Mittwoch, 25. Juni 2008, 05:54 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

601

Mittwoch, 1. November 2006, 19:08

"Sehr gerne, jana! Okay, ich nehme... Genau, ich nehme rex! Los rex, komm her, mal sehen ob sich das trainieren gelohnt hat!", antwortete klara. Rex kam freudig angelaufen und stellte sich kampfbereit vor klara.

Okay, wir machen dann unentschieden, einverstanden? ^^

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

602

Mittwoch, 1. November 2006, 19:10

Schonwieder unentschieden...ich hab noch nie gewonnen ;( ;( ;(

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

603

Mittwoch, 1. November 2006, 19:12

Aber ich habe rex als anfangspokemon bekommen, deshalb!

"Okay rex, mach dich bereit! Du wirst das schon schaffen, ich weiß es, unser vieles training wird sich auszahlen!!!", rief klara ihrem pokemon aufmunternd zu.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

604

Mittwoch, 1. November 2006, 19:19

nagut, dann halt net...obwohl du heut schonmal gewonnen hast

Murky stellte sich bereit.
Okay, Murky! Auf gehts! Fang an mit Schnabel Attacke!
Murky flog auf Rex mit hoher Geschwindigkeit und einem hell leuchtenden Schnabel zu und traf auch, aber das schien Rex nicht sehr viel auszumachen, und nun war Rex an der Reihe...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

605

Mittwoch, 1. November 2006, 19:21

"Rex, los, glut!", rief klara ihrem fukano zu. Aus rexs richtung kam glut auf das kramurx zugeschossen, und es wurde am flügel gestreift...und war somit flugunfähig, und konnte schlechter ausweichen. "Gut gemacht, rex, jetzt warte auf kramurxs nächste attacke und versuch auszuweichen, dann nocheinmal glut!"

Sorry, aber rex ist halt mein anfangs- und lieblingspoke^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (1. November 2006, 19:41)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

606

Mittwoch, 1. November 2006, 19:40

das muss aber nicht heißen dass es immer gewinnt, evoli hat auchschon verloren

Kramurx rannte schreinend hin und her doch schließlich hat es das feuer weggeblasen.
Jetzt, Murky! Spukball!
Dem konnte Rex noch ausweichen doch wie aus dem nichts befahl Jana Murky Finte und das traf voll ins schwarze. Rex konnte sich gerade noch so halten. Doch Murky ging es nicht anders, bei seinen Attacken hat er sehr viel Kraft verbraucht. Tailya sah plötzlich dass es Kramurx schlecht erging und wollte am liebsten eingreifen. Doch Jana hielt sie davon ab. Das kleine Schwalbini war sehr traurig dass es nicht helfen konnte. Sie machte sich Sorgen um Murky, denn Rex war nun wieder an der Reihe...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

607

Mittwoch, 1. November 2006, 19:44

Ich weiß, aber ich hab viel trainiert mit rex, aber beim nächsten kampf wird es auch mal verlieren müssen^^

Rex, das ziemlich geschwächt war, setzte nocheinmal glut ein. Klara sah, dass es rex nicht sonderlich gut ging, aber sie wusste auch, dass sie nicht eingreifen sollte. Trotzdem machte sie sich ziemlich große sorgen um rex.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

608

Mittwoch, 1. November 2006, 19:54

Jana konnte nicht zusehen wie die Pokemon noch mehr leideten. Sie rief Klara zu: "Hey, Klara! Meinst du nicht wir sollten abbrechen und den Kampf unentschieden ausgehen lassen? Ich kann nicht zusehen wie unsere Pokemon so leiden!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

609

Mittwoch, 1. November 2006, 19:58

"Du hast recht, jana! Es wäre wirklich besser so!", sagte klara zu jana und lief zu rex. "Dein kramurx ist ein starker gegner, ihr seit wirklich ein gutesteam! Wir werden irgentwann wieder kämpfen, okay?" Dann nahm sie rex, und ging mit ihm ins pokemoncenter. Als er wieder geheilt war, waren klara und ihre pokemon müde. Klara ließ alle ihre pokemon ausser rex in ihre pokebälle, damit sie sich ausruhen konnten. "So jana, ich geh dann mal schlafen, bin müde, gute nacht!" Mit rex auf dem arm, ging sie wieder in ihr zimmer und legte sich schlafen. AUch rex war müde und sclief in seinem körbchen ein.

So ich muss geehn, schreibt nicht so viel, bis dann!

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

610

Mittwoch, 1. November 2006, 20:08

Clay konnte nicht schlafen. Troy lag schon im Bett, umgeben von seinen Pokemon doch Clay ging nach unten um noch ein wenig spazieren zu gehen. Er hatte nur sein Schneppke dabei. Es saß munter auf seinem Kopf. Auf dem Weg traf er die etwas sauer aussehende Jana.

"Hey Jana... Was is los?"

Clay sah irgendwie niedergeschlagen au sund hatte Ringe unter den Augen. Jedoch nicht vor Müdigkeit. Er war irgendwie depressiv. Er fühlte sich allein in der Gruppe. Er war ein Einzelgänger. Schon sein Leben lang. Er wollte es aber nicht mehr sein.

~Hikari~

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. August 2006

Beiträge: 58

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bremen

611

Mittwoch, 1. November 2006, 20:20

Alexis ging nach den Kampf Evoli heieln und öffnete das Packet endlich, Klara schief schon und sie musste leise sein. im Packet war der Pokenav Ein Buch über pokemon und ihre Attacken,viele Pokebälle und ein kleiner es Paket von ihrem Bruder sie Offnet das Packet noch nicht auf warum wusste sie nicht..sie las sich das Buch durch und suchte nach den Attcken die ei Natu konnte..

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

612

Mittwoch, 1. November 2006, 20:36

"Oh, hi Clay! Klara und ich haben eben gekämpft, aber wir haben abgebrochen weil unsere Pokemon sehr verletzt aussahen. Murky geht es gar nicht gut. Er hat schreckliches Fieber! Ich muss ihn sofort ins Pokemonenter bringen! Du kannst ja mitkommen....wenn du willst....." Jana ging schon voraus.Ihr Evoli lief besorgt neben ihr her. Murky lag ächzend in Janas Armen und Schalbini saß sehr besorgt daneben.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

613

Mittwoch, 1. November 2006, 20:47

Clay der gerade sowieso nichts besser zu tun hatte ging mit ihr. Nach kurzer Zeit waren die beiden im Pokemoncenter aus dem Clay gerade gekommen war.

"Hey Jana... Ich habe eben einen Trainer kennen gelernt! Er heisst Troy! Er ist ziemlich nett und ich denke er wird sich uns anschliessen! Morgen werde ich gegen ihne kämpfen! Kroko ist schon ganz heiss drauf! Naja und ich wollte noch was sagen... Ich fühle mich nicht wohl zwischen so vielen Menschen.. Naja.. Besser: Ich FÜHLTE mich nicht wohl... Ich würde wirklich gerne bei euch bleiben aber ich glaube ihr wollt mich garnicht dabei haben. Ich war immer ein Einzelgänger und weiss nicht ob sich das ändern lässt... Vielleicht sollte ich meine Pokemon nehmen und einfach nach Blizzard Town zurück fahren... Das mit der Silberkonferenz wird ja eh nichts... Ich bin zu schwach für einen Orden.. Geschweige denn für eine Liga!" Clay war wirklich sehr niedergeschlagen. Schneppke ist in der Zwischenzeit auf Clays Kopf eingeschlafen und es schnaufte leise. "Siehst du was ich für ein mieser Trainer bin... Mein Lieblingspokemon ist von meinem ewigen Nachttrainig ganz fertig und schläft den ganzen Tag n ur... Wieso macht es dabei überhaupt mit...?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (1. November 2006, 20:48)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

614

Mittwoch, 1. November 2006, 20:55

Jana war schwer negativ überrascht dass Clay so etwas sagte. Sie legte ihre Hand auf seine Schulter:

"Bitte Clay, sag soetwas nicht. Wenn du dich vernachlässigt fühlst, dann musst du das sagen. Außerdem mögen wir uns doch alle, wir sind schließlich ein Team, und du gehörst auch dazu, und du bist auch kein mießerabler Trainier.
Immerhin hast du mein Evoli besiegt, du und dein Schneppke, ihr seid ein Superteam! Sei bitte nicht so streng mit dir, okay?"

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

615

Mittwoch, 1. November 2006, 21:07

löl vernachlässigt^^ is halt scheisse wenn ich immer dann off bin wenn ihr alle on seid :lach:

Clays Blick erhellte sich. "Naja.. Wenn du echt meinst ich sollte dabei bleiben dann gut... Aber ich sagte ja ich habe eben troy kennen gelernt.. Ich habe ihn trainieren gesehen... Und er will auch in der Silberkonferenz teilnehmen. Wie gesagt.. Ich werde morgen gegen ihn kämpfen. Doch ich werde Kroko enttäuschen müssen und Schneppke nehmen. Ich denke Kroko hätte keine Chance. Aber Schneppke da oben schon." "Schneeepp" Schneppke schnarchte leise auf Clays Kopf. "Weisst du.. Ich will einfach stark werden und es allen zeigen! Keine besonders edlen Ziele ich weiss... Aber sie sind halt meine Ziele und ich hoffe sie eines Tages verwirklichen zu können." Clay fing an zu grinsen. ""Clay Darko steht im Finale der Silberkonferenz. An seiner Seite sein Treues Firnontor, dass ihm bis jetzt in jedem Kampf einen entscheidenden Vorteil verschaffen hatte, scheint in Topform zu sein und ist bereit für den letzten Kampf. Doch wo bleibt sein Gegner? Hat er etwa Angst?" So wird es sein." Clay grinste nun bis über beide Ohren. "Mein Siegeszug wird morgen mit dem Kampf gegen Troy beginnen!"

Hast nicht du gewonnen?

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

616

Mittwoch, 1. November 2006, 21:23

Ne du hattest gewonnen xD

Ich finde deinen Traum echt stark. Ich glaube du hast in Troy so eine Art Freund-Rivalen gefunden, stimmts? Sicher wirst du mal ein sehr starker Trainer!"
Jana sagte das mit sehr ehrlichen Worten.
"Meinen Traum müsstest du inzwischen kennen, mit diesem Flug Pokemon und so....keiner glaubt mir das aber das ist in Ordnung...ich weiß dass es existiert und das genügt mir.."

Sorry ich muss jetzt leider weg, wann bist du morgen wieder da?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (1. November 2006, 21:26)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

617

Mittwoch, 1. November 2006, 21:28

"Du sagtest es kam aus dem Meer.. Lugia.. Ich hab mal Ho-Oh gesehn aber das ist was anderes! Naja ich hoffe wirklich für dich, dass du es schaffst Lugia einmal wirklich zu treffen! Ich denke es würde sich auch darüber freuen!" Clay gähnte im selben Moment wie Schneppke auf seinem Kopf. "OK... Ich gehe Mal zu Troy zu hoch... Mein neuer Rivale!" Clay grinste und gähnte darauf wieder zur gleichen Zeit wie sein Schneppke. "Ich bin schon so aufgeregt! Morgen ist er fällig!" Clay torkelte müde die Treppe zu den Schlafzimmern hinauf.

So ich bin off... Bis morgen! Morgen hab ich wieder Schule X( ;( :waah: also könnte ich erst so ab 2 on kommen! bis dann^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (1. November 2006, 21:29)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

618

Donnerstag, 2. November 2006, 08:32

"Sicherlich gewinnst du! Du und Schneppke seid ja ein echt starkes Team! Achja kennst du eigentlich schon Snowy, mein neues Sniebel? Sie war das Pokemon, dass meine Schwester für mich hatte! Ist es nicht supersüß?"

Snowy funkelte Clay aufmunternt niedlich an. SNIE?

Sie ist ein echt starkes Pokemon. Sie kann Eisstrahl!

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

619

Donnerstag, 2. November 2006, 10:49

Guten morgen leute......was ist in den 3 seiten seit vorgestern passiert? Wo sind wir grade?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (2. November 2006, 10:56)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

620

Donnerstag, 2. November 2006, 10:55

Eigentlich nichts besonderes weiter. Alexis hat jetzt ein Natu und ich habn Sniebel sonst eigentlich nix besonderes...
und wir sind im Pokemon Center von Safronia City.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (2. November 2006, 11:06)


Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

621

Donnerstag, 2. November 2006, 12:11

Troy, der nun schon seit 2 Stunden wach ist, schlendert nun durch die Straßen. Clay schläft noch, also geht er in den Markt. "Guten Tag" begrüßt er die Verkäuferin, die ihn darauf auch begrüßt. "Bist du ein neuer Trainer?" fragt sie freundlich und krustelt unter der Theke ein Packet heraus. "Ja!". "Dann darf ich dir das geben! Es ist ein Geschenk an die neuen Trainer. Viel Spaß damit!". Troy, der sich eigentlich nur umsehen wollte, nimmt das Packet entgegen und verlässt den Laden. Sofort öffnet er die Box und findet folgendes vor: Gegengift, zweimal einen Trank, 10 Pokébälle, 1 Angel.

(das hatte ich das letzte mal auch so gepostet, ich habs zum Teil einfach mal übernommen - achja, da gings in Ordnung ;))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (2. November 2006, 14:19)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

622

Donnerstag, 2. November 2006, 14:12

Klara wachte erst jetzt auf. Sie war müde, weil sie letzte nacht fast nicht geschlafen hatte, aber jetzt war sie hellwach. "Guten morgen, rex!", megrüßte sie ihr fukano, das auch schon wach war, und gerade noch etwas gegessen hatte. Klara war nicht hungrig, sie trank nur einen schluck wasser, ging kurz ins bad und dann ging sie mit rex nach draußsen, am herauszufinden was die anderen so machen.

BlacknWhite

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. August 2006

Beiträge: 44

Geschlecht: Männlich

Wohnort: ...

623

Donnerstag, 2. November 2006, 14:15

" uhhhhhhaaaaa war das ein tiefschlaf und es schneit *bibber* es ist ja so kalt", bibberte yosh nach dem er von seinen pokemon aufgeweckt wurde weil sie schon lange auf waren. Es schneite (jedenfalls bei mir) und es war eisig kalt. Den Pokemon geviel der schnee und sie frierten kein bisschen, ganz im gegenteil sie freuten sich auch weil es ihr erster schnee war den sie je gesehen haben seit dem sie in der pokemon welt geboren wurden, weil sie ja auch noch jung sind ... Zum glück war das pokecenter schön warm. Yosh schaute durch das fenster um seine pokemon drausen zu beobachten.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

624

Donnerstag, 2. November 2006, 14:29

Jana sah nach draußen. "Wow, es schneit ja! Das ist ja der Oberhammer!"
Sie lies sofort ihr Eispokemon Snowy nach draußen. Snowy war draußen sehr glückliich und spielte mit dem Schnee. Jana dachte sich, dass sich ein Wasserpokemon im Schnee auch wohl fühlen würde. Sie ließ auch Skay, ihr Wingull nach draußen. Snowy und Skay machten eine Schneeballschlacht und hatten sehr viel Spaß. Sie machten sogar eine genüssliche Kombination auf Aquaknarre und Eisstrahl. Beide leckten ihre Eiszapfen xD

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

625

Donnerstag, 2. November 2006, 14:33

"Oje, es schneit ja!", rief klara, nahm schnell rex auf den arm und brachte ihn ins pokemoncenter. "Nicht das dir noch was passiert!" Klara nahm rex auf den arm und brachte ihn zurück ins zimmer, damit er sich wieder aufwärmen konnte. Dann ging sie nach draußen und ließ enton aus dem pokeball. Enton freute sich über den schnee, weil es wasser und alles was damit zu tun hatte liebte. Es lief zu janas pokemon und wollte auch mitspielen. Klara ging währenddessen wieder ins pokemoncenter zurück, weil sie die kälte genauso wie rex auch nicht mochte. Sie holte ihn aus dem zimmer und schaute mit ihm vom fenster aus enton zu.

~Hikari~

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. August 2006

Beiträge: 58

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bremen

626

Donnerstag, 2. November 2006, 14:36

Als Alexis aufwachte mekte sie das sie eingeschlafen war wärend sie das Attackbuch gelesen hatte. Sie schaute aus dem Fenster"Hey es schneit ja." sagte sie und lief gleich raus . Sie dachte das Lapras sich über den Schnee freuen würde das es ja auch ein EIs typ war und lies es zusammen mit Natu, Flemmli und Evoli aus seinem pokeball. Lapras machte ein Glückliches gesich und spiele mit Evoli und flemmli wärend Natu ängstlich die andere pokemon anstarrte"ach ja richtig", sagte Alexis "Ich hab dich ja noch nicht den andre vorgestellt!" und so stellte sie Natu ihren andren Pokemon vor die es freudig begrüßten und Evoli gleich stürmisch auf es zurannte und fanges spielen wollte...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

627

Donnerstag, 2. November 2006, 14:52

Als Snowy wieder "Eisstrahl" einsetzte fiel Jana auf dass Eisstrahl irgendwie anders aussah....aber sie wusste sonst nicht was das für eine Attacke sein könnte? vielleicht Pulverschnee oder Eissturm.... Jana wusste s nicht genau und dachte weiter nach. Trotzdem hatten ihre Pokemon viel Spaß.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

628

Donnerstag, 2. November 2006, 14:54

Keira wachte am frühen Nachmittag auf. "Mann, hab ich gut gepennt ... oh, ich hab meine Klamotten noch an!" Sofort sprang sie auf uns wäre beinahe auf Jamie getreten, der sich aus dem PokeBall befreit hatte. "Oh, morgen, Jamie!", rief Keira, bückte sich und streichelte ihr Evoli. "Sind wir eigentlich in Prismania?", fragte sich Keira leise und sah aus dem Fenster ihres Zimmers. "Oh ja, sind wir!", fiel ihr auf. "Dann hol ich mal Chu-Chu und Clausa aus ihren Bällen! Los, Clausa! Auch du, Chu-Chu! Kommt raus!", rief Keira und warf die zwei PokeBälle. In dem Moment hüpfte ihr Pikachu aus dem Ball, Clausa flog wiederum auf Keiras Schulter. "So, Leute, ich frag mal Joy, ob sie was Neues von anderen Trainern gehört hat." Also ging Keira die Treppen hinunter ins Foyer, ihre zerknitterten Sachen störten sie plötzlich nicht weiter. Da stand auch schon Joy. "Hallo, Keira", sagte diese zu ihr. "Gut geschlafen?" "Ja, zur Abwechlung mal", meinte Keira frech. "Gibts was Neues?" Joy nickte. "Ein paar gute Trainer deines Alters sind in Saffronia City und trainieren dort." "Wirklich?" Keira konnte ihr Glück kaum fassen. Vielleicht lernte sie jetzt diese Trainergruppe kennen! "Taub-Taubsiii!", machte Clausa munter, denn es freute sich auch, neue Freunde kennenzulernen. "Danke, dann mach ich mit sofort auf den Weg! Vielen, vielen Dank!", sagte Keira, holte noch schnell ihre Tasche aus ihrem Zimmer und rannte aus der Tür, Richtung Osetn, denn dort lag die Stadt Saffronia City. Auch ihre treuen Pokemon Clausa, Chu-Chu und Jamie liefen ihr hinterher. "Hoffentlich mögen mich die Trainer", überlegte Keira bei sich. "Oh, es schneit!" Tatsächlich, einzelne Flocken kamen aus Richtung Osten - daher, wo Keira gerade hinwollte! "Toll!", freute sie sich. "Aber Clausa, komm besser in den Ball. Du magst Kälte ja nicht", sagte Keira zu ihrem Taubsi. "Taubsii!" "Okay, komm zurück, Clausa!" Das Pokemon verschwand im Ball. Auch Jamie stand vor Keira und machte laut: "Evo-liiii!" "Na dann, du auch. Rein mit dir, Jamie!", rief Keira. Nun war nur noch Chu-Chu draußen. "Willst du auch?", fragte sie ihr Pokemon. Doch das schüttelte den Kopf. "Pikaaaa!" "Super!" Keira lachte. "Auf gehts."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (2. November 2006, 14:57)


Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

629

Donnerstag, 2. November 2006, 15:02

Blut der die ganze zeit geschlafen hatte wachte auf als er draußen das fröhliche Geschrei von pokemon und Menschen vernahm. Er zog sich an und schaute aus den fenster. Er war überrascht aber es schneite. Blut holte sich schnell was zu essen und ging mit seinen pokemon raus. Zigzachs der den schnee schon kannte freute sich sehr und rollte sich glücklich im Schnee. Rettan hingegen gefiel das nicht so und er schlängelte sichh zurück ins haus. Mauzi hinngegen machte große augen über den schnee und machte sich gleich an die arbeit schneeflockn zujagen(^^)

Ich hoffe das ist gut so war gestern ja off^^"

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

630

Donnerstag, 2. November 2006, 15:23

Jana machte sich keine Gedanken mehr über die Attacke, denn folgendes passierte in der Zwischenzeit:
Ihre Schwester rief auf dem Pokecom an und bat sie ins Pokemon Center an den PC zu kommen. Das tat Jana auch und dort fing Janas Traurigkeit an. Ihre Schwester sagte dass sie das Sniebel für einige Forschungen oder so etwas inder Art brauchte. Jana schickte es zurück, doch als gegenleistung schickte ihre Schwester ihr das Taubsi. Obwohl sie Flugpokemon ja auch mag lehnte sie das Taubsi ab. Sie wollte ihr Snowy zurück, doch darauf muss sie wahrscheinlich noch lange warten. Sie bat ihre Schwester stadessen ihr Snowy zurückzugegben wenn sie mit den Forschungen fertig war. Sie wahr einverstanden und verabschiedete sich. Jana vermisste Snowy. Sie setzte sich wieder raus und streichelte ihr Evoli...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

631

Donnerstag, 2. November 2006, 15:34

"SCHNEPP SCHNEPP SCHNEPP!!!!"

Schneppke war ganz aufgeregt und hüpfte rum. Mit diesem rumgetose weckte sie Clay.

"Oh Schneppke was ist denn los..." Clay blickte hoch zum Fenster und ein Grinsen breitete sich über sein Gesicht aus. "Hey Troy! Schau mal, es schneit!"

Stille... Troy war nicht mehr da. Sofort sprang Clay aus dem Bett, zog ein Stirnband an, das er aus seinem Dorf mitgebracht hatte, zog schwarze Handschuhe, die die Fingerkuppen freiließen, an und lief mit 3 seiner Pokemon im Schlepptau heraus. Schneckmag war im Pokeball. Auf dem Weg nach drausen traf er Jana, die sich sehr über Clays Freude freute xD. "Morgen Jana! Deine Pokemon scheinen ja Spass zu haben! Hast du Troy gesehen? Du weisst ja.. Unser KAmpf!" Das Feuer in Clays Augen schien fast den ganzen Schnee zu schmelzen. "Hehe... Im Schnee hat Schneppke einen riesen Vorteil! Also hast du ihn gesehen?"

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

632

Donnerstag, 2. November 2006, 15:40

"Nein tut mir Leid, ich habe ihn leider nicht gesehen" sagte Jana die immernoch wegen Snowy trauert. Die kleine war wirklich ein sehr schönes Pokemon und so aufmuntern und spaßsüchtig. Jana mochte sie wirklich sehr. Sie ging ohne ein Wort zu sagen ins Pokemoncenter mit ihrem Evoli zurück. Sie setzte sich auf ihr Bett und zeichnete ein Bild von sich und Snowy. Jana konnte gut zeichnen. Sie hat ihren Hefter immer mit dabei und schaut ihn sich oft unbemerkt an. Trotz dem Bild vermisste sie Snowy trotzdem.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

633

Donnerstag, 2. November 2006, 15:41

Klara war weiterhin mit rex im pokemoncenter, während enton draussen weiter im schnee spielte. Nach einer weile wurde ihr aber langweilig. "Da es nicht besonders stark schneit, bleiben wir mit einem regenschirm sicher trocken!", sagte klara zu rex und holte einen regenschirm aus ihrem zimmer. Rex blieb nah bei ihr, um auf keinen fall nass zu werden. Klara ging zu clay und jana, und hatte clays frage gehört. "Ich habe troy nicht gesehen...", sagte sie zu clay. Enton schien inzwischen vom vielen spielen müde zu sein, und klara ließ es zurück in den pokeball. Dann ging sie wieder mit rex ins pokemoncenter, weil es wieder stärker schneite, und machte sich einen tee. Für rex stellte sie ein wenig pokemonfutter hin.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

634

Donnerstag, 2. November 2006, 15:45

"Na los, beiß an!" schreit Troy geduldlos in den kleinen See, am Rande von Safronia City. Kurz darauf bemerkt er auch einen Widerstand, aus dem Wasser. Doch es macht ihm keine Probleme das Kapador aus dem Wasser zu ziehen. "Hehe!" lacht Troy und wirft ein Pokéball auf Karpador. Angreifen will er es nicht, da er Angst hat, es könne zu sehr verletzt werden. Er weiß ja über die Schwäche dieser Pokémon bescheid.

(Gewaldro: PM ^^)

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

635

Donnerstag, 2. November 2006, 15:54

"Hey Klara!" Clay lächelte sie an. "Schade wenn du ihn auch nicht gesehen hast... Weisst du er ist jetzt sowas wie mein Rivale! Aber auch mein Freund! Naja ich werde heute gegen ihn kämpfen! Und ich werde ihn besiegen!!!!" Clay rannte los und Schneppke fiel von seinem Kopf. Es sprang kurz auf und rannte Clay hinterher. Im Zentrum der Stadt hielt Clay dann Ausschau nach Troy. Dort fand er ihn nicht. Also ging er etwas ausserhalb der Stadt an einem kleinen Waldstück vorbei. Mit einem See. Da sah er Troy.

"Hey Troy!" Clay stürzte auf ihn zu. "Na. Gut geschlafen?" Clay liess ihn nicht anworten. "Los jetzt! Lass uns kämpfen! Hier und jetzt! Und ich zeige keine Gnade! Jeder hat ein Pokemon! Auf gehts! Los Schneppke!"

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

636

Donnerstag, 2. November 2006, 15:56

"Hey! Hallo Clay, warte mal!" begrüßt er ihn und nimmt freudig den Pokéball zurück in die Hand, in der sich nun sein Karpador befindet. "Hehe, Schneppke. Wenn ich mich nicht irre ist das doch ein Eis-Pokémon. Schneckmag!" ruft Troy und wirft einen Pokéball aus, woraus Schneckmag erscheint. "Dann mal los!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

637

Donnerstag, 2. November 2006, 16:06

Klara hörte zwar noch clays worte, konnten aber nicht mehr antworten, da er zu schnell weggelaufen war. Klara trank ihren tee aus und brachte dann erstmal wieder rex ins zimmer. "So rex, die anderen sollen weiter trainieren und weil du den schnee ja nicht verträgst, musst du hier bleiben, tut mir leid. Aber du kannst mit cora spielen." Sie ließ cora aus dem pokeball, und ging dann nach draußen, wo sie tauros, enton und taubsi aus ihren bällen ließ. "Okay, tauros, bitte trainier raserei, Taubsi, du versuchst bitte schnabel zu trainieren und enton, du trainierst bitte nochmal konfusion. gebt euch mühe!", rief sie ihren pokemon zu. Dann nahm sie den regenschirm und setzte sich auf eine bank in der nähe, wo ihre pokemon trainierten, und laß weiter im pokemonbuch. tauros, Enton und taubsi waren in der zeit am trainieren und cora und rex spielten im zimmer.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

638

Donnerstag, 2. November 2006, 16:06

"Ein Feuertyp... Und dann auch noch ein Schneckmag... Hahaha!" Clay lachte. "Wir haben schon ein solches Schneckmag besiegt. Clay öffnete einen Pokeball und sein eigenes Schneckmag kam heraus. "Es schneit mein Lieber... Also nur Vorteile für mich.. Und Nachteile füüür... DICH!"

Schneppke sprang nach vorn.

"Schneppke! Doppelteam!!!" Schneppke erschuf miondestens 20 Doppelgänger mit denen es Schneckmag ziemlich verwirrte. Es schaute nur etwas verdutzt um sich und sah einen Haufen Schneppke.

"So Schneppke er ist verwirrt! Und jetz... KOPFNUSS!" Schneppke stürzte nach vorn.

chnackmag stand nebendran und war etwas beleidigt, dass Clay gegen ein Schneckmag kämpfte.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

639

Donnerstag, 2. November 2006, 16:11

"Argh! Nun gut, Schneckmag, schließ deine Augen und konzentrier dich auf das orginal. Verlasse dich einfach auf dein Gefühl und greif dann mit deinen Feuer an" befielt ihm Troy.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

640

Donnerstag, 2. November 2006, 16:13

Blut ließ sein mauzi weiter Schneefloken jagen (^^) und ging mit zigzachs spazieren. Da sah er wie clay und ein ihn unbekannter kämpften. Er ging hin und schaute interresiert zu. Zigzachs freute sich zu zu sehen und wollte bald wider kämpfen.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

641

Donnerstag, 2. November 2006, 16:14

Janalegte ihr Bild beiseite und verließ das Zimmer. Das Bild fiel unbemerkt zu Boden. Latscht bitte nicht drauf rum xD Es war nur eine Skizze doch es sah gut aus. Jana versuchte nicht mehr an Snowy zu denken. Sie dachte nur: Eigentlich ist sie ja in guten Händen und außerdem bekomme ich sie ja bald zurück. Und obendrauf habe ich ja noch meine anderen Pokemon."

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

642

Donnerstag, 2. November 2006, 16:19

"Schneppke! Es hat die Augen geschlossen! Oh S**t! Es feuert Glut ab! Schnell brich mit Kopfnuss das Eis des Sees und spring ins Wasser!!!" Schneppke flitzte zum See, gestriffen von der Glutattacke, und sprang sofort ins Wasser. Weisser Dampf stieg auf. "So mal sehen wie du Schneppke da wieder rauskriegst. Schneppke kam grinsend an das kleine Loch in der Eisdecke und lachte verwegen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

643

Donnerstag, 2. November 2006, 16:21

Es schneite plötzlich stärker. Klara sah, dass das ihren pokemon das training deutlich erschwerte. "Okay leute, bei dem schnee müsst ihr niocht weitertrainieren, ich will ja auch nicht, dass ihr krank werdet oder so!", meinte sie zu tauros, enton und taubsi und ließ sie zurück in die pokebälle. Dann ging sie wieder in ihr zimmer, in dem rex und cora gerade fangen gespielt hatten und jetzt ein bisschen pokemonfutter aßen. Klara ließ cora wieder in den pokeball und sagte zu rex : "So, wir gehen jetzt wieder nach draußen, ich finde, du slltest dich langsam mal an wassser, oder wenigstens an schnee gewöhnen, da wir damit rechnen müssen, das es ab jetzt öfter schneit!" Sie nahm rex und ging mit ihm, ohne regenschirm, nach draußen, und rex, der eigentlich noch nie mit schnee in berührung kam, hatte plötzlich keine angst mehr davor. Klara freute sich, dass rex keine angst mehr hatte. "Siehst du, schnee i8st überhaupt nicht so schlimm, wie du denkst!" Dann gingen sie zu clay und troy, die gerade kämpften und sahen dem kampf zu.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

644

Donnerstag, 2. November 2006, 16:23

"Schneckmag, so weit ist es nicht enfernt! Das könnte mit deiner Glut reichen! Setzt nun Rauchwolke ein!". Das Feld wurde nun von einer schwarzen Rauchwolke umhüllt, die nichtmehr verschwinden wollte. "Glut!". Da Schneckmag sich ungeführ erinnern kann, wo Schneppke an der freien Luft war, setzt er dahin seine Attacke und wartet bis die Wolke verschwindet.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

645

Donnerstag, 2. November 2006, 16:30

"Tauch ab!!!" BLUBB. Schneppke war untergetaucht und Schneckmag verfehlte. "Schneppke. Nutz den Rauch und den Schnee! Und benutz deine Pulverschneeattacke!" Der Schnee und der Rauch verklumpten zu dreckigen Schneebällen und flogen schnell auf Schneckmag zu. Es wurde von einigen getroffen und war kurz benommen. "Los jetzt komm hinaus! Und noch einmal: Pulverschnee!!!"

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

646

Donnerstag, 2. November 2006, 16:38

Troy sieht wie Schneckmag von der Attacke getroffen wurde und ist aber selbst noch ziemlich ratlos, wie Schneppke so schnell ausweichen konnte. Vorallem die zweite Pulverschnee-Attacke richtete Schneckmag zwar ordentlich her, doch es hatte noch Kraft um weiterzukämpfen. "Schneckmag, hör auf. Ich glaube dieses Schneppke ist einfach zu stark. Klar könntest du es locker fertig machen, aber du bist ja fast k.O.. Du hast super gekämpft!". Mit diesen Worten verschwindet Schneckmag wieder in seinem Pokéball, dann geht Troy zu Clay. "Glückwunsch!".

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

647

Donnerstag, 2. November 2006, 17:20

Clay war erstaunt. Troy hat gestern so furchtbar stark gewirkt. Doch er hatte trotz Elemntvorteil gewonnen. Clay rastete fast aus vor Freude. Er rante zu Troy und drückte ihn. Danach rannte er auf den See und rutschte darauf rum. Als er sich wieder gefasst hatte, schien er ein anderer Mensch zu sein. Er klächelte und hatte nichts mehr depressives an sich.

"Danke Troy du hast mir gezeigt, dass ich meinen Traum verwirklichen kann. Ich werde Meister der SIlberkonferenz!" Clay nahm sein Schneckmag und sein Schneppke und ging zu den anderen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (2. November 2006, 17:30)


Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

648

Donnerstag, 2. November 2006, 17:23

"Ist schon ok!" entgegnet Troy. Erst jetzt wird ihm klar, das er seinem Rivalen den Rücken gestärkt hat - wieso hatte er auch aufgegeben? "Achja, sei dir mal nicht so sicher, du glaubst doch nicht wirklich das ich mein volles Potenzial ausgeschöpft habe. Außerdem hätte mein Schneckmag noch locker gewinnen können" stellt er klar. Doch in diesem Moment sieht er wie sich Clay freut - also freut er sich für ihn. "Na dann, bis demnächst!". Mit diesen Worten verschwindet Troy zurück ins Pokémom-Center.

(Ich poste heute abend wieder ...)

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

649

Donnerstag, 2. November 2006, 17:27

"Ich gratuliere dir, clay! Dein schneppke ist wirklich stark, und ihr seit ein gutes team!", meinte klara zu clay. Doch jetzt, wo der kampf zu ende war, wurde es kälter, und es war klara und rex zu kalt. "Rex und ich gehen dann wieder ins pokemon center, es ist mir und rex einfach zu kalt und ungemütlich hier draußen!" Klara nahm rex auf den arm und lief mit ihm ins pokemoncenter. Dort setzte sie sich an einen tisch und machte sich wieder einen heißen tee. Rex bekam einen lavakeks. Klara laß, wärend sie ihren tee trank wieder in ihrem pokemon buch.

~Hikari~

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. August 2006

Beiträge: 58

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bremen

650

Donnerstag, 2. November 2006, 18:17

Alexis saß zusammen mit ihren Natu und flemmli welches Naru wirklich zu mögen schien denn es verfolgte Natu gerade zu. Alexis laß in ihrem attacken Buch welche Attacken ein Natu konnte und hatte bald heraus gefunden das es schnabel und Nachtnebel beherrschte. Flemmli wollte die ganze Zeit spielen aber Natu wollte lieber schlafen und Flemmli saß neben alexis und hatte langeweile, denn Evoli war wieder mal auf der suche nach den anderen Evolis und alexis hatte es alllein los ziehen lassen denn es war ja schon groß genug dafür. Alexis wollte Natu noch eine neue Attacke beibringen sie guckte in ihrem uch und entdeckte die Attcke aero-Ass die sehr nützlich schien das sie immer Traf...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

651

Donnerstag, 2. November 2006, 18:24

Auf einmal kam das Evoli von Alexis auf Ruby zugerannt. Ruby, die sich gerade noch gemütlich streicheln ließ, spielte sofort mit Stormy (so hieß das Evoli doch oder?) die beiden hatten viel Spaß. Der Schnee wurde langsam weniger und es wurde auch ein kleinen wenig wärmer. Skay sehnte sich nach Snowy. Se war eine gute Freundin für ihn und er wüde gern wieder eine Schneballschlacht mit ihr machen. Tailya und Murky trösteten ihn. Dann munterten sie ihn auf und spielten alle drei mit den beiden Evoli.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

652

Donnerstag, 2. November 2006, 19:49

"Mann is' mir kalt!", bibberte Keira, sie hatte es aufgegeben, zu laufen. Es war nun nicht mehr weit nach Saffronia City, doch trotzdem hatte Keira keine rechte Lust, zu gehen. Es schneite immer kräftiger. "Komisch, ich schwöre, ich hätte jemanden kämpfen gehört", dachte Keira bei sich und ging doch weiter. Sie hatte inzwischen nur den Wunsch, ins PokemonCenter zu gehen und sich dort auszuruhen.
"Wenn ich Glück habe, treffe ich doch jemanden", überlegte Keira. Nach einiger Zeit passierte sie den Eingang zu Saffronia City. "Endlich!", stieß Keira aus. "Wurde auch Zeit. Schnell zum Center." Und tatsächlich fing Keira doch wieder an zu rennen. Kaum war sie angekommen, begrüßte sie Joy. "Schön dich wiederzusehen, Keira", meinte Joy freundlich. "Danke ebenfalls, Joy", erwiderte Keira. "Gibts was ..." "...Neues? Ja! Eine Trainerin namens Klara ist hier. Aber bitte störe sie nicht, sie ist dort drüben in der Cafeteria." "WOW!", machte Keira erstaunt. "Endlich jemand, den ich kennenlernen darf! Ich gehe hin, aber ich störe sie nicht, okay?", fragte Keira glücklich.
"Meinetwegen", war Joys Antwort. Sofort stürmte Keira los in Richtung Cafeteria. Und - da saß wirklich ein Mädchen! Ein Mädchen mit einem Fukano...

Psi ist ja nicht mehr on, also hör ich an der Stelle auf. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (2. November 2006, 19:56)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

653

Donnerstag, 2. November 2006, 19:54

ähm eigentlich ists nur ein Hunduster oder du verwechselst es mit Fukano....

Jana ging mit ihren Pokemon in ihr Zimmer und sah, dass ihr Bild auf dem Boden lag. Sie heftete es ein und legte ihren Hefter beiseite. Es wurde langsam dunkel. Jana wurde allmählich müde und döste ein wenig vor sich hin.
Ihre Pokemon waren alle draußen und dösten ebenfalls. Sie stellte sich ihr späteres Team vor....
Ein Psiana mit Eisenschweif, Spukball und Psychokinese....Ein echt starkes Schwalboss mit Aero-Ass und Fassade...Ein Kramurx mit Spukbal und ebenfalls Aero-Ass....Ein Altaria auf dem ich fliegen und reisen kann mit Flammenwurf, Eistrahl und Feuerodem...achja..ich muss mir unbedingt noch ein Wablu fangen... Obwohl...ein Pelipper möchte ich nicht...Wingull ist mir lieber
Dann fragte sie in den Raum: "Sagt mal, hat Sniebel eigentlich eine Weiterentwicklung?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (2. November 2006, 20:14)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

654

Donnerstag, 2. November 2006, 19:54

"Hallo, ich bin klara, und wer bist du?", wandte sich klara an ein mädchen, dass gerade in den raum kam. "Das ist mein fukano, rex, es ist mein pokemon, seit anfang wo ich trainerinm war!" Rex bellte freudig.

So leute, ich kann morgen wahrscheinlich nicht kommen, schreibt nicht so viel
@Luci-girl: bitte nciht einen beitrag nur aus oftopiczeug schreiben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (2. November 2006, 19:55)


Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

655

Donnerstag, 2. November 2006, 20:02

"Mann, ist die nett!", war Keiras einziger Gedanke. "Wow, hallo, Klara. Mein Name ist Keira!", sagte sie. "Du hast echt ein süßes Fukano! Mein Pikachu hab ich auch schon seit ich mit dem Training angefangen habe. Es heißt Chu-Chu!" Da rief Keira noch: "Komm raus, Chu-Chu!" das Pikachu sprang heraus, machte einmal "Pi-kaa!", und es rannte zu Rex, Klaras Fukano. Beide Mädchen (okay so?) lächelten.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

656

Donnerstag, 2. November 2006, 20:29

Clay lag auf dem Bett und träumte von großen Kämpfen und noch viel größeren Siegen in der Silberkonferenz und war schon fast eingedöst als von unten hörte wie sich Klara mit einem anderen Mädchen unterhielt. Er entschloss Crystal und Schneppke zu nehmen und runter zu gehen. Er kam die Treppe hinunter und sah unten ein Mädchen mit einem Pikachu.
Schneppke rannte sofort hin zu dem Pikachu und begang mit ihm zu spielen. Crystal war wie immer sofort zu dem Trainer hingezogen und sprang in ihr Gesicht und knuddelte sie ab.

"Hey entschuldige bitte mein Bluzuk. Sie heisst Crystal und ist noch ein Baby. Ich bin Clay. Und naja.. Ich will nicht vorlaut oder so klingen.. Aber... Ich werde MEister der SIlberkonferenz!!" Klara verdrehte die Augen. "Schön dich kennen zu lernen!"

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

657

Donnerstag, 2. November 2006, 20:44

Jana fand es schade dass niemand auf ihre Frage antwortete, sondern Clay einfach ohne etwas zu sagen verschwand. Jana bekam nun auch das neue Mädchen mit und stellte sich undihre Pokemon vor: "Hi, ich heiße Jana und das sind Ruby und Murky." Sie deutete aus ihr Evoli und ihr Kramurx. Ihre beiden anderen Flugpokemon kamen auch angeflogen. Schwalbini und Wingull. "Oh ja, das sind Tailya, mein Schwalbini, und Skay, mein Wingull. Weißt du, ich liebe Flugpokemon ^^ Dein Pikachu ist ja echt supersüß!"

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

658

Freitag, 3. November 2006, 00:53

Seit einiger Zeit liegt Troy nun in seinem Bett, macht aber noch an seinem Mini-Computer herum, welchen er schon seit Ewigkeiten bei sich trägt. "Das nächste mal mach ich ihn fertig!" kündigt er mit geballter Faust an. Er kann sich immernoch nicht erklären, wieso er den Kampf beendet hatte. Weil sein Pokémon zu sehr verwundet war? Ja, das musste es wohl gewesen sein. Als er dann seine Augen schließt, schläft er ein.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

659

Freitag, 3. November 2006, 08:16

Blut, der der die ganze nacht wach geblieben war, maschierte mit den immernoch hellwachen zigzachs durch den schnee deer großstadt. Zigzachs zeigte keine anzeichen das es müde war. Es jagte(wie mauzi^^) Schneeflocken,buddelte Löcher in den Schnee ider rollte sich solange herum bis er weiß war(^^) Da entdeckte blut einen kleinen laden. Er ging hin und kaufte sich eine cola mit viel Koffein um wach zu bleiben. Für zigzachs gab es ein leckeres pokemonfutter das extra für zigzachs und geradacks gedacht war. Dann setzt er sich auf eine verschneite bank und beobachtete die wenigen mensche die schon auf waren.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

660

Freitag, 3. November 2006, 14:13

"Dein pikachu ist auch total niedlich!", meinte klara zu keira, die ihr sehr sympatisch erschien. Rex schien chu-chu auch zu mögen. klara packte ihr buch zurück in ihre tasche. Den tee hatte sie inzwischen ausgetrunken, aber jetzt hatte sie wieder hunger. "Ich komme gleich wieder, wartet hir okay, leute?", sagte klara zu den anderen, ging in die cafeteria, gab die tasse zurück und holte sich einen teller salat (^^). Dann ging sie wieder zu den anderen, setzte sich an den tisch und aß ihren salat.

~Hikari~

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. August 2006

Beiträge: 58

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bremen

661

Freitag, 3. November 2006, 17:06

Alexis war heute erst spät aufgestanden und war nun dabei hre Pokemon zufüttern, sie schienen das neue Pokemonfutter was sie in dieser Stadt gekauft hatte zumögen. Alexis wollte mit ihrem Pokemon von etwas traniern und als alle Pokemon auf gefuttert hatten rief sie alle außer Natu in ihrer Pokebälle und ging in die Wildnis um Natu Aero-Ass beizubringen

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

662

Freitag, 3. November 2006, 17:37

Als es wieder morgen war, und Klara wieder mal die ganze nacht wachgeblieben war, war sie trotzdem nicht müde. Sie brachte den salatteller wieder in die cafeteria zurück. Dann wandte sie sich an ihre freunde, die noch am tisch saßen. :"So leute, meine pokemon müssen mal wieder ein bisschen trainieren, und ich muss noch ein bisschen was kaufen gehen. Wir sehen uns sicher später." Sie nahm rex auf den arm und ging mit ihm nach draußen, wo es inzwischen nicht mehr schneite, aber der schnee lag noch. Klara ließ ihre pokemon aus den bällen. "Okay, Cora, trainier nochmal knirscher mit rex, Rex, du trainierst biss mit cora. Tauros, Raserei mit flame, flame stampfer mit tauros. Enton, konfusion mit taubsi. Und taubsi, du versuchst bitte eine neue attacke. Sie heißt ruckzuckhieb. Hier kannst du sehen wie es funktioniert.", klara zeigte auf die bilddlichen erklärungen für ruckzuckhieb. Dann machten sich die pokemon gleich ans training, während klara auf einer bank saß und zusah. Manchmal ging sie noch mit dem buch zum erklären rum.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

663

Freitag, 3. November 2006, 19:47

Am nächsten morgen war alles wundervoll weiß draussen. Schneppke was schon durch das Fenster nach draussen gehüpft und trainierte im Schnee. Crystal wollte auch spielen gehn und schüttelte Clay aus dem Bett. Schneckmag schlief noch, wer hätte es anders erwartet, und Kroko spielte fangen gegen sich selber. Clay war mitlerweile in einem Einzelzimmer, weil sich ein Doppelzimmer nicht lohnte. Troy war eh immer schon früh morgens weg. Nach dem Clay sich die Zähne geputzt hatte zog er seinen Pulli an, streifte sein Stirnband, dass er sonst immer um den Hals trug, und die Handschuhe mit den freien Fingerspitzen auf. Er schnappte sich Crystal und rannte nach draussen, Kroko dicht auf den Fersen. Schneckmag hatte keine Lust irgendwas zu machen und blieb einfach auf seinem Stein liegen.

Mann... Hier wirds so langsam langweilig in Saffronia City... Wir haben noch absolut garnichts unternommen... Nur rumgelaufen und trainiert...

Clay war nach Abenteuer zumute. Er wollte in der Wildnis mit starken Pokemon kämpfen, Bösewichte schnappen und einen Orden nach dem anderen gewinnen. Aber er hatte seine Freunde hier und er wollte bei ihnen bleiben komme was wolle. Also musste er auch die Abenteuerlust überwinden.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

664

Freitag, 3. November 2006, 20:00

Jana bekam auch ein wenig Hunger und kaufte sich ebenfalls einen Salat. Klara und Jana genossen diese gut zubereitete Delikatesse sehr (xD). Evoli bekam spezielles Pokemon Futter für Normal-Pokemon. Nun genossen alle ihr essen. Ruby wollte mit Chu-Chu und Rex spielen. Sie tobten sich auf dem Boden aus.
Jana dachte wieder an Snowy, aber nur kurz, denn sie wusste ja, dass es ihr gut ging. Murky, Tailya und Skay kamen angeflogen und spielten bei den anderen Pokemon mit.

P.S. ich empfehle Mystery Dungeon! ^-^ Da gibts süße weinende Flemmlis, siehe mein Ava xD!

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

665

Freitag, 3. November 2006, 20:28

Nach längerem training waren klaras pokemon müde. Auch klara war müde, weil sie die letzte nacht nicht geshclafen hatte.Sie ließ ihre pokemon (ausser rex) in die pokebälle zurück und ging dann in ihr zimmer. Sie legte sich ins bett und schlief auch gleich ein. Rex legte sich auch ins körbchen und schlief ein.

So ich gehe jetzt, schreibt nicht so viel! Tschau!

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

666

Samstag, 4. November 2006, 08:32

Andy kam des weges und sah die gruppe von trainern.
Er ging zu ihnen und zeigte seine pokemon.
Es waren sein Fiffy,sein Marril,und Vipitis.
Er war gespannt auf die meinung der Trainer.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

667

Samstag, 4. November 2006, 08:38

Am morgen wachte klara auf. Rex war schon wach und hatte darauf gewartet, dass klara aufwachen sollte. "Guten morgen, rex!", sagte klara müde zu ihrem fukano. Dann ging sie ins bad, und ging danach in die cafeteria des pokemoncenters. Sie nahm sich einen tee und eine schale müsli und setzte sich an den tisch. Auch rex hatte hunger. Klara gab ihm eine schüssel mit pokemonfutter. Dann aß sie ihr müsli. Als beide fertig gegessen hatten, brachte klara den teller und die tasse zurück zur cafeteria und ging dann nach draussen, um zu sehen, ob die anderen schon wach waren.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

668

Samstag, 4. November 2006, 08:42

Als ich merkte das die anderen noch schliefen,sah ich ein mädchen,ich glaub ihr name war klara, aus dem Pokemoncenter kommen.
Ich fragte sie,ob sie nicht Lust auf einen kleinen Kampf hätte.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

669

Samstag, 4. November 2006, 08:45

@pokefan: Du solltest in der 3.person schreiben^^

Ein fremder trainer kam auf klara zugelaufen, und fragte sie, ob sie lust auf einen kampf hätte. "Gerne doch", antwortete klara. Rex sah nicht gerade so aus, als ob er kämpfen möchte. Klara wartete ab, welches pokemon der trainer wohl wählen würde.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

670

Samstag, 4. November 2006, 08:49

Sry hab ich vergessen^^
Andy war froh,das die trainerin die herausforderung angenommen hatte.
Andy schickte sein bestes pokemon-Fiffyen alias Fiffy in den kampf.
Es wird ein kampf,ein weg,ein weg für Andy in ein neues abenteuer und
neue freunde.
Der Kampf geht los.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

671

Samstag, 4. November 2006, 08:51

"Okay, dann los, enton!", rief klara, und ließ enton aus seinem pokeball. "Aquaknarre!" Enton spuckte einen wasserstrahl und traf das fiffyen genau in der mitte.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

672

Samstag, 4. November 2006, 08:55

Fiffy flog zurück,aber es gab nicht auf.
Andy schrie:Los Fiffy,nutz den Sandwirbel um Entons sicht zu schwächen!
Fiffy lief ein paar meter zurück,nahm anlauf und rutschte in einen kleinen sandhaufen.Der sand landete genau in Entons augen.
Sehr gut Fiffy,schrie Andy zu seinem Pokemon.
Er war gespannt was der Gegner wohl als nächstes macht.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

673

Samstag, 4. November 2006, 09:07

"Enton, spül dir mit aquaknrre den sand aus den augen! Und danach, nochmal aquaknarre, los!", enton befolgte die anweisungen klaras. Als seine augen wieder sauberer waren, setzte es wieder aquaknarre ein. Fiffyen wurde gestreift, aber nicht so stark verletzt.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

674

Samstag, 4. November 2006, 09:13

Oh nein!!
Das hat Andy nicht beachtet.
Sein Fiffy ist schon leicht verletzt,es muss nun Gegenangriff starten!
Los Fiffy!Biss!!!
Es rast mit einem tempo an.Da enton etwas träge ist,kann es nicht ausweichen.
Fiffy trifft Enton genau am Hals,aber da das enton sehr stark ist,
Ist es erst leicht geschwächt.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

675

Samstag, 4. November 2006, 09:17

Enton torkelt benommen hin und her, doch kann sich wieder beruhigen. "Enton, streng dich an, los, nocheinmal, aquaknarre!", rief klara ihrem pokemon zu. Enton lief auf fiffyen zu und startete eine aquaknarre, aber traf daneben, weil es noch ein wenig sand in den augen hatte.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

676

Samstag, 4. November 2006, 09:37

So ein glück rief Andy!
Er denkt er hat den sieg sicher und sagt lässigFiffy,nochn Biss und du hast gewonn.
Fiffy war sich nicht sicher,Andy war sich so selbstsicher,aber Fiffy wollte
seinen Trainer und Besten Freund nicht entäuschen.
Es griff an.
Es nahm anlauf.
BISS!!!
DIE ATTACKE GING DANEBEN!
Andy sprang auf und war wieder voll dabei.
Er wollte unbedingt gewinnnen,in der Hoffnung einen neuen freund zu gewinnen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

677

Samstag, 4. November 2006, 09:38

"Enton, nocheinmal aquaknarre!", rief klara enton zu, dass auch gleich wieder eine aquaknarre auf fiffyen abfeuerte. Es traf fiffyen, und fiffyen wurde ein stück zurückgeshcleudert.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

678

Samstag, 4. November 2006, 09:40

OH NEIN!!!schrie Andy und gab Fiffy sofort den Befehl wieder anzugreifen.
BISS!
Es traf enton nicht richtig.
Andy war verzweifelt,hatte aber schon bald einen neuen plan.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

679

Samstag, 4. November 2006, 09:43

"Enton, du musst versuchen auszuweichen, ich weiß, dass ist dein schwachpunkt! ABer du wirst das schon schaffen! Waret auf fiffyens angriff, dann weich aus indem du hochspringst und im sprung aquaknarre!", rief klara ihrem enton zu. Enton befolgte die anweisung (^^) und wartete auf fiffyens angriff.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

680

Samstag, 4. November 2006, 09:51

Jana sah wie Klara gegen einen Jungen lämpfte, der ihr selbst unbekannt war.
Sie setzte sich dazu und beobachtete den Kampf zwischen Enton und Fiffyen.
Ihre Pokemon gesellten sich dazu und beobachteten alles ebenfalls sehr aufmerksam. Ruby lies sich wieder streicheln (^^) und die Flugpokemon- Gruppe spielte vergnügt in der Luft.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

681

Samstag, 4. November 2006, 09:59

Fiffy zögerte.
Es dachte nach.
Es weiß was Enton machen wird.
Ohne das Andy den Befehl gab,rannte Fiffy los.
Es Rannte,immer schneller und schneller.Im lauf hielt es an.
Bremste.
Andy schrie:Fiffy,was solldas!?
Durch die Bremsung von Fiffy wurde Sand in das Gesicht von Enton gespritzt.
Es rannte weiter.Es rannte und rannte,wurde immer schneller.
Enton wusste nicht mehr so recht weiter.
Es sprang un Spritze wie wild mit wasser.
Fiffy sprang auf das enton und Biss es.
Beide lagen verletzt auf dem Boden.
Fiffy stand auf.Wollte zubeißen doch es überlegte es sich anders.
Es half Enton auf und putzte den Sand aus den Augen.
Fiffy schaffte das enton zu der Trainerin,wie sie wohl darauf reagieren wird?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarquin« (4. November 2006, 10:21)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

682

Samstag, 4. November 2006, 10:30

Klara wunderte sich über das verhalten fiffyens. "Ich glaube, wir sollten nichtz mehr weiterkä,pfen, und das als unentschieden sehen, ich glaube die pokemon
wollen auch nicht mehr kämpfen. Dein fiffyen ist ein sehr schlaues pokemon. Wir können ja irgentwann wieder mal kämpfen!", meinte klara und ließ enton zurück in den pokeball. Dann kraulte sie fiffyen nochmal über den kopf und ging ins pokemon center um enton heilen zu lassen.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

683

Samstag, 4. November 2006, 11:05

Andy lief ihr hinterher.
Er wollte sie fragen ob er mit ihr mitreisen darf,in ein neues abenteuer.
Andy war aufgeregt,er wusste nicht ob sie ihn gut aufnehmen würden.
Aber er war zuversichtlich,da sich klara und Andy durch den Trainer kampf schon etwas näher kennengelernt hatten.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

684

Samstag, 4. November 2006, 11:20

Clay wurde auf der Suche nach einem Abenteuer herb enttäuscht. Saffronia City war eine langweilige Großstadt mit langweiligen Menschen und langweiligen Aktivitäten. Mit Schneppke auf dem Kopf und Crystal, seinem Babybluzuk, auf der Schulter ging Clay gemächlich zum Pokemoncenter zurück.

Mann mann mann... Hier ist so überhaupt garnichts los... Immer nur kämpfenu nd trainieren wird so langsam langweilig! Ich will Abenteuer!

Im Pokemoncenter traf er Klara und einen ihm unbekannten Trainer. Clay ging zu den anderen hin.

"Hi Klara! Ist dir genausp langweilig wie mir? Und wer ist den dieser Kerl da?" Clay wandte sich dem Unbekannten zu. "Hi ich heisse Clay! Ich werde einst Meister der Silberkonferenz!" Klara verdrehte die Augen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

685

Samstag, 4. November 2006, 11:25

"Hi clay! Wo warst du eigentlich die ganze zeit? MIr ist auch ein wenig langweilig, obwohl ich gerne meine pokemon trainiere, besonders in trainer kämpfen!", sagte klara zu clay. Dann wandte sie sich an den trainer, mit dem sie eben gekämpft hatte. "Ich denke, du kannst mitkommen. Wie heißt du überhaupt? Du hast mir deinen namen garnicht gesagt (^^)" Dann ging sie kurz zur schwester, ließ enton heilen und ging dann wieder zu clay und dem trainer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (4. November 2006, 11:26)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

686

Samstag, 4. November 2006, 11:37

"Ich bin in der Stadt rumgelaufen und hab nach nem Abenteuer für mich und meine Pokemon ausschau gehalten. Aber diese Stadt hier ist ziemlich langweilig..." Clay setzte sich hin und nahm Schneppke von seinem Kopf runter und lagte sich Crystal, die gerade ein Mittagsschläfchen hielt, in die Arme. Schneppke wolte spielen und liess Kroko und Schneckmag aus ihren Pokebällen. "Naja wenigstens haben die hier ihren Spass..." Schneppke und Kroko spielten fangen. Schneckmag versuchte mitzumachen, konnte aber nicht mit den beiden anderen mithalten. "Was habt ihr eigentlich hier so getrieben? Traniert haben wir auch.. Aber ein wenig anders als ihr. Wir haben versucht so viele Schneeflocken wie möglich zu fangen um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Und es hat ganz gut geklappt ausser... naja..." Clay grinste. "Bei Schneckmag. Alle Flockemn um es herum sind geschmolzen."

An meinen absoluten Lieblingsadmin: Wann kommt denn endlich ein Quest?!?!?! Wir schreiben jetz seit 3 Tagen immer nur das selbe! Also bitte bitte bitte ein Quest muss her...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (4. November 2006, 11:38)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

687

Samstag, 4. November 2006, 11:41

Jana fühlte sich ein wenig ignoriert (xD) und fragte schließlich: "Wollen wir vielleicht mal nach Lavandia? Dort kann man ja ziemlich gut in der Nähe angeln.
Und der Geisterturm ist sicher auch cool! Und irgendwie wollten wir doch auch mal zur Zinnoberinsel? Ich denke nämlich auch dass wir lange genug in Saffronia
City waren und dass wir weiter gehen sollten. Achja und sagt mal...wisst ihr ob es hier in Kanto auch Wablu gibt?"
Jana wollte sich UNBEDINGT (!) ein Wablu fangen. Altaria fand sie total cool und außerdem ist es groß genug um darauf fliegen zu können.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

688

Samstag, 4. November 2006, 11:59

Schon den ganzen morgen ist Troy am Rande der Stadt umhergegangen und hat mit seinen Pokémon trainier. Besonders sein Nebulak ist um einiges stärker geworden, aber auch Sichlor. Schneckmag hatte er noch im Pokémon-Center gelassen - man weiß ja nie wie es sich im Schnee so fühlt und außerdem hatte es ja erst einen Kampf bestritten. Als Troy dann wieder Safronia City betritt findet er sofort einen Riesen-Ansturm an Menschen vor. "Ich werde mich nun mal über den Arenaleiter erkunden - und heute mittag gehts dann in die Arena. Ich hoffe meine Pokémon können gegen den Leiter bestehen. Zur Not kaufe ich lieber noch einen Trank ...". Mit diesen Worten geht Troy zum Pokémon-Markt.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

689

Samstag, 4. November 2006, 12:12

Andy,der sich während der zeit beim kampf beim Pokecenter mit Klara angefreundet hat,und schon ein paar erfahrungen mit clay gesammelt hat,
ging in den Pkmn markt.
Er musste noch beleber und ein paar tränke kaufen,mit dem Geld was er sich bei kämpfen verdient hat.
So ging er zum markt,da sah er einen trainer.
Andy fragte ob er Klara und Clay kennt.

~Hikari~

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. August 2006

Beiträge: 58

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bremen

690

Samstag, 4. November 2006, 13:06

Alexis war die ganze Nacht wach gewesen und hatte mit ihren Pokemin Trainert ihr natu hatte aero-Ass gelernt, Evolis Rückkehr war stäker geworden und Lapras beherrschte seinen Esistrahl nun Perfekt. Wärend Flemmli streikte und einfach dagesesen hatte und den andren Pokemon zugeschaut hatte. Es war seit sie in Saffronia City angekommen waren merkwürdig. Alexis ging ins PokeCenter wo sie Klara und einpaar andre Ttrainer traff, und legte alle Pokemon außer Flemmli in die Box. Sie wollte noch etwas mit im allein trainer was sie schon lange nicht mehr getan hatte also ging sie in die Wildnis um Saffronia city herum mit Flemmli trainier.....

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

691

Samstag, 4. November 2006, 14:30

Inzwischen hat sich Troy wieder zurück ins Pokémon-Center begeben, seine Pokémon sind gerade noch bei einem Medezin-Check von Schwester Joy. Kurz davor ist er mit einem älteren Mann ins Gespräch geraten, der ihm sehr sehr viel über Sabrina und ihre Methoden als Trainerin erzählt hatte. Sie sei "eine der besten Trainerinen der Welt" und er könne "nicht verstehen, was sie hier noch zu suchen hat". Laut dem alten Mann "wär sie schon längst auf dem gleichen Niveau wie die Top-4-Mitglieder".

"Schlürf". Gemütlich trinkt er den letzten Schluck Kaffee aus der Tasche, dann steht er auf. Sofort kommt auf Schwester Joy, mit einem Tablett, auf dem sich 3 Pokébälle befinden. "Deine Pokémon sind stärker geworden. Vorallem Sichlor und Nebulak. Du hast heute morgen trainiert, gibs zu?" gab sie höfflich von sich. "Sie sind topfit". Troy nahm seine Pokébälle von dem Tablett und antwortete: "Ja, wir haben ein bisschen trainiert. Ich will doch auch stark genug sein, Sabrina zu besiegen". Er nimmt seinen Rucksack und verlässt das Pokémon-Center mit einem "Vielen Dank und Auf Wiedersehen".

Draußen vor dem Pokémon-Center schaut er sich kurz um, dann geht er sofort Richtung Arena. Nicht lange muss er sich durch die vielen Menschen kämpfen - von anderen Leuten hatte er vernommen, dass Samstags hier immer sehr sehr viel los sei. "Na hoffentlich ist die Arena dann nicht auch total voll". Nach wenigen Schritten steht er auch schon vor einen größeren Tür, die sich nach ein paar Sekunden von alleine öffnet. Er bemerkt die Dunkelheit in der Arena, die dann durch das Licht gelöscht wird. Vor sich steht nun Sabrina, mit einer Kaffeetasse in der Hand. Gähnend fragt sie: "Was willst du? Ich bin gerade erst aufgestanden und schon kommt ein Trainer her und will mir einen Orden abluchsen. So ist es doch?". Troy hat sich währenddessen umgesehen, bekommt die Frage aber sofort mit. "Nun ja, was gibt es hier sonst außer dem Sumpforden?" kontert er. "Irgendwie hast du recht, ich muss mir mal eine neue Frage überlegen. Aber nun, du sagtest du willst gegen mich kämpfen. Das geht natürlich in Ordnung! Aber ...", sie trinkt nun einen Schluck aus ihrer Tasse, "aber warte einen Moment!". Eine Weile stöbert Sabrina in ihrer Hosentasche heraum, dann geht sie zu einer Frau, die sich nun auch in die Arena begeben hat. Die Frau hält in der Hand zwei Fahnen und auf ihrem Pullover befindet sich das Logo der Pokémon-Liga. In leiserer Stimme flüstert die Psycho-Pokémon-Trainerin zu der Schiedsrichterin: "Wir müssen mal wieder Sumpforden nachbestellen. Das ist jetzt der letzte. Aber bestell mehrere, so 50 Stück, da das Porto so teuer ist. Dann lohnt es sich auch.". Die Frau antwortet sofort: "Ist ok, ich mache es dann naher". Dann dreht Sabrina sich wieder um und zeigt auf Troy: "Nun gut, Roy, nein Troy, ich nehme deine Herausforderung an. Folge mir auf das Kampffeld." Als sie bemerkt wo Troy gerade steht sagt sie nur folgende Worte: "Nun auch gut, du stehst schon darauf." Sabrina geht nun auf die andere Seite des Feldes und die Schiedsrichterin steht auf ein kleines Podest in der Mitte des Kampffeldes. "Jeder Trainer darf 2 Pokémon einsetzten. Dem Herausforderer ist es gestattet die Pokémon zu wechseln, darf aber auch nur 2 Pokémon am Ende des Kampfes eingesetzt haben. Der Trainer dessen Pokémon zuerst kampfunfähig sind hat gewonnen. Alles klar? Dann auf die Positionen, macht euch bereit." * Laut dem Mann müsste mein Nebulak sehr sehr wertvoll bei diesem Kampf sehen. Ich hoffe es ist auch stark genug und das Training heute morgen hat auch was gebracht* denkt sich Troy. "Los geht's!" ruft die Schiedsrichterin und hebt dabei beide Fahnen.

"Los Xatu" ruft Sabrina in die Arena und wirft einen Pokéball mitten auf das Feld, aus dem ein dem ein etwas "bunter" Vogel erscheint. "Los Schneckmag" ruft Troy und wirft ebenfalls ein Pokéball auf das Feld, auf dem sein Schneckmag erscheint. "Schneckmag, Xatu ist ein ziemlich starkes Psycho-Flug-Pokémon. Versuch einfach dein bestes!". Mit optimistischen Kampf-Blick wartet Schneckmag auf den Befehl von Troy, welcher dann auch kommt: "Los Schneckmag, probier es mit einem Steinwurf". Gleich fallen ein paar Steine auf Xatu, die es kurz begraben. "Super, gleich ein Volltreffer". Aber Xatu braucht nicht lange, schon ist es aus dem Steinberg verschwunden und fliegt nun davor umher. Dann heben sich die Steine von selbst auf und schweben nun durch die Luft. "Mal sehen ob Teleport auch mit den Steinen klappt." Nur ein paar Kratzer, wenn man die kleinen Kratzer auch Kratzer nennen darf, hat Sabrinas Pokémon abbekommen. Aber jetzt fallen durch die Teleport-Attacke, mit der sich Xatu auch aus den steinen befreit hat, ein paar Steine auf Schneckmag. Doch auch dieses bleibt ohne einen größeren Kratzer oder sonstigen Verletzungen. "Xatu setzt Konfusion ein". Auf einmal wird Troys Pokémon von einem unsichtbaren Stoß zurückgeschleudert, kann danach aber wieder aufstehen."Schneckmag, pass auf!" ruft Troy seinem Pokémon zu. "Tse! Xatu, Teleport, und wenn du über Schneckmag bist greif er mit deiner Schnabel-Attacke an und gib ihm den Rest!" ruft Sabrina zu Xatu. "Schneckmag, in der Konzentration liegt die Kraft. Versuch das beste daraus zu machen!" ruft Troy ein bisschen verzweifelt. Und schon schwebt Xatu über Schneckmag, welches durch sein niedriges Tempo natürlich nie und nimmer fliehen könnte. Schnell schließt Schneckmag seine Augen und wartet nur darauf, das Xatu in den Sturzflug geht, was dann auch passiert. "Los, Rauchwolke und dann Glut hinterher" befielt ihm Troy. Auch Sabrina hat nun gemerkt das Xatu in der Falle sitzt. Nachdem der Rauch der Rauchwolken-Attacke abgezogen ist, liegt Xatu mit leichten Verbrennungen k.o. am Boden. "Xatu ist kampfunfähig!". "So ein Mist!" flucht Sabrina nur und ruft ihr Pokémon zurück. Sofort meldet sich die Schiedsrichterin nochmals zu Wort und hebt die Fahne in Richtung Troy. "Somit kann Xatu nichtmehr weiterkämpfen. Diese Runde geht an Schneckmag und Troy. Die Arenaleiterin kann jetzt nurnoch ein Pokémon einsetzten". "Super Schneckmag!" ruft Troy ihm zu. *Setzt sie jetzt wirklich dieses Kadabra ein, von dem mir der Typ erzählt hatte?*. Seine Frage ist schnell beantwortet als Sabrina folgende Worte in die Arena ruft: "Los Kadabra" ruft Sabrina und sofort daraus springt ein eher unbeschreibliches Pokémon mit einem ziemlich verbogegenen Löffel auf dem Pokéball. "Psychokinese" sagt Sabrina. Sofort setzt Kadabra die besagte Attacke ein und Schneckmag findet sich an der Wand der Arena wieder - kampfunfähig. Wieder meldet sich die Schiedsrichterin zu Wort: "Diese Runde geht an Sabrina und ihr Kadabra". Diesesmal hebt sie die Fahne zu Sabrina. "Troy darf nurnoch ein Pokémon einsetzten. Jetzt entscheidet sich der Kampf. Los geht's!". "Los Nebulak" ruft Troy. "Das hatte ich mir schon gedacht" murmelt Sabrina lächelnd, aber dennoch erkennt man das ihr Körper leicht zittert. "Fast jeder zweite Trainer kommt mit einem Geistpokémon in diese Arena" fährt sie unbeeindruckt fort. So sieht es nach außen jedenfalls aus - im inneren aber verspricht sie diesem Kampf aus ihrer Sicht nurnoch wenige Chancen. "Kadabra, setz einfach Psychokinese ein und mach das beste daraus". Ohne Probleme weicht der Geist den Attacken aus, ja sogar spielerisch leicht. "Ok, zum Finale Kadabra!" ruft ihm Sabrina zu. Gleich darauf setzt es wieder eine Psychokinese ein, worauf Nebulak auf Befehl von Troy mit einer Hypnose kontert - und einem "Nachtnebel" hinterher.
Eine Weile merkt man wie die beiden Pokémon mit Hilfe ihrer Attacken gegeneinander kämpfen, dann werden beiden leicht zurückgeschleudert. Nebulak wurde ziemlich hergerichtet - Kadabra ist stattdessen nur im Tiefschlaf, von der Nachtnebel-Attacke keine Spur. "Nebulak, Traumfresser!". Kurz verdunkelt sich die gesamte Arena, dann liegt Kadabra k.o. auf dem Boden, Nebulak stattdessen schwebt wie neugeboren wieder in der Luft. "Puuh! Das war aber ziemlich knapp" sagt Troy erleichtert und atmet tief auf.
Kurz tritt Stille ein, dann kommt die Schiedsrichterin zu Wort: "Kadarba kann nicht weiterkämpfen, somit heißt der Sieger Troy", "Du hast alles gegeben Kadabar. Gegen ein Geistpokémon kann man auch mal knapp verlieren" tröstet Sabrina ihr Pokémon, welches aber regungslos auf dem Boden liegt. Ihr Blick verrät nun, das sie ziemlich stolz auf ihre Pokémon ist. Dann lässt Sabrina es auch zurück in seinen Pokéball, was Troy auch mit Nebulak macht. "Du hast auch super gekämpft, Nebulak".

Mit langsamen Schritten kommt Sabrina auf Troy zu, öffnet ihre Hand und gratuliert Troy: "Dieser Sumpforden gehört nun dir. Du hast bewiesen das du ihn besitzten darfst. Vielen Dank für diesen tollen Kampf". Dankend nimmt Troy den Ordnen entgegen und antwortet dann: "Nein ich muss mich bedanken, für diesen wirklich tollen und spannenden Kampf". Voller Freude reicht er Sabrina die Hand.

"Auf Wiedersehen" sagt Troy nochmals und verlässt die Arena nach einem harten und schweren Kampf.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

692

Samstag, 4. November 2006, 15:12

Da der trainer andy ignoriert hat,besorgte er seine sachen im markt und
ging in die stadt,sich umsehen,den er war neu in die stadt gekommen.
Nach einiger zeit überkam ihm die langeweile und wollte etwas geselschaft.
Da er wusste das Klara noch im center war,ging er zu ihnen.
Vieleicht lernt er wieder neue trainer kennen.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

693

Samstag, 4. November 2006, 15:16

Am nächsten Morgen wachte Keira auf, und erinnerte sich an das Gespräch mit Klara. "Sie ist wirklich sehr nett!" Keira lag gerade auf ihrem Bett im PokemonCenter von Saffronia City, und ihre Pokemon lagen neben ihr. "Wisst ihr, ich hab Lust auf einen Kampf!", sagte sie an Chu-Chu geandt. "Chuuuu!", machte es zustimmend. "Wie wärs, wenn wir nach nebenan trainieren gehen? Auf diese eine Route?", wollte Keira wissen. "Klara meinte doch (okay?), es wäre ein guter Platz zum Trainieren. Ich frag mich wo sie ist... Genáu, ich schreib ihr ne Mail." So holte Keira ihr PokeCom heraus. Klaras nummer hatte sie bereits eingespeichert. Sie tippte:
Hey, Klara, ich bins, Keira. Wo bist du gerade? Ich möchte gerne mit dir mitgehen! Freu mich auf deine Antwort.
Bis dann, Keira"

"So, abgeschickt. Mal gucken, was Klara antwortet", sagte Keira an ihre Pokemon gewandt. "Ich habe Hunger! Ihr auch?" Eine blöde Frage. Evoli machte aufgeregt: "Evo-Evoliiii!" und Taubsi flatteerte wild um Keira umher. Sie lachte. "Okay, okay, hab verstanden. Wir gehen essen, und vielleicht antwortet Klara mir bis dahin."
Keira stand auf und ging runter um etwas zu essen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (4. November 2006, 15:42)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

694

Samstag, 4. November 2006, 15:23

Klara saß gelangweilt am tisch im pokemoncenter. Plötzlich piepte ihr pokecom. Es war eine nachricht von keira:
Hey, Klara, ich bins, Keira. Wo bist du gerade? Ich möchte gerne mit dir mitgehen! Freu mich auf deine Antwort.

Klara antwortete sofort:
Hi Keira, ich bin im pokemon center und sitze am tisch^^ Wenn du trainieren möchtest, könnten wir doch einen kleinen kampf machen, oder wir könnten auch ein bisschen in die stadt gehen und uns die souvenierläden ansehen!
Dann packte klara ihr pokecom wieder in die tasche zurück.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

695

Samstag, 4. November 2006, 15:34

"Juhuu, Klara hat geantwortet!", rief Keira. Sie nahm ihr PokeCom. "Wartet, ich lese vor: Hi Keira, ich bin im pokemon center und sitze am tisch^^ Wenn du trainieren möchtest, könnten wir doch einen kleinen kampf machen, oder wir könnten auch ein bisschen in die stadt gehen und uns die souvenierläden ansehen! Super, nicht?" Pikachu sprang auf Keiras Schoss und machte laut: "Pikaaa!" Keira lachte. "Klara ist sogar hier im Center! Ich geh mal zu ihr hin... Aber erst antworte ich." Und sie schrieb:
"Danke für deine Antwort, Klara! Bin auch gerade im Center, ich komme mal zu dir. Wegen dem Kampf ... gerne doch! Aber ich bin nicht sehr traniert. Trotzdem würde es mich tierisch freuen!!!
Bis gleich, Keira"

Dann ging sie nach unten ins Foyer.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

696

Samstag, 4. November 2006, 15:37

Klaras pokecom piepte wieder. Keira hatte geantwortet:
"Danke für deine Antwort, Klara! Bin auch gerade im Center, ich komme mal zu dir. Wegen dem Kampf ... gerne doch! Aber ich bin nicht sehr traniert. Trotzdem würde es mich tierisch freuen!!!

Klara antwortete:
Okay, kein problem! Dann sehen wir uns ja gleich! Bis dann!

@all: Leute, wir dürfen nicht sooooo viel schreiben, sonst ist das für die gruppenleiter und die mods zu viel arbeit! Nicht böse gemeint, aber sie müssen ja alles lesen!

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

697

Samstag, 4. November 2006, 15:42

Noch einmal meldete Keira PokeCom eine Mail an, wieder von Klara. Sie lautete: Okay, kein problem! Dann sehen wir uns ja gleich! Bis dann! "Na dann, auf zu Klara!", sagte Keira und ging mit ihren Pokemon ins Foyer. Kaum war sie dort angekommen, sah sie jemanden am Tisch, den sie kannte: Klara! "Hey, Klara! Ich bins!", rief Keira freudig und rannte zu ihr hin, Chu-Chu, Jamie und Clausa hinterher.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

698

Samstag, 4. November 2006, 15:45

"Hi Keira, schön dich zu sehen! Also wenn wir kämpfen wollen, gehen wir nach draussen okay?", sagte klara zu keira. Rex hechelte freudig und lief hinter klara her. Draussen angekommen ließ klara ihr taubsi aus dem pokeball. "Taubsi, möchtest du käpfen?"; fragte klara ihr pokemon. TAubsi nickte. "Okay, dann los!"

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

699

Samstag, 4. November 2006, 15:54

"Ich freu mich auch, dich zu sehen!", meinte Keira. "Gerne, lass uns nach draußen gehen um zu kämpfen, okay? Ich bin total gespannt! Für mich wird Evoli antreten!" Jamie macht: "Evoliii", und sah kampfbeireit aus. Keira ging ein paar Schritte vor.

(wer soll denn gewinnen? Du, okay?)

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

700

Samstag, 4. November 2006, 15:56

Clay der wie immer nichts zu tun hatte saß in seinem Zimmer.

Ich glaube ich schicke Klara mal eine Nachricht...

Clay nahm seinen Pokecom aus seiner Tasche die er stets um einen Verband am Bein trug und schrieb Klara:

Hi Klara. Wenn ihr mich sucht ich bin Weg! Ich komme heut Abend erst wieder!

Clay ging nach draussen und verschwand im Wald...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (4. November 2006, 16:01)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

701

Samstag, 4. November 2006, 16:05

Okay wenn du willst gewinn ich^^

Klaras pokecom piepte. Es war eine nachricht von clay:
Hi Klara. Wenn ihr mich sucht ich bin Weg! Ich komme heut Abend erst wieder!

Klara antwortete:
Okay, bis heute abend!

"Okay taubsi, fang an mit sandwirbel!", rief klara taubsi zu. Der kampf begann.

Ich muss gehen, kämpf du mit meinem charakter zu ende okay, pika?

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

702

Samstag, 4. November 2006, 16:55

Ja, du bist erfahrener, Psi!

"Oh, du hast ne Mail bekommen?", wollte Keira wissen. Aber Klara ließ sich nicht beirren. Ihr Taubsi setzte Sandwirbel ein! "Na dann!", rief Keira. "Jamie, weich aus! Dann benutz deine Tackle!"
Jamie sprang Taubsi aus dem Weg, aber seine Tackle traf nicht. Klara setzte schon zu einer neuen Attacke an: "Los, Taubsi, benutz deine Schnabel-Attacke!"
Jamie hatte keine Zeit, auszuweichen. Kaum hatte es sich hochgerappelt, traf Taubsis Attacke voll ins Schwarze. "Oh nein, Jamie!", rief Keira. "Gib nicht auf! Probier nochmal deinen Tackle!" Diesmal sah es so aus, als würde Jamie treffen, aber Klaras Taubsi erhob sich einfach in die Lüfte!
Klara befahl ihrem Taubsi: "Los, Taubsi, Sandwirbel!" "Jamie, weich aus und dann Tackle!", rief Keira, denn Jamie sah aus, als würde es den Sand nicht vertragen. (xD) Taubsis Attacke traf beinahe, doch Jamie wich rechtzeitig aus, und es setzte zum Tackle an!
"Vorsicht, Taubsi!", rief Klara, aber Jamie traf Taubsi dann doch. Der erste Schlag war geglückt! "Super, Jamie!", sagte Keira, "aber Taubsi ist sehr stark. Gib weiter dein Bestes!"
Auch Klara wünschte ihrem Taubsi viel Glück. "Du schaffst es sicher!", meinte sie zu ihrem Taubsi. "Setz nochmal Schnabel ein!" Taubsi ging auf Jamie los, und das Evoli wurde total überrascht voll erwischt. "Jamie, gehts dir gut?", fragte Keira ihr Evoli, das am Boden lag.
"Evoliii!", machte es, doch es klang sehr schwach. Taubsi hatte Jamie erwischt. "Du schaffst es!", sagte Keira, doch Jamie blieb am Boden.
"Oh, ich hab verloren!", gestand Keira, und rief Jamie zurück in den PokeBall. Auch Klara rief ihr Taubsi zurück.
"Du hast dich gut geschlagen!", sagte Klara zu Keira. "Danke!", meinte diese, "es hat zwar nicht zum Sieg gereicht, aber es hat Spaß gemacht!"
"Finde ich auch!", erwiderte Klara.
"Lass uns unsere Pokemon heilen gehen, okay?", schlug sie vor.
"Gerne!", antwortete Keira und die Mädchen gingen ins PokemonCenter zurück.

@ Psi: Falls da irgendwas editiert werden muss, sag mir Bescheid, okay?
Ich muss gleich off ^^

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

703

Samstag, 4. November 2006, 16:56

Jana hatte keine Lust sich den Kampf anzusehen, sie würde ja eh von niemanden beachtet werden ( ;() Sie sagte nur noch dass sie auch weg gehen würde und trainieren wollte, aber mal wieder hörte ihr iemand zu. Sie verschwand einfach. Draußen angekommen lies sie all ihre Pokemon frei. Sie sollten spielen oder trainieren gehen, was sie eben wollten. Jana war schon ein wenig enttäuscht dass sie nicht mehr beachtet wurde. Sie fühlte sich jetzt wie Clay der ja auch vernachlässigt wurde (xD) Rubyi kam zu ihr zurück und wollte nicht mit den anderen spielen. Sie wollte sich lieber zu Jana gesellen und sich von ihr streicheln lassen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

704

Samstag, 4. November 2006, 17:06

Nachdem die pokemon geheilt waren meinte klara: "Hey keira, dass war echt ein guter kampf, dein evoli ist sehr stark! Wir werden später nocheinmal kämpfen! Wollen wir jetzt was essen gehen, oder wollen wir doch lieber ein bisschen durch die souvenierläden gehen?"

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

705

Samstag, 4. November 2006, 17:07

"Hier sind die beiden! Du solltest sie bis morgen schonen, den der Kampf war sehr hart. Wobei Nebulak eigentlich wieder fit sein sollte. Er hat sich ja sozusagen selbst behandelt" gibt ihm Joy bekannt und drückt ihm seine beiden Pokémon in den Pokébällen in seine Hand.
"Willst du was Abendessen?" fragt sie ihn freundlich, woraus Troy freundlich nickt. Gerade ist er dabei, Sabrinas Daten in seinen Mini-Computer einzugeben, der unter anderem eine Pokémon-Datenbank, ein Pokémon-Radio und ein Poké-Nav (so heißt das doch oder, also man kann damit telefonieren und "chatten"/mailen). Troy nennt dieses Gerät immer "Poké-Multi-Computer". Gerade gibt es folgendes ein:

________________________
Name: Sabrina
Status: Arenaleiterin von Saffronia City
Orden: Sumpforden
Pokémon-Typ: Psycho
Pokémon:
- Xatu (Schnabel, Konfusion, Teleport)
- Kadabra (Psychokinese)
Weiteres: -
_________________________

(Danke in dem Fall an Psiana für die Idee mit der anderen Schrift ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (4. November 2006, 17:07)


Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

706

Samstag, 4. November 2006, 17:07

Andy kam aus dem Poekcenter,er wollte den kampf zwischen Klara und Keira anschauen.
Andy war sehr gespannt,wie Keira kämpft,den Klaras kampfstil kennt er ja schon.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

707

Samstag, 4. November 2006, 17:17

@ Poke_fan: Wir ham schon gekämpft xD

"Danke, Klara, aber du bist nicht von schlechten Eltern", musste Keira zugeben. "Dein Kampfstil ist beeindruckend! Mir ist es egal, sollen wir erstmal was essen und dann durch die Stadt zum Souvenirladen gehen? Und ein bisschen quatschen!" Keira lachte und wartete auf Klaras Antwort.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

708

Samstag, 4. November 2006, 17:19

Oh^^,sry,das hats bei mir noch nich angezeigt.Sry

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

709

Samstag, 4. November 2006, 17:20

"Okay, ich habe auch schon ziemlich großen hunger(^^) es gibt da so ein chinesisch-restaurant gleich um die ecke, da gibts sehr leckere frühlingsrollen, wie du weißt, bin ich ja vegetarierin!", meinte klara zu keira. Dann gab sie ihrem fukano noch einen lavakeks, weil es auch hungrig war.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

710

Samstag, 4. November 2006, 17:22

Da die beiden mädels in ruhe essen wollten,verzog Andy sich mit seinen Pokemon an den Stadt rand,um seine Pokemon zu Trainiren.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

711

Samstag, 4. November 2006, 17:25

"Gute Idee! Meine Pokemon, besonders Chu-Chu, lieben die chinesiche Küche! Ich auch", meinte Keira, "aber ich wusste nicht, dass du Vergetarierin bist. Ist nicht schlimm." Dann rief Keira ihr Pikachu aus dem PokeBall. "Komm raus, Chu-Chu! Gleich gibts Essen!", rief sie und lachte. Als Chu-Chu aus dem Ball sprang, lief es sofort zu Rex, denn es mochte Klaras Fukano.

So, tut mir Leid, aber ich muss jetzt weg!!! ;(;(;(
Psi, kannst du vielleicht weiterschreiben???
Musst nichts Besonderes über Keira wissen, sie mag auch chinesisches Essen. ^^
Kannst sie ja später ins PokemonCenter oder so gehen lassen, okay?
Wäre super von dir!! :top:
Gruß, Pika

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

712

Samstag, 4. November 2006, 17:33

Okay mach ich, bye!

"Okay, gehen wir los!", sagte klara und sie machten sich auf den weg zum chinsesischen restaurant. Drinnen angekommen sahen sie gleich die schönen bilder an den wänden. Es war eine tolle atmosphäre in diesem restaurant. Keira und klara setzten sich an einen tisch. Die pokemon setzten sich auch hin. Schnell kam eine kellnerin, und gab den beiden die speise karte. "Und was möchtet ihr denn essen?", fragte keira ihre pokemon. Auch klara stellte die gleiche frage an ihre pokemon. Als sich alle geeinigt hatten, was sie essen wollen, bestellten sie und gaben die speisekarten an die kellnerin zurück. Keira hatte chinesische nudeln bestellt, klara frühlingsrollen und die pokemon bekamen jeder einen kleinen salat extra für pokemon (^^). "Das sieht aber lecker aus!", sagten klara und keira gleichzeitig als das essen serviert wurde. Alle aßen schnell auf, es schmeckte ihnen sehr gut. Nach dem essen bezahlten sie und machten sich wieder auf in richtung pokemon center.

Ich hoffe das ist okay so, wenn nicht sag mir bescheid, dann editier ich^^

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

713

Samstag, 4. November 2006, 17:40

Andy kam auch zum Pokecenter,den durch das harte training sind seine pokis
geschwächt worden.
Aber es hat sich gelohnt,seine pokemon sind nun viel stärker.
Sein Vipitis hat nun Giftschweif erlernt,Marril hat Walzer erlernt.
Fiffyen ist sehr stark geworden.
Andy übergab seine pokemon schwester Joy zum heilen.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

714

Samstag, 4. November 2006, 17:46

lol ihr beachtet mich ja echt nicht xD

Jana hatte viel Ahnung von Attacken und welche Pokemon sie lernen können. Sie brauchte kein uch dazu. Sie überlegte kurz und wusste schließlich alle Attacken ihrer Pokemon...

Evoli: Eisenschweif, Spukball, Sandwirbel, Tackle
Kramurx: Spukball, Schnabel, Finte, Verfolgung
Wingull: Aquaknarre, Aero-Ass, Flügelschlag, Weissnebel
Schwalbini: Schnabel, Ruckzuckhieb, Aero- Ass, Flügelschlag

Jana fand dass ihre Pokemon nun doch zu viele Angriffe hatten. Attacken die ihren Status erhöhen oder den der anderen verändern fehlen. Bei Evoli ist es mit dem Sandwirbel okay. Es sollte nur statt Tackle Rückkehr lernen. Es legte gleich los. Genauso taten es Schwalbini mit Energiefokus statt Schnabel, bei Wingull war alles okay, nur bei Kramurx statt Schnabel Dunkelnebel. Alle waren sehr beschäftigt mit trainieren. Allmählich wurde es dunkel, aber nur wegen dem Dunkelnebel (xD)

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

715

Samstag, 4. November 2006, 17:48

Clay trainierte nun schon den ganzen Tag am Waldrand. Sein kleines Bluzuk hate schon große Fortschritte gemacht und konnte mit Aussetzer schon mehrere 100 Schneeflocken auf einmal zum Halten bringen. Er machte sich keine Gedanken um die anderen Leute der Gruppe. Da hörte er ein lautes Rascheln hinter sich. Er drehte sich um und sah Jana wie sie ihre Vogelpokemon trainierte. Ihr Kramurx flog rüber zu Clay und freute sich ihn zu sehen. Irgendwie sahen sich die beiden ähnlich. Kramurx setzte sich auf Clays Schulter und beide lächelten.

"Hey Jana! Na was machst du denn hier? Mir ist stinklangweilig gewesen und ich bin einfach mal in den Wald zum trainieren gegangen. Und du?" Clay freute sich über die Gesellschaft die er bekam.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

716

Samstag, 4. November 2006, 17:57

Andy sah wie Clay und Jana miteinander redeten.
Er lief zu ihnen.Fragte nach einem kleinen kampf:
Na,hat einer lust auf einen poke-kampf?

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

717

Samstag, 4. November 2006, 18:02

Hallo ich mach seit neuestem auch in der Kanto new Gruppe mit
Auf einmal kam Karen dazu und sagte freundlich mit einem netten Gesicht zu ihnen Hallo.Se freuten sich auch auf noch eine Gesellschaft sie redeten einfach so und Karen musste dann auch mal wieder gehen
weil,er noch seine Pokis trainieren muss aber da fragte er die beiden ob er enfach mit ihnen trainieren kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »*~Palkia~*« (4. November 2006, 18:08)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

718

Samstag, 4. November 2006, 18:06

"Oh hallo Clay, ich trainiere auch, bin weg gegangen, weil mich keiner beachtet hat (xD) Hey ich glaube Kramurx mag dich. Achja und wunder dich bitte nicht dass es hier so dunkel ist, das ist nur Murkys Dunkelnebel^^ Sie trainieren alle Statusverändernde Attacken, weil ich finde, dass sie zu wenig Angriffe haben.
Murky, ich glaube du sollstest weiter trainieren, du hast den Dunkelnebel schon super drauf(^^)"

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

719

Samstag, 4. November 2006, 18:06

Andy wollte die "in ruhe lassen"(^^) und lief zurück zum pokecenter.
Er wollte in der cafetaria noch schnell einen snack essen.
Seinen Pokemon gab er jeweils eine beere.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

720

Samstag, 4. November 2006, 18:07

So ich schreibe jetzt immer offtopic sachen mit blau!

nachdem klara und keira im pokemoncenter angekommen waren, sagte klara zu keira: "Tut mir leid, aber ich bin so müde, ich geh jetzt ins bett... Sorry! Wir sehen uns dann später!", Dann ging sie mit rex in ihr zimmer. Auch keira ging in ihr zimmer, denn alleine am tisch im pokemon center zu sitzen ist ja langweilig. Klara legte sich ins bett und schlief auch gleich ein. Rex blieb wach und aß noch ein bisschen pokemonfutter.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

721

Samstag, 4. November 2006, 18:11

Karen hatte jetzt auch im Wald trainiert und es ist schon dunkel also lief er auch in dieses Pokemoncenter und bestellte sich ein Zimmer.Er spielte noch kurz mit seinen pokemon und gab ihnen auch noch Futter und alle gingen schlafen.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

722

Samstag, 4. November 2006, 18:14

"Oh ich hab mich schon gewundert! Soooo lange trainier ich auch wieder nicht!" Crystal war wie immer dabei alles abzuknuddeln was ihr ins Sichtfeld kam. Es raste auf Jana zu und sprang ihr in die Arme.

"Mein Gott.. Crystal ist manchmal ein wenig nervig! Sie will immer knuddeln..."

Schneckmag wurde unter einem riesen Haufen Schnee begraben, den Crystal gerade mit Aussetzer in der Luft angehalten hatte. Der Schnee schmolz sofort und Schneckmag schaute dumm aus der Wäsche. Kroko hüpfte lachend um es herum und machte kranke Karnimanigeräusche (^^"). Clay und Jana beobachteten das und konnten sich bei Schneckmags blödem Gesichtsausdruck ein Lachen nicht verkneifen.

"Hey Jana. Weisst du eigentlich was wir als nächstes machen werden? Ich finde wir waren lange genug in Saffronia City! Solangsam wirds langweilig!" Murky saß auf Clays Schulter und konnte sich garnicht mehr einkriegen wegen Schneckmag.

Wieso blau?

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

723

Samstag, 4. November 2006, 18:14

Andy hatte aufgegessen und mietete sich gleich ein zimmer.
Er wollte lange noch nicht ins bett,aber sicher ist sicher.
Er war froh,das er am tag ein paar neu Freunde und erfahrungen gesammelt hatte.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

724

Samstag, 4. November 2006, 18:22

Nachdem rex das pokemonfutter aufgegessen hatte, tobte er freudig im zimmer herum. Plötzlich jaulte er laut auf, so dass klara aufwachte. Er hatte sich einen splitter eingetreten. Klara brachte ihn zu schwester joy, die den splitetr entfernte und einen verband um die wunde machte. "Es wird bald verheilen, keine sorge!", sagte sie zu klara, die dann mit rex auf dem arm wieder ins zimmer ging. Rex legte sich ins körbchen und schlief ein. Auch klara legte sich wieder ins bett und schlief.
Blau, weil mir die farbe besser gefällt^^ heißt jetzt nicht dass alle blau nehmen müssen! SO ich geh jetzt, tschau! Und schreibt nicht so viel!

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

725

Samstag, 4. November 2006, 18:54

Maik war wieder gesund, denn er war paar Tage krank
hey ne bessere Antwort kenn ich nicht was sollte ich sonst schreiben
Hydropi und Phanpy waren auch froh das Maik wieder gesund war. "So es ist zwar spät aber wir müssen das ganze Trining aufholen also kommt wir trainieren", sagte Maik und er ging mit den Pokemon zum Trainieren

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

726

Samstag, 4. November 2006, 19:00

Karen trifft jetzt Maik beim trainieren und trainiert jetzt mit ihm weil Karen will das seine Pokemon stärker werden.Er redet noch mit Maik und geht jetzt Mittag essen ins Pokemon Center und heilt aber vorher
seine Pokemon im Pokemon Center weil sie erschöpft waren vom Training.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

727

Samstag, 4. November 2006, 19:05

"Tja....ich hab vorgeschlagen unser alten Vorhaben wieder aufzunehmen und auf die Zinnoberinsel oder nach Lavandia zu reisen. Aja und dein Crystel stört ganz und garnicht. Ich finde es total süß." sagte Jana und streichelte Crystel.
Murky, wie es bei Kramurx's eben so üblig ist, einen Scherz erlaubt und ließ einen Dunkelnebel auf Clay ab. Clay hustete. "Murky, das war aber nicht nett.. Tut mir Leid, Clay, das...war nicht gewollt, entschuldige mein Kramurx..."

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

728

Samstag, 4. November 2006, 19:11

Maik aß sein Essen im Pokemoncenter und rannte wieder nach draußen er trainierte weiter Mit Phanpys Walzer und Hydropis Lehmschuss. "Super macht ihr das", lobte Maik seine Pokemon und gab ihnen ein paar pokeriegel von Alexis. Die Pokeriegel hatte er die ganze Zeit in ihrer Tasche. Die Pokeriegel schmeckten denn Pokemon. "Ach es tut mir Leid das wir nicht trainieren konnten nur weil ich krank war die anderen sind stärker, aber was solls wir werden sie einhollen", sagte Maik und die Pokemon trainierten weiter und Maik guckte zu.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

729

Samstag, 4. November 2006, 19:14

Clay hustete und lachte zur selben Zeit. Er fand Janas Murky super. Eine neue Freundschaft war geboren ( :lach: )!

"Gott ist dein Murky cool!!!! Ja CrystAl (mir A) ist total süß! Ich liebe Bluzuk! Die Idee mit der Zinnoberinsel finde ich garnicht so übel... Obwohl... Ich glaub da ists noch langweiliger wie hier! Lavandia wäre schön! Südlich von dort soll es ein Gewässer geben! Mein Kroko bräuchte das mal wieder!" Er schaute rüber zu Karnimani das immernoch lachend um Schneckmag hüpfte. Dieses wrde immer böser und fing an Kroko mit Glut zu besprühen. Kroko sprang kurz hoch und lief dann schreiend weg. Das wütende Schneckmag ihm hinterher. "Also Lavandia wäre toll! Dort könnten wir ja den Pokemonturm besuchen! Da soll es spuken! Ich denke meinem neuen Freund Murky wirds da gut gefallen!"

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

730

Samstag, 4. November 2006, 19:15

Erstaunlich...ihr habt hier fast 4 seiten geschrieben......ist seit zu schnell....und das reicht mir selber.....VERDAMMT schreibt langsamer....das ist viel zu schnell und ich bin der einzige leiter da killer offenbar ne zeitlang off ist.......also schreibt um gottes willen langsamer X(

Ps. sry wegen den nur offtopik aberr ich weiß net wo wir sind und was wir machen X(
Pps: Karen ich bin leiter hier....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (4. November 2006, 19:41)


*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

731

Samstag, 4. November 2006, 19:22

Also 1.Warum beachtet hier mich keiner? X(
2.Blutkatze der RPG ist halt heiß begehrt man wird leider nie dazu kommen alles zu lesen aber ein bisschen langsamer könnten wir echt schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*~Palkia~*« (4. November 2006, 19:56)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

732

Samstag, 4. November 2006, 19:58

Plötzlich wurde Murky ganz ruhig und flog Jana ängstlich in die Arme. Es dachte an die großen Kramurx die es misshandelt haben. Es war nicht größer als ein Schwalbini. "Nein! Murky gefällt es dort ganz und gar nicht! Kannst du dich nicht mehr erinnern wie ängstlich es gegenüber Geist-und Unlichtpokemon ist?
Kramurx quetschte sich immer mehr an Jana und musste an die anderen Kramurx denken. Wovon Jana und Clay nichts wussten war, dass es früher von jeder möglichen Art von Unlicht- und Geistpokemon gequält wurde, und das nur wegen seiner Größe. Sogar seine Mutter war eine miese Rabenmutter.
Das kleine Murky fing an zu weinen. Es wollte auf keinen Fall in den Geisterturm
und das weder heute noch irgendwann.
Jana konnte es gar nicht sehen wie ihr Pokemon derartig niedergeschlagen war. Sie umarmte und streichelte es.
Ihm war jetzt gar niht mehr nach trainieren zu Mute. Es ist jetzt ein richtiges Knuddeltierchen geworden. Plötzlich kamen ihm Freudentränen. Es war wirklich froh dass es eine gute Freundin wie Jana gefunden hatte.
Jana sprach wieder mit ehrlichen Worten: "Hey, Murky, eines Tages wirst du so stark sein, dann machen wir alle fertig, die dich ja gequält haben.
Murky war plötzlich wieder ganz glücklich und ließ sich von Jana streicheln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (4. November 2006, 19:59)


*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

733

Samstag, 4. November 2006, 20:02

Da kam Karen und sah die beiden und sagte hallo musste aber weiter weil er nach Oranja City wollte.Denn er war jetzt schon lange in Safronia City.Er wollte auch einmal zu den Digdas in der Digda Höhle trainieren und auch umbedingt zum Pokemon Präsidenten(Oder wie der heißt)und mit ihm sprechen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*~Palkia~*« (4. November 2006, 20:09)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

734

Samstag, 4. November 2006, 20:05

Jo, so ists besser, aber schreib bitte in Zukunft nicht zu wenig, bin zwar kein Team- Leiter aber ich wollte dich nur darauf hinweisen.^^

"Hey, Clay, sag mal, hättest du Lust auf einen kleinen Kampf? Ich glaube Murky würde jetzt nur zu gerne ein kleines Kämpfchen gegen dich machen. Es möchte unbedingt trainieren um gegen die bösen Kramurx zu gewinnen.
Würdest du bitte gegen mich kämpfen?

Falls ja, kann ich dann bitte gewinnen weil:

1. Ich noch nie gewinnen durfte ;(
2. Das muntert Murky dann echt auf ^-^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (4. November 2006, 20:27)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

735

Samstag, 4. November 2006, 20:11

WORD

"Oh sorry... Ich hab nicht gewusst, dass Murky misshandelt wurde... Als du es gefangen hast war ich in Fuchsania City sorry..." Clay hatte ein schlechtes Gewissen. Crystal schleckte ihm um ihn aufzumuntern das Gesicht ab. Aber "Lavandia ist trotzdem toll!" Clay wandte sich an seinen neuen Freund Murky. "Wir können doch in den Felstunnel gehn! Dort gefällt es dir sicher! Und Jana und ich werden dich vor jedem der dir as antun will beschützen ok! Darauf kannst du verlassen!" Clay sah aus wie ein Held ddoch er fühlte sich mies, weil er Murky zum Weinen gebracht hat. "Naja... Sollen wir vielleicht zurück gehen? Weil es wird echt kalt solangsam... Und Schneckmag muss dringend in ne Wärmekammer! Sie mal es wird schon ganz zäh!" Schneckmag kam noch langsamer als sonst angekrochen, weil es Kroko nicht fangen konnte, dass auf einen Baum geklettert ist. Schnepke kam angehüpft und sprang auf Clays Kopf. Der war ihr absoluter Lieblingsplatz.

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

736

Samstag, 4. November 2006, 20:13

"Walzer auf dem Baum", sagte ich und Phanpy raste auf dem Baum und der wackelte ein wenig. "Super leute", sagte Maik zu hydropi und Phanpy. "So wir sollten jetzt uns etwas ausruhen", sagte maik und nahm seine Pokemon in Arme und ging zu den anderen. Phanpy wusste wenn jemand traurig war und es ging zu Kramurx und sagte: "Phaaaannn" Glücklick tanzte es. es war Phanpys Art Leute zu trösten es hatte auch Maik schon oft getröstet, doch in dem Fall brachte es nichts und Hydropi beschoss Phanpy mit einer Lehmschuss attacke und so stolberte es und Hydropi lachte. Phanpy war böse, doch es beruhgre sich und ging zu Maik und Hydropi zurück.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

737

Samstag, 4. November 2006, 20:14

Jetzt muss ich auch mal was dazu sagen! Es ist wirklich richtig kompliziert was du schreibst (also das zu verstehen - ich meine jetzt nicht das du mit Fremdwörtern schreibst - sondern diese Grundschulbeiträge -.-), das ist sowas wie das niedrigste Niveau in einem RPG. Ich weiß jetzt schon das meine Freude an diesem Rollenspiel erheblich darunter leiden wird. Bitte reise dich zusammen und schreib ein bisschen kreativer und überlegter. Ich kann dir hier zwar nichts sagen aber ich kann dich darum bitten! Danke!

Achja/edit: Ich habe dich noch garnicht in der Übersicht gefunden. Hab ich mich da verguckt?

edit²: Und noch ne Frage: Wieso machst du dich eigentlich 10 Jahre älter? xD


Inzwischen hat Troy seine Datenbank wieder weggepackt und betrachtet nun den Sumpforden. "Tut mir leid das es so lange gedauert hat, aber ich hatte soviel zu tun. Nun, hier ist dein Essen. Einen Guten Appetit wünsche ich dir" sagt Schwester Joy und stellt ihm ein Tablett auf den Tisch. "Danke" antwortet Troy und hält den Löffel in die Suppe, die zusammen mit einem Sandwich und Gemüse serviert wurde.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (4. November 2006, 20:22)


*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

738

Samstag, 4. November 2006, 20:22

So endlich kam Karen in Orania City an als aller erstes ging er zum Pokemon Center weil seine Pokis erschöpft waren.Danach ging er zum Pokemon Präsident erst musste er anläuten "ding-dong" Hallo wer ist da hörte Karen vom Haus heraus.Da sagte er ein Pokemontrainer der den Präsidenten sprechen will.Sie mache auf und sie lies ihm zum Präsidenten der Karen fragte:Hallo was kann ich für ie tuhen?
Da antwortete Karen:Ich will eine von euren "berühmten" Pokemon Geschichten hören.Da erzählte der Präsident das alles von den Galloppa wie schmusselig schön meiistätisch und und und das ist und er bedankte sich bei Karen und gab ihm zum Dnk (wenn es erlaubt ist)einen Rad-Coupon.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

739

Samstag, 4. November 2006, 20:45

"na gut.. Wenn du unbedingt kämpfen willst! Ich denke ich werde es mal mit Crystal versuchen! Sie ist zwar ein Käfer pokemon ist aber dennoch sehr stark! Aber lass uns erst ins Pokemoncenter gehn und dann dort in der Trainingshalle kämpfen! Weil es wird allmählich sehr kalt und ich finde dass der Schnee nur unvorteilhaft ist..." Jana willigte fröhlich ein und die beiden gingen zitternd zum Pokemoncenter. Kurz vor diesem schlief Schenppke ein und schnarchte leise vor sich hin. Es sah wirklich süß aus wie es da lag und auf Clays Kopf sabberte. Crystal hüpfte die ganze Zeit vor Jana rum und machte Drohgebärden gegenüber Murky. Murky fand das total witzig und lachte auf seinem gesamten Flug, was Crystal nur noch kampfeslustiger machte.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

740

Samstag, 4. November 2006, 20:54

Dort angekommen holte sich Jana erstmal einen heißen Tee, zum aufwärmen. Netterweise brachte sich Clay auch einen mit (war ja zum Glück kostenlos : P)
Beide schlürften zunächst ihren Tee und wärmten sich auf. Beide gingen in die trainingshalle und wollten sofort mit dem Kampf beginnen. Jana wählte wie vorhergesagt Murky, ihr kleines Knuddlkramurx (xD)
"Okay, Clay, men Kramurx ist zwar oberniedlich aber auch ziemlich gut trainiert.
Du wirst Augen machen! Wir haben lange trainiert!" Jana wurde richtig kampfsüchtig (xD) aber auch Murky war nun vollkommen bereit. Es plusterte sich auf um CrystAl (: P) einzuschüchtern.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

741

Samstag, 4. November 2006, 21:02

Andy würde den kampf sehr gern verfolgen,aber er war nach diesen harten tag zu müde.
Er verabschiedete sich von allen,und ging ins poke-center in sein zimmer.
Fiffy schlief neben Andy und seine anderen pokemon in ihrn bällen.
Voller freude auf den nächsten tag schlief Andy ein,in der hoffnung,schön zu träumen.
Ich muss jetzt wirklich off,nein nicht schlafen,aber hab noch zu tun,bis morgn;)

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

742

Samstag, 4. November 2006, 21:02

"Wow das wird ein guter Kampf", sagte Maik und nahm Hydropi und Phanpy mit in die Trainiengshalle um den Kampf anzugucken. Phanpy war schon gespannt und Hydropi auch da er ja schon mal gegen Clay gekämpft hat. Maik und seine beiden Pokemon setzten sich auf die Bank und guckten du wie Kramurx und Bluzuk sich zum kämpfen bereit machten. Maik hatte sie auch einen Tee geholt und Hydropi und Phanpy Futter gegeben den auch sie waren von Training kaputt.
ich hoffe das war ein "pualifizierter" Beitrag ( du hast recht)

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

743

Samstag, 4. November 2006, 21:06

Nach dem Clay den Tee, der noch besser schmeckte weil ihn die netteste person der Welt (:P) mitgebracht hatte, getrunken hatte war er bereit für einen Kampf.

Jana... Du wirst dich noch wundern! Oh verdammt! Crystal ist ein Käferpokemon! Es wird verlieren!!! Clays Augen weiteten sich. Aber das Feuer wich nicht.

In der Trainingshalle bagann der Kampf. CrystAl sprang nach vorne.

"So Crystal.. Dein erster Kampf! Und direkt gegen einen sehr starken Gegner! Lass uns mit einer Superschallattacke starten! Die haben wir zwar noch nicht so viel trainiert aber du müsstest sie eigentlich drauf haben!"

Bluzuk öffnete den Mund doch kein Geräusch war zu hören. Nur Murky hielt sich mit den Flügeln die Ohren zu und verzerrte das Gesicht.

"Sehr gut Crystal! Jetzt benutze Aussetzer um es in dieser Position zu behalten und Tackle es weg!"

Crystal sehr gut trainierter Aussetzer fing Murky in einem blauen Schleier ein der aus Bluzuks klaren blauen zu kommen schien. Crystal sprang mit voller Wucht gegen Murky und schleuderte es durch die halbe Arena.

@Dragonkid: du schreibst gut finde ich! also zu 100% besser als manch anderer! Ich bin kein Leiter also bitte nehmt mich nicht so ernst^^!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (4. November 2006, 21:08)


Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

744

Samstag, 4. November 2006, 21:09

Danke, Psi, ist super geworden! :) Musst nix editieren!
Dann bis morgen!


Keira saß auf ihrem Bett in ihrem Zimmer und dachte nach. Jamie und Clausa waren in ihren PokeBällen, doch Chu-Chu, der einen vollen Magen hatte, saß neben Keira. Sie dachte: "Ich habe echt Glück, Klara kennengelernt zu haben! Sie ist super!" "Chuuu?", machte Chu-Chu fragend und sah Keira an. "Oh, Chu", meinte diese. "Klara ist supernett, findest du nicht? Das Restaurant ist spitze, oder?" Pikachu nickte. "Pikaaa-Pikachu!" Keira lachte. "Wir können ja morgen wieder mit Klara und ihren Pokemon etwas unternehmen", schlug sie vor. "Und trainieren. Jamie hat sich zwar gut geschlagen, aber verloren." Chu-Chu senkte den Kopf, "pikaaaa." Aber Keira war nicht traurig. "Wir gehen morgen nach dem Frühstück direkt irgendwo trainieren, okay? Du versuchst, Doonerblitz zu lernen, denn du hast nur den Donnerschock drauf. Einverstanden?", meinte sie ernst. "Pikaaaaa!", machte Chu-Chu freudig, was wohl ein "ja" bedeutete. "Super!" Keira streichelte ihr Pokemon. "Dann ist das abgemacht. Und jetzt ab ins bett, wo wir ja schon sind, und schlafen!"
Sie zog ihren Pyjama an, der im Schrank lag, und mit Chu-Chu neben sich im Bett schlief Keira ein.

Auch an alle hier im RPG ne gute Nacht! :)

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

745

Samstag, 4. November 2006, 21:21

Karen der noch in Orania City ist wollte in die Digda Höhle trainieren aber es bricht die dämmerrung ein deshalb macht er sich auf den weg zum PokemonCenter um schlafen zu gehen.Werend dem gehen greift ihn ein Rattfratz an und Karen ruft schnell sein Fukano Los setz rutenschlag und dann Tackle ein um es zubesiegen.Das macht es dann auch und das Rattfratz ist jetzt weggelaufen als er im PokemonCenter angekommen war bestellte er sich als erstes ein leckeres Sandwich mit Wurst und Käse als Abendessen.Seinen Pokemon gab Karen Pokefutter
mit je einem Pokeriegel.Als er sich das Zimmer bestellte war er schon sehr müde.Im Zimmer wurden noch alle geknuddelt und alle gehen jetzt
Schlafen. 8o

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

746

Samstag, 4. November 2006, 21:30

Und wieder eine Seite mehr.....hört ihr mir überhaupt zu? Die beiträge sind besser aber zu schnell...beachtet das bitte....(wieder nur offtopic aber ich muss das aml sagen)

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

747

Samstag, 4. November 2006, 21:43

Sorry, hab grad mystery dungeon gezockt >_< lol nettester mensch der welt, du bist gut xDDDD

Kramurx war noch ein wenig benommen, doch schließlich ging es munter weiter:" Los Murky, jetzt, Dunkelnebelattacke!" Die Arena wurde stark vernebelt und Bluzuk schien ein wenig verwirrt. "Super, Murky! Jetzt, Finte Attacke!" Kramurx griff Crystal von hinten an und es konnte wegen dem Nebel nicht ausweichen. der Nebel legte sich allmählich, und noch bevor sich Crystal wieder eingekriegt hat, startete Murky einen Spukballangriff auf der Luft. Doch dem konnte das kleine luzuk noch gerade so ausweichen. Beide Pokemon schienen noch regelrecht fit zu sein...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

748

Samstag, 4. November 2006, 21:52

Ich weiss wie gut ich bin :D :D :D Und noch was: Liest du eigentlich unsre Kritik? Spukball ist zu stark!!!! Und Kramurx erlernt ihn uahc nicht von allein!!!

"Crystal das hast du gut gemacht! Verdammt.. Deine stärkste Attacke, Konfusion, würde überhaupt nichts nützen...! Versuch es wieder mit Aussetzer!!!" Doch es funktionierte nicht. Crystals Augen leuchteten kurz blau auf und waren dann sofort wieder normal. Murky lachte sich halbtot. "Noch mal Crystal!!! Häng dich rein dann schaffst dus!" Noch ein kurzes blaues Leuchten. Doch wieder nichts. "Los ein letztes Mal Crystal!!!" und es klappte. Murky hing in der Luft. Einen Flügel am Bauch den anderen vor der Stirn, die Position in der es sich eben noch über Crystal lustig gemacht hatte. Es schaute ziemlich verdutzt drein.

"Los Tackle Crystal!"

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

749

Sonntag, 5. November 2006, 09:25

Oh mann jetzt muss ich den ganzen Beitrag nochmal schreiben. Sorry mein Internet ist gestern ausgefallen ;(

Kramurx fiel zunächst zu Boden, doch genau so schnell stand es auch wieder auf den Beinen, aber nicht mehr so fit wie vorher. Bluzuk schien auch langsam ausgepowert zu sein. Jana rief Murky Spukball zu, doch aus irgendwelchen Gründen schien es diese Attacke vergessn zu haben. Es stellte sch heraus dass es dafür seinen Verfolgungsangriff wieder beherrschte. Nun setzte es noch einmal Dunkelnebel ein und startete schließlich von oben eine Schnabelattacke. Ene Staubwolke (wie das eben so ist) entstand und man konnte nict sehen wer gewonnen hat.... doch dann legte sich die Staubwolke....Crystal lag auf dem Boden...Murky zwar auch doch es konnte wieder aufstehen...

nächstes Mal gewinnst du wieder, okay?^^

Jana wollte eigentlich zurück ins Zimmer gehen, aber sie ist noch bevor sie dazu kam, in der Trainingshall eingeschlafen. Clay lag ebenfalls noch in der Halle, als Jana am nächsten Morgen aufwachte. Sie wollte Clay nicht aufwecken und wartete deshalb ab. Nur Murky war schon wach. Er war wieder topfit! Jana holte ihn und ihre anderen Flugpokemon zurück in die Pokebälkle. Nur Ruby durfte wie immer draußen bleiben und gestreichelt werden (^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (5. November 2006, 10:14)


Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

750

Sonntag, 5. November 2006, 09:40

Andy wachte auf,wusch sich gründlich und ging in der cafetaria des Poke-Centers erstmal gut Früstücken(^^).
Er lief in die Arena,wollte sehen ob schon einige wach sind.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

751

Sonntag, 5. November 2006, 11:39

Karen der jetzt im PokeCenter von Orania aufwacht merkt das Hydropi schon wach ist und er jetzt dringend aufwachen muss.Als erstes streichelte er seine Pokemon und ging dann Frühstücken.
Es gab Korn Flakes für hn aber für die Pokis gab es das spezielle Pokefutter was die Mama von ihm mitgegeben hatte es ist gegen schmerzen.Als sie fertig waren gingen sie wie ausgemacht in der Digda Höhle trainieren.Als sie drinen waren sah er ein Digdri und er setzte sein Hydropi ein."Los Hydropi setzt Aquaknarre ein"schrie Karen.Das Digdri
war schon angeschlagen und floh deswegen.Als sie Mittags fertig waren mit dem Training ging er ins Center und heilte seine Pokis und aß.
Er wollte als nächstes nach Azuria City und machte sich auch schon auf den Weg.
In welcher Stadt seid ihr jetzt?Und wenn wir uns einmal treffen kämpft einmal wer gegen mich Andy vielleicht?

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

752

Sonntag, 5. November 2006, 11:41

"Nein! Garados wehr dich und dann Drachenwut!" ruft Troy und erwacht kurz darauf aus seinem Schlaf. Gerade eben hat er geträumt wie er im Finale der Silberkonferenz steht, sein Gegner ist Clay. Den Ausgang des Kampfes hat er nichtmehr mitbekommen, da wurde er schon von den dünnen Sonnenstrahlen aus dem Schlaf gerissen. Kurz reibt der junge Trainer sich die Augen, dann zieht er sich um.
Kurze Zeit später sitzt er auch schon an einem Tisch, schlürft aus seiner Kaffetasse und liest Zeitung.

@Karen: Erstmal wird das Off-Topic rotgeschrieben. Außerdem sitzen wir immer noch in Safronia City fest - würdest du das lesen was gepostet wird wärst du auf dem aktuellen Stand!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (5. November 2006, 11:43)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

753

Sonntag, 5. November 2006, 12:00

Clay öffnete langsam die Augen. Er erschrak heftig als er sich rumdrehte und Jana neben ihm und ihn lächelnd anschaute.

"Na auch schon wach?" sate sie lächelnd.

"Mein Gott Jana willst du mich umbringen? Was machen wir hier überhaupt in der Trainingshalle? Und was ist mi Crystal? Geht es ihr gut?" Plötzlich war Clay hellwach und saß aufrecht neben seiner gestrigen Gegnerin. Da kam Crystal von hinten angehüpft und sprang Clay auf den Kopf.

"Bluzuk, Bluzuk!"

"Oh da bist du ja! Gottseidank dir gehts gut!" Clay wandte sich nun Jana zu. "Hey, sollten wir nicht was frühstücken gehn? Ich hab Hunger und meine Pokemon sicher auch!"

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

754

Sonntag, 5. November 2006, 12:01

Achso danke für den Tipp.
Auf dem Weg nach Azuria City sah Karen ein Mauzi was sich glaube das es sich verirrt hat.Es lief mir nach und langsam nervte es schon.Aber als ich dann in der Pension ankam fragte ich den Pensionsleiter wem das Mauzi gehört und er sagte:"Ich weiß es nicht aber du kannst es einfach bei mir lassen bis es einer abholt".Da freute ich mich weil ich nicht wollte das das Baby Mauzi allein bleibt.Als ich in Azuria ankam ging ich ins PokeCenter und bestellte ein Zimmer und ging zum Ausruhen hinein.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

755

Sonntag, 5. November 2006, 12:11

"Ja, klar, warum nicht^^ Irgendwie sind wir gestern gleich eingeschlafen, schon komisch." Jana war noch etwas müde, genau wie Ruby, die Clayebenfalls anlächelte. Evoli lief neben den beiden her und freute sich auf ihr Pokemonfutter. Sie setzten sich an einen Tisch und Jana holte wieder Tee und für beide. Und ein paar belegte Brötchen. Sie aßen vergnügt und redeten ein wenig miteinander. Ruby lies sich ihr Futter richtig schmecken. Murky schlief noch in seinem Pokeball, und Skay und Tailya bissen immer mal von Janas Brötchen ab.

"Ich, glaube, ihr beiden habt lange nicht trainiert!" sagte Jana zu ihren geflügelten Lieblingen und kraulte sie. Sie freuten sich sehr darüber. Ruby war inzwischen fertig mit seinem Essen und sprang auf den Tisch.

"Oh, so viele Hände hab ich nicht.." sagte Jana zu ihrer kleinen Ruby, da sie schon mit beiden Händen zu tun hatte. Clay kraulte Ruby gerne ein wenig und Ruby schnurrte wieder wie eine Katze (^^)

"Danke, Clay! Ist nicht leicht mit zwei Händen drei Pokemon auf einmal zu massieren" (xD)

Beide lachten und aßen schließlich weiter.

Karen du sollst doch in der dritten Person schreiben <,<

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (5. November 2006, 12:13)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

756

Sonntag, 5. November 2006, 12:30

"Mach ich doch gerne!" Crystal wurde solangsam eifersüchtig und hüpfte auch auf denTisch um von Clay gestreichelt zu werden. Er legte sein Brötchen hin und spielte mit den beiden Pokemon, die mindestens 20 Mal fast den gesamten Tisch abgeräumt hatten (xD).

"Jana... Irgendwie fühl ich nicht wohl hierbei... Wir schnorren uns jetzt schon seit fast einer Woche in diesem Pokemoncenter durch... Es ist ja kostenlos! Aber ich finde wir sollten auch bald mal weiterziehen! unverschämt soll man ja auch nicht werden..." Clay zog sich sein Stirnband, dass wie immer um seinen Hals hing, auf die Stirn (xD), zog seine Handschuhe über, die Fingerspitzen waren aber frei, und machte sich fertig um nach oben zu gehen. Crystal musste in ihren Pokeball, in dem sie noch nicht so oft war, deshalb war sie auch ein wenig erschrocken und Schneppke setzte sich auf Clays Kopf.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

757

Sonntag, 5. November 2006, 12:57

Andy hatte langeweile und ging zu den anderen.
Er wartete auf die weiterreise oder neue aufgaben^.
Er spielte mit seinem Pokebällen herum,lies seine poki danach raus um sie spielen zu lassen
Wann gehts weiter?Safronia habn wir doch schon von hinten und vorne durchgenommen!@karen,wir sind in safronia city,nicht in azuria city!

kleines süßes meow

unregistriert

758

Sonntag, 5. November 2006, 13:13

Sorry dass ich das jetzt hier rein poste, aber KEINER scheint meine PNs zu lesen oder sonstiges! Reisst euch zusammen, schreibt weniger und wenn ihr schon schreibt, schreibt Sinvolles!!!!

@ Poke_Fan wenn du noch einmal nach einem Quest fragst, dann gibts Ärger. Wenn du den Diskussionsthread gelesen hättest, dann wüsstest du, dass Imp beschäftigt ist! Er studiert nebenher und hat auch noch ein RL. Also belasst es dabei!

Ich möchte heute keine 3 Seiten mehr hier sehen! Wenn ihr euch nicht ein bisschen mit dem Posten zusammenreisst, dann wird auf kurz oder lang hier geschlossen! Und das zum Leid derjenigen, denen das RPG Spaß macht und die sich auch darum bemühen, alles richtig zu machen!

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

759

Sonntag, 5. November 2006, 13:23

@Poke_Fan: Vielleicht besuchst du mal die Arena oder dieses Karate-Haus. Da will ich auch noch rein und da abräumen xD Ansonsten wüsste ich da auch nichtsmehr ^^ Die Nachahmerin vielleicht noch?

Im Moment sind wir einfach schlecht dran, aber Impergator und meow sind auch nur Menschen - keine Foren-Roboter die immer Zeit haben. Gedulde dich einfach, dann macht der Quest der kommt umso mehr Spaß ;)


Nachdem Troy die Zeitung zur Seite gelegt und den letzten Schluck Kaffee getrunken hat steht er auf, nimmt seine Tasche und heftet seine Pokébälle an den Gürtel. "Ähm, ich würde mich gerne noch in der Stadt umschauen. Danke für den Kaffee!" bedankt sich Troy und verschwindet durch die Tür. Doch gleich schreckt der junge Trainer auf: "Oh mein Gott. Da ist ja nochmehr los als gestern!". Still schaut er sich um.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (5. November 2006, 13:24)


Gina

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. August 2006

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei Nana.

760

Sonntag, 5. November 2006, 13:35

Gina wachte auf und gähnte.Sie stand auf und fand sich im kleinem Zimmer wieder.Sie stolperte über die Kartons und wusch sich in dem Bad nebenan.Sie kämmte ihre langen Harre und schnappte sich ihre Tasche.Sie ging nach drausen..."Heut is wohl ziemlich viel los..."murmelte sie und stapfte durch die Menge.Gina beeilite sich und schlängelte sich durch die Menschenmasse in Richtung Markt.Sie wurde leicht von den Touristen und Bewohnern zerquetscht.Sie kam an dem Markt an und schaute sich um.Als sie niemanden bekannten erblickte ,schob sie die schwere Tür auf.Sie kam in einen überfüllten kleinen Markt an.Sie kämpfte sich zu den Pokemon Regalen und schnappte sich Pokebälle,Tränke und andere nützliche Sachen.Sie ging zur Kasse und bezahlte.Sie ging schnell wieder an die frische LUft draußen und machte sich auf den Weg zurück.Sie kaufte sich ein Sandwich am Pokecenter und setzte sich auf einen Baum und wartete auf die anderen.

@meow sorry das ich dir noch nicht so schnell antworten konnte ,weil ich diese Woche völlig verplant war und massenhaft einladungen ich meistern musste. Sogar gestern war ich bei drei verschiedenen Leuten und bin erst so gegen 1Uhr nachts nach Hause gekommen. Und ich hoffe das die neueren wenigstens auf meow achten und auf sie höhren!

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

761

Sonntag, 5. November 2006, 14:53

Maik wachte im Pokemoncenter auf und seine Pokemon Phanpy und Hydropi waren schon wach. "0h ihr seit schon wach", fragte Maik und streichelte seine Pokemon im Bett. "Also heute ist Training angesagt", meinte Maik und stand auf. Nach Frühstück, begrüßung der anderen, Waschen, Anziehen gingen Maik und seine pokemon raus. "Was für ein schönes Wetter, heute perfekt zum trainieren", sagte Maik und ging mit seinen Pokemon zum training. "So, hydropi du trainierst Lehmschuss und Phanpy du verbeserst Walzer, okay", fragte Maik. Man merkte das seine Pokemon nicht sehr trainiengslustig waren, aber sie taten es Maik zu liebe.

Also ich hab heute noch nichts geschrieben, also darf ich das doch und ich finde wir sollten hier echt Ordnung machen ich schreibe wieder wenn es sich hoffentlich etwas geklert hat, also tut mir leid.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

762

Sonntag, 5. November 2006, 15:20

@Dragon: Wieso solltest du das nicht dürfen? Zu der Ordnung kann ich dir nur zustimmen, mal sehen was sich tut.

"Los Sichlor" ruft Troy, während Sichlor sich an einem Baumstamm zu schaffen macht, welcher schon auf dem Boden liegt. Mit schnellen Hieben teilt das Käfer-Pokémon den Stamm in millimetergenaue Scheiben. "Sehr schön Sichlor" ruft Troy seinem Pokémon zu und nimmt es in seinen Pokéball zurück. Danach nimmt er seinen Rucksack und geht wieder zum Pokémon-Center. Aber voerst muss er sich durch die Menschenmaßen kämpfen, um überhaupt in die Nähe des Gebäudes zu kommen. Nach hartem Kampf ist er auch schon wieder zurück.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

763

Sonntag, 5. November 2006, 15:23

Klara wachte auf. Rex schlief noch. Sie ging ins bad, und als sie wieder ins zimmer kam weckte sie rex. Mit ihm zusammen ging sie nach draussen und sah gina auf einem baum sitzen. "Hi, Gina! Ich habe dich länger schon nicht mehr gesehen, wo warst du denn so lange?", fragte klara gina und setzte sich zu ihr auf den baum. Rex blieb unten auf der wiese und schaute zu den beiden hoch.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

764

Sonntag, 5. November 2006, 16:14

Nachdem Karen von der Reise von Azuria City beendet hat kam er zufällig nach Saffronia wo er andere Trainer finden wollte aber als erstes musste er trainieren.Nachdem sie gegessen und geknuddelt haten gingen sie in den Wald und wollte als erstes mit Taubsi die ganzen Blätter zu einem Haufen pusten mit Windstoß.Dann verbrennte Fukano den Haufen mit Glut und Hydropi löschte das Feuer mit Aquaknarre.
Nachdem sie trainiert haben gingen sie in das nächst gelegende PokemonCenter und ging in sein Zimmer und genoss den leckeren Tee mit einer guten Pokemon Zeitschrift.Seine Pokemon spielten zu der Zeit ein bisschen miteinander.

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

765

Sonntag, 5. November 2006, 16:24

Sry meow,ich werd nicht mehr fragen

Andy dachte seine Pokemon wären stark genug um den arenaleiter herauszufordern.
Er wollte sich noch ausruhen,ging deshalb ins poke center.
Vieleicht traf noch ein paar freunde,um zu trainieren.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

766

Sonntag, 5. November 2006, 16:27

"Hey, Clay, was meinst du, wollen wir schonmal nach Lavandia gehen? Schließlich wollen wir ja beide niht länger warten, hier wird es zu langweilig...."
Meinte Jana. Clay war einverstanden. Jana schrieb Klara mit ihrem Poke Com:

Hi, Klara! Clay und ich wollen nicht länger hier in Safronia City herumgammeln (xD) Wir werden jetzt nach Lavandia gehen! Ihr könnt ja später nachkommen, aber wir werden jetzt abhauen ^^ ....Grüße...Jana

Jana schickte die Nachricht ab und schließlich brachen sie auf. Jana hatte ihr Evoli Ruby auf dem Arm und streichelte sie. Sie unterhielten sich unterwegs noch ein wenig und machten sich den Weg leichter. Es war garnicht so weit weg. Sie sahen Lavandia schon aus der Ferne.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

767

Sonntag, 5. November 2006, 16:28

Gerade als Karen sein Zimmer verlassen hatte traf er auf Andy,der garade in seine Zeitung vertieft war."Hust".Als Andy dann aufblickte bemerkte er Karen."Ich fordere dich heraus"überrascht der junge Trainer Andy.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*~Palkia~*« (5. November 2006, 16:47)


Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

768

Sonntag, 5. November 2006, 17:57

Hmm,ich nehm die herausforderung gerne an
Wenn das erlaubt ist von meow und imp,ich soll ja nich so viel posten^^âber auf nen kleine kampf kommts ja nicht an^^
Lass uns gleich in die arena gehen.

EDIT:kann jetzt doch nich,lass uns das ma auf morgen verschieben.Muss off.Bye leute

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarquin« (5. November 2006, 18:05)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

769

Sonntag, 5. November 2006, 18:26

Clay und Jana waren nun schon eine ganze Weile lang gewandert. Lavandia kam immer näher und Clay wurde immer aufgeregter.

Was wird uns wohl in Lavandia erwarten?!?!?! Ich kanns kaum abwarten!

"Hey Jana! Lass uns mal eine kleine Pause machen! Ich habe ein paar Brötchen im Pokemoncenter mitgehen lassen und Pokefutter hab ich sowieso immer dabei!"

Jana war einverstanden und so setzten sich die beiden hin und aßen die zäh gewordenen Brötchen. Die Pokemon hüpften wie immer fröhlich umher (xD) und spielten miteinander Fangen. Nur Schneckmag fühlte sich mal wieder ausgegrenzt, weil es nicht mitkam und Kroko es deswegen, wie immer, hänselte.
Auf der Wiese, auf der Clay und jana saßen, gab es viele wilde Pokemon. Kleine Fukano und Vulpix tollten herum und wurden von einem alten Arkani bewacht, das immer wieder drohend zu ihnen herüber schaute. Doch als ein kleines Fukano anfing mit den Pokemon der beiden Trainer zu spielen, freute sich das Arkani und lächelte Clay und Jana an. Der Aufenthalt auf der Wiese war ziemlich chillig (xD) doch die beiden Trainier mussten schon bald weiter und setzten ihre Reise nach Lavandia fort.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

770

Sonntag, 5. November 2006, 18:34

@Poke_Fan: Könntest du das nächste mal vll. das rote und den normalen Text trennen, sowie eine ordentlich wörtliche Rede produzieren. Ich hab nichts gegen dich aber ich finde deine Postings schon manchmal schlampig und das ist ja eines der Probleme dieser Gruppe - neben den 7 Seiten pro Tag.

btw. Können unsere Charas mal ins Gespräch kommen?


Dankend lächelt Troy die Schwester an, als er sich ein Sandwich von dem Essenstisch nimmt, welcher extra für die Gäste aufgestellt ist. "Ähm, entschuldige mal kurz? Ich habe von einer Karate-Arena gehört, die sich in Saffronia City befinden solle. Leider findet meine Datenbank nichts darüber. Kann man dort auch einen Orden gewinnen?" fragt Troy die Schwester, die gerade mit einem nasen Lappen über die Tische fährt. "Nun Troy, hierbei handelt es sich um eine Kampfschule. Früher hat man den Meister besiegen müssen um ein Pokémon zu erhalten, heute gibt es aber nurnoch Urkunden. Wie der Name schon sagt handelt es sich um Kampfpokemon-Trainer. Alles klar?". "Ja danke!" entgegnet Troy und denkt kurz nach: *Dann werde ich meine Kampffreunde mal besuchen gehen. Aber erst morgen - heute bin ich einfach zu müde*. Seufzend steht Troy auf und verschwindet in seinem Zimmer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vegeta« (5. November 2006, 18:35)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

771

Sonntag, 5. November 2006, 19:18

Endlich sind die beiden in Lavandia angekommen. Sie überlegten eine Weile und beschlossen schließlich dass sie zunächst in den Supermarkt gehen um ein paar Dinge zu kaufen. Dort angekommen kaufte sich Jana zwei Tränke. Diese hat sie ja immer dabei, da sie in manchen Situationen hilfreicher als ein Pokemoncenter sind. Sie gingen an den großen See, von den man durch eine sehr lange Brücke nach Orania und Fuchsania City kommt. Eigentlich wollten sie ein wenig Angeln und suchten einen Verleih für Boote,Angeln und für alles was man auf dem See machen kann.

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

772

Sonntag, 5. November 2006, 19:50

Inzwischenzeit als Clay und Jana in Lavandia waren, waren die anderen noch in Saffronia City, wo Maik trainierte. "Hydropi Aquaknarre und du Phanpy versuchst mit Walzer auszuweichen", sagte Maik und seine Pokemon machten sich ans Werk. Die Aqauknarre konnte von Phanpy umzwunken werden. "Super, Phanpy du kannst die Walzerattacke schon von klein, aber jetzt kannst du auch etwas geschickter mit ihr ausweichen", meinte Maik und lobte Phanpy. "Phaann", sagte es. Auch Hydropi war stärker geworden, seit dem sie nach kanto gekommen waren. Beide Pokemon gekammen Futter und Trinken. "für heute genug trainiert, wir sollten langsam zum Pokemoncenter zurück", sagte Maik und die 3 gingen.

kleines süßes meow

unregistriert

773

Sonntag, 5. November 2006, 20:17

Entschuldigt, dass ich nochmal hier reinschreibe! Es scheinen manche missverstanden zu haben, was ich meinte.
Ihr sollt nicht eure Beiträge kürzen, sondern eure Beitragsanzahl!
Schreibt doch einfach mehr Inhalt in EINEN beitrag, anstatt viele kleine zu posten. Das dient der Übersicht und man kommt auch besser mit im RPG.

Ich bitte um Verständnis und um Einhaltung!

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

774

Montag, 6. November 2006, 15:15

Okay, meow, werde mich ändern.
Versprochen.


Keira wachte nach einem langen Wochenende auf und lag in ihrem Bett im Pokemoncenter von Saffronia City, neben ihr lag Chu-Chu und schlief noch. "Oh mann, so verpennt kann man doch nich sein!", lachte Keira und stand auf. "Mal sehen, ob ich Klara treffe", dachte sie bei sich und ging die Treppe hinunter, denn sie wollte Chu-Chu und die anderen nicht aufwecken. "Wenn Chu-Chu Hunger hat, kann es ja nachkommen", sagte Keira zu sich. Auf dem Weg runter bekam sie Hunger. "Zeit für was zu essen!", fand sie und ging in die Kantine. Dort nahm sie sich ein paar Pfannkuchen und setzte sich an den Tisch. Dann überlegte sie: "Ich denke, ich schreib Klara ne Mail und frage wo sie ist!" Das tat Keira auch, sie nahm ihr PokeCom und schrieb:

"Hey, Klara! Wie gehts dir? Bin grade in der Kantine und frag mich wo du bist! Bitte antworte mir, okay?
Deine Keira"


Dann aß sie ihre Pfannkuchen zuende, denn als Nachtisch wollte Keira sich Waffeln holen ... :D

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

775

Montag, 6. November 2006, 15:20

Blut erinnerte sich nicht mehr was passiert war und wie er in das bettkam aber war froh das er drinn war. Er stand auf und fühlte sich super ausgeschlafen. Er streckte sich und ging ich waschen. Nach dem er sich gewaschen hatte ging er runter und nahm sich ein leckeres Frühstück. Er ass soviel als ob er 2 tage nciht's gegessen hatte. Seine pokemon auch. Dann gingen sieraus und es war ein kühler Tag. Blut beschloss heute sich die Stadt nochmal anzusehen.

Vegeta

Sport-Clan Chefredakteur

Registrierungsdatum: 1. Januar 2005

Beiträge: 86

776

Montag, 6. November 2006, 16:45

So, heute kann ich nur einmal posten, leider habe ich keine Zeit da ich selbst das Bett hüten muss ... Dementsprechend wird es Troy nun auch so gehen xD

Troy liegt nun schon den ganzen Tag im Bett des Pokémon-Centers, neben ihm zwei Stapel mit allen möglichen Magazinen aus der Pokémon-Welt. Gerade als er eins zuklappt kommt auch Schwester Joy herein, die ihm seine Pokémon in den einzelnen Bällen, sowie eine Tasse Tee bringt. "Dankeschön!" bedankt sich Troy. Den ganzen Tag hatte sich der junge Trainer nicht gut gefühlt, also hat er seinen Besuch in der Arena für Kampf-Pokémon verschoben. Nachdem Joy das Zimmer wieder verlassen hat greift er sofort zu seiner Datenbank und spielt ein bisschen daran rum.

Was später passiert?: Nach einer guten Stunde mit Pokémon-Daten legt er seinen Mini-Computer beiseite und beginnt zu schlafen, in der Hoffnung das er morgen endlich diese Arena besuchen kann.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

777

Dienstag, 7. November 2006, 17:01

Da Klara nicht geantwortet hatte, war Keira gestern trainieren gegangen, und mit Erfolg, denn Chu-Chu beherrschte nun perfekt den Donnerblitz und war gerade dabei, Donner zu lernen. Jamie lernte gerade die Schädelwumme, und Clausa übte die Atacke Fliegen. Währenddessen saß Keira in ihrem Zimmer im PokemonCenter und langweilte sich, denn keiner war da, mit dem sie reden konnte. "Mann, is' mir langweilig!", stöhnte sie und griff kurzerhand zu dem Buch, das sie sich heute morgen gekauft hatte, mit dem Titel: "Mew und das Geheimnis von Mystery Town". "Ich hätte so gerne ein Mew!", sagte Keira zu sich, "aber es ist unmöglich." Sie laß noch eine Weile und sah ab und zu aus dem Fenster, auf der Suche nach einem Trainer. Doch es kam keiner. Also wandte sich Keira wieder ihrem Buch zu.

Später ...

Es war abend geworden und Keiras Pokemon und sie sahen sich eine Sendung im Fernsehen an, über legendäre Pokemon. "Super, diese Pokemon", meinte Keira, aber sie fügte noch hinzu: "Natürlich nichts gegen euch!" Sie umarmte ihre Pokemon und ging bald darauf schlafen.

Bis morgen! :)
Sry, Psi, kann nich mehr schreiben, nur ein Post pro Tag ;(;(;(
Bin jetzt im Chat, okay?
Bis denne!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (7. November 2006, 17:05)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

778

Dienstag, 7. November 2006, 17:04

Klara hatte im gespräch mit gina wohl ihr pokecom nicht gehört, sie sah jetzt, dass sie eine nachricht von keira hatte.

"Hey, Klara! Wie gehts dir? Bin grade in der Kantine und frag mich wo du bist! Bitte antworte mir, okay?

Sorry, dass ich nicht geantwortet habe! habe mein pokecom nicht gehört! Ich bin draussen^^ Wir können uns ja irgentwo treffen, wenn du willst!

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

779

Dienstag, 7. November 2006, 17:30

"Ach war das anstrengent", sagte maik und sahs sich mit Phanpy und Hydropi vor einem Baum und lendeten sich an. "Okay so viel haben wir noch nie trainiert wir sollten eine Pause machen", sagte maik zu seinen erschöpften pokemon. maik gönnte sich was zu essen und natürlich gekammen seine Pokemon auch was. Nach einer Weile im Gras liegen meinte Maik: "Wir haben trainiert und jetzt wollen wir unsere Stärke auch geweisen, aber ich weiß nicht ob jemand kämpfen will" Maik stand auf.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

780

Dienstag, 7. November 2006, 18:09

Als Karen das hörte das Maik kämpfen will das traff ihn wie glühendes Eisen so sehr freute er sich weil,Andy den doch tollen Kampf absagte.
Karen rann zu Maik und überraschte er den Trainer mit den blitzenden Worten:Ich fordere dich heraus!

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

781

Dienstag, 7. November 2006, 18:18

"Was!", sagte Maik verblüft. Er hatte sich erschräkt. "Na gut es wird ein gutes Trainig für mich. "Also das wird mein 4 Kampf in kanto", dachte sich Maik und welte Hydropi zum kämpfen. "Hydropi", sagte es und sprang vor. Phanpy war nämlich von dem Gewalze schwinntlich geworden. "Hydropi bist du bereit?", fragte Maik und es nickte. "Karen, mach dich bereit", sagte maik und er und sein Hydropi standen kampfbereit da.
ich muss jetzt gehen komm in 15-30 minuten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragonkid« (7. November 2006, 18:19)


*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

782

Dienstag, 7. November 2006, 18:31

So endlich war es soweit ein neuer glänzender spannender Kampf steht bevor alle sind bereit es herrscht eine riesen Athmosväre ok Karen wählt Hydropi(!) mit den philosofischen Worten:"Das wird ein springendes Wasserfall Derby".Ok der Kampf beginnt!Los Hydropi fang mit heuler an
Hydropi heul jetz laut. Er ist jetzt geschwächt und Attacke mit Lehmschelle und dann er ist er föllig verwirrt.Hydropi an Hydropi sie schauten sich an Auge an Auge und wer greift jettz an?
Ok und nicht all zu starke Attacken hernemmen das gillt nicht aber das weißt du e schon

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

783

Dienstag, 7. November 2006, 18:55

"Mach dir nichts draus", sagte Maik und befahl Aquaknarre. Sein Pokemon tat das und er schoss sein Wasserstrahl zu dem Gegner. Das andere Hydropi konnte ausweichen. "Nicht schlecht", sagte Maik und befahl Lehmschuss. Der Lehmball schoss zu dem anderen Hydropi.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

784

Dienstag, 7. November 2006, 19:08

Ok ist Lehmschuss nicht schon zu stark?Aber egal.
Karens Hydropi traf der Lehmschuss nicht besonders wegen Hydris Boden Wasser Typ.Karen will den Gegner mit Tackle angreifen aber e wich aus.Puh du bist ein starker Gegner:,sagte Karen.
Ok los Hydropi setz wieder Heuler ein was es auch tat.
Der Gegner traff Karens Hydri mit einer Attacke aber machte ihm nich so viel weil es ja Heuler einsetze das nutze Karens Hydropi aus und setzte jetzt Lehmschuss ein!

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

785

Dienstag, 7. November 2006, 19:25

Nein lehmschuss ist nicht zu stark und Hydropi ist nicht von typ Boden. Und das mit Heuler und so musst du auch nicht so ernst nehmen.

"Hydropi los Aquaknarre auf den Boden du weißt schon", sagte Maik und Hydropi nickte. Der Lehmball vom Gegner flog zu hydropi, als maiks Pokemon den Trick wie auch bei Alexis machte und sich danke dem Druck des Strahles in die Luft beforgerte. Maiks Hydropi war nun paar Meter über dem Boden und Lehmschuss des Gegners traf nicht. "Super und nun machen wir das anderst als letztes mal. Los Lehmschuss", sagte Maik und die Bodenattacke flog nach unten und durch das runter fallen geschleunigt sich der Lehmball und mit hilfe einer leichten Aquaknarre auf dem Boden landet Hydropi wieder auf dem Boden und der Lehmball flog weiter auf den Gegner

[by meow] Karen, gib dir mal bitte ein bisschen mehr Mühe mit dem schreiben. Das versteht man ja kaum!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragonkid« (7. November 2006, 19:45)


*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

786

Mittwoch, 8. November 2006, 06:13

Das Hydropi von Karen setzte Aquaknarre nach oben ein.
Es dauert ein bisschen bis der Aqua-Strahl wieder runterkommt dachte sich karen.Zu dieser Zeit zog sich Karens Hydropi mit Heuler zurück und da kamm dann die Aquaknarre "Platsch" machte es und der Gegner steht noch auf den Beinen!

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

787

Mittwoch, 8. November 2006, 13:47

Klara war müde. Sie ging mit rex ins pokemon center und dann in ihr zimmer. Rex war auchs chon ziemlich müde und legte sich in sein körbchen. Klara nahm ihren pokecom aus der tasche, und legte ihn auf einen tisch, damit sie nicht wieder den pokecom nicht hörte, wenn eine neue nachricht kam. dann legte sie sich erstmal schlafen. Auch rex schlief ein.

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

788

Mittwoch, 8. November 2006, 15:49

Du hast mein Lehmschuss vergessen

"Danke für die Abkühlung", sagte Maik doch war etwas aufgeregt. Der lehmschuss von vorhin traf den Gegner doch auch er schadete nicht richtig. Beide Pokemon waren schon schlap und maik dachte sich was er machen soll. "Super ich hab eine idee", sagte maik, "Los lehmschelle" Maiks pokemon wilbelte Staub auf verletzte so etwas den gegner und es bildete sich eine Staubwolke um Karens Pokemon. "Toll gemacht und jetzt das große specktakel", meinte Maik. maik hydropi setzte Aquaknarre wieder auf den boden ein und schloss in die luft. dann setzte es Aquaknarre aus der luft und der strahl schoss aus der Luft in wolke. karens hydropi war nicht aus deinen Angriff von oben gefasst.

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

789

Mittwoch, 8. November 2006, 17:38

Da warnte Karen noch rechtzeitig sein Hydropi in dem er sagte das es weit nach rechts gehen sollte."Platsch!".Machte es und Karen dachte sich einen total gemeinen Trick aus.Sein Hydropi blieb einfach stehen
der Gegner kam nahe und Karens Hydropi attackierte den Gegner mit einer srtarken Lehmschussattacke.Aber Maiks Poki stand komischer Weise noch."Puh"dachte sich Karen starker Gegner.Erst dachte er sich den Kampf abzubrachen weil er nicht wollte das sein Hydropi überlasstet wird aber Hydropi teilte Karen an das er noch fit ist.
Ok Karen sagte zu Hydropi:Spring auf das Gegnerische Hydropi und setz dann Tackle ein indem du wieder nach oben springst und auf ihn drauf.