Mittwoch, 25. Juni 2008, 05:58 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 401

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:26

"Kämpfen? klar kein Problem. Möchte jemand mit mir kämpfen?" Clay nahm schnell einen Luxusball aus seiner Tasche und befreite daraus Snowy. Sein Schneppke. Es sah den Fremden und hatte sofort Lust auf einen Kampf. Also wer will mit mir zusammen kämpfen? Wenn wir da durch etwas mehr erfahren!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 402

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:27

"Ich...würde kämpfen, clay, kämpfen wir zusammen?", sagte klara, und wartete auf clays antwort. rex sah sehr entschlossen aus. Er knurrte leise auf klaras arm... Klara streichelte ihm über den kopf. Sie war ein wenig aufgeregt...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (8. Dezember 2006, 19:29)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 403

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:38

"Ich hätte auch sehr gerne gegen dich gekämpft...aber ist wohl ein bisschen spät" sagte Jana enttäuscht.

Ruby war enttäuscht, dass sie nicht kämpfen durfte. Ihr war heute richtig nach kämpfen zumute...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 404

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:38

Clay schaute entschlossen zu Klara. "Klar kämpfen wir zusammen." Danach schaute er wieder zum Vogelmann. "Also. Klara und ich gegen dich. Ich setze Snowy ein. Klara wird wohl mit Rex kämpfen. Also: WÄhl dein Pokemon. Wir werden dir unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen!"

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 405

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:39

"Naja ich würde auch gerne kämpfen, aber wenn ihr meint es wäre besser, wenn Clay und Klara zusammen kämpfen ist das auch ok!", meinte Haruka, die immernoch Glumanda`s Pokèball in der Hand hatte.
Sie war wild auf den Kampf, war sich aber nicht sicher, ob ihre Pokèmon schon so weit wären.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 406

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:40

Der Schicksalsbote nickte. "Gut, dann zeigt mir mal eure Pokemon. Ihr dürft alle einsetzen die ihr habt, ich will vor allem nur sehen, wie ihr kämpft." Er nahm zwei Pokebälle hervor, und wartete darauf, dass seine beiden Gegner den Kampf beginnen würden.



Kampf vs Schicksalsbote ???

Kampfmusik

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 407

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:42

"okay.. Rex, ich weiß, du kannst es schaffen!", rief klara ihrem fukano zu. Mutig Sprang es von ihrem arm, und stellte sich kampfbereit vor sie. Klara vertraute sehr auf Rex, er war schließlich ihr erstes pokemon. Sie wartete ab, welche pokemon der mann wohl einsetzen wollte, und war ziemlich aufgeregt...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 408

Freitag, 8. Dezember 2006, 19:45

"Alle Pokemon... OK! Los Tear, Crystal, Blaze und Kroko!" Aus den Bällen erschienen Tragosso, Bluzuk, Schneckmag und Karnimani. Aber ich kämpfe mit meiner besten Freundin Snowy!"

SCHNEPPKE!!!!!

Snowy sprang kampfbereit dem Mann entgegen. "Na wählst du bald dein Pokemon?"

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 409

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:04

Der Schicksalsbote warf die beiden Pokebälle, die er in der Hand hielt. Aus dem einen kam ein Owei, das mit grimmigem Blick seinen Gegnern entgegenhüpfte, aus dem anderen ein eher ruhiges Abra, welches geduldig den ersten Befehl seines Trainers abwartete.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 410

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:08

Abra...

"Ok Snowy!!! Benutze Doppelteam und verwirre Abra mit! Ich denke, dass Rex besser ist um gegen Owei zu kämpfen. OK! Also Doppelteam!!!" Snowy vervielfachte sich und formierte einen Kreis um Abra. Abra saß genauso ruhig da wie vorher. "So Snowy! Jetzt benutze Pulverschnee!" Ein eidkalter Hauch durchzog den Vorplatz. In der Mitte der Schneppkes bildete sich ein Schneetornado. abra schien darin gefangen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 411

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:10

"Okay, Rex, beginn mit deiner Glut Attacke gegen Owei!", rief Klara Rex zu. Rex konzentrierte sich sehr auf den kampf. Entschlossen und mutig, bereitete er sich vor, und setzte dann seine glut attacke, so wie klara es gesagt hatte, ein...

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 412

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:11

Haruka hatte sich inzwischen hingesetzt und schaute dem Kampf zu.
"Fukano und Schneppke gegen Owei und Abra. Da müssten Clay und Klara eigentlich problemlos gewinnen können.", überlegte sie in Gedanken."Schade, dass ich nicht kämpfen konnte. Glumanda hätte mit Owei keine Probleme gehabt!"
Aber sie gab sich mit aktuellen Geschehen zufrieden und wusste, dass sie auch eines Tages ne Chance auf einen Kampf haben würde, denn schließlich war das erst der Anfang.
Dieser mysteriöse Typ hatte sie um Hilfe gebeten. Was würde wohl auf die Gruppe zu kommen?

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 413

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:17

Abra eröffnete auf Befehl seines Trainers den Kampf, indem es Schneppke mit einem effektiven Feuerschlag angriff. Dieses jedoch erzeugte ein Ebenbild von sich, wodurch die Gegner es nun schwieriger haben würden, es zu treffen. Fukano konnte Owei mit seinen Glutfunken ebenfalls sehr verletzten, doch dieses bepflanzte den Feuerhund gleich darauf mit seinen Egelsamen.

Soa, bin jetzt mal ne Weile off, sorry... nachher gehts dann weiter.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 414

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:22

"Sehr gut gemacht, Rex! Ich weiß doch, dass du es schaffen kannst... So, versuch es jetzt mit deiner Biss Attacke, wieder auf owei, aber versuch auch, den gegnerischen attacken auszuweichen, so, wie wir es schon so oft trainiert haben!", rief klara. Rex, dem der egelsamen schadete, strengte sich an, und befolgte die anweisungen seiner trainerin...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (8. Dezember 2006, 20:22)


DerFluch

unregistriert

1 415

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:35

Brook der sich langweilte und in der nase popelte weil ihm nicht besseres einfiel . nach einer weile spazierte er ihn der gegent vor safronia city herum als plötzlich ein vulpix auftauchte er dachte sich:"das werde ich mir fangen ich wollte schon immer ein vulpix haben und die gelegenheit ist gut so einen chance bekomme ich nie wieder!!"Kiara die schon bereit stand wartete nur noch auf einen befehl und Brook rief:"kiara biss und danach sandwirbel!"kiara sprang los aber die biss attacke traf nicht so wie gut wie er gedacht hatte dafür die sandwirbel attacken um so mehr es turkelte kurz und dann schrie Brook:"jetzt nochmal tackel und dann ist es vorbei"!Brook hatte recht es viel zu boden und warfden pokeball es brauchte nur diesen einen und es war gefangen."ich denke ich werde Firefox nennen"es schloss es sofort in sein herz und Fire Fox tat es eben so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerFluch« (8. Dezember 2006, 20:37)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 416

Freitag, 8. Dezember 2006, 22:51

Sry, dass ich einfach weg war aber ich hab ja auch noch en RL^^

Der Feuerhieb war ziemlich stark doch Snowy liess sich nicht aus der Ruhe bringen. Es löste die Doppelteamattacke auf doch der Tornado um Abra blieb bestehen. "SNOWY! Spring hinein und beiße Abra!" Snowy tat wie ihm befohlen und sprang in seinen eigenen Tornado hinein. Die Trainer konnten Abra und Schneppke nun nicht mehr erkennen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

1 417

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:33

"Nochmal Feuerschlag! Und Owei, Hypnose auf Fukano!" Abra griff nun Schneppke wieder mit einem flammenden Hieb an, woraufhin dieses schon beinahe besiegt war. Dieses schlug aber nun zurück, indem auf Abra zusprang und es mit seinen eisigen Zähnen biss. Fukano griff ebenfalls mit der Biss-Attacke an, allerdings richtete es sich gegen Owei. Dieses wich aufgrund der Attacke so erschrocken zurück, dass es sich nicht genug konzentrieren konnte, um die Hypnose auszuführen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 418

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:38

"Super, Rex!", rief Klara ihrem Fukano zu, dass sich nur auf den kampf konzentrierte, und auf klaras nächsten befehl abwartete, während es die gegnerischen pokemon genau im auge behielt. "Setz nocheinmal deine Glut Attacke gegen das owei ein, Du kannst es schaffen!", rief Klara. Rex machte sich bereit, und startete die attacke...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 419

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:41

Die Pulverschneeattacke von Schneppke löste sich langsam auf. Man könnte nun Snowy und Abra sehen. Snowy hatte sich im Rücken seines Gegners fest gebissen. Die beiden standen auf dem einzigen eisfreien Punkt im Umkreis von 5 Metern. Ansonsten war überall Glatteis. "Sehr gut Snowy du hast den Boden vereist! Ein Vorteil für uns! Schleudere es auf die Eisfläche in Richtung des Baumes da drüben! Und dann hinterher mit Kopfnuss!" Snowy warf sofort Abra in richtung des Baumes. Dieses rutschte mit vollem Karacho drauf zu. Schneppke setzte sich ebenfalls in Bewegung und nagelte zu guter letzt Abra buchstäblich gegen den Baum.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 420

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:55

Der Egelsamen zeigte langsam seine Wirkung bei Fukano. Owei stärkte sich selbst dank der energieentziehenden Samen und Fukano hielt inne, als ihm die Energie förmlich aus dem Körper gezogen wurde. Owei konzentrierte sich einen Moment lang und schleuderte Fukano mit seiner Konfusion durch die Luft und ließ es auf den Boden fallen. Das kleine Pokemon erlitt einen ordentlichen Schaden. Abra wurde gegen den Baum geschleudert und teleportierte sich im nächsten Moment hinter Schneppke, woraufhin es das Eispokemon erneut mit einem Feuerschlag attackierte und Schneppke mit seiner eigenen Aktion gegen den Baum schleuderte. Schneppke sank zu Boden und blieb liegen.

Nachdem ein Pokemon besiegt ist, darf der nächste Trainer ran. Sprecht euch ab, wer das ist. Falls ihr euch wundert, warum ich das mache, ich hab die nötigen Infos erhalten und stellvertrete Imp in diesem Kampf.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (9. Dezember 2006, 11:59)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 421

Samstag, 9. Dezember 2006, 12:00

"Rex?! Ist alles in Ordnung mit dir?!", rief klara besorgt ihrem pokemon Rex zu, dass ziemlich stark verletzt war. Rex konnte, mit ziemlich großer Mühe aufstehen, da der egelsamen ihm immer mehr schadete, und der aufprall auf den boden ziemlich schmerzhaft war. "Rex, probier es nochmal mit deiner Glut Attacke!" Rex befolgte mit letzter kraft klaras anweisung...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 422

Samstag, 9. Dezember 2006, 12:01

Schneppke war übersäät mit Brandwunden. Das kleine Pokemon war ziemlich fertig. "SNOWY! Verdammt... Mit Feuerschlag hab ich einfach nicht gerechnet es tut mir leid!" Clay rannte auf das Kampfeld und rutschte noch auf dem vereisten Boden aus. Er fiel auf den Hintern und kroch dann weiter zu seinem Pokemon. Ihm war egal wie sehr er sich gerade zum Trottel machte. Schneppke war sein erstes Pokemon und seine beste Freundin zugleich. Als er endlich bei ihr angekommenwar nahm er sie auf den Arm. Bei der Berührung zuckte das kleine Pokemon zusammen. "Ich bringe es schnell ins Pokemoncenter! Das heisst ich kann nicht mehr weiter kämpfen! Irgendjemand muss für mich übernehmen!" Sofort rannte Clay aus dem vereisten GEbiet heraus und in das Pokemoncenter hinein.

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 423

Samstag, 9. Dezember 2006, 13:12

BLut war bereit für Clay einzusteigen. Er hat diesen Typen zwar noch nie gesehen aber er war bereit. Er kam näher und rief den SChickssalboten zu:" ich springe jetzt ein! Na warte!" Er kam auf das Feld und nahm sein Zigzachs aus seinen Ball. zigzachs kam raus wollte sich freuen aber es merkte das es wichtig und war deswegen sofoert bereit. Blut war wie Zigzachs entschlosssen anzugreifen. "los jetzt" ,reif Blut. "Zigzachs! Tackle auf Owei! Wir müssen die Kraft der Egelsamen stoppen!" Zigzachs rannte schnell los doch es hatte noich eine Geheimwaffe....

Ich hoffe das ist gut^^

DerFluch

unregistriert

1 424

Samstag, 9. Dezember 2006, 13:38

Nachdem er mit Fire Fox gekämpt und es gefangen hatte,ging er erst mal ins Pokemon_center und lies Fire Fox durch checken die Schwester sagte:"Es ist alles in ordnung mit deinem vulpix es ist nur erschöpft von dem Kampf""dann ist ja gut" sagte Brook und ging mit seinen Pokemon zu Kampf von Klara und blut.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 425

Samstag, 9. Dezember 2006, 13:42

Owei konnte nicht zwei Pokemon gleichzeitig angreifen, aber es war fest entschlossen das Zigzachs abzuwehren, welches sich auf es stürzte. ,,Owei, Stachelspore.'' Zigzachs wurde durch einige orangene Pollen gelähmt und fiel zu Boden. Die Glutattacke jedoch erwischte es jedoch und Owei fiel zu Boden, wo es dann liegenblieb. Abra hatte das Geschehen beobachtet und sich neben Fukano teleportiert, es gab ihm mit einem Feuerschlag den Rest. ,,Owei, zurück. Du hast gute Arbeit geleistet. Los, Tauboga.'' Er zog sein Pokemon zurück und ein Vogel mit rosanem Kamm kam hervor.

Jo, das ist okay. So, ihr könnt übrigens auch Komboangriffe starten, damit habt ihr größere Chancen einen Treffer zu landen. Jetzt kann der nächste Trainer einsteigen, kombiniert mal ein bisschen mehr, ein Pokemon kann nicht zwei Attacken abwehren.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (9. Dezember 2006, 14:12)


Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 426

Samstag, 9. Dezember 2006, 13:49

Zigzachs lag auf den Boden und war betäubt von den Sporen. Es wollte sich aufzurapeln aber schaffte es nicht. Zigzachs hattte schon Erfahrung mit Sporen von Knilz aber diese waren stärker. Es versuhte sch immer und immer wieder aufzurpeln aber es schaffte es nicht. Blut bangt um es den er hatte noch etwas um den Abra den Rest zugeben. Pokemom und Trainer waren angespannt und die Luft war erfüllt mit dieser Anspannung.

Viel kann ich nicht schreiben. So besser Scorch?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (9. Dezember 2006, 14:05)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 427

Samstag, 9. Dezember 2006, 14:02

"Oh nein Rex?!", rief Klara, die sich sorgen um Rex machte. Sie rannte zu ihrem fukano, und nahm es auf den arm. "Das hast du gut gemacht, es ist eben viel Training erforderlich, um einen so starken trainer zu besiegen. Und du hast owei besiegt, deshalb bin ich stolz auf dich.", sagte sie zu Rex. "Blut, ich muss mit Rex ins Pokemon Center. Tut mir Leid.", sagte sie zu Blut und lief mit FUkano auf dem arm ins pokemon center, und übergab ihn schwester joy. Nach einer Zeit kam sie mit ihm wieder. Er war in eine decke gewickelt und schlief. "Er muss sich noch ein wenig ausruhen, aber es wird ihm bald wieder besser gehen.", meinte schwester joy zu klara. Klara nahm Rex auf den arm und ging zurück zu blut und den anderen, wo sie den kampf weiter beobachtete. Sie schaute aufmerksam zu. "DU wirst das schaffen, blut!", rief sie blut zu...

DerFluch

unregistriert

1 428

Samstag, 9. Dezember 2006, 14:22

Brook war gefesselt vom kampf zwischen den dreien.er konnte nicht mal blinzeln ohne angst zu haben etwas zu verpassen er dachte sich:"wie würde ich woll handeln wenn ih da stehen würde ich denke dass ich dass nicht schaffen würde ich waäre zu überfordert!"

*~Palkia~*

gesperrt [Mihawk]

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Beiträge: 132

Geschlecht: Männlich

1 429

Samstag, 9. Dezember 2006, 14:51

Karen der geschlafen hatte riss es aus dem Bett.
Er hatte total verschlefen.Stolpernd lief er ins badezimmer und verschluckte fast seine Zahnbüste.
Danach zog er sich schlampig an (Hemd verkehrtherum ...)und sprang aus dem PokemojnCenter und lief zu den anderen ohne zu wissen was überhaupt los war.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »*~Palkia~*« (9. Dezember 2006, 18:03)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 430

Samstag, 9. Dezember 2006, 16:49

Haruka ging noch schnell zu Klara und gab ihr einen Pokèkeks.
"Wenn Rex aufwacht, gib ihm das. Dann wird er schneller wieder fit.", erklärte sie Klara.
Dann wandte sie sich an den geheinmissvollen Trainer:"Wenn nichts dagegen spricht, würde ich gerne anstelle von ihr weiterkämpfen!"
Sie wusste nicht, ob sie überhaupt eine Chance haben wird, aber kampflos aufgeben wollte sie auch nicht.
Da er anscheinend nichts dagegen hatte, rief sie Sterndu aus dem Pokèball und befahl ihm einen Turbodreher gegen Abra....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fynn« (9. Dezember 2006, 16:58)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 431

Samstag, 9. Dezember 2006, 17:00

"Vielen Dank, Haruka.", meinte Klara zu Haruka, und nahm den pokekeks. Rex schlief währenddessen aber noch auf ihrem arm. Wenn er aufwacht wird, wird sie ihm den keks geben. Sie legte ihn erstmal in ihre tasche, bis er aufwacht. Dann schaute sie wieder dem kampf zu. "Ihr werdet das schon schaffen, leute!", rief sie ihren freunden, die gerade am kämpfen waren, zu.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 432

Samstag, 9. Dezember 2006, 17:09

Abra wurde von der Attacke hinterrücks erwischt und drehte sich ein paar Mal in der Luft herum. Der Kampf hatte bei ihm so seine Spuren hinterlassen, seine Ausdauer hatte darunter gelitten. Abra hatte jedoch noch genug Kraft um sich zu wehren. ,,Abra, Feuerschlag auf Zigzachs. Tauboga, Windstoß gegen Sterndu.'' Abra stürzte sich auf das so gut wie wehrlose Zigzachs und verpasste ihm einen feurigen Schlag. Tauboga erzeugte mit seinen Flügeln einen starken Wind und schleuderte es durch die Luft. Der Windstoß richtete einen beträchtlichen Schaden bei Sterndu an.

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 433

Samstag, 9. Dezember 2006, 17:14

"Verdammt....der Typ ist wirklich stark!", dachte Haruka bei sich und sie wusste, dass sie etwas machen musste.
Haruka rief ihrem Pokèmon zu:"Schnell, setze Aquaknarre gegen Tauboga ein!"
Sterndu traf Tauboga mit Aquaknarre.
Sorry. Besser so?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fynn« (9. Dezember 2006, 17:41)


Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 434

Samstag, 9. Dezember 2006, 17:31

Auch Keira hatte mitbekommen, dass der mysteriöse Schicksalsbote gerade mit ihren Freunden kämpfte, denn sie hatte Klaras Mail erhalten. Sofort sprang Keira vom Bett im Saffronia-Center auf und rannte nach unten, Chu-Chu ihr hinterher. Da sah sie Haruka und Klara mit ein paar anderen, die allen Anschein nach gegen einen sehr starken Trainer mit einem Abra und einem Tauboss kämpften!
Keira lief zu Klara und fragte sie besorgt: "Oh nein, das sieht ja böse aus ... was ist los?" Auch Chu-Chu war sehr aufgeregt und lief zu Rex, das ziemlich erschöpft aussah.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (9. Dezember 2006, 18:12)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 435

Samstag, 9. Dezember 2006, 17:51

SChenppke ging es schnell wieder besser. Schwester Joy hatte ihm einen Feuerheiler gegeben und Clay einige Fragiabeeren eingepackt.

"Hier die sollten reichen! Alle 3 Stunden eine und Snowy geht es bald wieder gut!"

"Danke Schwester... Ich gehe mal wieder nach draussen. Ich muss meinen Freunden beistehen."

Gerade als Keira ihre Frage gestellt hatte kam Clay aus der Tür. "Morgen Keira! Na alles klar? Siehst du den Typ mit der Vogelmaske? Der meint er wäre ein Schicksalsbote oder so... Und er sucht nach starken und mutigen Trainern. Mich und Snowy hat er schön fertig gemacht..." Snowy lag einbandagiert auf Clays Arm. Ihm schien es noch ziemlich schlect zu gehn. die vielen Feuerattacken waren nicht gut für es gewesen. Ausserdem hatte die kleine Kopfschmerzen vom Aufprall gegen den Baum.

Knightx

unregistriert

1 436

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:02

Teodor kam schnellen Schrittes von seinem ansträngenden Training mit seinen Pokemon wieder in die Stadt und sah einige seiner neuen Freunde mit einem unbekannten Kämpfen. Er legte noch einen Zahn zu und erreichte schnaufend die Gruppe."Was ist hier los?" Fragte er besorgt die anderen. Sie erzählten ihm von dem Vogelmann und das er bereits 2 Von ihnen besiegt hatte."Hmmm..... wenn dieses monströs starke Abra bald nicht erledigt ist werde ich es mal mit meinem Nebulak versuchen okay?" Fragte Teo und brannte schon jetzt innerlich in Vorfreude sich mit dem Unbekannten zu messen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 437

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:15

"Hallo keira, hallo teodor... Rex ist von dem abra besiegt worden, aber er hat da owei, dass der mann hatte, besiegt. Es wird ihm auch bald wieder besser gehen, hat wenigstens schwester joy zu mir gesagt, als ich im pokemon center war...", sagte Klara zu teodor und keira, die gerade erst dazu gekommen waren. Rex schlief immernoch auf ihrem arm.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 438

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:16

Keira bemerkte, dass Clay ihr eine Frage gestellt hatte, aber sie freute sich eher, dass sie wieder mit ihm reden konnte. "Hi, Clay!", sagte sie freudig, "oh mann, dieser Typ ist ja echt stark ... deiner Snowy scheint es echt nicht gut zu gehen ... warum nur sucht er starke Trainer?" Gleichzeitig dachte Keira jedoch: "Ob es Chu-Chu wohl mit ihm aufnehmen würde? Oder zumindest mit dem Tauboss?" Dann fragte sie Clay weiter. "Was meinst du, ob Chu-Chu eine Chance gegen den Typen hätte? Dann werden wir uns für Snowy rächen!"

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 439

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:27

"Rache sagst du..." Clay schaute nachdenklich zu Boden. "Nein keine Rache. ich wollte unbedingt kämpfen. Er hat fair und ehrlich gewonnen. Ich respektiere diesen Typ als trainer. Wenngleich auch nicht als Mensch. das liegt aber daran, dass ihn nicht kenne. Aber du kannst es sicher mit seinem TauBOGA (nicht BOSS) aufnehmen! Chu-Chu ist bestimmt ein harter Gegner! Der eingefrorene Boden wird ihm sowieso nicht so gut bekommen! Snowy hatte das eben mit Pulverschnee gemacht!" clay streicehlte ihren kopf. DOch Snowy verzog nur schmerzerfüllt ihr kleines Gesicht. "Warte mal.. es wird zeit für seine Medizin." Clay nahm eine Fragiabeere aus seinem Beutel und schob sie in Schneppkes Mund. Snowy fraß die Beere.

Ich hoffe die wirken schnell...

"Also Keira! wirst du dann bald kämpfen? Ich würde mich freuen dir zuzuschauen!"

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 440

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:35

"Könnte ich es vielleicht auch einmal versuchen, es mit dir aufzunehmen? Ich möchte zu gern wissen, ob meine Pokemon stark genug sind, um es mit deinem Tauboga aufzunehmen....nimmst du meine Herausforderung an?" fragte Jana den Vogelmann und wartete geduldig eine Antwort ab.
Ruby fürchtete sich davor, gegen Tauboga zu kämpfen. Aber Murky schien sehr wild auf einen Kampf zu sein.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 441

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:36

"Hmm, dann nicht als Rache ...", murmelte Keira leise. "Snowy tut mir echt Leid. Das muss ziemlich hart gewesen sein ... ich hab nur Angst, dass sich Chu-Chu ebenfalls so verletzt! Das würde mich echt traurig machen ..." Snowy hatte gerade die Fragiabeere gegessen, als Chu-Chu angelaufen kam. Es sah ziemlich kampfbereit aus. Gedankenverloren streichelte Keira es. "Na, mein Freund", sagte sie leise. "Hast du den Mut, gegen diesen Trainer zu kämpfen? Er ist ziemlich stark ... traust du dir das zu?" Chuuu!
Chu-Chu hörte sich entschlossen an - trotzdem hatte Keira ein wenig Angst. Ich will nicht, dass es Chu schlecht geht.
Dann sah sie zu Clay und sagte: "Wenn Haruka es nicht schafft, helfen wir ihr! Wenn wir gebraucht werden, sind wir zur Stelle." Keira nahm zwei Beeren aus ihrem Rucksack und gab sowohl Chu-Chu als auch Snowy eine. Gespannt verfolgte sie den Kampf weiter.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 442

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:38

Plötzlich wachte Rex auf Klaras Arm auf. Erschöpft schaute er sich um und gähnte kurz. "Ruh dich erstmal ein bisschen aus, Rex. Du hast es dir verdient, du hast wirklich gut gekämpft.", meinet Klara zu ihrem Fukano, dass sie immernoch auf dem Arm hielt. Jetzt fiel ihr auch wieder ein, dass Haruka ihr ja den Pokekeks gegeben hatte. Sie nahm ihn aus der tasche und gab ihm Rex. "Hier, Haruka meint, damit wirst du dich schneller erholen.", meinte klara. Rex aß den Keks auf. Klara wickelte ihn wieder richtig in seine decke, und sie schauten weiter dem kampf zu, und hofften, dass ihre freunde den vogelmann besiegen würden...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 443

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:43

Der Schicksalsbote antwortete auf die Frage des Mädchens sogleich. ,,Besprecht das untereinander, deine Freunde kämpfen gerade gegen meine Pokemon. Dann wirst du dich wohl noch ein wenig gedulden müssen. Tauboga, Ruckzuckhieb.'' Tauboga nutzte den Ruckzuckhieb um der Aquaknarre zu entkommen und flog nun der Luft herum. ,,Dieses vereiste Feld könnte euch Probleme machen, Abra kann dank seiner psychischen Kräfte schweben, Tauboga ist ein Flugpokemon. Passt auf, wie eure Pokemon sich bewegen.'' Er schaute weiterhin gespannt dem Kampf zu.

Das nächste Mal reagiere ich erst wieder, wenn Blutkatze weiter macht. Deswegen tut Abra jetzt auch nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (9. Dezember 2006, 18:52)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 444

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:48

"Sterndu nutze die Zeit aus um Genesung einszusetzen!", schlug Haruka ihrem Pokèmon vor.
Schnell heilte sich Sterndu und sah wieder um einiges fitter aus als vorher.
Zufrieden grinste Haruka und überlegte sich eine neue Strategie.
Ok warten wir auf Blutkatze. ;)

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 445

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:15

"Okay, ich werde warten!"

Jana schaute ihren kämpfenden Freunden gespannt zu. Murky wollte am liebsten einfach los fliegen, aber Jana hielt ihn zurück, und gemeinsam warteten sie ab. Jana wollte zwar kämpfen, aber sie wollte auch nicht dass Haruka und Blut verlieren. Deshalb blieb sie geduldig und wartete die nächsten Befehle der Trainer ab.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 446

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:20

"So, wenn ihr nichts dagegen habt ... ich möchte mir gerne ein neues Pokemon fangen!", sagte Keira auf einmal. Den Wunsch hatte sie schon etwas länger, aber jetzt war sie erst richtig dazu entschlossen. "Solange der Kampf stillsteht, kann ich ja mal rüber zu dem kleinen See und ein bisschen angeln." Auch Chu-Chu war abenteuerlustig. "Okay." Keira stand auf. "Also bis später."
Dann ging sie zu einem kleinen See. Als Keira ankam, setzte sie sich erstmal und kramte in ihrem Rucksack. "Mal sehen ... Angel? Ist da. Pokebälle? Auch da. Und Pokeriegel? Genügend. Na dann, auf gehts!", rief sie und warf ihre Angel aus.
Nach einiger Zeit wurde es Chu-Chu langweilig. Es griff nach einem Riegel, der neben Keira auf der Wiese lag, als es plötzlich an der Angel mächtig zog! "Wow!" Völlig überrascht sprang Keira auf und zerrte wie wild an der Angel. "Mannomann, das muss ja ein echtes Prachtexemplar sein!" Chu-Chu zog unterdessen an Keiras einem Bein. Sie musste lachen, doch zog weiter. Und dann - "Super! Ein Sterndu!" Tatsächlich ... ein wildes Sterndu hing an der Angel. Sofort rief Keira: "Das lassen wir uns nicht entgehen! Los, Chu-Chu, Donnerschock!" Energiegeladen lief Chu-Chu auf das Sterndu zu und verpasste ihm einen mächtigen Donnerschock. Doch das wilde Sterdnu war zäh; es konnte weiterkämpfen und setzte Blubber ein!
"Vorsicht, Chu-Chu!", rief Keira. "Setz deine Slam-Attacke ein!" Das tat das Pikachu dann auch - und traf das Sterndu mit voller Wucht. Keiras Augen glänzten.
"Super!", rief sie und warf einen Pokeball. Das Sterdnu verschwand darin - der Pokeball wackelte ein wenig hin und her, doch schließlich blieb er vollkommen ruhig liegen!
"Juhuuuu!" Keira war außer sich vor Freude. "Wir habens geschafft! Ein neuer Freund mehr für uns!" Chu-Chu tanzte um Keira herum, als sie es auf den Arm nahm und knuddelte. "Du warst spitze", lobte sie es. "Das müssen wir den anderen sagen!"
Und mit neuer, noch besserer Laune ging Keira zurück zu den anderen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 447

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:27

Klara sah keira, die von dem see zurückgekommen war. Sie hielt freudestrahlend einen pokeball in der hand. "Hi, Keira! Sag schon, welches pokemon hast du denn gefangen? Ist es stark?!", fragte Klara interressiert keira. Die wirkung des kekses machte sich schon ein bisschen bei Rex bemerkbar. Es schien ihm schon deutlich besser zu gehen.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 448

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:33

Keira strahlte Klara sofort an. "Es ist ein Sterndu! Warte, ich zeigs dir!" Dann befreite sie ihr neugefangenes Pokemon aus dem Ball. Strenduuu! "Das ist es", sagte Keira freudig. "Aber ich muss noch über einen Namen nachdenken ... beziehungsweise, ich hatte eine Idee ... aber ob die so gut ist?" Chu-Chu schmiegte sich wieder ein Keiras Bein, und sie sagte spontan: "Ich glaube, ich werde es Aquaspeed nennen! Was hälst du davon, Klara?" "Wenn Klara ihn gut findet, ist das super", dachte Keira. "Hoffentlich geht der Kampf von Haruka und dem Schicksalsboten bald weiter!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashley« (9. Dezember 2006, 19:47)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 449

Samstag, 9. Dezember 2006, 19:59

"Hi, Keira! Glückwunsch zu deinem Sterndu! Es ist echt cool!"

Jana ließ alle ihre Pokemon aus den Pokebällen und sie begrüßten Sterndu mit Vergnügen. Ruby beschnupperte es neugierig und lächelte es dann an, aber es lächelte nicht zurück. Das machte Ruby ein bisschen Angst.

"Ist schon gut, Ruby! Sterndu haben eben kein Gesicht, aber in Gedanken lächelt es sicher auch^^."

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 450

Samstag, 9. Dezember 2006, 20:02

"Cooles sterndu! ja Aquaspeed klingt gut.", meinte klara zu ihrer freundin keira. Sie begrüßte das sterndu freundlich und gab ihm einen pokeriegel. Dann ließ sie auch ihre pokemon aus den bällen. Sofort liefen alle, bis auf rex, der wieder auf klaras arm eingeschlafen war, zu sterndu und begrüßten es. Klara setzte sich wieder hin und beobachtete den kampf. Wenn sie etwas sagte, bemühte sie sich, leise zu sprechen, damit sie rex nicht aufweckte.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 451

Samstag, 9. Dezember 2006, 20:13

Keira freute sich, dass sowohl Jana und ihre Pokemon als auch Klara und ihre Pokemon Sterndu mochten. "Okay, danke, und auch danke für den Pokeriegel!", antwortete sie auf Klaras Antwort xD, "dann ist dein Name jetzt Aquaspeed!", fügte sie dann an ihr Sterndu gewandt hinzu. Dann musste Keira lachen. So viele Pokemon standen um Sterndu herum, doch es zeigte keinerlei Gefühle oder sowas. Das lag wahrscheinlich daran, dass es, wie Jana richtig gesagt hatte, kein Gesicht besaß. Lol. "Na dann", meinte Keira noch, "ich gucke mir weiter den Kampf an." Sie setzte sich neben Klara und aß einen Apfel. Chu-Chu, Aquaspeed, Ruby und die anderen bekamen Pokekekse.

So, Leute, ich bin mal off!
War cool heute mit euch,
bis morgen!
Pika.

(Schlaft gut.) :D

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 452

Samstag, 9. Dezember 2006, 20:14

Clay saß besorgt mit seinem Schneppke auf dem Schoss auf einer Bank. Tear rannte wie immer stupide kichernd um ihn herum. Doch Clay war nicht zu Scherzen aufgelegt. "Hey Tear ruf mal Keira ich würde gern sehen was sie gefangen hat!"

TRAGO!!! tragosso nahm seinen Kochen und war ihn gegen Keiras Kopf.

"tear du Depp!!! Doch nicht so... Aber naja wenn dus schon so gemacht hast ist ja auch egal..." Keira drehte sich rum und rieb sich den Hinterkopf.

"Sorry Keira... Das war dieses kleine gestörte Pokemon... Was hast du dir denn da schönes gefangen? Ein Sterndu? Das sind schöne Pokemon freut mich für dich." Clay schaute wieder besorgt hinab zu seinem verletzten Pokemon.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 453

Sonntag, 10. Dezember 2006, 13:04

"Clay, du hast echt ein sehr komisches Tragosso!" sagte Jana und musste lachen.

Ihre Pokemon lachten mit, Sterndu vielleicht auch aber ka...
"Blut ist am Zug, bin gespannt was er für Attacken wählt.."
sagte Jana und verfolgte wieder aufmerksam den Kampf..

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 454

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:26

Zigzachs hatte große Schmerzen doch es rapelte sich auf. Es konnte nicht merh viel machen doch es wollte noch ein Pokemon erwischen. Zigzachs feuerte eine Salve nadelraketen mit aller Kraft auf Abra ab und Abra bekamm eine volle Breitseite und sank zuboden. BLut wusste nicht ob es besiegt sein doch er wußte das Zigzachs schon fast soweit war. Zigzachs schüttelte sich stark um auch die letzten Stachelsporen loszuwerden. Blut tat es im Herzen weh Zigzacvhs in so einen Zustand zusehen doch Zigzachs wollte weitermachen. Blut war stolz auf sein Zigzachs....

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 455

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:34

Bluts Zigzachs ist sehr stark, es wird bestimmt siegen... dachte sich Jana während sie Ruby streichelte und Murky kraulte.

"Los, Blut! Du schaffst das!!" feuerte Jana Blut an. Evoli und Kramurx schienen das selbe zu tun. Auch Janas andere Pokemon kamen dazu und drückten Haruka und Blut die Daumen (zumindest die, die welche haben) oO

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (10. Dezember 2006, 19:41)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 456

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:42

Auch Klara feuerte Haruka und Blut an. Sie wusste, dass sie es schaffen konnten. "Ihr werdet das schaffen leute, gebt nicht auf!", rief sie ihren freunden zu. Rex ging es jetzt auch besser. Er schaute die Pokemon von Blut und Haruka an. Er wollte helfen, konnte aber nicht. "Rex, bitte ruh dich noch aus, okay?", sagte klara zu ihm. Rex knurrte, ein bisschen wütend darüber, dass klara ihn nicht helfen ließ... Doch er blieb trotzdem auf ihrem arm. beide verfolgten weiter den kampf...

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 457

Montag, 11. Dezember 2006, 13:37

Haruka sah Bluts angeschlagenes Zigzachs und war erstaunt wie zäh es ist. Sie hoffte, dass der unbekannte Trainer nicht noch irgendein Ass im Ärmel hatte und wartete auf seinen Angriff.
Gehts es heute weiter? Blutkatze hat ja was geschrieben.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 458

Montag, 11. Dezember 2006, 13:48

Auch Keira war sehr beeindruckt von Bluts Zigzachs. Sie knuffte Chu-Chu an sich und sagte leise zu ihm: "Du bist genauso tapfer, du wirst dich genauso gut schlagen wie Bluts tapfere Pokemon ... hab ich Recht?" Chu-Chu ließ ein leises "Chuuu ..." hören. Es klang tapfer, aber auch irgendwie ängstlich. Keira beobachtete den Kampf weiter. Nach Bluts Angriff wartete der fremde Trainer mit seiner Attacke. Sein Abra und Tauboga sahen angriffsbereit aus ... "Ich bin gespannt, was der Trainer nun machen wird", flüsterte Keira und drückte ihr Pikachu noch fester an sich.
Dann müssen wir also noch auf Scorch warten ...

DerFluch

unregistriert

1 459

Montag, 11. Dezember 2006, 14:40

nachdem der kampf zwischen den beiden beendet war beschloss Brook Klara zu fragen ob sie kämpfen wollen er und kiara waren bereit und er hoffte dass die beiden dieses mal gewinnen werden."ich denke ich werde noch ein bisschen trainieren"er ging in den wald und wartete auf eine antwort.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 460

Montag, 11. Dezember 2006, 14:44

"Nein, tut mir Leid Brook, aber ich möchte dem kampf (der übrigens noch stattfindet!!) noch zuschauen. WIr können später kämpfen, okay?", meinte Klara zu Brook, der aber komischer weise verschwunden war. Klara wunderte sich das brook auf einmal weg war, aber sie konnte ihn jetzt nicht suchen, da der kampf weietrging, und sie und rex zuschauen wollten...

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 461

Montag, 11. Dezember 2006, 15:04

Andy der nun wieder zu den anderen kam,mit kämpfen hatte sie eine pause eingelegt,setzte sich zu den anderen.
"Hey,cooles sterndu,sagte er zu Haruka"
Alle unterhielten sich,spielten mit den Pokemon,nur noch die Trainer die noch kämpften,standen da,und warteten bis es weitergeht.
"Wann gehts weiter,wir wollen schließlich alle verscuhe,gegen den schicksalsboten zu kämpfen?"

Wenn Imp und Scorch keine Zeit haben,sollte es nich so schlimm sein,da könnten wir warten,aber so langsam wirs langweilig lol^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarquin« (11. Dezember 2006, 15:34)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 462

Montag, 11. Dezember 2006, 15:41

"Ja, ich wollte es auch einmal versuchen...der Schicksalsbote soll weiter machen, ich halts vor Spannung nicht mehr aus!" sagte Jana ungeduldig.
Ruby wurde noch immer gestreichelt, aber langsam wurde es ihr genug und sie spielte mit Murky. Jana beobachtete sie dabei, wie sie vergnügt herumrannten/flogen. Der Kampf ging noch immer nicht weiter....

DerFluch

unregistriert

1 463

Montag, 11. Dezember 2006, 19:55

nachdem Klara ihm gesagt hatte dass er nicht mit ihr kämpfen kann ging er traurig die strassen von saffronia city er entdeckte ein kaufhaus und er sah einen coolen pullover und er vergaß sich und shoppte erst mal ein bisschen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 464

Montag, 11. Dezember 2006, 21:01

Der Schicksalsbote erkannte, dass sein Abra nicht mehr lange durchhielt, jedoch sah er auch, dass Zigzachs ebenfalls nicht mehr lange durchhalten konnte. ,,Abra, Feuerschlag.'' Abra setzte zu einem finalen Feuerschlag an und verpasste dem geschwächten Zigzachs einen Feuerschlag, welches daraufhin besiegt wurde. Abra sackte in sich zusammen und der Schicksalsbote zog es zurück. ,,Zurück, Abra. Noch habt ihr mich nicht besiegt, los Glutexo.'' Sein feuriges Pokemon verließ seinen Pokeball und löste mit einer Glut die Eisdecke auf, die immer noch über dem Boden war. ,,Tauboga, setze deinen Sandwirbel ein.'' Tauboga flog gen Boden und schleuderte einigen Sand auf, der Sterndu traf und somit seine Genauigkeit schwächte.

Der nächste Trainer ist dran.

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 465

Montag, 11. Dezember 2006, 21:08

Sterndus Genauigkeit war zwar geschächt, aber Haruka befahl ihrem Pokèmon trotzdem eine Aquaknarre.
Allerdings nicht auf Tauboga, sondern auf Glutexo, dass einen ziemlich Treffer erlitt.
"Hey Keira kannst du weiter kämpfen? Dein Pikachu müsste gute Chancen gegen das Tauboga haben!", wandte sich Haruka an Keira unf wartete auf eine Antwort.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 466

Montag, 11. Dezember 2006, 21:09

Klara erschrak sehr, als sie plötzlich das Glutexo des schicksalsboten sah. "Leute, schaut, er hat ein...Glutexo!?", rief sie den anderen zu und zeigte auf das pokemon. Auch Rex war ziemlich erschrocken. Nun sah Klara auch, dass Bluts Zigzachs besiegt war... "Oh nein, das arme zigzachs!", meinte sie und sah zu bluts zigzachs, dass dort am boden lag...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 467

Dienstag, 12. Dezember 2006, 07:17

"Dann werde ich jetzt kämpfen! Und ich nehme Murky, ich weiß dass er das schaffen kann!" Murky stellte sich kampfbereit auf.
"Okay, dann los!"
Jana flüsterte ihrer Mitkämpferin leise eine Taktik zu, die sie machen können, damit sie zunächst Tauboga aus dem Weg schaffen können.Hoffe das ist okay so
"Haruka, das wird garantiert super! Murky, DUNKELNEBEL!"
Tauboga blickte irritiert in dem dunklen Nebel um sich, doch es ahnte nichts.....Sterndu konnte wie geplant und trotz der Genauhigkeitsschwäche Tauboga mit dem Turbodreher treffen, welches nach hinten flog, doch bevor es richtig zu sich kam, wurde es zusätzlich noch von Murkys Verfolgung getroffen, die dunkle Nebelwolke legte sich allmählich...
"Haruka...haben wir es.......?" Jana wartete gespannt auf das Ergebnis..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (12. Dezember 2006, 15:29)


Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 468

Dienstag, 12. Dezember 2006, 08:14

Blut rannte raus totz denn Poemon die dort kämpften denn er musste zu Zigzachs kommen. Er rannte und versuchte keinen Pokemon in denn We gzu kommen. Er kam endlich bei Zigzachs an. Er flüstete ihm zu:"Das hast du gut gemacht. Das war klasse" Zigzacsh schnurrte kurz und schlief ein. BLut rannte jetzt noch schneller in Richting Pokemoncenter denn Zigzachs hatte auch noch Verbrennungen. Eer rannte und kam endlich auch an. Schhwester Joy kam erschrocken angelaufen als sie das arme Zigzachs sah. Sie sagte nur:"Ich helfe ihm. Keine Sorge!" 'SIe ging mit Zigzachs schnell weg in die Notaufnahme. BLut atmete auf. Er wußte nicht was er machen solle. Sollte er schlafen gehen oder warten? Es wäre besser sich schlafenzulgen und das tat Blut auch. Er schlief schnell ein und hatte schön Träume über ein Zigzachsparadies (^^)

Bin ja erledigt @DerFluch. Schau auf die Post's die geschreiben wurden :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (12. Dezember 2006, 15:44)


DerFluch

unregistriert

1 469

Dienstag, 12. Dezember 2006, 15:43

Blut kämpst du noch sonst kämpfe ich weiter
Brook kam mit vollen einkaufstaschen zu dem kampf zwischen dem schicksalboten und Klara und sah dass Blut der davor noch gekämpft hatte nicht mehr da war er fragte Klara:"wie wärs da blut nicht mehr kämpft kann ich dann mit Kiara mitkämpfen wir sind richtig heiss auf dass kämpfen nachdem wir so gut trainiert haben!"

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 470

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:01

Glutexo war der Aquaknarre ausgewichen und verpasste nun dem Sterndu eine Schlitzer-Attacke, welche dem Pokemon gar nicht gut bekam und da es schon von dem Windstoß Taubogas angeschlagen war wurde es nun besiegt, die Genesung hatte ihm zwar etwas Energie zurückgegeben, aber um diesen Angriff zu überstehen reichte es nicht aus. Tauboga sah sich in dem Nebel gefangen, stieg aber nun aus diesem einige Meter hoch und griff das Kramurx mit einem Ruckzuckhieb an, jedoch hatte der Dunkelnebel es etwas durcheinandergebracht und die Attacke ging ins Leere. Tauboga flog einige Meter von Kramurx weg und wartete auf die nächste Attacke. ,,Denkt nicht, ihr habt es so leicht mich zu besiegen.'', meinte der Schicksalsbote und musterte die Trainer genauer.

So schnell könnt ihr den Schicksalsboten nicht besiegen, soll ja schließlich eine Herausforderung für euch sein. Glutexo wurde mit einer Aquaknarre angegriffen und nicht Tauboga mit einem Turbodreher. Mir gefällt es auch nicht, dass ihr entscheidet, ob die Attacken treffen oder nicht, das ist Sache der Spielleitung, nur mal so zur Info. Der schnellere Trainer kann jetzt als nächstes kämpfen (aber nur von denen, die noch nicht gekämpft haben, also DerFluch, LostPikachu und Knightx, usw.) kann jetzt als nächster ran. Es sollen alle was vom Kampf haben und es sind immer noch drei Trainer in der Warteschleife. @Anna Ist schon okay, das sollt ihr ja auch dürfen, aber dann auch nur Kombos, die funktionieren. Die letzten Trainer haben immer nur gleich angegriffen, die Pokemon des Schicksalsboten sind stärker als eure, die kriegt ihr nicht so leicht klein, ihr könnt sie ja auch mal schwächen, so wie das momentan läuft wird das irgendwie nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 16:55)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 471

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:17

Ja, sry, ich wollt nur mal ne Kombo Attacke ausprobieren^^ Und außerdem sollte der Schicksalsbote ja garnicht schon besiegt sein.

"...Murky...vielleicht sollten wir was anderes probieren, versuchs mal mit Schnabel gegen Glutexo..!"

Murky flog mit seiner höchsten Geschwindigkeit auf Glutexo zu, doch er war zu schnell und flog an ihm vorbei, er drehte nun um und versuchte das ganze nocheinmal. Er flog eigenwillig immer hin und her, um Glutexo zu irritieren, obwohl Jana das gar nicht befahl....

DerFluch

unregistriert

1 472

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:31

"okay jana dann zeigen wir es ihm jetzt machen wir ihn fertig " sagte brook siegesicher zu jana "ich rufe Kiara"Kiara kam aus ihrem pokeball und und Brook sagte "Kiara ruckzuckhieb auf Glutexo "Kiara leuchtete und zischte mit einem affenzahn auf Glutexo zu...

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 473

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:37

Zitat

Original von DerFluch
"okay jana dann zeigen wir es ihm jetzt machen wir ihn fertig " sagte brook siegesicher zu jana "ich rufe Kiara"Kiara kam aus ihrem pokeball und und Brook sagte "Kiara ruckzuckhieb auf Glutexo "Kiara leuchtete und zischte mit einem affenzahn auf Glutexo zu...


Du kanst doch sicherlich lesen oder? Haruka kämpft mit Jana!!!!!

Clay saß immernoch auf der Bank. Langsam öffnete Schneppke die Augen.

"Hey kleine gehts wieder?"

Schnepp... Leise und ziemlich müde bestägte das Pokemon die Frage.

"Na das freut mich... hier hast du übrigens eien Fragiabeere!" Clay nahm eine grüne beere aus einem Beutel in seiner Tasche und gab sie dem kleinen Pokemon zufressen. "Hier!"

Jana und Haruka kämpfen... Ich hoffe die machen den Kerl endlich fertig! Der hat ja pervers starke Pokemon!

"das schafft ihr Mädels! Ich glaube an euch!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 474

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:46

@Mizuti: haruka ist doch besiegt <.<

"Ihr werdet das schaffen!", rief Klara ihren freunden, die noch am kämpfen waren, zu. Währenddessen hatte sich Rex wieder erholt. Er schaute zusammen mit Klara dem kampf zu, der ziemlich spannend war, da der schicksalsbote ziemlich starke pokemon hatte. Klara wünschet jana und brook viel glück...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 475

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:03

Solche Komboattacken sind doch schon mal viel besser. Nur eine Attacke pro Zug mit euren Pokemon.^^

Glutexo sah sich nun von zwei Seiten umzingelt, das Kramurx attackierte es mit Schnabel und ein Evoli rannte auf es mit Ruckzuckhieb zu. Glutexo feuerte eine Glutattacke auf das Kramurx und drängte es einige Meter in der Luft zurück. Kramurx sah nach dieser Attacke angeschlagen aus und schien höchstens noch einen weiteren Angriff zu verkraften. Glutexo wurde von Evolis Ruckzuckhieb erwischt, aber bewegte sich nicht von der Stelle. Tauboga attackierte die Pokemon mit Sandwirbel und senkte deren Genauigkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 17:54)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 476

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:10

"Murky, wir müssen uns jetzt Mühe geben......Du musst jetzt versuchen, jeder Attacke auszuweichen, verstanden? Vielleicht können wir wenigstens eines noch besiegen! Okay, mach nochmal Dunkelnebel!"
Und wieder wurde das Kampffeld benebelt....Kramurx setzte nun auf eine weitere Aufforderung Verfolgung auf Glutexo ein...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (12. Dezember 2006, 17:10)


DerFluch

unregistriert

1 477

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:13

"Ich habe eine idee jan wenn du glutexo mit Muriky´s superschall attacke von vorne an greifst und ich es mit Ruckzuckhieb von hinten dann ist es bestimmt verwirrt"flüsterte er jana ins ohr und er und Kiara warteten gespannt...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 17:20)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 478

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:15

Sorry Scorch.
"Sterndu!", schrie Haruka erschrocken und rannte besorgt ins zu ihrem Pokèmon. Schnell brachte sie es ins Pokècenter und gab es Schwester Joy, die sich sofort darum kümmerte.
Plötzlich wurde sie von einem unbekannten Trainer angesprochen, der anscheinend ihren Kampf beobachtet hatte:"Hey was war denn das? Dein Sterndu ist ja erbärmlich schwach!"
Er lachte noch kurz und ging dann. In dem Moment kam Schwester Joy und brachte ihr Sterndu, dass in eine Decke eingwickelt war. "Es wird wieder fit, aber lass ihm Zeit sich zu erholen!", bat Schwester Joy.
Haruka nahm Sterndu in den Arm und lief raus zu den Anderen.
"Es tut mir leid, Leute. Ich hätte gerne mehr für das Team getan, aber er ist einfach zu stark für mich gewesen!", sagte sie leise und streichelte vorsichtig ihr Sterndu.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 17:30)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 479

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:16

"Superschall kann es nicht...und außerdem habe ich bereits angegriffen und der Schicksalsbote ist jetzt wieder dran, wir können in der Zeit weiter überlegen....aber wie gesagt, Superschall kann es wirklich nicht...wurde Glutexo eigentlich getroffen?....

Murky wartete gespannt ab...

/E Naja von mir aus, ich editiers mal...

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 17:30)


Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 480

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:41

Glutexo wurde von der Dunkelnebel-Attacke eingehüllt, attackierte jedoch blindlings mit einer Glutattacke aus dem Rauch heraus, die das Kramurx knapp am Flügel streifte und es zu Boden sinken ließ. Es sah stark angeschlagen aus und seine Schmerzen verhinderten, dass es weiterkämpfen konnte. Glutexo wurde von der Ruckzuckhiebattacke gestreift, aber sie machte ihm nicht wirklich etwas aus. Tauboga attackierte Evoli mit einem Windstoß und wirbelte es durch die Luft, nachdem es dann einmal hart aufschlug und schwer atmend wieder aufstand.

So, der nächste ist dran. Lost Pikachu und Pokefan können jetzt noch mitmachen, dann wär jeder einmal drangekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (12. Dezember 2006, 17:52)


Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 481

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:44

"Jaa Leute,endlich kann ich mal kämpfen!!!!!(:D)"
Andy warf einen Pokeball.
Sein bestes Pokemon-Fiffyen kam heraus.
"Los Fiffy,mit einem Sandwirbel schwäche die Sicht!"
Fiffy lief los,schlidderte in einen kleinen Sandhügel.
Der Sand der aufgewühlt wurde flog genau....

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 482

Dienstag, 12. Dezember 2006, 17:50

"NEIN! Murky, du ärmster!! Jana nahm ich verletztes Kramurx auf den Arm und rannte ins Pokemoncenter, mit Ruby auf der Schulter.
Als sie ankam übergab sie Murky Schwester Joy und sie sagte ihr, dass es nur Schrammen sind, worüber Jana sehr erleichtert war. Sie blieb vorerst im Pokemoncenter, während Schwester Joy Murky versorgte. Nebenbei streichelte sie Ruby.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 483

Dienstag, 12. Dezember 2006, 18:03

"Viel Glück Andy!", rief Klara noch, aber andy fing schon zu kämpfen an, und hörte sie wohl nicht. Da sah Klara Jana, die mit ihrem verletzten Kramurx Richtung Pokemon Center lief. Sie wollte ihr noch nachlaufen, aber sie war schon verschwunden. Klara schaute weiter dem kampf zu, der ziemlich spannend war. Sie gab Rex nocheinmal eine heilende beere, und dann schauten beide wieder dem Kampf zu...

DerFluch

unregistriert

1 484

Dienstag, 12. Dezember 2006, 19:27

Was kann es denn??
okay wenn es superschall nicht kann müssen wir uns was anderes Überlegen und wenn wir wir es schnell von allen seiten angreifen?ist nur so kurz muss off bis morgen

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 485

Dienstag, 12. Dezember 2006, 19:29

@Fluch: Schau bei Bisafansnach den attacken :rolleyes:. Und jetzt bitte nicht mehr so viel offtopic, k?

Klara fragte sich, welche taktik andy und brook wohl als nächstes einsetzen würden. Sie war gespannt, und hoffte, dass die beiden den kampf gewinnen würden. "Ihr schafft das schon!", rief sie ihnen zu, und schaute in richtung des kampfes...

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 486

Dienstag, 12. Dezember 2006, 20:12

Haruka saß immernoch mit Sterndu im Arm da und beobachtete den Kampf. Sterndu war immernoch sehr geschwächt und Glumanda schaute es an. Dann schielte es zu dem Kampf und rief kampfbereit:"Glu!"
"Ich versteh, dass du kämpfen willst, aber ich war schon dran. Ausserdem will ich nicht, dass du genauso verletzt wirst wie Sterndu. Der Trainer ist viel zu stark für uns!", erwiderte Haruka und Glumanda starrte enttäuscht auf den Boden.
Haruka fragte sich, was der Typ von ihnen wollte. Warum bat er die Gruppe um Hilfe, wenn er selbst so stark ist?

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 487

Dienstag, 12. Dezember 2006, 20:16

Plötzlich sah Klara Haruka, die ihr sterndu auf dem Arm hatte. "Dein Sterndu hat wirklich sehr gut gekämpft, ihr seit ein sehr gutes team!", meinte sie zu haruka, und gab ihr eine heileinde beere. "Hier, für sterndu. Danke nochmal für den keks, den du mir für rex gegeben hast. Gib diese beere sterndu.", sagte sie und überreichte ihr die beere. Dann nahm sie wieder rex auf den arm und sie beobachteten den spannenden kampf zwischen brook, andy und dem schicksalsboten...

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 488

Dienstag, 12. Dezember 2006, 20:27

Haruka bedankte sich und gab Sterndu die Beere.
"Ich weiss nicht so recht. Ich muss noch sehr viel trainieren. Wenn Sterndu eine Eisattacke oder Donnerblitz könnte, hätte ich eine bessere Chance gehabt!", meinte Haruka.
Sie schaute den Vogelmann und fragte dann Klara:"Was meinst du will der Typ von uns? Wenn der so stark ist, warum bittet er uns dann um Hilfe? Und welche Bedrohung?"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 489

Dienstag, 12. Dezember 2006, 20:37

"Bitte. Und zu dem schicksalsboten, naja ich weiß es selbst nicht, ehrlich gesagt... Ich wundere mich auch, dass er uns, mit so starken pokemon, um hilfe bittet, aber er wird sicher einen grund dafür haben...", antwortete Klara auf harukas Frage. Sie schaute den Schicksalsboten an, und fragte sich, was er wollte, und, ob ihre freunde den kampf wohl gewinnen könnten...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 490

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 07:11

Während Jana immernoch im Pokemoncenter saß, ging es Murky schon wieder viel besser, und beide gingen vergnügt zurück zu den anderen.
Jana ließ Murky erstmal draußen, damit er sehen kann, wie der Kampf läuft.
Nebenbei streichelte sie wie immer Ruby (xD)

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 491

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 16:02

"Hallo, Jana! Wie geht es Murky, geht es ihm besser?", meinte klara zu jana, die gerade mit murky vom pokemon center gekommen war. Sie wartete auf ihre antwort. Währenddessen schaute sie dem kampf weiter zu. Rex ging es jetzt wieder sehr gut. Klara ließ alle ihre Pokemon aus den bällen. Dann spielten sie fangen, auch rex spiele mit. klara war gespannt darauf, wie der kampf wohl weitergeht...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 492

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 16:13

Murky flog lächelnd und krähend zu Klara und setzte sich aquf ihre Schulter. Er hackte sie leicht am Kopf, was er immer mit Freunden tut.
"Klar gehts ihm besser! Siehst du ja selbst, ich glaube er mag dich^^"
Ruby lächelte zu Murky, genau wie Jana, und sie streichelte Ruby malwieder :rolleyes:

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 493

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 16:15

"Das freut mich!", meinte klara und wühlte in ihrer tasche. Dann nahm sie eine beere aus der tasche und gab sie murky. "Hier, lass es dir schmecken!" Die anderen Pokemon kamen zu ihr und schauten sie an, sie wollten auch etwas zu essen haben. "Nagut, hier.", meinte sie und stellte eine schüssel mit beeren für die pokemon hin, die sich sehr darüber freuten.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 494

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 18:51

Murky verschlang vergnügt die Beere von Klara und bedankte sich mit einem Hack und einem Krähen. Er flog zurück zu Jana und Ruby. Er wollte mit Ruby spielen, aber sie bekam gerade auch Hunger.
Bemitleidenswert (xD) blickte sie fragend Klara und ihre Beeren an.
"Oh...Ruby...ehm, Klara? Ich hab grad keine Beeren, würde es dir was ausmachen wenn Ruby etwas von deinen bekommt?"

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 495

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:05

Haruka hatte eine Idee.
"Hey Leute. Ich hab noch ne Packung Pokè-Keckse für alle. Bedient euch!", sagte sie und stellte eine Box mit Pokè-Kecksen auf den Boden.
Dann bat sie:"Ich möchte noch etwas in die Stadt. Könnt ihr bitte solang auf Glumanda und Sterndu aufpassen. Die Beiden haben mehr davon, wenn sie hier spielen können, als wenn sie mit in die Stadt müssen!"
Dann holte sie ihren Geldbeutel und ging einkaufen.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 496

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:16

"Klar, Jana!", sagte Klaar und gab auch ruby eine beere. Dann bedankte sie sich noch bei haruka für Die pokekekse. "Klar passen wir auf deine Pokemon auf!", meinte sie und Haruka ging in die stadt. Jetzt schaute sie wieder in Richtung des Kampfes, und überlegte was wohl als nächstes passieren wird, und ob ihre freunde gewinnen können...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 497

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:21

"Danke Klara!" bedankte sich Jana, und ihr Evoli schien das Selbe zu tun.
"Natürlich passen wir auf die Pokemon auf!" Sagte Jana und nahm das gesichtslose Sterndu auf den Arm und streichelte es (oO")
Ruby schien das gar nicht zu stören, sie aß ihre Beere und kuschelte dann als dank mir Klara (xD)
Murky flog unorientiert in der Gegend herum. (lol)

Silver Latias

Anfänger

Registrierungsdatum: 31. August 2006

Beiträge: 45

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Südhessen (std. von Frankfurt)

1 498

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:26

Ich will auch mal wieder xD

Yessie sah Jana.
"Hy Jana" begrüsste Yessie sie. Richie sah Ruby. Und wollte mit ihm spielen. "ist das ein schönness sterndu" sagte Yessie "wem gehört es denn und wie heisst es?Ich hätte auch so gerne ein sterndu" richie sah yessie verblüfft an "ja was richei"lächelte Yessie"ich weiss das du keine sterndus magst aber ich finde sie einfach schön"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 499

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:35

"Hallo, Yessie! Lange nicht mehr gesehen!", sagte Klara zu Yessie, die gerade dazugekommen war. "Das Sterndu hat Haruka erst neulich gefangen. Das GLumanda dort", sie zeigte auf das Glumanda von Haruka, das mit den anderen pokemon spielte, "gehört auch Haruka.", meinte sie. Die Pokemon spielten währenddessen wieder fangen.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 500

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:01

"Oh, hi Yessie, wo warst du so lange? Haruka ist in der Stadt und wir sollten auf ihre Pokemon aufpassen, weil sie meint, ihnen geht es hier besser wenn siespielen können!" sagte Jana und ließ Sterndu wieder auf den Boden und nahm wieder Ruby auf den Arm.
"Warum geht der Kampf nicht weiter? Und wer ist eigentlich am Zug?" fragte Jana ungeduldig und schaute den Schicksalsboten und seine Pokemon an.
"Meint ihr, wir besiegen diesen Typen je?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (13. Dezember 2006, 20:02)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 501

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:03

"Brook ist gerade am Zug, jana. Wir werden es schon schaffen, dass hoffe ich zu mindest, der typ hat wirklich sehr starke pokemon... aber... wir auch!", meinte klara zu jana. Sie schaute wieder in richtung kampf, und hoffte, dass der kampf bald weitergehen würde, und dass sie gewinnen würden. Die beeren waren inzwischen von den pokemon fast aufgegessen worden. Klara legte wieder neue beerem in die schüssel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (13. Dezember 2006, 20:10)


DerFluch

unregistriert

1 502

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 14:37

Brooks Kiara brach auf einmal mitten vorseinen augen zusammen er konnte dass nicht mehr mit ansehen wie Kiara sich quälten und Fragte:"kaira kannst du für mich einsprnigen das wäre nett "er nahm Kiara auf den arm und rannte davon

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (14. Dezember 2006, 19:21)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 503

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 14:40

@DerFluch: Was meinst du mit kaiara einspringen? Meinst du Keira?

Klara sah, wie das evoli von Brook plötzlich zusammenbrach. Sie erschrak, da sie nicht wusste, was los war. "Brook, was ist denn mit deinem Evoli los?!", rief sie erschrocken brook zu. Auch Rex schaute erschrocken zu Kiara... "Rex, bleib bitte hier, du darfst nicht zu kiara laufen!", rief klara ihrem Fukano zu, und nahm es auf den arm, bevor es zu kiara laufen konnte...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (14. Dezember 2006, 14:41)


Silver Latias

Anfänger

Registrierungsdatum: 31. August 2006

Beiträge: 45

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Südhessen (std. von Frankfurt)

1 504

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 16:38

Richie sprang schnell zu dem Evoli.Er war sehr mitfühlsam. Er sprang zwar schnell zu dem evoli aber er blieb wie er angekommen war ganz ruhig sitzen. "was ist mit diesem evoli los??" fragte Yessie die auch langsam auf das umgekippte evoli los ging."Armes evoli...richie komm"rief yessie richie zu und flüsterte ihm zu"ich weiss du bist auch ein evoli mein spatz aber du musst wissen: wenn dieses pokemon wild were dann dürfdest du nicht zu ihm gehen egal wie schlimm es verletzt ist. vielleicht ist es nämlich aggresiv"

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 505

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 16:53

Da Scorch seit meinem letztem Post nich mehr geschrieben hat,mach ich mal weiter lol

Der Angriff von Fiffy,der Sandwirbel traf in die Augen von Glutexo.

Er merkte,seine alte Freundin Yessie war wieder da.
"Hi Yessie!,Lange nicht mehr hier gewesen."

Hmm,iss der Kampf i-wie beendet oda hat scorch einfach kene zeit gefundn? ?(

/Edit Scorch Ob eine Attacke trifft oder nicht entscheidet nicht der Spieler, sondern die Spielleitung. Das läuft rundenbasiert ab und jeder Spieler darf einmal ran. Ein Spieler postet, dann der nächste und zum Abschluss die Spielleitung. Jeder Spieler kommt einmal dran und jetzt ist wieder jemand dran, der noch nicht war, vorher geht der Kampf auch nicht weiter.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (14. Dezember 2006, 19:24)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 506

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 17:21

"Armes Evoli......Bring es am besten ins Pokemoncenter und lass es untersuchen!"
sagte Jana zu Brook und streichelte wieder ihr eigenes Evoli.
Murky hackte leicht und bemitleident an Kiara herum.
"MURKY! Lass das gefälligst, ihr geht es nicht gut!"
Murky nahm sofort 3 Schritte abstand und blickte erschrocken drein.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 507

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 17:39

Klara bemerkte, dass yessie wieder da war. Sie begrüßte sie und ihr evoli richie. Dann schaute sie in Richtung von brook, der sich um sein evoli, kiara, kümmerte. Sie fragte sich, wie der kampf nun weitergehen sollte, da brooks evoli besiegt war... Maik kam nun auch zu den anderen. Er hatte die ganze zeit vor dem Pokemoncenter trainiert. Er begrüßte die anderen, während seine pokemon phanpy, quapsel und hydropi zu den anderen pokemon liefen.

@poke_fan: Scorch hatte nicht gepostet, weil der fluch nicht gepostet hatte.

Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 508

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 18:22

Haruka kam aus der Stadt zurück. Sie hatte sich die Haare schneiden lassen und auch ihr Outfit geändert. Als Glumanda und Sterndu sie sahen, rannten sie ihr freudig entgegen. Sterndu schien wieder fit zu sein. Zusammen mit ihren Pokèmon lief sie zu der Gruppe und bedankte sich, dass sie sich um ihre Pokèmon gekümmert hatten.
Dann sah sie das Evoli von Brook, das sehr mitgenommen aussah. Der unbekannte Trainer war echt verdammt stark.
"Hey Brook. Bring es lieber schnell in Pokècenter. Später kannst du ihm das hier geben!", meinte sie zu Brook und gab ihm einen Pokèkeks.
Dann setzte sich hin und verfolgte den Kampf weiter.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 509

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 18:44

Klara, die den Kampf bis eben beobachtet hatte, sah plötzlich Haruka, die von der Stadt gekommen war. "Hallo, Haruka! Coole Frisur!", meinte sie zu ihr. AUch Klaras Pokemon kamen nun und begrüßten Haruka Freundlich. Rex und die anderen Pokemon schienen sich nocheinmal bei Haruka für die Pokekekse zu bedanken.

DerFluch

unregistriert

1 510

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 19:26

brook rannte zum pokemoncenter und sagte dabei lise zu kiara: "Halt durch kiara wir werden das schaffen!" Bei Schwester Joy angekommen ließ er kiara heilen. danach ging er zu den anderen und gab kiara einen pokekeks.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 511

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 19:33

Plötzlich hörte Klara ihren pokecom piepen. Es war eine Nachricht von Gina, von der sie lange nichts mehr gehört hatte:

Hey Klara, wie geht´s und was macht ihr immo?...Ich und Zarel fliegen nach Eiland 5 die anderen nehmen ein Flos.Wir verfolgen das Boot von Derrath,Tartares und Dylan die mit den Sträflingen nach Eiland 5 fahren.Ich werde in derLuft nicht unbedingt erecihbar sein.Aber antworte mir trotzdem schnell.Wenn wir auf EIland5 sind wird es wahrscheinlich zu gefährlich.Bye Gina.

Sie antwortete schnell:

Hi, Gina. Freue mich mal wieder etwas von dir zu hören. Wir sind gerade noch im Kampf gegen den Schicksalsboten. Rex wurde leider besiegt, aber es geht ihm jetzt besser. Grüß bitte die anderen von mir, Vermisse dich, Klara.

Sie schickte die nachricht ab, und schaute weiter dem kampf zu. Plötzlich sah sie brook mit kiara zurück kommen. Sie ging zu ihm und gab kiara eine beere. Dann schaute sie wieder dem kampf zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (14. Dezember 2006, 19:34)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 512

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 21:03

"Danke! Ich glaube währrend einer Pokèmon-Reise ist es besser kürzere Haare zu haben. Mir gefällt es so eigentlich auch besser!", antwortete Haruka.
Dann bekam Klara ne Mail auf ihren Pokècom und schrieb zurück.
Sie wollte nicht neugierig sein, fragte aber trotzdem, von wem die Mail kommen würde.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 513

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 21:14

"Die Mail ist von Gina. Ich bin froh, mal wieder etwas von ihr zu hören. Sie fliegt gerade nach Eiland 5.... ach ja! Ich muss Mia auch mal wieder schreiben... habe länger schon nichts mehr von ihr gehört!", meinte klara zu haruka und nahm ihren pokecom. Dann schreib sie eine Nachricht an Mia:

Hallo Mia, wir haben uns Lange nicht mehr geschrieben... Ich wollte einfach mal fragen wie es dir geht, und was du gerade so machst! Mir und meinen Pokemon gehts ganz gut, wir kämpfen gerade noch gegen den schicksalsboten. Bitte antworte so schnell du kannst. Vermisse dich ziemlich... Klara

sie schickte die nachricht ab...

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 514

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:00

Andy kam grad aus dem Center,da sah er Klara mit ihren Pokemon auf dem Platz rumstehen.
Er fragte:
"Kommste mal mit zum Pkmn Markt?
Ich muss mir ein paar Pokibällle kaufen,was is,komsmte mit?
Der Kampf kann kurz warten(:D)^"


Richtig so psi?^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarquin« (16. Dezember 2006, 10:01)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 515

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:09

Wenn du eine Pause im Kampf machen darfst...

"Okay, aber wir sollten uns beeilen, ich weiß nicht, ob es gut ist, wenn du aus dem kampf gehst...", meinte Klara zu ANdy und schaute in Richtung des Schicksalsboten. "beeilen wir uns lieber, nicht, dass hier irgendetwas passiert, wenn wir weg sind.", meinte sie und sie gingen in die stadt. In einem Pokemonmarkt angekommen kaufte sich Andy Pokebälle, und Klara schaute siuch im Laden um. Plötzlich piepte ihr Pokecom, weil mia geantwortet hatte:

Hi Klara!Du hast recht wir haben uns lange nicht mehr geschrieben.Mir geht und meinen Pokemon geht es prächtig.Ich sitze gerade aufeinem Floß.Wenn endlich alle drauf sind werden wir ein Schiff verfolgen auf dem sich Dylan,Tartares und Derrath befinden.Dieses Boot fährt angeblich nach Eilland 5.Von dem Schicksalsboten habe ich auch schonmal gehört...Ich vermisse dich auch sehr.Mia

Sie antwortete ihr:
Hallo Mia, danke für die Schnelle antwort. Hört sich ja richtig spannend an, ihr reist auf einem floss... Naja wir müssen erstmal hier mit dem kampf klarkommen. ICh schreibe dir später wieder, Klara.

Sie schickte die nachricht ab, und kam an einem Regal im Pokemonmarkt vorbei. Sie sah eine Angel, die ihr sehr praktisch erschien, da man sie zusammenklappen, und in die tasche packen konnte. Sie entschloss sich, sie zu kaufen, weil sie in der weiteren reise nützlich sein könnte. Sie kaufte sie, und klara und andy gingen wieder zurück zum schicksalsboten...

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 516

Samstag, 16. Dezember 2006, 13:21

Keira hatte eine Zeit lang den Kampf beobachtet, aber jetzt hatte sie mächtig Hunger. Klara und die anderen schienen beschäftigt, also machte sie sich mit Chu-Chu alleine auf den Weg. "Ich bin gespannt, ob wir gegen diesen Schicksalsboten gewinnen werden ... der Typ ist mächtig stark und hat super Pokemon ... hmm, und Clay hab' ich auch schon lange nicht mehr getroffen." Sie ging weiter und überlegte: "Wann werde ich wohl gegen den Schicksalsboten kämpfen dürfen? Chu-Chu ist gerade so gut in Form!" Endlich war Keira am Pokemoncenter angekommen und ging sofort in die Kantine zu der Wirtin xD. "Ehm, ich hätte gerne eine Portion Pokefutter für Elektro-Pokemon, zwei für Normal-Pokemon und eine für Wasser-Pokemon. Ach ja, und eine Portion Kartoffelsalat - für mich." "Kommt sofort", war die Antwort der Kellnerin. "Nimm doch schon mal Platz." "Okay." Keira und Chu-Chu setzten sich an einen Tisch, und Keira holte ihre anderen Pokemon heraus. "Los, kommt raus, Jamie, Clausa und Aquaspeed!" Kaum waren sie draußen, kam das Essen und sie ließen es sich schmecken. Besonders lustig sah es bei dem Sterndu Aquaspeed aus, denn es hatte ja keinen Mund. Das Essen verschwand einfach irgendwo in der Mitte. Lol ^^ Keira musste lachen und verschluckte sich beinahe. "Oh mann, das ist echt witzig mit euch", sagte sie und aß weiter.
Nachdem alle satt waren, schlug Keira vor: "Wollen wir etwas trainieren gehen? Wir müssen für den Kampf gegen den Schicksalsboten vorbereitet sein!" Chu-Chu war am meisten begeistert. "Chuuuu!", machte es laut. "Gut, dann ist das abgemacht." Dann rief Keira alle Pokemon außer Chu-Chu in die Pokebälle und machte sich auf den Weg zum See.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 517

Samstag, 16. Dezember 2006, 13:32

Klara sah plötzlich keira aus dem pokemon center kommen. sie wollte zu ihr laufen, aber sie lief in richtung see, und klara konnte sie leider nicht mehr einholen... "Oh nein, Rex, wir müssen zu keira gehen, und ihr bescheid sagen...", meinte klara zu ihrem Fukano. Sie gab den anderen bescheid, dass sie weggeht, und ließ auch gleich flame aus dem pokeball. Die anderen Pokemon waren in den bällen. Klara stieg auf FLames rücken. Rex lief neben her. Sie beeilte sich zum See zu kommen. Am see angekommen sah klara keira. Sie wollte sie gerade ansprechen, als ihr Pokecom wieder piepte. Mia hatte geschrieben:

Ich kann es mir auch nicht ganz vorstellen.9 Leute auf dieses Floß.Da habe ich schon irgendwie ein bisschen Angst.Aber Naja...wir sollen ja halt zu den anderen.Und wir haben halt nicht allle ein Flugpokemon.Also...bis dann...Vermisse dich,Mia

Sie stieg von FLames rücken und antwortete:

Hi Mia. Ich hoffe ihr kommt schnell bei den anderen an, damit ihr nicht so lange auf dem floss bleiben müsst. Viel glück, hoffentlicj sehen wir uns irgendwann. Klara

Dann packte sie den pokecom wieder in ihre tasche zurück, und rannte zu keira. Sie freute sich sehr sie zu sehen. "Hi, Keira!", rief sie und lächelte. Auch Rex freute sich Keira zu sehen, und lief freudig zu ihr. "Wir brauchen deine Hilfe, keira, Brooks Evoli wurde vom schicksalsboten besiegt, und deshalb wäre es nett, wenn du einspringen könntest. Kommst du mit mir zu den anderen? Wir können auf Flame reiten, dann sind wir schneller da.", meinte sie und wartete auf keiras antwort...

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 518

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:02

"Na klar kann ich einspringen ...", stotterte Keira. Das mit dem Kampf kam etwas plötzlich, aber sie wollte unbedingt beweisen, dass Chu-Chu sehr stark war und es schaffen konnte! "Übrigens toll, dich zu sehen!", sagte Keira noch und lächelte. Auch Chu-Chu freute sich, Rex wiederzusehen und hüpfte munter um ihn herum. "Okay, wo sind denn die anderen? Noch vorm Pokemoncenter? Das arme Evoli ... und armer Brook! Wir werden dem Schicksalsboten einheizen!" Dabei sah sie Chu-Chu an. Sie wusste genau: "Gegen das Tauboga könnten wir Chancen haben ..." "Also, sollen wir gehen?", fragte sie Klara dann.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 519

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:04

Snowy schien es wieder besser zu gehn und so entschied sich Clay zum See zu gehn. "Leute da ihr gerade am kämpfen seid und ich sowieso nur zu stören scheine mit mienem verletzten Schneppke gehe ich ein wenig trainieren. Falls ich nochmal kämpfen muss schickt mir einfach ne SMS!" Mit diesen Worten stand er von der Bank auf und lief mit seinem verletzten Pokemon im Arm los zum See. Dort hatte er bis jetzt immer am besten trainieren können, da eig alle Pokemon gute Angriffsziele hatten. Schneppke konnte den See vereisen, Karnimani konnte Schwimmen und dabei Wasserpokemon besiegen, Schneckmag und Crystal konnten mit Steinen jonglieren. Nun musste sich Clay nur noch eine Trainingsmethode für Tear überlegen.

Am See angekommen begann auch schon das Training. Schneppke lag auf Clays Kopf und döste vor sich hin. Während Karnimani ein Karpador nach dem anderen aus dem Teich zog. Bluzuk und Schneckmag schleuderten die ganze Zeit Steine auf Tear und diese zermetterte es mit seinem Knochen. Clays Pokemon waren bereits gefährliche Gegner und starke Partner an der Seite ihres Trainers.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 520

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:12

"Okay, gehen wir los. Komm, wir reiten auf flame!", meinte Klara und die beiden stiegen auf FLames Rücken (Ok so?)Keiras Pokemon liefen neben flame her. Auch Rex lief mit. Chu-chu war auf Keiras arm. Sie waren schnell wieder bei dem Kampf angekommen. Sie stiegen von Flame ab, und Klara ließ ihr Ponita wieder in den Pokeball. "Ok, keira... ich wünsche dir viel glück beim kampf! Ich weiß, dass du es schaffen kannst! Und dir natürlich auch viel glück, chu-chu.", sagte klara...Plötzlich piepte schon wiederihr pokecom. Eine nachricht von Mia:

Ich hoffe auch das wir schnell ankommen.Noch sind noch nicht alle drauf.Aber das wird schon.Ich hoffe auch das wir uns wiedersehen.Ich muss jetzt auch mit dem Schreiben aufhören und ein bisschen helfen.Vermisse dich sehr,Mia.Ps Grüße doch mal Blut von mir.Ich habe echt lange nichts mehr von ihm gehört

Sie nahm sich vor, später zu antworten, da keira jetzt mit kämpfen an der reihe war, und sie keira beim kämpfen zusehen wollte...

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 521

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:37

"Danke fürs Glückwunschen ...", murmelte Keira. Inzwischen war sie recht nervös geworden, denn sie hatte mächtig Respekt vor dem fremden Trainer ... aber als sie Chu-Chus kampfbereiten Gesichtsausdruck sah, war sie einfach nur stolz auf ihr Pikachu und rief: "Also los! Andy, ich werde dir helfen! Mein erstes Pokemon, dass ich einsetze, ist Chu-Chu!" Sofort lief Chu-Chu nach vorne. "Pika-chuuu!", war sein Kampfruf. Keira atmete tief ein und wieder aus. Dann war sie bereit. "Na dann, Chu-Chu, lade deine Kraft auf für einen Donnerblitz!" Das tat es auch ...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 522

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:39

"Viel Glück, Keira! Ich werde mich jetzt mal in der Gegend umsehen. Hier wirds mir allmählich zu langweilig..."
Und schon verschwand Jana mit Ruby auf den Armen in der Ferne.
Sie kam an einer Wiese an, auf der ab und zu mal ein paar Bäume standen.
"Ruby, allein ist es viel ruhiger! Ich brauche echt mal wieder Ruhe...!
"eeevooo???"
"Nätürlich gehen wir zurück, aber zunächst brauche ich mal ein wenig uhe. Achja, kommt mal alle aus! Ihr dürft jetzt spielen aber lauft nicht zu weit weg!"
sagte Jana noch und dann sprang sie auf einen Baum und lehnte sich an.
Ihre Pokemon waren nun alle draußen und spielten alle vergnügt...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 523

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:49

Klara schaute dem kampf zu. Sie war sehr gespannt, und hoffte, dass keira und andy es schaffen würde, den schicksalsboten und seine starken pokemon zu besiegen. Sie nahm Rex auf den arm und setzte sich ins gras. "Ihr werdet es schaffen, leute! Ich weiß es!", rief sie, um ihren beiden freunden, andy und keira, und ihren pokemon mut zu machen. Sie wartete die nächste attacke des schicksalsboten ab...

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 524

Samstag, 16. Dezember 2006, 16:09

Der Schicksalsbote schüttelte den Kopf, da sich jedoch ein weiterer Trainer ihm gegenübergestellt hatte hielt er seine beiden Pokemon wieder für den Kampf bereit. Die vorherigen Angriffe hatten Tauboga und Glutexo weggesteckt und waren ihnen ausgewichen. Da dieses Pikachu sogleich eine Donnerblitzattacke auflud griff Glutexo es mit einer Glut an.

Jeder, der sich während des Kampfes verdrückt hat, der hat aufgegeben, das ist euch schon klar, oder? Ich kann nicht weitermachen, bevor nicht ein zweiter Trainer mitmacht. Das ist schließlich ein Doppelkampf und jeder soll mal drankommen. KnightX und Latias1295 fehlen noch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (16. Dezember 2006, 16:11)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 525

Samstag, 16. Dezember 2006, 16:14

Plötzlich sah Klara erstaunt, wie das Glutexo des schicksalsboten eine ziemlich starke glut attacke auf keiras pikachu, chu-chu, abfeuerte. Sie erschrak, und hoffte, dass das kleine Pokemon die GLut aushalten, oder ihr ausweichen könnte. "Rex, schau dir Glutexo an. Es ist ein sehr starkes Feuerpokemon, und du könntest sicher etwas lernen, wenn du es beobachtest.", sagte sie zu ihrem fukano, welches ebenfalls erstaunt über die stärke der attacke war...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 526

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:20

Ist mir egal, es wird allmählig langweilig die ganze Zeit zu schreiben >>oh ja und sie hoffte dies und wünscht das<< deshalb hau ich lieber ab^^

Jana genoss es bei strahlender Sonne an einem schönen Ort wie diesen ein Nickerchen zu machen oder ihren Pokemn zu zusehen. Die Pokemon haben in der Nähe eine kleine Höhle gefunden, in der sie verstecken spielen konnten.
Taubsi und Tauboga streiften über die Wiesen und eine Rattfratz Familie tollte auf einem Hügel herum.
Janas Pokemon kamen zu ihr gerannt und geflogen. Sie wurden ein wenig müde vom Spielen und Jana ließ sie zurück in ihre Pokebälle.
"DAS ist das Leben, Leute!" sagte sie lächelnd zu sich selbst.

Wir werden ständig mehr....oft ist es mir zu voll...auf den Orange Inseln war es nie so...
Und kurz danach lehnte sich Jana wieder an...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 527

Samstag, 16. Dezember 2006, 18:28

@Anna: Scorch meinte das glaube ich zu denjenigen, die noch am kämpfen waren!

Klara bekam allmählich hunger. Sie hatte schon länger nichts mehr gegessen, und ging deshalb ins pokemoncenter, wo auch maik war. Klara setzte sich zu ihm an den Tisch und sie unterhielten sich über den Schicksalsboten und den Kampf. "Ich denke, ich werde (vorerst) nicht kämpfen, da ich angst habe, dass meine pokemon zu sehr verletzt werden.", sagte maik zu klara, die erstmal ein wenig erschrak, maik jedoch verstehen konnte. "Das kann ich verstehen, es ist auch deine entscheidung, maik.", antwortete sie und holte sich einen salat von der theke. Als sie aufgegessen, und rex auch etwas zu essen gegeben hatte, sagte sie maik erstmal bescheid, dass sie wieder rausging, und ging, nachdem sie den teller zurückgegeben hatte, wiedr zu den anderen raus. Maik blieb noch im center und laß in einem buch, während seine pokemon fangen spielten. Klara setzte sich draussen wieder ins gras. Sie holte ihr buch aus der tasche und las ein wenig. Rex beobachtete den kampf.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 528

Samstag, 16. Dezember 2006, 19:50

achso^^

Einige Zeit verging, bis Jana endlich wieder von dem Baum herunterkam und zusammen mit ihren Pokemon zurück zu den anderen ging.
dort angekommen setzte sie sich wieder hin und wartete die nächsten Attacken ab.
"Hab ich was verpasst? Ich denk mal nicht, es war schön, wo ich war!^^"
Ruby saß schlafend auf Janas Schoß und bemerkte gar nicht, dass sie wieder bei den anderen war.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 529

Samstag, 16. Dezember 2006, 20:51

"Hallo jana. Maik hat mir gesagt, dass er wahrscheinlich nicht kämpfen wird.", sagte Klara zu jana, die gerade gekommen war. Sie legte ihr Buch in die tasche zurück. "Er meint, dass er nicht möchte, dass seine Pokemon zu sehr verletzt werden. Aber er überlegt es sich nochmal.", meinte sie. Dann schaute sie wieder in Richtung kampf. "Ich hoffe, dass Keira den Kampf mit Chu-chu schaffen wird. Ich wünsche den beiden viel Glück." Rex hatte erst jetzt bemerkt, dass jana wieder da war. Er kläffte sie freudig an.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 530

Samstag, 16. Dezember 2006, 21:03

"Hi Klara! Hi Rex! Keira wird das schon packen!" sagte Jana zu Klara und streichelte Rex über den Kopf, der Sie ankläffte. Flamy kam von allein aus ihrem Pokeball raus und rannte sofort zu Rex.
"Maik würde bestimmt gut gegen Glutexo kämpfen können! Und mit Quapsels Hypnose würde er sicherlich auch gut ankommen!" überlegte sich Jana, während sie nun wieder Ruby streichelte, die immernoch schlief.
"Nach dem Kampf könnten wir vielleicht ne Pause einlegen. Ich hab nämlich nen echt coolen Platz für uns und die Pokemon gefunden!"

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 531

Sonntag, 17. Dezember 2006, 00:38

Nach einem sehr harten Training dachte Clay wieder an seine Freunde. er schämte sich irgendwie dafür, dass er sie alleine gelassen hatte.

Verdammt... Wieso bin ich weg... Naja ich werde schnell wieder zurück gehen!

Sofort sammelte er seine Pokemon ein und begann zu rennen. Nach etwa 10 Minuten war er an seinem Zielort angelangt. Schneppke lag immernoch auf seinem Kopf und döste. Die anderen Pokemon warne froh eine Pause zu bekommen, da ihr Trainer hart aber gerecht (xD) im Training zu ihnen war. Klar er wollte ja auch Meister der Silberkonferenz werden.

Kurz vor dem Pokemoncenter waren bereits Kampfgeräusche zu hören. Mitlerweile hatte sich eine Gruppe Schaulustiger um die Kämpfenden versammelt. Clay schaute schnell zum Kampf hinüber, um ide Kontrahenten zu sehen. Andy kämpfte immernoch. Die zweite im Bunde war Keira. Etwas gesitesabwesend lief Clay ins Pokemoncenter und murmelte, etwas lauter als er wollte vor sich hin. "Viel Glück Süße..." Ohne irgendeine Reaktion abzuwarten ging er gemütlich ins Pokemoncenter, gab seine Pokemon, alle außer Schneppke, ab und ließ sich auf die altbekannte Bank hernieder.

Sry für die Minderwertigkeit meines Posts... Aber es ist spät und ich hab Glühwein getrunken xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (17. Dezember 2006, 00:39)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 532

Sonntag, 17. Dezember 2006, 01:24

Auch Haruka schaute noch dem Kampf zu und sah, dass Glutexo eine Glut-Attacke auf Keiras Pikachu einsetze. Sie machte sich Sorgen, da sie wusste wie stark Glutexo ist. Gespannt hielt sie die Luft an.
Sterndu lag neben ihr und schien zu schlafen, aber Glumanda starrte wie gebannt auf das Glutexo des gegeimnissvollen Trainers und war scheinbar von seiner Stärke beeindruckt.
"Hey, das Glutexo ist stark, was? Aber keine Angst, wir werden uns auch noch verbessern. Und dann werden wir ihn erneut herausfordern und gewinnen!", nahm sich Haruka vor.
Erst schaute Glumanda sie fragend an und dann rief es kampfbereit:"Glu!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fynn« (17. Dezember 2006, 14:06)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 533

Sonntag, 17. Dezember 2006, 08:55

@Fynn: Schreib doch bitte ein bisschen längere posts, k?

"Du hast recht, jana, keira wird es schaffen... Sie hat viel mit Ihrem Pikachu trainiert, und sie sind ein gutes team.", sagte klara zu jana. Sie entschloss sich, nun auf Mias Nachricht zu antworten. Sie tippte die Antwort:

Hallo, Mia, tut mir Leid, dass ich dir erst jetzt antworte, aber hatte vorher keine Zeit dazu. WIe gesagt, ihr werdet das schon schaffen, kein Zweifel. WIr haben mit dem Kampf hier noch ein wenig zu tun... Naja wird schon^^ Grüß die anderen von mir, ich grüße auch blut von dir! Klara.

Sie schickte die nachrichz ab, und packte den pokecom wieder in die tasche. Dann nahm sie einen Müsli Riegel, den sie in der stadt gekauft hatte, aus ihrer tasche, und aß ihn, da sie ziemlich hungrig war. Sie gab auch Rex ein Stück davon ab. Dann setzte sie sich wieder ins Gras und schaute in Richtung kampf. Rex war zur Zeit irgendwie abgelenkt. Er schien wieder an Flamy zu denken...

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 534

Sonntag, 17. Dezember 2006, 09:08

Da Andy wegen ein paar PokeBällen seinen Kampf versaut hat,ging er ohne ein wort zu sagen zum PokeCenter,er woltle seine Pokemon heilen lassen.
Danach lief er raus,setzte sich einfach so hin...
Plötzlich sah er Clay,er stürmte zu ihn.
"Hey Clay,lange nicht mehr gesehn.
Ich wurde tausgeworfen,weil ich schnell im pkmn markt war(lol"
Danach setzten sich beide wieder hin und schauten den anderen beim Kämpfen zu...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 535

Sonntag, 17. Dezember 2006, 09:13

Klara sah andy, wie er aus dem pokemoncenter kam. Sie wollte zu ihm gehen, und ihn fragen, was los sei, doch ihr pokecom piepte wieder mal. Mia hatte ihr schon geantwortet:

Ist nicht schilmm das du erst jetzt schreibst.Das Floß hat sich auch endlich in Bewegung gesetzt.Das ist schon.Der Nachteil ist...ich bin total nass *g*.Ich werde auch alle grüßen wenn ich Zeit habe.Und ihr werdet den Schicksalsboten schon klein bekommen,Mia

Klara antwortete ihr diesmal sofort:

Freut mich, dass das Floß sich in Bewegung gesetzt hat. Und ich hoffe, dass wir das hier schaffen... Der schicksalsbote hat starke pokemon! Aber wir werden natürlich nicht aufgeben, und unser bestes geben. Klara

Sie schickte wieder di nachricht ab. Dann ging sie zu andy und clay. "Andy, was ist denn los?", fragte sie andy. Rex saß währenddessen immernoch im Gras und träumte vor sich hin. Klara machte sich ein wenig sorgen um ihn...

Blutkatze

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Beiträge: 198

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Land of confusion

1 536

Sonntag, 17. Dezember 2006, 11:18

BLut wachte schweiß gebadet auf und sein Kopf schmerzte. Irgenwas war seltsam gewesen. Er wußte icht wie lange er geschöafen hatte deswegen zog er sich schnell an. Er nahm ein Kopfschmerztablette und ging runter zum essen.
Dort angekommen sah er das die es sogar noch relativ früh war und deswegen leiß er sich Zeit beim essen. Die Kopfschmerzen verblassten und es ging ihm merklich besser.
Er ging raus und schaute sich um pb jemanden zu sehen war. Während desen übrlegte er wer woll grade kämpfe. Doch da kam es ihm vor als ob ein Hammer auf seinen Kopf prallte und er torkelte. Er war kurz vor umfallen doch er schleppte sich in Pokemonenter wo er es noch zum WC schaffte.....


Blut geht es nicht so gut. Er ist von irgendwas erwischt worden^^ Holt mal nen Artzt,ok;) Aso rettet mich ruhig nur ich bin jetzt off^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutkatze« (17. Dezember 2006, 11:26)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 537

Sonntag, 17. Dezember 2006, 11:28

Klara sah, dass es Blut nicht gut ging. "Blut, was ist mit dir?", fragte sie noch, aber Blut war schon weg. Klara machte sich sorgen um Blut. Sie rief die anderen. "Hey, Leute, ich glaube Blut geht es nicht gut! Was sollen wir jetzt machen? Ich weiß nicht, wo er ist!", rief sie den anderen zu. Sie wartete auf eine Antwort, während Rex sich noch verrückter benahm. Er lief im Kreis herum und jaulte leise vor sich hin. Hektisch suchte er die gegend nach irgendetwas ab. Klara meinte, dass er schon wieder Flamy suchte...

Am besten wäre es, dass die anderen jetzt den artzt rufen, dass passt dann besser in die story!

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 538

Sonntag, 17. Dezember 2006, 13:20

"Ich gehe shcnell rein und schaue nach ihm! Ach ja: Hi Andy! Bin gleich wieder da!" Clay lief schnell ins Pokemoncenter hinein und sah, wie Blut sich in die Sanitärräume schleifte. Er war ganz blass im Gesicht und machte den Anschein als müsse er sich übergeben.

"Hey!!! Schwester Joy!!! KOmmen Sie schnell!!! Meinem Freund hier geht es nicht sonderlich gut!!!!" Sofort kam eine Schwester angerannt. "Oh Gott... Versuch ihn wach zu halten! Ich rufe einen Arzt!"

"OK... Los Kroko!" Clays Karnimani kam aus seinem Pokeball und spritzte Blut Wasser ins Gesicht. Er durfte nicht ohnmächtig werden. Schwester Joy stand an ihrem Thresen und telefonierte ein wneig hysterisch mit dem örtlichen Arzt.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 539

Sonntag, 17. Dezember 2006, 13:37

Klara sah, wie clay im pokemon center verschwand. Sie lief hinterher, um schwester joy zu fragen was los wäre. Sie telefonierte jedoch hysterisch herum, und deshalb sprach klara sie nicht an. Sie setzte sich in einen sessel, und wartete, bis schwester joy zu ende telefoniert hätte. Nachdem diese mit telefonieren fertig war, lief klara zu ihr. "Was ist denn passiert, wen haben sie da angerufen?", fragte sie die schwester. Diese antwortete ihr nervös und hektisch: "Ich habe einen Arzt angerufen! Clay sagte mir, dass es blut nicht gut geht!" Klara war besorgt um BLut, konnte jedoch erstmal nicht helfen. Sie wartete ab, bis der arzt kommen würde. Schwester Joy lief zu Tür und erwartete den arzt, der hoffentlich bald kommen würde. Klara bemerkte nicht, dass rex garnicht bei ihr war. Sie war zu besorgt um Blut, und hatte rex deshalb völlig vergessen. Dieser lief draussen herum, und suchte weiter nach Flamy. Endlich kam dann der arzt. Er stürzte mit seiner Tasche in das Pokemon center, und lief auf schwester joy zu. "Was ist los, wo ist der patient?", fragte er sie. Aufgeregt antwortete die schwester: "Er ist dotr drüben!", und sie zeigte in Richtung der Räume, wo blut und Clay waren. Klara beobachtete das geschehen, und fragte sich, wie sie helfen könnte...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 540

Sonntag, 17. Dezember 2006, 13:54

Ein Arzt? Na sowas..... dachte sich Jana aber sie ging nicht hin um zu sehen was los war. Aus irgend welchen Gründen nahm sie immer mehr Abstand von ihren Freunden (nich bös gemeint xD)
und jetzt ging sie wieder zurück zu ihrer Wiese mit den Bäumen, allein mit ihren Pokemon. Flamy bemerkte Rex und rannte zu ihm. Sie blieb als einzige da.
"Ruby, willst du spielen oder kommstdu mit zum Baum?"
Ruby kam mit Jana und die anderen saßen auch darauf und dösten. Jana schloss wieder die Augen und träumte vor sich hin.....

Silver Latias

Anfänger

Registrierungsdatum: 31. August 2006

Beiträge: 45

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Südhessen (std. von Frankfurt)

1 541

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:06

hy jana sagte Yessie. Richie sah Ruby und hüpfte mit ihm etwas rum. Yessie lies ihr Girafarig Jinny auch aus ihrem Pokeball. Aufeinmal war richie garnicht mehr an Ruby interessiert und sprang zu Jinny in die er immer noch unsterblich verknallt war. Aber Jinny drehte sich um so das Richie gerade ihren bissigen schwanz ins gesicht bekam. Richie sprang schnell zu Yessie. Und Girafarig lief zu Ruby rüber und sah ruby intersiert an.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 542

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:14

@Latias1295: Du kannst jetzt kämpfen, da andy (Poke_Fan) nicht mehr kämpft. Bitte bau dich in den Kampf ein, ok?

Klara fragte sich, was jetzt wohl passieren würde. Der arzt war jetzt bei blut und Clay. Sie wartete ab, und hoffte, dass es BLut bald wieder besser gehen würde. Rex hatte Flamy endlich gefunden. Freudig lief er zu ihr. Die beiden verstanden sich wie immer sehr gut (^^) Klara blieb währenddessen noch im Pokemon center. Sie setzte sich auf einen Sessel und wartete. Mia hatte ihr auch noch nicht zurückgeschrieben. Hoffentlich wird es Blut bald besser gehen..., dachte Klara vor sich hin. Sie bemerkte immernoch nicht, dass Rex nicht im pokemon Center bei ihr war.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 543

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:38

@ Latias ich bin doch garnicht da wo du bist >_<

Jana öffnete die Augen, weil sie ein leises Zwitschern hörte. Über ihr auf dem Baum sah sie eine Tauboga-Mutter, die ihre Jungen fütterte.
Tauboge sind schöne Pokemon....Vielleicht werde ich mir irgendwann ein Taubsi fangen..
Ruby schlief ruhig neben Jana, und Janas Vogelpokemon saßen alle drei in einer Reihe, Murky in der Mitte, Tailya rechts und Skay links von ihm, und dösten vor sich hin. Die ganze Welt war den fünf Freunden nun egal.
Dieser Schicksalsbote hat starke Pokemon...mag sein...aber wem hilft das? Wenn er so stark ist warum will er uns dann um Hilfe bitten? Und was soll diese "Bedrohung für die Welt" sein? hm...
Doch dann war Jna wieder alles egal, und sie schloss ihre Augen wieder und hoffte, dass niemand sie entdecken würde....

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 544

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:49

Nach einer Weile konnte Klara nicht mehr warten. Ihr war langeilig, und sie entschloss sich, rauszugehen. Klara nahm ihre tasche, und rief ihr Fukano. "Rex, wo bist du? Wir gehen wieder raus! Rex! Rex?", klara rief, aber ihr Fukano kam nicht. Sie machte sich sorgen, und lief durch das pokemon center, doch sie konnte Rex nicht finden. Sie stürtzte aus der Tür des Pokemon centers. Sie lief ziellos durch die gegend, und rief immer wieder den namen von Rex. Schließlich entdeckte sie endlich Rex und Flamy in der Nähe eines Baumes. Sie ging zu den beiden hin. "Rex, du kannst doch nicht einfach so weglaufen?! Ich habe mir Sorgen um dich gemacht, und dich überall gesucht! Naja... jetzt bist du ja wieder da. Aber mach das bitte nie wieder!", rief klara Rex zu. Dieser schien ihr aber nicht richtig zu gehört zu haben. Er schaute nur auf Flamy, und beachtete Klara nicht. Klara machte sich ziemliche sorgen um rex. Sie nahm ihn auf den Arm. Rex zappelte auf ihrem Arm hin und her, denn er wollte wieder zu Flamy. Schliesslich konnte Klara ihn nicht mehr festhalten, und er fiel auf den boden. Er lief zu Flamy zurück. Klara verzweifelte langsam. "Rex, komm bitte mit!", rief sie wütend, doch Rex reagierte immernoch nicht. Klara schrieb nun Jana mit dem Pokecom, um sie zu fragen, ob sie ihr helfen könne, weil sie rex sonst nie hier weg bekäme.

Hi, jana, kannst du mir bitte helfen? Ich bin in der Nähe des Pokemon centers bei einem baum. Rex kommt einfach nicht mit mir, er will bei flamy bleiben, und er hört einfach nicht auf mich... Bitte hilf mir. Klara

Sie schickte die nachricht ab, und wartete auf janas antwort...

Silver Latias

Anfänger

Registrierungsdatum: 31. August 2006

Beiträge: 45

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Südhessen (std. von Frankfurt)

1 545

Sonntag, 17. Dezember 2006, 15:05

ich bau mich noch ein^^ nur ich warte auf den zeitpunkt...

Jinny sah Rex . Sie wollte ihn zum spielen auftreiben. Richie sah Jinny hoffnungs voll an. Er wollte nartürlich auch mit ihr spielen. Richie leckte Jinny am Bein, die anschliessen auf ihn eintreten wollte "Jinny lass das!!!" rief Yessie und rannte fiex zu den beiden."Richie und du...mädschen...das ist so ne sache...lass sie einfach mal inruhe"grinste Yessie. Yessie wusste das Jinny auch "schwärmte" aber sie wusste einfach nicht für wenn sie das tat. Yessie lies auch geckarbor raus, aber er wollte nicht aus seinem pokeball also lies yessie ihn wieder hinein.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 546

Sonntag, 17. Dezember 2006, 15:09

Jana hörte ihren Pokecom piepsen: "Blödes Teil1 Nerv nicht!" Jana wollte ihm gerade einen Tritt verpassen als sie sah dass die Nachricht von Klara war und dass im Betreff "Notfall!" stand.
Sie las sich die Nachricht in Ruhe durch. "Ach, Flamy und Rex.."
Dann stand sie unwillig auf und lies ihre Pokemon in die Po9kebälle. Danach machte sie sich wieder auf den Weg zu den Anderen.
Dort angekommen sah sie Rex und Flamy. Jana holte Flamy zurück in ihren Pokeball.
"So, wenn ihr mich jetzt entschuldigen würdet..." sagte Jana halbwegs verschlafen und ging zurück zu ihrer Wiese, sprang wieder auf den Baum, ließ ihre Pokemon, außßer Flamy, heraus und träumte wieder vor sich hin, in der Hoffnung, dass sie jetzt endlich in Ruhe gelassen wird.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 547

Sonntag, 17. Dezember 2006, 15:17

Klara wollte sich gerade bei jana bedanken, doch sie war schon gegangen. Sie nahm Rex auf den arm, der hektisch um sich schaute, weil er flamy nicht mehr sah. "Jetzt komm aber mit, Rex!", sagte Klara und ließ Rex wieder auf den boden. Er lief, wenn auch ein bisschen unfreiwillig, neben ihr her. "Tut mir Leid, Jinny, aber Rex muss jetzt mit mir kommen, ihr könnt später spielen.", meinte Klara zu Jinny und ging mit Rex wieder ins Pokemon Center, wo der Arzt immer noch nicht zu sehen war...

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 548

Montag, 18. Dezember 2006, 14:11

Von all den aufmunternden Worten ermutigt lächelte Keira. Den Tumult um die verletzten Pokemon kam sie kaum wahr, denn das starke Glutexo griff Chu-Chu mit einer Glut-Attacke an! Keira rief: "Pass auf, Chu-Chu! Spring zur Seite!" Das tapfere Pikachu versuchte, schnell wegzuspringen, doch die Flammen versengten seinen Schwanz ein wenig. "Oh nein", murmelte Keira. "Gehts dir gut, Chu-Chu?", wollte sie wissen - und war erleichtert, als Chu-Chu sich wieder aufrappelte. "Das Glutexo ist verdammt schnell", überlegte Keira. "Wie bekomme ich es am besten klein?" Dann hatte sie eine Idee.
"Los, Chu-Chu, benutz deine Agilität-Attacke und setz dann Slam ein!" Chu-Chu machte sich bereit, und Keira hoffte, dass der Angriff etwas bringen würde ...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 549

Montag, 18. Dezember 2006, 14:17

nach längerer Zeit wollte Klara wieder raus gehen. Sie wollte wissen, wie es Keira und Chu-Chu im Kampf erging, und hoffte das sie es schaffen würden. sie schnappte sich ihre tasche, und ging aus dem Center. Rex lief, wie immer, hinter ihr her, jedoch war er, wieder einmal, ein wenig verträumt. Klara machte sich erneut sorgen um Rex, konnte jedoch nichts dagegen tun, dass er sich so verhielt, da es ja nur an flamy lag. Draussen angekommen, sah klara, dass chu-chu schon ein wenig angeschlagen war. Sie rief Keira und chu-chu zu, um ihnen mut zu machen: "Ihr werdet es schon schaffen, gebt nicht auf!" Dann setzte sie sich wieder ins gras und schaute gespannt dem Kampf zu, während sie einen Müsli-Riegel aß, den sie aus ihrer tasche geholt hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (18. Dezember 2006, 14:48)


DerFluch

unregistriert

1 550

Montag, 18. Dezember 2006, 16:18

brook hatte von dema rzt nichts mitbekommen. er ging wieder aus dem pokemoncenter nachdem kiara geheilt worden war. er sah zu, wie Keira und ihr pikachu chu-chu am kämpfen waren. der schicksalsbote war ziemlich stark und brook hoffte dass keira und ihr pikachu chu-chu er schaffen könnten zu gewinnen.. währenddessen ging es kiara schon viel besser sie lief freudig durch die gegend

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 551

Montag, 18. Dezember 2006, 17:00

Maik war eine längere Zeit mit seinen Pokemon im Pokemon Center gewesen. Er entschloss sich die Zeit für ein Training mit seinen Pokemon auszunutzen. Er nahm seine Tasche und ging mit seinen Pokemon aus dem pokemon Center. Dann ging er mit den Pokemon in den Wald um zu trainieren.

Währenddessen ging es Blut wieder ein bisschen besser. Der Arzt hatte ihm Medikamente gegeben. Trotzdem musste er noch eine Weile in seinem Zimmer bleiben.

Klara hatte die ganze zeit den kampf weiterverfolgt. Keira hatte sich eine neue Taktik ausgedacht, mit der sie hoffentlich den Schicksalsboten und seine starken Pokemon besiegen könnte. Klara schaute weitrhin dem Kampf zu. Auch Rex beobachtetem den Kampf, obwohl er noch an Flamy dachte, und somit ein wenig abgelenkt war. Klara achtete nun besser auf ihn, damit er nicht wieder weglief...

DerFluch

unregistriert

1 552

Montag, 18. Dezember 2006, 17:33

Brook schrieb eine nachricht an blut er schrieb:

Wie geht es dir? Ich habe gehört das es dir nicht gut geht deshalb möchte ich wissen wie es dir geht. schreib bitte zurück!!! brook

er schickte doe poke com nafhrichz an blut ab und wartete auf eine antwotr. kiara lief immer nopch vergnügft durch die gegend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerFluch« (18. Dezember 2006, 17:34)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 553

Montag, 18. Dezember 2006, 17:42

Plötzlich piepte Bluts Pokecom. Er nahm ihn aus der tasche und sah auf dem Bildschirm, dass es eine Nachricht von brook war:

Wie geht es dir? Ich habe gehört das es dir nicht gut geht deshalb möchte ich wissen wie es dir geht. schreib bitte zurück!!! brook

Er schrieb schnell zurück:

Hallo, Brook, mir geht es leider nicht besonders gut... Der arzt hat mir medikamente gegeben, und ich hoffe, dass es mir bald besser geht. Ich muss aber noch eine Zeit in meinem zimmer bleiben und mich ausruhen, um wieder gesund zu werden. Blut

Er schickte die NAchricht an Brook ab.


Klara schaute immernoch in Richtung kampf. Sie wartete ab, was als nächstes passieren würde...

@Latias1295 und knightx: Einer von euch kann jetzt kämpfen. Baut eure Charaktere bitte in den Kampf ein, damit es weitergeht.

DerFluch

unregistriert

1 554

Montag, 18. Dezember 2006, 18:06

Brook hörte das piepsen des pokecoms. Das wird bestimmt blut seim, dachte er sich und schaute auf dem bildschirm nach. es war tatsächlich eine nachricvht von blut.

schade dass es dir nicht gut gehtn ich hoffe dir wird es bald besser gehen. brook

schrieb er zurück an blut.

dann ging er wieder in das pokemon center und las ein buch während kiara herumtobte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerFluch« (18. Dezember 2006, 18:12)


Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 555

Montag, 18. Dezember 2006, 18:15

Jana war tief in Träumen versunke. Sie sah ihr zukünftiges Team vor sich. Doch dieses Mal war Ruby noch ein Evoli und Flamy war nicht zu sehen. War das eine wahre Vorraussagen für die Zukunft??

Plötzlich wachte Jana erschrocken auf und blickte irritiert um sich, und nach zusehen, ob ihr Team vollständig war. Alle Pokemon waren da und schliefen, genau wie Jana es vor Kurzem auch noch tat. Sie ließ sie alle zurück in ihre Pokebälle, außer Ruby natürlich.

Ziemlich ruhig hier....wenn ein oder zwei aus der Gruppe hier wären, wäre das vielleicht doch ganz nett...aber zurück gehen möchte ich nicht, dann ist es mir wieder zu voll...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 556

Montag, 18. Dezember 2006, 18:25

Rex fing nun an zu winseln und zu jaulen. Er schaute sich traurig um. Ich muss jana finden... so kann das einfach nicht weiter gehen..., dachte Klara sich und nahm Rex auf den Arm. Sie lief durch die Gegend, um jana zu suchen. nach einer Zeit hatte sie sie endlich gefunden. "Hallo, jana, ich habe dich die ganze zeit gesucht!", rief Klara Jana zu. SIe ließ Rex von ihrem Arm auf den Boden. Er sah sich, mal wieder ziemlich irritiert, um. Dann lief er auf jana zu. Leider konnte er Flamy nicht bei ihr entdecken. "Es geht um folgendes... Rex benimmt sich mal wieder komisch, er jault die ganze zeit, und sucht flamy... ich weiß garnicht mehr, was ich noch machen soll, er vermisst flamy sehr... deshalb komme ich eben zu dir. Könntest du mir einen rat geben, was ich gegen das komische verhalten von Rex unternehmen könnte? Ich weiß mir nämlich wirklich keinen rat mehr...", sagte Klara zu ihrer Freundin Jana. Rex schaute Jana erwartungsvoll an.

Währenddessen trainierte Maik mit seinen Pokemon im wald. Blut war noch in seinem Zimmer und ruhte sich aus, um schnell wieder gesund zu werden.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 557

Montag, 18. Dezember 2006, 18:53

"Oh, hi Klara! Ich weiß auch nicht....ich würde dir Flamy ja übergeben aber ich glaube, du hast schon 6 Pokemon...." überlegte Jana. Währenddessen ließ sie Flamy aus dem Pokeball, die sofort zu Rex lief und mit ihm spielte.

"Sorry, dass ich gleich wieder abgehauen bin, aber irgendwie war mir das dort alles zu viel und zu laut, hier ist es doch schön, oder? Auch für die Pokmon ist das hier ein sehr schöner Ort."

Jana ließ ihre Pokemon wieder aus den Pokebällen, damit sie wieder spielen konnten doch sie waren noch immer halbwegs verschlafen. Darum flogen sie aus den Baum und schliefen dort wieder in einer Reihe ein. Ruby war inzwischen munter und beschnupperte Klara.

"Ich glaube, ich bleibe auf jeden Fall noch eine Weile hier!" sagte Jana und lehnte sich wieder an dem Baum an.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 558

Montag, 18. Dezember 2006, 19:02

"Nein, nicht übergeben... ich wollte nur wissen, ob du vielleicht weiß, ob ich sonst irgendetwas dagegen tun kann, dass Rex sich so verhält..", meinte klara zu jana. Dann streichelte sie Ruby am Kopf. Sie gab jedem pokemon einen Pokeriegel. "Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich auch gerne noch ein wenig bei dir bleiben...", sagte Klara. Rex lief währenddessen wieder zu flamy. Die beiden spielten fröhlich fangen. Rex sah sehr glücklich aus, wenn er bei flamy war. Klara überlegte, was sie dagegen tun könnte, dass Rex immer traurig war, wenn er nicht bei flamy war...

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 559

Montag, 18. Dezember 2006, 19:50

"Vielleicht sollte ich Flamy genau wie Ruby immer draußen lassen, meinst du das hilft?"
Jana bedankte sich noch für die Pokeriegel, Ruby aß ihren, doch doe Vogelpokemon schliefen noch und bemerkten den wundervollen Geruch (xD) des Pokeriegels gar nicht.
"Flamy und Rex sind ein richtiges süßes Pärchen, findest du das nicht auch, Klara?" Jana lächelte zu Klara, und dann beobachtete sie Flamy und Rex wie sie auf der großen Wiese herumtollten.

DerFluch

unregistriert

1 560

Dienstag, 19. Dezember 2006, 06:32

Als Brook der kampf zu langweiilig wurde schrieb er klara eine naricht:

hey na du wie gehts dir so .mir ist gerade langweilig wo bist du?würde mich freuen wenn du zurückschreibst
Brook
er schickte die naricht ab und wartete auf eine antwort

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 561

Dienstag, 19. Dezember 2006, 07:17

Janas Vogelpokemonreihe erwachte und sie bemerkten nun den vorzüglichen Pokeriegel, der einsam und verlassen vor ihrem Schnabel lag (xD). Und schon war er verschlungen wurden.
Danach flogen sie zu Ruby, um sie zum Spielen anzuregen. Jetzt tollten sie vier wieder vergnügt auf den Bäumen und auf den Wiesen herum.
Jana hörte plötzlich ein Piepen...
"Hey, Klara! Ich glaube das ist dein Pokecom!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 562

Dienstag, 19. Dezember 2006, 18:52

"Ja, finde ich auch!", meinte Klara zu jana. "Hast recht, dass ist der pokecom!"
Sie schaute auf ihren pokecom, den sie aus ihrer tasche geholt hatte. Brook hatte ihr geschrieben:

hey na du wie gehts dir so .mir ist gerade langweilig wo bist du?würde mich freuen wenn du zurückschreibst Brook

sie antwortete:

Hi, mir gehts gut. Ich bin gerade bei jana in der nähe des Pokemon Centers. Klara

Sie schickte die nachricht an brook ab, und legte den Pokecom wieder in ihre tasche. Dann wandte sie sich wieder an jana: "Ich denke, wenn flamy aus dem Pokeball ist, ist es okay für rex... ich hoffe, dass er sich jetzt wieder normal benimmt..."

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 563

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 16:38

Der Schicksalsbote und seine Pokemon standen still. ,,Dieser Kampf ist wie ich sagte eine Art Test, aber so wir ihr euch momentan verhaltet bin ich nicht sicher, ob ich die Zukunft Kantos in eure Hände legen kann. Ihr könnt mich nicht mit Nichtstun schlagen. Ein Doppelkampf erfordert zwei Pokemon, wie ihr bekanntlich wisst.'' Glutexo und Tauboga hielten sich bereit anzugreifen. Glutexo wich der Slamattacke aus und sprang dabei zur Seite.

Wenn hier niemand Anderes von den letzten beiden Übriggebliebenen kämpfen will kann jetzt wieder jemand ran, der schon mal war, sonst geht dieser Kampf ja nie zuende. Ich habe euch oft genug Gelegenheit gegeben euch in den Kampf einzumischen und euch mindestens zigmal gesagt, kämpft aber meine Geduld hat irgendwann ihr Ende. Also, jetzt sollen mal wieder die mitmachen, welche am Anfang schonmal dran waren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (21. Dezember 2006, 15:53)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 564

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 16:50

Nach einiger Zeit war Klara langweilig geworden, da ihr der Platz, wo sie war, zu "einsam und verlassen" erschien. Sie verabschiedete sich von Jana, und "sammelte" ihre Pokemon zurück in die Bälle ein. Dann ging sie wieder zu den anderen, die nicht weit weg waren. SIe sah, dass keira hilfe beim kampf brauchte. Sie sagte: "Keira, ich werde dir helfen." Dann ging sie zum Kampf, und überlegte kurz, welches Pokemon sie auswählen sollte. Schließlich entschied sie sich für Enton. Sie ließ es aus dem Pokeball. Enton ist ein Wasserpokemon, es hat bestimmt eine ganz gute chance gegen glutexo..., dachte sie sich. Enton schaute sie an. Es wartete auf einen befehl. "Enton, versuch es mit deiner Aquaknarre!", rief sie ihrem Enton zu. Enton startete die Aquaknarre attacke, während Rex am Rande des Kampfes stand, und dem Kampf zuschaute.

Articuno

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Beiträge: 31

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: RPG Legends

1 565

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 17:02

Jana beschloss nach einiger Zeit Klara nach zu gehen und sie sah, dass sie mit dem Schicksalsboten kämpfte...
"Hey, Klara! Ich werde mit dir kämpfen! Endlich kommt wieder spannung auf..."
Jana holte Schwalbini aus dem Pokeball, damit es kämpfen konnte.
"Okay, Tailya, Das könnten wir schaffen....diesmal werden wir nicht scheitern! Glutexo und Tauboga sind schon sehr geschwächt! Also los, Flieg hoch in die Luft dass Glutexo dir nichts antun kann, und setz Flügelschlag auf Tauboga ein!!!"
Schwalbini flog so schnell wie es konnte auf Tauboga zu....
/EDIT wah hab jetzt ganz vergessen dass Keira noch kämpft >_< Ich editier das nachher, sry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Articuno« (20. Dezember 2006, 17:03)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 566

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 17:06

@Anna: Lost Pikachu kämpft noch! Editier bitte... /edit: ok

Während Klara und Keira am Kämpfen waren, ging es Blut schon viel besser. Er aß ersteinmal etwas und ging den nach draussen zu den anderen. Dort schaute er dem Kampf zu. Auch Maik kam von seinem Training zurück, und ging zu den anderen. Er schaute zusammen mit blut dem kampf zu...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (20. Dezember 2006, 17:06)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 567

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 21:12

Haruka schaute immernoch den Kampf an. Insgeheim ärgerte sie sich darüber, dass Andy einfach den Kampf abgebrochen hatte, denn das hatte sichtbar bei dem Schicksalsboten einen schlechten Eindruck hinterlassen.
"Hey Klara pass auf. Das Glutexo ist unheimlich schnell und stark!", rief sie Klara zu.
Harukas Glumanda schien sehr kampflustig zu sein und Haruka musste grinsen:"Hey, vielleicht bekommen wir noch ne Chance und dann können wir zeigen was in uns steckt.
Dann steckte sie ihrem Pokèmon schon vorsichtshalber eine Beere zu.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 568

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 15:44

@knightx: Ok, ich werde dich mitziehen, wenn wir weitergehen, und du nichts dagegen hast.

Klara wartete ab, was der Schicksalsbote als nächstes tun würde. Sie hoffte, dass die Aquaknarre von Enton treffen würde. Enton machte sich bereit, um die Attacke gegen glutexo zu starten. Rex schaute immernoch gespannt dem Kampf zu.

Währenddessen sahen Blut und Maik dem Kampf auch zu.

DerFluch

unregistriert

1 569

Freitag, 22. Dezember 2006, 15:37

@psiana:ich mache dass mit knightx okay du musst schon zwei machen
Brook der dem Kampf zuschaute schrieb Teodor eine naricht:hey teo na wie gehst dir so hast lange nicht mehr von dir hören lassen wie wäre es mit einem kampf wenn nicht schreib trozdem zurück

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 570

Freitag, 22. Dezember 2006, 16:21

@Fluch: Ok, wenn knightx damit einverstanden ist.

Der Schicksalsbote schien sich seinen nächsten Zug im Kampf gründlich zu überlegen. Auch Keira überlegte noch. Klara wartete ab, und hoffte, dass der Kmapf bald weitergehen würde, damit sie und ihre Freunde gewinnen könnten. Rex schaute dem Kampf noch zu, während enton sich noch bereit machte...

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 571

Freitag, 22. Dezember 2006, 16:21

Andy,der immer noch daneben saß,und den kampfblöderweiße abgebrochen hatte(-.-),dachte wann gehts endlich weiter.

Ihm wurde Langweilig,denn der Kampf hang wohl etwas fest.(^^)
Deshalb ging ins PokeCenter,setzte sich an einen Tisch und grübelte so vor sich hin..."Hoffentlich kann ich auch noch einmal versuchen,gegen den Schcksalsboten zu Kämpfen."
Danach bestellte er Er ein Paar PokeRiegel und etwas zu Trinken.

Sry,das ich jetz nur Offtopic schreib,aber ich wollt mal wieder was von mir hörn lassn,das ihr nicht denkt,ich wär ausgestiegen,aber was soll man jetz schon außer offtopic schreiben,wenn die anderen kämpfen lol

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 572

Freitag, 22. Dezember 2006, 17:32

Mein Gott die sollen sich mal ein wenig ranhalten...

Clay wurde die Warterei langsam zu doof. Er saß jetzt shcon seit Stunden auf der Bank rum und der Kampf bewegte sich einfach nicht weiter. Die Kontrahenten waren scheinbar zu keinem Zug fähig.

"KEIRA!! KLARA!!! Jetzt zeigt dem Typ endlich mal aus was für einem Holz ihr geschnitzt seid! Der kann nicht einfach so einen nach dem anderen ausradieren! Jetzt macht ihn fertig!" Durch Clays Schlachtruf ist sogar Snowy aufgewacht. Sie funkelte kurz den Schicksalsboten an und grub danach ihr Gesicht wieder in Clays Arm um weiter zu schlafen. Ihr ging es nich sonderlich gut seit dem Kampf. Das Feuer hat ihr tüchtig zugesetzt.

Clay setzte sich wieder auf die gute alte Bank und starrte gebannt zum Kampffeld. Jedoch schaute er nicht dem Kampf zu...

Höhö Lost Pika mach ma weiter xD

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

1 573

Samstag, 23. Dezember 2006, 21:24

Ich bin wieder da und Psiana danke das du mich reingebaut hast

Maik sah mit Blut den Kampf an und dachte sich was das für ein komischer Typ, dieser Botschafter war. "Ich verstehe das alles nicht so arg, aber ich weiß das sein Tauboga und sein Glutexo sau stark sind", dachte sich Maik, der in seinem Arm sein Quapsel hatte, das ziemlich angespannt war. Hydropi und Phanpy waren in ihren Pokebällen und ruhten sich aus. Dann wante sich Maik von dem Kampf ab um sich Haruka vorzustellen. "Hallo ich bin maik ich hab deinen Kampf gesehen und muss schon sagen dein Sterdu ist stark", meinte Maik, doch da fiel im wieder der kampf ein und er sah ihn mit Quapsel weiterhin zu.

Und an alle Mods bei mir steht bis her alles wichtige im Sig..ach so ich hab halt noch den Sumpforden. Und an alle anderen: "Ich ziehe nicht mehr so schnell um, lol "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragonkid« (23. Dezember 2006, 21:24)


Fynn

Schüler

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Dahn

1 574

Sonntag, 24. Dezember 2006, 16:46

Haruka die bisher gedöst hatte, war durch Maiks frage wieder aufgewacht und antwortete:"Danke. Ich heisse Haruka und das sind Glumanda und Sterndu!"
Sterndu lag auf ihrem Rucksack, aber Glumanda starrte immernoch gebannt auf das Kampffeld, obwohl der Kampf schon eine ganze Weile still stand.
"Hast du noch Lust zu kämpfen, wenn du die Gelegenheit dazu hast? Dein Quapsel ist bestimmt auch recht stark!", fragte sie Maik.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 575

Sonntag, 24. Dezember 2006, 18:26

Keira hatte Clays Rufe gehört und errötete ein wenig. xd "Also gut", murmelte sie. "Glutexo und Tauboga sind wirklich stark ... was mache ich nur?" Sie sah zu Klara, doch sie wartete auch ab. Dann hatte sie eine Idee ... "Okay, Chu-Chu, benutz' deinen Donnerschock! Das müsste es vom Himmel holen!" Chu-Chu rannte sofort mit Affenzahn los und probierte einen Angriff.
Währenddessen wanderten Keiras Blicke auffällig oft in die Richtung der Bank ...

An alle hier gaaaaanz tolle Weihnachten :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. Dezember 2006, 17:53)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 576

Montag, 25. Dezember 2006, 16:57

Hoffentlich gewinnen die bald mal...

Ab und an beobachtete Clay den Kampf. Doch einen Großteil seiner Aufmerksamkeit viel Keira zu Teil. Sie hielt sich gut. Chu-Chu war ein starkes Pikachu und kein leichter Gegner für Tauboge. Der Elementvorteil war zwar nicht zu unterschätzen, doch das Pikachu hätte auch ohne diesen gewinnen können. Doch auf einmal schreckte Clay hoch. Snowy sprang von seinem Schoss auf und lief wie verrückt umher.

SCHNEPPKE SCHNEPPKE SCHNEPPKE!!!!

Trotz seiner Verletzungen feuerte es Klara und Keira an. "Hey Snowy. Du scheinst ja mal ein guter Chearleader zu sein! Tear kann das sicher auch gut!" Clay liess Tear aus seinem Superball heraus und dieses äffte Snowy direkt nach. Ein ziemlich lustiger Anblick. Wieder auf Keira fixiert blinzelte Clay dieser unauffällig zu.

Ja für die, dies noch nicht gecheckt: Da bahnt sich ne große Liebe an xD xD xD

Tarquin

Schüler

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Beiträge: 68

Geschlecht: Männlich

Wohnort: SchuhKarton

1 577

Montag, 25. Dezember 2006, 21:56

Zitat

Original von TheGreatMizuti
COLOR=red]Ja für die, dies noch nicht gecheckt: Da bahnt sich ne große Liebe an xD xD xD[/COLOR]


Na Endlich,das haben wir ja schon mal bei ICQ diskutiert lol

Andy kam wieder aus den Center,und sah das sich zwischen Clay schon wieder Keira an schaute.
Er lief zu CLay und Fragte:
"Na Clay,du schaust doch die ganze zeit Keira an,du findest sie süß nich?(xDDDD)"
Clay antwortete nicht,und Andy freute sich,das endlich mal was los war.
Dann verfolgte er weiter den kampf.

Sorry,aber das musste ich jetz mal schreiben lol
Warum ich eigentlich poste,ich kann in nächster zeit nich sooo oft on,ich versuch aber so oft wie möglich zu kommen.Nya,wenn ihr also weiter reist,wärs nett wenn jemand,Psi,Lost oda Mizuti vllt mich mitziehn würden,thx

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 578

Dienstag, 26. Dezember 2006, 17:58

Tauboga wurde von dem Donnerschock getroffen und rangelte einen Moment mit sich selbst, startete dann aber eine Tackleattacke, die Pikachu schließlich besiegte. Tauboga sah dank des Donnerschocks schon etwas fertiger aus, aber es war noch nicht bereit aufzugeben. Entons Aquaknarre streifte Glutexo am Schwanz und dieses ließ daraufhin eine Schlitzerattacke vom Stapel, die Enton am Kopf traf. Dieses fiel daraufhin zurück und landete nochmals auf dem Kopf. Es war stark angeschlagen, aber schien noch nicht besiegt.

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 579

Dienstag, 26. Dezember 2006, 18:05

Klara sah erschrocken, dass enton verletzt war. Sie rief: "Geht es dir gut, Enton?!" Enton war verletzt, aber war entschlossen es zu versuchen weiterzukämpfen. "Ok, Enton... Ich weiß, du KANNST es schaffen! Nocheinmal... Die Stärkste Aquaknarre, die du kannst, auf Glutexo! Und versuch den attacken auszuweichen... Ich weiß, dass das schwer für dich ist, aber bitte, versuch es, bitte...", meinte Klara zu ihrem Enton. Enton hörte die Worte von Klara genau, und strengte sicvh an. Es bereitete sich auf die Aquaknarre Attacke vor, während Klara hoffte, dass es treffen würde. Rex schaute immernoch gespannt zu. Er kaute auf einem Pokeriegel herum, den Klara ihm gegeben hatte.

So, jemand neues müsste kämpfen, ich bin für dragonkid, da er noch nicht gekämpft hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (26. Dezember 2006, 18:11)


Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

1 580

Dienstag, 26. Dezember 2006, 18:28

Danke

"Keira es tut mir Leid das dein Pikachu verloren hat, aber du hast toll gekämpft", sagte Maik, der jetzt kämpfen wollte, "So Klara ich helfe dir." Maik sprang in das Kampffeld und überlegte welches Pokemon er einsetzten solle. "Am liebsten würde ich Quapsel einsetzten, aber ich habe es erst vor kurzem gefangen und ich möchte nicht das es gleich so einem starken Trainer gegenübersteht, also nehme ich...", dachte Maik, der sich für Hydropi entschied, da es schon viele Kämpfe gewonnen hatte. "Los Hydropi", sagte er und sein Pokemon sprang aus dem Pokeball. Nun hieß es Enton und Hydropi vs. Tauboga und Glutexo. "Also dann fangen wir an, Aquaknarre gegen Tauboga"....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragonkid« (26. Dezember 2006, 18:32)


Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 581

Dienstag, 26. Dezember 2006, 18:34

Klara sagte noch zu Keira: "Mir tut es auch Leid, dass chu-chu verloren hat. Trotzdem hast du, wie maik schon sagte, ziemlich gut gekämpft." Dann wandte sie sich an maik, der gerade zum Kampf dazugekommen war: "Freut mich, dass du und dein Hydropi jetzt auch mitkämpfen. WIr werden es schon schaffen...Hoffe ich zumindest." Sie schaute sich die beiden Wasserpokemon an, die sich beide zur Aquaknarre attacke bereitmachten. Gespannt wartete sie ab, während Rex immernoch, auf einem Pokeriegel kauend, zuschaute.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 582

Dienstag, 26. Dezember 2006, 19:22

Glutexo wich der Aquaknarre aus und griff Hydropi mit einem Schlitzer an, da dieses sich auf Tauboga konzentrierte. Die Attacke traf Hydropi ziemlich hart, es schlidderte einige Meter am Boden entlang, fing sich aber wieder. Trotz der harten Attacke war es noch nicht besiegt. Tauboga wurde von der Aquaknarre getroffen, aber es machte ihm nicht viel aus. Mit einem Windstoß hielt es auf Enton zu und besiegte es schließlich.

Der Nächste ist dran.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Newport

1 583

Dienstag, 26. Dezember 2006, 19:34

Keira war von dem abrupten Ende des Kampfes völlig überrascht. "Na dann, Chu-Chu ...", murmelte sie und rief es zurück in den Pokeball. "Viel Glück, Klara und Maik!", sagte sie leise und lief dann plötzlich weg Richtung Pokemoncenter. Sie hatte Angst, dass Chu-Chu sich ernsthaft verletzt hatte ...
Im Center angekommen suchte sie Schwester Joy. Diese war an der Rezeption. "Schwester Joy!", meinte Keira mit erstickter Stimme und eine Träne kullerte ihr von der Wange. "Könnten Sie bitte mein Pikachu untersuchen, ob ihm etwas fehlt? Ich habe Angst, dass es ernsthaft verletzt ist!" "Natürlich", sagte Joy zuvorkommend und nahm den Ball, den Keira ihr reichte. "Die Untersuchung kann dauern ... warte doch solange im Wartezimmer oder vertreibe dir die Zeit anders." Keira nickte und ging nach draußen. "Hoffentlich wird Chu-Chu wieder gesund", dachte sie traurig und ging Richtung Bank, wo Clay saß.
Sofort wurde Keira rot. Es kribbelte überall bei ihr ^^, doch trotzdem setzte sie sich neben Clay und sein Snowy. "Mal sehen, was er sagt", dachte sie aufgeregt.

So, Mizu, mach was draus! :D

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 584

Dienstag, 26. Dezember 2006, 19:40

"NEin, Enton?!", rief Klara erschrocken, als sie ihr Enton da liegen sah. Sie lief sofort zu ihm und nahm es auf den Arm. "Du hast Gut gekämpft... Ich hoffe, dass die anderen es schaffen werden, den Schicksalsboten zu besiegen.", sagte sie zu ihm, und wandte sich noch an Maik: "Ich muss mit Enton ins Pokemon center... Tut mir echt Leid, viel Glück, ihr werdet es schon schaffen...", meinte sie, und lief in Richtung Pokemoncenter. Rex, der erst jetzt bemerkte, was los war, schnappte sich den Pokeriegel, und lief damit so schnell er konnte Klara hinterher in Richtung Pokemon Center. Nach einer Weile laufen hatten sie es endlich geschafft, und kamen am Center an. Klara rannte schnell zu Schwester Joy, und brachte ihr ihr ENton, das ziemlich verletzt aussah. Schwester Joy nahm es mit, und heilte es. Dann gab sie es Klara wieder. Sie gab ihr noch einen Trank, und meinte: "Hier, gib das deinem Enton, wenn es aufwacht. Es wird sich dann schneller erholen." Klara bedankte sich. Sie wollte wieder zu den anderen gehen, aber zuerst wollte sie ihrer Freundin Mia eine NAchricht mit dem Pokecom schreiben. Sie wühlte in ihrer Tasche und kramte den Pokecom heraus. Sie legte ENton solange, in eine Decke gewickelt, auf den Sessel im Pokemon Center. Dann tippte sie die Nachricht an Mia auf den Pokecom ein:

Hi, ich hoffe, ich störe nicht, aber ich wollte dir mitteilen, dass enton und ich leider im kampf verloren haben... Naja Enton hat sich aber ganz gut geschlagen. Ich denke, oder besser gesagt, hoffe, dass die anderen Aus der Gruppe es schaffen werden. Wollte dir das nur mitteilen. Grüß die anderen von mir. Du brauchst auf die Nachricht auch nicht zu antworten, wenn sie zu einem ungelegenen Zeitpunkt kommt. Klara

Sie schickte die Nachricht ab, und packte ihren Pokecom zurück in die Tasche. Dann nahm sie wieder Enton, dass immernoch müde war und schlief, auf den arm, und machte sich auf den weg zu den anderen. Rex folgte ihr, immernoch mit seinem Pokeriegel im Maul. BAld kam sie schließlich bei den anderen an. Sie setzte sich ins Gras, und beobachtete weiter den Kampf. Enton schlief noch. Rex kaute währenddessen wieder auf seinem Pokeriegel.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 585

Dienstag, 26. Dezember 2006, 21:42

"Sorry Keira. Jetzt bin ich wieder dran. Maik braucht Hilfe und da die anderen sich um ihre Pokemon kümmern müssen, muss ich wohl ran." Er stand auf und legte ihr Snowy in die Hand. "Pass bitte auf während wir ihm den Rewst geben." Er beugte sich runter und gab ihr ein Küsschen. Danach drehte er sich rum und griff nach einem Pokeball in seiner Tasche ganz ruhig ging er zum Feld. "So Herr Schicksalsbote. Ich werde jetzt zum zweiten Mal kämpfen. Und diesmal besiegen wir dich! Maik! Das schaffen wir!" Clay schlug mit Maik ein und warf seinen Pokeball aufs Kampffeld. "Kroko! Zeigen wir ihm was du drauf hast!"

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 586

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:05

Klara sa, wie Clay sein Karnimani in den Kampf schickte. Sie hoffte, dass er und Maik es diesmal endlich schaffen würden. "Ihr werdet das schon schaffen!", rief sie ihnen zu. Enton schlief immernoch, in seine decke gewickelt, auf klaras arm. Rex hatte inzwischen den Pokeriegel aufgefressen, und lief wieder zu Klara. Er schaute sie mit großen augen an, weil er noch einen Pokeriegel haben wollte. Klara gab wühlte in ihrer Tasche und nahm einen Pokeriegel raus. Sie gab ihn Rex. Freudig schien er "zu lächeln" und kaute gleich darauf herum. Klara beobachtete weitr das Kampfgeschehen.

Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

1 587

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:17

"Es tut mir Leid für dein Enton, Klara. Ich werde die rächen", meinte Maik und freute sich das in nun Clay half, "Oh Karnimani. Clay ich hoffe für dich es ist stärker seit unserem letzten Kampf geworden, aber das spielt nun keine Rolle hauptsache wir kämpfen mit Team-Work." Maik sah sein Hydropi an das schon etwas von der Schlitzerattacke angeschlagen war. "Hydropi, los AADB", befahl Maik. AADB stand für "Aquaknarre auf den Boden". Dies war ein Trick den sie schon in vielen Kämpfen einsetzte. Hydropi schoss eine Aquaknarre auf den Boden um durch den Druck der Attacke sich in die Luft befördern zu konnen, dann als es eine endsprächende Höhe erreichte hörte es mit Aquaknarre auf und schoss diese dann gleich wieder aus der Luft auf Glutexo. "Na so kriegst du mich mit deiner Schlitzerattacke nicht", meinte Maik und der Wasserstrahl schoss weiterhin auf Glutexo...

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 588

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:40

Klara sah erstaunt, wie Maik's Hydropi seine Aquaknarre auf den Boden abfeuerte, und somit in die Luft befördert wurde. Sie hoffte, dass diese originelle Taktik im Kampf nützlich wäre. Hydropi war gut trainiert, und ein Wasserpokemon, was ihm gegen Glutexo sicherlich einen Vorteil verschaffen würde. Auch Karnimani war sicher im Kampf gegen Glutexo nicht schlecht. Klara schaute weiter gespannt zu. Von den Geräuschen des Kampfes war schließlich auch Enton wach geworden. Es schaute sich müde um, und rieb sich seinen Kopf. "Na, Enton, geht es dir ein bisschen besser?", fragte Klara ihr Pokemon, das sie darauf hin nur mit merkwürdigem Blick anschaute, da es noch müde war. Rex bemerkte überhauptnicht, dass Enton wach war. Er kaute nur weiter auf dem Pokeriegel herum. Klara fiel wieder ein, dass Schwester Joy ihr den Trank für Enton mitgegeben hatte. Sie nahm ihn aus ihrer Tasche, und gab ihn Enton. Dieses Trank den Trank aus, und fühlte sich gleich darauf schon etwas besser. Sie verfolgten weiter gespannt den Kampf.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 589

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:46

"Sehr gut Maik! Lass ihn uns von zwei Seiten attakieren! Kroko auch du Aquaknarre auf Glutexo! Aber behalte dieses Tauboga im Auge! Weich aus wenn es sein muss! Maik macht das auch alleine!! Aber jetzt halte drauf! AQUAKNARRE!"

Aus Krokos Mund schoss eine nicht zu verachrtende Fontäne mit einer riesen Geschwindigkeit auf Glutexo zu. Die beiden Strahle vereinigten sich kurz vor Maiks und clays gegner.

Der muss sitzen.

Scorch

RPG-Co-Spielleiter

Registrierungsdatum: 24. September 2006

Beiträge: 491

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Depths of Djahannam

1 590

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:56

Glutexo sah sich nun zwei Aquaknarren gegenüber, jedoch wusste es genau was zu tun war und rannte erneut voraus, es startete eine weitere Schlitzerattacke gegen das Hydropi, welches es mit einer Aquaknarre angriff. Glutexo sprang in die Luft wich der ersten Aquaknarre aus erwischte Hydropi danach mit einem Schlitzer und besiegte es. Jedoch schoss im nächsten Moment eine weitere Aquaknarre auf es zu, der es nicht mehr ausweichen konnte und die es stark schwächte. Glutexo wurde stark geschwächt, aber es war noch lange nicht besiegt. Tauboga attackierte das Karnimani mit einem Windstoß und wirbelte es einmal durch die Luft. Es landete jedoch wieder auf den Füßen, dennoch hatte die Attacke einigen Schaden bei dem Karnimani angerichtet. Glutexo und Tauboga standen nun nebeneinander und der Schicksalsbote lächelte. ,,Ihr habt euch sehr weiterentwickelt, im Gegensatz zum Anfang des Kampfes. Ich denke eure Fähigkeiten reichen aus um euch etwas Wichtiges anzuvertrauen. Meine Pokemon halten weitere Attacken dieser Stärke nicht mehr lange aus. Daher werde ich den Kampf beenden.''

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scorch« (26. Dezember 2006, 23:02)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

1 591

Dienstag, 26. Dezember 2006, 23:04

"Ähm... Willst du jetzt damit sagen, dass der Kampf zuende ist? Das ist ein Scherz oder? Na gut. Karnimani komm zurück." Clay nahm seinen Pokeball und rief sein Pokemon hinein. "Na dann schiess mal los: Was willst du uns mitteilen? Und was mich noch intressieren würde:" Clays finstere, verhärtete Mine lockerte sich und verhärtete sich wieder. Diesmal jedoch in ein Grinsen. "Sind wir gut genug für dich?" WÄhrend des gesamten Kampfes hatte clay, die ganze Zeit immer wieder zu Keira hinüber geschielt. Da schien sich was anzubahnen xD

Psiana

Profi

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Beiträge: 937

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kassel

1 592

Dienstag, 26. Dezember 2006, 23:07

Klara sah, dass das Hydropi von Maik besiegt war. Trotzdem hatten ihre freunde es geschafft, und der Kampf war beendet. Klara hörte die Worte des Schicksalsboten, und lief interressiert näher, um zu hören, was er sagte. "ALso, was hast du uns mitzuteilen?", fragte sie neugierig, und etwas stolz, da sie und die anderen es geschafft hatten. Rex hatte inzwischen auch endlich mitbekommen, was los war. Er legte den Pokeriegel ins Gras und folgte Klara, die Enton noch auf dem Arm hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psiana« (26. Dezember 2006, 23:10)


Dragonkid

Schüler

Registrierungsdatum: 12. August 2006

Beiträge: 170

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

1 593

Dienstag, 26. Dezember 2006, 23:10

"Oh nein", sagte Maik und nahm sein Hydropi auf den Arm. "Was der kampf ist zu ende, aber...aber ich verstehe den Sinn der ganzen Aktion nicht, los rede", befahl Maik, der wütend geworden war. Seit seiner Abreise aus Bad Lavastadt hatte sich sein Charakter von einem schüchternem Jungen völig geändert. Er starte diesen Botschafter finster an, doch Maik hatte eine Ungewissheit in seinem Gesichtsausdruck und er beruhigte sich etwas, doch wartete weiterhin auf die Antwort des Botschafters.

Ashley

Schüler

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Beiträge: 94