ja auch noch.. den hatte ich schon ganz vergessen.. boa hab ich mich jetzt erschreckt." Das Mädchen nahm das Gerät von Pikachu entgegen und lass auf dem Bildschirm "Eine neue Nachricht von... ... Klara" Ohhhh Klara schreibt mir! Ich habe lange nichts mehr von ihr gehört! Sie lass aufgeregt die Nachricht:

Hi, Mia!
Lange nichts mehr von dir gehört...
Wir hatten in letzter Zeit ziemlich viel zu tun, am Kraftwerk.
Uns ist sogar Zapdos begegnet!
Das hättest du sehen müssen...
Man, war ich beeindruckt.
Naja, wie geht es euch so?
Dylan hat mir geschrieben und ich hörte, ihr habt ziemliche Fortschritte gemacht.
Wir sind gerade auf dem Weg nach Saffronia City...
Naja, schreib zurück! - Klara


Nun schrieb sie eine Antwort:

Hi Klara!
Ja das stimmt, ich habe sehr lange nichts mehr von dir gehört! Schön dass du mal schreibst! Wow, Zapdos, das klingt wirklich cool. Ich würde auchmal ein legendäres Pokemon sehen.. statt Legendären Pokemon haben wir hier aber völlig unbekannte Pokemon gesehen! Wir mussten gegen sie kämpfen, und wussten ihre Typen nicht.. war ganz schön schwer.. aber wir haben es dennoch geschafft! Achja.. ich glaube ich habe dir noch nicht erzählt, dass sich mein Pichu entwickelt hat, oder? Ich habe jetzt ein richtigs süßes Pikachu! Viele unserer Pokemon haben sich hier bei der Reise in der Basis entwickelt. Haben sich bei euch schon Pokemon entwickelt? Naja ich wüsste jetzt nichts mehr was ich schreiben könnte. Bis später ~ Mia


Sie schickte die Nachricht ab und hoffte, dass Klara schnell antwortete. Ihr Pikachu hatte die ganze Zeit von ihrer Schulter aus, dass tippen ihrer Trainerin beobachtet. "Na, weißt doch noch wer Klara ist?", fragte das Mädchen ihr Pokemon. Das kleine Pokemon schaute Mia an und nickte danach mit dem Kopf.

Ich hoffe meine SMS war okay o_O

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 813

Sonntag, 19. August 2007, 11:22

Dylan steuerte immer noch das Schiff, mittlerweile hatten sie auch schon die Basis weit hinter sich gelassen, doch an diesen Teil seines Lebens würde er sich immer erinnern, sie hatten es geschafft Team Sacrim gehörig in den Hintern zu treten, so sehr er ihm diese Metallfestung zum Schluss auf die Nerven ging würde er immer daran denken, wie sie dies zusammen bestritten hatten, solche Dinge geschahen nicht oft in dem Leben eines Menschen, es war bisher das größte, was er erlebt hatte.

Durch die Reisen mit Derrath hatte er zwar schon viele verrückte Dinge erlebt, aber ein Aufgebot an Feinden wie diesen, vier furchterregenden Wächtern in jeder Etage und zwei Elite-Sacrims auf als Gegner, das würde wohl nicht so schnell wieder passieren, nun galt es sich an die Spuren von Cobra zu heften, so sehr sie auch im Verborgenen agierte, irgendwann würde sie ihnen über den Weg laufen und dann wäre sie fällig, da war er sich sicher.

,,Ach ja, was ein geniales Leben. Wir treffen die anderen wieder, jetzt wo wir diese Basis gestürmt haben sollte der Schicksalsbote eigentlich mal wieder kommen, so richtige Aufträge haben wir ja jetzt gar keine mehr, hmm da müssen wir dann erst mal gucken, erst zur Polizei, ne schöne fette Belohnung abholen und anschließend nach Orania City, eigentlich könnten wir ja auch das Boot hier wieder nehmen, vorausgesetzt es wird von der Polizei als Beweismittel beschlagnahmt. Von da aus ist es auch nicht mehr weit bis Saffronia City, dann treffen wir die anderen. Außerdem gibt es da in der Nähe Prismania City, da kann ich mir dann meinen nächsten Orden abholen, außerdem auf der Zinnoberinsel gibt es auch noch einen Orden zu holen, das wäre dann Nummer sechs, dann fehlt mir nur noch der von Vertania City und der von Marmoria City, ich plane schon wieder zuviel, nach Vertania komme ich erst wieder, nachdem wir auf der Zinnoberinsel waren und das ist noch ne Weile hin, aber Marmoria wird schwieriger, das schaff ich irgendwann aber auch noch.''

Ibitak war aus seinem Ball hervorgekommen und hatte sich auf das Dach des Bootes gesetzt, es genoss die frische Seeluft.

,,Ja, so liebe ich mir das, mein Freund.''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 814

Sonntag, 19. August 2007, 11:25

Gogeras war ebenfalls an Bord gegangen und hatte sich ebenfalls nach ganz vorne begeben. Er blickte abwesend auf das Meer und warf dann einen Pokeball "Eisfee los du bist dran!" murmelte er dazu. Eisfee kam aus dem Ball und schwam neben dem Boot her. Mit der Zeit tauchte sie kurz unter und sprang dann ein Stück aus dem Wasser. "Kiwano, wo bist du eigentlich?" rief Gogeras plötzlich. Dann jedoch entdeckte er sein Glumanda, dass sich an einem Pfosten festklammerte, wohl aus Angst vor dem Wasser. "Okay komm zurück!" erlöste Gogeras sein Pokemon. Litchee hatte sich weit oben zu ein paar Wingull und Pelipper gesellt und verfolgte mit ihnen das Boot. Heather hat Recht, ICH muss nicht vom Abhauen reden. Was soll das ganze? Nur weil ich so neugierig war bin ich in dieser Gruppe gelandet. Jetzt ist es nichtmehr so einfach weg zu kommen. Eisfee hatte sich nun auch zu einem größeren Sprung erhoben und landete vor Alishas Füßen. Eisffe blickte Alisha mit ihren großen, schwarzen Kulleraugen an.
Gogeras dachte zurück an Alishas Worte: "Du kannst uns doch nicht verlassen. Hey...bitte. Ich würde das nicht ertragen. Ich brauche dich und die anderen. Was würde Eisfee denn denken, wenn sie nicht mehr mit mir ksucheln könnte? Schonmal daran gedacht?" Seine Augen fielen zu und er hielt sich eine Hand vor das Gesicht, um die Träne zu verbergen, die hinunter kullerte.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 815

Sonntag, 19. August 2007, 11:25

Ray sass ruhig da, sah in den Himmel und machte sich Gedanken über die kommende Zeit."Wenn wir auf die Zinnoberinsel kommen werde ich auf jeden Fall Pyro herausfordern...aber vielleicht machen wir auch zuerst noch was anderes, wer weiss?...Erstmal unsere Belohnung abholen, dann können wir weitersehen...ausserdem muss ich dringen mal wieder schlafen..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (19. August 2007, 11:27)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 816

Sonntag, 19. August 2007, 11:39

Alisha erschrak, als die kalte Seehundschnauze sie berührte. Sie streichelte Eisfee und holte das flauschige Pokemon zu sich auf den Schoß. Eisfee genoss scheinbar die Streicheleinheiten, denn sie rührte sich nicht mehr von der Stelle. Schnell holte Alisha auch noch zwei Pokebälle aus ihrer Tasche und warf sie in die Luft. Heraus kamen Mantax und Schwalboss. Das Flugpokemon gesellte sich zu Lechee und flog hoch oben im Himmel mit anderen Vogelpokemon um die Wette.
Mantax sprang ins Wasser und tauchte ab. Teilweise konnte man es in dem klaren, tiefblauen Wasser kaum noch sehen. Dann kam es wieder hoch und schwebte elegant neben dem Boot her.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 817

Sonntag, 19. August 2007, 11:40

Tartares schaute Alisha an. "Es ist nichts... Ich denk nur über ein paar Sachen nach.." antwortete er ihr nach einer Weile. "Und wie gehts deinem Fuss? Alles wieder in Ordnung?" fragte er sie nun und blickte sie an.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 818

Sonntag, 19. August 2007, 11:43

Während sie Eisfee streichelte, schaute sie Tartares an. Sie nahm ihm das nicht so ganz ab, dass er keine Sorgen hatte. Irgendwas hatte er, das wusste sie. Dafür kannte Alisha ihn nun langsam gut genug. "Meinem Fuß..nunja, der schmerzt noch etwas. Aber ich bin hart im Nehmen, das wird schon! Ich mache mir um anderes viel mehr Sorgen..."
Sie atmete die Seeluft tief ein, bevor sie mit trübem Blick nach vorne starrte.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 819

Sonntag, 19. August 2007, 11:57

Er schaute weiterhin Alisha an. "Soll ich dir deinen Fuss massieren? Vielleiiicht tuts dann nicht mehr so weh.." sagte er mit einem kleinen Lächeln. Dann fügte er hinzu "Über was machst du dir denn Sorgen? Was ist denn los?" Sein Glumanda hatte inzwischen Nidoran und die anderen aus dem Pokeball gelassen, um zu spielen.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 820

Sonntag, 19. August 2007, 12:07

Alisha nickte und streckte ihm den Fuß hin. "Ich hab mir da den Knöchel verstaucht." Sie deutete auf ihren Fußknöchel.
Dann schaute sie Tartares wieder in die Augen. "über was ich mir Sorgen mache? Nunja..ich hab Angst dass zB du bald nicht mehr bei uns sein wirst. Oder Gogeras..er macht mir irgendwie auch Kummer..ich möchte, dass wir alle als Gruppe zusammenbleiben und keiner geht."
Bei dem Gedanken daran, dass irgendjemand die Gruppe verlässt, bildete sich ein drückender Kloß in Alishas Hals.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 821

Sonntag, 19. August 2007, 12:25

Tartares nahm sanft Alisha's Fuss und betrachtete ihren Knöchel. Dieser schien leicht angeschwollen zu sein. Deshalb begann er sehr vorsichtig mit der Massage und passte auf, sie nicht zu verletzen. "Ich glaube nicht, dass Gogeras nochmals abhauen wird... Und wenn doch.. Dann ist es seine Entscheidung.. Die Gruppe hat ja noch genügend andere Leute..." sprach er nun.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 822

Sonntag, 19. August 2007, 12:39

King schaute auf den Ozean hinaus. "Wie lange war ich nicht mehr mit meinem Vater auf seinem Lapras?? Wie lange waren wir dann auf den Orange Inseln??" Er starrte weiterhin hinaus. Sein Sniebel schlief auf seinem Schoss. Es hatte es sich rechtlich verdient. King schaute Sniebel an und lächelte. "Ich werde dich niemals verlieren.......Partner!!" Dann blickte er Tartares an. "Hey Tartares!! Hast du dann lust zu Trainieren?? Ich hab da so ne neue Kombo im Kopf!!" meinte er grinsend.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 823

Sonntag, 19. August 2007, 12:42

Alisha genoss die Massage. Es tat gut, denn die Muskeln entspannten sich nach und nach. "Aber du bleibst bei uns. Ansonsten würdest du mich und viele andere sicherlich sehr unglücklich machen. Willst du das?"
Die basis der Sacrims war nun kaum noch zu sehen. Das Boot schoß weiter im hohen Tempo davon und machte kam dem ersehnten Festland immer näher. Zwar war das Ziel der Gruppe auch nur eine Insel, aber immerhin hatte man dann wieder festen Boden unter den Füßen. mantax tauchte wieder unter und brachte kleine Remoraids mit an die Oberfläche. "Hey Mantax, lass die kleinen Pokemon. Ich brauche kein Remoraid." Es ließ die Fischpokemon wieder fallen und tauchte erneut ab. Alisha freute es, dass ihre Pokemon Spaß hatten. Trasla, Sniebel und Larvitar befreiten sich aus ihren Pokebällen, obwohl Alisha sie garnicht gerufen hatte. "Meine Frechdächse.." Sie begannen auch mit den anderen rumzutollen. Sniebel legte sich gelassen in den Schatten und ruhte sich aus. Larvitar war schon wieder recht fit und wollte mit Trasla kämpfen. Das aber teleportierte sich vom Bootsende zu Alisha immer wieder hin und her, sodass Larvitar es nicht zu fassen bekam.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 824

Sonntag, 19. August 2007, 12:47

"Hmm.. Ja ich bleibe bei euch.. Vorerst zumindest.." antwortete Tartares. "Sie hat Recht.. Ich kann sie alle nicht jetzt im Stich lassen.." dachte er sich und betrachtete Alisha. Sein Glumanda spielte Fangen mit Nidoran. Sichlor flog um die Wette mit Taubsi. Und Kanivanha war zusammen mit Lampi im Wasser. Kanivanha passte auf, dass die wilden Pokemon Lampi nichts antaten.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 825

Sonntag, 19. August 2007, 12:57

"Pffff....Das Meer ist echt schön.... ", murmelte Derrath und setzte sich auf die Reling.

"Und was mache ich jetzt?", dachte er und kniff die Augen zu. Als er sie wieder aufmachte, sah er zu den Wolken auf, um eine Form zu erkennen, ein Spiel, welches er als Kind oft gespielt hatte.

"Ah! Eine Coladose!", rief er überrascht.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 826

Sonntag, 19. August 2007, 13:02

"Kannst ja mal nachschauen ob sie unversiegelt ist!!!" meinte King grinsend zu Derrath. "Die ist bestimmt schon 5 Jahre alt!!" meinte er noch. Sein Geckabor kam ebenfalls aus seinem Pokeball hinaus und King ließ sein Wailmer ins Wasser, so das es neben Lampi und Kavaniha schwamm. Sein Schwalbini drehte die ganze Zeit über ein paar Runden um das Schiff.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Nox« (19. August 2007, 13:03)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 827

Sonntag, 19. August 2007, 16:51

Dylan hatte Derraths Worte vernommen. ,,Ha, weißt du was, ich sehe einen Drachenkopf, direkt neben der Coladose, zwar ein wenig verkrüppelt, aber mit ein wenig Vorstelungskraft sollte man das erkennen, der Kopf ist deutlich erkennbar und der Körper total merkwürdig angeordnet, so ähnlich wie ein Haufen Schrott.''

Das Boot kam gut voran, er hatte wirklich alles aus ihm herausgeholt, schon bald konnten sie Land sehen, es war das Eiland Nummer 7, sie hatten ihr Ziel nun fast erreicht.

,,Land in Sicht, Leute! Eiland 7 ist direkt voraus sage ich mal.'' Man konnte ihm anmerken, das seine Laune sich stetig besserte, denn je näher sie dem Land kamen, desto mehr musste er grinsen, auch Ibitak freute sich, mit einem breiten Grinsen und einem lauten durchdringenden Krächzen teilte es den anderen mit, dass Land in Sicht war. Igelavar war ebenfalls aus seinem Pokeball gekommen und freute sich seines Lebens, vor lauter Freude feuerte es eine Glutsalve ab, man merkte, dass sich die beiden Pokemon ihrem Trainer anpassten. Wie üblich waren auch Dylans andere Pokemon nicht weit, nachdem Igelavar und Ibitak aus ihren Pokebällen gekrochen waren. Dratini hatte sich aus seinem Pokeball befreit und war mit Seeper ins Wasser gesprungen, wo sie dann gutgelaunt herumspielten. Endivie machte sich mal wieder an Dylans Rucksack zu schaffen und knabberte an einem Müsliriegel. Larvitar patroullierte auf dem Deck herum und überwachte alles.

Eine Stunde später dann steuerte Dylan das Boot an einen Steg nahe des Pokemoncenters, dieses lag fast schräg direkt gegenüber, auch die Polizeistation konnte man von hier aus sehen. ,,So, Leute ich sage nur mal, herzlich willkommen auf Eiland 7, ich habe mich gefreut mit ihnen diese Reise anzutreten, Käpt'n Dorson ist mein Name und nun haben sie Landgang!'', ließ er durch einen Lautsprecher mitteilen.

Dann befestigte er das Boot an dem Steg, wobei ihm seine Pokemon halfen und er sprang auf den Steg, dort vertrat er sich dann erst einmal die Beine.

Dann schaute er nochmals auf die See und brüllte einmal laut: ,,YEEHAW!'', seine Laune hatte sich nur noch weiter gehoben. ,,Endlich wieder fester Boden unter den Füßen, kein kalter Stahl mehr, ja!''

Nach einer Minute fing er sich wieder und wandte sich an die anderen.

,,Wohin wollen wir, ins Pokemoncenter oder gleich zur Polizei?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (19. August 2007, 16:52)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 828

Sonntag, 19. August 2007, 16:59

"Ich würde vorschlagen dass wir zuerst ins Pokemoncenter gehen, damit alle unsere Pokemon wieder fit sind, daraufhin können wir zur Polizei", meinte Ray.
Auch er war froh, wieder festen Boden unter den Füssen zu haben, die Stunden (?) auf dem kalten Stahl der Basis waren anstrengend gewesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Secundo« (19. August 2007, 17:00)


King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 829

Sonntag, 19. August 2007, 17:00

King sprang ihm gleich hinterher vom Deck runter auf den Steg und reckte sich. Sein Sniebel hing jetzt an der Schulter und sein Geckabor ebenfalls. Schwalbini kreiste nun um den Steg herum und Wailmer warte nahe des Steges. "Hmm ich würde sagen zur Polizei......den die Scarims schlafen ja auch nicht!!" meinte King und blickte sich um.

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 830

Sonntag, 19. August 2007, 17:04

"Ich möchte auch zuerst ins Pokemoncenter... Meine Pokemon sind mir nunmal wichtiger als irgendwelche Idioten.." sagte Tartares, nachdem er seine Pokemon bis auf Glumanda alle zurückgezogen hatte. "Ich aufjedenfall, werde zuerst in den Pokemoncenter gehen.." schloss er ab und wartete auf die Antwort der anderen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 831

Sonntag, 19. August 2007, 17:07

,,Ich denke auch, dass wir zuerst ins Pokemoncenter sollten. Igelavar, Ibitak und Dratini sind immer noch ziemlich angeschlagen, Endivie hat auch was abgekriegt, mehr als die Hälfte meiner Pokemon sind ordentlich attackiert worden, also sollten wir unsere Pokemon zuerst heilen lassen.''

Mit diesen Worten tat er das, was er immer tat. Er stürmte in Richtung Pokemoncenter, dort angekommen gab er der freundlichen Schwester Joy seine Pokebälle, die daraufhin seine Pokemon heilte, was nicht sehr viel Zeit in Anspruch nahm, froh über diesen Umstand wartete er nun vor dem Pokemoncenter auf die anderen, sodass diese ihre Pokemon heilen konnten, danach kehrte er zum Pier zurück.

,,Wie wäre es, wenn alle ins Pokemoncenter gehen und wir uns dann anschließend an der Polizeistation wiedertreffen?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (19. August 2007, 17:08)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 832

Sonntag, 19. August 2007, 17:48

Alisha zog auch alle Pokemon zurück und betrat den festen Boden. Sie schnaufte laut hörbar aus und ging dann mit den anderen in Richtung des Pokecenters. Sie gab Schwester Joy ihre Pokemon und ließ sie heilen. Nach kurzer Zeit bekam sie die Pokebälle zurück und verstaute sie in ihrer Tasche.
Alisha machte sich auf an die frische Luft. Sie ertrug es nicht mehr, sich lange in geschlossenen Räumen aufzuhalten. Deshalb ging sie ins Freie zu Dylan und setze sich ins kühle Gras. "Herrlich. Die Luft hier ist so sauber und frisch. Es tut so wahnsinnig gut..."
Nach einer kurzen Bedenkpause stimmte sie Dylan zu. "Ich wäre auch dafür, dass wir so schnell wie möglich zur Polizeistation aufbrechen."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 833

Sonntag, 19. August 2007, 18:01

,,Okay, wenn einige von euch dafür sind kommen sie mit. Ich stürm dann schonmal vor in Richtung Polizeistation.''

Das was er sagte hielt er auch, wie üblich ging es dann in Richtung Polizeistation in vollem Tempo, mittlerweile hatte er auch seine Sacrim-Uniform abgelegt und wieder seine Normalkleidung angezogen, er betrat zunächst den Eingang der Basis und ging an den Empfang.

,,Hallo, mein Name ist Dylan Dorson, wir sind eine größere Gruppe Trainer die der Polizei helfen sollte einige Diebstähle hier in der Gegend aufzuklären. Über das Einsatzpad hatten wir auch schon Kontakt mit ihnen aufgenommen. Wir wollten uns erst einmal bei ihnen melden und Bericht erstatten.''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 834

Sonntag, 19. August 2007, 18:18

Die Empfangsdame an der Polizeistation nickte, als sie Dylan und seine Freunde sah. Sie verständigte sich über einen Sprechapparat kurz mit ihrem Vorgesetzten und sagte dann. "Der Chef freut sich, dass ihr wieder da seid. Ihr könnt gleich weiter in den Einsatzbesprechungsraum gehen, die Kollegen werden auch dorthin kommen. Ich hoffe ihr wisst noch, wie ihr dahin kommt."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 835

Sonntag, 19. August 2007, 18:27

,,Dankeschön, den Weg sollten wir wohl finden. Ich denke, wir haben so einiges zu besprechen.''

Er folgte dem Weg, wie auch schon zuvor und gelangte schließlich in den Raum, wo er sich dann in einen Stuhl setzte und auf die Polizisten wartete.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 836

Sonntag, 19. August 2007, 18:31

King folgte Dylan und setzte sich sogleich auf den Stuhl daneben. "Die werden staunen, was wir ihnen zu berichten haben!!" meinte er dann. Seine Pokemon hatte er in die Bälle zurückgezogen bis auf Sniebel. "Immer hin, als wir das zum erstenmal gesehen hatten, hatt es mich sicherlich auch erstaunt."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 837

Sonntag, 19. August 2007, 19:50

,,Ja, das denke ich auch. Das Wichtigste haben wir ja eingesteckt, das könnte auch wichtig sein, von Klara haben wir ja auch die Nachricht erhalten in der steht, dass Exaris in der Silph und Co. tätig ist, mit den Beweisen seiner Sacrim-Zugehörigkeit werden wir diesem Typen ein Schnippchen schlagen, besser gesagt die anderen, wir heften uns an andere Dinge heran.''

,,Ich müsste mal meinen Pokécom überprüfen, ich glaube sie hat mir ne Nachricht geschickt.''

Er holte seinen Pokécom heraus und schaute auf diesen und tatsächlich Klara hatte ihm eine Nachricht geschickt.

Dies war der Inhalt der Nachricht:

,,Wow, da habt ihr ja richtig gute Arbeit geleistet.
Wir haben gerade beim Kraftwerk den Generator außer Kraft gesetzt.
Leider sind Exaris und sein Komplize entkommen...
Aber wenigstens ist der Generator nun ausgeschaltet.
Wir sind gerade auf dem Weg nach Saffronia City.
Ein Treffen, das wäre toll, wir haben uns ja sehr lange nicht mehr gesehen."


,,Nicht schlecht, dann haben sie dafür gesorgt, dass der Generator abgeschaltet wurde und die Pokemon konnten nicht in die Arme der Verbrecher vertrieben werden, das ist ne ähnliche Situation wie bei uns. Sehr schön, da muss ich doch gleich mal was zurückschreiben.'', murmelte er.

Er schickte ihr folgenden Text zurück:

,,Nicht schlecht, wir sind jetzt bei der Polizei auf dem Eiland 7, um Bericht zu erstatten und einige wichtige Dinge abzuliefern bezüglich Cobra, Aerion und diesem Exaris, der euch begegnet ist, wobei eigentlich könnten wir die Informationen ja gleich mitbringen, wenn wir euch treffen, dann könnt ihr mit den Beweisen den Typen aus der Firma ekeln, das wär was, oder? Sagt mal seid ihr zufällig Zapdos am Kraftwerk begegnet, ist zwar lange her, dass ich das riesige Pokemon gesehen habe, aber als ich mit Derrath mal da war ist uns das mal passiert. Ich hoffe wir können uns hier eine saftige Belohnung abholen, dann kommen wir zu euch. Bis dann, Dylan''

Er schickte die Nachricht ab und steckte den Pokécom weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (19. August 2007, 19:58)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 838

Sonntag, 19. August 2007, 20:30

Auch Alisha humpelte mehr oder weniger hinter Dylan her und betrat die Polizeistation. Sie stellte sich hinter Dylan und horchte ihm zu.
"Ich will auch endlich eine Belohnung..ein neues starkes Pokemon wäre nicht schlecht.." "Weiß jemand, wohin wir jetzt müssen? Ich kenn mich hier ja garnicht aus. Muss mich also auf euch verlassen."
Alisha musterte den Raum. Irgendwie fühlte sie sich hier nicht sehr wohl. Sie wollte wieder raus, raus an die frische Luft.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 839

Sonntag, 19. August 2007, 20:36

,,Wir müssen erst einmal hier warten, das hier ist sowas wie ihre Operationsbasis, wie das Administration Center in der Basis. Na ja, von hier aus hat das alles begonnen, das mit der Basis und den beiden Verdächtigen, anfangs wussten wir nicht mal, dass es eine schwimmende Meerfestung gibt, wir haben es nur vermutet.''

Dann lehnte er sich in den Stuhl und wartete darauf, dass die Polizisten kamen.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 840

Sonntag, 19. August 2007, 20:40

Die Trainerin mit den langen Haaren sprang fröhlich vom Boot hinunter und lief ein paar Runden im Kreis RUNTER RUNTER RUNTER JAAA Auch sie ging sofort ins Pokemon Center und brachte ihre Pokemon dorthin um sie heilen zu lassen. Schwester Joy nahm freundlich ihre Pokemon entgegen und lächelte sie an. "Es wird nicht lange dauern." Währenddessen setzte sich Mia auf einen Stuhl und dachte nach. Sie war richtig froh weg von der Basis zu sein. Plötzlich tippte Schwester Joy sie an, und gab ihr ihre Pokemon. Das Mädchen bedanke sich und lief sofort in Richtung Polizei Basis.
Die anderen befanden sich schon dort. Als Mia sich ihnen näherte, verschwanden sie schon in einen Gang. Kennen sie das Wort warten? Sie folgte ihnen leise.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 841

Sonntag, 19. August 2007, 21:39

Derrath war direkt nach Dylan von Bord gegengen und war seinem Kumpel still gefolgt.

"Mann...Na endlich....Das war extrem lang und gefährlich...Was machen wir wohl als nächstes? Ob sich die Gruppe trennen wird? Ich hoffe doch nicht..."

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 842

Sonntag, 19. August 2007, 21:58

Nach wenigen Minuten trafen die Polizeibeamten und ein paar Sachverständige ein, um mit den Trainern über ihren Erfolg zu sprechen. Als sich alle gesetzt hatten, begann einer der Kommissare zu sprechen.

"Willkommen zurück! Als erstes möchten wir euch natürlich gratulieren, dass ihr unbeschadet von all dem zurückgekehrt seid. Die letzten Nachrichten, die wir von euch empfangen haben, gaben uns Grund zur Sorge. Nachdem uns die Information erreicht hat, dass ihr jemanden von diesem Team Sacrim aufs Meer gefolgt seid, haben wir lange Zeit nichts mehr von euch gehört. Das Versteck auf Eiland Fünf, dessen Ort uns mitgeteilt wurde, haben wir natürlich bereits untersucht, allerdings gab es dort nur eine kleine Menge an erbeuteten Pokémon. Aber ich gehe mal davon aus dass ihr einiges zu berichten habt."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 843

Sonntag, 19. August 2007, 22:10

,,Oh ja, wir haben einiges zu berichten. Nun, da gibt es einiges, wir sind diesem Mann gefolgt und fanden eine riesige metallene Festung, die scheinbar die Operationsbasis von Team Sacrim darstellte, im Endeffekt war sie dies auch. Wir verschafften uns mit einigen Tricks und sehr vielen Kämpfen Zutritt in diesen Bau und haben einiges erkundet. Insgesamt besitzt das Bauwerk vier Stockwerke, ein Erdgeschoss, ein Obergeschoss und zwei Unterstockwerke. In der Basis selbst strotzte es nur fast vor Feinden, sodass wir es natürlich mit einer ordentlichen Portion Feinde zu tun hatten, zudem gab es da auch einige Leute, deren Kampfstärke beträchtlich höher war als unsere. Das Wichtigste jedoch wäre zu nennen, das wir herausgefunden haben, wer sich um diese Basis kümmert, bzw. wer die Verantwortlichen sind, die sich um die Raubzüge kümmern und sie leiten, die drei Elite Sacrims. Wir fanden in einem unteren Teil der Basis einige persönliche Kammern und verleibten uns einige Datenträger, sowie persönliche Dinge ein. Die Namen der drei leitenden Personen sind Aerion, Cobra und Exaris, dann fanden wir noch eine leere Kammer, die einem gewissen Blade gehörte.''

Dann stockte er einen Moment. ,,Wir haben eine Menge mitgenommen, doch das Wichtigste für sie wird wohl sein, wo sich dieses Basis befindet. Die genaue Position haben wir auf der Pad Karte markiert.''

Er kramte nun in seinem Rucksack herum und legte alle Datenträger und alle sonstigen Gegenstände heraus, die er bei sich hatte und die er im Laufe seiner Rundgänge durch die Basis gesammelt hatte. Einfach alles, was wichtig war und was er gefunden hatte.

,,Ich denke mal, das dürfte ihnen weiterhelfen. Die anderen haben auch noch ein paar Gegenstände. Im Prinzip fehlen da nur noch das Einsatzpad und ein paar Datenträger.''

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (19. August 2007, 22:38)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 844

Sonntag, 19. August 2007, 22:32

Gogeras zog auch alle seine Pokemon wieder zurück und sprang dann von Bord. Ein Grinsen machte sich in seinem Gesicht breit und er lief in Richtung des Pokecenters. Er öffnete die Tür und lief Richtung Schwester Joy. Diese war gerade beschäftigt, so drückte er dem Chaneira die Bälle in die Hand. Er setzte sich auf die Thresen und wartete eine Weile. Nach ein paar Minuten kam das pinke Pokemon zurück und gab Gogeras seine Pokemon wieder. "Danke Chaneira" bedankte sich Gogeras knapp und lief wieder hinaus. Als er sah dass die anderen in dieses Polizeigebäude gingen stoppte er. Da hinein gehen? Neee, die kommen auch ohne mich klar, nochmal kriegen die mich da nicht rein! Er lief nun auf das Gebäude zu, setzte sich aber an die Wand neben dem Eingang lehnend hin. Er ließ sein Glumanda wieder raus, welches sich gleich neben Gogeras setzte.

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 845

Sonntag, 19. August 2007, 22:45

Auch Isaac ging von Bord und heilte sein Taubsi im Pokémoncenter. Den "Einsatzbericht" bei der Polizei wollte er sich jedoch nicht entgehen lassen, schließlich konnte er so mehr über die eigetnlichen Geschehnisse in der Basis erfahren, bevor er zu der Gruppe stieß. Er nahm auf einem unbequemen Stuhl Platz und lauschte den Worten der anderen. Er war zwar erst verdammt kurz bei ihnen, dennoch fühlte er sich ihnen bereits jetzt vollkommen zugehörig.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 846

Sonntag, 19. August 2007, 23:12

Dylan dachte nach, er schüttete noch einmal seinen Rucksack aus und stöberte noch einige Dinge aus, die sich noch in seinem Rucksack befanden, sodass er noch einige Datenträger und Pläne herauskramte, die noch von Bedeutung waren.

,,Das war jetzt allerdings wirklich alles, was wichtig ist. Mehr habe ich nicht. Da fehlen jetzt nur noch die Master-Card und das Einsatzpad.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 847

Sonntag, 19. August 2007, 23:17

Tartares liess ebenfalls seine Pokemon im Pokemoncenter heilen. Danach wartete er ebenfalls zusammen mit Gogeras draussen auf Dylan und die anderen. Er hatte kein Bock drauf, mit Polizisten zu reden. Er konnte ehrlich gesagt die Polizei nicht leiden. Sein Glumanda stand neben Tartares und ass einen Keks.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 848

Sonntag, 19. August 2007, 23:45

"Na Tartares, warum bist du denn nich drin bei den anderen? Ich hab ja nen Grund, ich saß schonmal und das is kein Vergnügen, aber du? Du siehst nich so aus als ob du etwas verbrochen hast, aber der Schein kann trügen" wandte er sich an Tartares. Sein Glumanda Kiwano blickte Paco schräg an und schien sich dasselbe zu fragen, wie Gogeras. Inzwischen nahm Gogeras ein vier Schalen und füllte drei mit Pokefutter. In die letzte leerte er einen anderen Beutel. Es sah aus wie Dreck. Nunja es war ja auch Dreck. Er warf nun alle seine Pokebälle und Glumanda, Porenta und Jurob machten sich über die Pokefutternäpfe her, während Sleima ihren Dreck verzehrte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 849

Montag, 20. August 2007, 00:15

Dylan saß entspannt in seinem Stuhl und wartete darauf, dass die anderen ihre Gegenstände ebenfalls auf den Tisch packten.

,,Iblis Rising, man war das ne geile Zeit. Ich freu mich wirklich auf die Reunion, ich sollte den anderen mal ne Nachricht schicken, wenn ich wieder da bin, wär nur nicht verkehrt, wenn ich ihre Nummern wüsste.''

Plötzlich begann sein Pokécom zu piepen, er empfing eine Nachricht von jemand Unbekanntem, er hatte die Nummer nicht gespeichert, scheinbar hatte jemand seine Nummer herausgefunden, doch wer war der Absender dieses Schriftstücks?

Er begann die Nachricht zu lesen:

,,Hallo, Dylan. Wir haben lange nichts voneinander gehört, mein Schatz. Ich hab mir die Nummer von deinem Opa besorgt, falls du fragst. Wie geht es dir, was machst du so? Ach, es gibt so vieles, was ich dich fragen muss. Wir müssen uns bald treffen, ich habe keine Ahnung, wo du bist, aber ich bin mir sicher, du wirst mich finden. Ich suche schon seit geraumer Zeit Kanto nach dir ab, doch du bist wie vom Erdboden verschluckt. Momentan bin ich in Orania City, ich hoffe wir werden dort aufeinandertreffen.''

Nachdem Dylan diese Nachricht gelesen hatte strahlte er, etwas Langwieriges schien ihn getroffen zu haben und er kam nicht umher eine Antwort zu schicken.

,,Ich habe dich auch schrecklich vermisst, Schatz. Sehr gut, das Opa dir meine Nummer gegeben hat, endlich können wir wieder miteinander kommunizieren. Ich werde dich in Orania treffen, es dauert zu lange dir alles jetzt zu erzählen, aber warte bitte noch etwas auf mich, ich werde ganz sicher zu dir kommen.''

Dann steckte er den Pokécom weg.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 850

Montag, 20. August 2007, 09:17

Alisha schnaubte und verließ das Polizeirevier.
Sie hatte eh nichts abzuliefern, deswegen ging sie genervt zu Tartares und Gogeras. "Oh man hey.." Sie setzte sich neben Tartares und schaute stur auf das Meer. "Dylans Verlobte..sie nervt mich..."
Das war alles, was Alisha herausbrachte. Sie war wirklich angenervt von ihr. Schließlich war sie auch der Auslöser, warum sie sich den knöchel verstaucht hat.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 851

Montag, 20. August 2007, 11:12

Als er sich umschaute bemerkte er, dass Alisha weg war. ,,Scheinbar hat sie gemerkt, was ich tue, bei dem Grinsen kann ich das wohl kaum sehr gut verbergen. Es ist ihre Entscheidung, ich hoffe sie wird ihr nicht gleich den Kopf abreißen, wenn wir uns begegnen, irgendwann wird das definitv sein.''

Dann blickte er wieder zu Ray und Derrath, die noch das Einsatzpad und die Master-Card besaßen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 852

Montag, 20. August 2007, 12:30

Erstaunt hörten die Polizisten zu, was Dylan zu sagen hatte. Nach einer Weile leisen Tuschelns unter den Beamten ergriff schließlich ein Kommissar das Wort. "Eine schwimmende Basis also... nun... ehrlich gesagt, wenn ihr uns nicht schon erfolgreich bei der Entdeckung dieses Versteckes geholfen hättet, würde ich dir das nicht abkaufen, aber ich denke in dieser Situation sind wir es euch schuldig, der Sache nachzugehen."

Während einige Beamte das Beweismaterial in Augenschein nahmen, griff einer von ihnen noch einmal Dylans Worte über die Leitung der Basis auf. "Die Namen, die du nennst... einige kommen mir bekannt vor. Dieser Blade, wie du ihn nennst, ist bei uns seit Jahren aktenkundig. Er heißt mit bürgerlichem Namen Kane Herker und wurde damals wegen diverse Delikte im Zusammenhang mit dem Team Rocket zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Erst vor kurzem haben wir Kollegen in Hoenn seine Akte zukommen lassen, weil bestimmte Indizien in ihren Ermittlungen auf ihn hingedeutet haben. Und Dr. Exaris ist ein wichtiger Forscher bei der Silph Co, es gab vor kurzem eine anonyme Anzeige eines Mitarbeiters gegen ihn, das Verfahren wurde allerdings sehr schnell wieder eingestellt, da es keinerlei Beweise für die Anschuldigungen gab. Aber wie es scheint, waren die wohl doch nicht so unbegründet."

Inzwischen wurden die Beweismaterialien in Plastiktüten verpackt, um sie der Spurensicherung zu geben. "Ihr werdet einen Teil noch wiederbekommen, denke ich. Nicht alles ist für unsere Ermittlungen relevant, und wenn wir diese Basis finden, gibt es wohl noch eine Menge mehr zu holen, aber ihr habt auf jeden Fall großartige Arbeit geleistet. Wir bräuchten aber nun noch das Einsatzpad mit dem genauen Standort dieses Komplexes."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 853

Montag, 20. August 2007, 12:36

Aus trotz stand alisha erneut auf und ging wieder in das polizeirevier. "Pah ich lass mich doch nicht einfach so vertreiben..."
Sie kam gerade noch rechtzeitig, um den Worten des Kommisars zuzuhören.
nachdem er gesprochen hatte, ergriff Alisha das Wort. "Das sind ja wirklich interessante Neuigkeiten. Ob es auch Informationen über Cobra gibt? Nun gut, was wird mit den vielen Pokemon auf der basis passieren?" Es sprudelte förmlich aus Alisha heraus. Ihre Neugier und der Forscherdrang waren geweckt.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 854

Montag, 20. August 2007, 13:02

,,Okay, wenn man mal genau darüber nachdenkt ist es sicherlich nicht unbegründet Zweifel zu hegen, allerdings werden sie sicher eines Besseren belehrt werden, wenn sie auf diese Operationsbasis von Team Sacrim stoßen. Dann schauen sie sich nun erst einmal alles an, was sie brauchen und nachdem Ray ihnen das Einsatzpad gegeben hat werden sie die genaue Position der Basis erfahren. Über diesen Blade wussten wir auch bisher nichts, aber da er wie sie sagten scheinbar in Hoenn aktiv geworden ist wird sich die dortige Polizei sicher darum kümmern.''

,,Vielleicht gibt es in anderen Ländern ja auch genau solche Gruppen wie uns, das würde mich mal interessieren.''

Er sah Alisha wieder hineinstürmen. ,,Erst mal müssen sie ja nachschauen, das sie die alle abtransportiert kriegen, viele der Pokebälle gehören sicherlich auch einigen Trainern. Über Cobra ist von den Polizeibeamten noch kein einziges Wort gefallen, ach ja wir haben noch von einem Team Sacrim Mitglied erfahren, dass Cobra mit Lorelei verwandt ist, sie scheint ihre Cousine zu sein, das könnte noch wichtig sein, um sie ausfindig zu machen, bzw. ihre Identität zu erkennen. Sie agiert viel im Verborgenen und verfolgt sehr scharf ihre eigenen Ziele, das sollten sie auch noch wissen.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 855

Montag, 20. August 2007, 16:55

Heather hatte bisher nicht viel gesagt. Sie war schweigend hinter den anderen hergelaufen und auf dem Boot sogar eingeschlafen. Dann war sie ebenso still mit in die Polizeibasis gegangen, wo sie sich auf einen Stuhl gesetzt und Cassidy zurückgerufen hatte, damit auch die sich etwas ausruhen konnte. Ihre Hüfte schmerzte noch immer, wenn auch nicht mehr so stark wie noch an der Basis.

Endlich draußen...meine Güte, abgesehen von der Basis hab ich eigentlich noch nichts von Kanto gesehen, aber jetzt gehts ja richtig los. Bin mal gespannt, was sich noch so alles ergibt...

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 856

Montag, 20. August 2007, 18:09

Nachdem schon mehrmals darauf hingedeutet worden war, zog Ray das Einsatz-Pad aus der Tasche und reichte es einem der Polizisten, ausserdem gab er einige Pläne, die er von der Basis mitgenommen hatte, an die Polizei weiter.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 857

Montag, 20. August 2007, 19:24

Derrath hatte sich auf einen Stuhl gesetzt und den Kopf in die Hände gestützt. Plötzlich sah er auf. "Hatte ich nicht auch so ein Pad-Dingens?", fragte er mehr sich als die anderen, "Oder hab ich das Ding verloren? Keine Ahnung...In meinem Rucksack ist irgendwie gar nichts mehr...".

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

2 858

Montag, 20. August 2007, 20:02

Ein nutzloses Anhängsel, genau so fühlt sich Skadnir, eine gebrochene Rippe und schon ist er außer Gefecht! Naja, sie ist auch in einer heiklen Position, er muss sich nur etwas dehnen, und schon bahnt sich die gebrochene Rippe einen Weg durch seine Lunge. Freija ist auch nicht auf dem Höhepunkt ihrer Kräfte. "Nichtmal....steuern konnt ich..." Er murmelt eigentlich nur vor sich hin, aber eigentlich ist er froh aus diesen stinkenden Metalloch rauß zu sein, ne Basis...bah. Polizisten...hoffentlich erkennen sie ihn nicht wieder, wie groß ist sein Kopfgeld? Skadnir kann warscheinlich nichtmal so weit zählen...also hat er sich die ganze Zeit ruhig verhalten, verdächtig ruhig.

[OOC: Zurück...sorry, hatte ein paar persönliche Probleme...auf die ich nicht näher eingehe]

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 859

Montag, 20. August 2007, 20:12

Dylan hatte sich zu Derrath gedreht. ,,Aye, du hast auch so ziemlich alles abgetreten und gegessen, denke ich. Mein Rucksack ist immer noch proppenvoll, ich frage mich, wie alles was ich hatte da jemals reingepasst hatte, zudem waren ja auch noch alles andere aus der Basis da drinnen, mein Gott mein Rucksack ist wie ein bodenloses Fass.''

Dann begann er zu grinsen, er wandte sich wieder den Polizisten zu.

,,Nun, wir haben ihnen soweit alles gegeben, was sie brauchen. Vielleicht haben sie irgendeine Art Belohnung für uns, im Austausch für die ganzen Beweise.''

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 860

Montag, 20. August 2007, 20:53

Tartares schaute Gogeras aus dem Augenwinkel an. "Ich sags mal so.. Ich bin auch öfters gesessen.. Und wie du bereits gesagt hast... Das ist wahrlich kein Vergnügen.." Sein Glumanda bemerkte Kiwano und starrte zurück.

Shuriken

unregistriert

2 861

Montag, 20. August 2007, 21:26

Mit geschlossenen Augen atmete Gabriel Angelos die salzige Meeresluft ein, versuchte den Moment der Ruhe, in dem nur das Rauschen der Wellen zu vernehmen war, für alle Ewigkeit zu behalten. Ein Kratzen an seinem Hosenbein ließ ihn aus den Gedanken aufschrecken, die er sich gerade gemacht hatte. Er schaute hinab. Evoli. Sein kleines Pokemon mit dem flauschigen Fell schaute ihn aus großen, schwarzen Augen an.
"Was ist denn Evoli?", fragte der Trainer des Pokemon freundlich und nahm es in den Arm, wiegte es wie ein kleines Kind und lächelte es warm an. Mit seinen Pokemon, derer nur zwei an der Zahl, nämlich Evoli und sein Nidoran, welches jedoch im Pokeball schlummerte, fühlte sich Gabriel geborgen und wohl. Sie ließen ihn nie im Stich, standen ihm bei....sie waren seine Freunde, seine Begleiter...er verglich sie sogar mit den Geschwistern, die er nie gehabt hatte.

Nun war er hier, auf Eiland 7, mitten im Meer von Kanto und wusste nicht weiter. Sein letztes Geld hatte er für die Schifffahrt hier her ausgegeben. Nun saß er hier fest.'Vielleicht lässt sich etwas ja etwas Geld für eine Überfahrt zum Festland bei der Polizeiwacht auftreiben.', überlegte Gabriel, konnte sich selbst jedoch nicht wirklich davon überzeugen.
Mit hängenden Schultern und gesenktem Blick machte sich der Pokemontrainer Gabriel mit seinem Evoli, das munter an seiner Seite herlief, in Richtung der Polizeiwache.

Als er dort endlich ankam, brachte er nicht wirklich den Mut auf, wie ein Bettler nach Geld zu fragen, also setzte er sich auf eine Bank vor die Wache und ließ auch Nidoran aus dem Pokeball. Mit seinen beiden Freunden schaute er nun in die Leere, unsicher, was sie nun tun sollten.

OT: Erstes RPG-Pöstelchen.^^'

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (20. August 2007, 21:27)


Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 862

Montag, 20. August 2007, 21:59

"Na dann wilkommen im Club, was haste denn verbrochen, mal so ganz unter uns? Ich werde dir meins auch verraten und das weiß wirklich niemand! Also ich war wegen Diebstahls, grundlosen Angriffs von wilden Pokemon und Mord, wobei nur der erste Grund stimmt, das versichere ich dir. Eigentlich habe ich lebenslänglich aber das lass ich mir doch nicht gefallen!" fragte Gogeras Tartares.
Glumanda konterte den Blick von Paco und gab ihm dann eine sanfte Kopfnuss. Darauf beschloss es besser wegzulaufen, als noch Ärger zu bekommen. Gogeras lächelte und räumte dann die Schalen, aus denen seine Pokemon soeben noch gegessen hatten wieder zurück in seinen Rucksack.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

2 863

Montag, 20. August 2007, 22:17

Skadnir stellt sich in eine dunkle Ecke, ach verdammt! Scheint als ob es hier keine dunklen Ecken gibt, er fühlt sich wie ein Tier in der Falle, eigentlich ist er es auch, es ist doch nur eine Frage der Zeit bis die Polizisten ihn erkennen, er hat einfach zu viel auf dem Kerbholz: Todschlag, schwerer Raub, Erpessung, mehrere Male schwere Körperverletzung und soll auch Verbindungen zum organisierten Verbrechern haben....etwa das würden die Polizisten erfahren wenn sie in ihrer Datenbank nach Skadnir suchen. Ja...er ist kein guter Mensch, aber auch kein Böser..."Wie lange noch?" Er wird ungeduldig, er fühlt sich beobachtet, die Kamera starrt doch auf ihn! Da ist er sich hunterprozentig sicher! Ruhig bleiben...verdammt...

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 864

Dienstag, 21. August 2007, 00:17

Da King nichts mehr zusagen hatte, verlies er ohne ein Wort hinaus, sonder zeigte mit seiner Hand das er zu die anderen ging. Sein Sniebel und Geckabor folgten ihm. Schwalbini und Wailmer hatte er in ihre Pokebälle zurückgezogen. Er kam gerade zu dem Zeitpunkt hinaus, als Tartares, davon sprach, das er im Gefängniss gesessen hatte. "War das nicht, als du mich hektisch angerufen hattes??" meinte er so plötzlich und lehnte sich gegen die Wand. Sein Geckabor krabbelte den nächstliegenden Baum hoch und hockte sich auf den Ast.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 865

Dienstag, 21. August 2007, 00:18

,,Ich hoffe wir erhalten wirklich ne Belohnung, wär ja irgendwie schon scheiße, wenn wir diese Basis komplett umsonst gestürmt haben, irgendwas sollte dabei schon für uns rausspringen, ein paar TM's haben wir zwar gefunden und einige Tränke, aber die haben wir ja alle schon aufgebraucht.''

Er saß noch am Tisch und wartete die Antwort der Polizisten ab.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 866

Dienstag, 21. August 2007, 11:10

Alisha lächelte und machte dann kehrt, um das polizeirevier zu verlassen. "Ich glaube, ihr kommt auch ohne mich klar. Ich gehe mit King raus." Sie lief hinaus und streckte sich ersteinmal ganz lange. Die frische Luft hier tat ihrem Wohlbefinden wirklich gut. Sie ließ ihre Pokemon heraus und wollte sich selbst setzen. Aber die Bank, auf der sie vorher saß, war belegt. Ein junger Trainer mit seinem Evoli saß dort. Langsam und schüchtern wie immer ging sie auf ihn zu und quetschte sich auf das restliche Stück Bank. Verlegen sprach sie ihn an. "Hallo...du..du hast da aber ein sehr süßes Evoli...wartest du auf etwas Bestimmtes..?" Alisha war im umgang mit fremden Menschen recht verschlossen, war dennoch neugierig wer das war. In der Zeit mit ihren Freunden hatte sie etwas gelernt, offener zu sein. Sie war nicht mehr ganz so verschlossen wie sie es vor dem Treffen mit der großen Gruppe war. Und dieses Gefühl gefiel ihr. Es gab Alisha ein Stück Selbstvertrauen zurück. Freundlich aber dennoch reserviert musterte sie den Neuankömmling.


Herzlich willkommen bei uns, Shuriken. ^^ Fühl dich wohl hier und viel Spaß beim Posten..warum kann nicht jeder so super wie du schreiben oÔ

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 867

Dienstag, 21. August 2007, 11:25

Gogeras zuckte zusammen. King hatte jetzt wohl auch die Gründe gehört, warum Gogeras gesessen hatte. "Ey das leibt dann fall unter uns, auch wenns nich stimmt, muss ja nicht gleich jeder wissen, oder?" versuchte Gogeras sich in Schutz zu nehmen. Denn falls sie wirklich tot ist... Nein denk nichtmal dran Gogeras... Gogeras zog inwzischen Jurob zurück in den Pokeball. Litchee hatte es sich auf dem Dach des Polizeireviers bequem gemacht und Glumanda flüchtete vor Paco. Alles war so friedlich. Ups Zena muss ja auch in den Pokeball Er hatte Zenas Pokeball schon in der Hand, doch Zena war verschwunden. "Ahhh Zena, wo bist du?" rief Gogeras entsetzt. Doch es war schon zu spät. Sein Sleima kroch auf die Bank zu, auf der auch Alisha saß und hatte diese fast erreicht. Gogeras kniff die Augen zu. Ich ahne schlimmes. Doch es war auch schon zu spät. Sein Sleima hatte sich daran gemacht den fremden Trainer zu umarmen.

Jo welcome, echt geile Posts, werd ich mir ne Scheibe von abschneiden ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (21. August 2007, 11:26)


Shuriken

unregistriert

2 868

Dienstag, 21. August 2007, 12:29

Aus irgendeinem Grund bereute es Gabriel, sich auf die Bank vor die Polizeiwache gesetzt zu haben. Nun, wohl nicht wegen der Schönheit mit den roten Augen, die sich neben ihn gesetzt hatte und etwas gefragt hatte. Eher wegen dem Sleima, das ihn mit ganzem Körpereinsatz von der Bank warf und....umarmte."Zena, lass den Trainer in Ruhe!", rief ein Mann vom Eingang der Polizeiwache aus. Gehorsam, jedoch nicht ohne Gabriel noch einen schleimigen Schmatzer zu verpassen, rutschte das Sleima von ihm runter.

'Ganz große Klasse.', dachte sich Gabriel und besah sich die klebrige, lilafarbene Flüssigkeit auf seinem Hemd,'Gott, lass das nur Sabber sein.'
Etwas verlegen stand der Junge auf. Er lernte fremde Leute kennen und machte sich sofort zum Griffel.
"Tschuldige.", nuschelte er dem Trainer mit seinem Sleima zu. Dieser winkte ab."Ich bin es eigentlich der sich entschuldigen muss. Zena ist manchmal etwas...überschwänglich...wenn es um neue Menschen geht, die es kennenlernt.", er streckte Gabriel die Hand entgegen."Gogeras ist mein Name.", sagte er freundlich lächelnd. Zaghaft schüttelte er sie."Gabriel Angelos, freut mich sehr."

Dann wandte sich der Blonde zu der Trainerin um. Irgendwie war es ihm peinlich, das er sich noch nicht vorgestellt hatte, doch das würde er jetzt nachholen.

Macht mich nicht verlegen.xD Danke fürs Willkommenheißen.^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (21. August 2007, 12:39)


Evil's Regenerator

unregistriert

2 869

Dienstag, 21. August 2007, 13:24

Kleiner Tipp, Shuri: Steuere nur deinen eigenen Char und deine pokis ^^ Außer wenn es natürlich mit dem anderen abgesprochen ist. ^^

Alisha war nicht überrascht über Zenas Handeln. Das hatte das schleimige Pokemon ja schon öfters bei ihr getan. Jedoch bevorzugte sie die Nähe von Eisfee, Gogeras' Jurob.
Sie stand auf und schaute den Jungen an. "Oh das ist die normale Art von Zena, Leute zu begrüßen. Ist nicht böse gemeint."
Dann reichte sie dem Neuen namens Gabriel ein kleines taschentuch, um sich den Schleim abzuwischen. "Ich bin Alisha. Freut mich dich kennenzulernen." Sie pfiff ihren Pokemon, die nach und nach zu ihr kamen. "Das Schwalboss dort ist Skyhunter, das Trasla ist mein Kaysoon, Sniebel heißt Presea, mein Larvitar heißt Alicia und dort schwebt mein neuestes Pokemon gerade über das Wasser, das ist Mantax." Sie lächelte Gabriel fröhlich an.

Shuriken

unregistriert

2 870

Dienstag, 21. August 2007, 13:39

"Nun, wie du dann sicherlich schön mitbekommen hast, bin ich Gabriel Angelos.", sagte der Trainer und nahm das Taschentuch dankend an. Der Schleim war schnell weggewischt und nichts am Hemd oder am Trenchcoat Gabriels wies noch auf jegliche Umarmungen von Zena hin. Sichtlich erleichterter schaute er sich nun die Masse an Pokemon an, die Alisha besaß. Erst jetzt fiel ihm wieder ein, das er ja selber auch noch Pokemon besaß. Er rief sie zu sich und stellte sie vor."Also..äh...das hier ist mein kleines Evoli..und..öh....das heißt Evoli. Und der Racker dort ist Nidoran, der wohl...ja...Nidoran heißt.", Gabriel brach ab. Evoli hüpfte an ihm vorbei und auf Alishas Schoß, während sich Nidoran wieder unter die Bank mauserte und mit seinem Nickerchen fortfuhr.
"Kollaborateure.", witzelte Gabriel und setzte sich wieder auf die Bank.

Hat mir Psycho schon über ICQ gesagt.^^ Werds mir aber merken.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (21. August 2007, 13:40)


King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 871

Dienstag, 21. August 2007, 14:18

King bemerkte den neuen Trainer und gesellte sich zu den beiden rüber. "Hi mein Name is King Nox........" meinte er lächelnd und schaute dann Sniebel an. "Das ist Sniebel..........dort auf dem Baum hockend ist mein Geckabor und dann haben wir noch........." Er warf zwei Pokebälle hoch und herraus kamen Schwalbini und Wailmer. "...............Schwalbini und Wailmer. Freut mich dich kennen zu lernen!!" Wailmer schwamm im kleinen See, der in der Nähe lag herrum.

joa auch ein Herzlich willkommensgruß von mir!!^^

Evil's Regenerator

unregistriert

2 872

Dienstag, 21. August 2007, 14:22

Alisha streichelte das kleine Evoli. Es war so weich und flauschig, fast wie Eisfee. Das Jurob von Gogeras blieb aber ihr Kuschelpartner Nummer 1.
"Sehr niedliches Evoli. Wo hast du es gefangen?"
Sie blickte Gabriel an und musste dabei grinsen. Sein Evoli war irgendwie so knuffig. Sie hatte noch nie ein Evoli auf dem Schoß. Sie fand Gefallen an dieser kleinen Fellkugel und beschloss innerlich, sich auch irgendwann mal eines zu fangen oder zu tauschen. Schließlich waren Evolis nicht gerade häufig in der Wildnis vertreten.
Dann ergiff Alisha wieder das Wort. "Was machst du hier eigentlich? Hast du irgendwas Bestiummtes vor?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 873

Dienstag, 21. August 2007, 14:40

Dylan saß immer noch in dem Stuhl. ,,Man, Man. Das ist echt genial, so viele Pokemon wie da waren, da fällt sicherlich auch eines für uns ab, denke ich mal. Schließlich wissen wir ja auch, dass Aerion für die Raubzüge in der Safari-Zone zuständig war und das da einige Pokemon gefangen wurden, die nicht unbedingt Trainern gehören. Das könnte wirklich lustig werden.''

Draußen hatte er einige der Leute gehört, Alisha und King waren nach draußen gegangen, ebenso blieb Tartares draußen. ,,Vielleicht war das ein Fehler, sie haben ja noch gar nicht die Antwort der Leute abgewartet, bezüglich der Belohnung. Da scheint auch ein Neuer zu sein.''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 874

Dienstag, 21. August 2007, 16:04

Jap habe ich schon ^.^ hab aber zugestimmt das er es mit mir jetzt so lassen kann

Gogeras ging auch zu der Bank und nahm Zena auf den Arm. Leise knurte er ihr ins Ohr: "Wenn du das noch einmal machst bist du des Todes" Gogeras schämte sich für sein Pokemon. "Gut komm zurück Zena" rief er sein Pokemon in den Ball zurück. Beinahe gleichzeitig kam Eisfee aus dem Ball heraus, ohne das es gerufen wurde. "Achso ja, das Sleima das du ja jetzt schon kennst ist Zena, das Jurob da ist meine Eisfee, dort oben auf dem Dach hockt mein Porenta Litchee und das Glumanda, dass da wegrennt ist mein Kiwano. Dein Evoli gefällt mir. Es ist so süß." stellte Gogeras seine Pokemon vor. Dann setzte er sich im Schneidersitz vor die Bank. Der Junge war ihm sehr sympathisch. Innerlich hoffte er stark, dass er sich ihnen anschließen würde. Nun entdeckte er auch das Nidoran. Er kramte in seinem Rucksack herum. Dabei fielen ihm die zwei TMs auch, die Borel ihm vor der Basis gegeben hatte. Die eine schien Elektro, die andere Wasser zu sein. "Schau mal Eisfee, versuchen wir mal eine neue Attacke zu lernen, hier" wandte sich Gogeras an sein Pokemon. Eisfee jaulte laut und Gogeras verwendete die TM bei Jurob. Er beschloss später heraus zu finden, was es für eine Attacke war. Dann nahm er das heraus wonach er eigentlich gesucht hatte: Pokeriegel. Er legte den Pokeriegel vor die Bank, damit das Nidoran ihn essen konnte. Das ist irgendwie auch süß.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 875

Dienstag, 21. August 2007, 17:03

"Mann...", sagte Derrath plötzlich, "Haben wir das jetzt bald mal? Ich hab auch noch was anderes vor heute...".

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 876

Dienstag, 21. August 2007, 19:20

Nach einer längeren, angeregten Diskussion zwischen den Polizeibeamten bat schließlich einer erneut um Ruhe, damit alle mitbekommen konnten, wie die Polizei jetzt weiter vorgehen würde. "Wir werden zuerst einmal ein paar Leute an den Ort schicken, an dem ihr diese Basis eingezeichnet habt, und uns das ganze mal anschauen, damit wir uns ein genaueres Bild machen können. Außerdem analysieren wir eure Beweismaterialien und verhören die Team-Mitglieder, die wir auf der Basis festnehmen. Vielleicht finden wir dann auch etwas über diese Cobra heraus, obwohl mir das im Moment nicht das wichtigste zu sein scheint."

"Auf jeden Fall vielen Dank für eure Arbeit, eine Belohnung wird es natürlich auch geben. Unser Freund Celio, der dieser Besprechung übrigens auch als Sachverständiger beigewohnt hat, wird euch ins Pokémon-Center begleiten und dort etwas für euch bereitstellen. Bitte sagt auch euren Freunden, die keine Lust hatten, zur Berichterstattung aufs Revier zu kommen, bescheid." Ein blonder Mann mit Brille stellte sich nun den anwesenden Trainern als Celio vor und bat sie, ihm zu folgen, während sich die Polizeibeamten wieder an ihre Arbeit machten.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 877

Dienstag, 21. August 2007, 19:49

King's Magen knurrte plötzlich. "Hey ich hätte nichts dagegen etwas zu essen und ihr??" meinte er und blickte fragend in die Runde. Sein Sniebel nickte nur und Geckabor kletterte wieder runter zu King und den anderen, Schwalbini setzte sich auf den Kopf von King.

Shuriken

unregistriert

2 878

Dienstag, 21. August 2007, 19:51

'Wieso komme ich mir gerade vor, als hätte ich ein Hornissennest aufgebrochen?', dachte sich Gabriel fragend. Mehrere Leute standen nun in einer Gruppe an der Bank, schauten ihn lächelnd an oder beschäftigten sich mit ihren, im Falle von Alisha, mit seinen Pokemon.
"Hallo, ich bin Gabriel.", stellte er sich King Nox vor.
Dann schaute er zu Alisha, auf deren Schoß immer noch Evoli zusammengerollt lag."Gefangen habe ich Evoli nicht. Habe es mal in Oliviana Citiy vor meiner Haustür gefunden und großgezogen." Etwas verträumt schaute Gabriel auf das braune Fellbündel."Ich bin eher zufällig hier. Bin von zuhause abgehauen, aus Gründen, die ich für mich behalten möchte. ich hoffe das könnt ihr verstehen."

Diese Truppe, was sie warscheinlich auch war, hatte wirklich ausergewöhnliche und schöne Pokemon. Ein Wailmer, dazu ein Jurob, ein Sniebel und viele mehr. Man müsste schon blind und taubstumm sein, damit einem nicht auffällt, das es Pokemon-Trainer sind, vielleicht sogar schon recht erfahrene. Gabriels Blick fiel auf Nidoran, welches an einem Pokeriegel knabberte. Er streichelte seinem kleinen, rosafarbenem Freund über den Rücken, was es mit einem zufriedenen Nido zur Kenntnis nahm. Als einer dieser Gruppe etwas von Essen erwähnte, knurrte demonstrativ Gabriels Magen. Verlegen sagte er:"Also ich könnte auch was vertragen."

@King: Danke auch dir fürs Hallo.^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (21. August 2007, 20:32)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 879

Dienstag, 21. August 2007, 20:57

Derrath ging hinter Celio her und pfiff dabei eine Melodei vor sich hin, die sich ziemlich an "Mary hat ein kleines Lamm", gemischt mit "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" anhörte.

wie das gehen soll? kine ahnung :D:D:D:D)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beyond the Grave« (21. August 2007, 20:58)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 880

Dienstag, 21. August 2007, 22:13

,,Sehr schön, also dann erst einmal ab zum Pokemoncenter würde ich sagen.''

Dylan folgte Celio hinaus in Richtung Pokemoncenter, dabei kamen sie auch aus der Polizeistation heraus und sahen die anderen.

,,Hey, Leute. Es ist Zeit für unsere Belohnung, dieser Mann hier namens Celio wird uns etwas geben, allerdings erst wenn wir im Pokemoncenter sind. Ich würde mal sagen, Attacke.''

Er ging weiter in Richtung Pokemoncenter, diese war nicht weit von der Polizeizentrale entfernt, sodass er schon bald dort war. Dylan fragte sich allerdings, was für eine Art Belohnung es war, die sie erhalten sollen.

,,Celio? Hmm, irgendwoher hab ich den Namen mal gehört, na ja vielleicht irre ich mich auch, erst mal schauen, was es gibt.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. August 2007, 22:14)


Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 881

Dienstag, 21. August 2007, 22:46

Isaac belustigte der Gedanke, dass er auch eine Belohnung bekommen sollte. Er hatte nicht wirklich etwas getan, Sein Taubsi konnte zwar ein bisschen Schaden bei Aerion anrichten, aber der Rede Wert war der nicht. Egal, er folgte einfach den anderen zum Center, mal gucken, was passieren würde.

King Nox

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. November 2006

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Midorat

2 882

Mittwoch, 22. August 2007, 00:04

Als King hörte, das sie eine Belohnung bekamen, folgte er Dylan einfach. "Wenn's nen Festmahl als Belohnung gibt, bin ich gerne dabei!!" meinte er grinsend und schlappte Dylan hinterher. Sein Geckabor und Sniebel folgtem ihm. Wailmer und Schwalbini hatte er wieder in die Bälle zurückgezogen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 883

Mittwoch, 22. August 2007, 00:09

,,Festmahl? Na ja, ich glaube nicht, dass es das gibt. Celio sieht nicht wie ein Koch aus oder ein Restaurantbesitzer, sonst wäre er wohl kaum ein Sachverständiger bei der Polizei. Futtern können wir im Anschluss.''

Sein Magen knurrte auch. ,,Äh, joa ich bin auch hungrig, fällt mir gerade mal so auf.''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 884

Mittwoch, 22. August 2007, 11:53

Auch Alishas Magen knurrte. Als sie sah, dass Dylan aus dem Pokecenter kam,
setzte sie das süße Evoli auf den Boden und stand auf. Sie rief ihre Pokemon zurück und verstaute die Pokebälle in ihrer Tasche.
Sie ging einige Schritte vor und drehte sich dann nocheinmal um. "Komm einfach mit, Gabriel. Wir würden uns freuen, wenn du uns etwas begleitest. Vielleicht bekommen wir im Pokecenter ja wirklich was zu Essen." Sie lächelte ihm fröhlich zu und fasste dann seine Hand, um ihn mitzuziehen. Seine Pokemon würden ihm sicherlich von selbst folgen.

Shuriken

unregistriert

2 885

Mittwoch, 22. August 2007, 14:48

Ein zaghaftes Lächeln zierte Gabriels Gesicht. Die Leute in der Gruppe waren wirklich freundliche Menschen, die nichts dagegen hatten, das ein an sich vollkommen Fremder mit ihnen reiste."Dankeschön.", murmelte er nur im Gehen und vergaß dabei seine Pokemon. Sofort drehte er sich um und rief sie zu sich. Nidoran, das kleine Pokemon, war pappsatt und Gabriel schickte es in den Pokeball zurück, damit es dort noch schlafen konnte."Nidoran ist ein recht junges Pokemon, deswegen ist es auch fast nur im Pokeball. Evoli hingegen kennt mich schon lange....von daher.", sagte er und das kleine, bräunliche Fellpaket hüpfte ihm auf die Schulter und schleckte ihm das Gesicht ab. Dann holte Gabriel wieder die wenigen Meter zu der Truppe auf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (22. August 2007, 19:27)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 886

Mittwoch, 22. August 2007, 15:16

Dylan bemerkte erst jetzt den neuen Trainer, nachdem sie schon einmal im Pokemoncenter waren und der Mann namens Celio ihnen gefolgt war.

Er blickte ihn an und reichte ihm die Hand. ,,Hallo, mein Name ist Dylan Dorson. Ich hatte noch gar keine Gelegenheit dich kennenzulernen, sorry das ich dich erst jetzt bemerke. Schön, dass du auch den Weg hierher gefunden hast, dann wird dir auch was von der Belohnung zur Gute kommen, wie es aussieht. Freut mich, deine Bekanntschaft zu machen. Wie heißt du?''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 887

Mittwoch, 22. August 2007, 15:44

Alisha wartete auf Gabriel und beobachtete dabei das kleine und süße Evoli. Sie mochte es von Anfang an, genau wie Eisfee.
Als er sein Nidoran zurückgezogen hat, schnappte sie wieder gabriels Hand und zerrte ihn mit. "Ich bin so gespannt, was es da gibt. Was dieser Celio wohl vorbereitet hat?" "Celio..ich kenne diesen Namen irgendwoher..nur woher?" Alisha grübelte und dachte angestrengt nach. Aber sie kam einfach nicht darauf, woher sie diesen Celio kannte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 888

Mittwoch, 22. August 2007, 18:00

Derrath nahm eine Dose Cola zur Hand, die er in seinem Rucksack gefunden hatte. "Mann...Ich hab vielleicht Durst... Hah! Die ist noch nicht mal 50 Jahre alt... ", sagte er grinsend, "Die ist noch bis nächstes Jahr haltbar...Prost..."

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 889

Mittwoch, 22. August 2007, 19:23

Mia folgte den anderen leise ins Pokemon Center Was es wohl geben wird? fragte sich das Mädchen. Ihr Pikachu hing schlapp auf ihrer Schulter und ruhte sich aus. Als sie in das Pokemon Center eintrat, fiel ihr sofort ein Evoli auf. Sie schaute sich um und fand auch einen "fremden" der gerade von Dylan angesprochen wurde. "Hey ich hab auch eins.." sagte sie und ließ mit diesen Worten ihr Evoli heraus. Das kleine Pokemon wedelte freundig mit dem Schwanz als es seine Trainerin sah. Es war schon lange nicht mehr draußen gewesen. Nun bemerkte es dass andere Evoli. "Nein, Evoli du bleibts erstmal hier." Sie nahm das braune Pokemon auf den Armen und ging zu dem neuen. "Ich denke du kennst mich auch noch nicht. Mein Name ist Mia. Und deiner? Und das hier ist mein Pikachu, mit ihr reise ich schon sehr lange.. und ein Evoli besitze ich auch.. Entschuldigung, ist meine Art geworden andere mit Fragen zu bombadieren."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 890

Mittwoch, 22. August 2007, 19:32

Heather humpelte den anderen hinterher. Auch sie bemerkte den neuen Trainer, der sich als Gabriel vorgestellt hatte. Sie nickte ihm kurz zu. "Schon wieder ein neues Gesicht. Ich bin Heather.", sagte sie freundlich und rieb sich die Seite. Man merkte aber, dass es ihr schon deutlich besser ging. Sie zog einen Pokeball hervor und lies Cassidy raus, die sich allerdings wenig um den Trainer scherte. Beide folgten der Gruppe und Celio. ALs sie stehenblieben, blickte die Trainerin Derrath fragend an. "Ääh...ist das eine Cola von der Marke Müsliriegel?", fragte sie vorsichtig und trat einen Schritt zurück. An die seltsame Szene in der Basis erinnerte sie sich nur zu gut. Die Erinnerung ließ ein kleines Lächeln über ihr Gesicht huschen. Bin mal gespannt, was das für ne Belohnung ist..., dachte sie.

Shuriken

unregistriert

2 891

Mittwoch, 22. August 2007, 19:37

Freundlich wurde Gabriel von einem jungen Trainer begrüßt, dessen Name Dylan Dorson war. Ebenso freundlich stellte auch er sich vor."Gabriel Angelos mein Name.", sagte er und schüttelte die Hand Dylans.
Plötzlich vernahm Gabriel eine Stimme hinter sich. Er drehte sich um und schaute einem Mädchen ins Gesicht, das mit einem Evoli auf dem Arm vor ihm stand."Ich denke du kennst mich auch noch nicht. Mein Name ist Mia. Und deiner? Und das hier ist mein Pikachu, mit ihr reise ich schon sehr lange.. und ein Evoli besitze ich auch.. Entschuldigung, ist meine Art geworden andere mit Fragen zu bombadieren.", begrüßte sie ihn.

"Ich bin Gabriel Angelos, schön dich kennenzulernen Mia.", er reichte ihr die Hand, dann nahm er ihre Pokemon in Augenschein. Beide waren wirklich schön und wirkten sehr gepflegt."Hey Evoli, da ist noch ein....", weiter kam Gabriel gar nicht, da sein Evoli schon von seiner Schulter gehüpft war und begeistert das Evoli von Mia ansah."....Evoli.", schloss Gabriel mit einem breiten Lächeln. So war es eben, sein Evoli. Wenn es Leute mochte, zeigte er ihnen das und ließ Gabriel gerne mal stehen.

Auch von einer Trainerin namens Heather wurde Gabriel begrüßt, zwar nur mit einem Nicken und einigen Worten, aber es reichte ihm. Besser war es jedenfalls als damals in Oliviana City, wo er gerne mal ignoriert wurde. Ihr Pokemon jedoch scherte sich wenig um ihn und würdigte ihn nicht mal eines Blickes. 'Mich kann halt nicht jeder mögen.', dachte sich Gabriel lachend.

*mit dem Begrüßungen gar nicht mehr nachkomm....*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (22. August 2007, 19:59)


Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 892

Mittwoch, 22. August 2007, 20:48

Mia schaute das Evoli an. "Süß", murmelte Mia. Nun lies sie ihr Evoli herunter. Es schaute dass andere Evoli an und wedelte wild mit dem Schwanz. "Ich denke Evoli hat schon lange keinen Artgenossen mehr gesehen." Das Mädchen musste grinsen. Ihr Evoli lief ein paar Schritte und wollte das andere beschnuppern, jedoch lies es dann bleiben, anscheinend traute es sich nicht. "Ich denke mal, du wirst dich schnell in dieser Gruppe hier einleben.", sagte Mia zu Gabriel. Dann drehte sie sich um und wollte nach Heather schauen. Sie ging zu ihr hin "Sag mal, wie gehts deiner Hüfte? Soll ich dir vielleicht helfen? Oder gehst wieder..?" Ich glaub ich mache mir zu viele Sorgen.. Ohne auf eine Antwort von Heather zu warten, fragte sie das Mädchen wieder was "Was meinst, was wir bekommen werden?"

Evil's Regenerator

unregistriert

2 893

Mittwoch, 22. August 2007, 21:07

Auch Alisha musste loslachen, als Derrath die Cola trank. Prustend brachte sie nur einen Satz heraus, um den Neuen namens Gabriel aufzuklären. "Vorsicht, Derrath's Lebensmittel verursachen üble Magenkrämpfe." Sie versuchte sich wieder zu fangen, was ihr nur schwer gelang. "Naja..soll er halt wie von seinem alten Müsliriegel erneut Bauchweh bekommen. Ich bin die erste, die ihn auslacht." Alisha hatte ein breites Grinsen im Gesicht. "Man man man, in der Basis war es manchmal schon ganz witzig..."
Dann fasste sie wieder Gabriels Hand und zerrte ihn weiter. "Genug mit andren Mädels geplappert. Wie alt bist du eigentlich? Ich werde demnächst 20..glaube ich.."

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 894

Mittwoch, 22. August 2007, 21:15

"Tja, ich gehör auch zu dieser Truppe. Mein Name ist Isaac Bale." stellte sich auch Isaac dem neuen vor. "Ziemlich heiligen Namen hast du da. An Pokémon habe ich ein weibliches Nidoran, ein Tragosso und ein Taubsi." Er musterte Gabriel, er war ihm durchaus sympathisch.

Shuriken

unregistriert

2 895

Mittwoch, 22. August 2007, 21:16

Erneut stellte sich dem Trainer jemand vor, diesmal ein junger Mann namens Isaac mit seinen Pokemon. Auch ihn begrüßte er freundlich. Dann wandte er sich wieder Alisha zu.
Gabriel verstand erst nicht das Loslachen Alishas, als sie einen Typen namens Derrath beim Trinken zusah. Erst als sie ihm erklärte, warum es denn so witzig war, musste er auch bei der lebhaften Vorstellung des Erzählten grinsen. Als nächstes fragte Alisha Gabriel, wie alt er denn sei. Fragen über Fragen. Das Grinsen wurde breiter.
"Ich bin 16 Jahre alt und werde im Januar 17. Also noch in der Blüte meines Lebens."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (22. August 2007, 22:47)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 896

Mittwoch, 22. August 2007, 21:21

Heather lächelte. "Mach dir nichts draus, Cassy mag eigentlich kaum jemanden. Wenn sie dich nicht mögen würde, hätte sie dich angeknurrt, glaub mir.", sagte sie und grinste, bevor sie sich zu Mia umwandte. "Ja, mir geht's besser. Du musst mit nicht helfen, geht schon. Ich ruh mich ein bisschen aus und...au! Sie rieb sich erneut die Seite, aber ohne mit dem Lächeln aufzuhören. "...dann passts schon irgendwie. Was meinst du, was wird die Belohnung sein? Was zu Essen wär echt nicht schlecht...", überlegte sie laut und griff nach einem zweiten Pokeball, aus dem Yoko hervorflatterte und sich auf ihrem Kopf niederließ. Das kleine Wablu schien glücklich, wieder raus zu kommen. "Darf ich vorstellen? Yoko, mein durchgeknall...hey, lass das!" Das Pokemon hatte angefangen wild mit den Flügeln zu flattern. "...tes Wablu. Und sonst hab ich noch mein Barschwa, aber das hol ich jetzt lieber nicht raus."

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 897

Mittwoch, 22. August 2007, 21:23

"Derrath gehts oder brauchst du wieder Medizin?" grinste Gogeras. Dann wandte er sich an Gabriel: "Ja und ich hab ihn mit Medizin vollgepumpt, was ihn wohl auf Droge gesetzt hat". Er ging weiter ins Pokecenter und war auf die Belohnung gespannt. Was es wohl geben würde? Hatte er es überhaupt verdient? Viel hatte er nicht getan. Langsam hatte er das Gefühl nichtmehr zu den Neulingen der Gruppe zu gehören. Er war kurz vor Heather zum Trupp hinzu gekommen, dabei allerdings nicht über den Haufen gerannt worden. "Hey Glumanda, komm mal her und trödel nicht so rum" rief Gogeras nach hinten. Sofort kam das kleine Pokemon angewatschelt. Als Begrüßung hauchte es dem Neuling ein kleines Feuer, vors Gesicht und lief dann weiter neben Gogeras.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 898

Mittwoch, 22. August 2007, 21:24

Dylan gähnte, er kratzte sich einmal am Kopf. Mittlerweile hatte er sich in einen Sessel im Pokemoncenter und wollte ein Buch lesen. Nahe des Sessels standen einige Regale mit Büchern, er nahm sich eines heraus und las darin. Interessiert schaute er sich die Daten über Pokemon an, die darin enthalten waren.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 899

Mittwoch, 22. August 2007, 22:09

Alisha schmunzelte. "Ähm Heather? Du sagtest, Cassidy mag eigentlich keinen, aber dann sagst du widerrum dass Cassy Gabriel angeknurrt hätte, wenn sie ihn nicht mögen würde. Das widerspricht sich. Hast du von Derrath's Lebensmitteln genascht?" Erneut musste sie loslachen. Im pokemoncenter fing sie sich wieder und setzte sich auf eine Couch, auf der zwei Leute Platz hatten. Dann kramte sie in ihrer Tasche herum und holte eine Dose heraus. Sie öffnete diese und reichte dem neuen einen Keks. "Keks gefällig, Gabriel?"

Sorry, das mit dem keks müsst ihr nich verstehen, ich konnts mir nur nich verkneifen Shuri xD :D

Shuriken

unregistriert

2 900

Mittwoch, 22. August 2007, 22:15

Gabriel schaute kurz verdutzt auf den mit Schokolade überzogenen Keks. Dann fing er an zu Grinsen und scherzte ein wenig."Ach, danke für eure Aufmerksamkeit, Keksmeisterin." Er nahm den Keks und biss herzhaft hinein. Als er jedoch das mitleidige Gesicht seines Evoli bemerkte, gab er ihm ein Stück des Kekses ab."Du sollst ja nicht hungern, Kleines."

Bäm...Insider-Retourkutsche. xP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (22. August 2007, 22:17)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 901

Mittwoch, 22. August 2007, 22:34

Dylan blätterte eifrig in dem Buch, er hatte sich einige Stellen genau angeguckt, darüber stand etwas über einige Pokemon, die sich aus alten entwickelten, scheinbar waren neue Pokemon entdeckt worden. Unter anderem sollten Weiterentwicklungen von Elektek und Magmar existieren. ,,Nett, das könnte wirklich gut werden, wobei dieses Impoleon nicht wie die Entwicklung eines alten Pokemon aussah, Gallade sah ziemlich nach einem Trasla aus, dieses Lucario kann ich auch keinem Pokemon zuordnen, das müssen wohl neue Pokemon sein, scheinbar gibt es noch eine neue Region, die ebenfalls neue Pokemon beinhaltet, vielleicht komme ich irgendwann mal dahin, wäre auf jeden Fall mal interessant.''

Aus seinem Rucksack zog er sich eine Flasche grünen Tee und einen Apfel, die er dann verspeiste und nebenher gemütlich sein Buch las.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 902

Donnerstag, 23. August 2007, 11:26

Plötzlich fiel Gogeras etwas ein. Wo doch gerade Dylan und Mia einer gewissen Klara geschrieben hatten, könnte er doch einmal seiner alten Bekannten Kairi, die er damals aus dem Wald gerettet hatte, schreiben. Er zückte seinen alten Pokecom und versuchte diesen anzuschalten. Nach einigem Hämmern gelang ihm dies auch. Er rief die paar Trainer auf, die er gespeichert hatte und wählte Kairi aus. Er began seine Nachricht zu tippen:

Hey Kairi,
na wie gehts? Wir haben uns lange nichtmehr gesehen, seit damals. Wie gehts denn deinem Sengo? Habt ihr euch gut erholt? Glumanda, Jurob, Sleima und ich haben uns inzwischen einer Gruppe angeschlossen. Mir gefällt es hier ganz gut. Inzwischen habe uch nun auch ein Porenta, dass ich einem hohen Mitglied der Sacrims abgenommen habe, Aerion genannt. Hast du schon neue Pokemon? Ich hoffe wir können uns bald wieder sehen,
Gruß,
Gogeras

Dann steckte er den Pokecom wieder weg und nahm sich eine Beere aus seiner Tasche, die er genussvoll verzehrte, auch wenn sie höllisch scharf war.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Psychodelic-Seeed-Fan« (23. August 2007, 11:27)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 903

Donnerstag, 23. August 2007, 12:13

Ray hatte den Fremden der sich anscheinend Gabriel nannte schon vor dem Eingang des Polizeireviers bemerkt, war aber nicht dazu gekommen ihn zu begrüssen. Jetzt holte er es nach, indem er ihm wie Dylan die Hand hinstreckte."Hi, ich bin Ray, schön dich kennen zu lernen. Ich denk mal dass du dich bei uns schnell zurechtfinden wirst", sagte er mit einem angedeuteten Lächeln.

Shuriken

unregistriert

2 904

Donnerstag, 23. August 2007, 12:27

Gabriel lächelte, als ihn noch jemand, ein Trainer namens Ray, die Hand hinhielt und ihn begrüßte."Naja, hoffen wir mal, das ich mich schnell einfinden werde. Habe eigentlich mit Menschen, jedenfalls in meiner Heimatstadt, nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht. Aber ich denke mal man kann mich hier schon leiden.", sagte er dann mit einem Grinsen im Gesicht.


Nee, Scorch, Shuriken heißt der junge Mann nicht. =P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (23. August 2007, 13:42)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 905

Donnerstag, 23. August 2007, 13:01

Dylan hatte zu Ray geschaut und den Worten Shurikens gelauscht, bevor er ihn dann ansprach. ,,Klar können wir dich leiden, sonst hätten wir dir ja nicht angeboten mit uns zu reisen, oder? Obwohl hatte ich dich eigentlich schon gefragt? Egal, jedenfalls würde es mich sehr freuen, wenn du uns begleiten würdest, in einer Gruppe reisen ist schon wesentlich lustiger, als ganz alleine durch die Welt zu streifen.''

Anschließend blickte er zu Ray hinüber. ,,Ray, komm mal her, hier steht was, das dich interessieren könnte.''

Er hatte seinem Freund ein weiteres Buch der gleichen Art aus dem Regal geholt und es auf den Tisch gelegt. ,,Das sollten wir berücksichtgen, denke ich.''

___________________________________

Währenddessen hatte eine Person irgendwo auf dem Festland eine Nachricht empfangen, es war dieselbe, die Dylan auch die Nachricht geschickt hatte. Erfreut blickte sie auf den Bildschirm ihres Pokécom und schrieb ihm gleich eine weitere Nachricht zurück.

,,Ich kann es gar nicht mehr erwarten, beeil dich bitte. Wir treffen uns dann in Orania City, ich sehe mich nochmal dort im Musikladen um.''

__________________________

Dylan erhielt die Nachricht und schaute sie sich an, wieder grinste er und schickte ihr nur ein: ,,Okay, bis dann, Schatz.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (23. August 2007, 13:42)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 906

Donnerstag, 23. August 2007, 16:29

Ray ging zu Dylan, setzte sich hin und nahm das Buch, welches Dylan ihm hingelegt hatte. Nach einigen Sekunden sagte er:"Du hast Recht, wirklich interessant! Es sind alles Pokemon aus einer anderen Region...ich glaube ich werde mal die Daten von einigen in mein Tagebuch abschreiben, wer weiss, vielleicht werden wir noch häufiger auf solche Pokemon treffen. Danke für den Hinweis!"
Er begann damit, die verschiedenen Informationen der Pokemon in sein seltsam gefärbtes Buch zu schreiben."Name: Kaumalat, Typ: Drache und Boden, die Entwicklungen sind Knarksel und Knakrack, Attacken..."

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 907

Donnerstag, 23. August 2007, 17:39

Celio sah sich im Pokémon Center um und stellte fest, dass mittlerweile alle Trainer eingetroffen sein musste. Er bat sie, ihm zuzuhören, was er nun zu sagen hatte. "Viele von euch werden sicher wissen, dass es eine Möglichkeit gibt, Pokémon in digitaler Form zu lagern. Mein Freund Bill hat dieses System vor vielen Jahren entwickelt, und es erfreute sich großer Beliebtheit bei Trainern. Da dieses Netzwerk allerdings ganz Kanto umfasst und der Speicherplatz nicht unbegrenzt ist, mussten wird die Nutzung einschränken. Wir haben beschlossen, dass der kostenlose Zugriff nicht mehr jedem gestattet ist, sondern nur Trainern, die es ernst mit dem Aufziehen von Pokémon meinen und die in dieser Hinsicht auch schon positiv aufgefallen sind."

Nun, nach eurer großartigen Hilfe hat die Polizeistation der Sevii-Inseln euch für einen solchen kostenlosen Account vorgeschlagen. Ihr habt nun die Möglichkeit, bis zu vier Pokémon im digitalen Lagerungssystem abzulegen. Die Anzahl kann auch noch erhöht werden, wenn einmal Bedarf bestehen sollte, aber vorerst müsste das reichen. Die Pokémon bleiben natürlich mit all ihren Fähigkeiten und Gefühlen erhalten, wenn ihr sie ablegt, was auch der Grund ist, wieso das System einen derart komplexen Speicher benötigt, den wir nicht unbegrenzt zur Verfügung stellen können.

Ich werde euch gleich Accounts anlegen, auf die ihr mit einem persönlichen Passwort von jedem Pokémon-Center aus zugreifen könnt. Dazu müsst ihr einfach den PC nutzen. Wenn ihr ein Pokémon einlagert möchtet, legt den Pokéball auf die entsprechende Ablagefläche und lasst das darin enthaltene Pokémon einlesen. Das Herausnehmen geht genauso einfach. Außerdem gibt es eine Technologie des Ferntransports, die automatisch aktiviert wird, wenn ihr ein Pokémon fangt, aber schon sechs bei euch tragt und nicht in der Lage seid, ein weiteres mitzunehmen. Das gefangene Pokémon wird dann direkt auf eure Box im Lagerungssystem übertragen."


Celio begab sich zum PC, um die Accounts für alle Trainer freizuschalten. Nach ein paar Minuten war er fertig und druckte kleine Zettel aus, die er den Trainern aushändigte. "Darauf findet ihr eure ID und euer persönliches Passwort für die Box. Viel Spaß, und wenn ihr fragen zum System habt, könnt ihr mich natürlich gerne anrufen, meine Nummer steht ebenfalls auf den Zetteln."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 908

Donnerstag, 23. August 2007, 18:26

Dylan legte das Buch zur Seite und markierte es sich mit einem Lesezeichen. Er lauschte den Worten Celios und erfreute sich sehr über diese Worte. ,,Geil, ich kann bis zu 10 Pokemon haben, endlich kann der Traum eines Flurmel wahr werden.'' Dann ging er auf Celio zu und nahm den Zettel entgegen und tippte einiges am PC herum, dann packte er sein Seeper auf den PC, um ein weiteres Pokemon in sein Team lassen zu können.

,,Mal schauen, erst mal soll Seeper sich ne Weile ausruhen, die Basis hat es ganz schön belastet. Vielen Dank, Celio, das bringt uns wirklich weiter.'' Dann wandte er sich an die Gruppe. ,,Ich glaube wir werden ersrt mal darauf warten, dass die Polizei wiederkommt, sie müssen erst mal die Basis finden und dann auch noch durchsuchen.''

Dann setzte er sich wieder zu Ray und begann zu lesen.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 909

Donnerstag, 23. August 2007, 18:50

Ray bedankte sich bei Celio für den Account."Okay, ich denke, dass kann ich gleich gebrauchen" Er erhob sich und ging zum PC, dort tippte er seine Account-Informationen ein und legte sein Pinsir und sein Barschwa ab. "Barschwa scheint kämpfen eher weniger Spass zu machen...vielleicht werde ich es später einmal bei Wettbewerben benutzen, Pinsir ist stark mitgenommen, eine Pause auf der Box wird ihm sicher gut tun."
Er schlenderte zurück zu seinem Platz und las wieder gedankenversunken in dem Buch über die neuen Pokemon.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 910

Donnerstag, 23. August 2007, 19:35

Nur mal so aus Gag werd ich mal Dylans Kampfhymne spielen, eine hat er auch fürs Normale, das gibt ein bisschen Vielfalt, ein Kampf tobt zwar, aber nur gedanklich^^: Foo Fighters-The Pretender Ach ja, Shuriken. Wenn du deinem Charakter auch Musik geben willst, sag mir Bescheid.

Dylan hatte sich wieder gesetzt und las ein Buch. In seinem Kopf tobte sich noch einmal der Kampf zwischen Aerion ab. Dratini hatte es geschafft mit einer Aquawelle Skorgro zu plätten und sein Igelavar hatte es geschafft mit Panzaeron kurzen Prozess zu machen, das war schon ein ziemlicher Erfolg aus seiner Sicht, er war sichtlich zufrieden, Aerion war ein starker Gegner, wenngleich auch ein Feind, doch er respektierte ihn als Trainer, Eleus hatte eine böse Aura um sich, die er sich nicht erklären konnte, er schien noch um einiges boshafter als Aerion. Dylan jagte die Sacrims, doch irgendwie hatte er es im Gefühl, dass sich bald einiges ändern würde, er spürte die Anwesenheit seines Vaters, warum wusste er selbst nicht, aber vielleicht hatte der Traum von neulich irgendetwas zu bedeuten.

Dann schüttelte er den Kopf kurz und dachte nur, dass er zuviel interpretierte, ein Traum würde ihm seinen Vater wohl kaum wiederbringen, dafür hatte er selbst zu sorgen.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 911

Donnerstag, 23. August 2007, 19:45

Heather wollte erst die Hände in die Hüften stemmen, sah aber im letzen Moment davon ab. "Hey, ich hab nicht gesagt, dass Cassy ihn mag. Wenn sie ihn MÖGEN würde, würde sie ihn beachten. Also - Neutralität." Sie lächelte und bedankte sich dann bei Celio für das Lagerungsssytem, verwendete es aber nicht, da sie sowieso nur drei Pokemon besaß. Von daher ging sie nur kurz zum PC, um ihren Account anzusehen und sich das Passwort zu merken. Dann humpelte sie zu Mia herüber. "Was meinst du, was wir die Belohnung sein?", fragte sie und sah die Dreizehnjährige an. Yoko flatterte zu ihrem Pikachu hinüber und forderte es zum Spielen auf.

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 912

Donnerstag, 23. August 2007, 19:56

Gogeras erschrak, als sein Pokecom piepste. Kairi hatte tatsächlich geantwortet. Bevor er wieder antworten würde, setzte er sich in einen bequemen Sessel und las die Nachricht von Kairi:

Hallo Gogeras, schön mal wieder etwas von dir zu hören. Mir und Mana geht es super. Wer hätte gedacht, dass du dich mal einer Gruppe anschließt. Kann ja nur Gutes bedeuten, nicht wahr?
Ich habe noch ein Sandan gefangen, namens Terra, und ein schüchternes Ponita namens Keira. Aber beide sind sehr gute Freunde.
Klara meinte vorhin, wir würden uns mit "Mia" und "Dylan" treffen. Sind sie in deiner Gruppe? Das würde ja heißen wir würden uns ebenfalls wieder sehen. Darauf freue ich mich.
Liebe Grüße,
Kairi

Er lächelte beim lesen dieser Nachricht und antwortete wieder sofort:

Es Freut mich, dass ihr unbeschadet seit. Der Gruppe hab ich mich zufällig angeschlossen, sie ist einfach ein besserer Schutz für jemanden wie mich. Ja ich habe auch schon von einem Treffen mit einer Klara gehört. Mia und Dylan stehen im Kontakt zu ihr. Beide sind sehr starke Trainer in unserer Gruppe. Von soetwas kann ich im Moment nur träumen, aber ist ja egal. Ich hoffe das Treffen wird bald stattfinden, es wäre schön sich mal wieder richtig mit jemandem auszutauschen.
Gruß,
Gogeras

Bevor er auf Senden rücken konnte began Celio eine wahre Rede. Er hörte aufmerksam zu und als er schließlich geendet hatte bedankte sich Gogeras herzlich und nahm den Zettel entgegen. Dann beschloss er seine Nachricht vor dem Abschicken noch zu ergänzen:

P.S.: Wir haben soeben von der Polizei das Lagerungssystem erhalten, auf dem jeder 4 Pokemon speichern darf

So, das reicht jetzt fürs erste, sonst haben wir später garnichts mehr zu erzählen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 913

Donnerstag, 23. August 2007, 20:16

,,Ich hab die ganze Zeit diesen Refrain im Kopf. What If I say I'm not like the others, what if I say I'm not one of your place, what if I say I will never surrender! Wie heißt nochmal dieser Song, irgendwann werde ich den Songnamen schon herausfinden, was wollte ich jetzt noch tun? Ach ja, lesen mal schauen was da noch so Schönes drinnensteht, könnte ja ganz nützlich sein, wenn ich das Buch mitnehme oder frage, wo man das herbekommen kann. Wissen ist nie verkehrt und Strategie ein Muss.''

Dann lehnte er sich weiter in die Couch zurück und ein Chaneira brachte ihm einen heißen Tee. ,,Öh, danke, Chaneira.'' Zusätzlich brachten einige weitere Chaneira Essen und Trinken, welches sie auf den Tisch stellten, an dem Dylan und Ray lasen.

Darunter waren Kekse, Kuchen, Brote, kleine Frikadellen, reichlich Obst, alles Mögliche was das Herz begehrte. Die Trainer sollten sich erst einmal wieder stärken, scheinbar hatte Schwester Joy ein paar ihrer Unterhaltungen mitangehört. Dylan dankte noch einmal den Chaneira, welche daraufhin dankend verschwanden.

Daraufhin begann er aus der Tasse Tee zu trinken, die Chaneira ihm gab. ,,Lecker, ein schöner heißer grüner Tee, sehr beruhigend, fantastisch.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (23. August 2007, 20:19)


Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 914

Donnerstag, 23. August 2007, 21:01

Tartares benutzte das Boxensystem, um sein Taubsi vorerst mal abzulagern. Danach wandte er sich der Truppe zu. "Und...? Was wollt ihr jetzt machen oder wo wollt ihr jetzt hin?"[/color=chocolate]

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 915

Donnerstag, 23. August 2007, 21:25

Derrath hatte den MP3 Player auf MAX. gestellt und es sich in einer Ecke gemütlich gemacht. Er hatte die Augen geschlossen und versuchte, seine Gedanken zu fokusieren. Seit sie wieder an Land waren, schwirrten vor seinen Augen immer wieder Erinnerungen hoch.

"Grr..Ich war zu lange auf diesem Festungsding... Mir ist ganz schwummerig..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 916

Donnerstag, 23. August 2007, 21:45

Als Dylan Derrath sah tat er vorerst nichts, denn sein Kumpel sollte mal fünf Minuten in Ruhe gelassen werden, ob nun gleich von irgendwelchen Wablus oder sonstigen Störfaktoren.

Als er Tartares Frage hörte antwortete er sogleich. ,,Hmm, erst mal ein paar Städte besuchen, dann anschließend zur Zinnoberinsel, das Boot das wir von der Basis haben ist ja jetzt besitzerlos, also gehört es uns sage ich mal, damit können wir problemlos dorthin schippern.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 917

Donnerstag, 23. August 2007, 23:13

"Hmmmm... Was auch immer...Ich muss mich wieder auf das Ziel konzentrieren...", dachte Derrath, "Ich muss meine Gedanken fokussieren...".

Evil's Regenerator

unregistriert

2 918

Freitag, 24. August 2007, 13:06

Alisha nahm den Zettel mit den Daten dankend an. Sie speicherte ihren Accountnamen und das Passwort in ihrem pokecom ab und ging langsam zum PC. "Ich werde...Sniebel und Trasla ablegen...beide haben sehr gut gekämpft und dürfen sich vorerst einmal ausruhen.." Gesagt, getan. Die pokemon wurden auf mysteriöse Weise auf den PC gezogen und Alisha konnte sich ausloggen. Mit Larvitar, Mantax und Schwalboss im Gepäck ging sie zurück zu den anderen und setzte sich ebenfalls zu Ray und Dylan an den Tisch. Sie nahm etwas zu Essen und Trinken und beschloss dabei etwas auszuspannen. "Wisst ihr was? Ich hätte gerne einen Orden...oder mehrere...kommen wir in irgendwelchen Arena-Städten vorbei? Oder was habt ihr vor?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 919

Freitag, 24. August 2007, 13:30

,,Den Hafen, den wir ansteuern sollten wäre Orania City, von dort aus kann man am besten in die meisten Städte Kantos, man kommt nach Marmoria City, mithilfe einer Untergrund-Verbindung, der sogenannten Digda-Höhle. Dann kann man nach Saffronia City, eine der größten Städte Kantos, von dort aus kommt man nach Prismania City, Azuria City und Lavandia. Alle Städte bis auf Lavandia haben eine Arena, das wären dann circa 4 Orden, um die du kämpfen könntest, von Prismania City aus kann man noch nach Fuchsania City weiter, dort gibt es ebenfalls einen Orden, von dort aus kann man auch auf die Zinnoberinsel, das wäre dann ein weiterer Orden, den man sich holen könnte. Na ja, außerdem kommt man von dort aus auch nach Vertania City, was dann den letzten Orden beherbergen würde, momentan scheint allerdings die Arena freizustehen, zumindest war sie es das letzte Mal, als ich da war.''

Dann las er weiter. ,,Ich werde noch um die Orden in Marmoria City, Prismania City, Vertania City und um den auf der Zinnoberinsel kämpfen, mal schauen was jetzt anfällt, zumindest haben wir ja momentan kein direktes Ziel, theoretisch wäre es möglich die einzelnen Städte zu besuchen.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 920

Freitag, 24. August 2007, 17:04

Als die anderne nun ihre Pokemon abgelegt haben, tat es Juri ihnen gleih. er ging auf seinen Account und nahm dann die beiden Pokebälle, die er ablegen will. "Nun, ih werd euch vermissen, war echt lustig mit euch" , dachte er und legte sie ab. Nachdem er fertig war, ging er Richtung gruppe konnte noch hören, was Dylan gesagt hat. "Das is ne gute Idee, dann kann ih ja gleich mal in Orania ity da weitermachen, wo ich bei meinem dritten orden aufgehört habe", meint Juri dazu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 921

Freitag, 24. August 2007, 17:20

,,Ja, das könntest du, Juri. Ich hab den aus Orania City zwar schon, aber ich muss noch nach Prismania City, das könnte mir doch sehr weiterhelfen, wenn wir ebenfalls dort entlang gehen. Fuchsania City hab ich zwar auch schon, aber von da aus kommt man am besten zur Zinnoberinsel. Mir fehlen noch vier Orden Felsorden, Farborden, Vulkanorden und Erdorden, da kommen wir irgendwann vorbei, dann werd ich mir die betreffenden Arenaleiter vornehmen.''

Dabei grinste er. ,,Nicht umsonst habe ich meinem Opa das Versprechen gegeben.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 922

Freitag, 24. August 2007, 19:02

Derrath hatte die Musik abgestellt und sich zu Dylan und Juri gesetzt. "Hmmm...Ich hab keinen Bock, irgendwelche Orden zu gewinnen, die Liga interessiert micht eigentlich gar nicht...", mischte er sich ein, "Schon alleine deswegen, weil ich nicht sonderlich stark bin...".

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 923

Freitag, 24. August 2007, 19:29

"Mhm..", machte Mia "Wir haben das Boxen System bekommen.. ob wir überhaupt noch was bekommen werden.. oder habe ich wieder nicht zugehört?", sagte sie zu Heather. Pikachu nahm die "Einladung" von Wablu an. Die beiden rannten wild im Pokemon Center herum und spielten. "Passt auf, dass ihr nichts kaputt macht!", rief Mia ihrem Pokemon hinterher. Evoli währendessen beobachtete immer noch das andere Evoli. Das kleine braune Pokemon sah niedlich aus, wie es da lag. Auch die Trainerin ging zum PC. Sie blieb einige Minuten davor stehen und überlegte "Soll ich Tauboga abgeben, oder nicht? Es ist noch nicht lange dabei.. aber ich habe auch erst 4 Pokemon, warum sollte ich es JETZT abgeben? Vielleicht später.. vielleicht gar nicht.." Nachdem sie fertig war, ging sie wieder zu Heather hinüber.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 924

Samstag, 25. August 2007, 02:26

,,Na ja, wenn du das denkst, Derrath. Ich bezweifle aber, dass du nicht stark bist, Flegmon hat es doch wirklich drauf, das muss man dir lassen, mein Freund. Ich meine, es hat immerhin mehrfach bewiesen, dass seine Psychoattacken in der Lage sind einige von Aerions Pokemon in ihre Schranken zu weisen, aber was du letztendlich tust bleibt dir natürlich überlassen. Du hast jetzt wieder Zeit zu zeichnen, etwas das du in der Basis nicht tun konntest.''

Dann las er weiter und gähnte einmal.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 925

Samstag, 25. August 2007, 09:01

Mia näherte sich einem Tisch und setzte sich auf einen Stuhl der daneben stand. Ihre Tasche legte sie auf den Boden. Sie machte eine Handbewegung zu Heather, dass sie auch zu ihr kommen sollte. Man könnte behaupten die Trainerin wäre Heathers Persönliche Klette oder sowas. Sie saß nur da, und dachte über die "Zukunft" nach, was sie wohl unternehmen wolle. Ihr Pikachu kam nach einiger Zeit vom spielen wieder, und lief in Richtung der Tasche. Es wollte sich etwas zu essen heraus nehmen. Es kramte in der Tasche herum. Mia beobachtete dieses Treiben, sie konnte verstehen, dass ihr Pokemon hungrig ist. Jedoch holte das Pokemon den PokeCom heraus und brachte ihn Mia. Auf dem Bildschirm stand schon wieder "Eine neue Nachricht von Klara." "Danke Pika, man hast du gute Ohren, ich hätte das bestimmt erst Stunden später bemerkt." Das gelbe Elektropokemon grinste nur, und holte sich jetzt einen Riegel heraus und aß ihn. Dann zischte es wieder hinter Wablu hinterher. Währendessen las Mia die Nachricht:

Hi Mia, entschuldige, dass ich erst so spät antworte...
Ich habe meinen Pokecom nicht gehört, tut mir Leid.
Ja, die Begegnung mit Zapdos war schon etwas besonderes, ich war total beeindruckt!
Unbekannte Pokemon?
Klingt interessant!
Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es schwierig war, gegen sie anzukommen, wenn ihr die Typen nicht wusstet.
Aber ihr habt es ja geschafft.
Dein Pichu hat sich entwickelt?
Glückwunsch!
Bei uns hat sich noch kein Pokemon entwickelt, aber das kommt sicher noch. ~ LG, Klara


Sie schrieb folgenes zurück:

Hoi!
Nicht schlimm, dass du erst jetzt antwortest. Hätte mein Pikachu nicht das Piepen gehört, hätte ich wohl auch erst Stunden später geantwortet. Ich würde auch mal gern nen legendäres Pokemon sehen... das kommt aber bestimmt noch. Ja, ich bin wirklich stolz darauf, dass ich ein Pikachu habe. Es ist soooo niedlich. Und wir befinden uns gerade im Pokemon Center und haben das Boxen System bekommen, aber ich werde es erstmal nicht gebrauchen. Naja, das wars schon von mir. ~ Mia

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 926

Samstag, 25. August 2007, 14:04

Er trank noch etwas Tee, bevor er das Buch zur Seite legte und die Augen schloss, wie üblich hielt er es für angebracht ein kleines Nickerchen zu halten, während die anderen diskutierten oder sonstige Dinge taten machte er das, was er für richtig hielt.

,,Joa, dann erst mal gute Nacht, Leute.''

Er schloss die Augen und begann leicht vor sich hinzudösen.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 927

Samstag, 25. August 2007, 19:56

"Ja, gut...verdammt schläft der schnell ein. Sag mal Derrath, halst du ihn als wandlende Schnarchnase kennengelernt?", fragt Juri seinen nebenansitzenden. Manchmal wünscht er sich die gleiche Gelassenheit wie Dylan zu haben.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 928

Samstag, 25. August 2007, 20:26

Dylan drehte sich im Schlaf um und brabbelte einen Satz im Schlaf. ,,Mann, das war ja voll Mist, los greif nochmal an, Dratini setze deine Slam-Attacke ein, gib alles, was du hast.'' Scheinbar träumte er von einem Kampf.

Juris Satz bemerkte er nicht, jedoch schien er darauf aufmerksam zu werden, er drehte sich noch einmal auf die Seite. ,,Los, Dratini. Lass dich nicht von Juris Schiggy unterkriegen, das packst du.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 929

Samstag, 25. August 2007, 21:45

"Ufff, das ist schon länger her...Ich war damals in der gesamten Johto Region unterwegs. Eines Tages sass ich im Steineichenwald und machte gerade eine Pause, da hörte ich plötzlich das Surren eines Biborschwarms...Und dreimal darfst du raten, wer diesen Schwarm aufgeschreckt hatte und mich fast niedergetrampelt hat...", sagte Derrath grinsend, "Tja, so lässt lernt man sich auf Dylan-Dorson-Art kennen..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 930

Samstag, 25. August 2007, 21:59

Dylan schien zwar zu schlafen, allerdings hörte er auch die Worte von Derrath, unterbewusst reagierte er auf diese Antwort. ,,Bibor, ne die kann Igelavar gleich mal mit Flammenrad grillen. Das packst du, Kumpel.''

Während er schlief träumte er nun davon, dass ihm einige Bibors im Kampf gegenüberstanden. ,,Bah, Steineichenwald, Bibors. Die stechen einen immer, aber nicht mit mir. Was ist das denn? Bin ich da gerade über jemanden drübergelaufen, scheint so, sonst würde der Typ ja nicht da unten liegen. Hey, du da, steh wieder auf, es sei denn du willst gestochen werden.'' Scheinbar redete er gerne im Schlaf.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 931

Sonntag, 26. August 2007, 10:56

"Ja, so ähnlich lief das damals...", sagte Derrath grinsend, "Ich mussste mich zur Seite rollen, damit die mich nicht treffen...Und komm mal aus dem Liegen wieder rauf, während du dich über den Boden rollst...Das ist gar nicht so einfach."

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 932

Sonntag, 26. August 2007, 15:35

"Kann ich mir vorstellen", antwortet Juri und musste breit grinsen, als Dylan im Schlaf redete, "Aber ihr habt auf jeden Fall vieles erlebt."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 933

Sonntag, 26. August 2007, 16:24

Dylan schlief weiterhin, musste aber grinsen, als die beiden über Derraths und Dylans Abenteuer redeten. ,,Klar haben wir das, aber mit dieser Truppe erleben wir noch viel mehr.'', murmelte er im Schlaf. ,,Cobra, nimm dich in Acht, wir kommen, irgendwann erwischen wir dich.''

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 934

Sonntag, 26. August 2007, 20:33

Heather hatte sich inzwischen auch ein Buch über Pokemon geschnappt und sich in eine gemütliche Sitzecke verzogen. Sie blätterte es neugierig durch und sah sich noch einige Entwicklungen von Pokemon an, die sie bereits kannte. Ein paar von ihnen waren hässlich, aber einige gefielen ihr. Besonders gefiel ihr ein Pokemon, das den Angaben nach eine Entwicklung von Schneppke war. Sie las sich die Infos über es durch, bevor sie weiterblätterte. Irgendwie komisch, dass wir vorher nichts davon gewusst haben, dass es neue Pokemon gibt...mhm... , überlegte sie. Dann legte sie das Buch wieder weg und schloss die Augen, jedenfalls bis sie Dylans Gemurmel hörte. Memo an mich selbst - immer einen Schlafplatz suchen, der WEIT weg ist...Wie soll man sich denn so ausruhen... Ihr Blick fiel auf das Buch, das immernoch neben ihr lag. Sie nahm es und betrachtete es prüfend. Es schien nicht besonders hart, war eher ein dickes Heft als ein Buch. Die Trainerin rief nach ihrem Wablu. "Yoko, hol's Buchi!" Sie warf es in Richtung Dylan, wo es sich quer über dessen Gesicht legte. Wablu flitzte fröhlich hinterher - nur leider klappte es mit dem Bremsen immer noch nicht so ganz, sodass der kleine Vogel eine Bruchlandung hinlegte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shishin« (26. August 2007, 20:35)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 935

Sonntag, 26. August 2007, 20:39

Nachdem Dylan erst unliebsam von einem Buch getroffen wurde und anschließend mit einem weiteren Angriff bombardiert wurde geschah zuerst gar nichts, er drehte sich zweimal um und murmelte einen Satz. ,,Was war das denn? Ne Lawine?''

Dann schlief er noch einige Minuten weiter, bevor er dann aufwachte und sich umblickte und das Wablu mitten in seinem Gesicht lag. ,,Wasn das, ne Fleischbeilage, Wablu flambiert.'' Er nahm Wablu samt Buch aus seinem Gesicht und setzte sie neben sich.

,,Jetzt wo ich wieder ausgeschlafen hab kommst du mit Angeln, Heather? Du vielleicht auch Mia oder sonstwer?''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. August 2007, 20:43)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 936

Sonntag, 26. August 2007, 20:55

Heather musste unweigerlich lachen, als sie die Auswirkungen ihrer 'Attacke' beobachtete. Yoko schien das nicht wirklich zu interessieren, sie saß fröhlich auf dem Buch und flatterte beziehungsweise piepste vor sich hin. Dass es flambiert werden sollte, schien das Wablu nicht wirklich zu interessieren.
Heather indes war aufgestanden und hatte Dylan zugenickt. "Klar, hab eh nichts Besseres zu tun.", sagte sie und grinste. "Und sorry...aber dein Gerede hat WIRKLICH genervt." Sie kicherte und wartete mit Cassidy und Yoko darauf, dass es losging. Sie würde gleich auch noch Barschwa herauslassen, wenn sie am Wasser waren. Das Pokemon war gerne draußen, eigentlich ließ sie es viel zu selten raus.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 937

Sonntag, 26. August 2007, 21:00

,,Macht nichts, wenn ich schlafe merk ich eh nichts, mein Gesicht fühlt sich ganz normal an, ist ne merkwürdige Angewohnheit von mir, da gibts so einige.'' Er antworte Derrath noch kurz: ,,Das mit dem Kratzen machst du doch immer, schon vergessen? Ich kratz mir nur den Kopf, das mach ich unbewusst, wenn ich nachdenke, in Gefahr bringst du dich selbst genug, da muss ich nicht nachhelfen. Ich rülpse nicht, das machst du auch, Kumpel, häng mir nicht deine schlechten Angewohnheiten an. Ich schlaf halt nur gerne. Wenn du mich nicht hättest wärst du doch schon lange im Meer ersoffen oder verschüttet worden, Kumpel.''

Daraufhin verließ er das Pokemoncenter und setzte sich samt Angelausrüstung hin und legte diese aus, einen kleinen Vorsprung, auf dem er sich anlehnen konnte hatte er gesucht, sodass er in aller Ruhe angeln konnte. Heather legte er auch eine Angelausrüstung parat und packte ihr dies zurecht, dann ließ er sein Dratini heraus, das sich neben ihn stellte.

,,Mal schauen, was dabei herauskommt. Dratini, mach dich bereit, wenn was da ist dann greif an.''

Daraufhin wartete er ab und schaute ab und zu mal auf. ,,Heather, sag mal wie gehts dir jetzt so, wo wir wieder hier sind?''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. August 2007, 21:11)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 938

Sonntag, 26. August 2007, 21:06

"Ja, eines deiner vielen Talente...Neben sich an den unmöglichsten Stellen kratzen, dem Aufstoßen, wenn Damen anwesend sind und natürlich deiner Spezialität: "Wie bringe ich Derrath am besten in Gefahr?" ... Mal ehrlich, wenn wir dich nicht hätten..."., sagte Derrath.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 939

Sonntag, 26. August 2007, 21:09

Heather setzte sich neben Dylan und griff nach der Angel. "Besser. Viel besser. Es wurde einfach zu eng, es haben sich ja auch einige gestritten." Sie ließ die Angel ins Wasser hängen und ließ nun auch ihr Barschwa raus. Yoko flatterte hinüber und die beiden begannen zu spielen, indem sie sich gegenseitig mit Wasser bespritzten. Cassidy setzte sich indes neben ihre Trainerin und sah zu, wie der Köder auf dem Wasser hin und herschwamm. "Bin mal gespannt, ob was anbeißt. Ich angle ja nicht oft. Was es wird, ist mir eigentlich egal, solange mein Barschwa aufpasst - ein Pokemon zu fangen, das einem schon gehört, ist ja irgendwie unnütz." Sie grinste.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 940

Sonntag, 26. August 2007, 21:20

,,Schön, dann werden wir auch schon bald Kanto erkunden, gemeinsam als Gruppe. Die Sacrims können jetzt erst mal nen herben Schlag einstecken und wir haben Zeit uns um die wichtigen Dinge des Lebens zu kümmern, wie Orden erringen und Pokemon fangen.''

Nachdem er dies gesagt hatte biss plötzlich ein Pokemon an, dass ihn wütend anstarrte, es war ein Krabby, welches sich auf sein Dratini stürtzte. ,,Los, Dratini! Mach mit dem Viech kurzen Prozess!'' Dratinis Schweif leuchtete plötzlich blau auf und Krabby kassierte eine harte Attacke mitten ins Gesicht. ,,Hmm, was war denn das? Kein normaler Angriff. Los, Dratini gleich nochmal mit voller Power!''

Dratini griff nochmals mit der Attacke an, schoss auf den Gegner zu und feuerte ihn K.O. ins Wasser. ,,Hmm, sehr merkwürdig, sieht so aus, als ob Dratini eine Attacke kann, die ich gar nicht kenne, sehr interessant muss ich sagen, ob das bei meinen anderen Pokemon auch zutrifft, los Endivie, zurück Dratini. Das muss erforscht werden.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (27. August 2007, 00:11)


Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 941

Sonntag, 26. August 2007, 21:33

Heather hatte den neuen Attacken von Dylans Dratini zugesehen und nicht darauf geachtet, dass auch sie ein Pokemon am Haken hatte. SIe zog an der Angel. Egal was am anderen Ende der Leine war, es wehrte sich.
Während seine Trainerin gegen das unbekannte Wasserpokemon kämpfte, hatte Yoko eine Beere im Wasser gefunden. Es sammelte sie ein und knabberte daran.
Inzwischen war Heather aufgestanden und beim Ziehen schon circa drei Meter rückwärts gegangen. Mit einem weiteren Ruck gab das Ziehen endlich nach. Die Trainerin hatte beim Ziehen die Augen geschlossen, und als sie sie öffnete, blickte sie in das Maul eines offensichtlich ungehaltenen Garados. "Whoaa! Irgendwer greift jetzt das Vieh aan! Und ich..." Sie hüpfte hinter einen Busch.

Bevor irgendjemand reagieren konnte, hatte sich Yoko auf das Pokemon gestürzt, die Beere noch in den Krallen. Es war ein seltsamer Anblick, da das kleine Vogelpokemon größenmäßig etwas geringere Attribute aufwies. Es pickte wütend auf dem Garados herum, dass sich umdrehte und den Vogel ansah, der der Drachenwut auswich, die das gegnerische Pokemon abfeuerte. Dann schoss es einen Blitz auf das Garados ab, welches aufgrund der vierfachen Effektivität zurück ins Wasser tauchte und verschwand.

"Was. war. das." Heather kam hinter dem Busch hervor und schloss das Wablu in die Arme.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 942

Sonntag, 26. August 2007, 21:49

,,Hui, das war ja knapp. Gerade nochmal davongekommen, scheint als ob es bei deinem Pokemon dasselbe ist, schön, schön. Dann wollen wir mal, ich hab da auch wieder ein Pokemon, dass ich angeln kann.''

In der Tat, erneut hatte ein Pokemon angebissen, diesmal war es ein Quapsel, welches Dylan geangelt hatte. Wütend stapfte es an Land und griff Endivie mit einer Aquaknarre-Attacke an. ,,Los, Endivie, mach mal irgendwas.'' Das Lustige daran war, dass Endivie sich erst eine Beere geschnappt hatte und diese nun in seinem Blatt lag, als es daraufhin angriff wurde Quapsel mit einem ordentlichen Treffer auf die Bretter geschickt, stand dann aber wieder auf und griff mit einer Bodyslam-Attacke an. Anschließend feuerte Endivie eine Zauberblatt-Attacke ab, diese war auch neu, aber sie war bereits erkannt. ,,Hmm, auch nicht schlecht, eine Attacke, die nicht danebentrifft. Sehr nett.''

Dann zog er sein Endivie zurück und probierte die Aktion gleich noch einmal, diesmal allerdings mit einem Busch, denn Larvitar war gegenüber Wasserpokemon sehr im Nachteil, Igelavar hatte er ebenfalls herausgelassen. ,,Los, ihr zwei macht mal irgendwas, greift mal die Pokemon da drinnen an.'' Daraufhin schossen zwei Pokemon aus den Büschen, es waren zwei Tauboga, die sich den zw eien in den Weg stellten. Igelavar attackierte mit einer neuartigen Flammenattacke das Tauboga, welches das Weite suchte und Larvitar nutzte irgendeine Unlicht-Attacke, wie es schien, diese war ihm allerdings nicht bekannt. Tauboga griff Larvitar daraufhin an, allerdings nutzte es eine weitere Attacke, die ihm ebenfalls unbekannt war und zu guter Letzt attackierte es das Tauboga mit einer Knirscher-Attacke, beide suchten das Weite und Dylan zog seine Pokemon zurück. ,,Hmm, sieht ja alles sehr nett aus, das muss ich wirklich sagen.''

Er wandte sich nun wieder dem Angeln zu, Larvitar, Igelavar, Endivie und Dratini hatte er schon ausprobiert, nun war Ibitak dran. Wenige Zeit später angelte er ein weiteres Krabby, das von Ibitak mit einer Bohrschnabel-Attacke bombardiert wurde und zwei weiteren Attacken, die Dylan nicht kannte. Verwirrt über diesen Zustand setzte er sich wieder hin und holte sein Dratini wieder heraus, dann begann er etwas zu dösen.

,,Reichlich merkwürdig, was Heather?''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 943

Montag, 27. August 2007, 09:44

Auch Alisha ging nach kurzer Zeit nach draußen. Sie wollte die frische Luft des Meeres noch etwas genießen.
Sie setzte sich neben Dylan und schaute ihn an. "Hey hast du noch eine Angel? Ich würde auch gerne etwas trainieren.."
Dann warf sie einen Pokeball und Schwalboss erschien. Es flatterte glücklich über das Wasser und machte einige Sturzflüge ins Wasser, um auf seine Weise kleine Fische zu angeln, die es dann genüsslich verspeiste. "Skyhunter, du bist doch kein Wingull, das auf Fische angewiesen ist. Du bekommst doch regelmäßig dein Pokefutter..aber bitte, wenn es dir Spaß macht." "Schwal-boss"
Es flog weiter über die Wasseroberfläche um Fische zu fangen.

Shuriken

unregistriert

2 944

Montag, 27. August 2007, 12:03

Gabriel wachte mit einem Grunzen auf, gefolgt von einem lauten Niesen. Evoli hatte sich ihm wohl ins Gesicht gelegt, als er schlafend auf der Couch im Pokemoncenter gelegen hatte."Verdammt...was is los?", murmelte er und schob etwas unsanft Evoli von sich hinunter. Er war müde, und gegen Müdigkeit half immer wieder ein kleiner Spaziergang. Es war zwar eher zweifelhaft, ob es wirklich half, nicht das er mitten im Gehen wieder einschlief und von einer Klippe stürzte...oder..schlafwandelte.....wie dem auch sei, Gabriel wollte spazieren gehen."Nidoran, komm mit.", gähnte er und das kleine, rosa Pokemon erschien. Fröhlich lief der kleine Jungspund hinter Evoli und Gabriel her.

Als er draußen einige der anderen bemerkte, sagte er nur, gespickt mit mehreren Gähnattacken:"Bin mal ne' Runde spazieren und so." Ob sie ihn gehört hatten, wusste er zwar nicht, doch er verließ sich einfach darauf. Er würde schon merken, wenn sie ihn nicht gehört hätten. Beispielsweise, wenn er ein Schiff von der Insel fahren sähe und nicht mit drauf wäre.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 945

Montag, 27. August 2007, 13:03

,,Klar hab ich noch eine, warte mal kurz.'' Er kramte in seinem Rucksack herum und reichte Alisha eine Angel. ,,Ja, trainieren wird schon ganz nützlich sein. Dratini hat eben auch ne Attacke gezeigt, die ich noch nicht kannte, sieht nach sowas wie Eisenschweif aus, keine Ahnung welcher Typ das ist und war wohl auch recht stark, das Krabby hat es erwischt, schick auch mal dein Larvitar in den Kampf, das ist sicher auch ziemlich heftig. Es gibt da sone Unlicht-Attacke, die es glaub ich draufhat, ist recht heftig. Probiere es einfach mal aus.''

Dann setzte er sich wieder hin und sein Dratini lag neben ihm, erneut biss ein Pokemon an, diesmal ein Jurob. ,,Dratini, zeig mal, was ich meine, mach das von eben!'' Dratini tat das, was es zuvor getan hatte und sprang mitsamt seinem Schweif voran mitten in das Jurob hinein. ,,Das meine ich, ist recht heftig, Dratini dann nochmal das Ganze mit Schwung!'' Dratini sprang diesmal allerdings nicht, sondern feuerte mit einem beherzten Satz eine Art lila Welle ab. ,,Okay, das hab ich auch noch nicht gesehen.'' Das Jurob hatte sich wieder ins Wasser verzogen. ,,Ähm, ja sieht wohl so aus, als wäre der Besuch in der Basis ganz nützlich gewesen.''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 946

Montag, 27. August 2007, 13:25

Alisha setzte sich hin und begann zu Angeln.
Lange Zeit biss einfach nichts an. "Ich werde ersteinmal testen, was Schwalboss so drauf hat. Vielleicht kann es ja auch was Neues lernen. Aber sag mal..wer..." Bevor Alisha zu Ende sprechen konnte,
zog etwas heftig an ihrer Angel. Sie stand auf und stemmte sich in den Sand. Nach heftigem Zerren kam ein großes Jugong aus dem Wasser. "Schwalboss, schnell! Greif es mit Flügelschlag an."
Das Flugpokemon drehte schnell ab und attackierte das Jugong mit einem Flügelschlag. Das Wasserpokemon schaute grimmig und spritze einen Wasserstrahl auf das Schwalboss. Dieses wich aber elegant aus und setzte zu einem Gegeangriff an. Es attackierte das Jugong mit einem Ruckzuckhieb, sodass sich das robbenartige Pokemon wieder in die tieferen gewässer zurückzog. "Gut gemacht, Schwalboss." Stolz wie eh und je, glitt es weiterhin durch die Lüfte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 947

Montag, 27. August 2007, 13:34

,,Hmm, ich hab meine Attacken bereits ausgetestet, hab bloß keine Ahnung, was das sein soll, also werd ich wahrscheinlich neue Flammenattacke oder Schweifangriff oder so irgendetwas schreiben müssen, in den Büchern hab ich darüber auch nichts gefunden, alles sehr mysteriös.''

Dann setzte er sich wieder hin und schaute auf das Meer. ,,Sag mal, wenn wir in Orania City sind, dann wirst du doch sicherlich um deinen ersten Orden kämpfen, oder? Brauchst du Tipps?''

Evil's Regenerator

unregistriert

2 948

Montag, 27. August 2007, 14:14

Alisha blickte zu Dylan. Sie überlegte kurz. "Hmm ein paar Tipps könnte ich schon gebrauchen. Ist ja schließlich mein erster Arenakampf." Sie blickte auf das weite Meer hinaus. Einige Wingull flogen umher und schnappten sich Fische aus dem Wasser. Am Horizont sprangen manchmal ein paar Pokemon aus dem Wasser. Vielleicht Barschwa oder Goldinis. So genau konnte Alisha es nicht erkennen. "Das Meer lässt mich irgendwie so einfühlsam werden, Dylan. Hier ist es so ruhig und erholsam, sodass immer mehr die Gedanken aus meiner Vergangenheit heraufkommen..." Gedankenverloren blickte sie in die weite Ferne.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 949

Montag, 27. August 2007, 14:18

Schließlich waren die ersten drei Polizisten zu sehen, die von der Basis zurückkehrten. Einer von ihnen trug eine große Kiste mit sich, und ein anderer winkte den Trainern zu, um ihnen klar zu machen, dass sie den Beamten folgen können. Die drei bewegten sich mit schnellen Schritten auf die Polizeistation zu, um ihren ersten Bericht abzugeben.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 950

Montag, 27. August 2007, 14:32

Alisha wachte aus ihrer Trance auf und blinzelte mehrmals. "Hey schaut mal, die Polizisten sind wieder da. Wollen wir mal nachfragen, was sie in Erfahrung gebracht haben?" Sie stand auf, ohne eine Antwort zu erwarten. Schwalboss wurde zurückgezogen und
voller Spannung tippelte das Mädchen hin und her. Sie ging aufgeregt zur Polizeistation und wartete vor dem Eingang auf die anderen.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 951

Montag, 27. August 2007, 14:47

"Immer mit der Ruhe Alisha", sagt Juri zu Alisha, die sich wie ein verrücktes Huhn benimmt. Er ging aber dann auch zu den Polizisten.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 952

Montag, 27. August 2007, 15:00

,,Der Typ verwendet Elektro-Pokemon, Schwalboss und Mantax sind prädestiniert zum besiegt werden, verlass dich auf Larvitar und Sniebel, wenns geht. Das sollte als Tipp genügen, denke ich. Boden trifft nicht und Sniebel ist schnell und haut rein.'' Dann stockte er einen Moment.

,,Ja, das Meer macht mich auch sentimental. Meine Eltern sind beide verschollen, musst du wissen. Ich habe keine Ahnung wo sie sind oder warum sie weg sind. Ich hoffe mein Opa wird mir mehr sagen können, wenn ich ihn auf dem Festland mal wieder treffe.''

Dann allerdings bemerkte er die Polizisten und packte seine Angelsachen zusammen, sein Dratini sprang ihm auf die Schulter und schlängelte sich an seinem Arm fest. ,,Haha, da hast du den richtigen Platz gefunden. Bleib mal da aber würge mir nicht den Arm ab, Kumpel.''
Er stockte wieder einen Moment. ,,Ich glaube, da vorne sind einige Polizisten gekommen, vielleicht sollten wir denen ja entgegenkommen, sieht so aus, als ob wir noch ne Belohnung ernten, sie waren wahrscheinlich in der Basis.''

Dann blickte er sie noch kurz an und daraufhin stand er auf und ging in Richtung Pokemoncenter, er öffnete die Tür und rief einmal kurz: ,,Leute, die Polizisten sind wieder da, ich glaube es gibt ne Belohnung!'', dabei hatte er ein fettes Grinsen auf dem Gesicht.

Dann schloss er die Tür wieder und preschte Richtung Polizeirevier vor, mit einem breiten Grinsen und guter Laune, man konnte es ihm ansehen.

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 953

Montag, 27. August 2007, 16:32

Heather strich ihrem Wablu über die Federn. "Mhm...Yoko, was hast du da gerade gemacht? Du kannst ja eigentlich keine Elektroattacken...mal gucken, wie sich das ergibt. Und ja, Dylan, ich finds auch seltsam. Naja."

Sie drehte sich um und erblickte die Polizisten. Wusst ichs doch, dass es noch mehr Belohnung gibt als das Lagerungssystem. Sie rief Barschwa zurück und lief mit ihren anderen beiden Pokemon hinter Dylan her zur Polizeistation. Sie war gespannt darauf, was jetzt noch kam. Vielleicht erneut TM's? Oder andere Items? Oder - wenn sie wirklich aus der Basis kamen - waren es Pokemon? Die Kiste sah irgendwie so aus wie eine von denen aus dem Lagerraum, aber im Grunde waren sowieso alle Kisten gleich.

[SIZE=1]Und nein, die Farbe ist NICHT Royal Blue xDDD *sich endlich für eine Charafarbe entschieden hat* xPP[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shishin« (27. August 2007, 16:33)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 954

Montag, 27. August 2007, 16:57

Derrath sprang auf und folgte dem Polizisten.

"immer dieser Stress...Mannomann...Was kommt wohl als nächstes...?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 955

Montag, 27. August 2007, 17:29

Dylan war, wie es für ihn unüblich war, ziemlich aufgeregt und konnte kaum stillsitzen, selbst während des Aerion-Kampfes hatte er geschlafen, zweimal, doch angesichts dieser Situation sah er sich einer Belohnung gegenüber, bei Überraschungen packte ihn immer die Aufregung, egal wie hart er auch im Nehmen war, das haute ihn einfach von den Socken, er war aufgeregt wie ein kleines Kind an Weihnachten.

Nun stand er wieder in der Eingangshalle der Polizei und stand dort, auf die Polizisten wartend.

Shuriken

unregistriert

2 956

Montag, 27. August 2007, 19:02

Nachdem Gabriel einige Zeit spazieren gegangen war, packte ihn doch die minimale Furcht, die Truppe könne ohne ihn abhauen, das er sich auf den Weg zurück zu den anderen machte, die in der Polizeistation waren. Schweigend betrat der Trainer das Gebäude und gesellte sich wortlos zu den anderen.
"Was wohl los ist?", fragte er sich in Gedanken.

Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 957

Montag, 27. August 2007, 19:08

Ray war den anderen gefolgt und stand bei ihnen, auf seinem Gesicht ein dickes Grinsen."Jetzt gibts die richtige Belohnung!" Er liess es sich nicht anmerken, war aber auch ziemlich gespannt auf das was sie erhalten würden.

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 958

Montag, 27. August 2007, 19:32

Mia befand sich noch im Pokemon Center und wollte sich ausruhen. Sie schaute sich einen Prospekt an, der auf einen der Tische lag. Es war eine Art Reiseführer, der alle wichtigen Städte Kanto zeigte, und wo sich welche Arena befanden. Das Mädchen schaute welche hier so in der Nähe waren. Mhm.. Zinnoberinsel.. der Typ hat Feuerpokemon.. ich hab leider kein Wasserpokemon, also weg damit. Und ne Gift Arena.. da würden meine Pokemon nur schwer durchkommen.. naja erstmal gucken wo wir überhaupt als nächstes hingehen. Nach einiger Zeit kam Dylan herein, und rief sie zur Polizeistation. Mia legte das Heftchen auf den Tisch zurück, ließ ihr Evoli zurück kommen, und nahm ihr Pikachu auf den Arm. Sie ging hinaus an die frische Luft und lief zur Polizeistation. Sie machte die Tür auf und erblickte auch schon die anderen. Das Mädchen stellte sie wieder in die Nähe von Heather. Heather bedeutet Mia viel, sie war die einzigste Person mit der sie hier viel reden konnte. Die Trainerin wippte auf und ab, und wartete.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 959

Montag, 27. August 2007, 19:43

,,Hey, Ray. Was meinst du gibt es Pokemon?'' Dylan war sichtlich aufgeregt und sein Dratini am Arm quiekte vor Freude, als es die Fröhlichkeit seines Trainers spürte. ,,Ja, vielleicht gibt es nen neuen Freund für dich zum Umarmen, Dratini.'' Dann begann er wieder zu grinsen, bevor er sich dann hinsetzte. ,,Ich hoffe, das bringt mein Adrenalin etwas runter, ich bin das gar nicht gewöhnt.''

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 960

Montag, 27. August 2007, 20:23

Im Besprechungsraum angekommen, stellte der Polizist die große ab, während ein anderer den Trainern zunickte und sie bat, erst einmal zuzuhören, was es neues gab. Der Hauptkommissar sah die drei ein wenig erstaunt an. "Ich dachte, ihr wolltet alles aus dem Lagerraum mit einem Frachschiff abholen lassen?" Einer der Beamten schüttelte daraufhin heftig den Kopf. "Das hier ist nicht aus dem Lager, Sir. Es stammt aus einer Art Untersuchungslaber, aber es sind trotzdem Pokébälle darin."

Er öffnete seinen Aktenkoffer und nahm eine Mappe hervor, in der sich eine Art Liste befand. Er überreichte das Schriftstück seinem Vorgesetzten und erklärte. "Das hier befand sich in der Box, offenbar eine Art Inhaltsangabe." Aufmerksam ging dieser die Liste durch, er sah sich die Bilder und die Namen daneben und an und murmelte. "Staralili, Plaudagei, Riolu... was zum Teufel soll denn das sein? Team Sacrim will den Leuten also allen Ernstes weismachen, dass in ihren Kisten irgendwelche bisher unbekannten Pokémon sind?" Verlegen grinsend antwortete einer der untersuchenden Polizisten: "Das Verrückte ist ja... wir haben das natürlich zuerst auch nicht geglaubt und einen von den Bällen geöffnet... und diese Pokémon sind wirklich da drin." Er nahm einen Pokéball, den er seinem Gürtel befestigt hatte, und warf ihn in die Luft.

Heraus kam ein seltsamer bunter Vogel, der sich sofort auf die Schulter des Beamten setzte und den Hauptkommissar mit einem lauten "Perap!" begrüßte. "Der kleine Kerl hier ist Plaudagei. Deswegen gehe ich davon aus dass der Rest von diesen Pokémon auch tatsächlich existiert. Weiß der Geier wo Team Sacrim die hergeholt hat." Fragend sahen die Polizisten nun die Trainer an, während sie ihnen die Liste zeigten. "Habt ihr solche Pokémon schon einmal gesehen?"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 961

Montag, 27. August 2007, 20:25

,,Na ja, wir sind schon einigen fremden Pokemon begegnet, diese hießen Galagladi, Impoleon, Lucario, Skorgro und Staraptor. Keine Ahnung, wo diese Leute die herhatten. Drei von ihnen hatte ein Mann namens Eleus, zwei hatte der Mann namens Aerion. Was gedenken sie nun mit den Pokemon zu tun, Herr Kommissar?''

Er schaute sich die Koffer an. ,,Also aus Kanto kommen die sicher nicht, soviel ist schonmal klar.''

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 962

Montag, 27. August 2007, 20:26

"Öh...Also...Dieses Staralili...Der Name hat ähnlichkeit mit einem von denen, die Aerion benutzt hat...Starraptor...Öh...kann ich das mal sehen?", fragte Derrath, "Aber der Rest,...Die Namen hab ich noch nie gehört..."

Evil's Regenerator

unregistriert

2 963

Montag, 27. August 2007, 20:38

Auch Alisha gesellte sich dazu und betrachtete das neuartige Pokemon. Es hatte große Ähnlichkeit mit einem Papagei.
"Wissen Sie denn schon, ob die Pokemon jemandem gehören? Wenn nicht, wo kommen sie denn dann hin?"
Alisha war sehr aufgeregt. Sie fand das Pokemon namens Plaudagei sehr süß. Dennoch bevorzugte sie starke Pokemon, doch dieses sah eher niedlich aus.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 382

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

2 964

Montag, 27. August 2007, 22:18

Der Kommissar runzelte die Stirn. "Team Sacrim hat solche Pokémon also auch schon in Kämpfen eingesetzt? Das würde heißen, dass sie noch in anderen Welten aktiv sind und über ein unheimlich fortschrittliches Netzwerk verfügen. Aber zumindest brauchen wir uns dank euch hier auf den Sevii-Inseln erst einmal kaum noch Sorgen machen." Er öffnete die Kiste und sah nachdenkend auf die Pokébälle.

"Nun, wir sind ein Polizeipräsidium und kein Forschungszentrum. Von daher würden wir, außer für den privaten Gebrauch, wenig mit diesen Pokémon anfangen können. Für unsere Ermittlungen reicht die Liste auch, soviel Platz haben wir in den Beweisräumen ohnehin nicht. Sie irgendwelchen Besitzern zuzuordnen würde uns auch schwerfallen, wenn wir nicht einmal wissen, wo sie herkommen. Da ihr uns tatsächlich mehr geholfen habt, als wir jemals zu glauben gewagt haben, würde ich sagen, die Kiste gehört euch, wenn meine Kollegen nichts dagegen haben. Teilt euch die Pokémon, jeder kann sich eines aussuchen, was übrig ist, nehmen sich meine Leute dann mit." Der Vorschlag des Kommissars fand bei den Kollegen allgemeine Zustimmung, und die Trainer wurden gebeten, die Liste herumzureichen, damit jeder eines der Pokémon darauf für sich wählen konnte.

Soa, ihr dürft euch nun wie versprochen euer Sinnoh-Pokémon abholen, das ihr bei Scorch als Wunsch geäußert habt. Viel Spaß damit. ^^

Evil's Regenerator

unregistriert

2 965

Montag, 27. August 2007, 22:51

Alisha schaute sich die Liste zuerst an. Sie gab sie aber relativ schnell wieder ab, da sie den Zufall entscheiden lassen wollte. Sie ging auf die Box zu und griff mit abgewendetem Blick hinein. Als sie sich einen Pokeball erwühlt hatte zog sie ihre Hand heraus und trat einige Schritte zurück.
Nach kurzem gespanntem Warten warf sie ihren Pokeball nach vorne. In ein helles Licht getaucht, erschien ein kleines Pokemon, das irgendwie seltsam aussah. "Kau-Kaumalat", rief das kleine Ding und hüpfte aufgeregt herum. "Hey, hier bin ich. Du scheinst wohl Kaumalat zu heißen. Willkommen in Sicherheit." Alisha begutachtete das seltsame Pokemon genau und öffnete nach kurzewm Zögern ihre Arme. Das Kaumalat lief zögernd aber dennoch neugierig auf seine neue Trainerin zu und schaute sie mit großen Augen an. "Wir zwei werden wohl in Zukunft miteinander reisen, oder was meinst du?" Das Pokemon nickte heftig und schien sogar zu lächeln. Alisha machte ihren Rucksack auf und gab dem Kaumalat einen Riegel. Es verspeiste diesen genüsslich und kuschelte sich nun an seine neue Trainerin.
"Kann mir jemand sagen, was das für ein Pokemontyp ist? Sieht ja irgendwie drachenartig aus, bin mir aber nicht sicher.", wandte sie sich an diejenigen, die die Liste gerade hatten.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 966

Montag, 27. August 2007, 23:28

Dylan schaute sehr freudig auf den Aktenkoffer und nahm sich einen Pokeball. ,,Ich glaube, das ist das richtige Pokemon für mich. Ich werde es mal eher dem Zufall überlassen.'' Er schaute sich diesen einen Moment lang an und steckte ihn sich an den Pokemongürtel. ,,Vielen Dank sage ich mal, diese Pokemon können wir wirklich gut gebrauchen, ich denke mal sie haben ihren Teil zur Bekämpfung der Sacrims beigetragen und wir ebenfalls, Hand in Hand haben wir zusammengearbeitet, vielleicht kommt dies ja in Zukunft irgendwann nochmal vor, wer weiß ob uns unsere Wege nicht irgendwann einmal wieder hierhin treiben.''

Dann warf er den Pokeball auf den Fußboden und heraus kam ein Pokemon mit Schlappohren, als es seinen Namen sagte kam Riolu heraus. ,,Ahja, das ist also ein Riolu, hmm frag mich welchen Typ es wohl hat.'' Plötzlich sprang es herum und machte einige Kicks in der Luft. ,,Vielleicht ein Kampfpokemon?''

Psychodelic-Seeed-Fan

unregistriert

2 967

Montag, 27. August 2007, 23:52

Auch Gogeras nahm sich einen der Pokebälle, wollte sein Pokemon jedoch frei lassen und es nicht quälen, wenn es das nicht wollte. Er nahm einen heraus und warf ihn mit den Worten "Los komm raus, wer immer du auch bist" Ein kleines Pokemon erschien. Sein Leib war halb blau und halb schwarz. Es war unglaublich süß. "Okay du süßes, komm ich lass dich frei, äh, hallo? AU" wollte Gogeras das kleine Pokemon befreien, doch es schmiergte sich an sein Bein und Gogeras wurde von einem sanften Elektrostoß getroffen. Dann streichelte er es, während er meinte "Du magst mich wohl? Nagut, dann bleib bei mir. Mhh, du scheinst wohl ein Elektropokemon zu sein und kein schwaches. Wie heißt du denn kleines?" Das kleine Pokemon legte den Kopf schief und rief fröhlich "Sheiiiiiiiiinuy, Sheiiiiinux, Shei, Shei, Sheinuuuuuuuux" Das kleine Pokemon war wirklich süß und es war schon fast so liebenswürdig, wie Gogeras Jurob Eisfee, welches man in diesem Gebiet allerdings nicht übertrumpfen konnte.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 968

Dienstag, 28. August 2007, 00:02

Dylan war froh über sein neues Pokemon und Dratini stürzte sich gleich auf dieses um ihm eine saftige Knuddelkur zu verpassen, darüber musste Dylan ziemlich lachen, denn sein Dratini war schon recht merkwürdig, wenn er so darüber nachdachte, doch er hatte auch seine Macken.

King und Yakuza nahmen sich ebenfalls einen Pokeball, diese steckten sie sich dann an und behielten sie bei sich. ,,Ich habe Panflam genommen, sieht wie ein Feuerpokemon aus und sowas hab ich noch nicht und außerdem ist es cool.''

Yakuza schaute sich den Pokeball an und murmelte einen leisen Satz. ,,Mhmm, ich nehme dieses Plinfa, sieht gut aus und das kann ich für mein Team gebrauchen.''

Ist abgesprochen, keine Sorge.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (28. August 2007, 21:12)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 969

Dienstag, 28. August 2007, 12:25

Derrath grinste. "Dann behalte ich das hier gleich mal, oder?", sagte er, schnippte den Pokeball in die Luft und entließ das kleine Vogelpokemon. "hehehe...Einen Schritt näher an Starraptor...". Staralili setzte sich, wie sollte es anders sein, direkt auf Derrath´s Kopf.
"Jaaaaaaaaaa....Genauuuuuuuu...."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 970

Dienstag, 28. August 2007, 13:35

,,Ich denke erst mal kann sich jeder sein Pokemon aussuchen und dann würd ich vielleicht noch ganz gerne die Ergebnisse der Beweisauswertung wissen, vielleicht kriegen wir dabei auch noch was Neues zu hören, Team Sacrim wird sicher nicht ganz gnädig mit uns vorgehen, da wir ihr Vorhaben gesprengt haben, dank dem Typen, den wir dort bekämpften kennen sie uns auch mehr oder weniger. Immerhin ist vorerst das Verbrechensnetzwerk hier auf den Sevii-Inseln unterbrochen worden, was nicht heißt, dass Kanto sicher ist, denn irgendwo lauert noch Cobra.''

Dann setzte er sich in einen Sessel. Riolu kickte erneut herum und versuchte sich Dratini vom Leib zu halten, offenbar war es sehr angewidert von dessen Annäherungsversuchen. Dylan grinste und musste anschließend lachen. ,,Ich glaube, das könnte ein sehr lustiges Paar werden.''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (28. August 2007, 13:35)


Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 971

Dienstag, 28. August 2007, 15:19

Derath versuchte, das kleine Pokemon von seinem Kopf zu pflücken, doch irgendwie hate es sich so fest gekrallt, dass er es einfach nicht runterbekam und es, ziemlich wütend dreinblickend in dem Pokeball verschwinden ließ.

"Echt mal...Das geht mir langsam auf den Keks...Wieso setzen sich alle Pokemon immer auf meinem Kopf...".l

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

Beiträge: 3

2 972

Dienstag, 28. August 2007, 18:05

Dylan Danke, dass du für mich auch gepostet hast aber ich wollte kein Sheinux sondern das kleine Pinguin Plinfa
^^ Könntest du das editieren? :D Sorry, dass ich so wenig poste aber meine Ausbildung ist echt kakke und ich arbeite den ganzen Tag bis spät Abends. Könnte mir vielleicht jemand per PM mitteilen, wo wir uns grad befinden und was alles passiert ist? Wäre sehr dankbar ^^

Shiro

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Beiträge: 295

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Zensiert!!

2 973

Dienstag, 28. August 2007, 18:14

Mia schaute sich interessiert die Kiste und die Pokemon der anderen an. Woher sie wohl kommen?.. Naja egal.. Auch sie nahm sich einen Pokeball. "Was wohl drinne ist?" Sie warf den Ball und rief "Komm raus... was auch immer du bist.." Aus dem Pokeball erschien das gleiche blaue Pokemon wie Dylan es hatte. "Rioluuuu" machte das Pokemon und schaute Mia mit großen Augen an "Ohh, jetzt merk ich erst wie süß du bist." Sie nahm das Pokemon auf den Arm und knuddelte es einmal. Dabei sah Riolu Pikachu. Es schaute sofort ängstig zu Mia. "Aber nein, Pikachu tut dir nichts." Jedoch schaute Riolu ängstig darein. Die Trainerin setzte Riolu wieder ab und sagte zu ihm "Ich werde dir später meine anderen Pokemon zeigen.. und Pikachu tut dir wirklich nichts!" Sie beobachtete Riolu und stellte dabei was fest "Findet ihr nicht auch, dass Riolu Lucario ähnlich sieht..?"

Evil's Regenerator

unregistriert

2 974

Dienstag, 28. August 2007, 18:28

Alisha stand mit dem kleinen Kaumalat im Arm auf und ging zu den anderen. "Irgendwie haben wir alle so kleine Pokemon. Irgendwie süß." Sie streichelte ihr neues Pokemon, das sich in ihren Armen sehr wohlfühlte. "Was denkt ihr, was Kaumalat für einen Typ hat?" Alisha begutachtete ihr Kleines Ding kurz und bemerkte, dass es männlich war. Dann wandte sie sich an Mia, die auch ein Riolu herausgefischt hatte. "Es sieht wirklich wie ein Lucario aus. Jetzt wo du es sagst..." Alisha staunte nicht schlecht über die vielen neuen Pokemon. "Dass es noch so viele unbekannte Pokemon gibt...einfach Wahnsinn..."

Shuriken

unregistriert

2 975

Dienstag, 28. August 2007, 18:57

Auch Gabriel hatte sich einen Pokeball genommen, dann jedoch von der Truppe abgesondert, um sein Pokemon herauszulassen. Das Pokemon, welches erschien, war ein weiß-schwarz gefiedertes Vogel-Pokemon, das ihn mit einem kecken 'Staaa' begrüßte. Eine Feder stand dem Pokemon, anders als sein restliches Gefieder, nach oben hin ab. Erneut machte sich das Pokemon mit einem 'Staa' bemerkbar.
Doch irgendwas war komisch an dem Pokemon, vielleicht der Blick? Irgendwie hochnäsig.

Mit einem Satz war der Vogel auf Gabriels Schulter gelandet und bemerkte dessen Ohr. Wenige Augenblicke später, als sich der Trainer wieder zu den anderen gesellt hatte, schnappte das Pokemon nach dem Ohr.
''AAAAARGGGGHHHHHH!", brüllte Gabriel und versuchte dieses gefiederte Mörderding von seinem schönen Ohr loszubekommen. Mit einem Ruck zog er das Pokemon an den Schwanzfedern und ließ ein hochrotes Ohr zurück.
"Verdammt.....was ist das eigentlich für eine Bestie?", fragte Gabriel in die Runde und hielt das Monster so weit wie möglich von sich weg."Ein Schwalbini ist es nicht, ein Habitak ebensowenig, ein Taubsi schließ ich auch aus und auch Hoothoot wäre falsch. Was ist es dann?"
Während sich Gabriel aufregte, schien sich das Pokemon köstlich zu amüsieren. Die ganze Zeit 'Staaa'-te es herum, lachend auf eine Art und Weise.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shuriken« (28. August 2007, 18:58)


Secundo

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 56

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rapture

2 976

Dienstag, 28. August 2007, 19:08

Nachdem die anderen einen Pokeball aus der Kiste genommen hatten, griff auch Ray hinein und nahm sich eine der rot-weissen Kugeln. Als er auf den Knopf drückte, erschien ein kleines Pokemon, dass ein bisschen an einen Ballon erinnerte und nur auf zwei dünnen Stelzbeinchen stand.
"Drift-Driftlon!", begrüsste es seinen neuen Trainer mit quitschiger Stimme. "Wow, sieht gut aus, willkommen im Team Driftlon!" Das kleine, violette Pokemon verzog seinen als Kreuz geformten Mund so gut es ging zu einem Grinsen, rief dann nochmal laut seinen Namen und sprang in Rays Arme. "Ein wirklich lustiges Pokemon, ich denke es passt gut in mein Team! Welchen Typ es wohl hat?..."

Shishin

Lost Story [Mod]

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Beiträge: 9

Geschlecht: Weiblich

2 977

Dienstag, 28. August 2007, 20:32

Heather hatte zuerst die Pokemon der anderen begutachtet, dann war sie selbst zu den Pokebällen herangetreten und nach einigem Überlegen nach einem von ihnen gegriffen. Sie strich kurz darüber, dann warf sie ihn schwungvoll in die Luft und trat einen Schritt zurück. Aus dem roten Lichtblitz formte sich ein kleines Pokemon, nicht größer als die der anderen. Es war ein kleiner Affe, offensichtlich ein Feuerpokemon. "Paan?"

"Ist das...niedlich..." Sie beugte sich zu dem Pokemon herunter. "Panflam?" "Okay...scheint, dass es Panflam heißt...nun, Panflam, willkommen im Team!" Das Feuerpokemon grinste breit und kletterte an Heathers Bein hoch, um sich auf ihre Schulter zu setzen und mit ihren Haaren zu spielen. "Heey, lass das! Du brauchst übrigens noch einen Spitznamen...mhm...naja, während ich überlege, lern am besten mal meine anderen Pokemon kennen."

Panflam hüpfte von ihrer Schulter und wurde sogleich von Cassidy und Wablu umringt. Beide schienen das ihnen doch eigentlich unbekannte Pokemon zu mögen, sogar Cassidy ließ sich zu einem freundschaftlichen "Sol!" anregen. Doch das Hauptinteresse des Panflam lag eindeutig auf Wablu. Da beide Pokemon gleich groß waren, begannen sie sehr bald, miteinander rumzutollen - und sie suchten sich ihre Trainerin als Spielplatz aus. Nach ein paar Minuten hatten sie keine Lust mehr und ließen sich auf Heathers Schultern nieder - einer links, einer rechts.

"Ookay...is klar, ihr beiden. Egal. Panflam, ich hab mir nen Spitznamen ausgedacht. Was hältst du von Chiara? "Pan!" "Achja...bei der Gelegenheit will ich noch Loreley umbenennen...na los, komm raus!""Baarsch?" "Nun gut, du auch. Hast du was dagegen, wenn ich dich ab jetzt Noé nenne?" Da sie keine Antwort bekam, holte sie das Barschwa zurück. Cassidy, Yoko, Noé und Chiara. Die Namen gefielen ihr. Sie strich ihrem neuen Pokemon über den Kopf.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 978

Dienstag, 28. August 2007, 21:33

So, fehlen noch Schiggyfanatiker, Xion und Schlaym, die sich ihre Pokes nehmen, dann kanns weitergehen, sonst haben alle ihre Pokes, soweit ich das überblicken kann. Oder? Hab ich editiert, Yakuza, sorry für den Fehler.

Dylan erstaunte, als er Mias Pokemon sah und ihre Worte hörte. ,,Stimmt, sehen sich irgendwie ähnlich, Lucario ist nur um einiges größer, wenn man mal etwas genauer nachdenkt, cool. Sag mal Mia, das könnte irgendwie lustig werden, mit zwei gleichen Riolus, die sind total unterschiedlich, meins ist total kampfgeil und trainiert gerne, also ziemlich ernst und dein Pokemon etwas ängstlich, das ist irgendwie lustig.''

Dann sah er, wie sein Riolu immer noch versuchte Dratini von sich fernzuhalten und dabei mit einem Feuerfeger angriff, Dratini konterte mit seiner Schweifattacke. ,,Hey, Schluss jetzt, hier drinnen wird nicht gekämpft.''

Riolu salutierte plötzlich und nahm Haltung an, es verhielt sich wie ein Soldat, der von einem General Befehle erhielt. ,,Zurückziehen, Soldat.'' Riolu schnappte sich seinen Pokeball und zog sich selbst zurück. ,,Merkwürdiges Pokemon, egal das bringt Vielfalt ins Team.'' Dratini verfachtete sich selbst auf seinen Arm. Dann begann er wieder zu lachen. ,,Sagt mal, bis auf Juri, Skadnir und Isaac haben alle ihre Pokemon erhalten, oder?''

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 979

Dienstag, 28. August 2007, 22:33

Nachdem sich die anderen etwas zurückgezogen hatten, um ihre neuen Freunde kennenzulernen, trat auch Isaac an die Kiste. Er griff in eine Ecke und holte einen Pokéball heraus. Nach kurzem Betrachten entschloss er sich logischerweise, das Pokémon herauszuholen. Der rote Strahl, der aus dem Ball kam, sah anfangs aus wie ein Kissen, doch nahm er in Sekundenbruchteilen die Formen eines Pokémon an, dass er, nicht überraschend, noch nicht kannte. Die Gestalt nahm Farbe an und vor Isaac lag ein schlafendes...Dingens. Es sah aus wie ein Minirelaxo, schnarchte laut und hatte eine Schnodderblase an der Nase, die im Atemrythmus ihre Größe veränderte. Irgendwie war es Isaac sympathisch, er beschloss, es fortan mit sich zu führen. Doch erst einmal rief er es zurück, er wollte es noch nicht aufwecken. Zufrieden stellte er sich an die Wand und sah die neuen Pokémon der anderen an.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 980

Dienstag, 28. August 2007, 23:22

Derrath hatte sich seine Pokebälle angesehen.

"Hmmm...Flegmon, Tauros, Enton, Golbat, Azurill und Staralili...Cool, wenn auch etwas sehr elektroanfällig... Vielleicht sollte ich nur gegen Gegner kämpfen, die Feuer Pokemon benutzen....", murrte er.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 981

Dienstag, 28. August 2007, 23:27

,,Wozu sind wir dann noch da, mein Riolu kann dir helfen, bzw. Larvitar kann sich mit seinen Attacken um die Pokes kümmern, Steinhagel kann auch in nem Doppelkampf zwei gegnerische Pokemon plattmachen, wozu sind wir Team Double D?''

Dabei grinste er und Dratini quiekte. ,,Dratini stimmt auch mit ein, es kann mit seinen Angriffen locker einige Elektros plattmachen, was Kumpel?''

Dratini quiekte wieder vor Freude.

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 982

Mittwoch, 29. August 2007, 10:31

"Nun, dann nehm ich mir jetzt auch eins", sagte Juri und nahm einen Pokeball. Dann öffnete er diesen Pokeball, und es kam das gleicxhe Pokemon wie bei Gogeras heraus, nur sah es nicht halb blau halb schwarz aus, sondern halb gelb halb schwarz aus. "Hey, das sieht ja süß aus, und irgendwie auch cool. Nun, du heißt Sheinux, wenn ich das richtig mitgekriegt habe, oder?", Fragt er das kleine Pokemon und streichelt es. "Sheinux!!" sagte es und nickt erfreut. "Ja, dann, willkommen in meinem team", sagt Juri ebenfalls erfreut, dass sheinux gerade fröhlich herumhüpft.

Shuriken

unregistriert

2 983

Mittwoch, 29. August 2007, 11:35

Als sich wohl niemand der Gruppe angesprochen fühlte, kam Gabriel die glänzende Idee, seinen Pokedex zu befragen. Er zog das rote Utensiel eines jeden Trainers aus seiner Tasche und hielt ihn in Richtung des Vogels."Staralili, das Vogelpokemon. Staralili ist von...."
"Jaja, Staralili also, ist gut, brauchst keine Arien quatschen.", murrte Gabriel und klappte den Dex zu. Er hielt sein Gesicht dicht vor die Fratze des Pokemon und rang sich zu einem Lächeln durch."Hallo Staralili. Ich bin Gabriel."
Der Vogel schaute ihn an. Immer tiefer, interessierter. Gabriel lachte innerlich. Wieder ein Herz erobert, wenn auch nur das eines Pokemon.

Plötzlich, ohne Vorwarnung stieß der Schnabel Staralilis vor und verpasste ihm einen roten, pulsierenden Punkt auf der Stirn."Verdammt nochmal!", fluchte Gabriel laut. Er hob den Pokeball und wollte Staralili zurückrufen. Doch dagegen schien es wohl auch etwas zu haben. Es wollte partout nicht in den Ball."Dann bleib eben draußen.", seufzte Gabriel und setzte sich gestresst auf die Bank. Evoli kam angesprungen und kuschelte sich an seinen Trainer."Wenigstens du magst mich."

Schlaym

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 22

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Celle

2 984

Mittwoch, 29. August 2007, 14:10

Nach der Aktion Gabriels fiel Isaac wieder ein, dass er ja noch gar nichts über seinen neuen Freund (wenn er ihn denn akzeptieren würde) wusste. Also entschloss er sich, das Pokémon doch aus seinem Schlaf zu wecken. Der Trainer holte es heraus, wie er erwartete schlief es immer noch. Er öffnete den Pokédex und hörte, was er zu sagen hatte: Mampfaxo. Es versteckt Essen unter seinen langen Haaren am Körper. Danach vergsst es häufig, dass es Essen dort versteckt hat. Mampfaxo heißt es also, dachte Isaac sich. Dass es gerne isst, konnte man ihm ansehen. Er piekste Mampfaxo mit seinem Finger sanft in den Bauch, es fühlte sich lustig an, davon wachte es auch auf. Mampfaxo sprang auf die Beine und begrüßte seinen neuen Trainer mit einem freudigen "Mampfaxo!" und ging auf ihn zu, anscheinend wollte es ihn umarmen.
Doch ging es einfach an ihm vorbei und zu Isaacs Tasche. Dieser wollte schon fragen, was das soll, da öffnete Mampfaxo die Tasche und holte eine Sinelbeere heraus, die es gleich aufaß. Als es weiter zu wühlen anfing, war Isaac froh, dass er nicht mehr Essen in der Tasche hatte. "Mampfaxo, komm mal her!" sagte er und Mampfaxo drehte sich um und schaute neugierig. Der Trainer holte daraufhin seine anderen Pokémon heraus. "Ich, Tragosso, Taubsi und Nidoran würden dich gern in unserer Gruppe willkommen heißen!" sagte er. Mampfaxo musterte die Pokémon und ging danach zögernd auf sie zu. "Keine Angst, sie werden dir nichts tun." versuchte Isaac, Mampfaxo zu beruhigen. Nach einem kurzen Rundblick lächelte dieses und schüttelte allen nacheinander die Enden der vorderen Gliedmaßen. Anscheinend fühlte es sich in dieser Truppe wohl.
Isaac öffnete noch einmal den Pokédex, um zu gucken, welche Attacken ein Mampfaxo denn kann. Nach der Antwort steckte er ihn zufrieden wieder ein und fragte in die Runde, ob jemand Lust auf einen Übungskampf mit den neuen Pokémon hätte.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 985

Mittwoch, 29. August 2007, 14:23

"Wenn du es sagst...", sagte Derrath und spielte mit dem Pokeball zwischen den Fingern, "Wie auch immer..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 308

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

2 986

Mittwoch, 29. August 2007, 14:44

Ihr könnt euren Pokemon Zuchtattacken verteilen, die aber nicht die Grenze des Basisschadens 80 überschreiten dürfen, was keine Flammenwurf-Attacken beinhaltet, die sind verboten. Davon allerdings jeweils nur eine, von Imp gabs das okay.

Dylan spielte mit seinen Pokebällen herum und warf diese in die Luft, dann fing er sie wieder auf und steckte sich an den Gürtel, zwischendurch ließ er sie auch mal durch seine Finger wandern.

,,Joa, genau das denke ich. Dann fehlt nur noch Skadnir ein Pokemon, denke ich. Dann werden wir wohl nochn bisschen was zu den Beweisstücken erfahren.''

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

Beiträge: 54

Wohnort: Breitengüßbach

2 987

Mittwoch, 29. August 2007, 15:32

"Find ich auch. Und außerdem Könnten wir doch Trainingskämpfe machen, sodass wir wissen, was unser neues Pokemon so für Attacken kann.", sagt Juriund wartet auf Antworten.

Evil's Regenerator

unregistriert

2 988

Mittwoch, 29. August 2007, 15:49

Auch Alisha holte ihren pokedex raus und schaute nach, was dieser zu Kaumalat zu sagen hatte. "Es nistet in kleinen Löchern in Höhlenwänden. Es springt Beute, die sich zu nah heranwagt, an."
Alisha zog eine Augenbraue hoch, während sie den Pokedex wegsteckte. "Aha, also ein kleines Boden-Drachen-Pokemon. Nicht schlecht." Das kleine Kaumalat sprang an ihr hoch und setzte sich auf ihre Schulter. Dort fuhr es ihr mit seinen kleinen Händchen durch die Haare.
"Kaumalat, dann haben wir ja die besten Voraussetzungen, um in Orania City zu siegen, nicht wahr?" Kaumalat wuschelte weiter durch Alishas Haare und begann daran zu knabbern. "He lass meine Haare dran." Sie musste unweigerlich loslachen.

Also dann bis Freitag. *wink* Werde heute und morgen nicht (mehr) on kommen.

XionEX

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. August 2006

Beiträge: 6

Geschlecht: Männlich

Wohnort: aUs DeInEn kOpF

2 989

Mittwoch, 29. August 2007, 17:22

Seufzend nimmt er einen der Pokebälle, Pokemon als Preis? Naja, nicht gerade etwas was er mag, aber hey! Eine Verstärkung im Team ist immer willkommen. Langsam schaut er herum, Freija hingegen zeigt auf einen bestimmten Pokeball....der kommt auch schon herbeigeflogen, sie hat dort starke Emotionen gespürt, oder...irgendwas anderes, sie weiß es selber nicht wirklich. Skadnir fängt den Ball und öffnet ihn. Das selbe wie Pokemon wie bei Dylan erscheint, okay, dieses Riolu ist etwas größer, und das rechte Ohr ist halb abgebissen. Tja...und was macht es? Es beißt ihn sofort ins Bein. "Hehe...Der gefällt mir." Wie er heißen soll? Darüber macht er sich noch Gedanken, aufjeden fall haut er wieder in seine Ecke ab.

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Billion City

2 990

Mittwoch, 29. August 2007, 18:19

Derrath kratzte sich am Kinn, "Sagt mal, Leute..""Was hab ich denn jetzt vor?""Hat einer von euch...""Tus nicht!""Bock auf ein bisschen Training? Dylan? Du bist doch immer für sowas zu haben...Oder du, Juri?"