Mittwoch, 25. Juni 2008, 06:10 UTC+2

Angemeldet als Impergator.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

601

Donnerstag, 26. Juli 2007, 15:09

Riley, dessen Gesicht immernoch voll Staub und Sand war, kam gemütlich ins Colloseum geschlendert, schaute sich um und sah zu seiner Linken das Pokemoncenter. Ein paar seiner Freunde waren schon dort. Schnell lief der Junge an den Schalter von Schwester Joy und liess seine Pokemon bei ihr. unny schaute ihn ein wenig traurig an. Sie war nicht gerne von ihrem Trainer getrennt. Riley lächelte, tätschelte die Blätter auf ihrem Kopf und sagte: Zieh keine solche Schnute! Ich gehe duschen und Schwester Joy schaut, b mit dir alles in Ordnung ist. Ich hole dich gleich wieder ab! Widerwillig schaute das kleine Myrapla Schwester Joy an und sprang im nächsten Moment vom Tresen in die Arme der Krankenschwester. Lachend drehte Riley sich um und ging in Richtung der Waschräume. Er legte seine Sachen ab, wusch sich schnell und holte nachdem er sich abgetrocknet und angezogen hatte seine 3 Pokemon wieder ab. Sprakle, sein Elekid, und Sunny mussten in ihre Pokebälle. Nur Vio durfte es sich auf dem Kopf seines Trainers bequem machen. Mit noch nassen Haaren lief Riley zu Kronos und sagte lächelnd: Na auch schon geduscht? Sollen wir uns was zu essen suchen? Ich bin am Verhungern...

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

602

Donnerstag, 26. Juli 2007, 15:33

Auf jeden Fall, mein Magen ist lauter als ein wütendes Despotar! Komm lass uns gehen nebenbei können wir uns ja auch umhören und etwas über das Machomei in Erfahrung bringen. Kommt noch wer mit?
Kronos blickte freundlich in die Runde und wartete.

Evil's Regenerator

unregistriert

603

Donnerstag, 26. Juli 2007, 15:44

"Hey Jungs, jetzt wartet doch mal. Ich bin noch nicht mal fertig mit duschen und die anderen sicherlich auch noch nicht. Nur keine Eile." Sinah war recht aufgebracht, da sie sich gerade ihre Haare einschäumte und das eigentlich in Ruhe tun wollte. Nach etwa zehn minuten kam sie mit einem handtuch um ihren körper gewickelt aus der Dusche und zog sich in der Umkleidekabine um. Mit frischen Sachen und duftenden langen, schwarzen Haaren trat sie aus der Umkleide und sah die Jungs an. "So, ich wäre dafür, wenn wir uns draußen hinsetzen und auf die anderen warten. Vor dem Colosseum können unsere Pokemon noch etwas spielen." Sinah ging voraus, und winkte Schwester Joy zum Abschied. Dann meinte sie noch kurz zu den anderen: "Wir warten draußen auf euch ok?" Mit diesen Worten verließ sie das Colosseum und trat hinaus. Die frische Luft empfing sie und kleine Sonnenstrahlen kitzelten ihre Nase, sodass Sinah niesen musste. Sie kramte in ihrer Tasche herum und warf ihre Pokebälle in die Luft. Heraus kamen ponita, Vulpix, Knacklion und Karnimani, die sogleich anfingen miteinander zu spielen. Vulpix kletterte vergnügt auf ponitas Rücken. "Da haben sich ja zwei Feuerpokemon gefunden.", meinte Sinah und musste unwillkürlich schmunzeln.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

604

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:03

Auch Anne und Blue gaben ihre Pokemon in Schwester Joys Obhut. "So, dann lass uns auch mal duschen gehn.", meinte Anne und beide liefen zu den Duschen.

Nach einiger Zeit waren auch die beiden fertig und holten, ebenfalls sauber und frisch riechen, ihre Pokemon von der Krankenschwester wieder ab. "Euren Pokemon geht es wieder blendent.", sagte sie froehlich und ueberreichte die Pokemon.
"Vielen Dank", bekam sie von den beiden als Antwort.

Als auch die beiden draußen waren, ließen sie, wie Sinah, ihre Pokemon aus den Baellen. Da Blue staendig das Gefuehl hatte, dass er nicht genug mit seinen Pokemon tut, spielte er etwas mit ihnen. "Hey, lasst uns doch etwas fuer Wettberbe ueben, vielleicht koennen wir ja auch irgendwann mal an einem teilnehmen.", schlug Blue seinen Pokemon strahlen vor und sie waren von der Idee begeistert.
Und so uebten sie, ihre Attacken schoener einzusetzen, jedoch brauchten sie noch viel Uebung, Blue jedoch auch.

Anne dagegen machte es sich mit ihren Pokemon auf einer Band gemuetlich und kraulte sie Gedanken verunken. Zurzeit hatte sie einfach zu viele Gedanken, zB wegen dem Machomei. "Hoffentlich sind die anderen bald fertig, ich will endlich diesem armen Pokemon helfen.", sagte sie leise zu ihren Pokemon und nahm einen großen Schluck Wasser, aus ihrer frisch gefuellten Wasserflasche.

Shinji

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mainz

605

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:04

5 minuten nach Sinah kam Shinji aus der Dusche, er schmunzelte übers ganze Gesicht, und wedelte mit seinem Haar hinundher wie ein Hund. Ach heerrrliich, ich hab lange nicht mehr so lange und so warm geduscht haach^^, danach zu er seine nassen und leicht mitgenommenen Klamotten wieder an.Die trocknen wieder sagte er fröhlich, oopps meine Pokemon sollte ich auch mal wieder abholen er ging zum Tresen und holte beide wieder ab. Sie sprangen ihn so fröhlich an das er auf den boden viel und vor lachen und Glück nicht mehr aufstehen konnte. Er knuddelte beide richtig durch und auch das kleine schiggi kam hinzu.

Exkalipoor

unregistriert

606

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:23

Mir ist momentan nicht ganz soo nach RPGlen. Ändert sich hoffentlich^^"

Auch Nils war endlich mit dem Duschen fertig. Er hatte vorher höflich den anderen den Vortritt gelassen, auch wenn er dann eben etwas länger brauchte. Aber danach fühlte er sich wieder völlig fit und in seinen neuen Klamotten wie neu geboren.
Dannach holte er noch seine geheilten Pokemon bei Schwester Joy ab, ehe er wieder zu den anderen stieß.
"Tut mir Leid wenn es zu lange gedauert, wir sollten ja jetzt ohnehin besser nach den Machomei suchen. Weiß einer von euch schon wie wir anfangen, habt ihr das schon besprochen?"
Schade, dass wir uns nach den langen Marsch um ein Pokemon kümmern müssen, würde lieber etwas relaxen, aber dafür ist gerade die falsche Zeit.

Evil's Regenerator

unregistriert

607

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:30

Sinah schaute Shinji an. "Freut mich, dass du dich wieder besser fühlst. Ich glaube, du wirst dich in unserer Gruppe sehr wohl fühlen." Sinahs pokemon spielten noch miteinander. Es tat ihnen gut, denn Sinah hatte ihre Pokemon schon auf den harten Kampf mit Machomei vorbereitet.
Nils hatte eine berechtigte Frage gestellt. Sinah überlegte kurz, bevor sie antwortete. "Hm ich denke, es wäre sinnvoll, wenn wir als erstes zur Polizeistation gehen und den Polizeichef befragen, oder was meint ihr? Dort ist das Machomei schließlich entwendet worden."
Sinah orientierte sich kurz. Die Polizeistation war am Stadteingang von Pyritus.
"Lasst uns noch kurz etwas von unserem Proviant essen. Wir wissen nicht, wann wir wieder Zeit dazu haben." Sinah packte ihr Essen aus und biss genüsslich in ein Stück Salamibrot. Ihren Pokemon gab sie ihre letzten Pokeriegel. Sie musste erst wieder Pokefutter kaufen. Die letzte ration hatte sie bei der Oase aufgebraucht.

Necromancer

Schüler

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 121

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

608

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:50

Pete fühlte sich nach der Dusche frisch und war etwas fröhlicher. Er gesellte sich zu dem Rest der Gruppe und hörte stumm den laufenden Gesprächen zu. Als er Sinahs Vorschlag hörte, etwas zu essen, merkte er erst, wie hungrig er war. Er öffnete seinen Rucksack, packte eine Mineralwasserflasche und ein Toastbrot aus und biss in dieses. Außerdem ließ Pete seine Pokémon aus den Pokébällen 'raus und gab ihnen etwas Pokéfutter.

Evil's Regenerator

unregistriert

609

Donnerstag, 26. Juli 2007, 19:57

Nachdem Sinah ihr Brot verspeist hatte, packte sie alles weg und rief auch alle pokemon zurück. Die Pokebälle verstaute sie ebenfalls und stand dann auf. "So, ich wäre dafür, wenn wir mal zur Polizeistation aufbrechen. Hier auf den Straßen von Pyritus treibt sich ja momentan kaum einer rum. Sie scheinen alle Angst vor dem Machomei zu haben. Falls man uns in der Polizeistation nicht weiterhelfen kann, dann gehen wir mal zum Oberhaupt dieser Stadt, ok? Ich glaube, er heißt Grand oder so. Kennt ihr ihn?" Sinah war mittlerweile aufgestanden und klopfte sich den Staub von ihren Beinen. Der Boden war knochentrocken. Scheinbar hatte es schon eine ganze Weile nicht mehr geregnet.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

610

Donnerstag, 26. Juli 2007, 20:16

Auch Anne und Blue hatten ihre Pokemon zurueckgerufen, außer Roxas und Darki. "Okay, dann wollen wir mal los und nein, ich kenne Grand leider nicht.", sagte Anne und trat zu Sinah.
"Ich leider auch nicht.", sagte Blue mit einem entschuldigenden Blick und trat ebenfalls zu den beiden.
'Oh man, hoffentlich ist das alles nicht zu spaet, ich mach mir richtig Sorgen um das Machomei', dachte Anne traurig, doch ihr Blick verriet nichts von ihren Gedanken.

Shinji

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mainz

611

Donnerstag, 26. Juli 2007, 20:47

Ok Sinah, ich werde dich zur Polizeistation begleiten und mich dort ein wenig umhören was diese kaupputenen Häuser betrifft er lächelte.
Nocheinmal bröselte er sich ein klitze kleines Stück von seinem Leib Brot ab, und teilte es mit seinen Pokemon. Er sprach ihnen allen außerdem nochmal Mut zu , und rief sie zurück in dei Pokebälle.
Danach wandte er sich zu den anderen Also wir gehen kommt noch wer mit?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shinji« (26. Juli 2007, 20:47)


Myrrh

unregistriert

612

Freitag, 27. Juli 2007, 19:43

idee wie ich wieder reinkomme xD

Kevin der unglaublich müde war sitzt an's Hotel gelehnt und schläft mit Evoli eine Runde.
-.- zZzZz *schnarch*

Evil's Regenerator

unregistriert

613

Freitag, 27. Juli 2007, 21:17

Myrrh, sorry aber ich hab dir jetzt erklärt wo wir sind und du hattest die Möglichkeit es in der Storyübersicht nachzulesen. Unterlasse bitte in Zukunft solch qualitativ wertlose Beiträge wie dein letzter. Das führt keineswegs die Story weiter, im Gegenteil, es behindert sie. Warum schreibst du sowas, wenn wir gerade zur polizeistation aufbrechen wollen?

Sinah ging langsam los. Sie schaute die anderen an, die ebenfalls ihre Sachen zusammenpackten und sich abmarschbrereit machten. Ihre Pokemon hatte sie vorerst in ihren Bälle zurückgerufen, da sie ihre Kräfte nicht verschwenden sollten. Der Kampf gegen Machomei würde sicherlich hart werden.
Sinah marschierte über den Duellplatz, auf dem vereinzelt Trainer standen. Bevor sie um die Häuserecke biegen wollte, machte sie vor dem Markt Halt. Sie winkte den anderen kurz zu und verschwand im Pokemarkt. Dort kaufte sie sich ein paar Tränke und Statusheiler und verließ danach wieder den markt, um auf die anderen zu warten.

Myrrh

unregistriert

614

Freitag, 27. Juli 2007, 21:39

@ alisha: hast ja racht ich komm mit euren rpgs nur nicht klar >.< ich kenns anders ich bins anders gewohnt und ich steig hier nich durch ich glaub ich lass es besser ich lösch den beitrag wenn ich soll >.<

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

615

Samstag, 28. Juli 2007, 00:22

Auch Anne und Blue liefen schnell in den Pokeladen um sich Nachschub zu holen. Als auch sie ihre Sachen gekauft hatten, gingen sie zu Sinah um auch auf die anderen zu warten. Bald wuerden sie dann in der Polizei-Station sein und wenn sie erstmal Machomei gefunden haben, dann geht das Abenteuer erst richtig los.

Shinji

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mainz

616

Samstag, 28. Juli 2007, 11:26

Als Shinji bei der Polizeistation angekommen war, schaute er sich erstmal ganz genau um. Er guckte in jeden dunklen Winkel, in jedes Astloch, als ob er sich beobachtet fühle. Dann sagte Shinji Also auf Sinah wir gehen rein, Shinji betrat leise den Raum, und schloss sanft die Tür. Es war ein kleiner, runtergekommener Raum, obgleich er auch sehr gemütlich aussah, schaute Shinji sich abermals um. Er machte ein paar schritte und horchte diesen Nach. Der Boden knarrte,und quitschte bei jeden Schritt. Zwei Fenster waren geöffnet, und der Wind bließ tüchtig hinein. Hinnter einem der fünf Schriebtische saß ein etwas älterer Mann (Offtopic...is Mann ok? oder doch lieber diese Polizistin ? ich kanns ja dann noch reineditieren), seine Mütze hatte er tief ins Gesicht gezogen, und Beide Beine waren hoch auf dem Tisch gelegt. Der Mann erhob sich und kam auf Shinji zu...er sagte ,,was willst du denn hier mein kleiner he?", shinji machte einen Schritt zurück, um ihn besser Mustern zu können. h bzw. Wir wollten wegen den kapiuttenen Häusern nachfragen, die hier in der Nachbarschaft stehen, was ist hier passiert? könne sie uns den Vorgang genaustens schildern bitte?

/Offtopic hoffe es ist ok wie ich den Raum geschildertb habe xp

Evil's Regenerator

unregistriert

617

Samstag, 28. Juli 2007, 11:45

Ist ok, aber steuer doch bitte NPCs wie den polizeichef nicht. ^^ Ist Sache von Gruppen- und Spielleitern ^^

Der Mann stand auf. Er schien offenbar ein kleines Nickerchen gehalten zu haben. Der Raum sah in gewisser Weise antik aus. Der große Schreibtisch aus Ebenholz wirkte imposant und passte so garnicht zum schäbigen Bild der Stadt.
"Willkommen in Pyritus. Leider sind wir momentan mit dem Wiederaufbau der Stadt beschäftigt. Dieses Machomei..." Der polizeichef unterbrach sich kurz und räusperte. "Dieses Machomei hat die halbe Stadt in seiner Wut zerstört. Es wurde aus dem Gefängnis befreit und scheint sich nun irgendwo verschanzt zu haben." Der Polizist musterte die Gruppe misstrauisch. "Was wisst ihr über dieses Machomei? Was habt ihr damit zu tun?"

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

618

Dienstag, 31. Juli 2007, 13:24

Yvonne starrte unentwegt die Einrichtung des Gebäudes an. Sie wusste nicht was sie dazu sagen sollte. Sie warf freundliche Blicke auf den Polizeichef in der Hoffnung er würde etwas anderes Fragen. Der Mann ist mir irgenwie unsymphatisch... Ich halte mich lieber in einer solchen Situation zurück... Waumpel, das auf ihrer Schulter saß guckte sie fragwürdig an aber Yvonne nahm es nur in den Arm. "Sollen wir es ihm sagen?" fragte sie flüchtig die Gruppe, sodass der Polizeichef es nicht hörte...

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

619

Mittwoch, 1. August 2007, 16:08

Auch Kronos hatte sich inzwischen mit verschiedenen Gegenständen versorgt.
Sein Geweiher kam von selbst aus seinem Pokeball und setzte sich auf Kronos Schulter.
Ich bin mir nicht sicher, können wir dem trauen? Es wäre unvorsichtig ihm alles zu erzählen. Ich würde sagen beschränken wir uns auf das wichtigste.
Geweih!
Damit besiegelte Geweiher den Satz seines Trainers.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

620

Mittwoch, 1. August 2007, 16:15

Shadow die sich bis jetzt eher im Hintergrund hielt streichelte ihr Fiffyen und sagte schließlich auch etwas.
"Ich bin auch dafür das wir ihm nur das wichtigste sagen man weiss ja nie.Wer sagt es ihm?"
Sagte Shadow leise zur Gruppe damit der Polizist nichts hörte.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

621

Donnerstag, 2. August 2007, 12:41

Auch Blue und Anne hatten das Büro des Polizei-Chefs betreten. Von der Einrichtung waren sie zwar verwundert, doch waren sie daran jetzt weniger interessiert, denn jetzt ging es nur um das Machomein.
Als sie gefragt wurden, was sie damit zu tun haetten und wissen, sprach Blue kurz. "Ich glaube du solltest für uns sprechen Sinah."
Damit traten Anne und Blue ein Stueck zurueck, sodass Sinah gut mit ihm reden konnte.

Ich zieh Plusle noch so bis zum 4ten mit, damit ihr bescheid wisst. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shigeru« (2. August 2007, 12:43)


Evil's Regenerator

unregistriert

622

Freitag, 3. August 2007, 19:47

Sinah trat vor und strich sich über ihr Kinn. "Wie soll ich nur anfangen...?"
Sie räusperte sich kurz und fing dann an zu erzählen: "Nun gut, wir haben von Professor Klein über das Machomei erfahren, das hier sein Unwesen treibt. Es soll ja auch ein Crypto-Pokemon sein. Wir haben in der Wüste schonmal ein Crypto-Pokemon gefangen und der Professor hat uns aufgetragen, hier nach dem Rechten zu schauen."
Sinah atmete tief die modrige Luft ein. Dann schaute sie in die listigen Augen des Polizeichefs. Dieser schien heftig angestrengt nachzudenken. Nach einer kurzen Phase der Stille ergriff er das Wort. "Nun gut, ich vertraue euch. Ihr wollt uns also helfen? Dann würde ich vorschlagen, sucht das Machomei und fangt es ein. Wo es genau ist, kann ich euch nicht sagen. Die Bewohner vermuten, dass es sich in die Höhle ganz in der Nähe vom Sender ONBS verschanzt hat. Sicher ist das aber auch nicht. Befragt doch einfach mal die Bürger und handelt nach eurem Instinkt."
Sinah nickte den anderen zu und fragte in die Runde: "Seid ihr bereit dazu? Wollen wir es angehen?"

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

623

Freitag, 3. August 2007, 20:44

o.O endlich gehts weiter

Kronos nickte und ging zur Tür hinaus.
Ich würde sagen wir machen uns direkt auf zum Sender oder? Wir haben schon genug Zeit vertrödelt.
Geweiher sprang auf den Boden und setzte einen angriffslustigen Blick auf.
Haha, das wird lustig!
Auch Kronos Miene wurde angriffslustig, er konnte es kaum mehr erwarten Machomei zu fangen.


edit: @unter mir seit wann kann man grinsen hören xDDD? willkommen in orre viel spass

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (3. August 2007, 22:26)


~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

624

Freitag, 3. August 2007, 22:18

Doch ehe jemand anderer aus der Gruppe agieren konnte, war auch schon ein zynischen Grinsen zu hören. Zu wem dies wohl gehören mag, fragte man sich nun sicher. Es gehörte zu dem kleinen Geist Pokémon, welches den Namen Shuppet trug. Da Geister Pokémon sich unsichtbar machen konnten, war von dem kleinen Wesen keine Spur. Nur sein Kichern war zu vernehmen. Es dauerte nicht lange, da hatte auch Shuppet die Gruppe wahrgenommen. Langsam schlich es sich an sie heran und schwebte langsam zu Sinah. Natürlich war Shuppet auch weiterhin unsichtbar, so das keiner sie sehen konnte. Nach einem Weilchen jedoch fing das Shuppet wieder an zu kichern. Doch ehe die Gruppe überhaupt etwas unternehmen konnte, düste auch schon ein junger Mann, mit schwarz-violetten Haaren herbei und nun wurde auch das Geister Pokémon sichtbar. "Entschuldigt die Störung durch mein Shuppet. Soll nicht nochmal vorkommen..." meinte Zane nur schnell und gab dem Shuppet das Zeichen, dasses zu ihm kommen soll, was es dann auch tat. In einen Pokéball wurde es jedoch nicht zurückgerufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »~RaVen~« (3. August 2007, 22:20)


Evil's Regenerator

unregistriert

625

Freitag, 3. August 2007, 22:25

Sinah nahm das Kichern wahr. Sie konnte es nur nicht genau zuordnen.
Sie ahnte nur schon, dass es ein Geistpokemon war. Sie kannte ja schließlich die Angewohnheiten dieser pokespezies, da sie selbst einmal lange Zeit ein Nebulak besaß. Die Gruppe war inzwischen aus dem polizeirevier geschritten. Dann sah Sinah einen Jungen, der recht dunkel gekleidet war. "Olala was haben wir denn hier? Hallo, dein Shuppet wollte uns scheinbar erschrecken. Ich bin Sinah und wie heißt du?" Interessiert schaute sie den jungen Trainer an.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

626

Freitag, 3. August 2007, 22:34

Mit einem breiten Grinsen auf den Backen schwebte sein Shuppet über Zane's Kopf und zog an seinen Haaren, was ihm natürlich nicht gefiel und er nur ein wenig genervt das Gesicht verzog. Kann es nicht einmal stillsitzen?... dachte sich Zane und spielte ein wenig an seinem Nietenarmband. Nachdem er sich von seinem Geister Pokémon abgewendet hatte, richtete er sein Augenmerk auf Sinah und antwortete ihr. "Mein Name ist Zane Raven. Freut mich deine Bekanntschaft zu machen, Sinah. Und die ganzen anderen... Sind das deine Freunde? Was macht ihr denn hier?" fragte er ein wenig zögerlich, ehe er Shuppet einen Blick zuwarf, welcher signalisieren sollte, dass es sich benehmen soll. Dies geschah dann auch wie im Handumdrehen und er wartete auf Sinah's Antwort, welche anscheinend Zane's Interesse geweckt hatte.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

627

Samstag, 4. August 2007, 10:51

"Hey Zane, ich bin Blue und das ist Anne, und ja, wir sind Freunde von Sinah. Wir sind auf der Suche nach dem Machomei, weißt du vielleicht, wo genau es sich versteckt? Der Herr hier meint naemlich, dass es in einer Hoehle nahe des Senders ONBS ist, aber er ist sich leider nicht sicher. Und wenn wir zu lange brauchen, wer weiß was in der Zeit noch geschehen kann." legte Blue los.
Ich hoffe, ich hab nicht zuviel ausgeplaudert. dachte er dann etwas erschrocken, doch war ihm das jetzt egal.
Auch Anne war besorgt wegen des Machomeis und wartete ungeduldig auf die Weiterreise.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

628

Samstag, 4. August 2007, 17:30

Zane nickte Blue und Anne freundlich zu, während er im nächsten Moment auch schon seine Stimme erhob. "Die Höhle neben dem ONBS Sender? Ich weiss nichts Genaues über ein Machomei, ich weiss nur, dass in der besagten Höhle viele Kampf Pokémon leben, so das die Chance hoch ist, dort das gesuchte Machomei zu finden..." Während sich Zane seinen Mantel zurechtzupfte, schwebte sein Shuppet weiterhin fröhlich über seinem Kopf. Doch nach einem Weilchen bewegten sich Zane's Lippen wieder. "Ich habe schon öfters mit Shuppet dort trainert... Wie wäre es, wenn ich euch begleite?" kam zögerlich aus seinem Mund. Die Frage kam vielleicht ein bisschen plötzlich, aber so konnte er immerhin Anschluss in Orre finden...

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

629

Samstag, 4. August 2007, 20:17

Klar kannst du uns begleiten, ich zumindest hätte nichts dagegen.
Und schon kam sein Sengo heraus und begrüßte den neuen, Geweiher tat es ihm gleich.
Nur Elekid und Magby wollten mal wieder nicht.
Ich habe das Gefühl ich entfremde mich immer mehr von ihnen, wahrscheinlich wollen sie lieber bei ihrer Familie sein.
In Gedanken versunken merkte Kronos garnicht, dass Geweiher versuchte Shuppet zu fangen und Sengo wiederum versuchte, Geweiher zu fangen.

Exkalipoor

unregistriert

630

Samstag, 4. August 2007, 21:44

Nils hatte sich bei den aufschlussreichen Gespräch mit den Polizeichef lieber zurückgehalten, sich aber jedes Wort eingeprägt. In einer Höhle also, ja, da würde sich ein Kampfpokemon durchaus oft aufhalten wollen
Als sie dann fertig udn aufbruchbereit waren, wandte er sich zuerst an den Unbekannten names Zane.
"Wäre prima wenn du uns begleiten würdest, wir werden wohl jede Hilfe gebrauchen können," stimmte Nils Kronos zu.
"Auf jeden Fall sollten wir jetzt los, wir wissen ja wo wir hinmüssen." Nils wünschte den Polizeichef noch einen schönen Tag und ging schon zum Ausgang des Polizeigebäudes. Dann fiel ihn ein dass er etwas vergessen hatte und wandte sich an die anderen.
"Das heißt, ein paar von euch wissen doch wo genau die Höhle liegt oder? Ich nämlich nicht." Fragend blickte er die Gruppe und vor allem Sinah an, die sich hier ja halbwegs auskannte. Aber Zane wusste eventuell auch über die Höhle bescheid, sosnt konnte er ja nicht über ihre Einwohner berichten.

Ren-Chan

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2006

Beiträge: 64

Geschlecht: Weiblich

631

Sonntag, 5. August 2007, 13:09

Anne war auch lieber ruhig gewesen und hatte Blue reden lassen, als sie die neue Trainer getroffen hatten. Darki freute sich offenbar sehr über den Zuwachs, denn es sprang freudig um Zane herum. "Tut mir echt Leid. Darki ist immer so frech." Entschuldigend lächelte Anne der Trainer zu.
Dann wandte sie sich an Nils: "Nein, ich hab leider auch keine Ahnung wo die Höhle ist, aber vielleicht könnten wir jemanden fragen. Hier laufen ja ein paar Leute rum, vielleicht wissen die das." Fragend schaute sie die anderen an. Ich sprech bestimmt keinen an... das trau ich mir echt nicht...

So danke Marci fürs mitziehen ^^ *knuff*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ren-Chan« (5. August 2007, 13:20)


Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

632

Sonntag, 5. August 2007, 13:26

Riley, der nach einem ausgiebigen Mittagessen gemächlich zum Polizeirevier schlenderte, hatte seine Stirn gerunzelt. Uns sagt sie wir sollen uns nicht beeilen und rennt dann direkt zum Polizeirevier. Naja was solls... Mit den Händne in den Hosentachen ging der Junge langsam voran und betrachtete demolierte Häuser und den Staub und Drck auf dem Boden. Ziemlich runtergekommene Stadt... Die Häuser sind wohl Machomeis Werk... Ich frage mich, ob die anderen schon ein paar Hinweise bekommen haben... Während er seine GEdanken so schweifen ließ, näherte RIley sich der Gruppe. Er konnte einige Gesprächsfetzen aufschnappen.

...ONBS-Gebäude... Höhle... Zane... mitkommen... Machomei...

Violet schlief auf dem Kopf seines Trainers, doch als Riley anfing zu rennen, gingen seine Augen schlagartig auf und es fiel fast von seinem Stammplatz, dem Kopf seines Trainers. Schnell war RIley bei seinen Freunden angelangt. Hiho... Ihr hättet ruhig warten können. Ich hab gehört wir müssen zur Höhle neben dem ONBS-Gebäude? Und wer ist Zane???? Riley schaute sich um und erblickte einen ihm unbekannten Jungen. Zane?

Evil's Regenerator

unregistriert

633

Sonntag, 5. August 2007, 13:53

Sinah stampfte in den staubigen Boden. Dann schaute sie den neuen Jungen mit seinem Shuppet an. "Klar kannst du mitkommen. Wir brauchen immer neue Leute, die uns dann im Kampf gegen das Machomei helfen." Sinah hatte alle ihre Pokemon in ihren Bällen gelassen. Sie mussten ihre Kräfte für den Kampf schonen.
Langsam setzte sie ihren Weg in Richtung des ONBS-Gebäudes fort. Sie wusste nicht genau, wo es war. "Weiß jemand genau, wo die Höhle ist? Ich bin grad völlig orientierungslos." "Hmm..ob das Machomei dort wohl ist..? Oder woanders? Haben wir effektive Poemontypen? Flug..Psycho..?" Sinahs Gedanken überschlugen sich förmlich. Um dagegen anzukämpfen schüttelte sie heftig ihren Kopf. Dabei flog auch wieder eine Menge Sand aus ihren Haaren. Obwohl sie geduscht hatte, hatte sich der Wüstensand erneut in ihren langen Haaren verfangen.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

634

Sonntag, 5. August 2007, 15:55

In einem Bruchteil einer Sekunde war seine Hand auch schon an seinem Nietengürtel und dort machte er seinen Pokéball lose. Ich sollte Shuppet lieber wieder in seinen Pokéball zurückrufen, dort kann es sich schonen, bis wir an der Höhle angelangt sind... dachte er still für sich und so geschah es dann auch. Nach einem Weilchen liess er seinen Blick dann auch gleich wieder zu Sinah gleiten. "Wie schon gesagt habe ich schon öfters in dieser Höhle mit Shuppet trainiert, da Kampf Attacken sie nicht einmal kratzen... Folgt mir einfach, ich führe euch dort hin..." Während er dies murmelte, strich er sich eine seiner Haarsträhnen zurück, um sich besser auf den Weg konzentrieren zu können. Ein Lächeln umspielte seine Lippen, was weiss Gott nicht oft vorkam, denn er hatte endlich eine Gruppe gefunden, in welche er sich gut eingefunden hat. Er war nicht mehr alleine...

Evil's Regenerator

unregistriert

635

Sonntag, 5. August 2007, 17:17

Sinah war froh, dass so viele Leute mitkamen. Sie hatte nämlich kein Pokemon, das einen effektiven Typ gegenüber Machomei hatte. Karnimani als Wasserpokemon, Knacklion als Bodenpokemon, Vulpix und Ponita als Feuerpokemon, das waren alles Durchschnitstypen gegenüber Machomei. Zumal vermutete Sinah, dass das Machomei Bodenattacken konnte und da waren ihre Feuerpokemon keine gute Wahl.
Sie schlenderte neben Zane her und schaute ihn an. "Danke, das ist echt lieb von dir. Was verschlägt dich eigentlich genau hier her? Darf ich fragen, was du so bisher gemacht hast? Ich komme gemeinsam mit Riley aus Emeritae. Wir kennen uns schon seit Kindheitstagen." Sinah musste etwas lächeln, als sie an ihre unbeschwerte Kindheit mit ihren Pferden dachte.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

636

Sonntag, 5. August 2007, 17:25

Auch Kronos setzte sich in Bewegung, neben ihm sein Geweiher.
Hmm Zane, mit Shuppet müssten wir es leichter haben. Ich bin froh das du mit uns ziehst.
Die blanke Sonne strahlte Kronos ins Gesicht, instinktiv holte er seine Sonnenbrille aus seiner Tasche und setzte sie auf.
Und schon sprang Geweiher wieder auf Kronos Schulter und versuchte von dort aus die anderen mit Blubber abzukühlen.
Bald sind wir da, bereitet euch schonmal mental auf einen harten Kampf vor.

Ihr dürft euch Kronos jetzt wie den Typen auf meinem Avatar vorstellen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (5. August 2007, 17:26)


~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

637

Sonntag, 5. August 2007, 17:41

Zane nickte Kronos freundlich zu, während er weiterhin neben Sinah herging. "Es freut mich, wenn ich helfen kann." Nachdem er zu Kronos gesprochen hatte, wendete er sich nun wieder Sinah zu und beantwortete ihre Frage. "Ich komme aus Seegrasulb City. Das liegt in Hoenn. Aber da ich schon immer nach Orre wollte, habe ich beschlossen, hier meine Reise zu beginnen." erwiederte er. Mit einem Lächeln auf den Lippen stampfte er weiter durch den Sand, bis die Gruppe nach circa zehn Minuten Fussmarsch vor der Höhle stand. "Ich schätze, wir sind da..." Mit einem vorsichtigen Blick musterte er den Höhleneingang.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

638

Sonntag, 5. August 2007, 18:35

Yvonne stellte sich Zane vor, verließ das Gebäude und ging mit der Gruppe weiter.
"Wir gehen zum ONBS Sender?" sie schaute verträumt und auch Kussila blickte nun auf. "Vielleicht treffen wir ja einen Star, der gerade zu Gast ist... Obwohl, stimmt ja wir gehen nur in eine Höhle daneben. Aber können wir nicht einen abstecher in das Fernsehstudio machen, nachdem wir Machomei gefangen haben?" Yvonnes Lächeln bezüglich des ONBS Sender wandelte sich in ein missmutigen Gesichtsausdruck, als sie hörte, das es wieder in eine Höhle geht. Naja, vielleicht kann mein Kussila mit Psycho Attacken etwas bewirken...

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

639

Sonntag, 5. August 2007, 19:07

Blue ging schweigend mit der Gruppe und seinem Evoli neben sich zur Hoehle am ONBS-Sender. 'Hoffentlich haben wir das schnell hinter uns. Ich hab keine Lust, das Machomei großartig leiden zu sehen.
Als sie die Hoehle erreicht hatte, holte Blue sein Tragosso aus seinem Pokeball. "Kyle wird kaempfen, Roxas. Tragosso kann seinen Knochen schleuder, da duerfte weniger passieren, als wenn du es direkt angreifst." meinte Blue zu seinen Pokemon, welche mit einem Nicken zustimmten.
'Na dann, auf in den, hoffentlich kurzen und schmerzlosen, Kampf.'

Exkalipoor

unregistriert

640

Sonntag, 5. August 2007, 19:58

Die Höhle ergötze sich direkt von der Gruppe und Nils. Der Eingang wirkte aus irgendeinen Grund bedrohlich, aber es war wohl eher die Aussicht auf einen kommenden Kampf, die Nils Nervösität mit jeden Schritt, mit der er sich der Höhle näherte, steigerte.
Ein Cryptopokemon...ich hab mich schon immer gefragt was es von einen normalen Pokemon unterscheidet, aber auf diese Art will ich es eigentlich nicht erleben.
Nils blieb deshalb lieber noch vor mit den anderen der Höhle stehen und wartete auf Nachzügler.
"Licht ist da drinnen, nicht wahr? Oder müssen wir unsere Feuerpokemon rausholen?" Fragte er schüchtern.
Mensch, soviele Sorgen muss ich mir nicht machen, wir sind ungefähr zu zehnt. Und Machollo ist in Topform. Das wird schon.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

641

Sonntag, 5. August 2007, 20:56

Yvonne erhaschte einen Blick in die Höhle. "Sieht ziemlich groß aus. Aber ich denke wir brauchen kein Licht..." Sie nahm ihr Kussila. "Falls wir dich brauchen, bereite dich vor." "Kus-sil-la" Ob in der Höhle noch andere Pokémon leben. Sie war ziemlich aufgeregt und ihr Herz raste, wenn sie an das Machomei dachte, das die Gruppe unerwartet erwartet...

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

642

Sonntag, 5. August 2007, 21:05

Zane's Blick schweifte von einem Gruppen Mitglied zu dem nächsten und immer so weiter. Nach einem Weilchen erhob er dann die Stimme, um den Trainern etwas mitzuteilen. "Ich hätte eine Idee, wie wir das Machomei schneller fangen bzw. besiegen können. Mein Shuppet könnte Fluch einsetzen, um dem Machomei jede Runde Lebensenergie abzuziehen und dann erledigt jemand anderer aus der Gruppe den Job, was haltet ihr davon? Shuppet schadet sich damit zwar selbst, aber es ist ja für einen guten Zweck und ich habe einige Tränke eingepackt..." Ja, so kannte man ihn. Spontan war Zane keinesfalls, er liess nichts auf sich zukommen, denn er liebte es vorher die Sachen zu planen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »~RaVen~« (5. August 2007, 21:06)


Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

643

Sonntag, 5. August 2007, 21:11

So sollten wir es machen, gute Idee!
Geweih!
Man konnte schon geräusche aus der Höhle hören, die Kampfpokemon machten kein geheimnis um ihren Aufenthaltsort, aber ob das Machomei wirklich dort war?
Das wird keinesfalls leicht, aber ich werde es fangen!
Mit leicht zittrigen Händen überprüfte Kronos abermals seinen Gürtel.
Er ist noch da.
Dann ging er zu einem Brunnen in der Nähe und glättete sich mit Wasser die Haare nach hinten.
Er nahm die Sonnenbrille ab, rieb sich die Augen und ging entschlossen zurück.
Ich werde euch nicht enttäuschen!

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

644

Montag, 6. August 2007, 14:04

"Okay. Gute Idee dann kann sich mein Kussila wieder beruhigen." "Kus-il-la" "Worauf warten wir dann noch? Seid ihr beiden bereit? Viel Glück!" Yvonne versuchte die beiden zu motivieren. Das wird nicht leicht aber ich kenne die beiden doch. Die schaffen das schon. Noch einmal lächelte sie beide an und deutete auf die Höhle. Nun riskierte sie einen weiteren Blick hinein...

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

645

Montag, 6. August 2007, 17:05

Auch Shadow wurde es etwas mulmig im Bauch als sie vor der Höhle standen.
Das Machomei wird bestimmt nicht so leicht zu fangen sein,hoffentlich packen sie es.Was mir aber im moment etwas mehr Sorgen macht ist diese große Höhle.
Aber wenns es doch etwas dunkel sein sollte hab ich ja immer noch Ignitus.

"Ich schlag vor wir gehen jetzt mal rein stat hier noch weiter rumzustehen.Wir kriegen das schon irgendwie hin."
Hoffe ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadowdog« (6. August 2007, 17:06)


Evil's Regenerator

unregistriert

646

Montag, 6. August 2007, 17:40

Sinah, die die anderen nur stumm beobachtet hatte, fasste sich ein Herz und betrat als erste die Höhle. Plötzlich wurde es stockdunkel und sie sah ersteinmal nichts. Sinah kniff ihre Augen zusammen und wartete einige Sekunden, bis sich ihre Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten.
Nebenbei antwortete sie auf Yvonnes Frage: "Das überlegen wir später, ob wir noch das ONBS-Team besuchen, ok? Das Machomei hat Vorrang würde ich sagen"
Sinah lief etwas in die Höhle. Ein modriger und feuchter Geruch lag in der Luft. Teilweise liefen an den Wänden etwas Wasser herunter. Vermutlich kleine Quellen. Sinah fröstelte es ein wenig. Draußen stand sie noch in der heißen Mittagssonne und nun war sie in einer stickigen und kalten Höhle gefangen.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

647

Montag, 6. August 2007, 17:47

Nach kurzem Zögern betrat auch Zane die Höhle und da es relativ dunkel dort war, konnte man ihn kaum mit blossem Auge erkennen, da er schwarz gekleidet war - wie immer. Sein Blick schweifte von einer Wand zur anderen. Die Höhle ist recht gross. Es dürfte aber denke ich mal nicht lange dauern, bis wir Machomei finden... Zane's Augen fingen einige Machollo ein, welche zusammen spielten, doch er scherte sich nicht weiter um sie, denn Zane hatte keine wirkliche Vorliebe für Kampf Pokémon. Er durchmusterte kurz die Höhle und auch er bemerkte, dass Wasser an den Wänden herunterlief. "Ach, wie packen das schon. Schliesslich sind wir in der Mehrzahl und Machomei ist alleine..." rutschte ihm heraus. Vielleicht hatte er es nicht perfekt formuliert, aber immerhin hatte er versucht, die Truppe ein wenig aufzumuntern.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

648

Montag, 6. August 2007, 18:07

Kronos Augen mussten sich ersteinmal an die Höhle gewöhnen, er mochte die Dunkelheit nicht.
Nebenbei sah er mehrere Kampfpokemon schon am Eingang trainieren, es waren meistens Rabauz.
Noch war Kronos nicht klar was anscheinend auf sie zukommen würde, doch er versuchte an etwas anderes zu denken.
Geweiher hatte sich inzwischen an ihn gekuschelt und benahm sich etwas ängstlich.
Geweiher du brauchst keine Angst haben, wir schaffen das.
Ge-Geweih.
Hmm, einfach wird das sicherlich nicht. Aber ich liebe Kämpfe einfach und suche eh schon länger nach einer großen herausforderung. Nur kann keins meiner Pokemon auch nur annähernd etwas gegen ein voll entwickeltes Kampfpokemon ausrichten. Naja wir werden sehen.
Inzwischen waren sie tiefer in die Höhle eingedrungen und Kronos Magen überschlug sich als er ein lautes Geräusch hörte.
War das Machomei? Oh man ohne die anderen wüsste ich jetzt nicht was zu tun wäre.

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

649

Montag, 6. August 2007, 20:51

Riley war mal wieder ein gutes Sück hinter der Gruppe. Violet, wieso laufen die immer weg?

Trauuun!!!

Das kleine Pokemon war es Leid immer allen hinterher rennen zu müssen. Genauso wie sein Trainer. Die beiden schlenderten also völlig gemütlich die Treppen zur Höhle hinauf und bemerkten, dass einige der Freunde noch zimperlich or der Höhle rumstanden. Riley lief nach vorne und hüpfte regelrecht in die Höhle hinein. Beim vorbeilaufen rief er: Habt euch nicht so! Wir haben dadrin einen Auftrag von hoher Wichtigkeit zu erledigen! Also rein mit euch!
Nach kurzer Zeit hatten sich die Augen des Trainers an die Dunkelheit gewöhnt. Violet fühlte sich richtig wohl in der kalten, finstren Höhle und schwebte glücklich umher. Schnell lief Riley nach vorne zu Sinah und begann neben ihr zu gehen. color=darkblue]Na was sagt der Crypto-Scanner? Schon irgendwelche Zeichen?[/color]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (6. August 2007, 20:52)


Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

650

Montag, 6. August 2007, 21:05

Auch Blue betrat nun die Hoehle mit seinem Tragosso und Evoli. Nach kurzer Zeit hatten sich auch ihre Augen an die Dunkelheit gewoehnt und so liefen sie schleunigst zu Sinah und Riley. Keine Angst Blue, das ist doch fast wie zuhause., dachte Blue kurz und verwarf diesen Gedanken dann schnell wieder.

Hab nen Beitrag im Disk.-Topic hinterlassen. Lesen koennt ihr den ja selbst .. war nur kurze Zeit vor diesem Post.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

651

Dienstag, 7. August 2007, 11:59

Yvonne betrat die Hähle und holte sich sogleich etwas zu trinken aus ihrer Tasche. "Es ist echt eiskalt hier drinne, doch irgendwie ist mir warm...." sagte sie zu den anderen. Hoffentlich sind wir bald da... Sie ging weiter und die Höhle wurde immer dunkler, kälter und unheimlicher. Auch an der größe wuchs die Höhle. Langsam beruhigte sie sich wieder...

Evil's Regenerator

unregistriert

652

Dienstag, 7. August 2007, 12:01

Es war unheimlich in dieser Höhle. Pokemon kreischten und dunkle Schatten hsuchten vorbei.
Sinah schaute zu Riley und setzte den Crypto-Scanner auf, der jetzt wie eine Sonnenbrille vor ihrem Auge saß. Sie schaute sich damit etwas um, aber es tat sich nichts. "Ich würde sagen, wir gehen noch ein wenig weiter hinein. Vielleicht schlägt der Scanner dann an. Links oder rechts? Wo wollt ihr langlaufen?" Sinah wandte sich an die anderen, die nach und nach ebenfalls die Höhle betraten.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

653

Dienstag, 7. August 2007, 12:23

"Hmm sieht ja beides gleich aus. Naja solange wir uns nicht verlaufen... Aber ich würde rechts gehen. An mir soll es nicht liegen." Sie blickte Kronos erwartungsvoll an und wartete auf seine Entscheidung. Ich finde er soll es entscheiden, immerhin ist es seine Mission. Aber wenn Sinah meint wir sollen es alle entscheiden, verstehe ich sie auch.... nur das wir uns dann nicht streiten werden...

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

654

Dienstag, 7. August 2007, 16:39

Warum ist das die Mission von Kronos? Hab ich was verpasst? öö'
__

"Ach, lasst uns doch einfach nach Links gehene. Hauptsache wir kommen hier wieder raus, weil ich hab keine Lust laenger zu bleiben.", meinte Blue nur.
Ihm gefiel die Hoehle nicht wirklich, sie erinnerte ihn irgendwie an frueher. Doch er wuerde es in ihr aushalten.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

655

Dienstag, 7. August 2007, 17:56

So schrecklich ist die Höhle garnicht,nur etwas dunkel.
"Wolang gehen wir den jetzt,rechts oder links?Shadow die nie lange stillstehen konnte schaute sich etwas um.Schließlich nahm sie einen Pokeball und ließ Ignitus raus.
"Ich finds doch etwas dunkel hierdrin,Ignitus kann ja einwenig Licht ins Dunkle bringen."

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

656

Dienstag, 7. August 2007, 20:16

lol frag ich mich auch grad ^^ wieso meine mission?

Sollen wir uns aufteilen?
Dann sprang sein Geweiher Phönix auf den Boden und ging nach links.
Hmm mir ist es egal aber Geweiher spührt etwas. Es kann natürlich auch nur was essbares sein.
Fragend blickte er in die Runde, dabei versuchte er Geweiher zu holen.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

657

Dienstag, 7. August 2007, 20:43

Während die anderen diskutierten, hatte sich Zane an eine Wand gelehnt. Er richtete sein Augenmerk auf die Abzweigung, doch schnell wendete er diesen wieder ab und grummelte ein wenig vor sich hin. Können die sich nicht endlich mal entscheiden?... dachte er ein wenig genervt, aber da die meisten nach links gehen wollten, stellte sich Zane wieder aufrecht hin und ging, ohne ein Wort zu sagen, Richtung links. Ob ihm nun welche folgen würden, war ihm vorerst egal. Später würde er ja sowieso wieder auf sie treffen. Seine Schritte waren aber dennoch vorsichtig und bedacht.

Exkalipoor

unregistriert

658

Dienstag, 7. August 2007, 23:44

OT: Weil du den Cryptoball hast, Kronos.

"He Zane", rief Nils ihn unruhigt nach. Ihm gefiel es nicht, dass er vorrausging. "Warte besser auf uns, am Ende verlieren wir uns noch, wer weiß wie verzweigt die Höhle ist. Und dem Machomei sollte man nicht alleine begegnen!"
Nils nahm dann aber auch die linke Abzweigung, einige waren ohnehin für diesen Weg und er teilte ihnen seinen Gedanken auch gleich mit. "Macht doch eh keinen Unterschied, wir wissen ja von beiden Wegen eh nicht, wohin sie führen.
Mensch, am Ende ist das Machomei eh nicht hier oder es befindet sich sehr tief in der Höhle....Aber sich vorbereiten wäre schon gut.
Nils nahm seinen Pokeball und holte Machollo raus.
"Chollo!"
"Nicht zu laut. Ich habe dir einen Kampf versprochen und den wirst du kriegen. Deine Endstufe, du kennts sie ja schon. Vielleicht lernst du ja sogar was von ihr." Auch wenn du sicherlich nichts von den Verhalten des Pokemon abkupfern solltes, wer hat ihn bloss sowas angetan.
Machollo Augen blitzen eifrig. Ihn gefiel die düstere Stimmung, noch hinzu dass in der Nähe einige Kampfpokemon zu finden waren. Zwar suchten sie nicht die Nähe der Gruppe, aber Machollo schaute derart kampflustig in eine Richtung, da musste sich ein "Rivale" oder ein anderes ihm feindlich gesinntes Pokemon aufhalten.
"Ok, aber jetzt keine Zeit für Spiele, wir gehen mit den anderen weiter. Und sei vorsichtig." Nils wandte sich wieder der Gruppe zu.

Evil's Regenerator

unregistriert

659

Mittwoch, 8. August 2007, 11:14

Auch Sinah entschied sich für die linke Abzweigung. Sie marschierte drauf los und ließ nebenbei ihr Karnimani aus dem Pokeball. "Falls wilde Pokemon uns angreifen. Man weiß ja nie..."
Die kleine Gruppe lief ein Stück und kam dann in einem kleinen Raum an. Hier schien es nichts Besonderes zu geben. Es war eine Sackgasse. "Mist, wir müssen umdrehen.." Sinah drehte sich um und stolperte plötzlich über einen Stein. "Huch, der war doch eben noch nicht da, oder?" Kaum hatte sie ihren Satz zu Ende gesprochen, begann sich der Stein zu bewegen und ein Kleinstein griff sie an. "Ah Hilfe." Bevor sie agieren konnte, schoss auch schon eine starke Aquaknarre heran und schleuderte das Kleinstein weg, das daraufhin floh.
"Danke, Tyrant, du hast mich gerettet." Sie knuddelte ihr Karnimani und lobte es für seinen tapferen Einsatz. Es hatte gehandelt, ohne dass Sinah ihm etwas befohlen hatte. "Seht ihr, wir müssen aufpassen...lasst uns zurückgehen und den rechten Weg wählen.."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (8. August 2007, 11:14)


Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

660

Mittwoch, 8. August 2007, 11:29

OT: Sry ist nicht viel aber im moment kann mein Charakter nicht viel in der Höhle machen...

"Also doch links?" fragte Yvonne. "Na gut dann lasst uns da lang gehen." Yvonne ging schon vorraus und holte auch ihre Pokémon raus. Alle stellten sich bereit, außer Waumpel, der auf ihrem Kopf saß. "Hey du komm da runter." meinte sie und lachte. "Waump-el"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cherry« (8. August 2007, 11:29)


Necromancer

Schüler

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 121

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

661

Mittwoch, 8. August 2007, 14:13

Pete erschreckte sich, als er sah, dass der Stein sich bewegte. Doch zum Glück war Sinahs Karnimani so schnell und hatte es in die Flucht getrieben. Sie mussten also wieder zu der Abzweigung und nach rechts gehen. Ob es noch weit ist, bis zu Machomei? Diese Höhle ist irgendwie sonderbar groß.. Welche Pokémon werden wir überhaupt einsetzen? Am Besten wären Geist-, Flug, und Psychopokémon.
Er schien einen Entschluss zu fassen und ließ sein Nebulak heraus. Es könnte ihm noch behilflich sein..

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

662

Mittwoch, 8. August 2007, 14:40

Zane hatte sich das Kleinstein-Spektakel interessiert angesehen, jedoch scherte er sich nicht weiter drum und konzentrierte sich wieder auf den Weg. Lange dürfte es nicht mehr dauern, hoffe ich mal... dachte er sich, während seine Hand sich wieder in Richtung Nietengürtel bewegte und dort nach dem Pokéball griff. Es dauerte nicht lange, da kam auch schon wieder sein Shuppet zum Vorschein, welches interessiert die Umgebung betrachtete, ehe es wieder wild anfing zu kichern. Zane schloss nur kurz die Augen und kratzte sich am Hinterkopf, ehe er wieder weiterging. Shuppet ist zwar manchmal ziemlich nervtötend, aber seine Fluch-Attacke wird uns helfen...

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

663

Mittwoch, 8. August 2007, 16:46

Geht mir genauso 4 Zeilen sind schwer in so na Höhle ^^

Auch Kronos drehte missmutig um.
Da hast du dich wohl geirrt Phönix.
Geweih!
Doch das kleine Pokemon war immer noch voller Tatendrang, so kam es das es auf den Boden sprang und an die Spitze der Gruppe hüpfte.
Hey warte auf mich!

Evil's Regenerator

unregistriert

664

Mittwoch, 8. August 2007, 17:19

Die inzwischen recht großgewordene Gruppe setzte ihren Marsch fort und bog dann in die andere Abzweigung ein.
Es wurde immer kälter, so hatte Sinah zumindest das Gefühl.
Sie rieb sich ihre Arme und zitterte ein wenig.
Plötzlich piepste etwas. "Hey Leute..." Der Crypto-Detektor schlug an. Er zeigte nun ganz genau, wo das Crypto-Pokemon sich befand. "Wir haben es aufgespürt..macht euch bereit, es kann nicht mehr allzu weit sein..."

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

665

Mittwoch, 8. August 2007, 17:25

Zane's Mundwinkel bewegte sich die ganze Zeit kein Stückchen. Man konnte im Moment nicht sehn, wie er sich fühlte, ob er Angst hatte, oder jegliches. Auch als der Crypto-Detektor zuschlug, konzentrierte er sich lieber weiter auf den Weg. Als er bemerkte, dass Sinah langsam anfing zu frieren, zog Zane seinen Mantel aus und legte diesen über ihre Schultern. "Hier, dann frierst du wenigstens nicht." huschte ihm über die Lippen, ehe er weiterging. Es war eine ziemlich schaurige Atmosphäre, was Zane gut gefiel.

Evil's Regenerator

unregistriert

666

Mittwoch, 8. August 2007, 17:38

Sinah schaute Zane an. "Oh ein Gentleman. Sehr freundlich..danke!" Trotzdem zitterte sie weiter. Die Kälte kam nicht von außen, sondern mehr von innen, als sie an dieses Machomei dachte. Langsam ging sie weiter. "Mir läuft es momentan eiskalt den Rücken herunter..ein Machomei, dazu durch die Cryptokräfte noch um einiges stärker...werden wir das schaffen?" Diese Frage war an die Gesamtheit gerichtet. immer wieder musste sie sich schütteln, bei dem Gedanken an das Machomei.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

667

Mittwoch, 8. August 2007, 17:48

Shadow der die Höhle inzwischnen gefiel,das sie oft früher in Höhlen schlief sagte optimistisch,
"Wir schaffen das schon.Immerhin haben wir viele Pokemon.
Aber was nützen einem viele Pokemon wen sie vielleicht nicht stark genug sind.Vielleicht kan ich ja helfen mit Sandwirbel und Rauchwolke.
Würde ne schönne mischung geben die das Machomei erstmal nichts sehen lassen,naja warten wir´s ab.

Exkalipoor

unregistriert

668

Mittwoch, 8. August 2007, 19:25

"Machollo, jetzt wird es ernst."
Nils hatte ein flaues Gefühl im Magen. Das Machomei befand sich doch in der Höhle und ist nicht mehr fern.
Machollo wurde entgegen seines sonstigen Verhalten still und eingeschüchtert, es wusste wohl, was es erwartet.
"Wer...wer fängt denn eigentlich an, nicht dass hier ein Chaos ausbricht wenn es da ist, wir sollten vielleicht schon´vorher ein wenig planen. Die Fluchstrategie von Zane hielt ich für einen guten Einfall, aber es ist sehr zäh, man könnte es vorher schwächen. Aber was meint ihr?"

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

669

Mittwoch, 8. August 2007, 19:37

Ich denke wir sollten es so machen: Zane´s Shuppet schwächt es mit Fluch, dann geben die Flug und Psychopokemon Machomei den Rest. Und wenn das alles nicht helfen sollte, haben wir immer noch genug Pokemon.
Kronos strich sich wieder durch sein Haar, wie er es immer tat wenn er nervös war.
Er nahm Geweiher wieder auf den Arm und bereitete sich schoneinmal innerlich auf den Kampf vor.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

670

Mittwoch, 8. August 2007, 19:42

Zane verfolgte das Gespräch zwischen Nils und Kronos, während sein Shuppet weiterhin wild herumkicherte. Zane nickte nur ein wenig und wendete sich nun erstmal Nils zu. "Je schneller Shuppet Fluch einsetzt, desto besser." huschte ihm über die Lippen während er weiterhin mit einer etwas kühlen Miene durch die Höhle lief. Shuppet blieb natürlich die ganze Zeit in seiner Nähe. "Nun, ich denke wir müssten gleich da sein..."

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

671

Mittwoch, 8. August 2007, 20:35

"Ich könnte mit meinem Kussila helfen, indem es Psystrahl einsetzt." sagte Yvonne zu den beiden. Hoffentlich schaffen wir das, aber zur Not gehen wir mit allen Pokémon auf das Machomei los... es hat ja auch nur vier Arme... Yvonne schien auf einmal gar keine Angst mehr zu haben.
Sie flüsterte Kussila etwas ins Ohr und ging dann weiter auf den Ort zu, zu dem der Radar geschlagen hatte...

Evil's Regenerator

unregistriert

672

Mittwoch, 8. August 2007, 22:15

Cherry, zum 2. Mal, dein Kussila kann KEINEN Psystrahl -______-""""

Sinah lief langsam weiter. "Wir sollten nacheinander kämpfen, oder was meint ihr?" Der Weg nahm wie der andere ein Ende und mündete in einen großen Raum mit vielen weiteren Gängen. Die Gruppe lief immer weiter dem Sensor nach als Sinah plötzlich stehen blieb. "Spürt ihr das? Die Erde zittert." Sinah schaute auf den Boden. Tatsächlich, auch die Wände bewegten sich in einem bestimmten Rhytmus. Plötzlich krachte etwas sehr laut und die ganze Höhle wackelte. Kleine Steine fielen von der Decke. Sinah hielt sich automatisch die schützenden Arme über den Kopf. Als sie ihren Blick wieder aufrichtete stand es da, leibhaftig vor ihnen. Ein rießiges Machomei, das wütend auf den Boden stampfte, bereit alle Trainer auf einmal wegzufegen.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

673

Mittwoch, 8. August 2007, 22:32

Zane's Miene verzog sich etwas, als das Crypto Machomei vor ihnen auftauchte. Er war zwar erst neu in die Gruppe gestossen, jedoch hatte er schonmal davon gelesen, dass Crypto Pokémon auch Menschen angreifen, deswegen musste jetzt schnell gehandelt werden. Da die Truppe vorher einen Plan ausgeheckt hatten, liess Zane seinen Blick auf Shuppet wandern. "Es ist soweit Shuppet. Fluch-Attacke!" rief Zane dann schnell und plötzlich tauchte vor Shuppet eine grosse Nadel auf, welche sich in den Körper des Geist-Pokémons bohrte. Wird es Shuppet schaffen, dass Machomei mit ihrem Fluch zu belegen?

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

674

Donnerstag, 9. August 2007, 15:48

Interessiert beobachtete Kronos das Spektakel und gesellte sich zu Sinah.
Wow, so gigantisch habe ich es mir nicht vorgestellt. Echt beängstigend.
Währendessen klammerte sich Geweiher fest an seinen Trainer.
Kronos versuchte ruhig zu bleiben, strich sich jedoch verdächtig oft durch die Haare.
Zane muss es schaffen, sonst werden wir es noch schwerer haben.
Innerlich betete der Trainer, er war nun vollkommen abwesend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (9. August 2007, 15:48)


Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

675

Donnerstag, 9. August 2007, 17:10

Blue stellte sich weit genug von Machomei entfernt an die Wand. Seine Pokemon Tragosso und Evoli standen bei ihm. "Mach dich bereit Kyle, wir muessen jederzeit kampfbereit sein. Du komm erstmal zurueck in deinen Pokeball Roxas." meinte Blue.
Tragosso umklammerte seinen Knochen und ließ das Machomei, welches mit einer Fluch-Attacke von Shuppet angegriffen wird, nicht aus den Augen. Evoli jedoch ließ sich ohne Maetzchen in seinen Pokeball zurueckrufen.
'Na dann, viel Glueck uns allen.' dachte Blue, den Blick nicht von dem maechtigen Pokemon abwendent.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

676

Donnerstag, 9. August 2007, 17:54



Bosskampf vs Crypto Machomei

Kampfmusik


Mit lautem Gebrüll rannte das Machomei auf die Trainer und auf Zanes Shuppet zu. Es hob einen in der Nähe liegenden Felsbrocken auf, doch bevor es dazu kam, ihn auf seinen Gegner zu schleudern, wurde es mit einem stechenden Fluch belegt. Jedoch verletzte sich Shuppet damit auch selbst ein gutes Stück und wurde schließlich besiegt, als der Felsen es mit voller Wucht traf.

Evil's Regenerator

unregistriert

677

Donnerstag, 9. August 2007, 18:05

Sinah riss die Augen auf. "Wow das ist ja wahnsinn! Das Machomei geht ja richtig ab. Wenn ihr nichts dagegen habt, übernehme ich...vielen Dank Zane, dein Shuppet hat das Fundament des Kampfes gebildet." Sie trat einige Schritte vor und wechselte einen Blick mit Tyrant. Dieses sprang freudig vor und klapperte mit seinem Gebiss. "Wir werden es sicher nicht besiegen, aber wir geben unser Bestes, nicht wahr Karnimani? Los, Aquaknarre!" Das kleine Pokemon zappelte freudig und schoß eine Ladung Wasser auf das Machomei. "Wie wird mein Karnimani sich erst verhalten, wenn es ein Impergator ist? Wahnsinn..."

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

678

Donnerstag, 9. August 2007, 18:14

Zane riss in dem Moment, als Shuppet zu Boden ging wieder seinen Pokéball von seinem Nietengürtel und holte damit das Geist Pokémon zurück. "Das hast du sehr gut gemacht. Du hast dir nun eine Pause verdient." sagte er auf den Pokéball richtend. Da er nun kein kampffähiges Pokémon mehr hatte, blieb ihm nichts weiter übrig, als den Kampf zwischen Karnimani und Machomei zu verfolgen. Wow, Sinah hat das Karnimani wirklich sehr gut trainiert... musste er feststellen, während er sich auf einen Felsen setzte und den Kampf weiter verfolgte.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

679

Donnerstag, 9. August 2007, 18:27

Da Kronos vorhatte eines Tages einer der besten Trainer der Welt zu werden, analysierte er den Kampf sehr genau.
Er prägte sich alle Details ein und war beeindruckt von Machomei´s Kraft.
Oh man, das wird nicht leicht.
Doch sein beten hatte geholfen, Zane´s Shuppet hatte die Fluchattacke durchführen können.
Nun war Sinah an der Reihe und begann sofort mit einer guten Attacke.
Sie hat echt viel auf dem Kasten, aber das hab ich ja schon an der Oase selber zu spüren bekommen. Es ist gut das wir eine erfahrene Trainerin wie sie dabei haben. Aber auch die anderen sind begabte Pokemontrainer, so werden wir es bestimmt schaffen.
Sinah, du schaffst das!
Mit diesen Worten ließ sich Kronos auf den Boden fallen und Geweiher setzte sich neben ihn.
Von dort aus beobachtete er den kampf wieder sehr innig.

Ren-Chan

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2006

Beiträge: 64

Geschlecht: Weiblich

680

Donnerstag, 9. August 2007, 19:42

Machomei würde sicher auch ohne Crypto-Kräfte stark genug sein und Sinahs Karnimani sieht so klein und schwach gegen diesen Riesen aus... naja es sind ja noch genug da, die kämpfen können. Gedankenversunken ließ sich Anne in der Nähe der Höhlenwand nieder und schaute abwesend dem Kampf zu. Nebenbei fiel ihr Blick auf die anderen Trainer. Kronos saß mit seinem Geweiher ebenfalls auf dem Boden. Da fiel Anne plötzlich ein, dass ihr Hunduster ja auch draußen war, jedoch nirgends zu sehen war.
"Darki wo bist du eigendlich?", mit einem leichten Anflug von Panik, sprang Anne erschrocken auf. Was ist, wenn es sich verlaufen hat? In der Höhle werd ich es sicher nicht wieder finden!
Unsicher ob sie einfach von den anderen verschwinden sollte oder sie erstmal fragen sollte, schaute sich die Trainerin weiter um. Eh ich alle gefragt hab, ist vielleicht was passiert! Und Sepp, Tonia und Lari bringen hier nicht viel... Verdammt.
Ein wenig verzweifelt, fasste sie den Entschluss suchen zu gehn. "Okay Lari, du kannst mir trotzdem helfen. 2 Augenpaare sehen besser, als eins und vorallem haben wir kein Licht." Leise murmelnd ließ Anne das Kindwurm heraus.
Eigendlich brauchte niemand mehr suchen, denn in dem Moment kam Riley mit Hunduster gemütlich daher gelaufen. Freudig lief die Trainerin ihrem Pokemon entgegen und schloss es in die Arme. "Ich hab mir solche Sorgen gemacht. Wo warst du nur?" Nach ein paar Augenblicken ließ sie Hunduster wieder los. "Dank dir Riley, echt. Ich hat schon Angst, das etwas passiert ist."

btw. ich hab die Erlaubnis; Riley mal herkommen zulassen... bevor wer motzt...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ren-Chan« (9. August 2007, 19:49)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

681

Donnerstag, 9. August 2007, 19:50

Karnimani feuerte eine satte Ladung Wasser auf Machomei, doch viel schien es diesem kräftigen Pokémon nicht auszumachen. Mit seinen vier Armen holte es zu einem heftigen Angriff aus und lief auf das kleine Krokodil zu, dann schlug es so hart auf seinen Gegner ein, dass dieser nicht nur ernorm geschädigt wurde, sondern auch durch den heftigen Hieb verwirrt war.

Evil's Regenerator

unregistriert

682

Donnerstag, 9. August 2007, 20:11

"Oh nein, Karnimani. Pass auf dich auf. Dann versuche deinen Silberlick" Sinah hoffte, dass es trotz Verwirrung die statusverändernde Attacke ausführen konnte. Gespannt schaute sie zu ihrem kleinen Krokopokemon und wartete ab, was es tun würde.

Exkalipoor

unregistriert

683

Donnerstag, 9. August 2007, 20:17

Was für eine Power... die Attacke hat ihm nicht viel ausgemacht und ein einziger Schlag hat Karnimani sehr geschädigt und... ist es jetzt verwirrt? Ok sieht es auf jeden Fall nicht aus!
"Man, pass jetzt gut auf Sinah!"
Machollo beobachtete das Machomei mit einer Mischung aus Ehrfurcht und Ekel, Nils wunderte sich darüber nicht. Zwar war das Machomei wohl sehr mächtig, aber man bemerkte sein Leiden, seine Schmerzen, für das Machomei selbst ein zu großer Preis für seine dafür erhaltende Stärke. Nur gedankenlose Menschen könnten sowas erschaffen haben. Nils kapiertejetzt, was die anderen ihn über das Crypto Noktusca erzählt haben. Er dachte er hätte das verstanden und sich ein Bild davon machen können, doch jetzt wusste er es besser. Diese unsichtbare Aura die durch das Machomei floss, man spürte es, nahm es förmlich wahr, aber man musste es selbst erlebt haben, als dass man es in Worte fassen könnte.
Eingeschüchtert und verängstig zugleich, beobachtete Nils den weiteren Kampfverlauf. Aber er wollte etwas tuen, nicht den anderen und dem Pokemon beim Kämpfen zusehen, aber noch hatte er Furcht den Gegner gegenübertreten zu wollen. Er schaute zu Machollo, es selbst war bereit.
Warum ist es so tapfer? Klar denkt ein Pokemon anders als ein Mensch, hat einen in vielerlei Hinsicht ausgeprägteren Instinkt, aber viele andere Pokemon würden diesen Gegner nicht freiwillig bekämpfen. Was treibt Machollo an? Ich muss es wohl noch herausfinden...vielleicht finde ich die Antwort wenn ich kämpfen würde...ich stelle mich meiner Ungewissheit, genau!
Aber noch kämpfte Sinah, obwohl ihr Karnimani in einer kritischen Lage war.
Sie gibt nicht auf, sie ist nicht viel gespannter als in den Kampf gegen Kronos* aber trotzdem passt sie auf.


OT: *Ich hoffe das war ein Kampf gegen Kronos oO oder wars wer anders xD bin ein bissel in RPG Stimmung oO auch wenns angedeutet ist muss Nils nicht nach Sinah kämpfen, der kann sich auch gedulden ;)

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Beiträge: 27

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarbrücken =)

684

Donnerstag, 9. August 2007, 20:21

HAb ich doch gern gemacht Anne! Wenn ihr hier alle immer so wegrennt ists ja wohl klar, dass das kleine Pokemon zurückbleibt... Riley schaute kurz von Anne weg und sah, wie Sinahs Karnimani verprügelt wurde.

Oh scheisse geht das hier schon lange so??? Ich hoffe ich habe durch meine Trödlerei nicht allzu viel verpasst! Aber ich hab vor dem Gegner keine Angst. Violet wird das Kind schon schaukeln.Als Geistpokemon ist sie von den Attacken des Machomei nicht betroffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheGreatMizuti« (9. August 2007, 20:26)


~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

685

Donnerstag, 9. August 2007, 20:31

Ehe man sich versah, hatte sich Zane auch schon an eine Wand gelehnt. Er hatte die Arme vor seinem Brustkorb zusammengeschlagen, aber als er die Worte Riley's vernahm, konnte er nichts weiter tun, als mit dem Kopf zu schütteln. Mit einem etwas arroganten Gesichtsausdruck schaute er in seine Richtung und begann schliesslich seine Stimme zu erheben. "Sei lieber nicht so selbst selbstsicher. Mein Shuppet ist auch ein Geist Pokémon und es ist trotzdem besiegt worden. Wir haben es hier mit einem starken Gegner zu tun." murmelte er und richtete seinen Blick wieder auf das Machomei. Das Vieh ist viel stärker, als ich es erwartet hatte... musste er eingestehen, ehe er die Augen schloss und sich weiterhin an die Höhlenwand lehnte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »~RaVen~« (9. August 2007, 20:32)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

686

Donnerstag, 9. August 2007, 21:18

Karnimani versuchte sich zu konzentrieren, doch es fiel im nicht leicht. Dennoch gelang es ihm schließlich Machomei scharf genug anzustarren um seine Abwehrkraft zu schwächen, doch das störte den Riesen nicht sonderlich und er setzte zu einem weiteren Schlag an, der Karnimani schließlich endgültig besiegte.

Evil's Regenerator

unregistriert

687

Donnerstag, 9. August 2007, 21:52

Sinah streichelte ihr besiegtes Karnimani und nahm es auf den Arm. Dann gesellte sie sich zu Zane und lehnte sich ebenfalls gegen die kalte Höhlenwand.
"Der nächste kann. Beeilt euch, sonst greift es uns direkt an." Sinah schaute zu Zane. "Nimmt es dich arg mit, dass Shuppet nicht gewonnen hat?"

Exkalipoor

unregistriert

688

Donnerstag, 9. August 2007, 22:37

Nils trat vor, noch ehe er ein wenig zu viel Respekt vor den Machomei erhalten würde und nahm sofort Sinahs Kampf auf.
"Machollo wird sich jetzt daran machen, das Machomei zu schwächen," teilte er den anderen mit. "Energiefokus und wenn du fertig bist, Fußkick!"
Auf dieses erste Kommando hat Nils sich natürlich schon vorbereitet. Machollos Trefferquote zu erhöhen und so im Kampfverlauf effizienteren Schaden zuzufügen, zudem die Mässe des Gegners mit den Fußtritt ausnutzen, das wäre ein passabler erster Schritt, dachte er. Und den Karateschlag kann es ja auch noch wie kein Zweiter.
Machollo, ganz versessen darauf, begann sich aufzupumpen. Kritisch wartete Nils ab, das Machomei würde den Ablauf sicherlich nicht seelenruhig zusehen wollen.

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

689

Freitag, 10. August 2007, 17:37

Kleine Wassertropfen flossen die Höhlenwand entlang und trommelten auf den Boden. Trotz der Situation blieb Zane wie immer sehr gelassen. Zwar wusste er, dass das Machomei nicht zu unterschätzen war und es durchaus ein sehr starkes Pokémon ist, jedoch war er sich sicher, dass die Gruppe es schaffen könnte das Crypto Pokémon zu fangen. Zane liebte es an dunklen Orten zu sein und das in seiner Nähe ein Kampf ausgetragen wird, trug sicherlich auch dazu bei, dass er heute nicht so schlecht gelaunt war, wie sonst. Seine Augen blieben an dem kleinen Machollo hängen. Interessiert begutachtete er das Kampf Pokémon. Ich glaube zwar kaum, dass das was bringen wird, aber mal schauen, was Machollo drauf hat. Als er dann plötzlich von Sinah angesprochen wurde, drehte er seinen Kopf in ihre Richtung und gab ihr eine Antwort, nachdem er sich angehört hatte, was sie sagte. "Nein. Das war immerhin ein gutes Training für Shuppet, aber hätte ich mehr Pokémon, könnte ich hier helfen, als nur dumm herumzustehen." erwiederte er ihr.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

690

Freitag, 10. August 2007, 22:09

Machollo konzentrierte sich während des Einsatzes von Energiefokus, doch sein entwickeltes Gegenüber ließ sich nicht beirren und griff gleich mit Wuchtschlag an. Glücklicherweise war Nils' Pokémon gefasst genug, um trotz der Verwirrung mit seinem Fußkick einen Treffer zu landen. Machomei gab einen kurzen Laut des Schmerzes von sich, bevor es sich zum Gegenangriff aufmachte und Machollo mit einem weiteren gezielten Hieb ausknockte.

Exkalipoor

unregistriert

691

Samstag, 11. August 2007, 13:34

"Du warst sehr gut und hast einen wichtigen Treffer gelandet," lobte Nils sein am Boden liegendes, völlig erschöpftes Machollo, ehe er es zurück in den Pokeball schickte und dann zurückwich, darauf bedacht, platz für den nächsten Trainer zu machen.
Die Attacke die Machomei die ganze Zeit ausführt ist wirklich brutal...auch wenn sie mir doch sehr unpräzise vorkommt...aber ich bin schon ein Risiko eingegangen zuvor Energiefokus einzusetzen anstatt sofort anzugreifen. Die anderen schaffen das schon.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

692

Samstag, 11. August 2007, 15:21

"Ich werd mal als nächstes kämpfen wenns recht ist."
Shaodw ging an den platz wo Nils eben standt.Shadow ließ Fiffyen von ihrem Arm.
"Ok Silas,dan werden wir ihm mal die sicht rauben.Sandwirbel und dan Tackle!

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

693

Samstag, 11. August 2007, 17:10

Fiifyen wirbelte Machomei etwas von dem staubigen Höhlensand in die Augen, um es zu blenden, doch das schien seinen Gegner nicht sonderlich zu stören. Aufgrund der Schwäche des Unlicht-Pokémon konnte es dieses mit einem einzigen kräftigen Schlag besiegen.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

694

Samstag, 11. August 2007, 17:25

Wie konnte ich das nur vergessen!Unlicht hat ja eine schwäche gegenüber Kampf.
Shadow nahm Fiffyen wieder auf den Arm und ging zu den anderen.
"Es tut mir wircklich leid wie das gelaufen ist Silas."

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

695

Samstag, 11. August 2007, 17:44

"Dann will ich es mal mit Kyle versuchen. Los Kyle, Knochmerang auf Machomeis Kopf und immer schoen den gegnerischen Attacken ausweichen.", fuehrte Blue den Kampf gegen Machomei weiter.
'Attacken gegen den Status bewirken ja irgendwie nicht viel, vielleicht muessen wir ja nur eine Schwachstelle finden. Der Kopf ist das ja oefters.'
Mit diesen Gedanken musste Blue darauf warten, dass Tragossos harter Knochen sein Ziel traf.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

696

Sonntag, 12. August 2007, 12:19

Einer nach dem anderen, einfach so besiegt.
Kronos Geweiehr zitterte.
Dieses Machomei werden wir nciht so schnell besiegen, soviel ist schoneinmal klar.
Blue, du und dein Tragosso sind stark, ihr werdet etwas ausrichten da bin ich mir sicher. Ihr schafft das!


Was ist eigentlich mit Alpha Plinfa los?

Evil's Regenerator

unregistriert

697

Sonntag, 12. August 2007, 13:26

Sinah lehnte sich ganz an die kalte Wand zurück. Dabei lief etwas von dem Kalten Höhlenwasser ihren Rücken hinab. Das machte ihr allerdings nichts aus, im Gegenteil.
Sie schaute dem Kampf zu und betrachtete Blues Tragosso. "Hey Blue, ihr zwei schafft das, ja?" Das Machomei war wirklich atemberaubend stark. "Soetwas habe ich noch nie gesehen..mein Tyrant hat zwar gut durchgehalten, trotzdem war es einfach übermächtig. Ich bin echt gespannt, wie sich Tyrant in ferner Zukunft mal als Impergator schlägt. Dann wird der Name "Tyrant" wahrlich passen.."


Kronos, Diskutopic!

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

698

Sonntag, 12. August 2007, 17:14

Tragosso warf seinen gefährlichen Knochen nach Machomei, er traf es zweimal am Kopf und verpasste ihm schmerzhafte Beulen. Doch das Kampf-Pokémon ließ sich nicht beirren und spannte seine beeindruckenden Muskeln an, um seine Angriffs- und Verteidigungskraft gleichermaßen zu stärken.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

699

Sonntag, 12. August 2007, 20:50

"Los Tragosso, jetzt nochmal deinen Knochmeragn, aber so feste wie du kannst und in Machomeis Gesicht, die anderen hoffen auf uns.", sagte Blue.
Blue versuchte ganz ruhig zu bleiben, was ihm auch gelang. Diese Ruhe sprang auf sein Tragosso ueber und so warf es, voll konzentriert, den Knochen so feste es konnte in Richtung Machomeis Gesicht.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

700

Sonntag, 12. August 2007, 23:35

Der zweite Angriff mit Knochmerang traf Machomei zwar nicht mehr ganz so hart, aber dennoch deutlich spürbar. Diesmal jedoch holte dieses auf, um zurückzuschlagen. Es brachte seine vier gewaltigen Arme in Stellung und schlug mit seinem gefürchteten Kreuzhieb zu, der Tragosso nun direkt besiegte.

Necromancer

Schüler

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 121

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

701

Montag, 13. August 2007, 04:11

Dann will ich es mal mit Alpha versuchen. Seit Anbeginn unserer Reise hat es so weit ich weiß kaum die Chance gehabt, zu kämpfen.
Pete ließ ein Larvitar aus dem Pokéball und es sah sich mit dem gewaltigen Machomei konfrontiert. Es schreckte ein wenig zurück, doch blieb kampfbereit stehen. Versuche es mit Sandsturm, das wird es schwächen und sein Sichtfeld beschränken!
Das Larvitar schien sich zu konzentrieren. Würde es den Sandsturm zu Stande bringen?

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

702

Montag, 13. August 2007, 04:19

Wie schon alle anderen Pokémon vor ihm, war das kleine Larvitar ein wenig schneller als das schwere Machomei und konnte einen heftigen Sandsturm durch die Höhle fegen lassen. Anschließend jedoch wurde es aber sofort von den mächtigen Kampfkünsten Machomeis in Grund und Boden gestampft. Dennoch war zu erkennen, dass das Crypto-Pokémon die ihm zugefügten Schmerzen mittlerweile deutlich spürte, und sowohl der Fluch als auch der Sandsturm würden ihm auch im folgenden Kampf noch weiter zu schaffen machen.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

703

Montag, 13. August 2007, 14:20

"Das hast du sehr gut gemacht.", meinte Blue zu seinem Pokemon und holte es in seinen Pokeball zurueck, damit es sich ausruhen konnte.
Nach Blue kaempfte sofort Pete mit seinem Larvitar, doch dieses wurde sofort nach einer Sandsturm-Attacke KO gehauen.
'Ohman, das ist ja wahnsinn .. so viel staerker als Noktuska habe ichs mir aber nicht vorgestellt.', dachte Blue waehrend er sich an die Wand lehnte.


[Tragosso kann Sandsturm] <- Nur ne kleine Notiz an mich ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shigeru« (13. August 2007, 14:20)


Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

704

Montag, 13. August 2007, 19:17

Geweiher bewegte sich unruhig, es war rasend vor Wut.
Alle Pokemon wurden von Machomei gnadenlos niedergemacht.
Ich weiß Phönix, du willst Rache aber bist du schon bereit für so einen Gegner?
Ohne seine Gedanken ausprechen zu müssen verstand Geweiher.
Geweih Geweih Geweih!!!
Gut Phönix, ich denke du verdienst deine Chance.
Ich weiß mein Geweiher wird stark im Nachteil sein, aber wir müssen es einfach versuchen. Wenn ihr nichts dagegen habt werden wir jetzt kämpfen.
Dann traten Kronos und sein Geweiher vor Machomei.
Ich habe alle Kämpfe genau analysiert, doch etwas brauchbares war dabei nicht herausgekommen. Das einzige was mir helfen könnte wäre die Fluchattacke von Zane´s Shuppet. Naja Phönix und ich werden einfach unser bestes geben.
Los Phönix, Blubbstrahl mit all deiner Kraft!
Nun konnte Kronos nur noch hoffen.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

705

Dienstag, 14. August 2007, 04:57

Machomei fuchtelte wild mit seinen Armen, als die vielen Blubberblasen auf es zukamen, doch es konnte trotzdem nicht verhindern, dass es durch die Attacke Schaden nahm. Entzürnt stürzte es auf den kleinen Käfer zu und verpasste ihm einen Wuchtschlag. Geweiher wurde zwar verwirrt, überlebte den Schlag aber, da sich da Attacke nicht als so effektiv erwies wie Machomei es anscheinend geglaubt hatte.

Auch wenn das mächtige Kampfpokémon aus irgendeinem Grund selbst mit solchen riskanten Attacken wie Wuchtschlag und Kreuzhieb nahezu jedes Mal zu treffen vermochte, war es wohl taktisch nicht sonderlich intellent und schien manchmal nicht sofort zu begreifen, welcher Angriff gegenüber ihm eher unbekannten Pokémon effektiv sein würde.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

706

Dienstag, 14. August 2007, 10:26

"Ohje bis jetzt war es ja das reinste Desaster..." meinte Yvonne, die die ganze Zeit nur Stumm zugeguckt hatte. Aber Gewiher schafft das schon, Machomei ist nicht gerade der hellste.Oder ändert sich sowas bei Cryptos? Sie bat noch Kussila an, falls es nicht gut enden sollte. DAnn sah sie gespannt zu, was passierte.

OT: Sry i-wie konnte ich nicht auf diese Site zugreifen...

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

707

Dienstag, 14. August 2007, 20:27

Gut gemacht Phönix, und gleich nocheinmal Blubbstrahl!
Das kleine Käferpokemon schien unbeeindruckt von seinem übermächtigen Gegner und bereitete mutig die nächste Attacke vor.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

708

Mittwoch, 15. August 2007, 08:17

Auch der zweite Blubbstrahl erreichte Machomei trotz der Verwirrung. Es war langsam schon deutlich angeschlagen, doch dieses Mal war auch Gehweiher so verletzt, dass ihm die Resistenz nicht mehr viel gegen das aufgepowerte Crypto-Pokémon helfen konnte. Ein weiterer schwerer Schlag und es war besiegt.

Evil's Regenerator

unregistriert

709

Mittwoch, 15. August 2007, 11:14

Sinah lehnte immernoch mit dem Rücken gegen die Kühle Wand. Trotz der geliehenen Jacke strömte die Kälte hindurch. Irgendwie war das beunruhigend, aber auf gewisse Weise erfrischte es auch. Sie schaute dem Kampf zu. "Mensch, das Machomei ist wirklich stark..." "Hat denn keiner ein Flug- oder Psychopokemon?"
Sie wühlte in ihrer Tasche herum. "Ich könnte nur noch Knacklion einsetzen. Ich traue dem Machomei nicht..wenn es eine Bodenattacke einsetzt sind Crimson Head und Sleypnir stark im Nachteil..naja mal abwarten."
"Wer kämpft denn nun? Du, Yvonne?"

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

710

Mittwoch, 15. August 2007, 11:42

"Okay ich denke mal ich habe mit meinem Kussila einen starken Vorteil." Yvonne holte den Pokéball hervor und warf ihn gezielt nach vorne, sodass Kussila erschien. Hoffentlich schafft sie das. Aber ich denke mal Kussila wird alles unter Kontrolle haben... Naja Machomei ist schließlich nicht ohne... aber es ist schon geschwächt... "Gut Kussila mach es zu Ende. Los, Konfusion!" Komm schon, Machomei muss jetzt endlich erledigt sein. dachte sie sich nur noch und wartete auf den Effekt ab...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

711

Mittwoch, 15. August 2007, 12:47

Als Kampf-Pokémon zeigte sich Machomei ziemlich anfällig gegen die Konfusion seines kleinen Gegners. Etwas benommen trat es nach dem Angriff auf Kussila zu und verpasste ihm einen Kreuzhieb, der ausreichte, um das wenig widerstandsfähige Baby-Pokémon auszuschalten.

Sein schmerzerfüllter, wütender Blick fiel nun auf die Trainer. Kurz vor seiner eigenen Niederlage verfiel es in einen Zustand wilder Raserei seine Kraft wuchs weiter, doch viel bedrohlicher war wohl, dass seine Bewegungen nun auch viel schneller waren. Allerdings achtete es nun weniger auf seine eigene Gesundheit. Vielleicht noch zwei oder drei gezielte Attacken, und das riesige Crypto-Pokémon würde zu Boden gehen.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

712

Mittwoch, 15. August 2007, 14:35

Das hast du sehr gut gemacht Phönix!
Doch das kleine Pokemon ließ nur ein leises Ge-Geweih von sich.
Es ist sehr angeschlagen, verdammtes Machomei!
Kronos hob seinen kleinen Liebling auf und lehnte sich an die Wand neben Sinah.
Falls ich nochmal dazu kommen sollte, werde ich es Machomei heimzahlen!
Grimmig umfasste er Geweiher, was nicht in den Pokeball wollte sondern lieber in Kronos Armen einschlief und sich ausruhte.

~Lucario~

Anfänger

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Beiträge: 35

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Warum sollte ich das sagen (kennt eh keiner)

713

Freitag, 17. August 2007, 09:45

Lisa sah sich das Machomei an. Als Kampf-Pokemon hatte es eine Schäche gegen Flug und Psychoattacken. Ein Psychopokemon hatte sie nicht, aber ihr Tropius war Pflanze/Flug. Eigentlich könnte sie ihr Tropius gegen Machomi kämpfen lassen. Machomei war sehr groß, aber Tropius war auch nicht gerade klein.
"Ich könnte als nächstes Kämpfen. Tropius dürfte mit seinen Flug-Attacken eine Chance gegen Machomei haben"

Evil's Regenerator

unregistriert

714

Freitag, 17. August 2007, 12:07

Sinah stand langsam auf. Sie musste sich ihre Füße vertreten. Sie ging zum Kampffeld und begutachtete das wütende Machomei. "Passt auf, es sieht sehr gefährlich aus. Ich glaube ihm ist momentan nicht bewusst wen oder was es angreift. Das heißt es könnte uns auch attackieren." Sie überlegte kurz, bevor sie weitersprach. "Lisa, das ist eine gute Idee. Versuch es." Dann wandte sich Sinah an Kronos. "Halte den Ball schonmal bereit, das Machomei hält nicht mehr viel aus."

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

715

Freitag, 17. August 2007, 14:27

Ok werd ich machen!
Kronos umfasste den mittleren Ball an seinem Gürtel und löste ihn langsam.
Bald ist dieser Alptraum vorbei...

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

716

Freitag, 17. August 2007, 14:47

Yvonne sah gebannt zu. Kussila saß auf ihrem Schoß. Es erholte sich vom Kampf und aß einige Sinelbeeren. Kurz wendete sie den Blick ab: "Hier hast du einen Pokériegel. Hast du trotzdem toll gemacht. Ein Machomei ist wohl einfach noch zu groß für uns." Sie gab Kussila den Riegel. Dann sah sie wieder den Kampfverlauf an...

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

717

Sonntag, 19. August 2007, 10:55

Machomei stampfte ein paar Schritte auf die Trainer zu. Es sah nicht so aus, als würde es, wie die meisten anderen wilden Pokémon, lange abwarten, bis die Trainer ihre Pokémon eingesetzt hatten. Es blieb kurz stehen, baute sich zu seiner vollen Größe auf und spannte seine Muskeln an, bevor es mit bedrohlichem Blick weiter auf die Gruppe zukam.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

718

Sonntag, 19. August 2007, 11:02

"Okay, das Machomei kommt mir jetzt doch ein bisschen zu nah. Dann kaempf ich jetzt einfach nochmal.", meine Blue etwas unsicher und trat ein paar Schritte vor. "Los Goliath, setz deinen Fadenschuss ein und ziel dabei auf die Arme und den Kopf."
Webarak schoss sofort mit seinen klebrigen Faeden auf das Machomein, welches der Gruppe schon recht nah war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shigeru« (19. August 2007, 11:03)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

719

Sonntag, 19. August 2007, 11:50

Machomei sah auf was kleine Pokémon herab und stürzte darauf zu. Wie bei allen anderen Pokémon versuchte es zuerst einen gnadenlosen Kreuzhieb, doch der Angriff zeigte sich überhaupt nicht effektiv. Webarak überlebte und bespannte Machomei mit seinen Fäden, wodurch es wieder etwas langsamer wurde.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

720

Sonntag, 19. August 2007, 15:11

"Okay, jetzt den Giftstachel Goliath.", befahl Blue dem kleinen Kaefer-Pokemon, welches sofort wieder losstuermte.
'Das klappt ja ganz gut mit Goliath, gut, dass Kampfattacken nicht effektiv gegen Kaefer sind.', dachte Blue, waehrend er den Befehl gab.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

721

Sonntag, 19. August 2007, 16:42

Webarak konnte seinen giftigen Stachel noch abfeuern, bevor Machomei seinen nächsten Angriff ausgeführt hatte. Der Gegner wurde zwar getroffen, aber eine langfristige Wirkung zeigte das Gift nicht. Auch der Sandsturm schien sich mittlerweile wieder langsam zu legen. Machomei hatte wohl erkannt, dass seine Kampf-Attacken hier nicht so viel bringen, und entschied sich, mit einem herumliegenden Felsbrocken nach Webarak zu werfen. Es traf und besiegte die kleine Spinne sofort.

Exkalipoor

unregistriert

722

Sonntag, 19. August 2007, 17:57

Ohne Zeit zu vergeuden hastete Nils zu Blue, klopfte ihn anerkennend auf die Schulter und warf Puppances Pokeball vor Webarak, um es gleichzeitig zu schützen. Auch wenn Nils sich unwohl fühlte, nocheinmal sich den Cryptopokemon zustellen, dieses war schon nahe genug, als dass sie noch mehr Zeit vertrödeln konnten.
"Puppance, gib dein Bestes, vielleicht kannst du es beenden, Konfusion!!", Donnerte Nils.
Dieses zögerte nicht und fing an Nils Befehl in die Tat umzusetzen.
Konfusion ist hervorragend gegen Machomei, hat Kussila vorhin bestätigt. Puppance wird es schon überleben...

OT: lol, was war das

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

723

Sonntag, 19. August 2007, 18:07

"Das hast du sehr klasse gemacht Goliath.", meinte Blue zu seinem Pokemon und rief es zurueck in den Pokeball, damit Puppance es nicht mehr schuetzen musste.
"Und auch dir danke Nils, du wirst es jetzt bestimmt besiegen.", sagte Blue dann noch bevor es sich wieder zurueckzog.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

724

Sonntag, 19. August 2007, 18:21

Die Konfusion machte dem Kampf-Pokémon sehr zu schaffen, doch es war immer noch genauso angriffslustig und riss an den klebrigen Fäden, um zurückzuschlagen. Es war zwar jetzt wieder langsamer als seine Gegner, hatte aber dennoch nichts an Angriffsstärke eingebüßt. Alleine der Resistenz und der recht soliden Verteidigungskraft verdankte es Puppance, dass es den heftigen Wuchtschlag überlebte, eine Verwirrung blieb ihm aber nicht erspart.

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

725

Sonntag, 19. August 2007, 18:57

Plötzlich erschien eine kleine Gestalt am Horizont.Die Wärme hat das Bild des
kleinen,scheinbar abenteuerlustigen Helden undeutlich gemacht.
Es wurde immer klarer...
"Seht mal da!",riefen die anderen.
"Hallo,ich heiße Soko Ma. Darf ich euch auf eurer Reise begleiten?"
Soko Ma hatte bemerkt das es etwas ungünstig war sich mitten in einem Kampf
vorzustellen,und zog sich aufgrunddessen schüchtern zurück.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 16:06)


Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

726

Sonntag, 19. August 2007, 19:04

Yvonne sah den schüchternen Jungen an und ging auf ihn zu.
"Hallo Soko Ma. Ich bin Yvonne. Du kannst gerne mitkommen. Aber was machst du an einem Ort wie diesem hier?"

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

727

Sonntag, 19. August 2007, 19:10

"Em..Also ich komme aus Alabastia und wollte mein Heim für längere Zeit verlassen,um meine Pokémon zu trainieren und neue Pokémon kennenzulernen" Soko Ma schloss sich den Reisenden an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 16:07)


Evil's Regenerator

unregistriert

728

Sonntag, 19. August 2007, 19:23

Schön, dass du dich eingefunden hast. Aber es ist doch wirklich etwas unpassend, einfach so draufloszuplappern. Naja egal. Ich bitte dich jedoch etwas mehr zu schreiben. Und du Cherry ebenfalls. 4 Zeilen sind Minimum! Und das sollte auch zu schaffen sein. Achja, bevor ich es vergesse,Karnimani, bitte steuere keine anderen pokemon oder Gruppenmitglieder, sondern nur dich selbst und deine pokemon! Und wenn du eine Charakterfarbe nimmst, halte sie doch bitte einheitlich. ^^ schau dazu im Charakter-Übersichtstopic mal nach, welche noch frei sind und welche vergeben, ok? Und nun viel Spaß!

Auch Sinah schaute dem Kampf weiterhin aufgeregt zu.
Bei jedem Treffer, die die Pokemon einstecken mussten zuckte sie innerlich zusammen. Ihr tat das genauso weh. Ein kleines Puppance gegen ein rießiges Machomei. Aber Sinah hatte den kampf schon weitesgehend analysiert. Machomei wurde unvorsichtig und machte Fehler. Es dreschte einfach nur drauf los, anstatt taktisch klug vorzugehen, wie die Gruppe es tat.
"Wir haben bereits so gut wie gewonnen..Machomei hat bald keine Kräfte mehr und handelt nur noch instinktiv. Kronos, hast du den Ball wurfbereit?" Sie schaute den weißhaarigen Jungen an und lächelte leicht.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

729

Sonntag, 19. August 2007, 19:43

Shadow die immer noch ihr Fiffyen anschaute und streichelte bemerkte zuerst garnicht das jemand gekommen war.
Erst als sie Yvonne jemanden begrüssen hörte schaute sie nach oben.
"Hallo,ich bin Shadow.Ist ein komischer Zeitpunkt jemanden kennzulernen,
aber das ist ja egal wir könnten unterstützung gebrauchen obwohl das hier nicht mehr lange dauern dürfte."

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

730

Sonntag, 19. August 2007, 19:43

Jep, es muss nur noch zu Boden gehen.
Kronos warf den Ball herausfordernt in die Luft und fing ihn dann wieder.
Ach und Sinah, danke das du mir die Ehre hast zukommen lassen den Ball zu bekommen. Ich werde dich und die anderen nicht enttäuschen.
Langsam ging Kronos näher an das noch kämpfende Cryptopokemon herann.
Dabei schlief Geweiher auf seiner Schulter.
Ach und hi Soko! Lustig wo man manche Leute trifft nicht?


@Karninmani: mach doch bitte eine Leertaste zwischen Punkt und Satzanfang ^^ ist so schwer zu lesen weisst du

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (19. August 2007, 19:47)


Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

731

Sonntag, 19. August 2007, 19:44

Soko Ma feurte das kämpfende Mädchen an und drückte ihr die Daumen damit sie diesen Kampf gewinnt. Auch im tat es sehr leid wie die Pokémon leiden mussten."So ein kleines süßes Pokémon gegen so einen Brocken",dachte er mitfühlend."Wie die Reise für mich wohl sein wird? Mein Schiggy und meine anderen Pokémon werden sicher viel Spaß haben Aber es wird sicherlich auch hart."
Er schaute dem Kampf wieder gespannt zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 16:12)


Exkalipoor

unregistriert

732

Sonntag, 19. August 2007, 19:50

Eine Verwirrung, verflixt. Und Puppance ist geschwächt, und es ist riskant nocheinmal zu attackieren...
Es fiel ihm schwer in dieser schwierigen Situation kühlen Kopf zu bewahren. Mit zitternder Hand nahm er seinen Pokeball und holte Puppance zurück und ging rückwärts zurück zu den anderen.
"T...tut mir Leid, aber es war mir zu riskant Puppance weiterkämpfen zu lassen, ich wollte Machomeis Angriffskraft nicht weiter herausfordern. Übernimmt jemand bitte für mich."

Evil's Regenerator

unregistriert

733

Sonntag, 19. August 2007, 19:54

1. Ich kämpfe gerade nicht und 2. ist diese Farbe schon belegt. Hab dir ja gesagt du sollst bitte mal naschauen. Wenn du mich schon so penetrant drauf hinweist, dass du noch nicht in der Übersicht stehst, kannst du sicherlich auch gucken welche Farbe noch nicht vergeben ist. :rolleyes:

Sinah klopfte Kronos auf die Schulter. "Kumpel, du packst das. ich hab Vertrauen in dich." Sie musste herzhaft loslachen und beruhigte sich nur schwer. Das kam öfters bei Sinah vor. im Nachhinein war es ihr peinlich. "Ich und meine Lachanfälle...peinlich..ich könnte im Boden versinken..außerdem ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt um laut loszulachen!"
Sie schaute zu Nils und seinem Puppance. "Das Puppance ist ziemlich stark. Es könnte den finalen Schlag gegen das Machomei einleiten, da bin ich mir sicher." Aber dann zog Nils sein Puppance zurück. Sinah eilte nach vorne und flüsterte Nils etwas zu: "Sehr kluge Entscheidung. Gut gemacht! Ich übernehme!" Sinah warf einen Pokeball und heraus kam Knacklion. "Auch wenn es nicht allzu effektiv ist, Biss!" Das Bodenpokemon riss seinen mächtigen Kiefer auf und rannte auf das Machomei zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (19. August 2007, 19:58)


Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

734

Sonntag, 19. August 2007, 20:14

"Hey,Sinah...i-ich zähl auf dich! Du schaffst das,du musst nur ganz fest an dich glauben!"
Soko Ma hoffte das er Schiggys Talente auch irgendwann mal zeigen könnte.
"Irgendwie kommt Kronos mir bekannt vor,habe ich ihn schonmal gesehen?" dachte er.
Wieder guckte er dem Kampf gespannt zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 15:59)


~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

735

Sonntag, 19. August 2007, 20:23

Zane musterte den Neuankömmling nun auch jetzt ein bisschen. Vorher ist er ihm gar nicht aufgefallen, doch bei so einem Plappermaul, wie der neue es war, ist Zane nunmal aufmerksam geworden. Er beäugte Soko Ma mit einer Mischung aus Arroganz und Gleichgültigkeit, ehe er sich seine Meinung zusammenreimte. Lästiges Kleinkind... dachte er dnan schliesslich, ehe er sich von ihm abwand und wieder den Kampf zwischen Knacklion und Machomei verfolgte.

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

736

Sonntag, 19. August 2007, 20:43

Soko Ma fiel Zane schnell auf,da er sehr ruhig war.
"Vielleicht sollte ich ihn ansprechen."
Soko Ma´s Eindruck auf Zane war gut,daraufhin beschloss er ihn anzusprechen.
Er ging auf ihn zu: "Hey,wie heißt du?"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 16:01)


Exkalipoor

unregistriert

737

Sonntag, 19. August 2007, 20:45

Sich langsam wieder beruhigend, gesellte Nils sich wieder zu seinen Gefährten. Trotzdem stand der Stachel ihm noch tief im Fleisch.
Im Nachhinein hätte ich mit Puppance vielleicht siegen können...aber andererseits war es verwirrt, hoffentlich fühlt es sich nur nicht beleidigt..., grübelte er noch über seinen Kampf nach, ehe er zu Sinah schaute.
"Du schaffst das Sinah!", rief er ihr zu, bevor er sich nach den Neuen umsah, den einige bereits begutachten. Er hatte sein Erscheinen garnicht mitbekommen, da er zu sehr in den Kampf verwickelt war.

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

738

Sonntag, 19. August 2007, 21:07

Soko Ma drehte sich um da er bemerkte das ein Junge ihn angeschaut hatte.
Jetzt ging auf ihn zu um sich bekennbar zu machen.
Hallo,ich heiße Soko Ma und du? er wartete auf eine Antwort

~RaVen~

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. August 2007

Beiträge: 8

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Darmstadt

739

Sonntag, 19. August 2007, 23:39

Zane rollte kurz seine Augen in die Höhle, als er bemerkte, dass der Neuling wild Fragen durch die Gegend warf, obwohl die Gruppe gerade in einem wichtigen Kampf verwickelt war. "Ich wüsste nicht, was dich das angehen würde." antworte er daraufhin ein wenig genervt auf die Frage von Soko Ma. Hat der jetzt noch vor die ganzen restlichen Gruppenmitglieder nach dem Namen zu fragen, oder was? fragte er sich dann in Gedanken, ehe er Alisha freundlich zunickte und er ihr so vermittelte, dass er an sie und das Knacklion glaubt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »~RaVen~« (19. August 2007, 23:39)


Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

740

Montag, 20. August 2007, 11:33

Zitat

Original von ~RaVen~
Zane rollte kurz seine Augen in die Höhle, als er bemerkte, dass der Neuling wild Fragen durch die Gegend warf, obwohl die Gruppe gerade in einem wichtigen Kampf verwickelt war. "Ich wüsste nicht, was dich das angehen würde." antworte er daraufhin ein wenig genervt auf die Frage von Soko Ma. Hat der jetzt noch vor die ganzen restlichen Gruppenmitglieder nach dem Namen zu fragen, oder was? fragte er sich dann in Gedanken, ehe er Alisha freundlich zunickte und er ihr so vermittelte, dass er an sie und das Knacklion glaubt.


Alisha,Alias:Sinah :rolleyes:

"Oh äh...dann tut es mir leid" ,erwiderte Soko Ma und zog sich langsam wieder zum Kampf.
"Mann,der ist ja ganz schön...doof gelaunt",dachte er.
Soko Ma war nun sehr ruhig,und hatte seine Augen nur noch auf dem Kampf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 16:03)


Evil's Regenerator

unregistriert

741

Montag, 20. August 2007, 11:45

karnimani, jeder verschreibt sich mal. ^^

Sinah schnaufte genervt. "Könntet ihr eure Streitereien bitte auf nachher verschieben? Wer auch immer da so viel rumplappert, es nervt.", sagte sie bestimmt, ohne sich umzudrehen. "Die Stimme die da so penetrant durch die Höhle hallt..ich kenne sie nicht. Aber ich habe jetzt auch keinerlei Lust mich umzudrehen. Der Kmapf ist wichtiger."
Sie schaute zu ihrem Knacklion, das langsam, aber bestimmt auf Machomei zulief - bereit mit seinen starken Kiefern zuzubeissen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (20. August 2007, 11:46)


Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

742

Montag, 20. August 2007, 11:56

Soko Ma schaute dem Kampf zu auf einmal fiel ihm etwas ein,
Schiggy ist ein Wasser Pokemon und Machomei ein Gestein-Kampf...das ist es! Wasser-Attacken sind sehr effektiv gegenüber Gestein. Ich sollte eingreifen.
Hey soll ich das übernehmen?Ich habe ein Schiggy.
Seine Attacken sind nach meinen Kenntnissen sehr effektiv gegenüber Machomei
,Soko hoffte er hätte nichts falsches gesagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 11:59)


Exkalipoor

unregistriert

743

Montag, 20. August 2007, 12:14

"Ähh, nein.", wandte sich Nils leicht irritiert zu Soko Ma. "Machomei ist ein reines Kampfpokemon, da helfen Psycho und Flugattacken. Und Sinah kämpft gerade, es wäre mehr als unhöflich, da jetzt einzuschreiten. Und wir stehen sowieso am Ende des Kampfes, das Machomei müsste jederzeit besiegt werden. Aber wenn ihr Knacklion Probleme kriegt, vielleicht dann, die meißten hier sind sowieso nicht gerade versessen auf diesen Kampf."
Nils schaute nervös vom Machomei zu dessen Gegner Knacklion, dann zu Kronos und seinen speziellen Pokeball und wieder zu Machomei.
Bald ist dieser Kampf endlich beendet.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

744

Montag, 20. August 2007, 12:15

Machomei stürmte los zum zweiten Angriff, um Pappance zu besiegen. Doch dieses wurde von seinem Trainer zurückgerufen, stattdessen stand das Kampf-Pokémon nun Sinahs Knacklion gegenüber, kurz zögerte es, um seinen neuen Gegner anzuschauen, doch dann setzte es seinen Angriff wie gehabt fort. Ein heftiger verstärkter Kreuzhieb reichte aus, um es sofort zu besiegen.

Sorry Alisha aber es hat doppelt erhöhten Angriff, ohne Resistenz oder sehr hohe Verteidigung überlebt da keins von den wenig trainierten Pokemon.

Evil's Regenerator

unregistriert

745

Montag, 20. August 2007, 12:23

Haben wir ja schon im ICQ geklärt. Ist klar, dass eine issattacke keine Wirkung gegen Gestein hat xD Jetzt kann von mir aus ja Karnimani kämpfen xD

Sinah zog Knacklion zurück. "Tut mir Leid Sly, auch eine Sinah macht mal Fehler." Sie grinste leicht verwirrt und kratzte sich am Kopf. Dann trat Sinah zurück und gesellte sich zu Kronos. "Wer will denn nun als nächstes?" Sinah schaute sich um und erblickte den Neuzuwachs. Nils, der auch in der Nähe stand, sprach mit ihm. Sinah ging zu Nils und flüsterte ihm leise etwas ins Ohr: "Wer ist das denn? War er derjenige, der mich vorhin gestört hat?"

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

746

Montag, 20. August 2007, 12:32

Oh,entschuldigung da habe ich wohl etwas verwechselt...aber trotzdem dein Knacklion ist besiegt also...Schiggy du bist dran! Auch wenn Schiggy nicht viel gegen Machomei ausrichten kann musste er es versuchen.
Das riesige Machomei stand nun vor dem ängstlichen Schiggy.
Los Schiggy, Aquaknarre! Schiggy zögerte am Anfang etwas. Was ist denn Los? Doch dann sprang Schiggy auf und folgte dem Befehl seines Trainers...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 15:54)


Exkalipoor

unregistriert

747

Montag, 20. August 2007, 12:49

"Ja, er kam, während wir kämpften hierher. Er ist ein wenig zu aufdringlich finde ich, aber vielleicht will er ja mitkämpfen und uns helfen." Antwortete er Sinah mit gedämpfter Stimme zurück.
"Tut mir Leid, dass ich durch meinen Rückzug dem Machomei eine größere Chance gegeben habe dein Knacklion zu besiegen. Ich habe in dem Moment nur an mein Pokemon gedacht.", fügte er noch schuldbewusst hinzu.
Danach richtete er seine Aufmerksamkeit wieder den Kampf, denn während sie über ihn sprachen, hatte Soko Ma sein Schiggy rausgeholt, um sein Versprechen in die Tat umzusetzen.

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

748

Montag, 20. August 2007, 13:04

Schiggy startete seinen Angriff. Er holte kräftig aus um die Aquaknarre einzusetzen.
Du schaffst das Schiggy,sagte Soko zu ihm.
Schiggy griff an. Ein mächtiger Strahl kam aus Schiggys Maul.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (20. August 2007, 15:52)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

749

Dienstag, 21. August 2007, 11:32

Schiggy konnte seine Aquaknarre abfeuern, noch bevor Machomei, das noch immer mit den klebrigen Fäden zu kämpfen hatte, es erreichen konnte. Das Wasser machte ihm zwar nicht so viel aus wie die vorigen Psycho-Attacken, traf es aber mitten ins Gesicht und verstärkte seine Verletzungen noch. Ein gezielter Kreuzhieb allerdings war auch für das untrainierte Schiggy zu viel, es ging danach besiegt zu Boden.

Evil's Regenerator

unregistriert

750

Dienstag, 21. August 2007, 11:43

"Das habe ich mir schon gedacht..." Sinah schaute die anderen hilflos an. "Wer kämpft denn nun? Wir sollten mal voran machen, sonst greift es uns noch direkt an." Sinahs Stimme zitterte, das Machomei war wirklich ein starker Gegner. Noch nie war sie einem solch übermächtigen Pokemon begegnet. Das Crypto-Noktuska war nichts dagegen.
Sie schaute zu Riley. "Hey was ist mit dir, du hast noch garnichts gemacht!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (21. August 2007, 11:47)


Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

751

Dienstag, 21. August 2007, 13:04

"So langsam wird es eng..." meinte Yvonne als sie das besiegte Schiggy sah.
Sie drückte vor Aufregung ihr Waumpel, das sie auf dem Arm hatte, so fest das es nach Luft schnappte.
"Oh, tut mir Leid Waumpel in solchen situationen werde ich immer total nervös..."

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

752

Dienstag, 21. August 2007, 14:29

"Du hast gut gekämpft Schiggy,vielleicht beim nächsten mal!"
Dann nahm Soko sein Schiggy aus dem Kampf."Ich werde mehr trainieren müssen um für den nächsten Kampf bereit zu sein",dachte er.
"Wie soll ich bloß mit den noch mithalten,die sind viel zu stark für mich",sagte er leise.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

753

Dienstag, 21. August 2007, 17:16

Kronos lief immer noch auf das Machomei zu, doch anstatt den Spezialball zu werfen, warf er einen Pokeball.
Aus diesem kam Kronos Elekid.
Hmm, dann werd ich nochmal kämpfen. Machomei, mach dich bereit für deinen Untergang!
Elekid ist zwar noch ein Baby, aber es ist stark!
Mutig blickte das kleine Elektropokemon auf den übermächtigen Gegner.
Starte mit Donnerschlag!

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

754

Dienstag, 21. August 2007, 19:02

Elekid und Machomei schritten aufeinander zu, beide um ihren Gegner mit voller Kraft anzugreifen. Noch während der gewaltige Muskelprotz zu seinem Wuchtschlag ausholte, ergriff das kleine Elektro-Pokémon die Gelegenheit, um ihm mit seinem elektrisierenden Schlag eine heftige Ladung zu verpassen. Vor Schmerz brach Machomei seinen Angriff und brüllte laut auf, als diesmal nicht nur seine Muskulatur, sondern gleich sein ganzer Körper unter Spannung stand. Wahllos begann es, in irgendeine Richtung zu rennen, bevor seine Beine dann einknickten und es zu Boden ging. Immernoch war es bei Bewusstsein und schlug mit seinen kräftigen Armen auf den Boden, so dass sich die ganze Höhle erschütterte.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

755

Dienstag, 21. August 2007, 19:05

Ich bin mir jetzt nicht sicher soll ich den ball werfen oder weiter kämpfen? ich kämpf mal weiter wenns falsch ist editier ich den ganzen post um


Kronos war überglücklich, Elekid war sehr stark.
Wow Elekid, das war großartig! Beende es mit einem weiteren Donnerschlag!
Ele! Elekid!
Siegessicher blickte Kronos zum sich krümmenden Machomei.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

756

Dienstag, 21. August 2007, 19:11

Ihr könnt jetzt den Ball werfen. ^^

Voller Mut über seinen tollen Sieg rannte Elekid auf Befehl seines Trainers nun auf Machomei zu, um es mit einem zweiten Donnerschlag komplett ruhig zu stellen. Doch Erschütterungen, die von den wütenden Schlägen Machomeis hervorgerufen wurden, machten ihm als Elektro-Pokémon sehr zu schaffen. Je näher es an Machomei herankam, desto schwieriger fiel es ihm, weiterzulaufen, und irgendwann stolperte es und sah fragend zu seinem Trainer.

Machomei erkannte dies und versuchte sich aufzurichten, um den Gegner, der es so zugerichtet hatte, fertig zu machen, doch es war immer noch zu verletzt, um den Kampf ernsthaft fortzusetzen.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

757

Dienstag, 21. August 2007, 19:14

Elekid, Bravo! Du bist genial, und hast in diesem Kampf wichtige Erfahrungen gesammelt. Aber jetzt kannst du nichts mehr tun, komm zurück!
Das kleine Pokemon wurde in seinen Ball zurückgerufen, doch Kronos näherte sich wieder dem Machomei.
Gleich ist es vorbei!
Er zog den Spezialball und warf ihn.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

758

Dienstag, 21. August 2007, 19:35

Als Machomei zu Boden ging und die Hoehle erzittern ließ drueckte Blue sich an die Wand. Die Erschuetterungen gefielen ihm nicht, doch als Kronos den Ball warf um das maechtige Crypto-Pokemon zu fangen drueckte Blue sich von der Wand ab und lief zu Kronos. 'Gleich ist endlich alles fuer hoffentlich lange Zeit vorbei.', dachte er nur und starrte hoffen zu dem kleinen, runden Ball.

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

759

Mittwoch, 22. August 2007, 16:20

Der besondere Pokéball, den Professor Klein den Trainer gegeben hatte, flog auf das brüllende Machomei zu und umfasste es seinem Energiestrahl. Schaurige Geräusche und schwarze Funken traten hervor, während das riesige Crypto-Pokémon in den Ball gezogen wurde. Es fiel auf den immer noch bebenden Boden und wackelte heftig, während Geräsche von Machomeis wütenden Schlägen aus seinem inneren dragen.

Nach einigen Sekunden blieb der Ball liegen. Alles war auf einmal merkwürdig ruhig, und es schien, als wäre der Spuk nun endgültig vorbei. Machomei war gefangen, und diesmal nicht nur hinter den Gittern der Gefängniszellen, sondern richtig in einem Pokéball.

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

760

Mittwoch, 22. August 2007, 17:46

Shadow die erstmal wieder aufstehen musste da sie wegen dem Beben gestolpert war,
sah zu Kronos und Elekid und sagte:
Gut gemacht ihr zwei!
Endlich ist das vorbei.Jetzt können wir hier weg.

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

761

Mittwoch, 22. August 2007, 20:57

"Wow super gemacht. Das ging ja flott wir haben sogar noch Zeit in der Stadt zu shoppen. Gut gemacht Kronos und alle die gekämpft haben."
Yvonne war sehr glücklich, das sie nun endlich wieder die Höhle verlassen.

Necromancer

Schüler

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 121

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

762

Donnerstag, 23. August 2007, 15:11

Endlich geschafft.. Ich hatte ehrlich gesagt Zweifel, ob wird es überhaupt schaffen würden. Schließlich war dieses Machomei einfach übermächtig - wie viele Pokémon haben wir verwendet, um es ausreichend zu schwächen..? Aber jetzt können wir uns die wohlverdiente Ruhe gönnen. Wohin wollen wir jetzt eigentlich gehen?

Evil's Regenerator

unregistriert

763

Donnerstag, 23. August 2007, 15:23

Auch Sinah freute sich sehr über den Sieg. Ja es war wahrlich ein Sieg. Hart erkämpft und wohlverdient.
Sie schaute zu Pete, der sich scheinbar auch über einen Sieg freute. "Hm gute Frage, wo sollen wir hingehen? Ich würde ersteinmal vorschlagen ins Pokecenter des Colosseums. unsere Pokemon sind ziemlich angeschlagen. Oder was meint ihr?"

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

764

Donnerstag, 23. August 2007, 15:27

Yvonne sah sich kurz ihr Kussila an und stimmte dann ohne zu zögern ein.
"Und, wollen wir danach noch in den Fernsehsender gehen?
So ging sie los in Richtung Ausgang....

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

765

Donnerstag, 23. August 2007, 16:18

Mein Schiggy wird wohl auch eine Heilung benötigen...
Auch er ging dann in Richtung Ausgang. Jetzt ging die Reise für ihn erst richtig los.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

766

Donnerstag, 23. August 2007, 16:41

Kronos hob den Ball auf, Triumphierend hielt er ihn in die Luft.
Wir haben es geschafft!
Doch dann kam Kronos Sengo aus seinem Pokeball.
Es guckte traurig und enttäuscht.
Sengo, es tut mir Leid das ich dich nicht eingesetzt habe, aber du wärst total unterlegen gewesen.
Sengo war niedergeschlagen, es war verletzt und von seinem Trainer enttäuscht.
Verdammt, ich hatte es ehrlich gesagt vergessen. Wie konnte ich nur?
Als die anderen Pokemon der Höhle merkten, dass der Schrecken vorbei war, strömten sie aus allen richtungen hervor.
Darunter waren eine Menge Machollos, die kampfeslustig zu trainieren anfingen.
Sengo schaute ihnen zu, und beneidete sie ein wenig.
Ich verstehe, du willst gegen sie kämpfen nicht wahr?
Sengo nickte, es verstand seinen Trainer ohne das Kronos seine Gedanken aussprechen musste.
Es machte sich bereit zum Kampf.
Doch es war nicht irgentein gewöhnlicher Kampf, er entschied das verbleiben von Sengo.
Kronos wusste, dass Sengo bei einer Niederlage sich so schämen würde, dass es nicht mehr mit Kronos weiterziehen könnte.

Eines der Machollo wurde auf Sengo aufmerksam.
Die beiden Pokemon standen sich gegenüber, Auge in Auge.
Dann mal los, Sengo Schwerttanz!
Kunstvoll führte Sengo den Schwerttanz durch, machte aber die Rechnung ohne Machollo.
Dieses kam angesaust, mit einem Fußkick im Gepäck.
Sengo wurde getroffen und fiel hin.
Schnell, steh auf! Dann sofort Schlitzer!
Sengo tat wie ihm geheißen und konnte mithilfe seiner Klauen den Gegner zurückschlagen.
Doch Machollo konnte Sengo damit nicht beeindrucken, denn es konterte sofort mit einem gezielten Karateschlag.
Sengo ging abermals zu Boden, diesmal aber härter.
Verdammt, das kann doch nicht wahr sein!
Sengo, bitte du musst wieder aufstehen!
Langsam kam Sengo wieder hoch, es war jedoch sehr schwer angeschlagen.
Sehr gut!
Beende es mit Ruckzuckhieb!
Sengo raste mit einer unfassbaren Geschwindigkeit und Entschlossenheit auf Machollo zu, dieses jedoch blieb ruhig.
Im letzten Moment wich es aus und packte Sengo.
Dann führte es eine Geowurfattacke aus und Sengo ging K.O

Neeeeiiiiin!
Kronos rannte zu seinem Pokemon, hob es auf und legte es in seine Arme.
Verdammt!
Sen Sen Sen, Sengo! Sengo Sengo Sengo!
Kronos verstand, er gab Sengo einen Trank damit es sich wieder aufrichten konnte.
Sengo weinte.
Kronos wusste nicht, dass Pokemon überhaupt zum weinen fähig waren, aber anscheinend war es so.
Auch Kronos fing an zu weinen und er umarmte sein Pokemon.
Doch diese Umarmung hielt nicht lange an.
Sengo befreite sich aus Kronos umklammerung und kehrte ihm den Rücken zu.
Ich weiß, du kannst nicht mehr mit dir gehen. Dein Stolz ist verletzt. Aber wir werden uns sicher wiedersehen!
Sengo ging zu den Machollo und fing sofort an mit ihnen zu trainieren.
Kronos verstand, es wollte stärker werden, um irgentwann wieder mit Kronos reisen zu können.
Ich schwöre dir, ich werde wiederkommen!
Doch Sengo antwortete nicht mehr, doch man konnte sehen wie es immernoch weinte.

Mit Tränen in den Augen rannte Kronos zurück zur Gruppe, in den Gedanken immernoch bei Sengo.
Er umfasste Sengos Pokeball, so stark das Kronos glaubte er könne gleich zerbrechen.
Ich werde diesen Ball immer bei mir behalten, es wird immer ein Platz für dich da sein Sengo. Immer...

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

767

Donnerstag, 23. August 2007, 22:46

Auch Blue war froh, es endlich geschafft zu haben. 'Endlich haben wir es geschafft .. ohman, ich weiß gar nicht, wie ich jetzt denken soll .. schnell das naechste Crypto-Pokemon fuer die Erloesung bekaempfen und fangen oder doch lieber fuers erste keines mehr treffen?', war sein erster Gedanke, doch er fasste sich schnell wieder.
"Ich waer auch erstmal fuers Pokemoncenter, aber fuer einige ist das ja wohl schon beschlossene Sache.", meinte Blue zu Sinah und deutete zu einigen anderen, die sich bereits auf den Weg nach draußen machten.
Nachdem Blue dann seine Pokemon Evoli und Fukano aus ihren Pokebaellen gelassen hatte, maschierte auch er in Richtiung ausgang. 'Ohman, ich sollte auch mal wieder mit Fukano was machen.', meinte er dann noch leise in Gedanken.

Evil's Regenerator

unregistriert

768

Samstag, 25. August 2007, 10:50

Sinah ging die langen Gänge entlang und betrat nach kurzer Zeit die frische Luft. Es wurde schon spät und es begann zu dunkeln. "Oh, es wied ja schon dunkel. Haben wir wirklich so lange gekämpft?" Sie blickte zu den anderen und versuchte sich dann im Halbdunkel zu orientieren. "Nun gut, ich würde vorschlagen, wenn wir im Pokecenter übernachten. Müssen wir halt Vorlieb nehmen mit dem kleinen Raum. Schließlich ist es ein Colosseum und kein vollwertiges Pokemoncenter. Was meint ihr?" Sinah tippste hin und her. Sie wollte sich endlich hinsetzen. Ihre Füße taten schrecklich weh.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

769

Sonntag, 26. August 2007, 11:27

"Ist wirklich schon ganz dunkel .. dann sollten wir wirklich im Colloseum schlafen, ich bin recht muede von der ganzen Aufregung heute.", meinte Blue, als auch er den Ausgang erreicht hatte.
Nun maschierte Blue, der erstmal genug von Hoehlen hatte, durch den Hoehlenausgang und setzte sich auf einen naheliegenden Stein, doch nur bis die anderen kamen. Seine Pokemon setztens sich vor ihm in den Sand und man merkte, dass auch sie muede wurden.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

770

Sonntag, 26. August 2007, 16:10

Kronos trottete den anderen hinterher.
Er konnte es immer noch nicht fassen, sein Sengo war weg.
Die Gruppe entfernte sich von ihm, sodass er sie sogar nicht mehr sehen konnte.
Kronos wollte noch nicht schlafen und blieb deswegen draußen.
Doch anscheinend wollten auch ein Paar Pokemon nicht schlafen, denn vor ihm tollte eine große Griffel Bande herum.
Oh man, Griffel sind schon toll! Sie leben so unbeschwert.
Kronos wollte gerade wieder in die andere Richtung gehen, da bemerkte er das eines der Griffel weiß war.
Was, ein weißes Griffel? Wie ist das möglich? Das muss ich haben!
Er überlegte, Sengo war weg, Magby zu schwach und Geweiher angeschlagen. Nur Elekid war noch halbwegs fit.
Dann mal los!
Elekid kam aus seinem Pokeball und tänzelte schon kampfeslustig herum.
Das kann ja heiter werden. Aber dieses Griffel ist zu cool als das ich einfach aufgebe!
Los Elekid, Sternenschauer auf das Weiße Griffel!
Ele!
Die anderen Griffel liefen ängstlich weg, doch das weiße blieb mutig stehen.
Es wich dem Sternenschauer aus und konterte mit Spasskanone.
Elekid, Donnerschlag! Achte nicht auf die Spasskanone.
Doch der von der Spasskanone geschwächte Angriff und Genauigkeit wurden Elekid zum Verhängnis.
Ungenau zielte es auf Griffels linken Fuß und verpasste Griffel nur einen Streifschlag.
Dieser machte Griffel aber durch den geschwächten Angriff nichts aus.
Plötzlich raste Griffel auf das wehrlose Elekid los und riss es mit einem Kratzer von den Beinen.
Elekid jedoch war unverletzt geblieben und richtete sich selbständig wieder auf.
Verdammt, Griffel ist zu schnell!
Elekid, da müssen wir anders rann. Zeig mir deinen stärksten Ruckzuckhieb!
Schon schoss Elekid auf Griffel zu und traf es mitten in den Magen.
Das kleine Affenpokemon fiel sofort um und war schwer angeschlagen.
Das ist also der Trick, es hält nicht viel aus, aber es ist so schnell das man es kaum trifft.
Elekid, ein Ruckzuckhieb nach dem anderen!
Griffel sprang wieder hoch und versuchte Elekid auszuweichen, doch es war zu spät.
Griffel wurde wieder getroffen und flog durch die Luft.
Es war aber nicht blöd und so feuerte es in der Luft eine weitere Spasskanone ab und traf zielsicher.
Elekid war ausser Atem, ebenso aber Griffel.
Beide Pokemon waren am Ende und Elekids Angriff und seine Genauigkeit waren nach zwei Spasskanonen unbrauchbar.
Elekid du musst versuchen Griffel zu fangen und es dann mit Donnerschlägen bearbeiten. Sonst würdest du es nicht mehr treffen.
Doch Griffel ergriff diesmal die Initiative und griff mit Kratzer an.
Da ging Kronos Plan auf und Elekid verstand.
Es wich aus und Packte Griffel noch in der Drehung.
Wo wir es so haben, können wir auch gleich was neues ausprobieren. Versuch es mit Ruckzuckhieb mitzunehmen und knall es dann gegen den Baum dort drüben!
Elekid versuchte es und es klappte.
Die beiden Pokemon sausten mit einer irren Geschwindigkeit auf einen Baum zu, doch Elekid hielt Griffel vor sich, sodass das Pokemon den Aufprall für es abfing.
Griffel aber bekam die volle härte des Baumes zu spüren und ging K.O.
Elekid ebenfalls, denn es war zu erschöpft.
Sehr gut gemacht Elekid!
Kronos warf einen seiner übrig gebliebenen Pokebälle, achtete aber darauf nicht ausversehen Sengo´s zu werfen.
Der Ball wackelte drei mal und leuchtete schließlich kurz Rot auf.
Yuhuuuuuuu!!! Ich habe Griffel gefangen!
Ich werde dich Angelo nennen!
Puh, hab ich ein Glück, ein weißes Griffel ist sicherlich nicht alltäglich.
Freudig rannte Kronos in die Nacht hinein, mit der Hoffnung zum Kolosseum zu gelangen...

Evil's Regenerator

unregistriert

771

Montag, 27. August 2007, 10:45

Sinah blieb noch kurz vor dem Colosseum stehen und schaute zurück.
Aus dem Dunkel der Nacht kam Kronos angrannt. Er schien irgendwie fröhlich zu sein.
Sinah fuhr sich durch Gesicht und musste unfreiwillig gähnen. Sie streckte sich kurz und blickte dann zum Mond. Heute war scheinbar eine klare Vollmondnacht. In ihr wurden alte Gefühle und Erinnerungen an damals geweckt. Sinah schüttelte sie sich kurz, um die Erinnerungen von sich abzuwerfen und ging dann langsam ins Colosseum.
Sie hatte ihre Pokemon geheilt und wollte sich eigentlich hinlegen zum Schlafen. Aber irgendwie war sie jetzt plötzlich wieder recht fit. Sie packte ihre pokebälle weg, hielt aber einen besonders fest umklammert in der Hand. Damit ging sie hinaus in die kühle Nacht und warf ihn vor sich hin. Heraus kam Ponita.
Es wieherte leise und stupste seine Trainerin an. "Jaja, du bekommst ja einen Riegel.." Sie kramte in ihrer Tasche und holte einen roten Riegel heraus. Diesen gab sie ihrem Sleypnyr und trenste es dann kurzerhand auf. Schwungvoll stieg sie dann auf dessen Rücken und begann das anmutige Pokemon voranzutreiben. Sinah wusste selbst nicht so genau, wohin sie wollte. Die Vollmondnacht und ihre Gedanken hatten sie irgendwie nachdenklich gestimmt. Sie wollte für einen Moment einfach nur alleine sein.
Ponita lief eine Weile, bis sie zum Stadausgang kamen.
Ein paar Minuten standen beide -Pokemon und Trainerin- ruhig da. Man konnte am Horizont, garnicht so fern, ein paar Pokemon vorbeilaufen sehen. Es waren scheinbar Vulpix und Vulnona. Sinah ließ daraufhin ihr Vulpix auch aus seinem Pokeball. "Vulpix..Vulpix" Es sah die Vulpix-Vulnona-Herde vorbeirennen. Es ging ein paar Schritte Richtung Wüste und schaute seine Trainerin nachdenklich an. "Nun geh schon...sonst muss ich weinen und das wäre...nicht so gut..." Als ob es die Gedanken seiner Trainerin lesen könnte, rannte es los, bis es die Herde errreichte und sich diesen anschloss. Es blieb noch einmal kurz stehen und jaulte laut in Richtung des Mondes. Sinah bekam eine Gänsehaut. "Wie damals..alles haargenau wie damals.." Ponita bemerkte die Traurigkeit von Sinah und drehte von selbst ab, um wieder in Richtung des Pokecenters zu gehen. Es wieherte ihr tröstend entgegen. Sinah streichelte ihr Ponita. "Mach dir keine Sorgen um mich..ich wusste schon lange, dass Vulpix seine Freiheit wollte..es hat nun gemerkt, dass ich in dir einen neuen Beschützer gefunden habe. Deshalb konnte es nun mit gutem Gewissen gehen.."
Sinah kam beim Colosseum an und stieg ab. Sie lehnte sich an die gebäudewand und schaute gen Himmel. Ponita legte sich auch hin und stubste sie an, bevor es seinen Kopf auf ihren Schoß legte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (27. August 2007, 12:32)


Shinji

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mainz

772

Montag, 27. August 2007, 20:22

Auch Shinji lehnte sich erschöpft zurück, und sagte: puuh das waren anstrengende Tage . Er kramte nach seinem Rest Brot und teilte es mit seinen Pokemon. Er schien erscjöpft, wenn aber auch sehr glücklich zu sein. Er streichelte seine Pokemon, und war tief in gedanken versunken. Wieder kramte er in seinem zerfransten Rucksack, und holte noch etwas für seine Pokemon zum knabbern heraus. Er sank auf den Boden. Erst jetzt erblickte er den schönen Vollmond, und er war wie Hypnotiesiert. Auf seinem Gesicht machte sich ein kleines lächeln breit, und er drückte den Anhänger gaanz fest in seiner Faust zusammen. Es sah für einen kurzen moment so aus als ob er weinen würde, doch wahrscheinlich war es nicht so. Er fragte Sinah. Und was machen wir jetzt als nächstes ?? wie soll es weiter gehn, habt ihr einen Plan fragend blickte er sie an.

/Offtopic sry das ich solange nicht posten konnte, hab jeden Tag bis 16:00 Uhr schule, und muss dann ncoh Hausis usw. machen und kann erst so gegen 18:00 Uhr on. Meistens war ich sehr erschöpft lol, aber jetzt werd ich wieder aktiver versprochen sry..sry..sry ;(

Shadowdog

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beiträge: 28

Geschlecht: Weiblich

773

Mittwoch, 29. August 2007, 18:08

Shadow ging gerade zum Pokémon Center als sie bemerkte das ihr Fiffyen ihr nicht folgte.
Als witr aus der Höhle gegangen sind war er doch noch hinter mir.Ist er etwa auf dem Weg verloren gegangen?
Shadow lief wieder zum Eingang und schaute nach.
Silas!,Silas!.Den kan man keine Minute alleine lassen schon ist er weg!Warscheinlich laüft er wieder in der Gegend rum.
Als sie weiter rausging entdekte sie Fiffyen.Er saß auf einem Felsen und starrte den Vollmond an.
Du kannst es einfach nicht lassen.Naja was soll man machen.Ich kann dich ja nicht zwingen bei nicht an den moment zu denken.
Shadow lief zu Fiffyen und setzte sich neben in hin.Sie schaute Fiffyen an und sagte dan leise:
Ist schon eine weile her als das passiert ist.aber führ dich ist es immernoch so als ob es Gestern passiert wäre.
Fiffyen schaute Shadow an und sagte Traurig:Fiffyen.Als Shadow Fiffyen dabei ansah konnte sie schon am Gesichtsausdruck erkennen was in Fiffyen gerade vorging.
Denk einfach nicht daran für mich war es auch ein ziemlicher Schock aber man darf sich nicht so tief in die Sache reinhängen,sonst bist du naher nur noch Traurig.
Nach einer Weile stillen angucken des Mondes kuschelte sich Fiffyen an Shadow.Komm Silas gehen wir rein und versuchen zu schlafen
morgen ist ein neuer Tag da fühlts du dich bestimmt wieder besser.
Shadow nahm Silas hoch und ging ins Colloseum.


Ich weiss auch nicht warum ich das gerade geschrieben habe.aber damit man es besser versteht Fiffyens Mutter ist in einer Vollmond Nacht gestorben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadowdog« (29. August 2007, 18:09)


Exkalipoor

unregistriert

774

Mittwoch, 29. August 2007, 22:05

OT: @shadow: is doch cool wenn man seinen eigenen chara und deren Geschichte beschreibt und so. Fands interessant^^
btw. sry, dass ich kaum schrieb, jetzt bin ich aber wieder motiviert. Außerdem möchte ich keine Charafarbe mehr haben <.< kann gelöscht werden.


Introvertiert sass Nils auf einer Bank etwas abseits der Gruppe und entspannte sich. Viel ist heute geschehen, die Aufspürung und ein Kampf gegen ein imposantes Cryptopokemon. Aber dennoch haben sie es gefangen und konnten als Belohnung diese schöne kühle Vollmondnacht genießen. Er entließ auch Puppance, Machollo, Magby und Skorgla. Sie waren wieder topfit und tollten vor ihm herum.
Nur Magby machte wieder Probleme. Es war halt noch ein Babypokemon und Nils tat sich schon immer schwer damit, seine Anforderungen zu entsprechen. Doch leider konnte er nicht die Liebe und Wärme eines Elternteils ersetzen, er hatte gehofft das er dies noch lernen würde, aber er hat sich wohl zuviel vorgenommen.
Diese Reise ist fordernd, auch wenn ich mit einer Gruppe unterwegs bin habe ich Schwierigkeiten im Umgang mit den Pokemon. Ich muss noch viel lernen, bis ich ein starker Trainer werde und sie verstehe. Ich weiß nichteimal was meine Pokemon eigentlich wollen. Manchmal schauen sie so zufrieden, dann so wiederum enttäuscht aus...
Nils entriss sich aus seiner Trance und schaute nach den anderen. Sie gigen wohl auch mehr oder minder ihren Gedanken nach.
"Eine Reise durch die Welt ist schon seltsam.", sinnierte er leise, bevor er sich wieder seinen Pokemon zuwand.

Shigeru

Schüler

Registrierungsdatum: 3. November 2006

Beiträge: 72

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Keks.

775

Donnerstag, 30. August 2007, 17:15

Auch Blue war nun im Colloseum angekommen und heilte auch, wie die anderen, sofort seine Pokemon. Einige waren trotz des langen Tages noch nach draußen gegangen. Blue zog es jedoch vor ins Bett zu gehen. Seine Füße schmerzten nach dem ganzen laufen und der Kampf mit dem Machomei hatte ihm einiges seiner Kfaefte geraubt.
'Hoffentlich wird das hier nur noch besser.', dachte Blue nur noch und war dann auch schon eingeschlafen, nachdem er es sich in dem kleinen Pokecenter-Bereich im Colloseum zum schlafen ausgebreitet hatte.

Evil's Regenerator

unregistriert

776

Freitag, 31. August 2007, 11:58

Sinah schaute noch eine Weile zum Mond und streichelte Sleypnyr dabei. "Ich denke, wir sollten nun auch schlafen gehen.." Ponita schnaubte zufrieden uns ließ sich in seinen Pokeball zurückrufen. Das Mädchen ging langsam schlurfend ins Colosseum und fragte, wo die Schlafräume seien. Schwester Joy, die mit einer Zeitung hinter dem Tresen saß und etwas las, begleitete sie nach hinten und deutete auf eine Türe. Sinah betrat den Raum leise, um die anderen nicht aufzuwecken. Sie kleidete sich um und legte ihre Sachen in den kleinen Nachtschrank.
"Wie wird das alles nur weitergehen, jetzt wo Vulpix nicht mehr mit dabei ist..? Aber es war wirklich besser für ihn..."
Nach einigem Nachdenken schloss sie die Augen und schlief ein. Ihr Schlaf war unruhig und sie wälzte sich die halbe Nacht umher.

Am Morgen wurde sie von einem Schnauben geweckt. Sie öffnete erschrocken die Augen. Es war ihr Ponita. Scheinbar hatte sich das Feuerpokemon von selbst aus dem pokeball befreit, um deutlich zu machen, das es Hunger hatte. "Gleich Sleypnyr. Lass mich erstmal aufstehen.." Sinah streckte und reckte sich und zog sich dann schnell etwas über, bevor sie ihren Pokemon das Futter herrichtete. Sie lies Knacklion und Karnimani auch noch aus ihren Bällen und sogleich machte sich das Trio über das Pokefutter her.
Sinah indess ging sich in dem provisorischen Raum waschen. Alles ganz leise, damit sie ja nicht die anderen aufweckte. Nach kurzer Zeit kam sie frisch und munter wieder zu ihrem Bett und rief ihre Pokemon zurück, die alles restlos aufgegessen hatten.
"Ich glaube, ich geh ersteinmal raus...rische Luft schnappen." Barfuß machte sie sich auf nach draußen. Im Foyer des Colosseums roch es nach frischen Brötchen und Croissants. Leicht irritiert vom guten Duft des Essens ging sie trotzdem hinaus. Die Sonne blickte gerade über die Häuserdächer und zeigte sich von ihrer schönsten Seite. Die Luft erwärmte sich langsam und wollte damit einen heißen Tag ankündigen. "Herrlich.."
Sinah setzte sich auf den staubigen Boden, wie am Abend zuvor, und begutachtete die in rotes Sonnenlicht getauchte Stadt.

Necromancer

Schüler

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 121

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

777

Freitag, 31. August 2007, 12:47

Ein wenig später wachte auch Pete auf. Inzwischen waren auch ein paar andere der Gruppe aufgewacht.
Er genoss es, endlich etwas Entspannung zu haben, schließlich war das Machomei mehr als nur aufregend. Er hatte Durst, also nahm er einen großen Schluck aus seiner Mineralwasserflasche. Pete ließ seine Pokémon heraus und gab ihnen drei Schüsseln - eine für jeweils ein Pokémon - aus welcher sie anschließend recht schnell aßen. Sie schienen hungrig zu sein. Er zog sich um und sah sich die Truppe an - Sinah fehlte. Er fragte sich, wo sie steckte und machte sich auf die Suche.

Evil's Regenerator

unregistriert

778

Freitag, 31. August 2007, 13:13

Sinah hatte sich unbewusst ein Brot mit rausgenommen.
Dieses packte sie nun aus und begann zu Essen. "Schmeckt irgendwie..alt?" Trotzdem kaute sie langsam weiter. Ihr Magen knurrte
schließlich heftig und rebellierte gegen die unregelmäßige Nahrungszufuhr.
Sie nahm ihre drei Pokebälle und warf alle mit einer Hand nach vorne. Sinah's Pokemon erkundeten die Gegend und Knacklion und Karnimani begannen gleich miteinander zu spielen und rollten durch den staubigen Sandboden.
Sleypnyr bevorzuge es, sich ruhig nehmen seine Trainerin zu legen und sich streicheln zu lassen."Wir kennen uns ja jetzt auch schon ein wenig. Du fühlst dich bei mir wohl, hm?" Sleypnyr wieherte leise und schlechte die Hand seiner Trainerin. "Das freut mich..."

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

779

Freitag, 31. August 2007, 13:20

Es war noch früher Morgen in Pyritus, und kaum jemand befand sich auf den Straßen. Dennoch schienen ein paar Leute schon unterwegs zu sein. Sie streiften durch die Stadt, bis sie schließlich auf das Colosseum zukamen. Als sie Sinah vor dem Gebäude erblickten, stockten die Leute, und einer von ihnen sah sie genau an.

"Das ist eine von denen, Kemir. Ich hab die noch gesehen wie sie durch die Stadt gelaufen sind." Ein junger Mann mit etwas dunklerer Haut und leichtem Akzent, scheinbar der Anführer der kleinen Gruppe, fragte daraufhin noch einmal nach. "Und die wurden gesehen, wie sie die Höhle betreten haben?" Ein paar der anderen nickten. "Ganz genau. Sonst war niemand dort und Herakles wird nicht einfach so verschwunden sein." Der Anführer gab den anderen dann ein Zeichen, und sie traten näher an das Gebäude heran.

Exkalipoor

unregistriert

780

Freitag, 31. August 2007, 14:10

Strotzend vor neuer Energie und voller Frische begab sich Nils ins Foyer.Und dass, obwohl er eine eher stressige Nacht hinter sich hatte, da Magby um Vier Uhr morgens aus dem Pokeball sprang und Nils unsanft weckte. Jetzt war jedoch alles gut. Nils suchte die anderen. Schließlich wollten sie bald aufbrechen und den Professor über ihren Fang informieren.
Vor dem Colloseum befanden sich einige Leute, aber Nils dachte sich nichts dabei.
Wahrscheinlich irgendwelche Touristen.
Sinah hatte bereits das Colloseum verlassen, Nils wande sich ab und schaute nach den anderen.
Schlafen einige etwa noch? Wir müssen dich bald wieder die halbe Wüste durchqueren, hoffentlich bummeln sie nicht zu sehr.

~Lucario~

Anfänger

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Beiträge: 35

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Warum sollte ich das sagen (kennt eh keiner)

781

Samstag, 1. September 2007, 08:13

Tropius weckte Lisa auf. "Was ist denn, Tropi?", fragte Lisa. Tropius drehte sich in Richtung Uhr. Lisa sah auf die Uhr. "Waah, schon so spät! Die sind bestimmt alle schon wach!" Sie sah sich um, aber es sah so aus, als ob ein paar noch schlafen würden. Puh, Glück gehabt. Ich bin nicht die Letzte. "Danke fürs Wecken, Tropi" Es ist schon ziemlich spät. Ob ich die anderen wecken soll? Ich lass sie besser noch ein bisschen schlafen.
Lisa öffnete ihren Rucksack. "So... Futter für Tropi..." Sofort stürzte sich Tropius auf das Essen und hatte es im Nu aufgegessen. "...Und für Flame..." Auch Flemmli hatte die Schüssel schnell leer gegessen. "...Sealeo..." Seemops freute sich über das Essen, aß es aber nicht so schnell auf wie Tropius und Flemmli "So, und Dragi bekommt auch noch was" Knacklion sah die Schüssel an, probierte das Essen, lächelte Lisa an und aß weiter. "Es schmeckt dir? Das freut mich, Dragi" Dann holte sie noch ihre Wasserflasche aus dem Rucksack und trank einen Schluck.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

782

Samstag, 1. September 2007, 18:22

Irgentwann in der Nacht hatte sich auch Kronos hingelegt und nebenbei auch seine Pokemon, wenn auch ungewollt, im Center abgegeben.
Am nächsten Morgen, doch man konnte es eigentlich schon Vormittag nennen, wachte Kronos auf.
Er machte sich auf das Collosseum zu erkunden.
Unterwegs holte er seine Pokemon bei einer Schwester Joy ab und ließ sein weißes Griffel und sein Geweiher heraus.
Elekid und Magby ließ er noch ruhen, sie waren schließlich noch Babys.
Man konnte aus einem der vielen Räume schon Trainer sprechen hören, anscheinend machten sie sich für die Collosseumkämpfe bereit.
Wie gerne würde ich dort kämpfen, dass muss einer der Höhepunket in der Kariere eines Trainers sein. Hach, leider werden die anderen weiter wollen, und nicht unnötig Zeit verschwenden.
Dennoch war Kronos glücklich, denn sein Griffel hatte sich gut integriert, um ehrlich zu sein, hatte es sich nach einer Nacht schon besser bei Kronos eingefunden als Magby nach Jahren.
Es geht mir nicht mehr aus dem Kopf, Magby will nicht mehr mit mir reisen. Es will bestimmt zu seines Gleichen. Hoffentlich kann ich ihm den Wunsch eines Tages erfüllen.
Mit seinen zwei kleinen Pokemon auf den Schultern schritt Kronos auf dem Platz vor dem Collosseum.
Dort sah er zwei bekannte Gesichter, Sinah und Nils.
Jedoch waren auch ein paar Fremde anwesend die tuschelnd Sinah anguckten.
Hey Leute, was wollen die dahinten?

Evil's Regenerator

unregistriert

783

Samstag, 1. September 2007, 19:46

Sinah schaute auf. "Ach hallo Kronos. Bist du auch schon wach. Schön." Sie schaute sich etwas um und erblickte ebenfalls die seltsamen Männer. "Stimmt, jetzt wo du es sagst. Sie schauen mich irgendwie an und tuscheln dabei.." Da Sinah eine Frau der Taten war, stand sie auf und rief Tyrant und Sly zurück. Sleypnyr sprang ebenfalls auf alle vier Hufe und schüttelte sich den Staub aus dem Fell. Es scharrte mit den Hufen und machte verständlich, dass Sinah auf seinen Rücken springen soll. Da sich Trainerin und pokemon auch seltsamerweise ohne große Worte verstanden, stieg sie auf Ponitas Rücken und das Feuerpferd lief eigenständig auf die Männergruppe zu. Dort angekommen musterte Sinah die Fremden ersteinmal, bevor sie das Wort ergriff. "Hallo. Ich dachte, ich komme mal vorbei. Warum habt ihr so zu uns gestarrt? Falls ich mir das nur eingebildet habe, verzeiht mir bitte."

Karni-Lover

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hamburg

784

Montag, 3. September 2007, 12:00

Auch Soko wachte auf,Guten Morgen Allerseits...Wooooooooow,das ist also ein Colosseum. So etwas habe ich ja noch nie zuvor gesehen!,dachte Soko völlig verwirrt.
Hier kämpfen bestimmt nur Profis... Ich sollte mein Schiggy vorher noch etwas trainieren bevor ich eintrete. Für mich gibt es bestimmt kein einziges Kampf-Nivous. Soko brachte dann auch sein Schiggy in das Poke-Center,da es sehr geschwächt war. Hey Cherry, warst du schonmal in einem Colosseum? Wenn ja,wie ist es? n

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karni-Lover« (3. September 2007, 12:13)


Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

785

Montag, 3. September 2007, 18:52

Die Männer zeigten sich etwas verwundert, als Sinah von sich aus auf sie zukam, aber dann ergriff ihr Anführer das Wort. "Tag auch. Uns ist zu Ohren gekommen, dass du und deine Freunde in der Höhle ein Machomei gefangen haben. Ich glaube nicht, dass das so schlau war von euch. Es gehört uns, und wir hätten es jetzt gerne."

Einige der Fremden blickten Sinah interessiert und abwartend an, ein paar andere waren scheinbar schon auf eine Auseinandersetzung aus und hielten ihre Pokébälle griffbereit.

Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

786

Montag, 3. September 2007, 19:14

Nun meldete sich Kronos zum Wort, schließlich hatte er Machomei bei sich.
Hey, glaubt ihr das wir es euch einfach so geben? Ihr könntet wer weiß wer sein!
Er stellte sich neben Sinah und baute sich vor den Fremdlingen auf.
Es mochte lächerlich aussehen, doch Kronos fühlte sich besser dabei anstadt nur dumm herumzustehen.
Ich lasse mich nicht von euch einschüchtern, unterschätzt uns nicht!
Doch als Kronos die Fremden Pokebälle zücken sah, musste er schlucken.
Ich bezweifle das schon alle Pokemon vollkommen fit sind, das wird nicht lustig.
Plötzlich sah man einen kleinen weißen Fleck vor Kronos springen, es war Griffel.
Griffel Griffel, Griffel!
Du bist ja mutig kleiner.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (3. September 2007, 19:14)


Exkalipoor

unregistriert

787

Montag, 3. September 2007, 19:34

Auch Nils war von den Fremden eingeschüchtert, obwohl er sie lediglich aus der Ferne beobachtete, da er sich noch am Eingang des Colosseusm befand.
Ich glaube nicht, dass es ihnen gehört und wenn sie auch noch Pokemon einsetzen wollen statt das vernünftig zu klären, die haben nichts gutes vor. Erinnert mich glatt an diese eine Frau und diesen Jungen den wir das Ei abnahmen...
Allerdings wagte er nicht, etwas zu sagen. Stattdessen begab er sich wieder in das Colosseum, er wollte die anderen schnellstens informieren.
Ich hoffe mal, die werden nicht sofort noch offensiver.
Schnell klopfte er an einigen Zimmern an.
"Kommt mal raus, da wollen welche wohl das Machomei stehlen!"

ChaosBlade

unregistriert

788

Montag, 3. September 2007, 19:52

Plötzlich taucht aus dem Dickicht der Trainer jemand auf und stellt sich zwischen die 2 Gruppen.
"Ihr werdet sie in Ruhe lassen, sie haben das Machomei vor euch gefangen, sucht euch ein anderes."
Sie sehen noch nicht erholt aus, ich muss ihnen helfen
Er hält seine Hand an seinem Pokeball, gewillt ihn jederzeit zu benutzen.

Evil's Regenerator

unregistriert

789

Montag, 3. September 2007, 20:02

Sinah zog eine Augenbraue hoch. Sleypnyr legte die Ohren an und stampfte bedrohlich. Es war jederzeit bereit sich aufzubäumen und nach den Männern mit den Vorderhufen zu schlagen. Sinah klopfte Sleypnyrs Hals. "Ganz ruhig, Dicker. Das klärt sich." "Sleypnir möchte mich beschützen...welch Ehre.." "Sagt mir, wer ihr seid. Wenn ihr das Machomei gewaltvoll zurückerobern wollt, dann werden wir euch leider einen Strich durch die Rechnung machen müssen. Ich bezweifle nähmlich, dass ihr die rechtmäßigen Besitzer seid." Sinah überlegte kurz, dann starrte sie diese seltsamen Männer mit einem giftigen Blick an, bevor sie weitersprach. "Außerdem, warum besitzt ihr Crypto-Pokemon? Meines Wissens besitzen nur böse Menschen Pokemon mit versiegelten Herzen..." Dann sprang Plötzlich ein Trainer neben Sinah und Ponita. "Hey, ich kenne dich zwar nicht, aber du möchtest uns scheinbar helfen, wie? Dumme Situation sich vorzustellen, aber ich heiße Sinah."

Währenddessen klopfte Nils im Colosseum an den Schlafraum. Voller Schreck sprang Yvonne auf und stand kerzengerade im Bett. "Wie..wo..was?", rief sie verwirrt. "Was ist hier los?" Sie hörte Nils' Worte und zog sich schnell an. Kurz im BAd frisch gemacht, schnappte sie ihre Sachen und schrie durch den Schlafraum: "AUFWACHEN, wir müssen den andren helfen." Spätestens jetzt mussten die anderen aufwachen. Ohne darauf zu achten, stürmte sie mit ihren sieben Sachen aus dem Colosseum, hätte dabei fast Nils überrant und war kurz darauf bei Sinah, dem Fremden und Kronos angelangt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil's Regenerator« (3. September 2007, 20:06)


ChaosBlade

unregistriert

790

Montag, 3. September 2007, 20:10

Versiegeltes Herz? Wer könnte so etwas tun?
Er steht immer noch da, in seinem Gesicht ist der blanke Zorn zu erkennen.
"Ihr versiegelt die Herzen von Pokemon? Das werdet ihr bereuen."
Er wirft seinen Pokeball. "Komm raus Magby!"
Sein Magby schaut ihn kurz mit einem fragenden Blick an. Es sieht sofort den Wut im Blick seines Trainers und scheint genauso wütend zu werden. Es ist bereit alles zu geben.
Sie werden dafür büßen Pokemon solches Leid zuzufügen

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

791

Montag, 3. September 2007, 22:33

"Ich habe mir schon gedacht dass ihr es nicht hergeben möchtet", erwiderte der Anführer verärgert auf die Reaktion der Trainer hin. "Vielleicht habt ihr recht, dieses Machomei gehört nicht uns, aber wir sind für seine Freiheit verantwortlich. Ihr habt sicherlich bemerkt, dass es kein gewöhnliches Pokémon ist, und glaubt uns einfach, es ist nicht gut, es einfach so einzufangen."

Dann ging er einen Schritt auf Sinah zu und sah sie eindringlich an. "Im Übrigen solltest du Herakles nicht als Crypto-Pokémon bezeichnen. Die Großen sind etwas vollkommen anderes als das, was Team Crypto damals zustande gebracht hat." Anschließend gab er seiner Bande ein Zeichen. "Wenn diese Kinder keine Vernunft zeigen wollen, müssen wir es eben auf die harte Tour regeln." Die Männer nahmen ihre Pokébälle hervor, um einen Kampf gegen die Trainergruppe zu beginnen.

Evil's Regenerator

unregistriert

792

Dienstag, 4. September 2007, 11:15

"Wir...werde...euch...dieses...Pokemon...niemals..geben. Habt ihr verstanden?" Die ersten Worte brachte Sinah nur zögerlich, aber bestimmt aus ihrem Mund. Dann ging Ponita einige Schritte zurück und Sinah sprang von Sleypnyrs Rücken. "Ponita, Freunde, macht euch auf einen Kampf gefasst. Ich werde das Machomei mit allen meinen verfügbaren Kräften verteidigen."
"Wo bleiben nur die andren...wir brauchen euch doch, verdammt."

~Lucario~

Anfänger

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Beiträge: 35

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Warum sollte ich das sagen (kennt eh keiner)

793

Dienstag, 4. September 2007, 11:20

Lisa ging auch nach draußen. Sie hatte einen Teil des Gesprächs gehört und eine ziemliche Wut auf Team Crypto. Sie rannte zu Sinah. "Genau. Die sollen aufhören mit ihren Crypto-Pokemon" Sie drehte sich zu den Leuten hin und sagte: "Ihr bekommt Machomei nicht! Stimmts, Tropi?" Tropius nickte. Sie sagte zu Sinah: "Ich werde auch mithelfen, das Machomei zu verteidigen"
Diese Leute... warum machen die so etwas...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »~Lucario~« (4. September 2007, 11:21)


Azrael

Schüler

Registrierungsdatum: 14. April 2007

Beiträge: 129

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dortmund ;D Zustand: Cool ^^

794

Dienstag, 4. September 2007, 13:47

Ihr wollt es also nicht anders, ok dann halt auf die harte Tour! Griffel mach dich bereit!
Griff!
Hmm, ich kann die Fremdlinge nicht wirklich einschätzen, hoffentlich sind sie nicht allzu stark.
Kronos strich sich mal wieder durchs Haar, offensichtlich war er sehr nervös.
Griffel hingegen lächelte nur müde und schwang sich sogar mutig auf Sleypnyr, um von dort aus alles beobachten zu können.

Exkalipoor

unregistriert

795

Dienstag, 4. September 2007, 14:19

"Ich sehe schon, man kommt ums Kämpfen nicht herum."
Nils erschien und spurtete zu Kronos. Dabei bremste er dann so stark mit den Schuhen, dass ein wenig Sand aufgewirbelt wurde.
"Habe die anderen informiert, ein paar sind ja schon gekommen.", erklärte er den anderen kurz.
Dann zog auch er langsam, aber bestimmt einen Pokeball hervor.
"Der Professor hat uns aufgetragen das Pokemon zu fangen und zu überbringen, wir dürfen uns es nicht wegschnappen lassen!", meinte er.
Jedoch überkamen gleich danach ihn Zweifel, ob sie es überhaupt mit der Gruppe aufnehmen konnten, ob sie es notfalls schaffen würden zu fliehen oder Hilfe zu holen? Wenn ihnen das Pokemon abgenohmen werden würde, hätten sie Probleme.

Evil's Regenerator

unregistriert

796

Dienstag, 4. September 2007, 14:25

Sinah nickte bestimmt. "Gemeinsam schaffen wir das. Zur Not kann Ponita mit dem Ball im Maul davonrennen. So schnell holt niemand mein Feuerpferd ein."
Sleypnyr, mit Griffel auf dem Rücken, machte sich kampfbereit. Es drehte den Kopf nach hinten, um Griffel mit seinen Nüstern anzuschnauben. Es sollte wohl soviel wie eine Aufmunterung und Kampfesgeste sein. "Eigentlich dachte ich bisher, Selypnyr sei mehr ein Einzelgänger..aber scheinbar kämpft es auch im Team, wenn es hart auf hart kommt..sehr schön..."

Cherry

Schüler

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 78

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kirschhausen ^^

797

Dienstag, 4. September 2007, 14:45

"Viel Glück! Du wirst es brauchen...." meinte Yvonne. Sie sah, das dies ein harter Kampf werden würde.

OT: Ich versuche langsam wieder rein zu kommen. Bitte sagen wenn ich was falsch verstanden habe ;) .

Impergator

Toasterface [S-Mod]

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Beiträge: 431

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

798

Mittwoch, 5. September 2007, 12:43

"Na dann Männer, auf gehts! Das hier sollte kein Problem für uns darstellen." Kampfeslustig begannen die Fremden, ihre Pokébälle zu werfen, um gewaltsam in den Besitz des Machomeis zu gelangen.


Kampf vs Rüpel

Kampfmusik


Soa wie vor dem Reset schon gesagt, das ist nen freier Questkampf, das heißt jeder kämpft gegen einen Rüpel, und ihr dürft den Kampf komplett selbst schildern. Bitte aber ordentlich und nicht nur fünf Zeilen oder so. ^^ Die Gegner sollten etwa 3-4 Pokémon haben, und ihr dürft ihnen natürlich auch Namen geben.

ChaosBlade

unregistriert

799

Mittwoch, 5. September 2007, 13:10

Rüpel:"Los! Sleima!"
Raikon:"Magby Heuler!"
Sleima und der Rüpel halten sich die Ohren zu und dieser schaut ziemlich verblüfft als Raikon dem einfach zuhören kann.
Rüpel:"Wa...Wie kannst du das aushalten?"
Raikon:"Wenn Pokemon eine bestimmte Beziehung zu ihrem Trainer aufbauen, verletzen ihn einige ihrer Attaken ihn nicht mehr. Aber das werden böse Menschen wie du nicht verstehen. Los Magby! Jetzt kann es sich nicht verteidigen! Feuerschlag!"
Magby rennt auf Sleima los ohne den Heuler zu stoppen, das Sleima weiß nicht wie es sich verteidigen soll und wird voll getroffen.
Rüpel:"Arghh.. Komm zurück! Los Flurmel! Tja das wird wohl nichts mehr mit deiner Heuler-Taktik."
Raikon: Der wird sein blaues Wunder erleben
"Zurück Magby! Komm raus Elekid! Verlier keine Zeit Ruckzuckhieb!"
Rüpel:"Flurmel Einigler!"
Flurmel wird getroffen kann den Schlag aber gut abfedern.
Rüpel:"Flurmel Aufruhr!"
Der Lärm macht Elekid nichts aus.
Raikon:"Ha! Elekid hat ebenfalls Lärmschutz! Los Donnerschlag!"
Flurmel kann nichts weiter tun als weiterzuschreien und wird mit einem mäch